Bitcoin Forum
June 24, 2017, 05:42:25 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 [2127] 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 2161 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 ... 2942 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4361270 times)
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484


View Profile
June 05, 2016, 02:17:03 PM
 #42521

Was meint ihr? Ich sehe BTC bei 1000 $ (innerhalb 12Monate) und das auch als langfristiger als mindestwert.
Du hast eine 0 vergessen.

Lol.

Ist von euch eigentlich jemand dabei, wenn Bitcoin 1000$ für mindestens einen Monat erreicht, auf den Dächern von Frankfurts Banken zu tanzen?

Bzw steht die "When Bitcoin reaches 1000$ Party" überhaupt noch? War immer bisher zurückhaltend, was den Kauf eines Tickets angeht. War mir nicht sicher, ob sich da nicht nur einer die Taschen vollstopft. Und dann kommen alle an und dann so,  "Party? Hier ist keine Party. Geh wieder nach hause, Junge!" ^^

Ich glaube 600Watt war einer der Organisatoren. Da hat sich niemand die Taschen vollgestopft. Er hat alle Eintrittsgelder zurückgegeben (minus freiwillige Spenden) und die Party vorerst abgesagt.

Wäre jederzeit wieder dabei!

Danke.
Das sollte auch nicht im Entferntesten eine Anschuldigung sein. Ich habe die Sache nur nebenher verfolgt und fand die Idee großartig. Aber wie das bei solchen Sachen im Cryptoland nun mal ist, wenn man sie nur beiläufig verfolgt, ist Vorsicht nie verkehrt.

Unter den Umständen wäre ich sofort mit dabei. Als ich damals hin und wieder im Thread gelesen habe, hatte ich iirc noch kein einziges Post im Deutschen Bereich und kannte die Namen dementsprechend noch nicht.

So, wie ich das heraus lese, ist die Sache also erstmal eingefroren?
Ich fände es schön, wenn die Party statt findet - wenn es soweit ist.


guckst du hier:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=285771.0

57 seiten... viel spass...   Grin

edit: die btc1k party wurde damals sogar im Wall Street Journal erwähnt.  Cool
1498326145
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498326145

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498326145
Reply with quote  #2

1498326145
Report to moderator
1498326145
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498326145

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498326145
Reply with quote  #2

1498326145
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1498326145
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498326145

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498326145
Reply with quote  #2

1498326145
Report to moderator
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
June 05, 2016, 02:20:22 PM
 #42522


Genial:
Quote
„Ich bin Studentin und komm' an mein Geld nicht ran“, schrieb eine Nutzerin. „Bitte beheben sie den Fehler so schnell wie möglich, damit ich das Wochenende etwas im Kühlschrank habe.“

Wir werden bald sehen ob diese Studentin und ihre Kommilitonen zu einfachen logischen Schlussfolgerungen fähig sind.  Cool

Naja, bin ja schon mega pro Bitcoin. Aber wenn die Dame am Ende noch was geisteswissenschaftliches macht, dann ist sie sicherlich mit Bitcoin (noch) nicht gut beraten. Mal abgesehen davon, wo sie dann was kaufen koennte.

Fuer Redundanzen wuerde natuerlich sowas wie die Xapo-Debitkarte sorgen, wenn sie denn in D ueberall akzeptiert wuerde. Zmdst bei McD kann man damit bezahlen ...

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
BitCharlie
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 204


View Profile
June 05, 2016, 04:38:34 PM
 #42523

http://www.btc-echo.de/bitcoin-halving-zeichen-des-untergangs-oder-der-bluetezeit/

Darauf spekulieren und dann kaufen oder ist das das übliche schwarzmalen?
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


View Profile
June 05, 2016, 05:06:34 PM
 #42524

Quote
„Ich bin Studentin und komm' an mein Geld nicht ran“, schrieb eine Nutzerin. „Bitte beheben sie den Fehler so schnell wie möglich, damit ich das Wochenende etwas im Kühlschrank habe.“

Wir werden bald sehen ob diese Studentin und ihre Kommilitonen zu einfachen logischen Schlussfolgerungen fähig sind.  Cool
Naja, bin ja schon mega pro Bitcoin. Aber wenn die Dame am Ende noch was geisteswissenschaftliches macht, dann ist sie sicherlich mit Bitcoin (noch) nicht gut beraten. Mal abgesehen davon, wo sie dann was kaufen koennte.

