Bitcoin Forum
May 18, 2022, 04:35:20 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451 4452 4453 [4454] 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 ... 4868 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5705839 times)
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1974
Merit: 1292



View Profile
March 27, 2020, 07:11:53 PM
 #89061

Die Kurse sind für mich nicht nachvollziehbar.

Kurse steigen wieder und die Erkrankten ebenso.
Das Entscheidende ist wohl die Entwicklung der Infiziertenkurven. Da mit China und wohl auch Südkorea es bereits zwei Länder gibt, die schon in wenigen Monaten die Krise mehr oder weniger überwunden haben, stimmt das natürlich hoffnungsvoll. Selbst in Italien (und auch "vielleicht" Deutschland) flacht die Kurve ab. Es kommt also noch nicht der Weltuntergang, und dann kann man ja auch wieder Aktien und Bitcoin kaufen. Gerade da sie schön billig sind ...

Die USA hinken halt hinterher bei der Pandemie und sind noch vor dem Peak, dort wird wohl noch der eine oder andere Crash kommen, aber ob der auch Bitcoin betrifft?
Ich bin mir nicht so sicher, ob China schon über den Berg ist. Sollte China wieder richtig hochfahren, ist eine weitere Welle nicht ganz unwahrscheinlich. Immunisiert ist der großteil der Bevölkerung dort ganz sicher nicht, da China den Ausbruch ausgesprochen erfolgreich örtlich begrenzen konnte. Über den Berg sind wir alle erst, sobald es eine Impfung oder wenigsten ein sehr wirkungsvolles Medikament gibt.

Wenn Xi Jinping & KP sagen, China sei über den Berg, dann ist China über den Berg! Verdammt nochmal!  Cheesy  Cheesy

1652848520
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1652848520

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1652848520
Reply with quote  #2

1652848520
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 122


View Profile
March 27, 2020, 08:54:26 PM
Merited by 1miau (1)
 #89062

Ich rechne relativ zeitnah mit 'nem Ausbruch nach unten. Eigentlich noch heute. Ziel so um die 6k, kurz danach auf die 5,5k zum nächsten Orderblock. Bin dementsprechend Short.
Gibt allerdings auch eine kleine Wahrscheinlichkeit nach oben Richtung 7200, sehe ich aber weniger wahrscheinlich.
Jeder Ausbruch wurde stärker abverkauft und generell kommen Käufer in dieser Zeit vermutlich langsamer rein, um die Wale zu supporten.

Was denkt ihr?`

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3178
Merit: 3468


Decentralization Maximalist


View Profile
March 27, 2020, 09:07:51 PM
 #89063

Ich bin mir nicht so sicher, ob China schon über den Berg ist. Sollte China wieder richtig hochfahren, ist eine weitere Welle nicht ganz unwahrscheinlich. Immunisiert ist der großteil der Bevölkerung dort ganz sicher nicht, da China den Ausbruch ausgesprochen erfolgreich örtlich begrenzen konnte.
Ich stimme dir zwar zu, aber für die Märkte ist denke ich die wichtige Nachricht, dass es "kontrolliert werden kann". Und zwar sogar ohne Ausgangssperren, wie Südkorea zeigt. Auch in Ländern wie Japan oder Singapur wächst die Zahl der Infizierten nur noch langsam.

Konkret für den Bitcoin-Kurs würde ich kurzfristig keine Prognose abgeben (ich bin ja oft damit schon gescheitert), da dieser ja relativ unabhängig von den Aktienmärkten verhält (und bei Aktien kann man ja erahnen, in was man in einer Pandemiesituation investieren könnte und in was eher nicht). Ich hätte eher darauf getippt, dass der BTC-Kurs vor einem nachhaltigen Wachstum noch mal runter müsste. Aber er scheint sich gut zu halten, mit eher steigenden Lows. Könnte anzeigen, dass die Panik eher schon vorbei ist, aber große Sprünge nach oben würde ich trotzdem nicht erwarten, solange wir bei Corona noch nicht wirklich "über den Berg" sind.

