Bitcoin Forum
April 24, 2017, 03:58:05 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 [2238] 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 ... 2827 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4099699 times)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
June 29, 2016, 09:12:39 PM
 #44741

Mark Karpeles, mein grosses Vorbild!
Grin

er ist ein Lügner und Verbrecher

nope, er wurde selber übers ohr gehauen von dem fritzen der ihm die börse verkauft hat. danach wollte er nur noch schadensbegrenzung betreiben was aber nur durch einen steigenden bitcoin-preis möglich gewesen wäre.

eine arme sau, er war naiv. er hätte gleich klagen müssen nachdem er die börse übernommen hat.

Für das Erinnerungsvermögen einiger bin ich dankbar. Jetzt fällt mir wieder ein, dass ich selbst vorsichtiger mit Mt.Gox wurde, nachdem ich von der Übernahme gehört habe. 2/3 aller Übernahmen auf den Aktienmärkten haben negative Konsequenzen für die Unternehmen und Aktionäre. Ich behaupte, die negativen Konsequenzen sind besonders groß (im Durchschnitt), um so größer (konzentrierter) die Unternehmen sind. Einfach weil die Zentralisierung größer wird. Im Fall von Mt.Gox hatten wir eine hohe Zentralisierung in Kombination mit einem Informationsvorsprung des Verkäufers. Das ist das gleiche, was wir vom Eigentumswechsel von Gebrauchtwagen kennen. Der Verkäufer kennt die Macken des Autos und verschweigt sie, der Käufer kennt die Macken nicht.

Umgekehrt halte ich die Verschmelzung von zu kleinen Instanzen zu einer kombinierten größeren Instanz für fruchtbar, wenn die Beteiligten dabei den humanen Maximen folgen. Man beachte auch hier das Gleichgewicht, dem Humanität zustrebt, es gibt für alles ein zu klein und zu groß (zu viel oder zu wenig, zu schwach oder zu stark, zu schnell oder zu langsam, usw.). Wenn dieses Gleichgewicht aus dem Lot gerät, muss man vorsichtig werden ("Die Mitte" versus die Extreme).

1493006285
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1493006285

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1493006285
Reply with quote  #2

1493006285
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1493006285
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1493006285

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1493006285
Reply with quote  #2

1493006285
Report to moderator
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134


shitcoinparty.com


View Profile WWW
June 29, 2016, 09:55:43 PM
 #44742

Bzw. anders formuliert: an welcher Stelle werde ich als Benutzer eines Wallets, welches BIP75 unterstützt (...), gezwungen, bestimmte Informationen über mich an den Empfänger der Transaktion preiszugeben, ...?

Z.B. indem der Händler den Invoice Request nur dann aktzeptiert (aktzeptieren darf), wenn er von Dir mit einer elektronischen Signatur (z.B. mit Deinem neuen Personalausweis) versehen ist.

Das ist gewissermassen eine Steigerung der aktuellen Kreditkartenpraxis, bei der Du dem Händler bereits alle Daten gegeben hast und bei der Kreditkartenzahlung wird dann zwingend die Beweislastumkehr per 3D-Secure o.ä. gefordert. Aus diesem Grund kommt die Kreditkarte bei mir inzwischen kaum noch zum Einsatz, da ich die entsprechende Anmeldung verweigere und den Kauf abbreche. Die vollständigen Daten hat der Händler aber trotzdem, ohne dass ich die geringste Gegenleistung bekomme! Natürlich informieren die meisten Händler nirgendwo über diesen Fallstrick, damit man bereits im Vorfeld vom starten der Kaufabwicklung absehen könnte.

<ironie>Na prima, das müssen wir unbedingt haben!!!!11</ironie>
Interessieren tuts mich aber dennoch. Vielleicht finde ich mal die Zeit mir anzuschauen, wie das auf Protokollebene aussieht. Bzw. so, wie ich es verstanden habe, ist das ja keine Änderung auf Protokollebene, sondern einfach eine zusätzliche Option, die von den Clients dann entsprechend verarbeitet wird…?

