Bitcoin Forum
June 13, 2021, 12:38:50 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 [4010] 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 ... 4740 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5652293 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2230
Merit: 1021


View Profile
December 10, 2018, 11:14:12 AM
 #80181

Wie soll ich denn ohne Kredit mein Haus bezahlen ?
Wenn ich 50 Jahre gespart habe mit 90 mal ?
Kleines Beispiel: Kaufe jeden Monat für 100 € BTC oder etwas anderes limitiertes. Spekuliere nicht damit, schick es in die Wallet (hodln). Wenn das jeder macht, der sich ein Haus bauen will oder eine andere Anschaffung machen will, dann muss man nur den richtigen Zeitpunkt finden um sich seinen Traum zu erfüllen. Angebot und Nachfrage. Über einen langen Zeitraum macht man Gewinn. Man kauft ja auch in den Tiefphasen dann mehr coins

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 11:17:02 AM
 #80182

Ihr denkt alle nicht weit genug...

Hinter einem Kredit stehen auch Beteiligungen...
Nämlich die Investoren der Bank und (leider) duch unser Mindestreservesystem zu 98% die Gesellschaft... (dies ist leider nur den wenigsten klar)

Als Investor kann ich mich klar dazu entscheiden ob ich den Rahmenbedigungen der Kreditvergabe einer Bank traue oder nicht...
Als Gesellschaft hänge ich mit diesem System leider immer voll drin.

Vollgeld? (da hab ich leider auch noch keine Antworten)

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 876
Merit: 291


View Profile
December 10, 2018, 11:19:15 AM
 #80183

In einer humanen Welt geht es nicht um einen selbst, höchstens mittelbar. Dort würde man sich fragen, wem will ich ein Haus bauen? Und aus dieser Frage ergibt sich automatisch, dass ich mit meinem Vermögen nicht spekulieren darf.

Mit dieser Grundeinstellung ist es derzeit fast unmöglich, nicht reich zu werden. (Wer das wirklich versteht, bleibt immer arm, ganz unabhängig von seinem Kontostand. Und es führt dennoch zu relativem Glück.)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 11:27:03 AM
Last edit: December 10, 2018, 11:37:26 AM by bitcoinminer42
 #80184

Wie soll ich denn ohne Kredit mein Haus bezahlen ?
Wenn ich 50 Jahre gespart habe mit 90 mal ?
Kleines Beispiel: Kaufe jeden Monat für 100 € BTC oder etwas anderes limitiertes. Spekuliere nicht damit, schick es in die Wallet (hodln). Wenn das jeder macht, der sich ein Haus bauen will oder eine andere Anschaffung machen will, dann muss man nur den richtigen Zeitpunkt finden um sich seinen Traum zu erfüllen. Angebot und Nachfrage. Über einen langen Zeitraum macht man Gewinn. Man kauft ja auch in den Tiefphasen dann mehr coins

Mit diesem Beispiel zeigst du das du nichts verstanden hast... Stichwort Wachstum? Oder der letzte macht das Licht aus...  Roll Eyes

BTC befreit uns von einem Geldsystem das durch einige wenige kontrolliert wird. Die Blöckchain befreit uns von Mittelsmännern die zur Anwendung des Systems bisher notwendig waren.

Das Problem der Kreditbvergabe oder die Ungleichverteilung geht BTC gar nicht an. Meiner Meinung nach aber auch nicht notwendig.
Wir haben Strukturen geschaffen (Demokratie) die welche - wenn Sie so eingesetzt wie gedacht - alles regeln könnten.