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1594


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
March 27, 2020, 09:44:20 PM
Last edit: March 27, 2020, 09:54:29 PM by bct_ail
 #89064

Was denkt ihr?`
Death Cross incoming



Ich stimme dir zwar zu, aber für die Märkte ist denke ich die wichtige Nachricht, dass es "kontrolliert werden kann".
Trotzdem müssen die Unternehmen ihre Jahresprognosen einkassieren. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die Indizes wieder steigen und zum Herbst wieder auf altem Stand sind.

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3178
Merit: 3468


Decentralization Maximalist


View Profile
March 27, 2020, 10:36:48 PM
 #89065

Trotzdem müssen die Unternehmen ihre Jahresprognosen einkassieren. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die Indizes wieder steigen und zum Herbst wieder auf altem Stand sind.
Yep. Ich gehe auch davon aus, dass 2020 ein (womöglich deutliches) Minus bleiben wird. Aber die Reaktionen auf dem Aktienmarkt am Anfang der Corona-Krise erinnerten ja quasi an die Panik-Crashs beim Bitcoin.

Beim Bitcoin könnte durch die Coronakrise etwas eintreten, was bisher noch nie war: dass wir im Jahr eines Halvings eine negative Kursentwicklung sehen (sicher ist es nicht, aber doch nicht ganz unwahrscheinlich). Das wird einige, die vom ewigen Wachstum träumen, auf den Boden der Tatsachen zurückkommen lassen. Ist aber gleichzeitig auch wieder eine Gelegenheit, um reine FOMO-Spekulanten loszuwerden, also gewissermaßen eine Art "Reifeprüfung".

Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 687
Merit: 158


View Profile
March 27, 2020, 10:40:30 PM
 #89066

Hier der aktuelle Bericht von John Hussmann

https://www.hussmanfunds.com/comment/mc200326/

Darin geht es um eine aktuelle Statistik zu Corona und die aktuellen Marktaussichten die nächsten Jahre.

Für mich ist es aktuell unfassbar schwierig eine entscheidung zu treffen, wie ich meine Finanzen die nächsten Jahre gewinnbringend einsetzen kann.

Bitcoin bleibt für mich langfristig ein sicherer Hafen.
Ich würde gerne meine Goldpositionen erhöhen, jedoch ist das aktuell ja nur schwer möglich Undecided
Vermutlich werde ich gezielt mehr auf Immobilien setzen (die nächsten Wochen werden es zeigen)

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
Tobi971
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 195
Merit: 124


View Profile
March 27, 2020, 10:58:35 PM
 #89067

Ich würde gerne meine Goldpositionen erhöhen, jedoch ist das aktuell ja nur schwer möglich Undecided
Vermutlich werde ich gezielt mehr auf Immobilien setzen (die nächsten Wochen werden es zeigen)

Ja ist echt krass wie stark die Nachfrage nach Gold aktuell ist. Wäre Xetra Gold eine Option für Dich? Bleibt natürlich das Risiko, dass mehr verkauft wird, als physisch eingelagert ist und nichts mehr geliefert werden kann.

Eine der größten Stärken eines Menschen, zeigt sich in der Bereitschaft, seine Meinung zu jedem gegebenen Zeitpunkt zu überdenken.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 1251


View Profile
March 27, 2020, 11:13:23 PM
 #89068

Ich würde gerne meine Goldpositionen erhöhen, jedoch ist das aktuell ja nur schwer möglich Undecided
Vermutlich werde ich gezielt mehr auf Immobilien setzen (die nächsten Wochen werden es zeigen)
Ja ist echt krass wie stark die Nachfrage nach Gold aktuell ist. Wäre Xetra Gold eine Option für Dich? Bleibt natürlich das Risiko, dass mehr verkauft wird, als physisch eingelagert ist und nichts mehr geliefert werden kann.

Derivate sind kein Gold. Dieses Jahr wurde, mehr oder weniger still und heimlich, die Grenze für anonyme Tafelgeschäfte auf 1/5 bzw. 2k EUR gesenkt. Damit ist es noch schwerer geworden, sinnvolle Rücklagepositionen aufzubauen. So lassen sich beim aktuellen Kurs die interessanten 100g Combibars gar nicht mehr ohne Registrierung kaufen.

