Bitcoin Forum
December 07, 2016, 10:20:27 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 [1032] 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 ... 2496 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3524588 times)
Mowobyte
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
February 25, 2014, 12:19:53 PM
 #20621

Mal ernsthaft, jeder der bei mtgox jetzt seine Coins verloren hat ist selber Schuld.
Langsam werden es wirklich viele Posts dieser Richtung.
Ab jetzt landet jeder der so einen Mist von sich gibt einfach auf /ig.

Lass ihnen doch den Spass.  Grin

Eine gewisser Anteil lässt sich wohl auch nicht abstreiten. Allerdings tragen wir die diese Teilschuld inklusive Marks Anteil wenigstens selbst. Das kann man von anderen nicht unbedingt behaupten.


Ja, hast ja irgendwie Recht. Aber bei der bitmarket.eu Pleite war ich auch schon mit dabei, und langsam kotzt es mich echt an. Eine Teilschuld - ja. Gelernt aus bitmarket? Ja (-> MtGox). Langsam verliere ich die Lust und solche Kommentare nerven dann manchmal unnötig meine geschundene Bitcoinseele Wink

Schau an, dann sitzen wir sogar im selben Boot. bitmarket.eu hat mich auch getroffen und ich habe daraus gelernt -> traue nicht den Börsen und schaffe die Coins in die eigene Wallet.
Wenn mein Rechner Hops geht und ich meine Keys verliere, bin ich zumindest selbst Schuld.

Was ich eigentlich nur sagen will: Lasst eure Coins nicht auf den Börsen liegen.

full ack, aber ich wollte traden. Was macht man dann in so einem Fall? Wink

Edit: war bei mir halt mieses Timing, dumm gelaufen.

Nicht Traden Tongue

Beim Bitcoin ist keine Übertreibung übertrieben genug.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
lame.duck
Legendary
*
Online Online

Activity: 1242


View Profile
February 25, 2014, 12:24:05 PM
 #20622

Diese "das habe ich schon immer gewusst" Leute kommen jetzt wie die Kakerlaken aus den Ecken gekrochen und weiden sich in ihrer primitiven Schadenfreude.
Es sind aber die Gleichen die später wieder am jammern sind, wenn sie bei Höchstständen nicht dabei sind....

Ach so? Jetzt jammern zum Ausgleich mal die die bei Höchstständen nicht verkauft haben. Die erzählen nämlich genauso penetrant 'ich habs ja schon immer gewusst'. Da war keine Begründung zu blöd das der Kurs gesund und 'richtig' sei.

Wie wäre es mal mit der These das GOX nicht die Ursache für den Kurseinbruch ist sondern 'nur' der Anlass. Und Stimmen das der Bitcoin maßlos überbewertet ist, gab es sehr wohl.
Zephir
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 533



View Profile
February 25, 2014, 12:25:42 PM
 #20623

Hab das woanders vorher gepostet, aber ich denke, es passt hier, bei diesem zum Teil sinnlosen Geschwafel auch ganz gut hinein.

Quote
Kuckt doch mal btc-e an.

Selbst einem Hochrisikoaffin‎en Menschen wie mir ist das zu heiß.

Aber btc-e ist in der Top 5. Bitcoinuser sind per se sehr jung, männlich und geschäftlich unerfahren. Und im besten Fall Nerds.

Sehe ich auch so wie Klaus.
Wer glaubt, sein Geld/btc wäre auf ner anderen Börse sicherer, denkste.

Wir gehen alle permanent Risiken ein, mal mehr mal weniger, dafür lohnt es sich auch immer wieder.
Es redet ja eh jeder, der erfahren genug ist, von Diversifikation seiner Anlagen/etc.

Interessant ist ja, die User, die wirklich große Mengen an Fiat/btc auf Gox haben/hatten, regen sich am wenigsten darüber auf, während der "kleine Mann" jetzt Radau macht.

Das soll nicht heißen, der "kleine Mann" hätte weniger Anrecht auf sein Vermögen, nur, dass der erfahrene btc-User damit rechnet sein Geld auch zu verlieren.