... und spätestens jetzt meldet sich mezzo mal wieder zu Wort  Grin

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2230
Merit: 1021


View Profile
December 10, 2018, 11:33:52 AM
 #80185

Wie soll ich denn ohne Kredit mein Haus bezahlen ?
Wenn ich 50 Jahre gespart habe mit 90 mal ?
Kleines Beispiel: Kaufe jeden Monat für 100 € BTC oder etwas anderes limitiertes. Spekuliere nicht damit, schick es in die Wallet (hodln). Wenn das jeder macht, der sich ein Haus bauen will oder eine andere Anschaffung machen will, dann muss man nur den richtigen Zeitpunkt finden um sich seinen Traum zu erfüllen. Angebot und Nachfrage. Über einen langen Zeitraum macht man Gewinn. Man kauft ja auch in den Tiefphasen dann mehr coins

Mit diesem Beispiel zeigst du das du nichts verstanden hast... Stichwort Wachstum? Oder der letzte macht das Licht aus...

ahja, wenn ich nichts verstanden habe, warum haben wir dann diese Schwankungen? Weil es genau so funktionieren kann

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 11:38:29 AM
 #80186

Wie soll ich denn ohne Kredit mein Haus bezahlen ?
Wenn ich 50 Jahre gespart habe mit 90 mal ?
Kleines Beispiel: Kaufe jeden Monat für 100 € BTC oder etwas anderes limitiertes. Spekuliere nicht damit, schick es in die Wallet (hodln). Wenn das jeder macht, der sich ein Haus bauen will oder eine andere Anschaffung machen will, dann muss man nur den richtigen Zeitpunkt finden um sich seinen Traum zu erfüllen. Angebot und Nachfrage. Über einen langen Zeitraum macht man Gewinn. Man kauft ja auch in den Tiefphasen dann mehr coins

Mit diesem Beispiel zeigst du das du nichts verstanden hast... Stichwort Wachstum? Oder der letzte macht das Licht aus...

ahja, wenn ich nichts verstanden habe, warum haben wir dann diese Schwankungen? Weil es genau so funktionieren kann

Das erzählst du dann mal dem 100.000.000.000 Erdenbürger der auch noch BTC haben will  Cheesy  Roll Eyes

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2230
Merit: 1021


View Profile
December 10, 2018, 11:42:14 AM
 #80187

Wie soll ich denn ohne Kredit mein Haus bezahlen ?
Wenn ich 50 Jahre gespart habe mit 90 mal ?
Kleines Beispiel: Kaufe jeden Monat für 100 € BTC oder etwas anderes limitiertes. Spekuliere nicht damit, schick es in die Wallet (hodln). Wenn das jeder macht, der sich ein Haus bauen will oder eine andere Anschaffung machen will, dann muss man nur den richtigen Zeitpunkt finden um sich seinen Traum zu erfüllen. Angebot und Nachfrage. Über einen langen Zeitraum macht man Gewinn. Man kauft ja auch in den Tiefphasen dann mehr coins

Mit diesem Beispiel zeigst du das du nichts verstanden hast... Stichwort Wachstum? Oder der letzte macht das Licht aus...

ahja, wenn ich nichts verstanden habe, warum haben wir dann diese Schwankungen? Weil es genau so funktionieren kann

Das erzählst du dann mal dem 100.000.000.000 Erdenbürger der auch noch BTC haben will  Cheesy  Roll Eyes
auch dieser wird ein paar Phasen mit steigenden und fallenden Kursen durchleben müssen, genau wie die ersten. Wenn ich dann mein Häuschen oder den Lambo oder was weiss ich für ne Yacht habe, fange ich doch dann auch wieder an, evtl. als 104.894.783.893er

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 11:43:18 AM
 #80188

Wie soll ich denn ohne Kredit mein Haus bezahlen ?
Wenn ich 50 Jahre gespart habe mit 90 mal ?
Kleines Beispiel: Kaufe jeden Monat für 100 € BTC oder etwas anderes limitiertes. Spekuliere nicht damit, schick es in die Wallet (hodln). Wenn das jeder macht, der sich ein Haus bauen will oder eine andere Anschaffung machen will, dann muss man nur den richtigen Zeitpunkt finden um sich seinen Traum zu erfüllen. Angebot und Nachfrage. Über einen langen Zeitraum macht man Gewinn. Man kauft ja auch in den Tiefphasen dann mehr coins

Mit diesem Beispiel zeigst du das du nichts verstanden hast... Stichwort Wachstum? Oder der letzte macht das Licht aus...

ahja, wenn ich nichts verstanden habe, warum haben wir dann diese Schwankungen? Weil es genau so funktionieren kann

Das erzählst du dann mal dem 100.000.000.000 Erdenbürger der auch noch BTC haben will  Cheesy  Roll Eyes
auch dieser wird ein paar Phasen mit steigenden und fallenden Kursen durchleben müssen, genau wie die ersten.

