Bitcoin Forum
December 11, 2016, 12:30:25 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 [2161] 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3538058 times)
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 13, 2016, 12:32:51 PM
 #43201

$ 700 auf Bitfinex geknackt. 623 € Smiley  Roll Eyes

Wo ist denn der nächste Widerstand zu erwarten?


Jetzt ist der Grund für den Kursanstieg klar: http://heise.de/-3236563  Wink

Diese mal haben viele Kommentatoren recht: Dümmer geht es nicht mehr!


Statt Backups Cheesy Wahnsinn. Da haben sie dann gleich noch einen ordentlichen Kurssprung mitgenommen Smiley

815 USD ABER!! Wartet auf eine Korrektur, der Preis ist aus dem Bollinger Band raus im Wochenchart, das wird korrigieren!!! Kann auch so stehen bleiben  dan geht das BBand richtig auf...
https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd im stundenchart ist es aufwärts gerichtet schau mal rein, sieht schon geil aus Wink


3 Dollar spread auf Bitstamp

326-329... der Umsatz kommt aus dem Offshore Yuan.. Bitfinex, hier ist der spread eng.. 328,24-328,25

das reicht nicht für die Bullen, das Ziel muss höher sein, damit der Ausbruch glückt

rot - als widerstand
grün - als Unterstützung

aber es ist ein Teilerfolg - bleu

und three white soldiers stehen... dauert eben bis der nächste schub kommt, es sei denn die bullen werden panisch

Der Tageschart hat nicht viel luft nach oben, würde eher mit einer Korrektur rechen,bis 590-580.. (wahrscheinlich nicht heute, aber im Laufe der kommenden Woche, das sind dies punkte save) aber wer weiß?




Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481416225
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481416225

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481416225
Reply with quote  #2

1481416225
Report to moderator
deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
June 13, 2016, 12:42:15 PM
 #43202


Es ist im Vertrag vielleicht sogar fair und transparent. Nützt aber nichts, wenn der Vertrag am Ende nicht durchsetzbar ist.


Korrekt! Mit den heutigen Verträgen funktioniert das nicht!

Mit Vertrag meine ich Software im Sinne von Smart-Contracts. Im Prinzip müssen die Smart-Contracts im wesentlichen nur das Crypto-Geld (denn in der Wirtschaft geht es im Wesentlichen um Geld) und Stimmrechte (Mitbestimmung) verwalten.

Der Rest ist halt geschriebenes Machwerk, das nicht durchsetzbar ist. Wenn der LKW vom Hof verschwindet, ist er weg. Vor physischem Schwund schützt die Blockchain nicht.

Jedoch die Smart-Contracts kann man wohl nicht so leicht überlisten. Wenn da digital festgeschrieben steht, dass z.B. 80% der Aktionäre zustimmen müssen, damit der Geschäftsführer seinen Bonus (in Form von BTC oder ETH) kriegt, dann steht das hart auf der Blockchain!!! Dann kriegt der halt nix, wenn er die Crypto-Aktionäre nicht überzeugt!

Dies würde in der Tat völlig andere Unternehmensstrukturen zur Folge haben, als es heute der Fall ist. Sehr flache Hierarchien und sehr demokratische Unternehmen.


Aus diesem Grund funktionieren Smart Contracts nur in ganz wenigen ausgewählten Fällen, die sich vollständig innerhalb des jeweiligen Systems abbilden lassen. Sobald externe Verpflichtungen ins Spiel kommen, kann man den Vertrag vergessen. Gauner halten sich nicht an Verträge.


Klar, deswegen dürfen sich die "Gauner", pardon Geschäftsführer ihr Gehalt künftig nur auszahlen lassen, wenn sie die in Crypto transparenten Umsätze auch vorweisen können.

Heutzutage ist es umgekehrt, da wird man als CEO auch mal für nichts bezahlt. In der Hoffnung, dass der Geschäftsführer dann doch vielleicht irgendwann mal eine Leistung bringt.

Cryptoaktien könnten auf diesem vagen Geschäftsmodell nicht wirklich aufbauen, da braucht es härtere Bandagen, zuerst die Leistung, dann die Bezahlung nach Abstimmung der Aktionäre. Alles andere (Vertrauenselige Idiotenwirtschaft) wird nach dem Try and Error-Prinzip ausselektioniert! Die Kryptowelt ist in vielfacher Hinsicht härter als die heutige Geschäftswelt.