Ich bin selbst mit einer hohen Summe btc/Fiat in Gox involviert, aber was soll ich mich groß ärgern(okay, 2,3,4 od 5 Räusche hab ich mir jetzt mehr als sonst in solch einer Zeitspanne genehmigt, aber durchdrehen, wozu?).
Und überhaupt, solange es kein Statement von Gox selbst dazu gibt, spekulieren wir hier nur, obwohl die Wahrscheinlichkeit seit gestern trotzdem gewaltig gestiegen ist.


Panicked nicht rum, sondern sauft mehr, vögelt eure Frauen härter/masturbiert mehr oder sonst was, aber verliert nicht euer Gesicht hier im Forum(so langsam verliere ich den Respekt vor manchen hier, egal ob involviert oder nur hämisch herziehend über die Involvierten, auch wenn jeder nur nen Nickname hat).

Signatures lead to paid signature programs which leads to spam!

Clearly we must eliminate the signatures... or ban the paid sig programs
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
February 25, 2014, 12:28:08 PM
 #20624

full ack, aber ich wollte traden. Was macht man dann in so einem Fall? Wink

Edit: war bei mir halt mieses Timing, dumm gelaufen.
Nicht Traden Tongue
Mezzo scheint dazugelernt zu haben: 
Gernau das ist der springende Punkt. Die BTC sind im Ernstfall weg, wenn die Geschäftsführung scheisse baut.

Nein. In Zukunft nur noch Face-2-Face oder Multisig-Escrow!
  Wink

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
February 25, 2014, 12:33:51 PM
 #20625



Mezzo scheint dazugelernt zu haben: 


Mezzo tradet nicht sondern kauft Bitcoins (und verkauft nie). 

Das will er aber in Zukunft nicht mehr an Exchanges machen.

Seine Bitcoins liegen in seiner Cold Wallet. Kann mir nicht vorstellen das er auch nur eine bitcoin durch mtgox verloren hat. Nur Fiat. Außer jetzt vielleicht nach der Bitcoin withdraw sperre.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 25, 2014, 12:36:30 PM
 #20626

Diese "das habe ich schon immer gewusst" Leute kommen jetzt wie die Kakerlaken aus den Ecken gekrochen und weiden sich in ihrer primitiven Schadenfreude.
Es sind aber die Gleichen die später wieder am jammern sind, wenn sie bei Höchstständen nicht dabei sind....

Ach so? Jetzt jammern zum Ausgleich mal die die bei Höchstständen nicht verkauft haben. Die erzählen nämlich genauso penetrant 'ich habs ja schon immer gewusst'. Da war keine Begründung zu blöd das der Kurs gesund und 'richtig' sei.

Wie wäre es mal mit der These das GOX nicht die Ursache für den Kurseinbruch ist sondern 'nur' der Anlass. Und Stimmen das der Bitcoin maßlos überbewertet ist, gab es sehr wohl.

Der Kurs versucht doch explosionsartig vom Grundtrend abzuheben um danach wieder zu diesem zurückzukehren. Das haben wir in den letzten Jahren schon häufiger gesehen.
Das glauben einen bloß die Wenigsten.

Was wir hier gerade erleben ist einerseits die Rückkehr zum Grundtrend und andererseits eine Insolvenz, Betrug, Diebstahl oder was auch immer in einem für Bitcoinverhältnisse nie dagewesenen Ausmaß.
Viele von uns sind involviert, der Eine mehr der Andere weniger.
Auch ich hab noch aus spekulativen Gründen Fiat investiert.
Die Wette ist nicht aufgegangen.
Der Betrag ist nur Spielgeld.

Die Coins die ich auf Gox habe sind meine Spekulationscoins. Sie machen nur einen kleinen Teil meiner Coins aus.
Trotzdem hacke ich nicht auf denen rum, die alle ihre Coins auf Gox haben.
Anstand und Fairness sollten auch in diesem Forum vorhanden sein!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 12:36:54 PM
 #20627

Meint ihr Multisig-Escrow mit dritter Partei oder Multisig-Escrow mit 2 n 2 addresses deposit, wo das Geld nur halb eingezahlt ist und der Acc-Inhaber den Trade freigeben muss?
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 12:42:35 PM
 #20628

