Bitcoin Forum
December 10, 2016, 06:48:28 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 [2265] 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3537161 times)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
July 04, 2016, 06:05:15 AM
 #45281

Es bleibt spannend wie sich der Preis beim halving verhält. Spätestens nach diesem Event könnten wir größere dumps sehen wenn wir nicht es schaffen über 600$ zu bleiben.

+1

Ich habe mir erlaubt ein wenig herumzustöbern, und gefühlt 95% aller Bitcoinenthusiasten geht von einer Kursexplosion aus. Die Foren und Blogs sind voll davon. Nicht selten ist auch von Leuten zu lesen, die sich extra für das Halving mit Bitcoin eingedeckt haben um an der (vermeintlich bevorstehenden) Kursexplosion zu partizipieren.

Daher bleibe ich bei der Annahme, dass sich zum "Halving Day" der Bitcoinpreis halbiert. Die Erklärung ist eine einfache: Beflügelt durch das überaus positive Sentiment haben die Investoren gekauft und hoffen nun abwartend auf eine Preisexplosion. Diese wird nicht kommen, da die Käufe bereits erfolgt sind (diese waren für den Kursanstieg verantwortlich) und somit das Halving bereits im Preis eingepreist ist.

Tritt der gewünschte Effekt der magischen Preisverdopplung also nicht ein, könnte eine Sell-Off Lawine apokalyptischen Ausmaßes in Gang gesetzt werden.

Und ja! Ich weiß, die "Parma-Bullen" im "Hypetrain" in Richtung "to-da-moon" werden dieses Szenario als sehr unwahrscheinlich einstufen, und in null-komma-nix mit Charts glänzen, bei denen der weitere Kursverlauf (aufgrund der Dreiecke und der logarithmischen Skalen) nicht anders kann als "parabolisch zu werden".  Grin

Na dann ...

http://orig15.deviantart.net/2a5f/f/2014/362/a/a/doge_coin_hype_train______gif__by_durper1324-d8bm8i5.gif

na da müsste schon ein ziemliche grosser preisverfall kommen um die leute in den panikverkauf zu treiben. vermutlich unwahrscheinlich falls nichts fundamentales gegen Bitcoin oder ein incident bei Bitcoin selber passiert.

der preis sollte nach dem halving ungefähr das doppelte dessen sein was er vor dem halving lange zeit war ehe der run anfing. von daher passt es erstmal.

ein ausbrechen nach oben ist auch im dez 2012 (erstes halving event) nicht unmittelbar erfolgt sondern erst einige monate später.

ich kann mir schon auch vorstellen, dass wir den typischen paradoxen Effekt haben, und es beim halving erstmal 100 Euro runtergeht. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das von langer Dauer sein wird. Spätestens einen Monat später hat sich das wieder relativiert und gegen Ende des Jahres gehe ich von neuen alltime highs aus.

So what? Wir lagen letztes Jahr um die Zeit bei 230-270$! Und die 270$ waren schon das Nonplusultra.

Nochmals: 230-270$ !!!!11

Wer clever war, hat sich spaetestens da eingedeckt und hatte dazu noch 4-5 Monate bis Ende 2015 Zeit. Jetzt kann der Preis auf unter 500$ fallen und wir haetten immer noch eine Verdoppelung. Selbst wenn zusaetzliches Kapital in Hardware investiert wurde und ein Preiseinbruch moeglich ist, so wird dieser doch nur zum Nachkaufen animieren.

Aber gut, dass EKs "Vorhersage" oft genung zitiert wurde, sodass sie fuer die Zukunft erhalten bleibt.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
1481395708
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481395708

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481395708
Reply with quote  #2

1481395708
Report to moderator
1481395708
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481395708

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481395708
Reply with quote  #2

1481395708
Report to moderator
1481395708
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481395708

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481395708
Reply with quote  #2

1481395708
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 04, 2016, 06:21:02 AM
 #45282

der yuan schmiert ab, das dürfte die schinesen wieder über 4500 cny hiefen
http://www.finanzen.ch/devisen/realtimekurs/us_dollar-renminbi_yuan-kurs

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
July 04, 2016, 06:29:49 AM
 #45283

Quote
"Wir werden dafür striktere Gesetze im Bezug auf virtuelle Währungen sowie Prepaid-Karten auf den Tisch legen", sagte Jourová.

https://www.contra-magazin.com/2016/07/eu-kommission-will-bitcoin-handel-strenger-kontrollieren/

Um Finanzströme von Terroristen schärfer überwachen zu können, will die EU-Kommission auch den Handel mit Bitcoins ins Visier nehmen. Auch Überweisungen aus "Terrorstaaten" sollen demnach strikter kontrolliert werden.

