Bitcoin Forum
August 05, 2020, 11:40:27 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 [3797] 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 ... 4514 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5526620 times)
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1988
Merit: 1063


Money often costs too much.


View Profile
July 11, 2018, 08:30:14 AM
Merited by qwk (2)
 #75921

Ab wann zählt man denn als "echter" Bitcoiner ?

Da dürfte es kein hartes Kriterium geben. Schätzungsweise 2000 Leute (weltweit) sind in der Lage jede Software zu compilieren, installieren und zu betreiben. Dieser Trend steigt, man könnte schon von 2500 ausgehen.

Schätzungsweise "sehr viele" sind in der Lage eine Handywallet zu bedienen, wenn an der Kasse ein einscannbarer QR Code hängt. Dazwischen liegen Hodler & Trader angesiedelt. Denke wer auf Reddit in den üblichen Threads registriert ist dürfte deinen Ansprüchen als Bitcoiner genügen. Die Leute die hier im Forum posten auf jeden Fall auch (unter 100 im deutschen Teil).
Nach meiner Schätzung 2000 harter Kern, 12000 sehr aktive, um die 200 000 interessierte (Reddit, die aber leider grade Maintenance haben kann keine aktuelle Zahl sehen. 12k sind oft simultan online.)

Einige Börsen listeten mal Nutzerzahlen, aber keine Börse hat alle Bitcoiner alleine schon wegen der Sprachgrenzen gesehen. Aber addieren kann man das auch nicht, da etliche Nutzer zwei oder mehr Börsen verwendet haben.
Wenn du die Mt.Gox Fälle als Startpunkt wählst und die Schätzungen von heute, dann liesse sich dazwischen eine Exponentielle Kurve zeichnen die den Zuwachs an Nutzern (Adaptionsentwicklung) aufzeigt. Fehlt noch 1 Datenpunkt "mittig" dazu.


vielleicht wenn Du mehr in Bitcoin hälst als Du in FIAT auf dem Konto liegen hast?

Das ist vielleicht für das Selbstgefühl ausschlaggebend. Aber was machen Erben mit Familienbesitz? Die haben es kaum als Bitcoins erworben und können nicht beliebig rebalancieren. In 30 Jahren könnte das anders aussehen. Aber die meisten Hodler werden ihre Schätze mit ins Grab nehmen.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1596627627
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596627627

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596627627
Reply with quote  #2

1596627627
Report to moderator
iotawillbebig
Member
**
Offline Offline

Activity: 255
Merit: 24


View Profile
July 11, 2018, 08:39:43 AM
 #75922

Quote
Da dürfte es kein hartes Kriterium geben. Schätzungsweise 2000 Leute (weltweit) sind in der Lage jede Software zu compilieren, installieren und zu betreiben. Dieser Trend steigt, man könnte schon von 2500 ausgehen.

Schätzungsweise "sehr viele" sind in der Lage eine Handywallet zu bedienen, wenn an der Kasse ein einscannbarer QR Code hängt. Dazwischen liegen Hodler & Trader angesiedelt. Denke wer auf Reddit in den üblichen Threads registriert ist dürfte deinen Ansprüchen als Bitcoiner genügen. Die Leute die hier im Forum posten auf jeden Fall auch (unter 100 im deutschen Teil).
Nach meiner Schätzung 2000 harter Kern, 12000 sehr aktive, um die 200 000 interessierte (Reddit, die aber leider grade Maintenance haben kann keine aktuelle Zahl sehen. 12k sind oft simultan online.)

Einige Börsen listeten mal Nutzerzahlen, aber keine Börse hat alle Bitcoiner alleine schon wegen der Sprachgrenzen gesehen. Aber addieren kann man das auch nicht, da etliche Nutzer zwei oder mehr Börsen verwendet haben.
Wenn du die Mt.Gox Fälle als Startpunkt wählst und die Schätzungen von heute, dann liesse sich dazwischen eine Exponentielle Kurve zeichnen die den Zuwachs an Nutzern (Adaptionsentwicklung) aufzeigt. Fehlt noch 1 Datenpunkt "mittig" dazu.

Polonie war vor dem Krypto Hype so bei Konstant 5000-8000 dann gings hoch bis zu 60000 glaube ich. Derzeit krebsen sie bei 5000 rum. Aber sie wurden ja auch von anderen Börsen abgelöst.

psycho-pat
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 36
Merit: 3


View Profile
July 11, 2018, 08:46:22 AM
 #75923



Ab wann zählt man denn als "echter" Bitcoiner ?

