Bitcoin Forum
April 26, 2019, 02:52:58 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 3909 3910 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 [3922] 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 ... 4189 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5363776 times)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
October 25, 2018, 11:19:32 AM
Merited by qwk (1), Greshamsches Geld (1)
 #78421

Ist Security Tokens jetzt der neue Name für Shitcoins...ähm...reusperhust ich meine natürlich Altcoins.
Ja ja brabbelinmeinBart bessere Technik la la la...

Hört sich so an.  Cool

Ein weiteres Indiz:

Schau dir das Video an, dann verstehst du, von was wirklich die Rede ist.

Nein, ein Video bringt eben kein Verständnis für die grundlegenden Zusammenhänge. Ein Video kann(!) einen groben Überblick geben, in diesem Kontext ist es aber reine Manipulation. Nicht ohne Grund werden neue Entwicklungen nicht "auf dem Marktplatz" und "in Videos" veröffentlicht, sondern in einem Grundlagenpapier beschrieben, welches idealerweise mehr Fragen beantwortet als es neu aufwirft.

Ja ich weiss - sowas will die "Get Rich Quick" Bande hier nicht hören.  Wink
1556247178
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556247178

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556247178
Reply with quote  #2

1556247178
Report to moderator
1556247178
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556247178

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556247178
Reply with quote  #2

1556247178
Report to moderator
1556247178
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556247178

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556247178
Reply with quote  #2

1556247178
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
October 25, 2018, 11:21:21 AM
 #78422

Da hier immer wieder die Rede von Institutionellen und deren Einfluss auf Crypto die Rede ist, werfe ich eine Randnotiz für all diejenigen unter euch ein, die hin und wieder gerne mit Altcoins ihre BTC Bestände aufbessern wollen.

Der nächste große Hype wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Security Tokens betreffen und ein ambitionierter Münchner scheint mir den Markt dabei mit seinem Business klar zu machen. Wir reden hier von Blockchain meets the old world and big money, wobei das keine Anfänger sind, sondern Profis aus der Branche.

Will hier nicht weiter namentlich shillen, aber ein Blick ->hierauf<- schadet nicht.  Wink

Wenn ich mir den Chainium/Own Chart so anschaue scheint der "Pump" aber schon begonnen zu haben  Grin

Ist das schon ein bullish-Zeichen, dass man mit so wenig Stroh schon wieder Hypes entfachen kann?
Wenn bis jetzt auch nur Hype-Inseln...


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Klangburg
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 607
Merit: 223



View Profile WWW
October 25, 2018, 11:32:47 AM
 #78423

Ist Security Tokens jetzt der neue Name für Shitcoins...ähm...reusperhust ich meine natürlich Altcoins.
Ja ja brabbelinmeinBart bessere Technik la la la...

Hört sich so an.  Cool

Ein weiteres Indiz:

Schau dir das Video an, dann verstehst du, von was wirklich die Rede ist.

Nein, ein Video bringt eben kein Verständnis für die grundlegenden Zusammenhänge. Ein Video kann(!) einen groben Überblick geben, in diesem Kontext ist es aber reine Manipulation. Nicht ohne Grund werden neue Entwicklungen nicht "auf dem Marktplatz" und "in Videos" veröffentlicht, sondern in einem Grundlagenpapier beschrieben, welches idealerweise mehr Fragen beantwortet als es neu aufwirft.

Ja ich weiss - sowas will die "Get Rich Quick" Bande hier nicht hören.  Wink


Doch, tut es in diesem Fall, behaupte ich.
Aber das von dir angesprochene kannst du ebenfalls alles online finden, wenn du nur möchtest.

Nicht ohne Grund habe ich mich konkret auf

Quote
werfe ich eine Randnotiz für all diejenigen unter euch ein, die hin und wieder gerne mit Altcoins ihre BTC Bestände aufbessern wollen.

bezogen.

Wer sich nicht angesprochen fühlt, darf gerne drüberscrollen. War nur als Hinweis gedacht, daher werde ich das auch so stehen lassen.

