Bitcoin Forum
July 21, 2018, 10:10:41 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.16.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 2161 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 [2204] 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 ... 3821 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5197803 times)
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526
Merit: 1003


Encrypted Money, Baby!


View Profile
June 22, 2016, 09:25:53 AM
 #44061

Die Leute wissen ja schon irgendwie, dass sie denen nur bedingt vertrauen sollten. Dass man sich lieber warm anzieht, wenn man seine BTC bereitwillig aus der Hand gibt.

Wären die Exchanges vertrauenswürdig (z.B. MultiSig Wallets), wäre der Einfluss auf den Preis nicht so extrem. Aber das wird wohl nicht so zeitnah passieren.

fair bitcoin games | pvp - pve - solo pve games | faucet |
Free satoshi code btcoon500
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1532211041
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1532211041

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1532211041
Reply with quote  #2

1532211041
Report to moderator
1532211041
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1532211041

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1532211041
Reply with quote  #2

1532211041
Report to moderator
1532211041
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1532211041

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1532211041
Reply with quote  #2

1532211041
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 2114
Merit: 1067


View Profile
June 22, 2016, 09:34:27 AM
 #44062

Dann dürften ein paar "gehackte" Anbieter auch keinen Einfluss auf den Kurs haben. Die Leute wissen Bescheid und nehmen den Verlust dann einfach zur Kenntnis. Da dürfte es maximal einen Einfluss auf den Aktienkurs der Aktien des Anbieters (so vorhanden) geben. Ein Einfluss auf den Bitcoin Kurs ist völlig irrational.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526
Merit: 1003


Encrypted Money, Baby!


View Profile
June 22, 2016, 09:47:09 AM
 #44063

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name - so wie vermutlich auch dieses Post hier - unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.

Thylemo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26
Merit: 1


View Profile
June 22, 2016, 09:55:03 AM
 #44064

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.

Ich als stiller Mitleser bin manchmal auch echt überfordert das ganze zu verstehen. Somit ist deine Aussage mit der Bratpfanne echt zutreffend Smiley
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526
Merit: 1003


Encrypted Money, Baby!


View Profile
June 22, 2016, 09:57:54 AM
 #44065

Ich als stiller Mitleser bin manchmal auch echt überfordert das ganze zu verstehen. Somit ist deine Aussage mit der Bratpfanne echt zutreffend Smiley
Ich weiß nur noch nicht, wie ich meiner Frau erkläre, dass ich die gute Gusseisenpfanne jetzt im Schreibtischfach benötige und sie nicht mehr für das tägliche Mittagessen verfügbar sein wird.
Aber wenn ich das Ritual 2-3x durchgeführt habe, dürfte ja genug Geld da sein, um eine weitere Pfanne zu besorgen.

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044
Merit: 1025


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
June 22, 2016, 09:59:50 AM
 #44066

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.

Der Grund dafür könnte daran, dass ein Großteil der DAU, ETH und suck.it Investoren wahrscheinlich nicht verstanden hat in was sie da investieren. Das hat sich nicht geändert, sodass es keinen Einfluss auf den Kurs hat, ob nun die Scriptsprache brauchbar ist oder nicht. Vielleicht gab es im Chartbildchen einfach irgendein Trapez oder Dreieck, dass den Ausbruch ,,gerechtfertigt'' hat.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526
Merit: 1003


Encrypted Money, Baby!


View Profile
June 22, 2016, 10:01:20 AM
 #44067

Der Grund dafür könnte daran, dass ein Großteil der DAU, ETH und suck.it Investoren wahrscheinlich nicht verstanden hat in was sie da investieren. Das hat sich nicht geändert, sodass es keinen Einfluss auf den Kurs hat, ob nun die Scriptsprache brauchbar ist oder nicht. Vielleicht gab es im Chartbildchen einfach irgendein Trapez oder Dreieck, dass den Ausbruch ,,gerechtfertigt'' hat.
Hey, das macht 100% Sinn!


…und scheidet somit als Möglichkeit aus Grin

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498
Merit: 1025

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
June 22, 2016, 10:03:55 AM
 #44068

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.

Die größten DAO Holder (Stephan Tual usw) und ETH Wahle und Devs haben sich fett mit DAOs eingedeckt als der Preis unter 10k war. Die Topwallets sind extrem angestiegen und jetzt wird ETH gepumpt und DAO steigt natürlich mit. Das ist halt der Freie Markt.   Grin

elrippo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008
Merit: 1001


View Profile
June 22, 2016, 10:12:10 AM
 #44069

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.

