Bitcoin Forum
December 10, 2016, 09:11:21 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 2161 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 [2194] 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 ... 2500 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3534315 times)
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 18, 2016, 07:53:04 AM
 #43861

Sehr suspekt das Ganze

https://twitter.com/EthereumWiki/status/743905989682855936


Wenn das der Hacker so geplant hat in der Voraussicht, dass er die ETH eh nicht auscashen kann, muss man eigentlich Respekt haben  Grin
Darüber habe ich mir gestern schon Gedanken gemacht. Ist das nicht hochgradigst asozial, nur für seinen beschissenen short in ETH mal eben DAO die Toilette herunter zu spülen?
Klar, der Fehler war da und es musste passieren. Es sind nur die Intentionen, die mich stören. "Wenn ich das Hochhaus da vorne inklusive aller 3000 Bewohner sprenge, habe ich freie Sicht auf die Bushaltestelle und sehe immer, wann ich los gehen muss!"

Richtiger menschlicher Abschaum.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481361081
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481361081

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481361081
Reply with quote  #2

1481361081
Report to moderator
torogir
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9


View Profile
June 18, 2016, 07:59:00 AM
 #43862

Sehr suspekt das Ganze

https://twitter.com/EthereumWiki/status/743905989682855936


Wenn das der Hacker so geplant hat in der Voraussicht, dass er die ETH eh nicht auscashen kann, muss man eigentlich Respekt haben  Grin


Das wäre natürlich auch ein interessanter 'Raub.' Ich bin Hacker, ich bin zwar nicht fähig den DAO vollständig zu Hacken und mich an den hinterlegten ETHs selber zu bereichern, doch ich bin fähig mächtig Panik zu verursachen. Also nicht der Diebstahl ist dass Ziel, sondern die Panik. Nun also überall Monstershorts mit Leverage auf ETH öffnen, das Ding durchziehen und nach dem die Panik beim Hinterletzten angekommen ist, den Short schliessen. Nun die geklauten ETHs vergessen, irgendwann wird die sich die Community schon zurückholen können, und sich selber am fetten Shortgewinn freuen.

Sozusagen der Dieb bereichert sich durch seiner Insiderinformation und nicht am Diebesgut selbst.

Übrigens, wenn man sich sicher ist, dass das mit dem DAO geordnet beerdigen und ALL den hinterlegten ETHs auszahlen funktioniert, dann  sollte man doch jetzt DAOs kaufen? Oder bin ich falsch? Man wird wohl nicht nur 0.0063 ETHs (der aktuelle Kurs auf Polo) pro DAO bekommen. Es hiess ja immer, man kann 0.01 ETH pro DAO (=1:100) auslösen, wenn man will. Ich nehme an, bei einer geordneten Beerdigung des DAOs wird 0.01 der Kurs sein. Ausgegeben ist ja noch nicht viel ....
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
June 18, 2016, 07:59:44 AM
 #43863


Immer wieder das gleiche.
Während einer Bullenphase will keiner was von Details wissen, nur jeden Tag mehr Wert.

Erst wenns dann abwärts geht schaut man sich das Teil mal genauer an und lernt um was es sich da eigentlich handelt.

 Cheesy Cheesy Cheesy

Soll keine Kritik an jemand bestimmten sein, ich bin ganz genauso!


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
June 18, 2016, 08:07:01 AM
 #43864


@allyouracid

Du vergleichst hier den Tod von Wohnungsbewohnern mit Verlusten also Minus-geschäften von Crypto-Spekulanten.
Ich denke Du steigerst Dich da in die falsche Richtung rein.

Ich finde die Idee (bzw. das Model) des Hackers clever.

Auf alle Fälle besser als Exitscams oder Schneeball - Betrüger.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
June 18, 2016, 08:20:21 AM
 #43865

Sehr suspekt das Ganze

https://twitter.com/EthereumWiki/status/743905989682855936


Wenn das der Hacker so geplant hat in der Voraussicht, dass er die ETH eh nicht auscashen kann, muss man eigentlich Respekt haben  Grin
Darüber habe ich mir gestern schon Gedanken gemacht. Ist das nicht hochgradigst asozial, nur für seinen beschissenen short in ETH mal eben DAO die Toilette herunter zu spülen?

