Bitcoin Forum
November 21, 2017, 03:58:55 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 1609 1610 1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 1633 1634 1635 1636 1637 1638 1639 [1640] 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 1657 1658 1659 1660 1661 1662 1663 1664 1665 1666 1667 1668 1669 1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 ... 3263 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4943798 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
February 20, 2015, 08:35:38 PM
 #32781

Fiel mir gerade spontan zu dewdeded's Beitrag ein:

Buying with Bitcoin is killing Bitcoin!

Grin

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
1511279935
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511279935

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511279935
Reply with quote  #2

1511279935
Report to moderator
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511279935
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511279935

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511279935
Reply with quote  #2

1511279935
Report to moderator
1511279935
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511279935

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511279935
Reply with quote  #2

1511279935
Report to moderator
Diva
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
February 20, 2015, 08:37:07 PM
 #32782


sehe es wie ulrich!!

 Tongue
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 788



View Profile
February 20, 2015, 08:51:43 PM
 #32783

CC23 da könnte was dran sein... laut meinen quellen
ist das ca seit 3 tagen der fall... bin selber mal gespannt ob es jetzt
nach oben geht  Cheesy

Ich persönlich sehe aktuell nur wenig Potential für einen neuen, mehrere Monate andauernden Kursanstieg. Man spürt zwar den Kaufdruck von unten - viele sind entweder verunsichert wegen den ganzen kriminellen Aktivitäten der letzten Zeit (Bitstamp, Bter & Co.) oder aber haben viel Geld verloren. Der Markt braucht "frisches" Kapital von unerfahrenen Leuten, die bereit sind sich die Hände zu verbrennen. Dann klappt's auch mit dem Kursanstieg Wink
Es braucht nur Leute mit viel Geld, die an den Bitcoin glauben und nach und nach die BTC vom Markt kaufen. Irgendwann sind wir dann wieder an dem Punkt wo es weniger freie günstige Coins auf dem Markt gibt und die Nachfrage höher ist. Von da an werden sich wieder alle bei steigenden Kursen auf die Coins stürzen und die Rallye geht von vorne los.

Betonung auf irgendwann. Aktuell sehe ich das aber noch nicht kommen... aber wer weiß. Bitcoin ist ja wie wir alle wissen immer wieder für Überraschungen gut Cheesy
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
February 20, 2015, 08:56:55 PM
 #32784

CC23 da könnte was dran sein... laut meinen quellen
ist das ca seit 3 tagen der fall... bin selber mal gespannt ob es jetzt
nach oben geht  Cheesy

Ich persönlich sehe aktuell nur wenig Potential für einen neuen, mehrere Monate andauernden Kursanstieg. Man spürt zwar den Kaufdruck von unten - viele sind entweder verunsichert wegen den ganzen kriminellen Aktivitäten der letzten Zeit (Bitstamp, Bter & Co.) oder aber haben viel Geld verloren. Der Markt braucht "frisches" Kapital von unerfahrenen Leuten, die bereit sind sich die Hände zu verbrennen. Dann klappt's auch mit dem Kursanstieg Wink
Es braucht nur Leute mit viel Geld, die an den Bitcoin glauben und nach und nach die BTC vom Markt kaufen. Irgendwann sind wir dann wieder an dem Punkt wo es weniger freie günstige Coins auf dem Markt gibt und die Nachfrage höher ist. Von da an werden sich wieder alle bei steigenden Kursen auf die Coins stürzen und die Rallye geht von vorne los.