Die größten DAO Holder (Stephan Tual usw) und ETH Wahle und Devs haben sich fett mit DAOs eingedeckt als der Preis unter 10k war. Die Topwallets sind extrem angestiegen und jetzt wird ETH gepumpt und DAO steigt natürlich mit. Das ist halt der Freie Markt.   Grin

Nur so zum Nachdenken:
Ich habe bei den kleinen ALT´s erlebt, daß diese vom Entwickler vor Jahren abgestossen wurden und trotzdem wurden und werden diese wie wild gehandelt  Grin
Ein Paradoxon per se, aber so ist der freie Markt nunmal  Wink

For Advertisement. PM me to discuss.
Thylemo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26
Merit: 1


View Profile
June 22, 2016, 10:40:30 AM
 #44070

Ich als stiller Mitleser bin manchmal auch echt überfordert das ganze zu verstehen. Somit ist deine Aussage mit der Bratpfanne echt zutreffend Smiley
Ich weiß nur noch nicht, wie ich meiner Frau erkläre, dass ich die gute Gusseisenpfanne jetzt im Schreibtischfach benötige und sie nicht mehr für das tägliche Mittagessen verfügbar sein wird.
Aber wenn ich das Ritual 2-3x durchgeführt habe, dürfte ja genug Geld da sein, um eine weitere Pfanne zu besorgen.

Danach kannst du für jede Woche ne neue Pfanne zur Verfügung stellen. ;-)
Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386
Merit: 1247


bitsend.info | bitcore.cc


View Profile
June 22, 2016, 10:44:35 AM
 #44071

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.

Die größten DAO Holder (Stephan Tual usw) und ETH Wahle und Devs haben sich fett mit DAOs eingedeckt als der Preis unter 10k war. Die Topwallets sind extrem angestiegen und jetzt wird ETH gepumpt und DAO steigt natürlich mit. Das ist halt der Freie Markt.   Grin

Das ist das letzte.... ich glaube ETH/DOA  ist für mich komplett vom Tisch...

Open Altcoin Github
Limxtec Telegram












Bitsend BSD
The ultimate longterm rollout!
The first Masternodecoin with Segwit

Web: www.bitsend.info












Bitcore BTX
Are you ready for the future?!
The first hybrid fork from BTC

Web: www.bitcore.cc












Github.com/Limxtec
classic bitcoin core
electrum core
insight core
 












Developers
Plattform for
over 19 peoples!
no ico - no p&d
 












Diamond DMD
Bitcloud BTDX
Megacoin MEC
Europecoin ERC

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
[/center]
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526
Merit: 1003


Encrypted Money, Baby!


View Profile
June 22, 2016, 11:01:23 AM
 #44072

Jetzt geht DAO/ETH wieder runter, weil der Attacker die Counter Attack vom White Hat mit einer eigenen Attacke countert: https://np.reddit.com/r/ethereum/comments/4p9z93/it_seems_attacker_just_targeted_the_whitehatdaos/

Später heute Nachmittag wird dann der White Hat eine Counter Counter Counter Attack starten, um die Counter Attack des Attackers zu countern, die dieser aufgestellt hat, um die Attack auf die Attack des Attackers zu countern.

Langsam wirds echt lächerlich.

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008
Merit: 1003



View Profile
June 22, 2016, 11:08:05 AM
 #44073

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name - so wie vermutlich auch dieses Post hier - unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.
Wenn du keine Familiären oder sozialen Probleme im Freundeskreis mit der Bratpfannenmethode bekommen möchtest, was ich natürlich voll verstehen kann, empfehle ich dir mal die gesellschaftlich üblichen Methoden zu verwenden. Die da seien, wohl am meisten vertreten durch, übermäßigen Alkoholmissbrauch für das kurzfristige und langfristige Ziel. Und zusätzlich für das langfristige Ziel sind übermäßiger Tabakgebrauch unabdingbar. Danke für deinen unterhaltsamen Beitrag.

Aber mal zu dem ernsthaften Problem. Du hat völlig recht mit dem ETH. Ich habe von vornherein gewarnt vor einer Kreation die für mich einfach übermächtig stark den Eindruck macht ein Dummenfangsystem zu sein. Weil eigentlich keiner weiß was das ist, außer den Werbeversprechen glaubt ;Das sei Das Ding überhaupt; der Bubi Vitalik sein an genialität und Müthos das Maß aller Dinge. Das jahrelang durchgehend fehlerfrei Satoshiesystem ist ein schwächlich gegenüber dem neuen Wunder. Hura Hura Tirallala.
Siebzigmillionen vorgeminten Coins mit dem sich jede Redaktion und Freunde der Investoren kaufen lassen können. usw. Gleich noch den Hype um crowdfunding mitnehmen.
7 Gründe, warum Crowdfunding-Projekte scheitern https://www.startnext.com/blog/Blog-Detailseite/b/7-Gruende-warum-Crowdfunding-Projekte-scheitern-706 habe ich hier auch erklärt.

