Bitcoin Forum
April 25, 2019, 01:03:34 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 3961 [3962] 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 ... 4189 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5363262 times)
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 164


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
November 23, 2018, 01:19:43 PM
 #79221

...Kaufen Kaufen Kaufen, ist doch egal was wie und warum.  Tongue

irgendwie schwingt bei dir auch immer etwas zynisches (nett gesagt) mit... vielleicht Enttäuschung? Wut?
zumindest scheinst du nicht gaaanz so viel Spaß zu haben?... und wie kann man denn derzeit bitteschön keinen Spaß haben?!!  Huh

da fällt mir ein... kennste den noch?



...nun wird alles was ich schreibe als FUD abgetan...

nun?...

...mir kommt das alles nur noch wie eine Sekte hier vor...

...Bin ja echt geneigt mich auch ein paar VTheorien hinzugeben...

...die die mir 1 Merit geben bekommen von mir 10.000 Tangos geschenkt per PM...

...Na die könnten wieder anfangen zu schreiben wie toll doch LN ist und das dann alle Probleme gelöst wären... Wie gesagt, die Regulierungen müssen kommen damit man zumindest ein Chance hat irgendwas zu durchschauen.

nope sir!

Wenn ich also wieder anfangen sollte zu intervenieren, einfach mich hier zitieren, dann hab ich sofort wieder den Ankerpunkt

 Tongue Tongue Tongue


SCNR  Grin

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 265
Merit: 120



View Profile
November 23, 2018, 01:25:57 PM
Merited by Ov3R (1)
 #79222

https://www.bitfinex.com/posts/318
https://twitter.com/bitfinex/status/1065940092173340672
Quote
We are excited to introduce trading for RSK (RBTC) - a smart contract platform secured by the Bitcoin network. @RSKsmart
Quote
RBTC is the native token of RSK and is used to pay gas to execute RSK transactions and smart contracts. RBTC is pegged 1:1 to BTC, and can be autonomously converted to/from BTC through the so-called 2WP’ that bridges the Bitcoin and RSK protocols.

Was ist dass denn nu schon wieder Rootstock wird als eigener Token Gehandelt  Huh
Sieht da irgendjemand einen sinn drin ausser die CMC  nochmal schnell 75 mrd anschwillen zu lassen bei 1:1  .
Oder will sich Finex so endgültig verabschieden °!°
Also ohne das ich jetzt nochmal recherchiert hätte, behaupte ich folgendes:
Rootstock ist doch die Smart-Contract-Sidechain von Bitcoin. Soweit ich weiß ist in dieser Sidechain alles das möglich was auch bei Ethereum möglich ist. So weit so gut.
Um aber in dieser Sidechain Token zu haben müssen BTC in diese Sidechain eingezahlt werden. Diese BTC werden in der BTC-Chain gelockt und in der RSK-Sidechain 1:1 freigeschaltet. Jetzt sind es RBTC und können in der RSK-Sidechain als Gas für Smartcontracts verwendet werden.
Diese RBTC können natürlich auch gehandelt werden, was jetzt wohl auf Btifinex passiert.
Hier werden also keine neuen Token generiert oder BTC doppelt gehandelt, sondern es handelt sich eigentlich um BTC die in einer Sidechain stecken.
(ich bitte um Einspruch wenn ich was falsches erzähle...)

Nachtrag:
Das zeigt aber auch mal wieder wie blödsinnig eine Marketcap-Angabe bei Kryptowährungen ist, solange nicht im Umlauf befindliche (z.B. gelockte) Token nicht rausgerechnet werden.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
November 23, 2018, 01:36:47 PM
 #79223

Das zeigt aber auch mal wieder wie blödsinnig eine Marketcap-Angabe bei Kryptowährungen ist, solange nicht im Umlauf befindliche (z.B. gelockte) Token nicht rausgerechnet werden.

Ist die nicht grundsätzlich dämlich? Nur weil eine Hand voll armer Trottel 19.6kUSD/BTC bezahlt haben geistert ein Wert von 320Mrd. USD rum...  Roll Eyes