Sorry, dass ich das sage, aber planlos rumgackern ohne sich dabei mit der Materie befasst zu haben, passt eigentlich nicht so ganz zu dir.

trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 288



View Profile
October 25, 2018, 11:50:52 AM
 #78424

Ich kann meine Vorstellung nur grob skizzieren, weil ich kein Jurist und Volkswirtschaftler bin. Aber ich denke, wenn die USA die Fiatströme zu Kryptobörsen unterbinden wollten, wäre das auch weltweit kein Problem

Das geht ja schon los. Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland werden ab 18.11.2018 von der Poloniex-Nutzung ausgesperrt.

Quote
The websites and the services offered by Poloniex (as defined below) are NOT addressed to persons who have their registered office or place of residence in China, Germany, Pakistan, the U.S. states of New Hampshire, New York or Washington, Vietnam or any other Restricted Territories as defined in Section 37.
https://poloniex.com/terms/

Bei Coinbase "darf" man das ja shcon lange nicht mehr.

Andere werden hier sicherlich folgen (müssen)

Vielen Dank an die Bafin.

Also irgendwann wohl nur bitcoin.de/kraken mit fidor und bitwala (an November) möglich. Den Rest musst du dann über DEX handeln.

Bitstamp geht auch immer um Fiat reinzupumpen. Die sind reguliert und EU-zertifiziert (und sicher auch "transparent" für BZSt und BaFin  Grin).

Wst ist eigentlich der Hintergrund, dass Deutsche bei poloniex ausgesperrt werden?


Damit beginnt die Kleinstaaterei der Stablecoins. Jede Exchange eigene Stablecoin, und Customer von A, B oder C werden auf Grund ihrer IP vom Handel ausgeschlossen. "Du kommst hier nicht rein"

Bitfinex ist Tether. Bitfinex erlaubt keine U.S. Customer mehr wegen Schiss haben. Circle kauft Poloniex. Circle startet USDC, eine neue Stablecoin. Kurz danach zieht Poloniex Grenzen zu Europäischen Kunden und noch willkürlich zu überallhin.

Dieses Territorialprinzip ist aber auch eine Methode die Cryptowirtschaft kaputt zu machen.

Bezüglich Stablecoins:

https://bitcoinblog.de/2018/10/25/neuer-stablecoin-von-coinbase-und-circle-ist-der-dollar-jetzt-der-echte-bitcoin/
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
October 25, 2018, 12:04:46 PM
 #78425

Wenn ich mir den Chainium/Own Chart so anschaue scheint der "Pump" aber schon begonnen zu haben  Grin

Ist das schon ein bullish-Zeichen, dass man mit so wenig Stroh schon wieder Hypes entfachen kann?
Wenn bis jetzt auch nur Hype-Inseln...

Wurde auf "Idex" gepumpt, so 3 Leute mit $1000 und dann 35 Washtrades. Denke auch ist bereits over and ausgepumped.
"Advisors include an ex Prime Minister of Liechtenstein" und der Lichtenstein FinTech Hub, also Lichtenstein ist nun einmal ein sehr sehr kleines Land.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
October 25, 2018, 01:06:12 PM
 #78426

Wer hält bei der Volatilität überhaupt Stablecoins?




Die Nutzungsbedingungen des Circle Coins riechen förmlich nach Enteignung:




Glaubt sonst noch jemand, das Mimblewimble Coins der nächste Hype werden?  Smiley

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
October 25, 2018, 04:27:01 PM
 #78427

Was machen denn so die "echten" Stablecoins?

Euro in der Abwärtsspirale

Ob Italien oder Griechenland - beim Euro stehen die Zeiten weiter auf Sturm. Das Anfang des Jahres erreichte Drei-Jahres-Hoch von 1,2555 Dollar dürfte die Gemeinschaftswährung wohl vorerst nicht mehr erklimmen. Die Deutsche Bank senkte im Sommer ihre Euro-Prognose für das Jahresende von 1,28 auf 1,20 Dollar. Die Experten der SEB rechnen gar mit einem Rutsch auf bis 1,10 Dollar.

Das wären -14% wenn man EUR anstelle von USD "lagert". Das Risiko beim USD lässt sich unter Trump kaum quantifizieren, der braucht nur mal einen Eklat provozieren, seine Wirtschaftssanktionen eskalieren lassen, das ist eher unberechenbar.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
October 25, 2018, 04:46:34 PM
 #78428

Was machen denn so die "echten" Stablecoins?