Einige Leute sagen du musst eine BTC Node am laufen haben um echter Bitcoiner zu sein.

im Jahr 2018: ein node mit lightning! :-)

Man weiß aber doch, wann man ein "echte Bitcoiner" ist. Das spürt man und muss es dann auch nicht mehr beweisen, denn die anderen "echten Bitcoiner" merken das sofort Cheesy
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 11, 2018, 09:03:34 AM
Merited by Ov3R (2)
 #75924

.
.
.
Aber die meisten Hodler werden ihre Schätze mit ins Grab nehmen


Sehe das als den letzten Beitrag an für die Crypto Cummunity indem dadurch die Gesamtmenge reduziert wird Grin

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1115


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
July 11, 2018, 09:22:40 AM
 #75925

Polonie war vor dem Krypto Hype so bei Konstant 5000-8000 dann gings hoch bis zu 60000 glaube ich. Derzeit krebsen sie bei 5000 rum.

60000 ? Dollar? Hab ich was verpasst?   Wink Grin Wink

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2492
Merit: 1301


I, Quant


View Profile
July 11, 2018, 09:46:33 AM
 #75926

Polonie war vor dem Krypto Hype so bei Konstant 5000-8000 dann gings hoch bis zu 60000 glaube ich. Derzeit krebsen sie bei 5000 rum.

60000 ? Dollar? Hab ich was verpasst?   Wink Grin Wink


was ist Polonie?

micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 154


View Profile
July 11, 2018, 10:34:27 AM
 #75927

Polonie war vor dem Krypto Hype so bei Konstant 5000-8000 dann gings hoch bis zu 60000 glaube ich. Derzeit krebsen sie bei 5000 rum.

60000 ? Dollar? Hab ich was verpasst?   Wink Grin Wink


was ist Polonie?

er hat nur das X vergessen: Poloniex. Ist doch klar  Cool Roll Eyes
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
July 11, 2018, 12:56:39 PM
 #75928

Mal wieder zum Kurs. Im Moment scheint er zwischen 6,3 und 6,4 zu pendeln. Meiner Meinung nach braut sich da was zusammen. Entweder es knallt wieder heftig, oder ein neuer Pump steht an. Ich vermute, Nizzaone weiss was kommt, wird es aber nicht verraten. Hab uebrigens ein Konto fuer meine Frau eingerichtet und die hat fuer 50% buy limit nach unten und mit der anderen Haelfte ein stopp buy nach oben. Meine Frau ist Hausfrau und vertritt somit die Mehrheit der BTC User.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
July 11, 2018, 01:07:25 PM
 #75929

Vielleicht sollte sie, zusammen mit anderen Hausfrauen, Bitcoin einfach nutzen. Das würde der (Kurs-)Entwicklung ein deutlich breiteres Fundament verschaffen, als nur ein weiterer irrationaler angstgetriebener Spekulant.  Wink
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1341
Merit: 651


View Profile
July 11, 2018, 01:13:53 PM
 #75930

Vielleicht sollte sie, zusammen mit anderen Hausfrauen, Bitcoin einfach nutzen. Das würde der (Kurs-)Entwicklung ein deutlich breiteres Fundament verschaffen, als nur ein weiterer irrationaler angstgetriebener Spekulant.  Wink
Damit Hausfrauen (nicht abwertend gemeint - sondern im Gegenteil, das sind die Leute, die Wichtigeres im Kopf haben als nur Cryptos...) den Bitcoin nutzen können, braucht es eine viel bessere Infrastruktur!! Es ist immer noch viel zu kompliziert, Bitcoins so selbstverständlich wie Bargeld oder die Kreditkarte zu nutzen. Und wie mir scheint, wird es immer noch komplizierter. Wer kennt sich denn noch wirklich aus mit all den Forks - selbst Leute, die schon lange dabei sind, haben Probleme damit...

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
supertee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 684
Merit: 255



View Profile WWW
July 11, 2018, 01:19:08 PM
 #75931

Vielleicht sollte sie, zusammen mit anderen Hausfrauen, Bitcoin einfach nutzen. Das würde der (Kurs-)Entwicklung ein deutlich breiteres Fundament verschaffen, als nur ein weiterer irrationaler angstgetriebener Spekulant.  Wink

Wie jetzt? Bitcoin kann man für weit mehr als Spekulation nutzen?

Deshalb, so denke ich, wird aus Bitcoin nix werden.. Viele wollen einfach reich werden, verwenden den Bitcoin aber sonst nie.  Undecided


Damit Hausfrauen (nicht abwertend gemeint - sondern im Gegenteil, das sind die Leute, die Wichtigeres im Kopf haben als nur Cryptos...) den Bitcoin nutzen können, braucht es eine viel bessere Infrastruktur!! Es ist immer noch viel zu kompliziert, Bitcoins so selbstverständlich wie Bargeld oder die Kreditkarte zu nutzen. Und wie mir scheint, wird es immer noch komplizierter. Wer kennt sich denn noch wirklich aus mit all den Forks - selbst Leute, die schon lange dabei sind, haben Probleme damit...

