Bitcoin Forum
April 21, 2019, 11:34:47 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 [3982] 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 ... 4184 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5361599 times)
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
November 28, 2018, 10:38:37 AM
 #79621

ich bleibe bei meiner 2% 1% Strategie https://bitcointalk.org/index.php?topic=4488759.msg47543319#msg47543319
Sieht bis jetzt ganz gut aus. Bin gespannt wie es nächstes Jahr um diese Zeit aussieht, oder in 5 Jahren  Grin

Der Ansatz ist richtig, aber viel zu kompliziert. Da bist du ja andauernd am traden.
Bei mir hat sich folgendes als gute Taktik herauskristalisiert:

Fiat/other Assets 50% - Crypto 50%

bei hohem Anstieg wird das zu
Fiat/other Assets 25% - Crypto 75%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

bei tiefem Fallen wird das zu
Fiat/other Assets 75% - Crypto 25%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

Egal ob es danach noch weiter fällt oder steigt, man kann sich immer freuen.
meine Verkaufsorder habe ich gesetzt und die Kauforder setze ich dann wenn es soweit ist per Hand. Ist ganz locker und ich schaue nur ab und an ob ne Order ausgeführt wurde. Im Moment kaufe ich ja auch nur nach und dann verkaufe ich dann auch etwas weniger wie 1%, da sich mein Bestand ja derzeit erhöht
Edit: ein Bot für diese Strategie wäre nicht verkehrt  Grin
Ich hab für rebalance shrimpy.io getestet und für ziemlich gut befunden. Kann im Verhältnis auch coldwallets berücksichtigen und ist auch in der free-Version nicht in den wesentlichen Funktionen eingeschränkt.

SV pumpt schon wieder?


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
1555846487
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555846487

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555846487
Reply with quote  #2

1555846487
Report to moderator
1555846487
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555846487

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555846487
Reply with quote  #2

1555846487
Report to moderator
1555846487
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555846487

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555846487
Reply with quote  #2

1555846487
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1555846487
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555846487

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555846487
Reply with quote  #2

1555846487
Report to moderator
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1974
Merit: 1015


View Profile
November 28, 2018, 10:53:25 AM
 #79622

ich bleibe bei meiner 2% 1% Strategie https://bitcointalk.org/index.php?topic=4488759.msg47543319#msg47543319
Sieht bis jetzt ganz gut aus. Bin gespannt wie es nächstes Jahr um diese Zeit aussieht, oder in 5 Jahren  Grin

Der Ansatz ist richtig, aber viel zu kompliziert. Da bist du ja andauernd am traden.
Bei mir hat sich folgendes als gute Taktik herauskristalisiert:

Fiat/other Assets 50% - Crypto 50%

bei hohem Anstieg wird das zu
Fiat/other Assets 25% - Crypto 75%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

bei tiefem Fallen wird das zu
Fiat/other Assets 75% - Crypto 25%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

Egal ob es danach noch weiter fällt oder steigt, man kann sich immer freuen.
meine Verkaufsorder habe ich gesetzt und die Kauforder setze ich dann wenn es soweit ist per Hand. Ist ganz locker und ich schaue nur ab und an ob ne Order ausgeführt wurde. Im Moment kaufe ich ja auch nur nach und dann verkaufe ich dann auch etwas weniger wie 1%, da sich mein Bestand ja derzeit erhöht
Edit: ein Bot für diese Strategie wäre nicht verkehrt  Grin
Ich hab für rebalance shrimpy.io getestet und für ziemlich gut befunden. Kann im Verhältnis auch coldwallets berücksichtigen und ist auch in der free-Version nicht in den wesentlichen Funktionen eingeschränkt.

SV pumpt schon wieder?


ok, schau ich mir mal näher an. Danke

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554
Merit: 1018

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
November 28, 2018, 11:01:40 AM
 #79623

ich bleibe bei meiner 2% 1% Strategie https://bitcointalk.org/index.php?topic=4488759.msg47543319#msg47543319
Sieht bis jetzt ganz gut aus. Bin gespannt wie es nächstes Jahr um diese Zeit aussieht, oder in 5 Jahren  Grin

Der Ansatz ist richtig, aber viel zu kompliziert. Da bist du ja andauernd am traden.
Bei mir hat sich folgendes als gute Taktik herauskristalisiert:

Fiat/other Assets 50% - Crypto 50%

bei hohem Anstieg wird das zu
Fiat/other Assets 25% - Crypto 75%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

bei tiefem Fallen wird das zu
Fiat/other Assets 75% - Crypto 25%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

Egal ob es danach noch weiter fällt oder steigt, man kann sich immer freuen und hat einen relativ neutralen Gemütszustand.
Dadurch ist man auch nicht anfällig für Bullen oder Bären-Fallen.