Der Tausch von BTC in Euro soll noch besser kontrolliert werden?  Roll Eyes

Dann muss man sich wohl ab sofort bei der Polizei melden, wenn man BTC auf der Straße verkauft  Grin

Auf den Börsen muss man ja schon die Hosen runter lassen, wenn man mehr als 2500 € haben möchte.
Milquetoast
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616


View Profile
July 04, 2016, 06:39:51 AM
 #45284

Quote
"Wir werden dafür striktere Gesetze im Bezug auf virtuelle Währungen sowie Prepaid-Karten auf den Tisch legen", sagte Jourová.

https://www.contra-magazin.com/2016/07/eu-kommission-will-bitcoin-handel-strenger-kontrollieren/

Um Finanzströme von Terroristen schärfer überwachen zu können, will die EU-Kommission auch den Handel mit Bitcoins ins Visier nehmen. Auch Überweisungen aus "Terrorstaaten" sollen demnach strikter kontrolliert werden.

Der Tausch von BTC in Euro soll noch besser kontrolliert werden?  Roll Eyes

Dann muss man sich wohl ab sofort bei der Polizei melden, wenn man BTC auf der Straße verkauft  Grin

Auf den Börsen muss man ja schon die Hosen runter lassen, wenn man mehr als 2500 € haben möchte.

Bleibt halt abzuwarten wie das gesetzlich umgesetzt wird. Kann mir schon vorstellen, dass das einige (Neueinsteigen) abschrecken könnte.

voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
July 04, 2016, 06:45:32 AM
 #45285

Quote
"Wir werden dafür striktere Gesetze im Bezug auf virtuelle Währungen sowie Prepaid-Karten auf den Tisch legen", sagte Jourová.

https://www.contra-magazin.com/2016/07/eu-kommission-will-bitcoin-handel-strenger-kontrollieren/

Um Finanzströme von Terroristen schärfer überwachen zu können, will die EU-Kommission auch den Handel mit Bitcoins ins Visier nehmen. Auch Überweisungen aus "Terrorstaaten" sollen demnach strikter kontrolliert werden.

Der Tausch von BTC in Euro soll noch besser kontrolliert werden?  Roll Eyes

Dann muss man sich wohl ab sofort bei der Polizei melden, wenn man BTC auf der Straße verkauft  Grin

Auf den Börsen muss man ja schon die Hosen runter lassen, wenn man mehr als 2500 € haben möchte.

Bleibt halt abzuwarten wie das gesetzlich umgesetzt wird. Kann mir schon vorstellen, dass das einige (Neueinsteigen) abschrecken könnte.

Selbst Gold ist weniger reguliert, oder?  Roll Eyes

Denke nicht, dass es Neueinsteiger abschreckt. Die Angebote hier im Forum oder sonst wo werden bleiben. Treffen müssen dann vlt etwas abgeschiedener stattfinden und man fühlt sich wie ein Drogendealer Cheesy
Die, die ihr Geld sichern wollen können wählen zwischen Bankkonto mit Hose runter oder BTC mit Hose runter / oder nicht runter. Bei Euro hab ich da nicht so viel Auswahl.

edit: Gibt es hier einen OT Gold/ Edelmetall Thread? Hätte da Interesse an einem Austausch.
Milquetoast
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616


View Profile
July 04, 2016, 06:48:57 AM
 #45286


edit: Gibt es hier einen OT Gold/ Edelmetall Thread? Hätte da Interesse an einem Austausch.

Konnte ich bisher noch nicht finden. Kannst aber gerne aufmachen, klingt interessant.

allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
July 04, 2016, 07:12:47 AM
 #45287

Es bleibt spannend wie sich der Preis beim halving verhält. Spätestens nach diesem Event könnten wir größere dumps sehen wenn wir nicht es schaffen über 600$ zu bleiben.