Betonung auf irgendwann. Aktuell sehe ich das aber noch nicht kommen... aber wer weiß. Bitcoin ist ja wie wir alle wissen immer wieder für Überraschungen gut Cheesy
Ich denke dass sich jetzt einige grosse Investoren eindecken. Ca.80% Kursverlust vom ATH ist doch ne gute Marke um einzusteigen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260



View Profile
February 20, 2015, 11:01:53 PM
 #32785

CC23 da könnte was dran sein... laut meinen quellen
ist das ca seit 3 tagen der fall... bin selber mal gespannt ob es jetzt
nach oben geht  Cheesy

Ich persönlich sehe aktuell nur wenig Potential für einen neuen, mehrere Monate andauernden Kursanstieg. Man spürt zwar den Kaufdruck von unten - viele sind entweder verunsichert wegen den ganzen kriminellen Aktivitäten der letzten Zeit (Bitstamp, Bter & Co.) oder aber haben viel Geld verloren. Der Markt braucht "frisches" Kapital von unerfahrenen Leuten, die bereit sind sich die Hände zu verbrennen. Dann klappt's auch mit dem Kursanstieg Wink
Es braucht nur Leute mit viel Geld, die an den Bitcoin glauben und nach und nach die BTC vom Markt kaufen. Irgendwann sind wir dann wieder an dem Punkt wo es weniger freie günstige Coins auf dem Markt gibt und die Nachfrage höher ist. Von da an werden sich wieder alle bei steigenden Kursen auf die Coins stürzen und die Rallye geht von vorne los.

Schau Dir mal PGP an. Bitcoin wird einen ähnlichen Weg gehen, ist aber natürlich im Gegensatz zu PGP um Faktoren unsympathischer und auf einen noch viel kleineren Nutzerkreis festgelegt.

In der aktuellen c't ruft ein verzweifelter Jürgen Schmidt schon nach iMessage und TextSecure für EndeZuEnde Verschlüsselung.  Cheesy

Ich kann ihn aber schon verstehen. Punkt ist einfach: Durch die verteilte Struktur haste niemanden der zentral die Entwicklung vorantreibt und sich auch um den politischen Teil kümmert. Alle erfolgreichen Projekte sind in den ersten Jahren entweder durch eine beherrschende Firma oder eine sehr starke Persönlichkeit gewachsen. Bitcoin fehlt das.

Wäre Satoshi nicht in die Anonymität entschwunden, wäre er heute völlig diskreditiert und Ziel der Boulevardpresse. Jeder würde ihn fragen, was er mit einer Million Coins will. Eine neue Religion des Geldes gründen? Und das er nicht gut mit Worten war, würde ihm auch nicht helfen. Vergleich das mal mit einem Linus Torvalds. Der ist regelmäßig ballistisch geworden, wenn sich jemand an seinem "Baby" vergriffen hat. Der Usenet Flame mit Tanenbaum ist heute legendär.

Ansonsten fallen mir Firmen ein. Selbst Linux hat heute vor allem wegen Google jeder in der Hosentasche.

Bitcoin fehlt einfach die Community und ein starker Leader. Kursbeobachtung und Geld zählen reicht halt nicht. Auf der Dev-Liste gibt es kaum mehr als 10 Mails pro Tag. Und das meiste ist "meta". Die early Adoper sind heute reich und saturiert. Neue Leute kommen keine mehr hinzu. Und die "Geschlagenen" hassen Bitcoin oder haben dem Projekt ganz den Rücken zugekehrt. Bitcoin wird deshalb nicht verschwinden, aber eben auch nicht wesentlich weiter voran kommen.

99% des Handels finden außerhalb der Blockchain auf umregulierten Börsen statt, deren Deckung nie jemand kontrolliert. Da kann jeder alles machen und warum sollen professionelle Investoren da rein gehen? Klar, Wahnsinnige gibt es immer. Siehe Dotcom-Blase. Da wurde in die absurdesten Projekte investiert. Von Leuten die Millionen besaßen und einen Schlips binden konnten.

PGP nutzen heute ein paar wenige Leute, die wissen was sie tun und für die funktioniert es auch. Ganz ähnlich sehe ich das bei Bitcoin. 