Am Verhältnis 25/75 würde ich bei diesem volatilen Markt aber noch etwas optimieren... oder war das nur exemplarisch?  Wink

Mehr hin und her kann zwar im volatilen markt helfen, aber beim hype bleibt unterm strich weniger. Ausserdem kommt man dann nie auf das 1-jährige haltelimit :-)
und is mir ausserdem zuviel arbeit...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
November 28, 2018, 11:03:35 AM
 #79624

ich bleibe bei meiner 2% 1% Strategie https://bitcointalk.org/index.php?topic=4488759.msg47543319#msg47543319
Sieht bis jetzt ganz gut aus. Bin gespannt wie es nächstes Jahr um diese Zeit aussieht, oder in 5 Jahren  Grin

Der Ansatz ist richtig, aber viel zu kompliziert. Da bist du ja andauernd am traden.
Bei mir hat sich folgendes als gute Taktik herauskristalisiert:

Fiat/other Assets 50% - Crypto 50%

bei hohem Anstieg wird das zu
Fiat/other Assets 25% - Crypto 75%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

bei tiefem Fallen wird das zu
Fiat/other Assets 75% - Crypto 25%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

Egal ob es danach noch weiter fällt oder steigt, man kann sich immer freuen und hat einen relativ neutralen Gemütszustand.
Dadurch ist man auch nicht anfällig für Bullen oder Bären-Fallen.

Am Verhältnis 25/75 würde ich bei diesem volatilen Markt aber noch etwas optimieren... oder war das nur exemplarisch?  Wink

Mehr hin und her kann zwar im volatilen markt helfen, aber beim hype bleibt unterm strich weniger. Ausserdem kommt man dann nie auf das 1-jährige haltelimit :-)

Genau das meine ich ja... wenn du bei 75% schon rebalanced wird das nix mit dem jahr... eher 80-90%?  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554
Merit: 1018

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
November 28, 2018, 11:06:16 AM
Last edit: November 28, 2018, 11:17:41 AM by lordoliver
 #79625

ich bleibe bei meiner 2% 1% Strategie https://bitcointalk.org/index.php?topic=4488759.msg47543319#msg47543319
Sieht bis jetzt ganz gut aus. Bin gespannt wie es nächstes Jahr um diese Zeit aussieht, oder in 5 Jahren  Grin

Der Ansatz ist richtig, aber viel zu kompliziert. Da bist du ja andauernd am traden.
Bei mir hat sich folgendes als gute Taktik herauskristalisiert:

Fiat/other Assets 50% - Crypto 50%

bei hohem Anstieg wird das zu
Fiat/other Assets 25% - Crypto 75%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

bei tiefem Fallen wird das zu
Fiat/other Assets 75% - Crypto 25%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

Egal ob es danach noch weiter fällt oder steigt, man kann sich immer freuen und hat einen relativ neutralen Gemütszustand.
Dadurch ist man auch nicht anfällig für Bullen oder Bären-Fallen.

Am Verhältnis 25/75 würde ich bei diesem volatilen Markt aber noch etwas optimieren... oder war das nur exemplarisch?  Wink

Mehr hin und her kann zwar im volatilen markt helfen, aber beim hype bleibt unterm strich weniger. Ausserdem kommt man dann nie auf das 1-jährige haltelimit :-)

Genau das meine ich ja... wenn du bei 75% schon rebalanced wird das nix mit dem jahr... eher 80-90%?  Grin

hm... kann klappen, aber ich denk, dass das in Zukunft schwer wird...
Ist aber schon klar, dass 75% heißt, dass sich der Markt verdreifacht hat?
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1974
Merit: 1015


View Profile
November 28, 2018, 11:06:41 AM
Last edit: November 28, 2018, 11:17:59 AM by ulrich909
 #79626

ich bleibe bei meiner 2% 1% Strategie https://bitcointalk.org/index.php?topic=4488759.msg47543319#msg47543319
Sieht bis jetzt ganz gut aus. Bin gespannt wie es nächstes Jahr um diese Zeit aussieht, oder in 5 Jahren  Grin

Der Ansatz ist richtig, aber viel zu kompliziert. Da bist du ja andauernd am traden.
Bei mir hat sich folgendes als gute Taktik herauskristalisiert:

Fiat/other Assets 50% - Crypto 50%

bei hohem Anstieg wird das zu
Fiat/other Assets 25% - Crypto 75%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

bei tiefem Fallen wird das zu
Fiat/other Assets 75% - Crypto 25%. Hier macht ein Ausgleich Sinn.

