Bitcoin Forum
July 04, 2020, 01:08:08 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 [4015] 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 ... 4503 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5522603 times)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 10, 2018, 05:37:01 PM
 #80281

also ehrlich gesagt. ich wünsch mir noch einen dump. die letzten 3 könnte man auch als 2 ansehen, aber StochRSI woche spricht dagegen. mal sehen, ich warte noch.
Ich bezweifle irgendwie, dass StochRSI Faketoshis Scotchlaunen und Roger Vers Wahnideen erfasst oder die sich danach richten  Grin





“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
1593868088
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593868088

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593868088
Reply with quote  #2

1593868088
Report to moderator
AWARD-WINNING
CRYPTO CASINO
ASKGAMBLERS
PLAYERS CHOICE 2019
PROUD
PARTNER OF
1500+
GAMES
2 MIN
CASH-OUTS
24/7
SUPPORT
100s OF
FREE SPINS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 1014



View Profile
December 10, 2018, 05:41:36 PM
 #80282

also ehrlich gesagt. ich wünsch mir noch einen dump. die letzten 3 könnte man auch als 2 ansehen, aber StochRSI woche spricht dagegen. mal sehen, ich warte noch.
Ich bezweifle irgendwie, dass StochRSI Faketoshis Scotchlaunen und Roger Vers Wahnideen erfasst oder die sich danach richten  Grin





Weißt du nicht, dass diese Egomanen unbewusst vom StochRSI und der  Corioliskraft der flachen Erde gesteuert werden!  Wink

willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2030
Merit: 1172


Escrow Treuhandservice


View Profile
December 10, 2018, 05:52:01 PM
 #80283

also ehrlich gesagt. ich wünsch mir noch einen dump. die letzten 3 könnte man auch als 2 ansehen, aber StochRSI woche spricht dagegen. mal sehen, ich warte noch.
Dito, würde mich auch noch gerne 2 BTC für max 5000 EUR zulegen... Also muss da noch ein Dump her, hoffe aber das es nicht wesentlich unter die 2500 EUR geht...

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 10, 2018, 05:52:57 PM
 #80284

also ehrlich gesagt. ich wünsch mir noch einen dump. die letzten 3 könnte man auch als 2 ansehen, aber StochRSI woche spricht dagegen. mal sehen, ich warte noch.
Ich bezweifle irgendwie, dass StochRSI Faketoshis Scotchlaunen und Roger Vers Wahnideen erfasst oder die sich danach richten  Grin





Weißt du nicht, dass diese Egomanen unbewusst vom StochRSI und der  Corioliskraft der flachen Erde gesteuert werden!  Wink
Das entspricht nicht meiner bisherigen Erkenntnis über die Steuerung von Egomanen  
Ich dachte immer, die allgemeine Theorie ist, dass jeder von denen von der Strahlkraft der eigenen Sonne genährt und gesteuert wird - aber vermutlich fehlt mir hier das Insiderwissen der höheren Adepten  Grin

Aber mal eine vermutlich einfache Frage:
Auf welcher Seite kann man denn schön Charts übereinanderlegen?
Geht das auf bitcoinwisdom.io?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 05:54:52 PM
Last edit: May 05, 2019, 11:26:05 AM by bitcoinminer42
 #80285

Dito, würde mich auch noch gerne 2 BTC für max 5000 EUR zulegen... Also muss da noch ein Dump her, hoffe aber das es nicht wesentlich unter die 2500 EUR geht...

Was für ein gläubiger Verein wir doch sind... die katholische Kirche wäre neidisch Wink

el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1593
Merit: 1014



View Profile
December 10, 2018, 05:56:46 PM
 #80286

Aber mal eine vermutlich einfache Frage:
Auf welcher Seite kann man denn schön Charts übereinanderlegen?
Geht das auf bitcoinwisdom.io?

tradingview.com
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 758
Merit: 500


View Profile
December 10, 2018, 05:57:18 PM
 #80287

also ehrlich gesagt. ich wünsch mir noch einen dump. die letzten 3 könnte man auch als 2 ansehen, aber StochRSI woche spricht dagegen. mal sehen, ich warte noch.
Ich bezweifle irgendwie, dass StochRSI Faketoshis Scotchlaunen und Roger Vers Wahnideen erfasst oder die sich danach richten  Grin