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
February 20, 2015, 11:08:45 PM
 #32786

CC23 da könnte was dran sein... laut meinen quellen
ist das ca seit 3 tagen der fall... bin selber mal gespannt ob es jetzt
nach oben geht  Cheesy

Ich persönlich sehe aktuell nur wenig Potential für einen neuen, mehrere Monate andauernden Kursanstieg. Man spürt zwar den Kaufdruck von unten - viele sind entweder verunsichert wegen den ganzen kriminellen Aktivitäten der letzten Zeit (Bitstamp, Bter & Co.) oder aber haben viel Geld verloren. Der Markt braucht "frisches" Kapital von unerfahrenen Leuten, die bereit sind sich die Hände zu verbrennen. Dann klappt's auch mit dem Kursanstieg Wink
Es braucht nur Leute mit viel Geld, die an den Bitcoin glauben und nach und nach die BTC vom Markt kaufen. Irgendwann sind wir dann wieder an dem Punkt wo es weniger freie günstige Coins auf dem Markt gibt und die Nachfrage höher ist. Von da an werden sich wieder alle bei steigenden Kursen auf die Coins stürzen und die Rallye geht von vorne los.

Schau Dir mal PGP an.
Dir ist schon klar, dass BTC mit PGP soviel zu tun hat wie ein Kaugummi mit nem Autoreifen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260



View Profile
February 20, 2015, 11:26:37 PM
 #32787

Dir ist schon klar, dass BTC mit PGP soviel zu tun hat wie ein Kaugummi mit nem Autoreifen.

Wird beides petrochemisch hergestellt.

Bitcoin und PGP sind beides dezentrale Systeme. Könnte noch BitTorrent und einiges andere mit dazunehmen.

So beliebt es in den entsprechenden Communities auch ist, ApplePay ist schon jetzt erfolgreicher.

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
February 20, 2015, 11:50:38 PM
 #32788

Dir ist schon klar, dass BTC mit PGP soviel zu tun hat wie ein Kaugummi mit nem Autoreifen.

Wird beides petrochemisch hergestellt.

Bitcoin und PGP sind beides dezentrale Systeme. Könnte noch BitTorrent und einiges andere mit dazunehmen.

So beliebt es in den entsprechenden Communities auch ist, ApplePay ist schon jetzt erfolgreicher.
Sorry, ich nutze keine Apple Geräte

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
olli
Member
**
Offline Offline

Activity: 89


View Profile
February 21, 2015, 12:03:39 AM
 #32789

Dir ist schon klar, dass BTC mit PGP soviel zu tun hat wie ein Kaugummi mit nem Autoreifen.

Wird beides petrochemisch hergestellt.

Bitcoin und PGP sind beides dezentrale Systeme. Könnte noch BitTorrent und einiges andere mit dazunehmen.

So beliebt es in den entsprechenden Communities auch ist, ApplePay ist schon jetzt erfolgreicher.
Applepay ist beliebter als Bittorrent? Ich glaube nicht, Tim!
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924



View Profile
February 21, 2015, 12:42:55 AM
 #32790

Soeben gelesen:
http://t3n.de/news/stripe-bitcoin-594974/

Eine weitere Btcbörse verabschiedet sich:
https://cavirtex.com/news
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260



View Profile
February 21, 2015, 02:24:24 AM
 #32791

Sorry, ich nutze keine Apple Geräte

Tja, da sind wir schon zwei ...

c_lab
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 813



View Profile
February 21, 2015, 02:32:59 AM
 #32792

nee, drei  Wink
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
February 21, 2015, 04:39:16 AM
 #32793

 ämmmm 99% des Handels finden außerhalb der Blockchain auf umregulierten Börsen statt

 kannst das mal genauer erklären ? wie kommsten auf die zahl ?

OnkelPaul
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1045



View Profile
February 21, 2015, 10:05:44 AM
 #32794

ämmmm 99% des Handels finden außerhalb der Blockchain auf umregulierten Börsen statt

 kannst das mal genauer erklären ? wie kommsten auf die zahl ?

Zu der Zahl 99% kann ich nix sagen, aber dass der Handel (also Besitzerwechsel von Bitcoins) vom Volumen her zum größten Teil in den Börsen stattfindet, wo einfach nur ein paar Zahlen in der Datenbank aktualisiert werden, halte ich schon für plausibel. Und dass die Börsen im Wesentlichen unreguliert sind, ist auch klar. Kann sein, dass es dann nur 89% sind, das ändert aber nichts an der grundsätzlichen Feststellung.