Dazu muss die ganze Buchhaltung eines Unternehmens auf Kryptowährungen umgestellt werden, damit die Smart-Contracts das zu 100% kontrollieren können.



Buy innovation!
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
June 13, 2016, 12:53:39 PM
 #43203

Aus diesem Grund funktionieren Smart Contracts nur in ganz wenigen ausgewählten Fällen, die sich vollständig innerhalb des jeweiligen Systems abbilden lassen. Sobald externe Verpflichtungen ins Spiel kommen, kann man den Vertrag vergessen. Gauner halten sich nicht an Verträge.
Klar, deswegen dürfen sich die "Gauner", pardon Geschäftsführer ihr Gehalt künftig nur auszahlen lassen, wenn sie die in Crypto transparenten Umsätze auch vorweisen können.

Der Fall ist hypothetisch, da es praktisch neben Umsatz-Gewinnzielen weitere Kritierien gibt. Diese sind dann externer Natur und lassen sich zwar über einen Smart Contract abbilden, werden aber z.B. von den Aufsichtsratsgaunern und der Mehrheit der Mitläuferaktionäre abgenickt.
deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
June 13, 2016, 01:01:03 PM
 #43204


Im Prinzip ist es ein natürlicher Selektionsprozess.

Die stärkere Währung setzt sich durch (z.B. Bitcoin)

Die rentablere Anlageform setzt sich durch (z.B. Cryptoaktien/Cryprocommodities).

Die heutigen Cryptoaktien sind überwiegend Nonsense (vielleicht auf einige wenige Perlen ausgenommen), denn diese basieren auch wie das Fiat-System auf Vertrauen, sind also nicht "trustless". Wo bleibt die Mitbestimmung der Crypto-Aktionäre? Wo bleibt die Kontrolle? Funktionieren kann es aber nur trustless über Smartcontracts und digitale Mitbestimmungsrechte/Eigentumsrechte. Jedoch ist es ein Anfang!

Buy innovation!
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 13, 2016, 01:15:02 PM
 #43205

Los gehts, Leute!

Studie von SBA Research: Hohe Volatilität des digitalen Geldes wird als größter Risiko gesehen – Der typische Bitcoin-Nutzer ist männlich und 28 – Großereignis "Halving" am 10. Juli - derstandard.at/2000038811318/Bitcoin-hat-Wert-seit-dem-Vorjahr-wieder-verdreifacht

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Bitze
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 409


View Profile
June 13, 2016, 01:15:15 PM
 #43206

Bitcoin kennt nur ein Weg und das ist nach oben :-)

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
http://www.amazon.de/dp/B00V867KNA
robobi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 13


View Profile
June 13, 2016, 01:19:57 PM
 #43207

wer glaubt denn noch an eine Korrektur in absehbarer zeit, die unter das jetzige Niveau geht. bis zur brexit-entscheidung siehts doch nicht danach aus.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
June 13, 2016, 01:22:30 PM
 #43208

Was soll den der Inselaffenstall damit zu tun haben?

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Dunkelheit667
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 723


no degradation


View Profile
June 13, 2016, 01:23:29 PM
 #43209

Was ist eigentlich der BTC-Preis damit die Miner wieder kostendeckend arbeiten können? Ich habe mal gelesen, dass er bei 700 USD liegt. Ist das richtig?
Vielleicht in Germanien. Die zivilisierte Welt (Stromkosten 0.1 USD/kWh) versenkt in 'nem Antminer S7 Strom für ca. 235 USD/BTC. Dazu noch ein wenig Kühlung und Overhead, um die Mine am Leben zu erhalten. Ich schätze maximal 300 USD laufende Kosten/BTC. Nach dem Halving sollte der Kurs also über 600 USD liegen, damit die Hashrate nicht 'einbricht'. Wink

And the machine keeps pushing time through the cogs, like paste into strings into paste again, and only the machine keeps using time to make time to make time.
And when the machine stops, time is an illusion that we created free will.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 13, 2016, 01:23:43 PM
 #43210

In Schina gings heut auch ueber 3% runter:

http://www.bloomberg.com/quote/SHCOMP:IND

(wobei man das relativ sehen muss, siehe Monats- oder Jahres-Ansicht)

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
June 13, 2016, 01:24:51 PM
 #43211

Los gehts, Leute!