Ich bin eigentlich ein sehr gerechtigkeitsliebender (wenn nicht sogar gerechtigkeitsfanatischer) Mensch, von Natur aus, also das hab ich zumindest die letzten 37Jahre so bewiesen so weit ich mich erinnern kann. Roll Eyes

Aber ich bin die letzten Jahre dermaßen von einer Scheiße in die andere gekommen, dass ich aktuell, wenn mir so ein Umstand in die Hände spielen würde, ich ihn auch unter Abwägung des Risikos für mich es ausnutzen würde. Ich weiß zwar absolut nicht wie ich mich danach verhalten/fühlen würde, höchstwahrscheinlich ziemlich schlecht. Aber für ~2Mio EUR fühl ich mich mal 2-3Wochen schlecht, besser als wieder die nächsten 2-3 Jahre. Ich würde das Geld nutzen um aus dem System (nicht Bitcoin gemeint sondern allgemein) auszusteigen. Mich würde man dann wohl zwischen Gurken und Tomaten finden beim Unkraut jäten in meinem Garten.

allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 18, 2016, 08:29:31 AM
 #43866


@allyouracid

Du vergleichst hier den Tod von Wohnungsbewohnern mit Verlusten also Minus-geschäften von Crypto-Spekulanten.
Ich denke Du steigerst Dich da in die falsche Richtung rein.

Ich finde die Idee (bzw. das Model) des Hackers clever.

Auf alle Fälle besser als Exitscams oder Schneeball - Betrüger.
Clever? Der Gedanke ist nicht neu und erfordert auch keine besondere Raffinesse. Aber damit leben zu können, einen derartigen Kollateralschaden selbst auszulösen, nur um sich die Taschen voll zu stopfen, finde ich hochgradig asozial. Da wird auch nichts meine Meinung ändern können. Wink

Mir persönlich sind Schneeballsysteme da lieber, weil ich da die Option habe, mir das Modell anzuschauen und zu erkennen, dass es eines ist. Wann aber jemand entscheidet, etwas kaputt zu machen um sich zu bereichern, kann ich vorher nicht wissen.

Exit Scams sind ein schöner Vergleich. Sieh das ganze doch mal als Exit Scam von DAO. Nur, dass DAO nichts davon wusste und er ihnen (okay, ein hohes Maß an Ignoranz war seitens DAO schon dabei) aufgezwungen wurde. Dieses Mal wollten sich nicht die Entwickler bereichern, sondern jemand Anderes. Einen Haufen Scherben hat er trotzdem hinterlassen.

Mit dem Bug - ist ja nicht so, dass der nicht bekannt gewesen wäre - hätte von Anfang an ganz anders umgegangen werden müssen.


.edit: Meine Ansicht dazu wird btw nicht von Gewinnen oder Verlusten beeinflusst. Ich bin gestern tatsächlich (ich weiß immernoch nicht, wie ich das gemacht habe) mit ±0 aus der Sache heraus gegangen. Ich hatte weder ETH noch DAO, und als alles den Bach herunter ging, habe ich mich entschieden, einfach nichts zu tun und kein Risiko einzugehen, da in solchen Situationen zwar die Aussicht auf Gewinne verlockend ist, man aber auch ganz schnell einen Haufen Kohle verbrennen kann.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
June 18, 2016, 08:34:04 AM
 #43867

Aber wenn man es mal nüchtern betrachtet ist so ein Hack auch nur die Variante mit der Brechstange. Wenn wir traden bereichern wir uns doch auch nur auf Kosten der Anderen aber mit keinem schlechten Gewissen. Von daher, wir befinden uns schon im Raubtierkäfig und jetzt kam wieder mal einer mit der Machete rein  Grin

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
June 18, 2016, 08:38:39 AM
 #43868


Ja es ist nicht 'die feine Englische Art' wie man so sagt.
Aber Kollateralschäden nimmt jeder Bösewicht in Kauf, das sind ja seine Gewinne.
Wollte Deine Meinung nicht ändern, da hab ich mich falsch ausgedrückt.

Kann mit MemberCount+1's Post sehr viel mehr anfangen. Schreibt Superklasse.
Stelle ihn mir vor wie er mit Kleidung wie bei Huckleberry Finn in seinem Garten steht.
Die Nachbarn die vorbeilaufen würden nicht im Traum glauben das er überhaupt einen Internetrechner hat, dabei ist er ein Crypto-Kauner.