Onkel Paul

Uglux
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 222



View Profile
February 21, 2015, 10:09:00 AM
 #32795

Ich vermisse den alten ungegoxten OhSchei8e...  Undecided
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
February 21, 2015, 04:51:16 PM
 #32796

Ich vermisse den alten ungegoxten OhSchei8e...  Undecided
+1
Jeder der sich heutzutage über Geld Gedanken macht muss sich auch Gedanken um die Sicherheit des Vermögens machen. Die Sicherheit der Börsen hat überhaupt nichts mit der Sicherheit des Bitcoins an sich zu tun. Und immer diese Vergleiche zu anderen Technologien die nix mit dem BTC zu tun haben nervt auch langsam.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
February 21, 2015, 06:09:05 PM
 #32797

Ich vermisse den alten ungegoxten OhSchei8e...  Undecided
+1
Jeder der sich heutzutage über Geld Gedanken macht muss sich auch Gedanken um die Sicherheit des Vermögens machen. Die Sicherheit der Börsen hat überhaupt nichts mit der Sicherheit des Bitcoins an sich zu tun. Und immer diese Vergleiche zu anderen Technologien die nix mit dem BTC zu tun haben nervt auch langsam.

Aber man muss den Tatsachen trotzdem ins Auge schauen. Was den Bitcoin angeht befinden wir uns gerade auf einer Gratwanderung...Apple Pay ist eben deutlich komfortabler und verbreiteter als Bitcoin. Wir brauchen A) Akzeptanz bei allen großen Internetriesen (Amazon, PayPal, Dropbox uvm.) und B) Massentauglichkeit! Ständig liest man hier Threads von Leuten die schon bevor sie Bitcoins gekauft haben keine Lust mehr haben weil es einfach nur umständlich ist bis man irgendwann nach zwei Wochen Verifikationsprozessen etc. seine Bitcoins auf der Wallet hat.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
February 21, 2015, 06:19:55 PM
 #32798

Ich vermisse den alten ungegoxten OhSchei8e...  Undecided
+1
Jeder der sich heutzutage über Geld Gedanken macht muss sich auch Gedanken um die Sicherheit des Vermögens machen. Die Sicherheit der Börsen hat überhaupt nichts mit der Sicherheit des Bitcoins an sich zu tun. Und immer diese Vergleiche zu anderen Technologien die nix mit dem BTC zu tun haben nervt auch langsam.

Aber man muss den Tatsachen trotzdem ins Auge schauen. Was den Bitcoin angeht befinden wir uns gerade auf einer Gratwanderung...Apple Pay ist eben deutlich komfortabler und verbreiteter als Bitcoin. Wir brauchen A) Akzeptanz bei allen großen Internetriesen (Amazon, PayPal, Dropbox uvm.) und B) Massentauglichkeit! Ständig liest man hier Threads von Leuten die schon bevor sie Bitcoins gekauft haben keine Lust mehr haben weil es einfach nur umständlich ist bis man irgendwann nach zwei Wochen Verifikationsprozessen etc. seine Bitcoins auf der Wallet hat.
Das mag ja alles soweit stimmen, aber ehrlich gesagt muss ich mich auf jeder Exchange anmelden? Für mich reicht im Moment Bitcoin.de vollkommen aus. Und evtl. noch Kraken. Eröffne mal ein Konto bei einer Bank, da musst du genausoviel Papierkram erledigen bevor du irgendetwas mit dem Konto machen kannst.
Und für etliche faucets brauchst du nur deine BTC adresse. Achja, ich vergass die lohnen sich ja eh nicht.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
February 21, 2015, 06:36:25 PM
 #32799

Ich vermisse den alten ungegoxten OhSchei8e...  Undecided
+1
Jeder der sich heutzutage über Geld Gedanken macht muss sich auch Gedanken um die Sicherheit des Vermögens machen. Die Sicherheit der Börsen hat überhaupt nichts mit der Sicherheit des Bitcoins an sich zu tun. Und immer diese Vergleiche zu anderen Technologien die nix mit dem BTC zu tun haben nervt auch langsam.