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1945


Shitcoin Minimalist


View Profile
November 23, 2018, 01:40:14 PM
 #79224

Rootstock ist doch die Smart-Contract-Sidechain von Bitcoin. Soweit ich weiß ist in dieser Sidechain alles das möglich was auch bei Ethereum möglich ist. So weit so gut.
Um aber in dieser Sidechain Token zu haben müssen BTC in diese Sidechain eingezahlt werden. Diese BTC werden in der BTC-Chain gelockt und in der RSK-Sidechain 1:1 freigeschaltet. Jetzt sind es RBTC und können in der RSK-Sidechain als Gas für Smartcontracts verwendet werden.
Diese RBTC können natürlich auch gehandelt werden, was jetzt wohl auf Btifinex passiert.
Hier werden also keine neuen Token generiert oder BTC doppelt gehandelt, sondern es handelt sich eigentlich um BTC die in einer Sidechain stecken.
(ich bitte um Einspruch wenn ich was falsches erzähle...)
Einspruch, euer Ehren! Cool
Rootstock (im Sinne von rsk.co) ist nicht im Sinne von Payment Channels eine "direkte" Verwendung von Bitcoins, sondern eine "Rootstock Foundation" kümmert sich als zentrale Instanz um die Einhaltung dieser Regeln.
Alles andere ist Marketing-Blablubb, Bullshit und Schlangenöl.
Zentralisierte ICO-Sch***e, auf gut Deutsch.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2072
Merit: 1423


Decentralization Maximalist


View Profile
November 23, 2018, 01:49:45 PM
 #79225

Die Gegenbewegung überzeugt mich noch nicht ganz.

Interessant ist der Bitfinex/Tether-vs-andere-Börsen-Spread. Der scheint in den letzten Tagen noch mehr Veränderung als der Bitcoin-Kurs erfahren zu haben (zeitweise fast 400 USD, jetzt wieder so um die 150).

Im Prinzip ist ein niedrigerer Spread ja ein relativ gutes Zeichen (wenn es sowas derzeit überhaupt gibt Grin). Heißt ja: Marktteilnehmer schätzen die Bitfinex/Tether-Insolvenz wieder als weniger wahrscheinlich ein.

PS: War hier gerade kurz DDOS? Oder war das nur meine Ende-der-Welt-Internetverbindung? Wink

PS2: Zu Rootstock: Ist schon sinnvoll, die Token direkt kaufen zu können, da man sonst ja den potenziellen langwierigen Swap hin zur Sidechain selbst durchführen muss. Aber für die Coinmarketcap-Seiten usw. dürfte das ne Herausforderung darstellen.

NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 164


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
November 23, 2018, 02:09:29 PM
 #79226




 Grin Grin Grin

p.s.: ich geh mal lieber an die frische Luft...

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
November 23, 2018, 02:12:07 PM
Last edit: November 23, 2018, 02:23:46 PM by Ov3R
 #79227

Auf Coinmarketcap-Seiten ist RBTC noch nicht gelistet, wird es vlt. auch garnicht  aber was Z80 schreibt...
Quote
Diese BTC werden in der BTC-Chain gelockt und in der RSK-Sidechain 1:1 freigeschaltet. Jetzt sind es RBTC und können in der RSK-Sidechain als Gas für Smartcontracts verwendet werden
ergibt natürlich Sinn .
Ich wollte das gedanken spiel nur mal zuende Spielen bzw. Zuviel Fantasie die grad Sprudelt.
Mit Rsk hab ich erst nächstes Jahr gerechnet soweit also Super Bullish.
Was dann 99% dieser ganzen Scam Coins noch Wertloser erscheinen lässt noch ein dickes Plus Smiley
Marktbereining at its Finest   Wink Wenn mal Durchgekehrt wird dann Richtig  Grin



Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
November 23, 2018, 02:52:44 PM
 #79228

Bitcoins zu dumpen ist jetzt gut gegen den War on Terror  Grin

https://www.thesun.co.uk/news/7804100/isis-war-chest-bitcoin-crash-investment-millions-cryptocurrency/

Sharpbit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 86
Merit: 0


View Profile
November 23, 2018, 04:37:52 PM
 #79229


Ich denke, aktuell gibt es zu viele Gründe dafür: der generelle Downtrend und die negative Stimmung, die Ermittlungen der amerikanischen Behörde wegen der Kursmanipulation durch Tether, der verschobene ETF durch Bakkt sowie ein genereller Ausverkauf aller Vermögenswerte (Aktien, Anleihen, Immobilien (in einigen Teilen der Welt)). Davon kann sich auch der Bitcoinpreis erstmal nicht freimachen. Zu viele Assets - egal welche - wurden mit Krediten gekauft und teilweise querabgesichert mit Assets. Lasst man einen großen Margin Call kommen, dann werden auch die Kryptos weiter leiden.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1945


Shitcoin Minimalist


View Profile
November 23, 2018, 04:40:05 PM
 #79230

Gegen? Für!