So wie die Herrscher aktuell mit dem Eigentum ihrer Untertanen umgehen (Umverteilung und Enteignung in grossem Stil), würde ich den meisten Menschen (= allen Untertanen) ganz dringend von registriertem Eigentum als Rücklage abraten.
Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1109
Merit: 142



View Profile
March 28, 2020, 12:08:23 AM
 #89069

Wegen dem Shutdown sind auch die Goldraffinerien im Tessin, welche bis zu 70% des weltweiten Goldes verarbeiten, geschlossen. Zeitgleich flüchten viele Anleger in das Physische Gold; und die verschiedenen Börsenplätze handeln mit unterschiedliche Unzen Barren (400 Unzen Barren in London, 100 Unzen Barren in den USA), mehr dazu hier:

https://www.nzz.ch/finanzen/geschlossene-tessiner-goldraffinerien-die-krisenwaehrung-ist-in-der-krise-ld.1548428


Vermutlich werde ich gezielt mehr auf Immobilien setzen (die nächsten Wochen werden es zeigen)

Bei Immobilien dauert es länger bis sich die Preise in einer Krise an das neue Niveau anpassen, da würde ich mindestens 1/2 bis 1 Jahr warten und bei Zwangsversteigerungen zuschlagen. Natürlich kann man jetzt schon das eine oder andere Schnäppchen machen, aber die Uhren Ticken bei der Immobilien Preisfindung langsamer als an der Börse, daher lauert dort die Gefahr, dass man jetzt zu viel bezahlt und die gleiche Immobile in einem Jahr deutlich günstiger kaufen/ersteigern könnte.
Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2646
Merit: 1450



View Profile
March 28, 2020, 12:15:08 AM
 #89070

Ich rechne relativ zeitnah mit 'nem Ausbruch nach unten. Eigentlich noch heute. Ziel so um die 6k, kurz danach auf die 5,5k zum nächsten Orderblock. Bin dementsprechend Short.

Deine Positionierung war gut, Glückwunsch! Cool

Was denkt ihr?`

Nicht übel deine Vorhersage und zeitnah!

     ▄█
   ▄██▌
 ▄████
▀▀▀█████▀
  ▐███▀
  ██▀
  ▀
.
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█████████████████▄▄
▄███████████████████████▄
███████████████████████████
██████████
███████████████████
██████████
█████████████████████
█████████████████████████████
█████████████████████████████
██
███████████████████████████
██
█████████████████████████
███████████████████████
▀▀█████████████████▀▀

▀▀▀███████▀▀▀
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█▀▀███████████▀▀█▄▄
▄████▄▄███████████▄▄████▄
█████
███▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀████████
█████
██▀▄██████▀████▄▀███████
███████▀▄█████▀ ▐█████▄▀███████
██  ███ ████▀   ▀▀█████ ███  ██
██████▄▀█████  ▄█████▀▄██████
██████▄▀███▌▄██████▀▄██████
██
██████▄▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄████████
▀█
███▀▀███████████▀▀████▀
▀▀█▄▄███████████▄▄█▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█████████
▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████████████

██████████▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀

▄▄▄████████████████████▄▄▄
████████████████████████████
██████████████████████████████
███████████████████████████████
███████████████████████████████
███████████████████████████
▀██
█████████▀   ▀███████████▀
▀▀█████▀▀       ▀▀█████▀▀
.
..SPORTS  │  CASINO  │  ESPORTS..
.
ChefImGartenPavillion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 197

ETH/BTC


View Profile WWW
March 28, 2020, 05:25:25 AM
 #89071

Ich rechne relativ zeitnah mit 'nem Ausbruch nach unten. Eigentlich noch heute. Ziel so um die 6k, kurz danach auf die 5,5k zum nächsten Orderblock. Bin dementsprechend Short.

Deine Positionierung war gut, Glückwunsch! Cool

Was denkt ihr?`

Nicht übel deine Vorhersage und zeitnah!
Würd sagen, auf den Punkt getroffen. Respekt!

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany

An ETH 2.0 arbeiten über 80 professionelle Devs!

There are now more Ethereum nodes than Bitcoin nodes.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
March 28, 2020, 07:41:07 AM
 #89072

Ich rechne relativ zeitnah mit 'nem Ausbruch nach unten. Eigentlich noch heute. Ziel so um die 6k, kurz danach auf die 5,5k zum nächsten Orderblock. Bin dementsprechend Short.