+1

Ich habe mir erlaubt ein wenig herumzustöbern, und gefühlt 95% aller Bitcoinenthusiasten geht von einer Kursexplosion aus. Die Foren und Blogs sind voll davon. Nicht selten ist auch von Leuten zu lesen, die sich extra für das Halving mit Bitcoin eingedeckt haben um an der (vermeintlich bevorstehenden) Kursexplosion zu partizipieren.

Daher bleibe ich bei der Annahme, dass sich zum "Halving Day" der Bitcoinpreis halbiert. Die Erklärung ist eine einfache: Beflügelt durch das überaus positive Sentiment haben die Investoren gekauft und hoffen nun abwartend auf eine Preisexplosion. Diese wird nicht kommen, da die Käufe bereits erfolgt sind (diese waren für den Kursanstieg verantwortlich) und somit das Halving bereits im Preis eingepreist ist.
Natürlich ist es eingepreist - mittlerweile! Die, die sich dafür eingedeckt haben, haben das zwischen 200 und 400 € getan. Wenn Du jetzt auf den Kurs schaust, ist es Dir möglich, nachzuvollziehen, dass es für diese Leute funktioniert hat? DAS sind die 95% (mal dahingestellt, wie groß der Einfluss des Halvings auf den Preis war) von denen Du liest. Die, die jetzt noch auf eine Verdopplung hoffen, das sind die verbliebenen 5% in Deiner Rechnung, die erst noch ihr Lehrgeld bezahlen müssen.

Du wirst zwar vermutlich wieder nicht darauf eingehen, aber ich habe das Gefühl, dass Du der Einzige hier bist, der jetzt noch irgendwas von einer Verdoppelung beim Halving schwafelt.


.edit:
Mal was ganz Anderes: die Fidor hat ihre Zinsen für das private Konto auf 0% gesenkt. Hab im Blogpost dazu in den Kommentaren ein paar Perlen gefunden. Hier mal eine:
Quote
Und wenn ich dann von Dir lese "Für Kunden die ohne Risiko sparen wollen, gibt es leider kein Gewinn mehr", dann sage ich: "Logisch, Du schreibst, als ob das was schlechtes wäre." Ich habe auch noch niemanden gefunden, der mir ohne Gegenleistung Geld schenkt. Warum sollte es ohne Risiko einen Ertrag geben für etwas, bei dem man auf nichts verzichtet und an dem kein Mangel besteht. Das wäre hochgradig unmoralisch.
"Ohne Gegenleistung Geld schenkt". Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ohne Gegenleistung. Ja, das steht wirklich da.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 04, 2016, 07:40:16 AM
 #45288


allyouracid 1+

... und sei gewarnt vor 'dem großen apokalyptischen Abverkauf'

Apokalyptisch!!!

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 04, 2016, 07:42:36 AM
 #45289

Quote
I think we’re going to have an uncontrollable situation with the Italian banks, maybe resulting in the implosion of Deutsche Bank.  
Deutsche’s stock pattern is following Lehman’s in 2008.  If you overlay their charts, Deutsche Bank has maybe 2 or 3 months left…
http://www.silverdoctors.com/gold/gold-news/deutsche-bank-following-lehman-collapse-pattern-may-have-2-3-months-left-jim-willie/

Quote
Italy Granted "Extraordinary " €150BN Bank Bailout Program To Prevent "Panic, Run On Deposits"
http://www.zerohedge.com/news/2016-06-30/european-commission-grants-italy-crisis-%E2%82%AC150bn-bank-bailout-program-prevent-run-depo
oops, mal schauen was er sagt wenn es bei der Deutschen Bank soweit ist... Bail-In. hm ich würde dort kein Geld mehr lagern.

Quote
EU und EZB bereiten Banken-Rettung in Italien vor
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 04.07.16 00:56 Uhr

Nun erlaubt die EU Italien Staatshilfen im Umfang von 150 Milliarden Euro für heimische Banken. Begründet wird diese Freigabe als „Vorsichtsmaßnahme“. Parallel dazu verdichten sich Hinweise, die EZB könne in Betracht ziehen, asymmetrisch mehr italienische Staatsanleihen zu kaufen.