Ach und noch was allyouracid.
Besser jetzt mit relativ kleinem Schaden als in 2 Jahren wenn es richtig schlimm gewesen wäre oder?
Ja, solche Stress-tests hatte wir bei Bitcoin auch. Gehört dazu.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 18, 2016, 08:41:09 AM
 #43869

Aber wenn man es mal nüchtern betrachtet ist so ein Hack auch nur die Variante mit der Brechstange. Wenn wir traden bereichern wir uns doch auch nur auf Kosten der Anderen aber mit keinem schlechten Gewissen. Von daher, wir befinden uns schon im Raubtierkäfig und jetzt kam wieder mal einer mit der Machete rein  Grin
Ja, und ich finde, dass es im Cryptoland jetzt auch eine lange Zeit gut gegangen ist. Im Vergleich zu früher haben wir mittlerweile eine recht gute Bilanz, würde ich sagen.

Aber das rechtfertigt so eine Aktion meiner Meinung nach nicht. Wie gesagt, der Fehler im System war da, und wenn die Entwickler nicht hören wollen, dann muss etwas passieren. Allerdings hätte ich so meine Schwierigkeiten, mal eben für meinen persönlichen Profit ein ganzes System umzukippen (a.k.a. der Auslöser zu sein).
Wenn die Entwickler den Fehler nicht ernst nehmen, kann man sie immernoch kontaktieren und ihnen sagen, dass man bei anhaltender Ignoranz den Fehler veröffentlichen wird. Aber darum ging es dem Angreifer ja überhaupt gar nicht. Er wollte von vornherein nur seine Taschen vollstopfen. Leute, die sowas machen, haben auch kein Problem damit, einer Oma die Handtasche zu klauen. Und das ist es, womit ich ein Problem bei der ganzen Sache habe.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
mm0104
Member
**
Offline Offline

Activity: 60


View Profile
June 18, 2016, 08:43:58 AM
 #43870

Chat-Log von gestern zwischen Vitalik Buterin und Exchange Betreibern/Mitarbeitern:
http://pastebin.com/aMKwQcHR

The tendency is to get as many BTC as you can.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 18, 2016, 08:44:16 AM
 #43871

Ach und noch was allyouracid.
Besser jetzt mit relativ kleinem Schaden als in 2 Jahren wenn es richtig schlimm gewesen wäre oder?
Ja, solche Stress-tests hatte wir bei Bitcoin auch. Gehört dazu.
Wie gesagt, sehe ich vollkommen genauso! Der Fehler war da, und es wäre dumm, anzunehmen, dass man das System am Leben erhalten könnte mit "Hey Leute, da gibts eine Anfälligkeit im Code, die uns komplett zum Sturz bringen kann, aber bitte, seid so lieb und nutzt es nicht aus". Dafür ist das Ganze hier doch zu sehr Haifischbecken. Es musste einfach passieren. Das war die Quittung dafür, dass das Problem seitens DAO einfach ignoriert wurde.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
June 18, 2016, 08:52:10 AM
 #43872


Wir hatten hier doch vor ein paar Monaten die Diskussion das das Problem bei Bitcoin (Blocksize und Konsens) früher oder später bei jeder erfolgreichen Crypto kommen wird. Jetzt können wir sehen wie das ganze bei Ether gehandhabt wird.
Ich bin gespannt! Vor allem auch wie die Community dann damit umgehen wird.

Raubtierkäfig und Machete - wie geil. Mehr von diesen Analogien!

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
June 18, 2016, 08:58:58 AM
 #43873

Aber wenn man es mal nüchtern betrachtet ist so ein Hack auch nur die Variante mit der Brechstange. Wenn wir traden bereichern wir uns doch auch nur auf Kosten der Anderen aber mit keinem schlechten Gewissen.

Ich halte diesen Gedanken für stichhaltig. Der erfolgreiche Trader nutzt neben dem Glück auch seinen Wissensvorsprung, um sich auf Kosten der Verlierer zu bereichern. Das hat der clevere Contract-Nutzer (Hacker will ich ihn nicht nennen, denn er hat einfach den existierenden und für jeden überprüfbaren Vertrag zu seinen Gunsten genutzt) ebenfalls gemacht.

