Bitcoin Forum
July 02, 2020, 07:13:33 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 [4030] 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 ... 4503 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5522450 times)
brincobt
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 21
Merit: 0


View Profile
December 14, 2018, 12:36:16 PM
 #80581

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.
1593674013
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593674013

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593674013
Reply with quote  #2

1593674013
Report to moderator
1593674013
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593674013

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593674013
Reply with quote  #2

1593674013
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 14, 2018, 12:38:25 PM
 #80582

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.
Fragen sind nie Dumm .

Viel Quatsch mit alten Ostasiaten. Ich soll Quellnachweise liefern, wogegen andere Poster uns mit Bandbreiten-Tötern zumüllt.
Erstmal professorale Habitüde, dann blöde Clownerie?
Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte, vor allem von BLÖDBILD.
Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden.

 Cheesy Cheesy
Gefunden  Cheesy Cheesy


(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 14, 2018, 12:47:14 PM
 #80583

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.

Warum immer alles schwarz weiss.... es wird eine Mischung aus allem sein...
Kleine die manipulieren, Grosse mit Panik... Verhältniss? Wer weiss das schon?

Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 14, 2018, 12:48:09 PM
 #80584

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.

Warum immer alles schwarz weiss.... es wird eine Mischung aus allem sein...
Kleine die Manipulieren, Grosse mit Panik... Verhältniss? Wer weiss das schon?

Einige wenige nutzen sicher auch das Steuersparmodell

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 14, 2018, 12:49:45 PM
 #80585

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.
Deine Frage können vielleicht die Exchangebetreiber beantworten.
Niemand sonst hat verlässliche Daten über das real gehandeltes Volumen und welche Käufer dahinterstehen.
Und genau wissen die das auch nur für ihre Stichprobe (und ihre eigenen Manipulationen)

Aber wenn man es realistisch betrachtet bieten die unregulierten Börsen so viel Spielraum für Manipulationen und Betrug, dass man mit relativer Sicherheit davon ausgehen kann, dass es auch genutzt wird. Da sollte man sich keinen Illusionen hingeben. Alles was an anderen Börsen verboten ist, kann hier eingesetzt werden.
Für Anregungen hier eine Liste:
https://en.wikipedia.org/wiki/Market_manipulation

Aber die Akteure ziehen auch nicht alle am gleichen Strang und aus der Melange an Manipulation und echtem Handel und dem Zusammenspiel von Pumpern, Dumpern, bots und akkumulierenden Hodlern entstehen die Kursbewegungen und auch die wundervolle Volatilität (auch wenn sie gerade gegen mich arbeitet bzw. stimmt ja gar nicht - ich will ja akkumulieren   Grin).



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 14, 2018, 12:49:45 PM
 #80586

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.

Warum immer alles schwarz weiss.... es wird eine Mischung aus allem sein...
Kleine die Manipulieren, Grosse mit Panik... Verhältniss? Wer weiss das schon?

Einige wenige nutzen sicher auch das Steuersparmodell

Erzähl mir mehr  Smiley Welches Steuersparmodell?

Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 14, 2018, 12:57:37 PM
 #80587

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.

Warum immer alles schwarz weiss.... es wird eine Mischung aus allem sein...
Kleine die Manipulieren, Grosse mit Panik... Verhältniss? Wer weiss das schon?

Einige wenige nutzen sicher auch das Steuersparmodell

Erzähl mir mehr  Smiley Welches Steuersparmodell?

Laut deren Rat .. Btc die zb. zum Jahresanfang gekauft wurden nun mit verlust verkaufen und zum Jahresanfang zurückzukaufen
Bekloppt genug das für sowas schon werbung gemacht wird
https://www.youtube.com/watch?v=_mo9rZoTuQY

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 14, 2018, 01:14:07 PM
 #80588

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.

Warum immer alles schwarz weiss.... es wird eine Mischung aus allem sein...
Kleine die Manipulieren, Grosse mit Panik... Verhältniss? Wer weiss das schon?