Bisher verlangte Italien die Aufweichung der „Bail-in“-Regeln beim Abwickeln maroder Banken. Diesem Ansinnen hatte zuletzt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine Absage erteilt. Um strauchelnde italienische Banken am Leben zu erhalten, bewilligte die EU staatliche Liquiditäts-Garantien in Höhe von 150 Milliarden Euro, befristet bis Ende des Jahres.

Die Liquiditätsgarantien für „solvente Banken sei eine Vorsichtsmaßnahme“, die von Italien beantragt wurden, bestätigte ein EU-Beamter in einer Mail, wie Bloomberg berichtete. Es gäbe jedoch keine Erwartungshaltung, „für eine Notwendigkeit, diese [Liquiditätshilfen] zu verwenden“ so die Kommission. Die Banken-Hilfen wurden am 26. Juni unter der Bedingung der Anonymität genehmigt und erst jetzt öffentlich gemacht.

Auf Italiens Banken lasten faule Kredite in Höhe von rund 360 Milliarden Euro. Zuletzt hatte die Regierung versucht, die größten Banken des Landes zu einem gemeinsamen Fonds für die schwächsten Banken zu überzeugen. Doch dieser Fonds umfasst gerade einmal 4,25 Milliarden Euro. Und hiervon sind schon 50 Prozent für Kapitalerhöhungen bei zwei angeschlagenen Volksbanken reserviert. Für eine Erhöhung des Fonds konnten die Investoren – darunter die Großbank Intesa Sanpaolo – nicht überzeugen werden.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/04/eu-und-ezb-bereiten-banken-rettung-in-italien-vor/


Quote
4. Juli 2016 10:09 Uhr
Deutsche Bank: Massive interne Unzufriedenheit + erstaunliche Erkenntnisse
Natürlich werden nicht 50% der Mitarbeiter entlassen. Also gibt es auch jede Menge sonstige Mitarbeiter, die nicht glücklich sind. Woran mag das wohl liegen… vielleicht an den merkwürdigen Aussagen des neuen Chefs, die wenig vertrauensbildend sind und erstaunliche Erkenntnisse zu Tage fördern? So sagte John Cryan jüngst in einem Spiegel-Interview der angedachte Verkauf der Postbank sei nötig, weil man angesichts der verschärften Regulierung Kapital freisetze. Aber eigentlich käme es im Privatkundengeschäft auf kritische Größe an, so Cryan. Wenn man also die Postbank verkaufe, weil einem das regulatorische Umfeld keine andere Wahl lasse, bliebe der Deutschen Bank nur die Möglichkeit durch hervorragende Beratung und ein sehr gutes digitales Angebot zu wachsen.

Das muss man gleich nochmal lesen. Also weiß Cryan, dass im Privatkundengeschäft eine große Masse an Kunden und Volumen wichtig ist. Dennoch will er die Postbank loswerden, weil es regulatorisch erforderlich ist? Haben Sie schon mal so eine Begründung gehört? Erst jede Menge Volumen abstoßen, und dann versuchen als Deutsche Bank selbst zu wachsen? Wie das gehen soll? Ja, jetzt merken wir es: Nachdem die Deutsche Bank wie jüngst angekündigt 188 Filialen geschlossen hat, kann man mit dem verbliebenen Rest an Filialen noch besser aus eigener Kraft wachsen und Millionen neuer Kunden anlocken? Haben Sie schon mal so eine Logik gehört? Kann es sein, dass auch so man Deutsche Bank-Mitarbeiter diese Logik nicht verstehen will?