Richtig potente Investoren, Institutionelle Anleger, werden grundsätzlich zu erst auf Bitcoin schauen.
Und von ungetesteten unverständlichen nachweislich fehlerhaften ETH  die Finger lassen.
In ETH sind ausschließlich die Goldsucher auf geernteten Flächen. Die Glücksritter, die den ein oder anderen Altcoin Peek erwischen wollen. Auch mit Erfolgen.
Aber auf lange Sicht steht die Bitcoin-Revolution für etwas eigenes. Und wer auf die "Blockchain Nebelkerzen" reinfällt, hat Bitcoin als Geld noch nicht verstanden.
Keine Zentralbank wird jemals eine dezentrale Datenbank benutzen. Es sei denn wir sprechen von Backups.

Evil-Knievel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 1146



View Profile
June 22, 2016, 11:55:59 AM
 #44074

Das ist das letzte.... ich glaube ETH/DOA  ist für mich komplett vom Tisch...

ETH ist für mich auch von Tisch.

Basierend auf den aktuellen News
"The developers behind Ethereum are hacking the hacker that hacked it" (Referenz)
kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln.

Wer soll denn ein System ernsthaft benutzen, in dem jeder jeden hacken kann?
Für mich jedenfalls eine schlechte Schmierenkomödie die ich dankend ablehne.
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 2114
Merit: 1067


View Profile
June 22, 2016, 12:18:16 PM
 #44075

Warum, ist doch alles perfekt. Die Altcoins sind für Experimente da und nun wird gerade empirisch nachgewiesen, dass eine Turing-Vollständige Scriptsprache für ein Smart Contract System (und für eine Währung sowieso) ungeeignet ist. Die "Investoren" interessieren sich sowieso nicht für das Ganze, die starren nur auf die Chartanlyse wie das Kaninchen auf die Schlange.
BillRizer90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 183
Merit: 100


View Profile
June 22, 2016, 12:25:50 PM
 #44076

Erst gestern hab ich wieder gemerkt, dass man Crypto im Allgemeinen überhaupt nicht mit Logik begegnen braucht (ein herrliches Oxymoron, oder? "Logikfreies Crypto"). Logik kann da sogar tödlich sein. Da kommt ein Artikel raus, der handfest belegt, dass Ethereum in seinen Fundamenten schwerwiegend angreifbar ist und somit in seiner Gesamtheit unbrauchbar, bis das Problem (es ist wohl eins mit der Scriptsprache "Solidity", wobei der Name - so wie vermutlich auch dieses Post hier - unter aktuellen Umständen maximal zynisch wirkt) repariert ist. Und was macht der Preis? Er explodiert natürlich. WTF? Huh

Vielleicht sollte ich mir jeden Tag als Morgenritual lieber mit einer Bratpfanne auf den Kopf hauen anstatt die Zähne zu putzen. Vielleicht werde ich dann ein guter Cryptotrader.


.edit: den Artikel hinzugefügt: https://blog.blockstack.org/solar-storm-a-serious-security-exploit-with-ethereum-not-just-the-dao-a03d797d98fa#.nbil68pzk

.edit2: Vielleicht greift hier nur intelligente Logik nicht. Deppenlogik scheint zu funktionieren. Die Gier treibt den Preis, "scheiß doch drauf, ob das Teil sicher benutzbar ist oder nicht, solange es was abwirft". Funktioniert.
Wenn du keine Familiären oder sozialen Probleme im Freundeskreis mit der Bratpfannenmethode bekommen möchtest, was ich natürlich voll verstehen kann, empfehle ich dir mal die gesellschaftlich üblichen Methoden zu verwenden. Die da seien, wohl am meisten vertreten durch, übermäßigen Alkoholmissbrauch für das kurzfristige und langfristige Ziel. Und zusätzlich für das langfristige Ziel sind übermäßiger Tabakgebrauch unabdingbar. Danke für deinen unterhaltsamen Beitrag.

Aber mal zu dem ernsthaften Problem. Du hat völlig recht mit dem ETH. Ich habe von vornherein gewarnt vor einer Kreation die für mich einfach übermächtig stark den Eindruck macht ein Dummenfangsystem zu sein. Weil eigentlich keiner weiß was das ist, außer den Werbeversprechen glaubt ;Das sei Das Ding überhaupt; der Bubi Vitalik sein an genialität und Müthos das Maß aller Dinge. Das jahrelang durchgehend fehlerfrei Satoshiesystem ist ein schwächlich gegenüber dem neuen Wunder. Hura Hura Tirallala.
Siebzigmillionen vorgeminten Coins mit dem sich jede Redaktion und Freunde der Investoren kaufen lassen können. usw. Gleich noch den Hype um crowdfunding mitnehmen.
7 Gründe, warum Crowdfunding-Projekte scheitern https://www.startnext.com/blog/Blog-Detailseite/b/7-Gruende-warum-Crowdfunding-Projekte-scheitern-706 habe ich hier auch erklärt.