Zum Thema "die Händler informieren nicht über den Fallstrick": ist ja klar, es heißt ja schließlich auch "der gläserne Bürger" und nicht "der transparente Händler"! Wink

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134


shitcoinparty.com


View Profile WWW
June 29, 2016, 10:02:23 PM
 #44743

Mark Karpeles, mein grosses Vorbild!
Grin

er ist ein Lügner und Verbrecher

nope, er wurde selber übers ohr gehauen von dem fritzen der ihm die börse verkauft hat. danach wollte er nur noch schadensbegrenzung betreiben was aber nur durch einen steigenden bitcoin-preis möglich gewesen wäre.

eine arme sau, er war naiv. er hätte gleich klagen müssen nachdem er die börse übernommen hat.
Hat jemand den Artikel dazu noch? (edit: gefunden) Der wurde neulich hier gepostet, und er war wahnsinnig interessant. Hat mir auch ein bisschen die Augen geöffnet (ich wusste z.B. nicht, dass schon initial 80.000 BTC gefehlt haben), und mein Bild vom Mark Karpelès (hoffentlich richtig geschrieben; ich weiß immer nicht, auf welchem e der Accent ist, und ob es ein Aigu oder Grave ist) etwas geändert.

Ich will nicht sagen, dass er nicht nachlässig war. Aber böse Absichten unterstelle ich ihm so direkt nicht mehr. Er war wohl planlos und überfordert, und wahnsinnig schlampig, wenn man bedenkt, wie er ein Unternehmen der Größe geführt hat. Er hat es fast schon so betrieben, als wäre es immernoch der Kartentauschladen, den man nachmittags an Muttis Notebook administrieren kann.
Dass das sonicht ging, hat er schmerzlich zu spüren bekommen, denn - um mal eine blöde Floskel einzubringen - Dummheit schützt vor Strafe nicht.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840



View Profile
June 29, 2016, 10:04:34 PM
 #44744


Wenn ich mich irre (immer möglich), fällt der Preis auf 590 Dollar...

... direkt mal eine Order bei 532 reinstellen  Wink  Einen solchen Dip könnte man doch ganz "lecker" mitnehmen.
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840



View Profile
June 29, 2016, 10:09:35 PM
 #44745

Gibt es eigentlich die Möglichkeit bei irgendeiner Börse sogenannte Iceberg Orders zu platzieren?

Beispiel: Ich möchte 2000 Coins kaufen, will aber keinen Hype auslösen durch evtl. Fehlinterpretationen. Also würde ich gerne eine Iceberg Order setzen, sodass von den 2000 Coins zunächst einmal nur 200 im Orderbuch sichtbar sind. Wenn nun Leute ins Bid verkaufen, wird Live wieder aufgefüllt. D.h. verkauft jemand 20 Coins steht die Order sofort und ohne Zeitverzögerung wieder bei 200 im Orderbuch ... eben so lange bis die 2000 weg sind.

Kiar, kann man das simulieren mit irgendwelchen APIs aber ich hätte gerne eine echte Iceberg order. Sodass der Preis gar nicht unter mein Gebot fallen kann, solange nicht alle 2000 Coins eingesackt sind.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
June 29, 2016, 10:10:31 PM
 #44746

Für das Erinnerungsvermögen einiger bin ich dankbar. Jetzt fällt mir wieder ein, dass ich selbst vorsichtiger mit Mt.Gox wurde, nachdem ich von der Übernahme gehört habe.

Welche Übernahme? Meinst Du den Transfer von Jeb zu Mark? Also ich weiß nicht. Ich kann mich noch gut erinnern wie ich mich anfangs kreuz und quer durch die Foren gelesen habe und zum Teil Tränen lachte, weil die Leute das so furchtbar ernst nahmen. Zwei Jahre später habe ich nicht mehr gelacht. So ist es halt, wenn man persönlich drin steckt.

Aber jetzt mit etwas Abstand kann ich sagen: da war im Grunde nichts. Ich meine, was ist passiert? Eigentlich nur Dinge in unseren Köpfen und wir haben uns aufgeführt wie die Affen. Manche tun das bis heute. Zumindest für mich kann ich sagen, dass es in meinem Fall rein psychologischer Natur war.