Sie könnte aber zumindest auf Bargeld umsteigen, selbst BTC aktzeptieren (z.B. wenn Fachliteratur weiterverkauft wird) und Rücklagen in BTC halten.

In letzter Zeit gibt es jedenfalls immer wieder Fälle die deutlich zeigen, dass Giralgeld für normale Menschen eine ganz schlechte Idee ist.

Bisher sind die Nicht-Zocker mit Bitcoin nicht schlecht gefahren, sei es als Rücklage oder auch mit den ersten Schritten als Zahlungsmittel. Negative Erfahrung hat nur derjenige gemacht, der sein Geld einem anderen überlassen hat, den die Gier gepackt hat oder der überhaupt nicht in der Lage ist, auf sein Geld aufzupassen.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 05, 2016, 05:56:22 PM
 #42525

short divergenz gebrochen.. China wertet den Yuan wieder ab zum Wochenstart, es müsste, könnte!? rauf gehen

drei stunden nur käufe

Fibonacci 38,2% kick




Mein Wochenchart ist irgendwie toll  Grin, mal schauen ob es so läuft. wenn der run auf die Banken beginnt, dann auf jeden Fall ..


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Limx Dev
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


www.bitsend.info


View Profile
June 05, 2016, 06:26:33 PM
 #42526

http://www.btc-echo.de/bitcoin-halving-zeichen-des-untergangs-oder-der-bluetezeit/

Darauf spekulieren und dann kaufen oder ist das das übliche schwarzmalen?

Der Diff Algo von Bitcoin ist einer seiner größten schwächen. Ich habe mich selbst damit viel beschäftigt als ich ich die KGW weiterentwickelt habe zur jetztigen KGW3 (BitSend). Die Basic Difffunktion von
Bitcoin kann im jetzigen Zustand auf keinerlei Problem eingehen und auch das Retarget ist viel zu langsam. Zum vergleich tut die KGW3 4 mal am Tag (nur bei Bedarf) ein hardreset durchführen und sollte nach 6h Stunden durch was auch immer kein neuer Block da sein so tut sich die ganze KGW3 komplett neustarten mit Befehl "Nimm die letzte Diff /1000". Der Hardfork wird also kommen aber dieser ist eigentlich nur ein schönheitsfehler er wird nicht als ein dauerhaftes Problem da stehen. Es ist eben auch so das sich grade kleinere Altcoins sich mit den Thema sehr viel Beschäftigen müssen wärend das große Schiff "Bitcoin" einfach auf eine 7 Jahre alte Lösung vertraut.

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Your Digital Network | 10MB Blocks
Algo: XEVAN | DK3 | Masternodes
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
CoinPayments | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
sofu
Legendary
*
Online Online

Activity: 1120

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
June 05, 2016, 06:31:57 PM
 #42527

Die bärische Divergenz ist mir im Bitfinex Chart aufgefallen und MACD Cross im 4h Chart. Hab da mal nen kleinen Short gewagt aber mit engem SL.

Bin mir im Moment nicht sicher wo ich eher hinschauen soll. Huobi oder Bitfinex. Die Charts sehen doch sehr unterschiedlich aus.

Naja, Hauptsache es gibt heut Abend wieder Action  Smiley


Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 05, 2016, 06:38:46 PM
 #42528

Die bärische Divergenz ist mir im Bitfinex Chart aufgefallen und MACD Cross im 4h Chart. Hab da mal nen kleinen Short gewagt aber mit engem SL.

Bin mir im Moment nicht sicher wo ich eher hinschauen soll. Huobi oder Bitfinex. Die Charts sehen doch sehr unterschiedlich aus.