Mezzo tradet nicht sondern kauft Bitcoins (und verkauft nie).  
Ich hab gehört, mezzomix weiss noch nicht mal was verkaufen überhaupt ist!!!!!1111
(-:




Wie will MtGox da je eine Ausschüttungsquote von 50% erreichen?
Die Antwort ist: http://bitcoinhistory.net/Gox_Crisis_Draft/gox7.jpg
Die Frage ist, wie realistisch dies ist.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 25, 2014, 12:43:16 PM
 #20629

Vielleicht fangen wir ganz vorne an und interpretieren http://bitcoinhistory.net/Gox_Crisis_Draft/gox5.jpg erst einmal richtig:

Aktiva
Fiat: 22.4 Millionen liquide Mittel
            5 Millionen bei CoinLab
            5 Millionen bei DHS
   
BTC: 2000 Stück
      
Passiva
Fiat:   55 Millionen Kundenforderungen(diejenigen, die gerade auf eine Auszahlung warten)
   
BTC 624T Kundenforderungen abzüglich 80T fragwürdige Accounts
      120T MtGox selbst

Wie will MtGox da je eine Ausschüttungsquote von 50% erreichen?


Die Frage ist, wieviel sie von den 624T durch Arbitrage-Geschäfte ausgleichen konnten!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 25, 2014, 12:43:34 PM
 #20630



Mezzo scheint dazugelernt zu haben: 


Mezzo tradet nicht sondern kauft Bitcoins (und verkauft nie). 

Das will er aber in Zukunft nicht mehr an Exchanges machen.

Seine Bitcoins liegen in seiner Cold Wallet. Kann mir nicht vorstellen das er auch nur eine bitcoin durch mtgox verloren hat. Nur Fiat. Außer jetzt vielleicht nach der Bitcoin withdraw sperre.

Ich habe GoxCoins verloren, da ich auf dem Weg nach unten gekauft habe. Vor der Withdraw-Sperre fand ich den Kurs noch nicht interessant genug um BTC zu kaufen. Ich hatte fest damit gerechnet, dass der Kurs irgendwann nochmal einbrechen würde. Ich hatte recht, nur habe ich mir den Ablauf ein bischen anders vorgestellt.  Wink
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 25, 2014, 12:44:38 PM
 #20631

Ich hab gehört, mezzomix weiss noch nicht mal was verkaufen überhaupt ist!!!!!1111
(-:

Doch! Du glaubst nicht, wieviele EUR/USD ich schon verkauft habe!  Grin

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 25, 2014, 12:49:36 PM
 #20632

Meint ihr Multisig-Escrow mit dritter Partei oder Multisig-Escrow mit 2 n 2 addresses deposit, wo das Geld nur halb eingezahlt ist und der Acc-Inhaber den Trade freigeben muss?

Multisig-Escrow mit einer dritten (bei grösseren Summen gerne auch vierten) Partei. Also 2-aus-3 oder 4-aus-6, wobei dann beide Escrower einen Teil abdecken.

Mal wieder ein kleiner Hinweis:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=456563.0

Wenn ich selber kaufe müsste sinnvollerweise natürlich jemand anderes den Escrower Teil übernehmen.
mpenza89
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
February 25, 2014, 12:52:17 PM
 #20633

Aus den 450$ von heute morgen nach dem Crash sind nun 500$ geworden. Das bedeutet, dass wir bei

  • +300% sind im Vergleich zu vor 6 Monaten, vor Beginn der "Blase" bei 160$
  • -20% seit dem Crash vom 16.Dezember bei einer Basis von ~600$ gerechnet
  • -40% vom Januarkurs nach der Korrektur auf 800$.
  • -10% seit dem Kurs von 550$ von gestern Abend

Unabhängig von Gox, was sagt ihr zu diesen Chart-Fakten?
Psychologisch ist es gerade an der zeit eine Entscheidung zu treffen ,was auch viele tun (long oder FIAT?)!
Das Handelsvolumen auf Bitstamp, Bitfinex und BTC-e ist spürbar angestiegen, eben auch überproportinal zu China!
Auf Huobi wird aber mit Abstand noch am meisten gehandelt!
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 12:53:44 PM
 #20634

Multisig-Escrow mit einer dritten (bei grösseren Summen gerne auch vierten) Partei. Also 2-aus-3 oder 4-aus-6, wobei dann beide Escrower einen Teil abdecken.