Übernahme, ja klar. Mark hat ein paar Signaturen generiert und dafür eine gut gehende Tauschplattform übernommen. Und hätten wir es nicht so ernst genommen, hätten wir einfach unseren Spaß haben können. Aber wir leben halt in einer Zeit, wo alles immer großes Drama sein muss und dann ist es tatsächlich irgendwann großes Drama und die Leute gehen sich an die Gurgel, werden depressiv, kriminell oder was auch immer. Die Titanic bringt es mal wieder auf den Punkt:

http://www.titanic-magazin.de/fileadmin/content/Postkarten/160629_Totenreich.jpg

Na ja. Warten wir es ab. Sobald der Bitcoin bei 1.000.000 Euro steht, kauf ich mir ein Eis. Mit Sahne dann 1.500.000. Smiley

numismatist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
June 29, 2016, 10:12:11 PM
 #44747

Mark Karpeles, mein grosses Vorbild!
Grin
er ist ein Lügner und Verbrecher
Nö, Willibot und pirateat40  sind 2 der größten Kurstreiber. Dazwischen  gehts wie bei Tragedy of the common  bergabwärts.

Mt.Gox lief wohl, wenn man sich http://www.thedailybeast.com/articles/2016/05/19/behind-the-biggest-bitcoin-heist-in-history-inside-the-implosion-of-mt-gox.html so durchliest, als Insidejob der Vorbesitzer. McCaleb's administrator account, die Knebelverträge beim Verkauf das passt 1 und 1 zusammen. Der Pinguin ist nur der Dumme, den sie gefunden haben.

“He was like a more stoic version of the Cheshire Cat. He was always smiling. He could probably tell you, ‘Oh, the entire office is on fire and we’d better leave before we burn to death’ and it would be the same expression.”


kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
June 29, 2016, 10:18:29 PM
 #44748

Für das Erinnerungsvermögen einiger bin ich dankbar. Jetzt fällt mir wieder ein, dass ich selbst vorsichtiger mit Mt.Gox wurde, nachdem ich von der Übernahme gehört habe.

Welche Übernahme? Meinst Du den Transfer von Jeb zu Mark? Also ich weiß nicht. Ich kann mich noch gut erinnern wie ich mich anfangs kreuz und quer durch die Foren gelesen habe und zum Teil Tränen lachte, weil die Leute das so furchtbar ernst nahmen. Zwei Jahre später habe ich nicht mehr gelacht. So ist es halt, wenn man persönlich drin steckt.

Aber jetzt mit etwas Abstand kann ich sagen: da war im Grunde nichts. Ich meine, was ist passiert? Eigentlich nur Dinge in unseren Köpfen und wir haben uns aufgeführt wie die Affen. Manche tun das bis heute. Zumindest für mich kann ich sagen, dass es in meinem Fall rein psychologischer Natur war.

Übernahme, ja klar. Mark hat ein paar Signaturen generiert und dafür eine gut gehende Tauschplattform übernommen. Und hätten wir es nicht so ernst genommen, hätten wir einfach unseren Spaß haben können. Aber wir leben halt in einer Zeit, wo alles immer großes Drama sein muss und dann ist es tatsächlich irgendwann großes Drama und die Leute gehen sich an die Gurgel, werden depressiv, kriminell oder was auch immer. Die Titanic bringt es mal wieder auf den Punkt:

http://www.titanic-magazin.de/fileadmin/content/Postkarten/160629_Totenreich.jpg

Na ja. Warten wir es ab. Sobald der Bitcoin bei 1.000.000 Euro steht, kauf ich mir ein Eis. Mit Sahne dann 1.500.000. Smiley


Du kennst dich ja aus. Hat Mark Karpeles direkt nach der Übernahme die Wallets verschoben, um sicher zu sein, dass nur er selbst die Private Keys hält?

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1442



View Profile
June 29, 2016, 10:53:02 PM
 #44749

Gibt es eigentlich die Möglichkeit bei irgendeiner Börse sogenannte Iceberg Orders zu platzieren?