BTC als Kreditkarte gibts ja schon.

Passion.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
July 11, 2018, 01:43:52 PM
 #75932

Damit Hausfrauen (nicht abwertend gemeint - sondern im Gegenteil, das sind die Leute, die Wichtigeres im Kopf haben als nur Cryptos...) den Bitcoin nutzen können, braucht es eine viel bessere Infrastruktur!!

Die ist tatsächlich schon sehr gut. Ein typischer Smartphonenutzer sollte damit kaum noch Probleme haben. Mit zusätzlicher Lightning-Funktion wird das bezüglich der Fee nochmal verbessert.

Es ist immer noch viel zu kompliziert, Bitcoins so selbstverständlich wie Bargeld oder die Kreditkarte zu nutzen.

Bargeld ist einfach. Kreditkarte nutze ich dagegen kaum noch, da es zu kompliziert ist. Beim Beweislastumkehrverfahren (3D Secure / Secure Code) mache ich nicht mit! Kreditkarte wird immer komplizierter - Händler machen keine Abbuchung (mit Unterschrift) weil sie Angst vor einem Widerspruch haben, PIN funktioniert nicht wegen der Limits. Im Online-Handel funktioniert die Kreditkarte praktisch gar nicht mehr (ausser für ganz schlichte Gemüter, die auch ohne Bedenken Sofortüberweisung und Co aktzeptieren).

Und wie mir scheint, wird es immer noch komplizierter. Wer kennt sich denn noch wirklich aus mit all den Forks - selbst Leute, die schon lange dabei sind, haben Probleme damit...

Die ganzen Forks muss - ausser vielleicht einigen Spekulanten - keiner beachten. Ich habe zum Test die BCash meiner Hot Wallet abgespalten und gegen BTC getauscht. Ist zwar technisch möglich, allerdings ist das für einen Nutzer genauso witzlos, wie jedem gerade aktuellen Altcoin hinterherzuhecheln.

Wer seine alten Private Keys behält (oder eine HD Wallet nutzt) der kann die gesammelten Fork Coin "Schätze" später immer noch von einem Spezialisten heben lassen. Für die Nutzung kann man das Thema ignorieren.
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 602

Clean Code and Scale


View Profile WWW
July 11, 2018, 01:48:39 PM
 #75933

Oliver kahn's bitcoin wallet / trading...

https://bravenewcoin.com/news/japanese-messaging-giant-to-launch-global-crypto-exchange/

Uli? War da was?

 Grin

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
July 11, 2018, 02:04:50 PM
 #75934

Mal wieder zum Kurs. Im Moment scheint er zwischen 6,3 und 6,4 zu pendeln. Meiner Meinung nach braut sich da was zusammen. Entweder es knallt wieder heftig, oder ein neuer Pump steht an. Ich vermute, Nizzaone weiss was kommt...



 Grin Grin Grin

- edit -

triple bottom bei ca. 5800$k... und Abfaaaaahrt  Wink

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 11, 2018, 03:37:29 PM
 #75935

Auf Wex (ehemals btc-e) pumpt gerade alles. Sogar Tether und Euro lol. Entweder sind dort die Bots kaputt oder die machen den Exit-Scam und spekulieren drauf, dass Leute da jetzt Coins hinsenden


Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1921
Merit: 757


View Profile
July 11, 2018, 04:38:40 PM
Last edit: July 11, 2018, 05:11:02 PM by Ov3R
 #75936

Auf Wex (ehemals btc-e) pumpt gerade alles. Sogar Tether und Euro lol. Entweder sind dort die Bots kaputt oder die machen den Exit-Scam und spekulieren drauf, dass Leute da jetzt Coins hinsenden



 Shocked Shocked

ist Fontas wieder aufgetaucht
oder kaufen sich welche für die cme future contracts  morgen ein ? das volumen  für morgen liegt bei 250 m $  Roll Eyes
Da wurde gestern schon  drüber spekuliert ob  welche kurz vor denn futures mit 50-100m auf Shopping Tour gehen  
Ich wusste doch NIZZAONE Verarscht uns die ganze Zeit mit Dump It :PP


(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 11, 2018, 05:25:39 PM
Merited by qwk (1)
 #75937

Auf Wex (ehemals btc-e) pumpt gerade alles. Sogar Tether und Euro lol. Entweder sind dort die Bots kaputt oder die machen den Exit-Scam und spekulieren drauf, dass Leute da jetzt Coins hinsenden