Egal ob es danach noch weiter fällt oder steigt, man kann sich immer freuen und hat einen relativ neutralen Gemütszustand.
Dadurch ist man auch nicht anfällig für Bullen oder Bären-Fallen.

Am Verhältnis 25/75 würde ich bei diesem volatilen Markt aber noch etwas optimieren... oder war das nur exemplarisch?  Wink

Mehr hin und her kann zwar im volatilen markt helfen, aber beim hype bleibt unterm strich weniger. Ausserdem kommt man dann nie auf das 1-jährige haltelimit :-)
und is mir ausserdem zuviel arbeit...
kommt ganz auf die Grösse der Position an. Bei 10€ kann man das machen  Grin

Edit: Bei meiner Strategie kann ich ja auch immer noch unter 1% meines Bestandes verkaufen. Wenn die Summen zu gross werden, rechne ich mit 0.5% oder noch weniger. Wenn ich dann genug steuerfreie Coins habe, kann ich dann auch erhöhen, wenn der Kurs zu hoch wird. Muss halt jeder für sich selber entscheiden

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
husel2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 579
Merit: 504


View Profile
November 28, 2018, 11:24:54 AM
 #79627

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
November 28, 2018, 11:33:19 AM
 #79628

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.

Ist das echt bei euch so eng, dass das Weihnachtsgeld für Geschenke drauf geht?
Habt ihr den alle in der Schule gepennt oder was ist da los?
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 278



View Profile
November 28, 2018, 12:03:46 PM
Last edit: November 28, 2018, 12:16:45 PM by MinerVonNaka
 #79629

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.

Ist das echt bei euch so eng, dass das Weihnachtsgeld für Geschenke drauf geht?
Habt ihr den alle in der Schule gepennt oder was ist da los?

WOW wieder einer mit den Größten  Cool

...leider weis aus Erfahrung, dass diejenigen gerade im Schwimmbad zwei/drei Unterhose drüber tragen und in der Sauna kommen noch zwei Handtücher darauf + ein dicker Bademantel als Abschluss.
Wie dem auch sei, Sie sind mir jetzt wirklich unsympathisch.  

zum Kurs:
Seitwärts, Hoch oder Runter  Cheesy
mahmuterdem
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 4


View Profile
November 28, 2018, 12:08:52 PM
 #79630

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.

Ist das echt bei euch so eng, dass das Weihnachtsgeld für Geschenke drauf geht?
Habt ihr den alle in der Schule gepennt oder was ist da los?

Nein die haben urlaubsgeld bei 7500$ btc versenkt, daher muss weinachtsgeld jetzt herhalten
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 164


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
November 28, 2018, 12:09:00 PM
 #79631

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.

Ist das echt bei euch so eng, dass das Weihnachtsgeld für Geschenke drauf geht?
Habt ihr den alle in der Schule gepennt oder was ist da los?



“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
Tobi971
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 2


View Profile
November 28, 2018, 12:11:23 PM
Merited by qwk (1)
 #79632

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.

Ist das echt bei euch so eng, dass das Weihnachtsgeld für Geschenke drauf geht?
Habt ihr den alle in der Schule gepennt oder was ist da los?

Sag mal, ohne Dich beleidigen zu wollen Zidane, aber was ist eigentlich Dein Problem? Ich lese hier nun schon länger im stillen mit und Du fällst immer auf durch Deine Kommentare...

Entweder Du musst untermauern wie super toll Du doch verkauft hast, und dass Du ja alles vorhergesehen hast und Dir niemand geglaubt hat. Oder Du bist dabei andere schlechtzureden. Brauchst Du so viel Bestätigung? Das zeugt nicht gerade von charakterlicher Stärke! Außerdem erwähnte Husel2000 nicht, dass er zu wenig Geld in der Weihnachtszeit hat, ich denke er meinte viel mehr die Allgemeinheit. Vielleicht solltest Du ja erstmal Deinen eigenen Horizont erweitern bevor Du Dein Portfolio weiter ausbaust...