Wie ich schon angemerkt hatte, könnte man es durchaus als Betrug betrachten, den Vertrag nachträglich zu ändern. Ich denke dieser Gedankengang fällt uns nur nicht mehr ein, weil wir dieses Vorgehen mit nachträglichen Änderungen aus der Fiat-Welt gewohnt sind (Beispiel: Rentenvertrag) und es dort als rechtmässiges und gerechtes Mittel propagiert und aktzeptiert wird.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
June 18, 2016, 09:13:16 AM
 #43874


Genau.
Das macht einen Ethereum-Fork zu einem absoluten NO-GO für mich.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 18, 2016, 09:44:43 AM
 #43875

Wie ich schon angemerkt hatte, könnte man es durchaus als Betrug betrachten, den Vertrag nachträglich zu ändern. Ich denke dieser Gedankengang fällt uns nur nicht mehr ein, weil wir dieses Vorgehen mit nachträglichen Änderungen aus der Fiat-Welt gewohnt sind (Beispiel: Rentenvertrag) und es dort als rechtmässiges und gerechtes Mittel propagiert und aktzeptiert wird.

Daran muss man einfach öfter erinnert werden. Wir wurden in vielerlei Hinsicht einfach "programmiert" und nehmen Dinge einfach hin, weil es ja schon immer so war. Ob das jetzt im finanziellen Bereich ist, oder ob wir andere Repressalien über uns ergehen lassen, einfach weil wir es gewohnt sind, "vor uns selbst geschützt zu werden".

Um mich hier nochmal klar zu positionieren: ich bin auch klar gegen einen Rollback, Hardfork oder das Zurücksetzen der Trades auf den Exchanges.
Der Schaden ist angerichtet; jetzt kommt es nur darauf an, richtig damit umzugehen. Lernen wir aus unseren Fehlern (a.k.a. anfälliger Code im Contract), oder drücken wir ein Auge zu und werfen das komplette Konzept, das Crypto ausmacht, über den Haufen und senden ein deutliches Signal für Zentralisierung nach außen?

Letzteres würde für mich bedeuten, dass ETH keinerlei Glaubwürdigkeit mehr hat. Aber der Hardfork scheint ja erstmal vom Tisch zu sein.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
June 18, 2016, 09:52:16 AM
 #43876


Ach so. Ich hatte Dich anders verstanden, bzw. das Gegenteil unterstellt (Fork). Gut das Du das klar gestellt hast.

Ist denn jemand hier der für einen Fork, Rollback der Trades usw. stimmt?
Mich würden die Argumente interessieren.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 18, 2016, 10:13:49 AM
 #43877

ola

na was wird das denn? Wer kennt diesen candle? Tongue


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 18, 2016, 10:15:17 AM
 #43878

Ach so. Ich hatte Dich anders verstanden, bzw. das Gegenteil unterstellt (Fork). Gut das Du das klar gestellt hast.
Hehe. Das Einzige, was mich stört, ist einfach die Motivation des Angreifers, weil da meiner Meinung nach die Verhältnismäßigkeit nicht stimmt. Wenn man allerdings auf Verhältnismäßigkeiten pocht, dann muss man auch konsequent sein: ein Rollback (oder was auch immer, das in die Geschichte eingreift und diese "zurücksetzt") wäre genauso wenig verhältnismäßig.
Solche Rückschläge passieren hier, und wenn wir richtig (bedeutet für mich: im Sinne der Ideologie, Dezentralisierung etc) damit umgehen, werden wir später im Gesamten davon profitieren, weil wir wieder etwas gelernt haben – hoffentlich. Rückschläge gehören zu einer Entwicklung dazu; das ist schon fast universell übertragbar. Smiley

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
June 18, 2016, 10:20:09 AM
 #43879

na was wird das denn? Wer kennt diesen candle? Tongue
Ja, kommt mir irgendwie bekannt vor. ^^
Ich weiß nicht, ob ich mich etwas zu sehr auf das Halving versteift habe (ich denke einfach, dass der massenpsychologische Effekt immens ist), aber ich habe das Gefühl, dass es bis dahin mindestens noch in bisheriger Manier weiter gehen wird.
Danach rechne ich mit einem kleinen Rücksetzer (größer als die bisherigen in der aktuellen Anstiegsphase, aber nicht katastrophal), und dann erstmal einen langsameren Anstieg mit zwischenzeitlichen Seitwärtsbewegungen. Dann könnte ich mir so in einem halben Jahr ungefähr einen Bärenmarkt vorstellen, der ein paar Monate anhält.

Meine persönliche Einschätzung, entstanden aus der Erfahrung in der Vergangenheit. Smiley

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Hermann1337
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
June 18, 2016, 10:31:45 AM
 #43880


na was wird das denn? Wer kennt diesen candle? Tongue
Ja ich warte auch schon auf morgen! Denke da werden wir mindestens dann die 700€ knacken und steigen. Smiley
Pages: « 1 ... 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 2161 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 [2194] 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 ... 2500 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!