 Shocked Shocked

ist Fontas wieder aufgetaucht
oder kaufen sich welche für die cme future contracts  morgen ein ? das volumen  für morgen liegt bei 250 m $  Roll Eyes
Da wurde gestern schon  drüber spekuliert ob  welche kurz vor denn futures mit 50-100m auf Shopping Tour gehen 



Die haben ihre Gebühren für Fiat Auszahlungen auf 20% angehoben und Tether heute gelistet. Sieht aus als wenn sie Liquiditätsprobleme haben und Schwierigkeiten mit USD Banking evtl durch Sanktionen etc. Kann mir vorstellen dass Nutzer in Panic geraten und versuchen mit BTC und anderen Coins auszucashen und dadurch die Kurse springen

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 1923


Decentralization Maximalist


View Profile
July 11, 2018, 05:28:41 PM
Merited by qwk (1)
 #75938

Damit Hausfrauen (nicht abwertend gemeint - sondern im Gegenteil, das sind die Leute, die Wichtigeres im Kopf haben als nur Cryptos...) den Bitcoin nutzen können, braucht es eine viel bessere Infrastruktur!! Es ist immer noch viel zu kompliziert, Bitcoins so selbstverständlich wie Bargeld oder die Kreditkarte zu nutzen. Und wie mir scheint, wird es immer noch komplizierter. Wer kennt sich denn noch wirklich aus mit all den Forks - selbst Leute, die schon lange dabei sind, haben Probleme damit...
Naja, die Forks jann man ja als "Hausmann" getrost ignorieren (wenn man nicht die 0,01% mehr mitnehmen und dabei noch ge51% werden will Wink )

Aber das mit der Kompliziertheit stimmt ... aber Lösungen gibt es zumindest für Online-Shopping eigentlich schon, z.B. das Bitpay Payment Protocol. Damit isses eigentlich so einfach wie Paypal zu nutzen.

BTC als Kreditkarte gibts ja schon.

Naja, eher "Prepaidkarten, die man auch mit Bitcoin aufladen kann". Und ein zentralisierter Mittelsmann ist ja da immer noch zwangsweise dabei, weshalb das eigentlich für mich "nicht wirklich Bitcoin" ist.

Eine Lösung für "Real Life" Shops mit LN oder ähnlichem wäre da sicher spannender. (Gibts ja anscheinend auch schon, aber fragt mich nicht nach der Usability.)

linaross
Member
**
Offline Offline

Activity: 138
Merit: 15


View Profile
July 11, 2018, 09:06:40 PM
Merited by Ov3R (1)
 #75939

Vielleicht sollte sie, zusammen mit anderen Hausfrauen, Bitcoin einfach nutzen. Das würde der (Kurs-)Entwicklung ein deutlich breiteres Fundament verschaffen, als nur ein weiterer irrationaler angstgetriebener Spekulant.  Wink
Damit Hausfrauen (nicht abwertend gemeint - sondern im Gegenteil, das sind die Leute, die Wichtigeres im Kopf haben als nur Cryptos...) den Bitcoin nutzen können, braucht es eine viel bessere Infrastruktur!! Es ist immer noch viel zu kompliziert, Bitcoins so selbstverständlich wie Bargeld oder die Kreditkarte zu nutzen. Und wie mir scheint, wird es immer noch komplizierter. Wer kennt sich denn noch wirklich aus mit all den Forks - selbst Leute, die schon lange dabei sind, haben Probleme damit...
nur so für den überblick
https://forkdrop.io/

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2492
Merit: 1301


I, Quant


View Profile
July 11, 2018, 10:11:42 PM
 #75940

Vielleicht sollte sie, zusammen mit anderen Hausfrauen, Bitcoin einfach nutzen. Das würde der (Kurs-)Entwicklung ein deutlich breiteres Fundament verschaffen, als nur ein weiterer irrationaler angstgetriebener Spekulant.  Wink
Damit Hausfrauen (nicht abwertend gemeint - sondern im Gegenteil, das sind die Leute, die Wichtigeres im Kopf haben als nur Cryptos...) den Bitcoin nutzen können, braucht es eine viel bessere Infrastruktur!! Es ist immer noch viel zu kompliziert, Bitcoins so selbstverständlich wie Bargeld oder die Kreditkarte zu nutzen. Und wie mir scheint, wird es immer noch komplizierter. Wer kennt sich denn noch wirklich aus mit all den Forks - selbst Leute, die schon lange dabei sind, haben Probleme damit...
nur so für den überblick
https://forkdrop.io/

danke für den link! und ich bin geschockt was es da alles für mist gibt. in der gier ist der mensch grenzenlos, glaube ich.

https://youtu.be/5Fu_eBNeL-8?t=7s

Pages: « 1 ... 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 [3797] 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 ... 4514 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!