Das Problem wird nur sein das er vor lauter Gedränge auf unserem Planeten keinen Platz mehr hat seine Tastatur zu bedienen um die Transaktion zu tätigen  Grin

merkste selber, oder? Tongue

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 876
Merit: 291


View Profile
December 10, 2018, 11:51:46 AM
 #80189

ahja, wenn ich nichts verstanden habe, warum haben wir dann diese Schwankungen? Weil es genau so funktionieren kann

Nichts ist für die Ewigkeit, auch der Bitcoin nicht. Auch beim Anstieg des Marktpreis gibt es natürliche Grenzen. Man muss schon mal bereit sein, nach absurden Anstiegen etwas abzugeben, um da einen Ertrag heraus zu holen. Denn ob der aktuelle Marktpreis auch angemessen ist, weiß niemand.

Und die Schwankungen sind ein Beleg für die Krankheit der Menschen, kurzfristiges materielles Denken. Würden nämlich global alle so rebalancen wie du, dann gäbe es kaum noch Schwankungen. Die Schwankungen machen dich also nicht nur reich, sie können einem auch Angst einjagen, wenn man es wirklich verstanden hat.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2230
Merit: 1021


View Profile
December 10, 2018, 12:04:04 PM
 #80190

ahja, wenn ich nichts verstanden habe, warum haben wir dann diese Schwankungen? Weil es genau so funktionieren kann

Nichts ist für die Ewigkeit, auch der Bitcoin nicht. Auch beim Anstieg des Marktpreis gibt es natürliche Grenzen. Man muss schon mal bereit sein, nach absurden Anstiegen etwas abzugeben, um da einen Ertrag heraus zu holen. Denn ob der aktuelle Marktpreis auch angemessen ist, weiß niemand.

Und die Schwankungen sind ein Beleg für die Krankheit der Menschen, kurzfristiges materielles Denken. Würden nämlich global alle so rebalancen wie du, dann gäbe es kaum noch Schwankungen. Die Schwankungen machen dich also nicht nur reich, sie können einem auch Angst einjagen, wenn man es wirklich verstanden hat.
Ein Risko ist immer dabei, aber die Chancen stehen gut dass es funktioniert mit dem Rebalancing. Man muss halt für sich selber entscheiden wieviel man riskiert und wann man bereit ist dieses Risiko einzugehen. Bei hohen Kursen bin ich eher bereit Risiko rauszunehmen, da es ja kein unendliches Wachstum geben kann. Es ist nur komisch, dass nicht alle Menschen das so sehen können.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 12:11:30 PM
 #80191

ahja, wenn ich nichts verstanden habe, warum haben wir dann diese Schwankungen? Weil es genau so funktionieren kann

Nichts ist für die Ewigkeit, auch der Bitcoin nicht. Auch beim Anstieg des Marktpreis gibt es natürliche Grenzen. Man muss schon mal bereit sein, nach absurden Anstiegen etwas abzugeben, um da einen Ertrag heraus zu holen. Denn ob der aktuelle Marktpreis auch angemessen ist, weiß niemand.

Und die Schwankungen sind ein Beleg für die Krankheit der Menschen, kurzfristiges materielles Denken. Würden nämlich global alle so rebalancen wie du, dann gäbe es kaum noch Schwankungen. Die Schwankungen machen dich also nicht nur reich, sie können einem auch Angst einjagen, wenn man es wirklich verstanden hat.
Ein Risko ist immer dabei, aber die Chancen stehen gut dass es funktioniert mit dem Rebalancing. Man muss halt für sich selber entscheiden wieviel man riskiert und wann man bereit ist dieses Risiko einzugehen. Bei hohen Kursen bin ich eher bereit Risiko rauszunehmen, da es ja kein unendliches Wachstum geben kann. Es ist nur komisch, dass nicht alle Menschen das so sehen können.