Ich auch  Grin

Ich meine die sollen mal Kompromisse finden und an einem Strang ziehen, alles andere tut der Krypto Community nicht gut.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 10, 2018, 06:02:55 PM
 #80288

also ehrlich gesagt. ich wünsch mir noch einen dump. die letzten 3 könnte man auch als 2 ansehen, aber StochRSI woche spricht dagegen. mal sehen, ich warte noch.
Ich bezweifle irgendwie, dass StochRSI Faketoshis Scotchlaunen und Roger Vers Wahnideen erfasst oder die sich danach richten  Grin





Weißt du nicht, dass diese Egomanen unbewusst vom StochRSI und der  Corioliskraft der flachen Erde gesteuert werden!  Wink

Was mich mehr irritiert das wir schon die 4te Woche im weekly  unterm Bollinger laufen das ist definitiv Premiere in der bisherigen BTC History.
John Bollinger meldet sich sich leider auch seit 1 woche nicht.In aller Regel zieht es in der 2 oder max in der 3 Woche wieder in das Band .
Hab jetzt mehrere Charts Durch Gold , Silber Schrott aktien nicht eine Parallele bin ja kein experte was Bollinger Bands angeht aber denoch Kurios .  
Selbst die Altcoins halten sich an die Bänder BTC im Ausnahmezustand

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 10, 2018, 06:03:36 PM
 #80289

Dito, würde mich auch noch gerne 2 BTC für max 5000 EUR zulegen... Also muss da noch ein Dump her, hoffe aber das es nicht wesentlich unter die 2500 EUR geht...

Was für ein gläubiger Verein wir doch sind... die katholische Kirche wäre neidisch Wink


Das Hodl-Ding hätte durchaus das Zeug die Basis für eine schicke, zeitgemässe Tech-Religion zu werden (Scientology sind da etwas in den Scifi fifties steckengeblieben und subgenious Bob ist seiner Zeit vorraus).
Die Christen haben ganz am Anfang auch noch geglaubt, dass zu ihren Lebzeiten die Welt untergehen würde und Jesus herunterfährt und sie in den Himmel winkt (die Jehovas sind da glaube ich noch dran). Also selbst wenn Bitcoin nie zu seinen Jüngern zurückkehren würde um die Welt vom Fiat zu befreien, könnte man den Schwung der Bewegung durchaus nutzen um trotzdem die Weltherrschaft zu übernehmen und den Ungläubigen zeigen, wo der Bitcoin-Hammer hängt und warum der Glaube an Fiat nur im läuternden Feuer gereinigt werden kann.


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2229
Merit: 1021


View Profile
December 10, 2018, 06:07:26 PM
 #80290

Dito, würde mich auch noch gerne 2 BTC für max 5000 EUR zulegen... Also muss da noch ein Dump her, hoffe aber das es nicht wesentlich unter die 2500 EUR geht...

Was für ein gläubiger Verein wir doch sind... die katholische Kirche wäre neidisch Wink


Das Hodl-Ding hätte durchaus das Zeug die Basis für eine schicke, zeitgemässe Tech-Religion zu werden (Scientology sind da etwas in den Scifi fifties steckengeblieben und subgenious Bob ist seiner Zeit vorraus).
Die Christen haben ganz am Anfang auch noch geglaubt, dass zu ihren Lebzeiten die Welt untergehen würde und Jesus herunterfährt und sie in den Himmel winkt (die Jehovas sind da glaube ich noch dran). Also selbst wenn Bitcoin nie zu seinen Jüngern zurückkehren würde um die Welt vom Fiat zu befreien, könnte man den Schwung der Bewegung durchaus nutzen um trotzdem die Weltherrschaft zu übernehmen und den Ungläubigen zeigen, wo der Bitcoin-Hammer hängt und warum der Glaube an Fiat nur im läuternden Feuer gereinigt werden kann.


Amen

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 10, 2018, 06:12:34 PM
 #80291

Dito, würde mich auch noch gerne 2 BTC für max 5000 EUR zulegen... Also muss da noch ein Dump her, hoffe aber das es nicht wesentlich unter die 2500 EUR geht...