Kann es sein, dass so mancher Mitarbeiter auch sonstige öffentlich geäußerte Argumente seines Chefs für merkwürdig erachtet? So sagte Cryan gegenüber dem Spiegel, er sehe angesichts des günstigen Aktienkurses der Bank derzeit keine Gefahr, dass die Deutsche Bank ein Übernahmekandidat sei. Der Grund laut Cryan: Man lebe aktuell nicht in einer Zeit, in der Regulatoren große Übernahmen sehen wollten. Und man sei ja weiterhin eine große Bank. Auf deutsch übersetzt heißt das: Keine Angst, wir sind die Nummer 1 in Deutchland. Aus Gründen der Staatsraison würden Angela Merkel & Wolfgang Schäuble es nicht zulassen, dass z.B. eine chinesische Staatsbank die Deutsche aufkauft. Und ja, in der Tat wäre so ein Übernahmeverbot relativ einfach durchzusetzen. Also verlässt sich Cryan hier alleine auf den Staat, der die Bank nach außen abschirmt. Wie beruhigend.
http://finanzmarktwelt.de/deutsche-bank-2-36642/
Quote
1. Juli 2016 18:06 Uhr
Marktgeflüster: Kaufsignal
Von Markus Fugmann
Nach dem Brexit sind enorme Summen aus den globalen Aktienmärkten abgezogen worden – vor allem aus Europa. Bank of America Merril Lynch, die den besten Einblick in die Geldströme globaler Fondsmanager haben, sehen darin einen Kontraindikator und damit ein Kaufsignal für die Aktienmärkte. Die Entwicklung in dieser Woche scheint das zu bestätigen, der Dow Jones erreichte heute wieder die 18.000er-Marke und damit einen Widerstandsbereich. Gleichzeitig aber – und das passt nicht so ganz ins Bild – erreicht die 10-jährige Staatsanleihe der USA heute ein neues Allzeittief bei der Rendite, die sicheren Häfen (auch Gold) sind also nach wie vor stark gesucht. Auch die europäischen Banken laufen nicht mit bei der Rally – kurzfristig wird also vermutlich die Luft dünner jetzt..
http://finanzmarktwelt.de/marktgefluester-kaufsignal-36626/

und noch keine negativ Zinsen aber Gebühren

Quote
1. Juli 2016 17:36 Uhr
Sparkassen bald mit diversen Gebühren bei Konten und Service
FMW-Redaktion
Ja, die Sparkassen sind vermeintlich der letzte Rückzugsort für den braven Sparer. Aber Schritt für Schritt versucht der Dachverband DSGV mit seinem Präsidenten Georg Fahrenschon die Öffentlichkeit heranzuführen an das neue Zeitalter ohne Zinsen und mit jeder Menge neuen Bankgebühren. Gezwungenermaßen, denn wie Fahrenschon zu Recht betont, hat ihm die EZB all das eingebrockt. Zuletzt sprach er in einer beeindruckenden Rede im April zu dem Thema – hier das Video. Jetzt aber kommt sein eindeutiger und offensiverVorstoß Richtung Öffentlichkeit: Stellt euch darauf ein, dass wir (die Sparkassen) demnächst Gebühren einführen bzw. erhöhen werden, um die von der EZB abgeschaffte Zinsmarge zu kompensieren.
http://finanzmarktwelt.de/sparkassen-praesiden-plaediert-klarer-denn-je-fuer-mehr-gebuehren-bei-konten-und-service-36614

Alles eine Frage der Alternativen

http://www.fvs-ri.com/files/16.05.09_negativzinsen_und_helikoptergeld_1.pdf
Bei Negativ-zinsen der eigenen Bank geben  44%  der  Bank-kunden an, die  Bank  wechseln zu  wollen,  rund 28 % wollen Bargeld abheben und 21% ihr Gut-haben anderweitig  anlegen
Wenn  die  Möglichkeit, die Bank zu wechseln entfällt, weil Negativ-zinsen flächendeckend   gelten ,   würden   sogar knapp 50% der Befragten Bargeld abheben und immerhin  fast  40%  der  Bankkunden  ihr  Konto-guthaben anderweitig anlegen.

Quote
Negativzinsen - so würden die deutschen Sparer darauf reagieren
14.04.2016 • Finanzen100
Die deutschen Sparer sind ohne Zweifel leidensfähig. 260 Milliarden Euro, so aktuelle Berechnungen der DZ Bank, hat die extrem expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) die Haushalte hierzulande seit dem Jahr 2010 gekostet. Geändert hat sich im Anlageverhalten aber kaum etwas. Rund 40 Prozent des Vermögens der Deutschen oder rund zwei Billionen Euro haben sie in Bankeinlagen geparkt. Nur Zinsen gibt es darauf nicht mehr oder kaum noch. Das bestätigt übrigens auch eine Umfrage der Bundesbank „Private Haushalte und ihre Finanzen“ aus dem Jahr 2014, wonach 77 Prozent der Befragten trotz immer niedrigerer Zinsen angaben, ihr Sparverhalten nicht ändern zu wollen.
http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/geldpolitik-negativzinsen-so-wuerden-die-deutschen-sparer-darauf-reagieren_H1580370803_264071/