Eliza? Bist du es?  Cheesy

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 876
Merit: 291


View Profile
December 10, 2018, 12:25:43 PM
 #80192

Ein Risko ist immer dabei, aber die Chancen stehen gut dass es funktioniert mit dem Rebalancing. Man muss halt für sich selber entscheiden wieviel man riskiert und wann man bereit ist dieses Risiko einzugehen. Bei hohen Kursen bin ich eher bereit Risiko rauszunehmen, da es ja kein unendliches Wachstum geben kann. Es ist nur komisch, dass nicht alle Menschen das so sehen können.

Ich behaupte, dass wenn du ausreichend diversifiziert bist, du kein nenneswertes Risiko mehr hast. Die Erträge aus den Schwankungen gleichen gelegentliche Totalausfälle mehr als aus. Und die Strategie ist passiv, sie benötigt keinen Intellekt, nicht einmal Bildung. Vergleichen können reicht zur Umsetzung aus.

Dein Vorgehen ist das selbstverständliche Vorgehen, und davon nehmen die "modernen" Menschen zunehmend Abstand, schließlich wollen die sich ja "transformieren". Dabei übersehen die Menschen nur, dass sie lediglich eine Tiergattung sind, weshalb sie sich im Wesentlichen niemals entwickeln.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568
Merit: 1330


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
December 10, 2018, 01:22:10 PM
 #80193


BTC befreit uns von einem Geldsystem das durch einige wenige kontrolliert wird. Die Blöckchain befreit uns von Mittelsmännern die zur Anwendung des Systems bisher notwendig waren.

Das Problem der Kreditbvergabe oder die Ungleichverteilung geht BTC gar nicht an. Meiner Meinung nach aber auch nicht notwendig.

Was wäre denn wenn BTC (in der Zukunft) durch wenige kontrolliert wird? Ein/zwei Staaten sind seit 2010 dabei und akkumulieren stetig. Irgendwann haben die mehr als 50% oder meinetwegen auch 75% aller BTC und minen auch am Limit.
Würden dann diese Staaten nicht die (Ungleich)Verteilung und Kreditvergabe der BTC regeln?




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
  WELCOME
BONUS
.INSTANT & FAST.
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR.
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
............SUPPORT.
BTC      |      ETH      |      LTC      |      XRP      |      XMR      |      BNB      |     more
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 954
Merit: 507


View Profile
December 10, 2018, 01:30:23 PM
 #80194


BTC befreit uns von einem Geldsystem das durch einige wenige kontrolliert wird. Die Blöckchain befreit uns von Mittelsmännern die zur Anwendung des Systems bisher notwendig waren.

Das Problem der Kreditbvergabe oder die Ungleichverteilung geht BTC gar nicht an. Meiner Meinung nach aber auch nicht notwendig.

Was wäre denn wenn BTC (in der Zukunft) durch wenige kontrolliert wird? Ein/zwei Staaten sind seit 2010 dabei und akkumulieren stetig. Irgendwann haben die mehr als 50% oder meinetwegen auch 75% aller BTC und minen auch am Limit.
Würden dann diese Staaten nicht die (Ungleich)Verteilung und Kreditvergabe der BTC regeln?

Die Frage ist wie wollen sie an 50-75% der BTC kommen?
Ich denke keine Einzelpartei kontrolliert mehr als 2% der BTC.

Und selbst wenn was können Sie damit bewirken? Sie werden nur darauf aus sein den Preis möglichst hoch zuhalten.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 01:47:23 PM
Last edit: December 10, 2018, 03:04:18 PM by bitcoinminer42
 #80195


BTC befreit uns von einem Geldsystem das durch einige wenige kontrolliert wird. Die Blöckchain befreit uns von Mittelsmännern die zur Anwendung des Systems bisher notwendig waren.