Studie von SBA Research: Hohe Volatilität des digitalen Geldes wird als größte Risiko Chance gesehen – Der typische Bitcoin-Nutzer ist männlich und 28 – Großereignis "Halving" am 10. Juli - derstandard.at/2000038811318/Bitcoin-hat-Wert-seit-dem-Vorjahr-wieder-verdreifacht

#ftfy Wink

$ 700 sind noch umkämpft. Mal schauen, was passiert. Spätestens wenn die Chinesen wieder am Drücker sind sollte es weiter gehen mMn.

Quote
Kapitalflucht der Chinesen

Hauptsächlicher Treiber sind aber viele Chinesen, die einen Teil ihrer Gelder in digitale Währungen tauschen. «Über das Wochenende hat sich dieser Trend verstärkt», sagte Ryan Rabaglia von ANX International zu Bloomberg. Die Angst vor einer sich weiter verlangsamenden Wirtschaft sei gross, der Druck auf die chinesische Währung Yuan halte weiter an. «Jedes Mal, wenn der Yuan weiter an Wert verliert, sehen wir Kapitalabflüsse aus China. Bitcoin gehört dabei zu den Gewinnern», so Rabaglia.

http://www.fuw.ch/article/bitcoin-fuer-mei/


edit:

Hier noch ein schöner Artikel in der FAZ

Quote
Das Problem dabei sind allerdings drei Dinge: Erstens versteht kaum jemand das komplizierte Prinzip der Blockchain, zweitens ist die revolutionäre Wirkung der neuen Technologie alles andere als bewiesen, und daher bewegt sich drittens das meiste Gerede um die Blockchain auf sehr theoretischem Terrain: Der einzige richtige Anwendungsfall der Blockchain ist derzeit die digitale Währung namens Bitcoin.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/die-finanzbranche-ist-besessen-von-der-blockchain-14282983.html
elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Having an opinion molds your character!!!


View Profile WWW
June 13, 2016, 01:37:23 PM
 #43212

Tee nachgiessen und abwarten  Grin Cool Smiley

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
June 13, 2016, 01:45:47 PM
 #43213

Hier noch ein schöner Artikel in der FAZ

Quote
Das Problem dabei sind allerdings drei Dinge: Erstens versteht kaum jemand das komplizierte Prinzip der Blockchain, ...

ROTFL! Blockchain-Mechanismus kompliziert?! Für Banker vielleicht.

Sie können ja mal jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt. Für die Banker ist mein Stundensatz absolut im Rahmen, die sind von ihren Beratern anderes gewohnt.  Wink
robobi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 13


View Profile
June 13, 2016, 01:48:36 PM
 #43214

naja inselaffen hin oder her 2013 gab halt die Griechen. sicher nur ein Nebeneffekt kommt nachrichtentechnisch allerdings
bei den wohlhabenden an und erinnert sie daran das unser geld doch nicht so stabil ist.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 13, 2016, 01:55:34 PM
 #43215

Hier noch ein schöner Artikel in der FAZ

Quote
Das Problem dabei sind allerdings drei Dinge: Erstens versteht kaum jemand das komplizierte Prinzip der Blockchain, ...

ROTFL! Blockchain-Mechanismus kompliziert?! Für Banker vielleicht.

Sie können ja mal jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt. Für die Banker ist mein Stundensatz absolut im Rahmen, die sind von ihren Beratern anderes gewohnt.  Wink

Das ist genauso geil wie diese dämliche Behauptung, die jedes Blatt ungeprüft wortgetreu übernimmt: "Bitcoins werden durch das Berechnen komplizierter mathematischer Aufgaben…" - nein man! Bruteforcing ist eines der simpelsten Dinge, die es mathematisch gesehen überhaupt gibt! Ich würde dem Ganzen sogar fast schon den Status "mathematisch" absprechen. Wenn ein Kind versucht, die verschiedenförmigen Bauklötze einen nach dem anderen durch das jeweils (nicht) passende Loch zu schieben, dann hat das doch auch nichts mit Mathematik zu tun, ffs! Grin


Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
June 13, 2016, 01:58:19 PM
 #43216

$ 700 auf Bitfinex geknackt. 623 € Smiley  Roll Eyes

Wo ist denn der nächste Widerstand zu erwarten?