Naja, Hauptsache es gibt heut Abend wieder Action  Smiley



das stimmt, auf Huobi ist auch noch eine bärishe Divergenz im 4 Stunden-Chart. allerdings gab es dort kein MACD cross down bisher, abwarten. alles sehr nah an der 38,2% der MArkt muss ich entscheiden bullen oder kurzzeit Bären, sieht nach inverted hammer aus im 4 stunden  chart, bleib mal mit dem Finger am knopf um deine Shorts zu decken, oberhalb der short MA

edit
die Spreizung zw. den MA's ist sehr groß.. die kreuzen nicht nach unten... also glaube ich nicht, eher geht die long MA rauf, es war eine große Welle nach oben eine kleine nach unten mit cross down und nun wieder nach oben cross
sieht für mich nach eine Wiederholung aus, aber ich hab keine Glaskugel Wink





ich denke das China viel mehr Einfluss auf den BTC nimmt als wir offiziell wissen.. Da sie gegen eine Dollar Abwertung kämpfen, dieser aber am Freitag gegenüber den Euro einbrach.. müssen sie nun gegen halten. Ich behaupte mal, Das waren Freitagsgrüße von Soros und Gefolge

seit Januar 2016 geben sie keine Auskünfte mehr über den Währungskorb, BTC? schauen wir doch einfach alle auf die Umsätze ab 2016 in huobi, und Okcoin
Quote
Anfang Dezember 2015 erklärte die Notenbank, dass sie den Yuan gegenüber einem Währungskorb managen wird. Dieser Währungskorb besteht zu knapp 27 % aus dem Dollar. Der Euro macht knapp 22 % aus, der Yen 15 %. Kleinere Anteile entfallen auf den Hong Kong Dollar (6,6 %), den australischen Dollar (6,4 %), den Rubel (4,4 %) und das britische Pfund (3,8 %). Insgesamt enthält der Währungskorb 13 Währungen. Der Kursverlauf des Yuan ist gegenüber diesem Währungskorb und gegenüber dem Dollar

http://www.godmode-trader.de/artikel/china-das-grosse-missverstaendnis,4557419

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 05, 2016, 06:45:29 PM
 #42529

Der Diff Algo von Bitcoin ist einer seiner größten schwächen. Ich habe mich selbst damit viel beschäftigt als ich ich die KGW weiterentwickelt habe zur jetztigen KGW3 (BitSend). Die Basic Difffunktion von
Bitcoin kann im jetzigen Zustand auf keinerlei Problem eingehen und auch das Retarget ist viel zu langsam. Zum vergleich tut die KGW3 4 mal am Tag (nur bei Bedarf) ein hardreset durchführen und sollte nach 6h Stunden durch was auch immer kein neuer Block da sein so tut sich die ganze KGW3 komplett neustarten mit Befehl "Nimm die letzte Diff /1000". Der Hardfork wird also kommen aber dieser ist eigentlich nur ein schönheitsfehler er wird nicht als ein dauerhaftes Problem da stehen. Es ist eben auch so das sich grade kleinere Altcoins sich mit den Thema sehr viel Beschäftigen müssen wärend das große Schiff "Bitcoin" einfach auf eine 7 Jahre alte Lösung vertraut.

hier im Thread? das ist aber mutig  Grin

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414


:-D


View Profile
June 05, 2016, 07:09:42 PM
 #42530

Massenpsychologisch siehts jedenfalls positiv aus. Man sieht kaum noch Bären im Forum.

Du weisst aber schon, dass das ein recht zuverlässiges Signal ist.


Klar, das ist ein nur kurzfristig bullishes Signal. In anderen Spekulationsthreads habe ich schon geschrieben, dass wir uns schon in einer "fortgeschrittenen" Stufe der Rally befinden und wir bald den Top sehen werden. Wenn ich's mal mit der anfang-2013er Rally vergleichen würde (die ich am nächsten verfolgt habe, weils meine erste war), sind wir jetzt bei ca. $75 Wink (Vom "Sentiment" her gesehen, nicht vom Preis her.)

Ich denke aber, bis zum Halving wirds noch nach oben gehen. Ich schätze mindestens 100 USD, wenn nicht mehr. Aber danach ist dann bald Schluss.