Aber man muss den Tatsachen trotzdem ins Auge schauen. Was den Bitcoin angeht befinden wir uns gerade auf einer Gratwanderung...Apple Pay ist eben deutlich komfortabler und verbreiteter als Bitcoin. Wir brauchen A) Akzeptanz bei allen großen Internetriesen (Amazon, PayPal, Dropbox uvm.) und B) Massentauglichkeit! Ständig liest man hier Threads von Leuten die schon bevor sie Bitcoins gekauft haben keine Lust mehr haben weil es einfach nur umständlich ist bis man irgendwann nach zwei Wochen Verifikationsprozessen etc. seine Bitcoins auf der Wallet hat.
Das mag ja alles soweit stimmen, aber ehrlich gesagt muss ich mich auf jeder Exchange anmelden? Für mich reicht im Moment Bitcoin.de vollkommen aus. Und evtl. noch Kraken. Eröffne mal ein Konto bei einer Bank, da musst du genausoviel Papierkram erledigen bevor du irgendetwas mit dem Konto machen kannst.
Und für etliche faucets brauchst du nur deine BTC adresse. Achja, ich vergass die lohnen sich ja eh nicht.

Bankkonto = hat jeder

Bei Kraken muss ich mich erstmal auf Tier 2 verifizieren um dann endlich Bankdeposits machen zu können. Für größere Investments sowieso schwachsinnig weil dann wieder Tier 3 oder Tier 4 her muss.

Gut, bei Bitcoin.de hast du Recht. Die sind wesentlich benutzerfreundlich aber dennoch zu viel Stress für die meisten (leider).

Ach komm Faucets...da kann man sich nach einem Monat endlich mal eine Packung Kaugummis aus der Bäckerei um die Ecke leisten...
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
February 21, 2015, 06:43:53 PM
 #32800

Ich vermisse den alten ungegoxten OhSchei8e...  Undecided
+1
Jeder der sich heutzutage über Geld Gedanken macht muss sich auch Gedanken um die Sicherheit des Vermögens machen. Die Sicherheit der Börsen hat überhaupt nichts mit der Sicherheit des Bitcoins an sich zu tun. Und immer diese Vergleiche zu anderen Technologien die nix mit dem BTC zu tun haben nervt auch langsam.

Aber man muss den Tatsachen trotzdem ins Auge schauen. Was den Bitcoin angeht befinden wir uns gerade auf einer Gratwanderung...Apple Pay ist eben deutlich komfortabler und verbreiteter als Bitcoin. Wir brauchen A) Akzeptanz bei allen großen Internetriesen (Amazon, PayPal, Dropbox uvm.) und B) Massentauglichkeit! Ständig liest man hier Threads von Leuten die schon bevor sie Bitcoins gekauft haben keine Lust mehr haben weil es einfach nur umständlich ist bis man irgendwann nach zwei Wochen Verifikationsprozessen etc. seine Bitcoins auf der Wallet hat.
Das mag ja alles soweit stimmen, aber ehrlich gesagt muss ich mich auf jeder Exchange anmelden? Für mich reicht im Moment Bitcoin.de vollkommen aus. Und evtl. noch Kraken. Eröffne mal ein Konto bei einer Bank, da musst du genausoviel Papierkram erledigen bevor du irgendetwas mit dem Konto machen kannst.
Und für etliche faucets brauchst du nur deine BTC adresse. Achja, ich vergass die lohnen sich ja eh nicht.

Ach komm Faucets...da kann man sich nach einem Monat endlich mal eine Packung Kaugummis aus der Bäckerei um die Ecke leisten...
Und nach 6 Jahren? Mir ist es ja egal wie ihr zu euren BTC kommt, ob ihr sie bei steigenden oder fallenden Kursen kauft. Ich halte faucets gerade bei niedrigen Kursen für ne sehr sinnvolle Alternative.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Pages: « 1 ... 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 1609 1610 1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 1633 1634 1635 1636 1637 1638 1639 [1640] 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 1657 1658 1659 1660 1661 1662 1663 1664 1665 1666 1667 1668 1669 1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 ... 3263 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!