815 USD ABER!! Wartet auf eine Korrektur, der Preis ist aus dem Bollinger Band raus im Wochenchart, das wird korrigieren!!! Kann auch so stehen bleiben  dan geht das BBand richtig auf...
https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd im stundenchart ist es aufwärts gerichtet schau mal rein, sieht schon geil aus Wink



Ja, du hast Recht! Kursverlauf ist jetzt wieder innerhalb des BB. Gab auch schon vorher solche Korrekturen.
husel2000
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 236


View Profile
June 13, 2016, 01:58:53 PM
 #43217

Hier noch ein schöner Artikel in der FAZ

Quote
Das Problem dabei sind allerdings drei Dinge: Erstens versteht kaum jemand das komplizierte Prinzip der Blockchain, ...

ROTFL! Blockchain-Mechanismus kompliziert?! Für Banker vielleicht.

Sie können ja mal jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt. Für die Banker ist mein Stundensatz absolut im Rahmen, die sind von ihren Beratern anderes gewohnt.  Wink

Da stimme ich zu.
Bei ETH, wird das mMn komplizierter. Aber das Prinzip Blockchain, Transaktion, Blöcke und Diff ist doch für jeden Abiturienten eigentlich kein Problem.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 13, 2016, 02:09:09 PM
 #43218

Hier noch ein schöner Artikel in der FAZ

Quote
Das Problem dabei sind allerdings drei Dinge: Erstens versteht kaum jemand das komplizierte Prinzip der Blockchain, ...

ROTFL! Blockchain-Mechanismus kompliziert?! Für Banker vielleicht.

Sie können ja mal jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt. Für die Banker ist mein Stundensatz absolut im Rahmen, die sind von ihren Beratern anderes gewohnt.  Wink

Das ist genauso geil wie diese dämliche Behauptung, die jedes Blatt ungeprüft wortgetreu übernimmt: "Bitcoins werden durch das Berechnen komplizierter mathematischer Aufgaben…" - nein man! Bruteforcing ist eines der simpelsten Dinge, die es mathematisch gesehen überhaupt gibt! Ich würde dem Ganzen sogar fast schon den Status "mathematisch" absprechen. Wenn ein Kind versucht, die verschiedenförmigen Bauklötze einen nach dem anderen durch das jeweils (nicht) passende Loch zu schieben, dann hat das doch auch nichts mit Mathematik zu tun, ffs! Grin



Dieser Spruch mit der "komplizierten mathematischen Aufgabe" regt mich auch immer auf. Das Konzept eines Krypotografischen Hashs ist jetzt mal nicht soooooo kompliziert. Das kann man seiner Oma erklaeren.

Das Mining ist nichts anderes als Lotterie: derjenige, welcher die meisten Lose erzeugen kann, erhoeht schlicht und ergreifend die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen! Und je mehr mitspielen und Lose erzeugen, desto schwieriger wird es zu gewinnen. Dass das Erzeugen der Lose Strom und Hardware, also Geld kostet ist bei der Analogie dann auch nicht mehr ueberraschend. (Nebenbei wird aber das Netzwerk durch diese Lotterie vor Angriffen abgesichert)

Und sobald dieser daemliche Spruch in einem Artikel vorkommt kann ich diesen nicht mehr ernst nehmen, er bedeutet naemlich, dass der Autor abgeschrieben und sich Null mit den Bitcoin-Protokoll auseinander gesetzt hat.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
June 13, 2016, 02:33:57 PM
 #43219

Dies würde in der Tat völlig andere Unternehmensstrukturen zur Folge haben, als es heute der Fall ist. Sehr flache Hierarchien und sehr demokratische Unternehmen.

Und wie gut Demokratie funktioniert sehen wir ja anhand Europas... blühende Landschaften...

;-)

Das Problem ist nicht WER etwas Entscheidet... (Diktator, Parlament oder der Pöbel)
Sondern das heutzutage niemand mehr für seine Entscheidungen die Verantwortung trägt...

VERANTWORTUNG!!!! Das ist das Problem unserer Gesellschaft...

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
June 13, 2016, 02:35:57 PM
 #43220


Dieser Spruch mit der "komplizierten mathematischen Aufgabe" regt mich auch immer auf. Das Konzept eines Krypotografischen Hashs ist jetzt mal nicht soooooo kompliziert. Das kann man seiner Oma erklaeren.


Klassischer Übersetzungsfehler...

complex kann auch mit Aufwändig übersetzt werden... nur schaffen das unsere "Journalisten" heutzutage nicht mehr...

... und somit wurde es halt kompliziert :-)

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Pages: « 1 ... 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 [2161] 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!