Kein hate aber das musste einfach mal gesagt werden!
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 525



View Profile
November 28, 2018, 12:14:13 PM
 #79633

Aber bei einer nicht representativen youtube Recherche hatte ich gestern den Eindruck, dass da eher so ein allgemeines "den Dip mitnehmen" als Stimmung schwingt.
Also eher keine "Kapitulation".

Ich wollte gestern eigentlich noch schreiben, dass das auch kein Wunder ist. Die Youtubis haben sicherlich die gleichen Quellen wie wir (cointelegraph und Co.) Vielleicht tümmeln sich auch einiger hier herum und sehen welche Meinungen die Veteranen haben......

.....nun aber tatsächlich das hier  Shocked

Ich bin gescheitert! - Alle Kryptowährungen verkauft! - Fehlentscheidungen im Unternehmen: https://www.youtube.com/watch?v=-jJAmuKinFo

Und 5 Tage später: Ich bin gescheitert! Kryptowährungen Mein Statement!: https://www.youtube.com/watch?v=ZQFhoJsA7C4


Aber vielleicht haben die bei der Ähnlichkeit einfach nur den gleichen Skriptschreiber  Roll Eyes

█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
makrospex
Member
**
Offline Offline

Activity: 195
Merit: 13


View Profile
November 28, 2018, 12:18:47 PM
 #79634

Sag mal, ohne Dich beleidigen zu wollen Zidane, aber was ist eigentlich Dein Problem? Ich lese hier nun schon länger im stillen mit und Du fällst immer auf durch Deine Kommentare...

Entweder Du musst untermauern wie super toll Du doch verkauft hast, und dass Du ja alles vorhergesehen hast und Dir niemand geglaubt hat. Oder Du bist dabei andere schlechtzureden. Brauchst Du so viel Bestätigung? Das zeugt nicht gerade von charakterlicher Stärke! Außerdem erwähnte Husel2000 nicht, dass er zu wenig Geld in der Weihnachtszeit hat, ich denke er meinte viel mehr die Allgemeinheit. Vielleicht solltest Du ja erstmal Deinen eigenen Horizont erweitern bevor Du Dein Portfolio weiter ausbaust...

Kein hate aber das musste einfach mal gesagt werden!

Ja so ein Ego will gefüttert werden...  Grin
Je grösser das Ego, um so üppiger die Kost.
Freundlichkeit und Political Correctness dürften im ideelen Wert auch bald den BTC überholen, wenn man die Diskussionskultur quer über die Diskussionsforen so betrachtet.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
November 28, 2018, 12:30:20 PM
 #79635

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.

Ist das echt bei euch so eng, dass das Weihnachtsgeld für Geschenke drauf geht?
Habt ihr den alle in der Schule gepennt oder was ist da los?




Seid Ihr bescheuert? Wo bitte ist mein Post arrogant gewesen?
Es war eine Ernsthafte Frage von mir.

Leben hier wirklich alle von Monat zu Monat ohne etwas beiseite legen zu können? Das würde mich grad ernsthaft schocken.
gdm41
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 65
Merit: 1


View Profile
November 28, 2018, 12:32:58 PM
 #79636

Weihnachtsgeld incoming... wird vermutlich mehreren so gehen. Wird meiner Meinung nach aber kein "Aufwärts" triggern, da ja Geschenke gekauft werden müssen.
Da ich auch Glaube, dass es nicht viel weiter runter geht kaufe ich trotzdem nach.

Ist das echt bei euch so eng, dass das Weihnachtsgeld für Geschenke drauf geht?
Habt ihr den alle in der Schule gepennt oder was ist da los?




Seid Ihr bescheuert? Wo bitte ist mein Post arrogant gewesen?
Es war eine Ernsthafte Frage von mir.

Leben hier wirklich alle von Monat zu Monat ohne etwas beiseite legen zu können? Das würde mich grad ernsthaft schocken.