Beispiel: Ich möchte 2000 Coins kaufen, will aber keinen Hype auslösen durch evtl. Fehlinterpretationen. Also würde ich gerne eine Iceberg Order setzen, sodass von den 2000 Coins zunächst einmal nur 200 im Orderbuch sichtbar sind. Wenn nun Leute ins Bid verkaufen, wird Live wieder aufgefüllt. D.h. verkauft jemand 20 Coins steht die Order sofort und ohne Zeitverzögerung wieder bei 200 im Orderbuch ... eben so lange bis die 2000 weg sind.

Kiar, kann man das simulieren mit irgendwelchen APIs aber ich hätte gerne eine echte Iceberg order. Sodass der Preis gar nicht unter mein Gebot fallen kann, solange nicht alle 2000 Coins eingesackt sind.
Ich glaube auf Itbit geht das.
Allerdings ist das Euro Volumen dort relativ gering. USD scheint aber ganz gut zu sein.
https://api.itbit.com/docs#trading-new-order (der Parameter "display").

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 30, 2016, 05:38:10 AM
 #44750

Mark Karpeles, mein grosses Vorbild!
Grin

er ist ein Lügner und Verbrecher

nope, er wurde selber übers ohr gehauen von dem fritzen der ihm die börse verkauft hat. danach wollte er nur noch schadensbegrenzung betreiben was aber nur durch einen steigenden bitcoin-preis möglich gewesen wäre.

eine arme sau, er war naiv. er hätte gleich klagen müssen nachdem er die börse übernommen hat.

Für das Erinnerungsvermögen einiger bin ich dankbar. Jetzt fällt mir wieder ein, dass ich selbst vorsichtiger mit Mt.Gox wurde, nachdem ich von der Übernahme gehört habe. 2/3 aller Übernahmen auf den Aktienmärkten haben negative Konsequenzen für die Unternehmen und Aktionäre. Ich behaupte, die negativen Konsequenzen sind besonders groß (im Durchschnitt), um so größer (konzentrierter) die Unternehmen sind. Einfach weil die Zentralisierung größer wird. Im Fall von Mt.Gox hatten wir eine hohe Zentralisierung in Kombination mit einem Informationsvorsprung des Verkäufers. Das ist das gleiche, was wir vom Eigentumswechsel von Gebrauchtwagen kennen. Der Verkäufer kennt die Macken des Autos und verschweigt sie, der Käufer kennt die Macken nicht.

Umgekehrt halte ich die Verschmelzung von zu kleinen Instanzen zu einer kombinierten größeren Instanz für fruchtbar, wenn die Beteiligten dabei den humanen Maximen folgen. Man beachte auch hier das Gleichgewicht, dem Humanität zustrebt, es gibt für alles ein zu klein und zu groß (zu viel oder zu wenig, zu schwach oder zu stark, zu schnell oder zu langsam, usw.). Wenn dieses Gleichgewicht aus dem Lot gerät, muss man vorsichtig werden ("Die Mitte" versus die Extreme).

 Wink
Quote
Von Bayer umworbener Agrarchemieriese Monsanto enttäuscht mit Quartalszahlen

Laut Informationen des "Handelsblatt" verlangt Monsanto zusätzliche 7 Milliarden US-Dollar von Bayer. Der Kurs legt im amerikanischen Handel dynamisch zu.

Der US-Agrarchemiekonzern Monsanto hat im dritten Quartal mit einem bereinigten Gewinn von 2,17 US-Dollar je Aktie (Vj: 2,39 USD) deutlich weniger verdient als erwartet. Analysten hatten im Schnitt mit 2,40 US-Dollar gerechnet. Der Umsatz sank von 4,58 Mrd. Dollar vor Jahresfrist auf nun 4,19 Mrd. US-Dollar. Mit Blick auf die Milliarden-Offerte von Bayer hat das Management kein formales Update geliefert. Er zeigte sich weiter von der Logik einer Zusammenlegung der Geschäfte überzeugt, so CEO Grant.

spätestens mit dieser Forderung sollten sie mal aufwachen und prüfen

Quote
Laut Informationen des "Handelsblatt" verlangt Monsanto zusätzliche 7 Milliarden US-Dollar von Bayer. Der Kurs legt im amerikanischen Handel dynamisch zu.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 30, 2016, 05:42:36 AM
 #44751

na was ist denn an den Börsen los?

schlusskurs im DOW war 17.800

getaxt wird er heut bei 17.700, 100 punkte runter über nacht??

http://www.godmode-trader.de/

da werden aber einige bullen katerstimmung haben

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
jeezy
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
June 30, 2016, 05:44:02 AM
 #44752

Quote
Von Bayer umworbener Agrarchemieriese Monsanto enttäuscht mit Quartalszahlen

Laut Informationen des "Handelsblatt" verlangt Monsanto zusätzliche 7 Milliarden US-Dollar von Bayer. Der Kurs legt im amerikanischen Handel dynamisch zu.