Was für ein gläubiger Verein wir doch sind... die katholische Kirche wäre neidisch Wink


Das Hodl-Ding hätte durchaus das Zeug die Basis für eine schicke, zeitgemässe Tech-Religion zu werden (Scientology sind da etwas in den Scifi fifties steckengeblieben und subgenious Bob ist seiner Zeit vorraus).
Die Christen haben ganz am Anfang auch noch geglaubt, dass zu ihren Lebzeiten die Welt untergehen würde und Jesus herunterfährt und sie in den Himmel winkt (die Jehovas sind da glaube ich noch dran). Also selbst wenn Bitcoin nie zu seinen Jüngern zurückkehren würde um die Welt vom Fiat zu befreien, könnte man den Schwung der Bewegung durchaus nutzen um trotzdem die Weltherrschaft zu übernehmen und den Ungläubigen zeigen, wo der Bitcoin-Hammer hängt und warum der Glaube an Fiat nur im läuternden Feuer gereinigt werden kann.


Amen
Satoshi dreht sich im Grab um  Lips sealed

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 10, 2018, 06:17:38 PM
Last edit: December 10, 2018, 10:28:42 PM by bitcoinminer42
 #80292

Was mich mehr irritiert das wir schon die 4te Woche im weekly  unterm Bollinger laufen das ist definitiv Premiere in der bisherigen BTC History.
John Bollinger meldet sich sich leider auch seit 1 woche nicht.In aller Regel zieht es in der 2 oder max in der 3 Woche wieder in das Band .
Hab jetzt mehrere Charts Durch Gold , Silber Schrott aktien nicht eine Parallele bin ja kein experte was Bollinger Bands angeht aber denoch Kurios .  
Selbst die Altcoins halten sich an die Bänder BTC im Ausnahmezustand

Tja... mit entsprechend Einsatz geht halt Alles  Wink  Grin  Cool

the last burst?

Oder da hat einer seine Bot falsch programmiert und wollte eigentlich am EMA anstatt am BB entlang gleiten  Grin
na der wird aber bald Augen machen  Tongue

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 10, 2018, 06:27:13 PM
 #80293

Dito, würde mich auch noch gerne 2 BTC für max 5000 EUR zulegen... Also muss da noch ein Dump her, hoffe aber das es nicht wesentlich unter die 2500 EUR geht...

Was für ein gläubiger Verein wir doch sind... die katholische Kirche wäre neidisch Wink


Das Hodl-Ding hätte durchaus das Zeug die Basis für eine schicke, zeitgemässe Tech-Religion zu werden (Scientology sind da etwas in den Scifi fifties steckengeblieben und subgenious Bob ist seiner Zeit vorraus).
Die Christen haben ganz am Anfang auch noch geglaubt, dass zu ihren Lebzeiten die Welt untergehen würde und Jesus herunterfährt und sie in den Himmel winkt (die Jehovas sind da glaube ich noch dran). Also selbst wenn Bitcoin nie zu seinen Jüngern zurückkehren würde um die Welt vom Fiat zu befreien, könnte man den Schwung der Bewegung durchaus nutzen um trotzdem die Weltherrschaft zu übernehmen und den Ungläubigen zeigen, wo der Bitcoin-Hammer hängt und warum der Glaube an Fiat nur im läuternden Feuer gereinigt werden kann.


Amen
Satoshi dreht sich im Grab um  Lips sealed

Als ob der im Grab liegen würde - er ist "auferstanden am dritten Tage von den Toten, aufgefahren in die Blockchain, er sitzt zur Rechten Bitcoins, des allmächtigen"  
(aber jetzt stoppe ich mal, bevor es sich verselbständigt... Grin )

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 10, 2018, 06:29:33 PM
 #80294

Was mich mehr irritiert das wir schon die 4te Woche im weekly  unterm Bollinger laufen das ist definitiv Premiere in der bisherigen BTC History.
John Bollinger meldet sich sich leider auch seit 1 woche nicht.In aller Regel zieht es in der 2 oder max in der 3 Woche wieder in das Band .
Hab jetzt mehrere Charts Durch Gold , Silber Schrott aktien nicht eine Parallele bin ja kein experte was Bollinger Bands angeht aber denoch Kurios .  
Selbst die Altcoins halten sich an die Bänder BTC im Ausnahmezustand

Tja... mit entsprechend Einsatz geht halt Alles  Wink  Grin  Cool

the last burst?