Einige wenige nutzen sicher auch das Steuersparmodell

Erzähl mir mehr  Smiley Welches Steuersparmodell?

Laut deren Rat .. Btc die zb. zum Jahresanfang gekauft wurden nun mit verlust verkaufen und zum Jahresanfang zurückzukaufen
Bekloppt genug das für sowas schon werbung gemacht wird
https://www.youtube.com/watch?v=_mo9rZoTuQY
Wenn man tradet und nicht nur hodlt kann es sehr vernünftig sein dieses Jahr noch Verluste zu realisieren die man soweit ich weiss auch vor- und nachtragen kann.
Kann man ja auch relativ unmittelbar wieder zurückkaufen.
Ab wann da der "Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten" greift wäre noch eine Frage. Aber die kann das FA sicher auch nicht beantworten...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 14, 2018, 01:22:18 PM
 #80589

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.

Warum immer alles schwarz weiss.... es wird eine Mischung aus allem sein...
Kleine die Manipulieren, Grosse mit Panik... Verhältniss? Wer weiss das schon?

Einige wenige nutzen sicher auch das Steuersparmodell

Erzähl mir mehr  Smiley Welches Steuersparmodell?

Laut deren Rat .. Btc die zb. zum Jahresanfang gekauft wurden nun mit verlust verkaufen und zum Jahresanfang zurückzukaufen
Bekloppt genug das für sowas schon werbung gemacht wird
https://www.youtube.com/watch?v=_mo9rZoTuQY
Wenn man tradet und nicht nur hodlt kann es sehr vernünftig sein dieses Jahr noch Verluste zu realisieren die man soweit ich weiss auch vor- und nachtragen kann.
Kann man ja auch relativ unmittelbar wieder zurückkaufen.
Ab wann da der "Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten" greift wäre noch eine Frage. Aber die kann das FA sicher auch nicht beantworten...


Ich sag ja Bekloppt , ich hoffe diese art von Anlegerschaft bleibt dann auch draussen .

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 14, 2018, 01:33:46 PM
Last edit: December 14, 2018, 01:57:12 PM by bitcoinminer42
 #80590

Technische Analyse ist wie das Orakel vom Berge: Wir können nicht die Regeln aus dem Aktienmarkt auf Bitcoin anwenden.

Genau diese Regeln wurden  schon 2013/14 angewendet , warum sollte es diesmal anders sein . Wink
Man kann auch mit Scheuklappen vor denn Augen  rumlaufen  und alles Dummreden das hilft auch nicht Wink

Das Dummreden wirst du bei mir nicht finden. Was sollte ich scheuen? Das Dummreden findest du anderswo.
Meine Frage: Panik von Kleinen oder Manipulation?

Die Frage ist sehr schwer und keinesweg dumm.

Warum immer alles schwarz weiss.... es wird eine Mischung aus allem sein...
Kleine die Manipulieren, Grosse mit Panik... Verhältniss? Wer weiss das schon?

Einige wenige nutzen sicher auch das Steuersparmodell

Erzähl mir mehr  Smiley Welches Steuersparmodell?

Laut deren Rat .. Btc die zb. zum Jahresanfang gekauft wurden nun mit verlust verkaufen und zum Jahresanfang zurückzukaufen
Bekloppt genug das für sowas schon werbung gemacht wird
https://www.youtube.com/watch?v=_mo9rZoTuQY
Wenn man tradet und nicht nur hodlt kann es sehr vernünftig sein dieses Jahr noch Verluste zu realisieren die man soweit ich weiss auch vor- und nachtragen kann.
Kann man ja auch relativ unmittelbar wieder zurückkaufen.
Ab wann da der "Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten" greift wäre noch eine Frage. Aber die kann das FA sicher auch nicht beantworten...


Ich sag ja Bekloppt , ich hoffe diese art von Anlegerschaft bleibt dann auch draussen .

Dass nennt sich Steuervermeidung und ist legitim  Wink

Du musst ja erstmal zeigen das du im Folgejahr wieder Gewinne machst um die vorgetragenen Verluste auch einsetzen zu können.
Läuft im Aktienportfolio doch genau so...