Im Übrigen, wenn jetzt jemand Bitcoin forkt, schenkt er ja dem Terroristen neue Coins, dafür sollte er sofort nach Guantanamo! Cool

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 265
Merit: 120



View Profile
November 23, 2018, 04:43:50 PM
 #79231

Einspruch, euer Ehren! Cool
Rootstock (im Sinne von rsk.co) ist nicht im Sinne von Payment Channels eine "direkte" Verwendung von Bitcoins, sondern eine "Rootstock Foundation" kümmert sich als zentrale Instanz um die Einhaltung dieser Regeln.
Alles andere ist Marketing-Blablubb, Bullshit und Schlangenöl.
...
Hmmm.. hab ich was von Payment Channels geschrieben? Rootstock ist eine (jawoll, da haste recht, zentralisierte) Sidechain.  Smiley
...
Zentralisierte ICO-Sch***e, auf gut Deutsch.
Da kann ich nicht widersprechen!  Cheesy

Aber...:
Wenn Firmen den Bitcoin benutzen (also im Sinne von "usen"  Grin ) dann ist das erstmal positiv, weil, es ist ein Anwendungsfall, auch wenn zentralisiert.
Ich meine... wir wollen doch alle das Bitcoin verwendet wird, oder?
Solang die Mainchain einigermassen dezentral bleibt halte ich solche Anwendungen in einer Sidechain für okay.
Und...:
ICO-Sch***e hin oder her (bin selbst kein Fan von ICOs), aber mir sind Anwendungen, wenn sie Bitcoin als Grundlage haben, lieber als wenn sie andere Token benutzen (z.B. Ether)...

... Zu Rootstock: Ist schon sinnvoll, die Token direkt kaufen zu können, da man sonst ja den potenziellen langwierigen Swap hin zur Sidechain selbst durchführen muss. Aber für die Coinmarketcap-Seiten usw. dürfte das ne Herausforderung darstellen.
Warum? Könnten die doch so machen: BTC-Marketcap = BTC-Marketcap minus RBTC-Marketcap
Die RSK-Chain ist, so weit ich weiß, genauso öffentlich wie die BTC-Chain und wird von den BTC-Minern mit-gemint (Mergedmining)

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1163
Merit: 1047


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
November 23, 2018, 04:45:28 PM
 #79232


Ja ist klar, aber den Child Porn hast du noch vergessen, kommt aber bestimmt auch noch.

http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
November 23, 2018, 04:45:34 PM
 #79233

Die 4k sind nicht zu halten!


Ich denke, aktuell gibt es zu viele Gründe dafür: der generelle Downtrend und die negative Stimmung, die Ermittlungen der amerikanischen Behörde wegen der Kursmanipulation durch Tether, der verschobene ETF durch Bakkt sowie ein genereller Ausverkauf aller Vermögenswerte (Aktien, Anleihen, Immobilien (in einigen Teilen der Welt)). Davon kann sich auch der Bitcoinpreis erstmal nicht freimachen. Zu viele Assets - egal welche - wurden mit Krediten gekauft und teilweise querabgesichert mit Assets. Lasst man einen großen Margin Call kommen, dann werden auch die Kryptos weiter leiden.
Das war an für sich eher als Scherz gemeint - ich glaube, die 4k sind schon zu halten, ausser es kommen irgenwelche "real bad news".
Aber man wird sehen.
Ich kaufe mich durch bis zum Boden und nehme auch gerne einen Schluck vom ganz billigen Fusel (hicks)  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 265
Merit: 120



View Profile
November 23, 2018, 04:51:55 PM
 #79234

Das zeigt aber auch mal wieder wie blödsinnig eine Marketcap-Angabe bei Kryptowährungen ist, solange nicht im Umlauf befindliche (z.B. gelockte) Token nicht rausgerechnet werden.

Ist die nicht grundsätzlich dämlich? Nur weil eine Hand voll armer Trottel 19.6kUSD/BTC bezahlt haben geistert ein Wert von 320Mrd. USD rum...  Roll Eyes
Ich finde nicht grundsätzlich. Nämlich genau dann nicht wenn nur der (bei Aktien würde man sagen) Freefloat zur Berechnung verwendet wird. Theoretisch vorhandene, verlorene, gelockte oder langfristig gebundene Stücke mit drin zu lassen verzerrt das Bild. Bei den kleinen Coins noch viel mehr als bei den grossen.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1163
Merit: 1047


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
November 23, 2018, 04:53:44 PM
 #79235

Ich weiß nicht warum hier so Panik aufkommt.
Das ist nur gut für alle:

Die zittrigen nehmen das was ihnen noch bleibt und bleiben danach eine Weile fern,
die Risiko Manager Zocker basteln sich bereits neue Krawatten aus Hanf, oder Alternativ einen schnelleren Weg aus Ihren Elfenbeintürmen,
Jihanswurscht und Dr.Faust ruinieren sich gegeseitig.