Euro in der Abwärtsspirale

Ob Italien oder Griechenland - beim Euro stehen die Zeiten weiter auf Sturm. Das Anfang des Jahres erreichte Drei-Jahres-Hoch von 1,2555 Dollar dürfte die Gemeinschaftswährung wohl vorerst nicht mehr erklimmen. Die Deutsche Bank senkte im Sommer ihre Euro-Prognose für das Jahresende von 1,28 auf 1,20 Dollar. Die Experten der SEB rechnen gar mit einem Rutsch auf bis 1,10 Dollar.

Das wären -14% wenn man EUR anstelle von USD "lagert". Das Risiko beim USD lässt sich unter Trump kaum quantifizieren, der braucht nur mal einen Eklat provozieren, seine Wirtschaftssanktionen eskalieren lassen, das ist eher unberechenbar.

Stablecoins ... schönes Projekt
https://www.youtube.com/watch?v=QUbsVH74Nb8

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 164


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
October 25, 2018, 06:22:09 PM
Merited by Greshamsches Geld (1)
 #78429

...Nach dem ATH war von einer "Verkürzung" die Rede aber die gleichen Leute sagten auch einen "Weihnachtsrun 2018" vorraus weil BTC immer zu Weihnachten pumpen würde. Tut es aber nicht.


“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 528



View Profile
October 25, 2018, 07:44:42 PM
 #78430

Habe eine Frage zu Bakkt und den Futures. Bakkt soll ja BTC physisch hinterlegen. Aber woher wissen die, wieviel sie hinterlegen müssen? Der Kontrakt läuft doch erst an einem Stichtag aus und erst dann muss Bakkt doch liefern. Wie hoch die Summe ist, wissen die doch erst zum Bewertungszeitpunk, der in der Zukunft liegt.
Mal ganz vereinfacht:
Bei so einem Kontrakt gibt es immer einen Käufer und einen Verkäufer. Der Verkäufer muss den Bitcon bei Verkauf hinterlegen, der Käufer bekommt ihn bei Fälligkeit geliefert.

Danke. Aber warum muss Bakkt die dann pyhsisch hinterlegen? Der Verkäufer muss ihn doch eigentlich Bakkt "übertragen". Oder kauft Bakkt nach Fiateinzahlung durch den Verkäufer sofort die Menge BTC?

█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 265
Merit: 120



View Profile
October 25, 2018, 11:40:17 PM
 #78431

...
Danke. Aber warum muss Bakkt die dann pyhsisch hinterlegen? Der Verkäufer muss ihn doch eigentlich Bakkt "übertragen". Oder kauft Bakkt nach Fiateinzahlung durch den Verkäufer sofort die Menge BTC?
Na weil dein Future den du verkaufst sonst nicht gedeckt wäre.

Ich vermute das läuft so:
Du zahlst einen BTC auf deinem Bakkt-Konto ein und kannst jetzt einen Future verkaufen. Der BTC wird bis zur Fälligkeit/Lieferung gesperrt. Entweder du kaufst während der Laufzeit deinen Future zurück (mit Gewinn oder Verlust, der Future wird ja gehandelt), dann wird dein BTC wieder frei gegeben. Oder du wartest bis zur Fälligkeit, dann wird dein BTC ausgeliefert und du bekommst der Verkaufspreis des BTC.
Oder:
Du zahlst Geld auf deinem Bakkt-Konto ein und kaufst einen BTC-Future. Der BTC-Kaufpreis wird vermutlich auf deinem Konto gesperrt. Jetzt kannst du den Future entweder während der Laufzeit wieder verkaufen (mit Gewinn oder Verlust) oder ihn bis zur Fälligkeit behalten und bekommst einen BTC zum festgelegten Preis geliefert.

Also mal vereinfacht, korregiert mich wenn ich was verdröselt hab.