Diese Bedenken bezüglich einer stark sinkenden Hashrate kann ich zwar nachvollziehen, ich glaube aber nicht daran. Ich denke es werden zwar einige abschalten, aber nicht so viele, als dass das Netzwerk wirklich signifikant "langsamer" werden sollte. Ein solches Szenario sollte doch bei Altcoins mit ihren harschen Preisbewegungen viel wahrscheinlicher sein und ist meines Wissens dort aber nur bei extrem schlecht geklonten Coins aufgetreten.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 05, 2016, 07:20:49 PM
 #42531

Bitcoin etabliert sich als Weltwährung ...

Das Suchinteresse nach Bitcoin steigt weltweit deutlich an, vor allem in den Schwellen- und Drittländern.

Egal ob Marokko, Papua-Neuguinea, Bolivien, Kenia, Ghana, Nigeria, überall steigt das Interesse in den vergangenen Wochen massiv an.
http://www.google.de/trends/explore#q=bitcoin&geo=MA&cmpt=q&tz=Etc%2FGMT-2


warum ist das so?

Quote
Nigeria

Die Regierung hatte 2015 Ausgaben von ca. 20 Mrd. USD und Einnahmen von 17 Mrd. 2016 könnten die Einnahmen je nach Ölpreisentwicklung auf 13 bis 15 Mrd. sinken. Ein Kredit von 3,5 Mrd. ist also kaum ausreichend, um den Staat nachhaltig zu finanzieren. Von Nachhaltigkeit kann ohnehin keine Rede sein, da die Regierung einfach weiter Geld ausgibt und dies auf Kredit tut.

Nigeria wollte in diesem Jahr eigentlich wieder zurück an den Finanzmarkt und sich über Anleihen Geld besorgen. Solche Anleihen müssen jedoch in Fremdwährung, z.B. USD platziert werden, da sie sonst niemand abnimmt. Die Zinsen dafür sind hoch, da die Einnahmen, die die Anleihen decken, wegbrechen. Ohne einen hohen Ölpreis ist die nigerianische Regierung einfach nicht solvent.

Nigeria hat in den letzten anderthalb Jahren einen Großteil seiner Devisenreserven verbraucht. Die Reserven sanken von knapp 50 Mrd. USD auf unter 30 Mrd. Die Reserven wurden vor allem verwendet, um die Währung durch Interventionen zu stützen. Die Währung wurde Ende 2014 um ein Viertel abgewertet. Seitdem wird sie durch Interventionen stabil gehalten. Es dürfte bald zu einer neuerlichen Abwertung kommen. Allein schon aus diesem Grund muss die Regierung auf die Ausgabe von Dollaranleihen verzichten. Der Schuldenberg in Fremdwährung würde durch die Abwertung der heimischen Währung massiv steigen.

Devisen brauchen sowohl Nigeria als auch Aserbaidschan. Die Auslandsschulden sind vergleichsweise hoch. In Aserbaidschan übersteigen diese die Devisenreserven schon fast. In Nigeria liegen die Auslandsschulden bei einem guten Drittel der Reserven. Werten die lokalen Währungen weiter ab, dann wird es immer schwieriger die Schulden zu bedienen. Eine Insolvenz der beiden Länder rückt immer näher.
http://www.godmode-trader.de/artikel/oelpreisverfall-jetzt-kommen-die-notkredite,4509897


interessant
Quote
Veröffentlicht am 03.05.2016

Jeff is interviewed by Gordon T Long of The Financial Repression Authority, topics include: getting outside the banking system with Bitcoin, rumours of Bitcoin’s demise are greatly exaggerated, one world government, currency and taxation system, planned world wide indebtedness, the Panama papers used to increase elite control, the total inability to control or shutdown Bitcoin, complete decentralisation, big banks
https://www.youtube.com/watch?v=8CKkR_8UFNM

edit:
Quote
wortbruch ist bei unseren Politikern gang und gebe wie hier nochmals eindeutig bewiesen wird
https://www.youtube.com/watch?v=35psN1vcYII
am besten gefällt mir der Schluss "Wir sind das Volk" der Bürger

naaaa, ist das so? Neue Währungen, neues Staatengebilde? Noch mehr Schulden? Es zeigt das kein normaler Bürger irgendetwas rafft statt die Massen- Medien für Aufklärung sorgen und sich eigene Schlagzeilen schaffen kaufen sie die Schlagzeilen der Politik
Traurig aber wahr, das ist unsere Realität

Quote
Veröffentlicht am 22.05.2016
Dirk Müller als Experte in der ZDF Sendung "Volle Kanne"
https://www.youtube.com/watch?v=nszZKXAskJ0

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
June 05, 2016, 07:46:53 PM
 #42532

Bitcoin etabliert sich als Weltwährung ...