Der US-Agrarchemiekonzern Monsanto hat im dritten Quartal mit einem bereinigten Gewinn von 2,17 US-Dollar je Aktie (Vj: 2,39 USD) deutlich weniger verdient als erwartet. Analysten hatten im Schnitt mit 2,40 US-Dollar gerechnet. Der Umsatz sank von 4,58 Mrd. Dollar vor Jahresfrist auf nun 4,19 Mrd. US-Dollar. Mit Blick auf die Milliarden-Offerte von Bayer hat das Management kein formales Update geliefert. Er zeigte sich weiter von der Logik einer Zusammenlegung der Geschäfte überzeugt, so CEO Grant.

Sehr gut. Monsanto ist der Teufel und kann gerne mal elendich am Markt krepieren.  Cool

.
  PROTECTING YOUR PRIVACY 
  WITH BITCOIN'S HASHRATE






.
  POWERS SuperNET 
  TECHNOLOGY
.
░░░░░░░░░▀▀▀█████████
░░░░░░░░░░░░░░░████████
░░░░▄███████▄░░░░████████
░░░░███████████░░░░██████
░░░▀███████████░░░░████░░
███▄░░░░░░░░░░▀████░░░███░░██
█████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████░░░██░░██
█████████████▄░░████░░░░░
░░█████████████░░█████
░░░░█████████▀░░░██████▌
░░░░░░░▀▀▀▀░░░░▄████████▌
░░░░░░░░░░▄▄▄▄███████
SuperNET.org
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 30, 2016, 06:10:00 AM
 #44753

Quote
Die US-Tochter der Deutschen Bank ist beim Stresstest der Fed erneut durchgefallen. Die eingereichten Kapitalpläne wurden abgelehnt. Die Aufseher bemängelten das Risikomanagement des Instituts. Die US-Tochter von Santander hat den Stresstest ebenfalls nicht bestanden. Morgan Stanley hat den Stresstest nur unter Vorbehalt bestanden und muss nachbessern. Alle anderen 30 Institute erhielten grünes Licht.

Auweia

BofA: Anleihen sinken ins Minus weil Anleger auf die Zentralbanken hoffen. Es ist ironisch dass damit gleichzeitig Populismus gefördert wird, und die Wahrscheinlichkeit von weiteren Brexit-Events steigt.

BofA: Seit Donnerstag ist der Wert der im Minus rentierenden Anleihen um 1 Billion US-Dollar auf 11 Billionen US-Dollar gestiegen.

was sag ich denn? Wohin mit dem ganzen vielen schönen sinnlosen Geld, tja BTC ist neutral, bringt keine Renditen, weder positiv noch negativ... nur eine positive 10 Jahresaussicht und in New York steppt der Bulle Tongue http://bitcoinity.org/markets/

Es wird wohl jede Menge neue Risikoberwertungen geben.

Quote
Donnerstag, 30.06.2016 - 09:07 Uhr
Achtung Trader: Die Marktmissbrauchsverordnung kommt!
Die EU-Marktmissverbrauchsordnung plus Richtlinie (Sommer 2014) ersetzt die alte Richtlinie aus dem Jahr 2003. Sie tritt in Deutschland am 3. Juli 2016 in Kraft. Ziel: Die Unterbindung bzw.Überwachung von marktmissbräuchlichem Verhalten.
http://www.godmode-trader.de/artikel/achtung-trader-die-marktmissbrauchsverordnung-kommt,4754789
uh dann gibt es bald reale Preise an den Börsen? Das wäre ja mal etwas neues. Smiley
Es sieht so aus als würde der eine oder andere, vorsichtshalber sein Portfolio schon mal auflösen Wink

http://www.godmode-trader.de/ aber wer weiß

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134


shitcoinparty.com


View Profile WWW
June 30, 2016, 07:04:44 AM
 #44754

Gibt es eigentlich die Möglichkeit bei irgendeiner Börse sogenannte Iceberg Orders zu platzieren?