Richtig potente Investoren, Institutionelle Anleger, werden grundsätzlich zu erst auf Bitcoin schauen.
Und von ungetesteten unverständlichen nachweislich fehlerhaften ETH  die Finger lassen.
In ETH sind ausschließlich die Goldsucher auf geernteten Flächen. Die Glücksritter, die den ein oder anderen Altcoin Peek erwischen wollen. Auch mit Erfolgen.
Aber auf lange Sicht steht die Bitcoin-Revolution für etwas eigenes. Und wer auf die "Blockchain Nebelkerzen" reinfällt, hat Bitcoin als Geld noch nicht verstanden.
Keine Zentralbank wird jemals eine dezentrale Datenbank benutzen. Es sei denn wir sprechen von Backups.

Und genau das habe ich auch festgestellt. Am Freitag ging es steil bergab. Über mehrere Tage. Und nun steht ETH wieder bei über 0.02? Kann das einer erklären? Es wurden Bugs gefunden, aber nichtsdestotrotz klettert der Preis. Ich habe das Gefühl, dass ETH nur dazu da ist um den Leuten die BTCs aus der Tasche zu ziehen. Denn so wirklich analysierbar ist der Preis nicht. Ich habe ebenfalls eine Menge BTCs mit ETH gemacht, aber ich habe auch verdammt viele verloren, weil der Markt unfassbar volatil ist. Es ist mehr oder weniger ein Glücksspiel. Man hat vllt Glück und erwischt ETH kurz vor einem Peak, was ja bei ETH sehr häufig der Fall ist.

Soweit ich das auch mitbekommen habe, gibt es bei ETH auch keine Begrenzung an Coins, oder? Alles auf diesem Planeten ist endlich. Alles außer das Geld. Und ETH zählt wohl mit dazu, was natürlich ganz im Sinne der Bank sein sollte, wenn es ETH doch irgendwann zur Währung schaffen sollte. Was mit ETH passiert ist einfach nur krank und ich kann jeden Tag nur den Kopf schütteln, wenn man sieht, das ETH gerne mal 40% fährt und das innerhalb weniger Stunden.

BTC ist einfach und deswegen wird es auch so gut angenommen. ETH ist kompliziert und keiner versteht es so wirklich. Aber da der Preis und die Kursgewinne hoch sind, finden die Leute es ganz toll. Gold ist auch einfach. Geld nicht. Trotzdem setzt sich Geld durch, weil es nicht anders geht. So ähnlich ist es zwischen ETH und BTC auch.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1052



View Profile
June 22, 2016, 12:33:24 PM
 #44077

Ich denke, dass das mit dem DAO-Hack und dem DAO-Hack-Hack und dem DAO-Hack-Hack-... bei der Gierfraktion noch nicht angekommen ist. In den aktuellen Finanznachrichten wird Ethereum ja immer noch als the next bit thing und Nachfolger fuer Bitcoin kolportiert.

Ich denke das dauert noch ein bischen.

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498
Merit: 1025

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
June 22, 2016, 01:21:48 PM
 #44078

Die Charts einiger Altcoins auf Poloniex sehen jetzt sehr nach Pump aus. Sollte BTC weiter runtergehen geht dort die Post ab  Cheesy

Hab mich mit LISK, DGB, DASH und Bitshares eingedeckt um eventuelle BTC Wertverluste zu hedgen

Bei ETH wird eine Cup&Handle Formation gezeichnet. Wäre da mit Shorts erstmal vorsichtig, aber reinkaufen bei den ganzen Stories würde ich jetzt auch nicht gerade.




molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2520
Merit: 1006



View Profile
June 22, 2016, 02:28:17 PM
 #44079

Das ist das letzte.... ich glaube ETH/DOA  ist für mich komplett vom Tisch...

ETH ist für mich auch von Tisch.

Basierend auf den aktuellen News
"The developers behind Ethereum are hacking the hacker that hacked it" (Referenz)
kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln.

Wer soll denn ein System ernsthaft benutzen, in dem jeder jeden hacken kann?
Für mich jedenfalls eine schlechte Schmierenkomödie die ich dankend ablehne.

Die assoziation mit counter-"hacking" ist PR-technisch wirklich schlecht. Hätte ich von ethereum besser erwartet, sind doch eigentlich Profis auf diesem Feld.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044
Merit: 1025


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
June 22, 2016, 02:50:26 PM
 #44080

Ich warte nur auf eine Mainstreampressemeldung wie: ,,Blockchains erstmalig gehackt. Ist Bitcoin nun endgültig tot?''
 Roll Eyes
Pages: « 1 ... 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 2161 2162 2163 2164 2165 2166 2167 2168 2169 2170 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 [2204] 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 ... 3821 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!