Die Linie hatt was 2 mal von Oben getestet und gehalten

Die Linie Hält weiterhin und Kriecht nur so langsam runter wie heiss zerlaufener Wachs  Wink

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
annerl
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 60
Merit: 1


View Profile
December 10, 2018, 06:40:04 PM
 #80295

Ales falsch... das Problem ist nicht der Kredit... das Problem ist das Risiko...

Warum trägt immer wieder die Gemeinschaft Kreditausfallrisiken und nicht ein Investor?

DAS ist das Problem... Der Staat greif ein und lässt die Gemeinschaft zahlen...
Was interessiert mich ob ein Bankhaus XY zu viele griechische Staatsanleihen in seinen Büchern hat...
Das ist bitteschön einzig und allein das Problem der Gläubiger der Bank . PUNKT!

Die könenn dann schön gegen den Vorstand klagen und die korrekte Haftung einfordern...
Priovatinsolvenzen der "unsauber" wirtschaftenden Entscheidungsträger... Haftstrafe... etc.

und schön würde das System funktionieren...

und grosse Zahlen sind doch kein Problem...

Ich hab kein Problem damit wenn auf meiner Eurobanknote am Ende 5 x 10^xy steht...

Und damit kommen wir auch gleich auf ein anderes Problem... NEIN, FIAT ist kein (langfristiger) Wertspeicher sondern ein Tauschmittel und eine Recheneinheit.
Und das der arme kleine Arbeitnehmer ums Eck keine Möglichkeit hat sein Erspartes zu investieren und es deshalb unters Kopfkissen legen muss ist nicht das Problem des Geldes sondern ein Politisches.



entschuldige mal welcher kleine arbeitnehmer kann noch was sparen? die humpeln von monatpay zu monatpay und retten sich mit kreditrahmen auf dem girokonto. die massen haben doch grad mal die nase über wasser. ohne kredit sind die pleite. darum hält sich das system.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 10, 2018, 06:56:21 PM
 #80296

entschuldige mal welcher kleine arbeitnehmer kann noch was sparen? die humpeln von monatpay zu monatpay und retten sich mit kreditrahmen auf dem girokonto. die massen haben doch grad mal die nase über wasser. ohne kredit sind die pleite. darum hält sich das system.

Und dennoch wollten viele beim BTC höchstand in Kryptos rein .Wobei auch meine Vermutung das einige sogar hierfür einen Kredit aufgenommen haben in Deutschland eher unüblich in denn Staaten Gang und gebe .Das würde zumindenst denn Kursverlauf der Letzten Tage  erklären bzw. das Langsame ausbluten das noch kredite zurückgezahlt werden müssen , da wird dann an Jahrelangen existierenden Indikatoren ausser Kraft gesetzt .Und zu Jeden Preis verkauft um diese noch bedienen zu können .

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
annerl
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 60
Merit: 1


View Profile
December 10, 2018, 07:15:41 PM
 #80297

entschuldige mal welcher kleine arbeitnehmer kann noch was sparen? die humpeln von monatpay zu monatpay und retten sich mit kreditrahmen auf dem girokonto. die massen haben doch grad mal die nase über wasser. ohne kredit sind die pleite. darum hält sich das system.

Und dennoch wollten viele beim BTC höchstand in Kryptos rein .Wobei auch meine Vermutung das einige sogar hierfür einen Kredit aufgenommen haben in Deutschland eher unüblich in denn Staaten Gang und gebe .Das würde zumindenst denn Kursverlauf der Letzten Tage  erklären bzw. das Langsame ausbluten das noch kredite zurückgezahlt werden müssen , da wird dann an Jahrelangen existierenden Indikatoren ausser Kraft gesetzt .Und zu Jeden Preis verkauft um diese noch bedienen zu können .
möglich ... aber ausbluten würde ich das nicht grad nennen. solche schwankungen kennt man vom bitcoin ja und verlust hat man ja nur wenn man zu solchen down.. schwunghol ... kursen verkauft.
was runter geht geht auch rauf.
solange die millionen bitcoins die in wallets liegen nicht in bewegung kommen und den markt schwemmen seh ich kein ausbluten.
ich schau mir gern die verkauften bitcoin mengen an. 0.2 , 0.08 usw. mal eine 2 stellige nummer aber ich seh auf den börsen keine hunderte oder tausende positionen die auf einmal verkauft werden. also haben wir keinen ausverkauf. l
nur eine panik unter unsicheren händen. aber irgendwann in der nahen zukunft denk ich wird das drehen, weil der mensch nur eine gewisse zeit panik erträgt dann verfällt er in normal modus. weil er dauer panik einfach nicht aushält. bitcoin wird als erstes asset den boden erreichen. aktien und andere anlagen beginnen dann erst zu fallen. und wenn die fallen suchen anleger nach der asset klasse die bereits den boden gefunden hat. mho
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 10, 2018, 07:30:52 PM
 #80298