Beispiel: Ich möchte 2000 Coins kaufen, will aber keinen Hype auslösen durch evtl. Fehlinterpretationen. Also würde ich gerne eine Iceberg Order setzen, sodass von den 2000 Coins zunächst einmal nur 200 im Orderbuch sichtbar sind. Wenn nun Leute ins Bid verkaufen, wird Live wieder aufgefüllt. D.h. verkauft jemand 20 Coins steht die Order sofort und ohne Zeitverzögerung wieder bei 200 im Orderbuch ... eben so lange bis die 2000 weg sind.

Kiar, kann man das simulieren mit irgendwelchen APIs aber ich hätte gerne eine echte Iceberg order. Sodass der Preis gar nicht unter mein Gebot fallen kann, solange nicht alle 2000 Coins eingesackt sind.
Ich glaube auf Itbit geht das.
Allerdings ist das Euro Volumen dort relativ gering. USD scheint aber ganz gut zu sein.
https://api.itbit.com/docs#trading-new-order (der Parameter "display").
Auf bitfinex.com kannst du komplett unsichtbare Orders erstellen. Die sind dann gar nicht sichtbar.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414


View Profile
June 30, 2016, 07:29:03 AM
 #44755

euch ist das argument von bitcoin kritikern/gegnern "das mining ist zentralisiert in china, dort sind 80-90% der bitcoinherstellung konzentriert." vielleicht auch schon öfter begegnet. (...)

(snip)


snip


Ich finde es völlig irrelevant wer zur Zeit Turnschuhe oder Bitcoin herstellt! Ob heute Chinesen oder morgen Kaukasier.  Ehrlich gesagt finde ich das an den Haaren herbeigezogene Scheiße, irgendwie angebliche Probleme an die Wand zu malen die es Überhaupt nicht gibt.
Schon alleine darauf einzugehen, von mir finde ich blöd. Aber manchmal geht einem echt die Hutschnur.


deine grundlos aggressive und nicht mit argumenten, sondern mit beschimpfungen und unterstellungen gespickte antwort habe ich zur kenntnis genommen.

vielen dank dafür, das lässt tief blicken. ich habe auf keinen meiner 3k postings hier im forum eine so persönlich herabsetzende antwort erhalten wie diese von dir. das thema meines posts ist harmlos, nicht gegen dich oder irgendjemanden gerichtet und es erschliesst sich mir nicht, weshalb es dich zu so einem frontal angriff motiviert.

nathaniel popper von der new york times hat jetzt auch mal ein paar "an-den-haaren-herbeigezogene-scheiss" worte zum gleichen thema verloren.

Quote
Yet despite the talk of a borderless currency, a handful of Chinese companies have effectively assumed majority control of the Bitcoin network.

Quote
At the time of the meeting, over 70 percent of the transactions on the Bitcoin network were going through just four Chinese companies, known as Bitcoin mining pools — and most flowed through just two of those companies.

oh, und selbst wissenschaftler wie emin gun sirer scheinen die gleiche "scheisse" zu verzapfen:

Quote
“The concentration in a single jurisdiction does not bode well,” said Emin Gun Sirer, a professor at Cornell and a Bitcoin researcher.

vielleicht hast du ja die muße, dir diesen artikel in einer ruhigen minute durchzulesen. da wirst du womöglich feststellen, dass er seinen ganzen artikel auf dem gleichen argument aufbaut, wie ich meinen post.

nathaniel popper ist im übrigen nicht irgendein bedeutungsloser forum wichtigtuer, sondern respektierter SACHBUCH autor zum thema bitcoin.

und solltest du dich danach nochmal genötigt fühlen wieder einmal auf eines meiner postings zu antworten, bitte ich dich in deiner wortwahl auf dinge wie respekt und anstand zu achten. sonst geht möglicherweise mir mal was über die hutschnur dich betreffend und das sollten wir unseren mitforisten unbedingt ersparen.   Angry


http://www.nytimes.com/2016/07/03/business/dealbook/bitcoin-china.html?_r=0
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736


View Profile
June 30, 2016, 07:44:16 AM
 #44756

nathaniel popper von der new york times hat jetzt auch mal ein paar "an-den-haaren-herbeigezogene-scheiss" worte zum gleichen thema verloren.