Deine Positionierung war gut, Glückwunsch! Cool

Was denkt ihr?`

Nicht übel deine Vorhersage und zeitnah!
Würd sagen, auf den Punkt getroffen. Respekt!

Da soll noch jemand sagen Ta funktioniert nicht! Glückwunsch Wink

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
ChefImGartenPavillion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 197

ETH/BTC


View Profile WWW
March 28, 2020, 08:04:19 AM
 #89073

Ich rechne relativ zeitnah mit 'nem Ausbruch nach unten. Eigentlich noch heute. Ziel so um die 6k, kurz danach auf die 5,5k zum nächsten Orderblock. Bin dementsprechend Short.

Deine Positionierung war gut, Glückwunsch! Cool

Was denkt ihr?`

Nicht übel deine Vorhersage und zeitnah!
Würd sagen, auf den Punkt getroffen. Respekt!

Da soll noch jemand sagen Ta funktioniert nicht! Glückwunsch Wink
Ta funktioniert nicht.

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany

An ETH 2.0 arbeiten über 80 professionelle Devs!

There are now more Ethereum nodes than Bitcoin nodes.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
March 28, 2020, 04:29:09 PM
 #89074

In der aktuellen Situation frage ich mich, ob eine dezentrale Weltwährung positiv wäre. All diese ganze staatliche Rettung durch vermehrtes Schuldenmachen wäre doch nicht möglich gewesen, wenn es nur (begrenztes) Bitcoin geben würde.  Huh Huh Huh
Die Frage ist natürlich schwer zu beantworten aber eines der aktuellen Probleme ist ja der große Schuldenberg. Aktuell mag das Schuldenmachen auf den ersten Blick sehr positiv wirken, lindert es doch die akuten Schmerzen aber wie heftig uns das irgendwann danach auf die Füße fallen könnte, weiß man bisher nicht.
Klar. Der Schuldenberg ist einfach zu groß und wird ja noch größer. Aber wenn keine Schulden gemacht werden dürfen/können, wie sollten dann die Unternehmen gerettet werden? Ich rede hier nicht von den riesengroßen Weltkonzernen, sondern eher vom Mittelstand.
Aktuell sind wir es halt gewohnt, die Probleme durch weiteres Gelddrucken zu "lösen" und verschieben damit die eigentliche Lösung weiter in die Zukunft. Wenn es einen weniger sorglosen Umgang mit dem Schuldenmachen gäbe, würde es auch eine breitere Palette an Lösungsansätzen geben.

Für die Version Coronakrise und dezentrale Weltwährung könnte ich mir bezüglich "Geld drucken" am ehesten eine Lösung mit dezentraler Governance vorstellen, der sich im Notfall bedient werden kann. Das würde bei einer dezentralen Weltwährung natürlich nur für globale Probleme gelten. Sollte z.B. eine Pandemie nur in China auftreten, würde das dort das Problem nicht lösen.

Aber das wäre natürlich nicht die Wunschlösung; exzessiv Schulden machen verursacht nur weitere Probleme, die man lediglich in die Zukunft verschiebt - und die man nur mit Mühe wieder rückgängig gemacht bekommt. 



Eine dezentrale Weltwährung nicht positiv oder eine Inhärent deflationäre Währung? Das eine betrifft das Gelddrucken, das andere die Notenbank ne andersrum. Dezentrale Governance, ja das wäre die Lösung.
Wenn es zu ermöglichen wäre das tatsächlich jeder Teilnehmer, quasi der Mittelstand, über die Geldmenge entscheiden könnte. Die könnten dann wohl Einigkeit in einer Krise erzielen.
Wenn der Miningprozess noch dezentralisiert wäre liesse sich darüber abstimmen. Beim Mittelstand stehen aber schon lange keine Miningfarmen mehr. Dann wiederum ist mit einer radikalen Basisdemokratie auch nicht so die Spitze der Handlungsfähigkeit erreicht, da würde sich jeder Entschluss bis Übermorgen hinziehen.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
March 28, 2020, 04:32:22 PM
 #89075

Ich rechne relativ zeitnah mit 'nem Ausbruch nach unten. Eigentlich noch heute. Ziel so um die 6k, kurz danach auf die 5,5k zum nächsten Orderblock. Bin dementsprechend Short.