Ich hab sowas vor langer Zeit mal an der Terminbörse gemacht. Konkret habe ich MAN-Aktien gekauft und ins Depot gelegt, und dann hab ich immer wieder Call-Optionen auf MAN verkauft, solange bis MAN gestiegen war und jemand die Optionen zur Fälligkeit ausgeübt hat.
Allerdings gab es keine Pflicht den Basiswert (in meinen Fall MAN) im Depot zu haben. Ich hab das so gemacht weil damit mein Verlustrisiko auf den Aktienkurs abzüglich dem Erlös für die Call-Option gedeckelt war. Ohne die Aktie im Depot wäre mein Risiko theoretisch unendlich gross gewesen (wenn die Aktie ins unermessliche gestiegen wäre und ich sie am Ende hätte liefern und damit kaufen müssen)

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 857
Merit: 503


View Profile
October 26, 2018, 04:27:42 AM
 #78432

ich hab das so verstanden das BAKKT all deine BTC kauft oder verkauft. Du musst dich nur mit FIAT befassen. Das war doch der Vorteil an dem System. Muss ich mich selber um den BTC kümmern sehe ich da kein anderes System als Bitmex ist.
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 288



View Profile
October 26, 2018, 06:42:05 AM
 #78433

Hübsch ...

willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596
Merit: 1050


Escrow Treuhandservice


View Profile
October 26, 2018, 08:06:51 AM
Last edit: October 26, 2018, 08:34:58 AM by willi9974
 #78434

ich warte noch auf ein Tief für den Wiedereinstieg...

Hoffe auf einen kleinen Tipp nach unten und dann auf einen Schub nach oben Ende 2018 / Anfang 2019

https://coincierge.de/2018/tom-lee-bitcoin-bei-maximal-22-000-bis-ende-2018/


bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
October 26, 2018, 08:53:58 AM
 #78435

ich warte noch auf ein Tief für den Wiedereinstieg...

Hoffe auf einen kleinen Tipp nach unten und dann auf einen Schub nach oben Ende 2018 / Anfang 2019

https://coincierge.de/2018/tom-lee-bitcoin-bei-maximal-22-000-bis-ende-2018/


Da bist Du nicht der einzige.
Vielleicht fällt der Dip deswegen auch einfach aus.  Grin


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596
Merit: 1050


Escrow Treuhandservice


View Profile
October 26, 2018, 08:57:30 AM
 #78436

*lach* da redet man von einem Dip nach unten und schwups steigt der Kurs  Roll Eyes

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
October 26, 2018, 09:10:29 AM
 #78437

ich hab das so verstanden das BAKKT all deine BTC kauft oder verkauft. Du musst dich nur mit FIAT befassen. Das war doch der Vorteil an dem System.

Spätestens wenn der Future ausläuft muss sich jemand mit BTC befassen. Sonst wäre das Ganze eine Mogelpackung, also wie üblich ein primitives Derivat ohne Lieferung.

Auch hier gilt der Rat: Vor der Nutzung verstehen was genau dort passiert und welche Rechte man dabei hat. Sonst heisst es: Finger weg!
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
October 26, 2018, 09:11:16 AM
 #78438

*lach* da redet man von einem Dip nach unten und schwups steigt der Kurs  Roll Eyes

Are there any whales here?


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
October 26, 2018, 09:56:11 AM
 #78439

ich hab das so verstanden das BAKKT all deine BTC kauft oder verkauft. Du musst dich nur mit FIAT befassen. Das war doch der Vorteil an dem System.

Spätestens wenn der Future ausläuft muss sich jemand mit BTC befassen. Sonst wäre das Ganze eine Mogelpackung, also wie üblich ein primitives Derivat ohne Lieferung.



Deswegen favorisiere ich auch die Bucketshops, wie Bitmex und Okex, die gleich BTC als Hauptwährung nehmen. Da hat hat man das Problem erst garnicht. Es werden immer BTCs geliefert oder halt verbrannt.  Cheesy

Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 265
Merit: 120



View Profile
October 26, 2018, 10:01:36 AM
 #78440

...
Spätestens wenn der Future ausläuft muss sich jemand mit BTC befassen. Sonst wäre das Ganze eine Mogelpackung, also wie üblich ein primitives Derivat ohne Lieferung.
Laut Bakkt sind die Futures von Anfang an mit BTC hinterlegt, wer also einen Future verkaufen will muss einen BTC hinterlegen. So verstehe ich das.

...
Auch hier gilt der Rat: Vor der Nutzung verstehen was genau dort passiert und welche Rechte man dabei hat. Sonst heisst es: Finger weg!
Goldrichtig! Der erste und beste Rat den man befolgen sollte und zwar grundsätzlich. Gilt für die Krypto also auch für die gesamte Aktien-/Wertpapier-Welt.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
Pages: « 1 ... 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 3909 3910 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 [3922] 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 ... 4189 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!