Ob es Sinn macht sei mal dehin gestellt... die Verluste aus einem Asset lassen sich übrigens auch nur mit den Verlusten desselben Assets verrechnen.

bsp...
01.01.18 K 12.000,-
01.12.18 K 12.000,-
31.12.18 V  4.000,-  

Verlustvortrag 8.000,-
01.01.19 K 4.000,-
31.11.19 V 16.000,-

Gewinn 12.000,-
VVT       -8.000,-

Zu versteuernder Gewinn 4.000,-


Ohne hickhack dazwischen:

01.01.18 K 12.000,-
01.12.18 K 12.000,-
31.11.19 V 16.000,-

Zu versteuernder Gewinn 4.000,-

Macht also nicht in jedem Fall Sinn  Wink







bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 14, 2018, 01:40:13 PM
 #80591


01.01.18 K 12.000,-
31.12.19 V 16.000,-

Zu versteuernder Gewinn 4.000,-

Macht also nicht in jedem Fall Sinn  Wink

....das Beispiel ist doch eh schon steuerfrei.  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 14, 2018, 01:55:14 PM
 #80592


01.01.18 K 12.000,-
31.12.19 V 16.000,-

Zu versteuernder Gewinn 4.000,-

Macht also nicht in jedem Fall Sinn  Wink

....das Beispiel ist doch eh schon steuerfrei.  Grin

um's mit Alis worten zu sagen

Leck mich!  Grin

Du verstehst aber was ich meine  Wink

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1062


Money often costs too much.


View Profile
December 14, 2018, 02:47:29 PM
 #80593

Was macht und prozessiert Bitcoin eigentlich?
Sicherheit?

Bitcoin löst das Problem des Double-Spending ohne Intermediär.

Lese dazu ja gerne den Vitalik, wieauchimmer Ethereum, der hat's aber drauf.
Ju, der Intermediär hats schwär. Decrease in social costs, oder salopper "Jump you fuckers"

10. Blockchains are NOT about cutting computational costs (at least relative to centralized servers). Blockchains are about incurring a sacrifice in the form of INCREASED computational costs to achieve a *decrease* in *social costs*.

(sorry für alte Kamellen hänge mal wieder dutzend Seiten im Thread hinterher, schaffs nicht aufzuholen Pagewise ... zuviel Krams drumherum am laufen)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2506
Merit: 1870


Decentralization Maximalist


View Profile
December 14, 2018, 03:18:48 PM
 #80594

Was mich persönlich mal interessieren würde, gibt es einen Coin/Token der nicht (über die bekannten Portale) gegen Bitcoin gehandelt wird. Also den man nur mit FIAT Währungen oder Waren oder Dienstleistungen handeln kann.
Fände ich auch interessant, aber ich glaube so was gibt es nur mit so mickrigem Volumen, dass man daraus keine Schlüsse ziehen kann.

Einfallen würden mir z.B. diese "Satoshistocks", also die, bei denen eine Einheit um oder unter einen Satoshi wert ist. Die werden dann nur gegen z.B. Dogecoin getradet. Dann gibt es natürlich Token auf DEX-Exchanges (ERC20 und Konsorten), die es noch nicht zum Listing an einer BTC-Exchange geschafft haben.

Allerdings sind diese Coins indirekt alle doch im "Bitcoin-Universum" angesiedelt, da sie gegen Coins gehandelt werden, die hauptsächlich gegen Bitcoin traden.

Vielleicht wäre noch sowas wie Faircoin ein interessantes Beispiel, bei dem ein Referenzkurs von einer Stiftung festgelegt wird, damit er zum reibungslosen Zahlen geeignet ist. Aber auch der hat die Bubble 2017 mitgemacht, und getradet wird er trotzdem auch gegen BTC.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 14, 2018, 04:13:10 PM
 #80595

3k incoming? Wär wichtig für meinen Plan  Roll Eyes

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2618


Shitcoin Minimalist


View Profile
December 14, 2018, 04:19:43 PM
 #80596

3k incoming?
Meine Glaskugel sagt: ja.
Eventuell kurzzeitiger Dip deutlich unter 3K, evtl. in den Bereich von 2.600, danach geht's ratz-fatz wieder über 3K, ab da dann langsame Erholung über 1-2 Jahre bis zur nächsten Rallye.