entschuldige mal welcher kleine arbeitnehmer kann noch was sparen? die humpeln von monatpay zu monatpay und retten sich mit kreditrahmen auf dem girokonto. die massen haben doch grad mal die nase über wasser. ohne kredit sind die pleite. darum hält sich das system.

Und dennoch wollten viele beim BTC höchstand in Kryptos rein .Wobei auch meine Vermutung das einige sogar hierfür einen Kredit aufgenommen haben in Deutschland eher unüblich in denn Staaten Gang und gebe .Das würde zumindenst denn Kursverlauf der Letzten Tage  erklären bzw. das Langsame ausbluten das noch kredite zurückgezahlt werden müssen , da wird dann an Jahrelangen existierenden Indikatoren ausser Kraft gesetzt .Und zu Jeden Preis verkauft um diese noch bedienen zu können .
möglich ... aber ausbluten würde ich das nicht grad nennen. solche schwankungen kennt man vom bitcoin ja und verlust hat man ja nur wenn man zu solchen down.. schwunghol ... kursen verkauft.
was runter geht geht auch rauf.
solange die millionen bitcoins die in wallets liegen nicht in bewegung kommen und den markt schwemmen seh ich kein ausbluten.
ich schau mir gern die verkauften bitcoin mengen an. 0.2 , 0.08 usw. mal eine 2 stellige nummer aber ich seh auf den börsen keine hunderte oder tausende positionen die auf einmal verkauft werden. also haben wir keinen ausverkauf. l
nur eine panik unter unsicheren händen. aber irgendwann in der nahen zukunft denk ich wird das drehen, weil der mensch nur eine gewisse zeit panik erträgt dann verfällt er in normal modus. weil er dauer panik einfach nicht aushält. bitcoin wird als erstes asset den boden erreichen. aktien und andere anlagen beginnen dann erst zu fallen. und wenn die fallen suchen anleger nach der asset klasse die bereits den boden gefunden hat. mho


Genau was ich sage . Nur die Schwankungen fehlen Wink  daher ein langsames ausbluten 2014 war es noch ein bischen wilder nach einem 50% drop Wink
Denn letzten absatz  seh ich übrigens exakt  genauso  .
+1

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 10, 2018, 07:37:42 PM
 #80299

Ich frag mich wieviel an der "Panik" natürlich ist. Die dumps wirken geplant und sind in ihrem plötzlichen auftreten keine panische Masse die in Bewegung gerät - dafür sind die auslösenden , heftigen Impulse zu kurz und zu wenig träge. Ich glaube die Panik der "Kleinanleger" die - möglicherweise verschuldet - ein oder zwei bitcöinchen zu Höchstkursen gekauft haben hat auch wenig Einfluss auf den Kurs.

Im Moment ist es eher das Spiel der whales und margin-trader oder das Spiel der whales mit den margin-tradern. Die Panik der Kleinanleger ist eher ein Nebeneffekt.
Kommt mir irgendwie vor wie Dez 17, nur andersrum...und vlt. mit mehr Verschnaufpausen.


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 10, 2018, 07:57:52 PM
 #80300

Interessant Fand ich die Kommentare hier ...
https://www.computerbase.de/forum/threads/kryptowaehrungen-ethereum-faellt-unter-die-100-us-dollar-marke.1840819/
Etwas überrascht über die Grosse anzahl an Kommentaren dagegen sind BTC  Foren ja nix
Scheint so als ob der Lesch ganze Arbeit geleistet hat , gefühlt jeder 3 Kommentar spricht sich gegen diesen irsinnigen Energievebrauch aus . Tongue

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Pages: « 1 ... 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 [4015] 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 ... 4503 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!