Das Suchinteresse nach Bitcoin steigt weltweit deutlich an, vor allem in den Schwellen- und Drittländern.

Egal ob Marokko, Papua-Neuguinea, Bolivien, Kenia, Ghana, Nigeria, überall steigt das Interesse in den vergangenen Wochen massiv an.
http://www.google.de/trends/explore#q=bitcoin&geo=MA&cmpt=q&tz=Etc%2FGMT-2


warum ist das so?

Quote
Nigeria

Die Regierung hatte 2015 Ausgaben von ca. 20 Mrd. USD und Einnahmen von 17 Mrd. 2016 könnten die Einnahmen je nach Ölpreisentwicklung auf 13 bis 15 Mrd. sinken. Ein Kredit von 3,5 Mrd. ist also kaum ausreichend, um den Staat nachhaltig zu finanzieren. Von Nachhaltigkeit kann ohnehin keine Rede sein, da die Regierung einfach weiter Geld ausgibt und dies auf Kredit tut.

Nigeria wollte in diesem Jahr eigentlich wieder zurück an den Finanzmarkt und sich über Anleihen Geld besorgen. Solche Anleihen müssen jedoch in Fremdwährung, z.B. USD platziert werden, da sie sonst niemand abnimmt. Die Zinsen dafür sind hoch, da die Einnahmen, die die Anleihen decken, wegbrechen. Ohne einen hohen Ölpreis ist die nigerianische Regierung einfach nicht solvent.

Nigeria hat in den letzten anderthalb Jahren einen Großteil seiner Devisenreserven verbraucht. Die Reserven sanken von knapp 50 Mrd. USD auf unter 30 Mrd. Die Reserven wurden vor allem verwendet, um die Währung durch Interventionen zu stützen. Die Währung wurde Ende 2014 um ein Viertel abgewertet. Seitdem wird sie durch Interventionen stabil gehalten. Es dürfte bald zu einer neuerlichen Abwertung kommen. Allein schon aus diesem Grund muss die Regierung auf die Ausgabe von Dollaranleihen verzichten. Der Schuldenberg in Fremdwährung würde durch die Abwertung der heimischen Währung massiv steigen.

Devisen brauchen sowohl Nigeria als auch Aserbaidschan. Die Auslandsschulden sind vergleichsweise hoch. In Aserbaidschan übersteigen diese die Devisenreserven schon fast. In Nigeria liegen die Auslandsschulden bei einem guten Drittel der Reserven. Werten die lokalen Währungen weiter ab, dann wird es immer schwieriger die Schulden zu bedienen. Eine Insolvenz der beiden Länder rückt immer näher.
http://www.godmode-trader.de/artikel/oelpreisverfall-jetzt-kommen-die-notkredite,4509897


interessant
Quote
Veröffentlicht am 03.05.2016

Jeff is interviewed by Gordon T Long of The Financial Repression Authority, topics include: getting outside the banking system with Bitcoin, rumours of Bitcoin’s demise are greatly exaggerated, one world government, currency and taxation system, planned world wide indebtedness, the Panama papers used to increase elite control, the total inability to control or shutdown Bitcoin, complete decentralisation, big banks
https://www.youtube.com/watch?v=8CKkR_8UFNM

kann schon gut möglich sein...