Quote
Yet despite the talk of a borderless currency, a handful of Chinese companies have effectively assumed majority control of the Bitcoin network.

Der Dienstleister, der Dir die Checksummen für Dein System ausrechnet, hat nur solange Macht über dieses System, solange Du ihm diese Macht zusprichst. Allerdings finde ich die Vehemenz und die Hingabe mit der sich viele Menschen selbst zum Leibeigenen anderer Menschen degradieren immer wieder beeindruckend.

Das Ganze mündet dann in irrationalen Aktionen, bei denen sich die Leibeigenen solidarisch mit ihren Haltern erklären und versuchen, deren Forderungen durchzudrücken. Dabei wollen sie überhaupt nichts davon wissen, dass man mit denselben Methoden, die von ihnen von ihren Haltern diktiert werden, diese Halter auch komplett abschütteln könnte. Allerdings hätte man dann keinen mehr, von dem man Anweisungen entgegen nehmen "muss" - sowas ist natürlich sehr beängstigend.  Roll Eyes

Quote from: Gabriel Laub
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
taurados
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
June 30, 2016, 07:51:56 AM
 #44757

Gibt es eigentlich die Möglichkeit bei irgendeiner Börse sogenannte Iceberg Orders zu platzieren?

Beispiel: Ich möchte 2000 Coins kaufen, will aber keinen Hype auslösen durch evtl. Fehlinterpretationen. Also würde ich gerne eine Iceberg Order setzen, sodass von den 2000 Coins zunächst einmal nur 200 im Orderbuch sichtbar sind. Wenn nun Leute ins Bid verkaufen, wird Live wieder aufgefüllt. D.h. verkauft jemand 20 Coins steht die Order sofort und ohne Zeitverzögerung wieder bei 200 im Orderbuch ... eben so lange bis die 2000 weg sind.

Kiar, kann man das simulieren mit irgendwelchen APIs aber ich hätte gerne eine echte Iceberg order. Sodass der Preis gar nicht unter mein Gebot fallen kann, solange nicht alle 2000 Coins eingesackt sind.
Ich glaube auf Itbit geht das.
Allerdings ist das Euro Volumen dort relativ gering. USD scheint aber ganz gut zu sein.
https://api.itbit.com/docs#trading-new-order (der Parameter "display").

gibt es nicht diese dark oders auf kraken?

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 30, 2016, 08:14:49 AM
 #44758

nathaniel popper von der new york times hat jetzt auch mal ein paar "an-den-haaren-herbeigezogene-scheiss" worte zum gleichen thema verloren.

Quote
Yet despite the talk of a borderless currency, a handful of Chinese companies have effectively assumed majority control of the Bitcoin network.

Der Dienstleister, der Dir die Checksummen für Dein System ausrechnet, hat nur solange Macht über dieses System, solange Du ihm diese Macht zusprichst. Allerdings finde ich die Vehemenz und die Hingabe mit der sich viele Menschen selbst zum Leibeigenen anderer Menschen degradieren immer wieder beeindruckend.

Das Ganze mündet dann in irrationalen Aktionen, bei denen sich die Leibeigenen solidarisch mit ihren Haltern erklären und versuchen, deren Forderungen durchzudrücken. Dabei wollen sie überhaupt nichts davon wissen, dass man mit denselben Methoden, die von ihnen von ihren Haltern diktiert werden, diese Halter auch komplett abschütteln könnte. Allerdings hätte man dann keinen mehr, von dem man Anweisungen entgegen nehmen "muss" - sowas ist natürlich sehr beängstigend.  Roll Eyes

Quote from: Gabriel Laub
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.

interessant

There has been widespread speculation that Chinese people have used Bitcoin to get money out of the country and evade capital controls, but Mr. Lee and other experts said the evidence suggests this is not a significant phenomenon.