Deine Positionierung war gut, Glückwunsch! Cool

Was denkt ihr?`

Nicht übel deine Vorhersage und zeitnah!
Würd sagen, auf den Punkt getroffen. Respekt!

Da soll noch jemand sagen Ta funktioniert nicht! Glückwunsch Wink
Ta funktioniert nicht.

@GerTranslation hat da den Begriff Orderblock das müssten viele Kauforder gewesen sein die den vermuteten Sturz genau dort bremsen. Wer die gesetzt hat oder ob die nicht schnell gecancelt werden ist mit TA Linien nicht erratbar.
Vielleicht ist TA nicht eigenständig alles. Reicht aber schon recht weit aus.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3178
Merit: 3468


Decentralization Maximalist


View Profile
March 28, 2020, 05:00:20 PM
Merited by 1miau (2)
 #89076

Die Sache mit Bitcoin als Weltwährung und Schuldenmachen (interessantes Thema) ist m.E. kein Widerspruch und braucht auch keine Eingriffe ins Konsens/Governance-System (Mining kann also normal weiterlaufen, die Menge bleibt begrenzt).

Die Regierung könnte einfach Tokens ausgeben, die als Anleihen fungieren und wie eine Währung nutzbar wären, und dann später wieder in BTC eingetauscht werden (z.B. einen "BundesBTC 2025", der 2025 wieder eingetauscht wird). Das wurde in Krisen wie z.B. in Argentinien, natürlich auf Fiatbasis, erfolgreich realisiert. Trotz der Schwere der Wirtschaftskrise 2001/2002 konnten alle Tokens (sogenannte "cuasimonedas") problemlos zurückgezahlt werden.

Aber das würde natürlich bei BTC nur dann funktionieren, wenn das Volatilitätsproblem bis dahin gelöst wäre - aber davon gehe ich aus, wenn Bitcoin die Weltwährung wäre. Auch sonst wäre es z.B. mit Regierungs-Stablecoins möglich.

Ich habe gestern erst gelesen, das die originale Idee für den Petro in Venezuela (die übrigens von einem Regierungsgegner entwickelt wurde - siehe den lesenswerten Artikel The Coder and the Dictator) gar nicht mal schlecht war - ein frei zirkulierender und handelbarer Token, bei dem die Regierung nur eben Buy Orders auf Basis des aktuellen Ölpreises einstellt, also einen Mindestpreis garantiert. Aber das Projekt wurde von Maduro und Co. bis zur Unkenntlichkeit vermurkst.

Unknown01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 592



View Profile
March 29, 2020, 07:41:01 PM
 #89077

Ich rechne relativ zeitnah mit 'nem Ausbruch nach unten. Eigentlich noch heute. Ziel so um die 6k, kurz danach auf die 5,5k zum nächsten Orderblock. Bin dementsprechend Short.

Deine Positionierung war gut, Glückwunsch! Cool

Was denkt ihr?`

Nicht übel deine Vorhersage und zeitnah!
Würd sagen, auf den Punkt getroffen. Respekt!

Was ist denn die Schätzung für den weiteren Verlauf? Gehen wir noch weiter runter oder?

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀ ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█ ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀   
                                        █
████████████████████████████████████ 
███▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄███
████████████████████████████████████
.
.
CRYPTO'S FASTEST
GROWING CASINO
       ▄▄▐█▌▄▄
      ▄███████▄
      ▀███████▀
       ▀▀▐█▌▀▀

                    ▄  ▄
   ▄            ▄█ ▀▀██▀▀ █▄
▀▄███▄▀        ▀▀██▄ ██ ▄██▀▀
▀█████▀      ▀▄▄▄ ▀██████▀ ▄▄▄▀
▀ ▀█▀ ▀       ███▀▀██▄▄██▀▀███
             ▀   ▄██▀██▀██▄   ▀
               ▀██▀  ██  ▀██▀
                 ▀ ▀█▀▀█▀  ▀
                   ██
    ██        ▄███▄▄     ██
              ████
███▄