Ja, gibt es. Und jetzt halt dich bitte fest, es gibt sogar Leute, die noch nie Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld bekommen haben.
mahmuterdem
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 4


View Profile
November 28, 2018, 12:34:19 PM
 #79637

Aber bei einer nicht representativen youtube Recherche hatte ich gestern den Eindruck, dass da eher so ein allgemeines "den Dip mitnehmen" als Stimmung schwingt.
Also eher keine "Kapitulation".

Ich wollte gestern eigentlich noch schreiben, dass das auch kein Wunder ist. Die Youtubis haben sicherlich die gleichen Quellen wie wir (cointelegraph und Co.) Vielleicht tümmeln sich auch einiger hier herum und sehen welche Meinungen die Veteranen haben......

.....nun aber tatsächlich das hier  Shocked

Ich bin gescheitert! - Alle Kryptowährungen verkauft! - Fehlentscheidungen im Unternehmen: https://www.youtube.com/watch?v=-jJAmuKinFo

Und 5 Tage später: Ich bin gescheitert! Kryptowährungen Mein Statement!: https://www.youtube.com/watch?v=ZQFhoJsA7C4


Aber vielleicht haben die bei der Ähnlichkeit einfach nur den gleichen Skriptschreiber  Roll Eyes

Gescheitert an was? Nicht rechtzeitig an das Volk am höchsten Punkt verkauft zu haben?! -> BINGO!
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
November 28, 2018, 12:39:06 PM
 #79638

Da sich bei mir gerade experimentell eine "wahre Unterstützungslinie" bei ca. 3.9k abzeichnet kommt mir durch deren Verlauf eine Theorie in den Sinn:

Wir sind quasi noch auf der Bewegung der "vor-bubble Unterstützungslinie" (bis Juli 2017) die allerdings durch Abverkäufe des BCash Bruderkriegs in eine "Parallelverschiebung" von 6k auf 4k geraten ist.

Da SV noch pumpt scheinen die Verschiebungskräfte auch evtl. noch aktiv zu sein.

Wenn sich das tatsächlich weiter abzeichnet lade ich mal Strichlein hoch...

Zu den youtubern:
Das Gejammer ist meiner Meinung nach nur clickbait.
Der youtube-Plebs will das im Moment hören, also liefern sie.
Ihr klickt ja auch  Grin


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Klangburg
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 605
Merit: 223



View Profile WWW
November 28, 2018, 12:49:26 PM
 #79639

warum werde ich das Gefühl nicht los, dass dies grad eine Bullenfalle ist? und dass es erstmal nochmal weiter runter geht, bevor es wieder rauf darf?!...
Ich bin wie bereits gestern geschrieben ALL IN, seit exakt 11:53UHR 27.11.2018.
Das können sich diejenigen die gern zitieren wegnotieren.
Na dann zitier ich das mal.
Einer von euch beiden hat Recht.
Ich tippe (mit etwas zögern) auch auf Bullenfalle, da geht noch ein kleines bisschen was nach unten.
Aber nicht mehr viel.
Die 3 K unterschreiten wir vermutlich nicht mehr, bzw. allerhöchstens mit einem kurzen, scharfen Dip.


Sehe ich ähnlich. Short term bouncy und dann nochmal lower, gefolgt von seitwärts bis Jahresende.

Btw, Kudos für die Standhaftigkeit a la 3k, patience wird bekanntlich belohnt.  Cool


Da sich bei mir gerade experimentell eine "wahre Unterstützungslinie" bei ca. 3.9k abzeichnet kommt mir durch deren Verlauf eine Theorie in den Sinn:

Wir sind quasi noch auf der Bewegung der "vor-bubble Unterstützungslinie" (bis Juli 2017) die allerdings durch Abverkäufe des BCash Bruderkriegs in eine "Parallelverschiebung" von 6k auf 4k geraten ist.

Da SV noch pumpt scheinen die Verschiebungskräfte auch evtl. noch aktiv zu sein.

Das BCH Drama ist vorerst auf Eis gelegt, wobei ich bezweifle, dass CW so leicht aufgibt. Das Süppchen wird bestimmt noch ein paar Mal aufgekocht und beschert uns dann schlussendlich das angepeilte lower Low.

playersfun
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 365
Merit: 105



View Profile
November 28, 2018, 01:14:09 PM
 #79640

Oh wie schön. sehe gerade das wir fast auf dem selben LVL wie am 24. sind xD Läuft also Tongue


Was kommt nach W?

Pages: « 1 ... 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 [3982] 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 ... 4184 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!