“No Chinese person is pushing for Bitcoin because it’s libertarian or because it’s going to cause the downfall of governments,” said Mr. Lee, who moved to China after growing up in Africa and the United States and studying at Stanford. “This was an investment.”



und das auch Wink

Mr. Wu dismissed that concern. He also said that as more Americans buy his Bitmain machines and take advantage of cheap power in places like Washington State, mining will naturally become more decentralized. Already, he said, 30 to 40 percent of new Bitmain machines are being shipped out of China.

For now, though, China remains dominant.

“The Chinese government normally expects its businesses to obtain a leading role in emerging industries,” he said. “China’s Bitcoin businesses have achieved that.”

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414


View Profile
June 30, 2016, 08:25:18 AM
 #44759

nathaniel popper von der new york times hat jetzt auch mal ein paar "an-den-haaren-herbeigezogene-scheiss" worte zum gleichen thema verloren.

Quote
Yet despite the talk of a borderless currency, a handful of Chinese companies have effectively assumed majority control of the Bitcoin network.

Der Dienstleister, der Dir die Checksummen für Dein System ausrechnet, hat nur solange Macht über dieses System, solange Du ihm diese Macht zusprichst. Allerdings finde ich die Vehemenz und die Hingabe mit der sich viele Menschen selbst zum Leibeigenen anderer Menschen degradieren immer wieder beeindruckend.

Das Ganze mündet dann in irrationalen Aktionen, bei denen sich die Leibeigenen solidarisch mit ihren Haltern erklären und versuchen, deren Forderungen durchzudrücken. Dabei wollen sie überhaupt nichts davon wissen, dass man mit denselben Methoden, die von ihnen von ihren Haltern diktiert werden, diese Halter auch komplett abschütteln könnte. Allerdings hätte man dann keinen mehr, von dem man Anweisungen entgegen nehmen "muss" - sowas ist natürlich sehr beängstigend.  Roll Eyes


lieber mezzo:

ich vertrete/verteidige nicht das argument von popper. ich habe es nur aufgegriffen und versucht es als schein-argument darzustellen. dann kam eine aggressive antwort und ich habe klargestellt, dass mein aufgegriffenes argument keine "an den haaren herbeigezogene scheisse" ist, sondern, dass es sehr wohl benutzt wird von namhaften playern.

euch ist das argument von bitcoin kritikern/gegnern "das mining ist zentralisiert in china, dort sind 80-90% der bitcoinherstellung konzentriert." vielleicht auch schon öfter begegnet. bitcoin sei ja ach so dezentral und ach so unanbhängig von staaten und regierungen, würde es immer heissen -aber so eine zentralisierung/konzentration untergrabe jegliche glaubwürdigkeit. wenn bitcoin mainstream würde, dann stellen die chinesen also unser geld her? no, thx! etc..etc..

ja, hört sich im ersten moment auch ein bisschen doof an.  ist aber ein scheinargument. es baut etwas auf, was es so gar nicht gibt. (snip)

 

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736


View Profile
June 30, 2016, 09:17:23 AM
 #44760

There has been widespread speculation that Chinese people have used Bitcoin to get money out of the country and evade capital controls, but Mr. Lee and other experts said the evidence suggests this is not a significant phenomenon.

“No Chinese person is pushing for Bitcoin because it’s libertarian or because it’s going to cause the downfall of governments,” said Mr. Lee, who moved to China after growing up in Africa and the United States and studying at Stanford. “This was an investment.”

Da spricht gar nichts dagegen. Es können gerne auch diejenige Bitcoin nutzen, denen das System am Arsch vorbei geht. Sie sollen dann aber auch die Schnauze halten und nicht versuchen, sich in die Belange des Systems, welches sie sowieso letztendlich ablehnen und nur aus Opportunismus nutzen, einzumischen. Anders ausgedrückt ist es im Interesse eines jeden Bitcoin Nutzers, solche Leute (die man durchaus als Systemschädlinge betrachten kann) zu ignorieren und ihnen nicht auch noch den roten Teppich auszurollen!
Pages: « 1 ... 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 [2238] 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 ... 2827 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!