        ▀▄ ▄  █▀▀▀███▀
       ▄▄▄
▀▀▄ █   █   ███▄
██   ▄█████
  ▀█ ▄▀▀▀ █▀██
     ▀
██▀
▀▄   ██  ▄▀ █▄▀     ██
       ▀▀▀▀▀▀██▄█▀▀▀ ▄
      ▄ ▄▀    ██▌  ▐▄▀
       ▀▀▄▄█▄▄▄█▌ ▄█▄▀  ██
     ███     ▀████▀▀▀▀▀
              ▐██▌
       ████
  ▄████▄
.
..PLAY NOW..
Souri
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1456
Merit: 358

You work in Insurance? Message me.


View Profile
March 29, 2020, 07:44:47 PM
 #89078

[...]
Was ist denn die Schätzung für den weiteren Verlauf? Gehen wir noch weiter runter oder?
Also auf Coinbase ist der Kurs gerade in einer halben Stunde um 200€ runter gegangen. Ich meine ich habe gerade Gehalt bekommen, kaufe also gerne noch mal nach, aber langsam würdeich mir doch mehr Stabilität im Kurs wünschen.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
Soonandwaite
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218
Merit: 1066



View Profile
March 29, 2020, 07:50:50 PM
 #89079



Was ist denn die Schätzung für den weiteren Verlauf? Gehen wir noch weiter runter oder?
Die Nordamerikanische Glaskugel sagt ja. Mal schauen wie der Kurs dann aussieht wenn alle Asiaten, Europäer und Amis von nun an in den nächsten 20 Stunden langsam vom Osten her wach werden und handeln. Denke dann sehen wir wohin die Reise geht.




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄
▄█▀▄▄▀▀█▀▀▀█▀▀▄▄▀█▄
▄█▀▄▀▀█ ▄█▄▄▄█▄ █▀▀▄▀█▄
▄▀▄██▄▄▀▀▄▄ ▀▄▄▀▀▄▄██▄▀▄
▄█ ████ ███▌▐███ ████ █▄
█ ████ ████ ███ ████ ████ █
█ ████ ███ ▄▄▄▄▄ ███ ████ █
█ ████ █▀▄█▀▀▀▀▀█▄▀█ ████ █
▀█ ████ ██ ▄▀▀▀▄ ██ ████ █▀
▀▄▀██▀█▄▄ ▀▀▀▀▀ ▄▄█▀██▀▄▀
▀█▄▀█▄▄▀▀█████▀▀▄▄█▀▄█▀
▀█▄▀▀██▄▄▄▄▄██▀▀▄█▀
▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
OFFICIAL
BETTING
PARTNER
.INSTANT & FAST..
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR..
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
.............SUPPORT.
BTC      |      ETH      |      LTC      |      XRP      |      XMR      |      BNB      |     more
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 122


View Profile
March 29, 2020, 11:15:41 PM
 #89080

Meine Glaskugel und mein Long erwartet immer noch einen Test der 200er Weekly auf ~5500 USD mit mittlerem Support.
Wenn er durchfällt sieht die Kugel ihn auf 5k mit kleinerem Support. Wenn er sich da auch nicht ein paar Tage oder Wochen sammelt, dann sehe ich 4k und noch einen Retest des Lows von 3,1k. Wenn da kein krasser Bounce kommt, vielleicht rutscht er auf die 1,8k durch. Wenn er sich da auch nicht mehr halten kann, kann es auch unter 1000$ gehen. Desto tiefer er fällt, desto länger steckt er in der Bearflag. Wenn er bis Ende Mai das Level halten kann, könnts gut nach oben gehen. Wenn er auf 3,1k fällt, schafft er es dieses Jahr vielleicht gar nicht mehr raus. ^^
Mal sehen was die Weltwirtschaft macht. Das Halving interessiert jedenfalls keine Sau. Cheesy Sieht man auch im Aktienmarkt. Alles wird ohne Rücksicht abverkauft. Fundamentales wird ignoriert, gibt derzeit wichtigeres. Mal abwarten Cheesy
Pages: « 1 ... 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451 4452 4453 [4454] 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 ... 4868 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!