Im Großen und Ganzen bleibt meine Prognose unverändert bei 3K. Cool

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 14, 2018, 04:22:53 PM
 #80597

3k incoming?
Meine Glaskugel sagt: ja.
Eventuell kurzzeitiger Dip deutlich unter 3K, evtl. in den Bereich von 2.600, danach geht's ratz-fatz wieder über 3K, ab da dann langsame Erholung über 1-2 Jahre bis zur nächsten Rallye.

Im Großen und Ganzen bleibt meine Prognose unverändert bei 3K. Cool

Küsschen... und handelst du auch danach  Grin
Übrigens... wo verdammt nochmal hast du das Einhornfett für deine Glaskugel her?  Shocked Ich bin schon seit 6000 auf der Suche  Wink


Bärtchen hat sich an einem Rasierer versucht...
https://www.youtube.com/watch?v=tt8WbKyDBRk

Sehr geil... in jeden 2 Satz entschuldigt er sich das er quasi auch keine Ahnung hat und einfach nur Strichlein malt  Cheesy

Ich geh kaputt...  Cheesy Cheesy Cheesy

Einfach mal in allen Charts wild rumkrizeln und im Folgevideo mit dem passenden weiter machen  Cool
Ob seine Follower das wohl durchschauen  Roll Eyes

Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
December 14, 2018, 04:35:39 PM
 #80598

3k incoming?
Meine Glaskugel sagt: ja.
Eventuell kurzzeitiger Dip deutlich unter 3K, evtl. in den Bereich von 2.600, danach geht's ratz-fatz wieder über 3K, ab da dann langsame Erholung über 1-2 Jahre bis zur nächsten Rallye.

Im Großen und Ganzen bleibt meine Prognose unverändert bei 3K. Cool

Küsschen... und handelst du auch danach  Grin
Übrigens... wo verdammt nochmal hast du das Einhornfett für deine Glaskugel her?  Shocked Ich bin schon seit 6000 auf der Suche  Wink


Bärtchen hat sich an einem Rasierer versucht...
https://www.youtube.com/watch?v=tt8WbKyDBRk

Sehr geil... in jeden 2 Satz entschuldigt er sich das er quasi auch keine Ahnung hat und einfach nur Strichlein malt  Cheesy

Ich geh kaputt...  Cheesy Cheesy Cheesy

Einfach mal in allen Charts wild rumkrizeln und im Folgevideo mit dem passenden weiter machen  Cool
Ob seine Follower das wohl durchschauen  Roll Eyes
Wenn ich das Traden wollen würde währe ich beim Bruch des Dreicks raus und würde von einem 10-12% drop ausgehen  
aber nix ist save ..Könnte mann auch als shs deuten

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 14, 2018, 04:39:03 PM
 #80599

3k incoming? Wär wichtig für meinen Plan  Roll Eyes
wasndein Plan?
Nachkaufen vermutlich.
Die gehodelte Badewanne weiter anfüllen und die Agonie des unvermeidlichen Totalabsturzes nur unnötig verlängern.
 Grin


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 14, 2018, 04:40:19 PM
 #80600

3k incoming? Wär wichtig für meinen Plan  Roll Eyes
wasndein Plan?
Nachkaufen vermutlich.
Die gehodelte Badewanne weiter anfüllen und die Agonie des unvermeidlichen Totalabsturzes nur unnötig verlängern.
 Grin



Nach deinem Verständnis bin ich glaub kein HODLER aber ja... man kann nie genug BTC haben... frag mezzo  Grin

Pages: « 1 ... 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 [4030] 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 ... 4503 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!