In Dritte Welt ländern ist halt das Problem, dass das Geldruckte Geld meistens nicht mal den Wert des Papieres hat auf dem es gedruckt wird...
Deswegen sind in manchen ländern Telefon Minuten als stabile Währung etabliert. Stichwort M-Pesa

http://www.economist.com/news/finance-and-economics/21569744-use-pre-paid-mobile-phone-minutes-currency-airtime-money

Das problem in den Ländern ist halt, dass die Leute nicht wirklich eine Internet verbindung haben. Was Bitcoin sehr erschwert.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 05, 2016, 08:32:46 PM
 #42533

Chart analyse Karten lesen  Grin

Damit der DAX nun steigt, bräuchte es ein sehr hohes Volumen.. Wer wird also bei diesen Preisen massiv einsteigen?
Bin kein Profi aber das Momentum sagt etwas anderes, Das Volumen kommt, aber ...
die Käufer aus 2008 konnten doch schön verkaufen an die Lemminge.. warum sollen sie bei hohen Preisen zurück kaufen
erschliesst sich mir nicht. Die logik ist doch eher warten bis der Markt fällt Wink

Seit 2008 hat sich die wirtschaliche Lage weltweit und nicht wirklich dramatisch verbessert! Woher sollten postive Impulse kommen? Negativ Zinsen sorgen für die Entstehung fauler Kredite. Nur die Preise am Finanzmarkt wurden getrieben durch die Zentralbanken... Da die Banken gegen Aktienkäufe von den Zentralbanken sich Geld leihen dürfen.

Somit entstehen gravierende Fehlkonstellationen. Die QE's haben dem REAL MArkt sehr wenig gebracht, ausser das die Immobilien Preise nach oben geschossen sind, damit das Geld und die Liquidität sogar geschwächt wurden, es ist nicht wirklich etwas positives geschehen, oder sieht alles blendend aus für die Zukunft am REAL Markt?


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
June 05, 2016, 08:39:38 PM
 #42534

Damit der DAX nun steigt, bräuchte es ein sehr hohes Volumen.. Wer wird also bei diesen Preisen massiv einsteigen?
Bin kein Profi aber das Momentum sagt etwas anderes, Das Volumen kommt, aber ...
die Käufer aus 2008 konnten doch schön verkaufen an die Lemminge.. warum sollen sie bei hohen Preisen zurück kaufen
erschliesst sich mir nicht. Die logik ist doch eher warten bis der Markt fällt Wink

Seit 2008 hat sich die wirtschaliche Lage weltweit und nicht wirklich dramatisch verbesser! Woher sollten postive Impulse kommen? Negativ Zinsen sorgen für die Entstehung fauler Kredite. Nur die Preise am Finanzmarkt wurden getrieben durch die Zentralbanken... Da die Banken gegen Aktienkäufe von den Zentralbanken sich Geld leihen dürfen.

Somit entstehen gravierende Fehlkonstellationen. Die QE's haben dem REAL MArkt sehr wenig gebracht, ausser das die Immobilien Preise nach oben geschossen sind, damit das Geld und die Liquidität sogar geschwächt wurden, es ist nicht wirklich etwas positives geschehen, oder sieht alles blendend aus für die Zukunft am REAL Markt?


Der Dax sieht insgesamt sehr bearish aus. Aus trader sicht ist der S&P500 interessanter, da die Situation dort eigentlich sehr klar ist.

Hier gibts im englischen Bereich ein threat der sich mit Forex/Indicies beschäftigt.
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1348351.0

Falls es hier im Forum mehrere Leute gibt die Interesse daran haben sich regelmäßig aus zu tauschen mit neuen Ideen/Überlegungen zu den Weltmärkten würde ich evtl. auch ein deutschen threat dazu erstellen Smiley


Und QE hat schon sehr viel gebracht. Die Märkte sind immerhin nicht kolabiert. Wir sind aber so langsam aber sicher am ende der Wirkung angekommen. Entweder es wird noch mal kräftig nachgeschossen oder die Märkte steuern so langsam aber sicher auf einen großen crash zu.
Ob bzw. Was die ganzen QE programme Weltweit gebracht haben ist wohl ein Universum für für sich...
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 05, 2016, 09:03:59 PM
 #42535


Der Dax sieht insgesamt sehr bearish aus. Aus trader sicht ist der S&P500 interessanter, da die Situation dort eigentlich sehr klar ist.