Sieht für mich eher wie eine Win Situation aus  Grin

http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
November 23, 2018, 04:54:21 PM
 #79236


Ja ist klar, aber den Child Porn hast du noch vergessen, kommt aber bestimmt auch noch.


Bei der aktuellen Newslage maximal in einer Woche  Tongue

bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
November 23, 2018, 04:55:20 PM
 #79237

Ich weiß nicht warum hier so Panik aufkommt.
Das ist nur gut für alle:

Die zittrigen nehmen das was ihnen noch bleibt und bleiben danach eine Weile fern,
die Risiko Manager Zocker basteln sich bereits neue Krawatten aus Hanf, oder Alternativ einen schnelleren Weg aus Ihren Elfenbeintürmen,
Jihanswurscht und Dr.Faust ruinieren sich gegeseitig.

Sieht für mich eher wie eine Win Situation aus  Grin

Ich find's ja fast zu wenig panisch hier  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1945


Shitcoin Minimalist


View Profile
November 23, 2018, 05:00:05 PM
 #79238

Ich find's ja fast zu wenig panisch hier  Grin

Besser?

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2072
Merit: 1423


Decentralization Maximalist


View Profile
November 23, 2018, 05:06:58 PM
 #79239

Warum? Könnten die doch so machen: BTC-Marketcap = BTC-Marketcap minus RBTC-Marketcap
Die RSK-Chain ist, so weit ich weiß, genauso öffentlich wie die BTC-Chain und wird von den BTC-Minern mit-gemint (Mergedmining)
Ja, solange es bei RSK bleibt, bleibt es einfach. Aber solche Sidechains kann ja jeder anbieten, gerade solche eher zentralisierten Vertreter. Einfach ein paar Börsen zusammenschließen und eine "Foundation" gründen.

Zentralisierte ICO-Sch***e, auf gut Deutsch.
Dass es da ein ICO gab/gibt, ist mir neu ... bei Google gibt es allerdings tatsächlich Treffer dazu, hab allerdings keine konkreten Infos auf die schnelle gefunden. Wobei ich dann nicht verstehe, wie der ICO-Token eingesetzt werden soll, wenn doch alles mit Bitcoins gedeckt ist ... Dieser Twitter Post verneint auch die Existenz eines "tokens" oder "ICOs".

Einzige Möglichkeit irgendwie Schindluder zu treiben wäre, dass die Foundation auf irgend eine Weise die "gelockten" Bitcoins nutzt, aber da fällt mir nichts ein, was nicht in der Blockchain auffallen würde - eventuell die Nutzung als Sicherheit?

Ich sehe RSK jedenfalls positiv, aber zum Durchbruch wirds erst, wenn z.B. das Drivechain-Modell vollumfänglich (also ohne "Federation") eingesetzt wird.

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1945


Shitcoin Minimalist


View Profile
November 23, 2018, 05:17:55 PM
 #79240

Zentralisierte ICO-Sch***e, auf gut Deutsch.
Dass es da ein ICO gab/gibt, ist mir neu
Ist auch nicht der Fall, man hat sich auf dem privaten VC-Markt eingedeckt.
Insofern ist "ICO" vielleicht der falsche Ausdruck.

Einzige Möglichkeit irgendwie Schindluder zu treiben wäre, dass die Foundation auf irgend eine Weise die "gelockten" Bitcoins nutzt, aber da fällt mir nichts ein, was nicht in der Blockchain auffallen würde - eventuell die Nutzung als Sicherheit?
Sagen wir's mal so: wer sich Token in dieser Sidechain holt, der "kauft" oder "leiht" diese, je nach Sichtweise.
Der Opportunitätswert, also die Umkehr der Opportunitätskosten für die Bitcoins fallen dabei dem Verkäufer zu.
Wie hoch die sind? Schwierig zu sagen, in jedem Fall historisch betrachtet irgendwo im Bereich von ein paar hundert Prozent Cool

Ob man da jetzt schon ein konkretes Business Model aufgebaut hat, mit dem sich dieser Effekt in irgendeiner Weise monetisieren ließe, ist erstmal unerheblich, noch ist man ja in der Aufbauphase.

Stell dir das einfach so vor, ich würde irgendein Prepaid-System betreiben, bei dem du "harte" Euros gegen meine "Einheiten" hinterlegen müsstet.
Ich denke, der Vorteil für den Emittenten liegt auf der Hand, selbst wenn er 100% Rücktausch anbietet.

Übrigens: solche Prepaid-Systeme sind in Deutschland zulassungspflichtig und unterliegen der Aufsicht durch die BaFin, wenn sie auf dem Euro beruhen, aus gutem Grund.

edit: Käufer Verkäufer fuckup

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Pages: « 1 ... 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 3961 [3962] 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 ... 4189 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!