Wo kommt diese dritte Partei her? Wer ist das bei einem Bitcoin-Business in ordentlicher Größe (z.B. eine Exchange-Plattform)?

Dein Angebot für privat versteh ich und finde ich super.
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
February 25, 2014, 12:59:13 PM
 #20635

Ich glaube fest daran, dass die ihn bald haben.
Wer soll ihn bald "haben", und was werden "die" dann wohl mit ihm machen?

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
February 25, 2014, 01:01:23 PM
 #20636

Ich glaube fest daran, dass die ihn bald haben.
Wer soll ihn bald "haben", und was werden "die" dann wohl mit ihm machen?


Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 01:05:38 PM
 #20637

Fakt ist:
- tauchen die Coins unverschleiert oder schlecht verschleiert auf einem Exchange auf, werden sie gar nicht augecasht, sondern der Account gebant und das Guthaben gefreezed
- wie gesagt ich könnte mir gut vorstellen, dass ein großer Teil durch Software-Fehler verloren ist (statt gestohlen)
- für den gestohlenen Teil, denke Täter/-gruppen die soetwas durch ziehen (höchst wahrscheinlich mit Insider-Hilfe, also der Person die die Hot-Wallet-Nachladungen durchführt/genehmigt) haben keinen großen Auscashdruck
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 25, 2014, 01:05:55 PM
 #20638

Das nenne ich Gier. Wie nennst du es?

Ich möchte garnicht erst anfangen alle Anzeichen aufzulisten, die man als Warnsignal hätte verstehen können. Es war genug Zeit sein Fiat in Coins zu tauschen und abzuziehen im vergangenen Jahr.
Und ganz ehrlich? Bis heute morgen habe ich es ja selbst nicht geglaubt, tue es auch immer noch nicht so recht, dass die das Licht ausmachen.

Wenn Du das bei Gox als Warnsignale ansiehst, dann Frage ich mich, wie das bei den verbliebenen Börsen aussieht?! Also ich konnte letztes Jahr keine Warnsignale entdecken, die besagt hätten, dass MtGox alles verzockt hat.


doch es waren genug Signale da.

Das Problem beim Auszahlen von Fiat war ein klares Signal.

Ich habe im Dezember unter Verlusten alles bei Gox weggezogen (war aber nicht so viel).

Ich hatte erst wieder ein gutes Gefühl, als alle Bitcoin sicher auf meinen offline paper wallets waren.

Ich bin aber auch kein Trader, also brauche ich auch keine Bitcoin auf Börsen.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 25, 2014, 01:07:46 PM
 #20639

Und vor allem "der"? Wer sagt es war nur 1 Taeter? Oder wen meint er mit "Eierdieb"?
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 25, 2014, 01:08:16 PM
 #20640

Fakt ist:
- tauchen die Coins unverschleiert oder schlecht verschleiert auf einem Exchange auf, werden sie gar nicht augecasht, sondern der Account gebant und das Guthaben gefreezed
- wie gesagt ich könnte mir gut vorstellen, dass ein großer Teil durch Software-Fehler verloren ist (statt gestohlen)

Es gehen keine Bitcoins durch Software-Fehler verloren, solange man keine privaten Schlüssel verliert...

Die mtgox coins zu "waschen" ist überhaupt kein Problem. Das kriegt keiner mit. Man muss es nur langsam machen...

ich denke nur, da gibt es nichts mehr zu waschen, weil sie schon lange weg sind...

Wenn "die" ihn "haben", dann wird er ihnen ne Runde Latte bei Starbucks spendieren, ein paar warme Worte der Hoffnung und des Bedauerns verteilen, am Ende gibts dann eine dicke Umarmung und alle gehen mit einem guten "Bauchgefühl" nach Hause. Ich würde mein ganzes Portfolio darauf wetten!

Ich könnte mir vorstellen, wenn die richtigen ihn schnappen, werden sie ihn/sie überreden die privaten Schlüssel von seinen/ihren wallets rauszurücken.

Gegen "intensive" Überredungskünste gibt es keinen Schutz....
Pages: « 1 ... 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 [1032] 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 ... 2496 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!