Hier gibts im englischen Bereich ein threat der sich mit Forex/Indicies beschäftigt.
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1348351.0

Falls es hier im Forum mehrere Leute gibt die Interesse daran haben sich regelmäßig aus zu tauschen mit neuen Ideen/Überlegungen zu den Weltmärkten würde ich evtl. auch ein deutschen threat dazu erstellen Smiley


Und QE hat schon sehr viel gebracht. Die Märkte sind immerhin nicht kolabiert. Wir sind aber so langsam aber sicher am ende der Wirkung angekommen. Entweder es wird noch mal kräftig nachgeschossen oder die Märkte steuern so langsam aber sicher auf einen großen crash zu.
Ob bzw. Was die ganzen QE programme Weltweit gebracht haben ist wohl ein Universum für für sich...

Was wurde erzeugt? eine Finanzwelt im Himmel, der REAL-Markt am Boden, was hat es bitte gebracht? Wenn die Fehlinvestitionen der Banken platzen, zahlt seit 2016 der Bürger mit seinem Geld auf dem Konto! Denn wenn der Buchwert der Bank unter dem Real-Wert steht, ist sie faktisch pleite
Das hat es gebracht, bricht der Finanzmarkt ein, haben Banken sehr viele Schulden die sie nicht bezahlen können bei der EZB. Die EZB wird zum Hedgefond, wie die SNB und was macht sie?

Quote

Quote
25. November 2015 11:28 Uhr
Der „größte Hedgefonds der Welt“ hat eine ganz spezielle Investment-Methode!
FMW-Redaktion
Der in der Finanzbranche als „größter Hedgefonds der Welt“ bezeichnete Investor hält derzeit 108 Milliarden Dollar in Aktien. Man hat schon oft von ihm gehört, kennt ihn aber nicht als Hedgefonds. Und er hat eine ganz spezielle und gleichzeitig einfache Investment-Methode…
http://finanzmarktwelt.de/22787-22787/

Alles kein Problem, im Zweifel druckt man Geld Wink Hyperinflation welcome

Ach und was haben QE's  gebracht? Der Immobilienmarkt ist gestiegen, damit die Liquidität gesunken! Denn wenn ich "als Konsument/Mensch" mehr für Miete aufbringen muss, werde ich dann mehr konsumieren? Für diese Logik muss man nicht studieren, man muss nur Mensch sein. Genannt Liquiditätsfalle https://de.wikipedia.org/wiki/Liquidit%C3%A4tsfalle

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Denker
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
June 06, 2016, 06:54:12 AM
 #42536

Hab gestern "The Big Short" angeschaut und einige Parallelen festgestellt. z.B.: Die Banken haben alle gelacht, als jemand gegen den Immobilien - und Hypothekenmarkt wetten wollte, weil sie dachten, ihnen kann nichts passieren. Jamie Dimon ist ja auch aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen als man ihm von BTC erzählt hat.

Wäre lustig, wenn sich das wiederholen würde.

Ich weiß nicht ob ich das so toll finden würde.Denn der einzige der mal wieder extrem leiden müsste wäre doch der kleine Mann.
2008 hat es außer Lehmann Brothers doch auch keine Institutiuon gegeben die fallen gelassen wurde.
Und es gibt Stimmen die sagen, wenn sich sowas wiederholt dann in einem viel größerem Ausmaß, in dem dann auch zusätzlich zum Immobilienmarkt der Anleihemarkt und Aktienmarkt hinzukommt.Das Ausmaß und die Dimensionen wäre um ein vielfaches größer.
Das wünsche ich niemandem!
Ich will auch das Bitcoin erfolgreich durch die Decke bis zum Mars schießt! Aber nicht durch so ein Ereignis!

Nebenbei noch ein Artikel von heute morgen aus der Welt.Der Euro wird anscheinend immer "beliebter" innerhalb der EU!

http://www.welt.de/wirtschaft/article155986864/Der-Zorn-vieler-Buerger-auf-den-Euro-ist-gross-wie-nie.html

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile
June 06, 2016, 07:40:29 AM
 #42537

https://www.bcge.ch/index.php?label_level1=a-propos-bcge&Sublabel_level1=rubriques_presse&label_x=rubriques_sonconseilBCGEROTH&lang=en (Dritter Absatz, Bitcoin)

Jean-Pierre Roth*
Should the 1,000-franc note be withdrawn?