Das Problem der Kreditbvergabe oder die Ungleichverteilung geht BTC gar nicht an. Meiner Meinung nach aber auch nicht notwendig.

Was wäre denn wenn BTC (in der Zukunft) durch wenige kontrolliert wird? Ein/zwei Staaten sind seit 2010 dabei und akkumulieren stetig. Irgendwann haben die mehr als 50% oder meinetwegen auch 75% aller BTC und minen auch am Limit.
Würden dann diese Staaten nicht die (Ungleich)Verteilung und Kreditvergabe der BTC regeln?

Was kontrollieren die dann bitte genau? 75% aller BTC... meine Kontrollieren die dadurch noch nicht...
Und nochmal... was hat BTC bitteschön mit Kreditvergabe oder Vermögensverteilung zu tun?

Ich sehe in deiner These kein wirkliches Problem

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 876
Merit: 291


View Profile
December 10, 2018, 02:26:54 PM
 #80196


BTC befreit uns von einem Geldsystem das durch einige wenige kontrolliert wird. Die Blöckchain befreit uns von Mittelsmännern die zur Anwendung des Systems bisher notwendig waren.

Das Problem der Kreditbvergabe oder die Ungleichverteilung geht BTC gar nicht an. Meiner Meinung nach aber auch nicht notwendig.

Was wäre denn wenn BTC (in der Zukunft) durch wenige kontrolliert wird? Ein/zwei Staaten sind seit 2010 dabei und akkumulieren stetig. Irgendwann haben die mehr als 50% oder meinetwegen auch 75% aller BTC und minen auch am Limit.
Würden dann diese Staaten nicht die (Ungleich)Verteilung und Kreditvergabe der BTC regeln?

Da müsstest du konkreter werden, worin die Kontrolle besteht. Ganz unabhängig davon, wie viel eine Instanz von einem Wertgegenstand angehäuft hat: wenn derjenige versucht, die Preise nach oben und unten zu jagen, und er hat Rebalancer wie Ulrich an Bord, dann verliert der Oligarch sein Vermögen an Ulrich, langsam aber stetig, bei großen Ausschlägen sogar schnell. Deshalb gibt es auch keine absolute Macht, Macht wird einem von der Gesellschaft vergeben, die nicht weiß, was sie tut.
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 542


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 10, 2018, 03:43:22 PM
Last edit: December 10, 2018, 04:08:48 PM by bitcoincidence
 #80197

...kleiner Stoss unter die Fibo?

NACHTRAG:
...und wieder hoch. Ein lustiges Spiel.

Die "bot Widerstandsinie" verläuft bei mir gerade bei ca. 3420 - ist das theoriekonform?


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 04:10:11 PM
Last edit: May 06, 2019, 12:56:52 PM by bitcoinminer42
 #80198

...kleiner Stoss unter die Fibo?

NACHTRAG:
...und wieder hoch. Ein lustiges Spiel.

Die "bot Widerstandsinie" verläuft bei mir gerade bei ca. 3420 - ist das theoriekonform?


Von welchem Chart redest du?

bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 542


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 10, 2018, 04:13:15 PM
 #80199

...kleiner Stoss unter die Fibo?

NACHTRAG:
...und wieder hoch. Ein lustiges Spiel.

Die "bot Widerstandsinie" verläuft bei mir gerade bei ca. 3420 - ist das theoriekonform?


Von welchem Chart redest du?
bitstamp, BTC/USD

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 797
Merit: 506


View Profile
December 10, 2018, 04:25:44 PM
Last edit: December 10, 2018, 04:46:55 PM by KKopf
 #80200

das erste ziel für die nächsten tage, sollte eine preisstabilisierung sein und keine weiteren riesen dumps, damit könnte ich mich schon zufrieden geben. wenn wir die woche gut überstehen, könnte es dauerhaft LEICHT nach oben gehen.

leider weiß man nicht, ob die 2 streithähne weiter machen oder es endlich mal sein lassen.
Pages: « 1 ... 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 [4010] 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 ... 4740 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!