To begin with, it is an illusion to think that criminality or tax evasion will be reduced by withdrawing high-denomination banknotes, because other means of settlement or alternative forms of dissimulation will be found. It is true that the banknote is a convenient means, but anyone who wants to circumvent the authorities will always find other payment channels, by using Bitcoins in particular. It is also surprising that a former American Secretary of State stands up to advocate transparency in this field while it is his country that is intentionally taking a back seat as regards international, OECD-agreed cooperation in tax matters, and that tolerates the presence of offshore financial centres within its national borders.

* 2001 bis 2009 Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank (SNB). https://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Pierre_Roth

allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


Encrypted Money, Baby!


View Profile WWW
June 06, 2016, 07:41:20 AM
 #42538

Quote
Im Euro-Raum haben mit Deutschland, den Niederlanden und Luxemburg nur noch drei Nationen das berühmte Triple A haben.
Nennt mich ruhig spießig nennen, aber wenn der Anfang des Artikels bereits einen derart mühelos dahingekotzten Anschein wie dahin gekotzt wirkt, vergeht mir das habe ich gleich keine Lust mehr zum weiterlesen.

Mensch, die verdienen Geld damit. Einmal fähiges Probelesen sollte echt nicht zu viel verlangt sein. :/

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484


View Profile
June 06, 2016, 08:07:28 AM
 #42539

Quote
Im Euro-Raum haben mit Deutschland, den Niederlanden und Luxemburg nur noch drei Nationen das berühmte Triple A haben.
Nennt mich ruhig spießig nennen, aber wenn der Anfang des Artikels bereits einen derart mühelos dahingekotzten Anschein wie dahin gekotzt wirkt, vergeht mir das habe ich gleich keine Lust mehr zum weiterlesen.

Mensch, die verdienen Geld damit. Einmal fähiges Probelesen sollte echt nicht zu viel verlangt sein. :/




im deutschen sprachraum haben nur noch wenige journalisten das berühmte fehlerfreie deutsch haben.
Denker
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
June 06, 2016, 08:40:04 AM
 #42540

Hab gestern "The Big Short" angeschaut und einige Parallelen festgestellt. z.B.: Die Banken haben alle gelacht, als jemand gegen den Immobilien - und Hypothekenmarkt wetten wollte, weil sie dachten, ihnen kann nichts passieren. Jamie Dimon ist ja auch aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen als man ihm von BTC erzählt hat.

Wäre lustig, wenn sich das wiederholen würde.

Ich weiß nicht ob ich das so toll finden würde.Denn der einzige der mal wieder extrem leiden müsste wäre doch der kleine Mann.
2008 hat es außer Lehmann Brothers doch auch keine Institutiuon gegeben die fallen gelassen wurde.
Und es gibt Stimmen die sagen, wenn sich sowas wiederholt dann in einem viel größerem Ausmaß, in dem dann auch zusätzlich zum Immobilienmarkt der Anleihemarkt und Aktienmarkt hinzukommt.Das Ausmaß und die Dimensionen wäre um ein vielfaches größer.
Das wünsche ich niemandem!
Ich will auch das Bitcoin erfolgreich durch die Decke bis zum Mars schießt! Aber nicht durch so ein Ereignis!

Nebenbei noch ein Artikel von heute morgen aus der Welt.Der Euro wird anscheinend immer "beliebter" innerhalb der EU!

http://www.welt.de/wirtschaft/article155986864/Der-Zorn-vieler-Buerger-auf-den-Euro-ist-gross-wie-nie.html


Ja, "lustig" war der falsche Ausdruck. Aber nur durch so ein großes Ereignis kann auch der Masse aufgezeigt werden, dass das System nicht funktionieren kann und sich grundlegend etwas ändern muss.

Den Artikel habe ich vorhin auch gelesen. Immer mehr Länder rücken von der Idee Europa ab.

Wahrscheinlich wird dem wohl so sein da hast du recht.Menschen lernen zumeist erst wenn sie ordenltich eins vor dem Deckel bekommen haben. Hoffe dennoch dass es auch anders gehen wird.
Die Idee war die EU, die nicht funktioniert.Europa selbst hat damit wenig zu tun.Wird von den Medien leider auch gerne, bewußt, vermischt.

Pages: « 1 ... 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 [2127] 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 2161 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 ... 2942 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!