nicht so schlimm, die Geldmenge M3 wird nun auch noch komischer Weise wieder "stärker steigen als erwartet". Satire Ende
Quote
In der Eurozone sind die Erzeugerpreise im Mai auf Monatssicht mit 0,6 Prozent doppelt so stark angestiegen wie erwartet. Im Jahresvergleich gingen die Preise auf Herstellerebene um 3,9 Prozent. Im Vormonat hatte der Rückgang noch bei 4,4 Prozent gelegen.
Er bricht nicht ein, die Konjunktur kommt zum erliegen
Quote
Der sentix-Konjunkturindex für Juli ist um 12 Punkte auf minus 2 Zähler gefallen. Das ist der niedrigste Wert seit November 2014. Das Brexit-Votum hatte die Anleger geschockt. „Die Frühjahrserholung in der Eurozone hat eine jähe Unterbrechung erfahren", sagte Sentix-Chef Hübner. Damit befinde sich die Euroland-Konjunktur gefährlich nahe einer Stagnation.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
July 04, 2016, 08:18:28 AM
 #45290


allyouracid 1+

... und sei gewarnt vor 'dem großen apokalyptischen Abverkauf'

Apokalyptisch!!!
Haha, den hätte ich beinahe vergessen! Jetzt noch schnell ein paar YouTube-Videos raussuchen. Muss mich schnell in die Prepper-Bewegung einarbeiten, damit ich vor der Apokalypse noch schnell genügend Dosenfutter, Getränke und Apokalyptus-Menthol-Bonbons einsacken kann. Wenn dann gleichzeitig noch ein Kalender irgendeiner alten Kultur endet (wahlweise können auch alle Planeten unseres Sonnensystems in einer Linie stehen), dann gehts los! Der Aaaaaaaaaabverkauf!!!!

Ich bin bereit für die Em-Eukalypse!

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
July 04, 2016, 09:30:31 AM
 #45291

Mal was ganz Anderes: die Fidor hat ihre Zinsen für das private Konto auf 0% gesenkt. Hab im Blogpost dazu in den Kommentaren ein paar Perlen gefunden. Hier mal eine:
Quote
Und wenn ich dann von Dir lese "Für Kunden die ohne Risiko sparen wollen, gibt es leider kein Gewinn mehr", dann sage ich: "Logisch, Du schreibst, als ob das was schlechtes wäre." Ich habe auch noch niemanden gefunden, der mir ohne Gegenleistung Geld schenkt. Warum sollte es ohne Risiko einen Ertrag geben für etwas, bei dem man auf nichts verzichtet und an dem kein Mangel besteht. Das wäre hochgradig unmoralisch.
"Ohne Gegenleistung Geld schenkt". Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ohne Gegenleistung. Ja, das steht wirklich da.

Der Schreiberling hat eben nicht verstanden, was da eigentlich passiert, nämlich dass er seine Werte einem anderen (der Bank) übergibt und sich dann ganz hinten(!) in die Liste der Gläubiger einreiht. Die passende Gegenfrage wäre dann: Warum sollte ein normaler Mensche, der kein vollständiger Idiot ist, einem anderen ohne echte Gegenleistung sein Eigentum anvertrauen?! Der Schreiberling würde mir vermutlich den Vogel zeigen, wenn ich ihn bitte, seine Wertsachen bei mir zu hinterlegen.

Ich habe übrigens jetzt noch ein Päckchen fabrikneuer 500er mit Banderole zu Sammlerzwecken bekommen. War zwar eine etwas längere Diskussion in der Bank, aber letztendlich habe ich es dann ausnahmsweise doch noch bekommen.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
July 04, 2016, 09:32:14 AM
 #45292

Quote
"Wir werden dafür striktere Gesetze im Bezug auf virtuelle Währungen sowie Prepaid-Karten auf den Tisch legen", sagte Jourová.

https://www.contra-magazin.com/2016/07/eu-kommission-will-bitcoin-handel-strenger-kontrollieren/

Um Finanzströme von Terroristen schärfer überwachen zu können, will die EU-Kommission auch den Handel mit Bitcoins ins Visier nehmen. Auch Überweisungen aus "Terrorstaaten" sollen demnach strikter kontrolliert werden.

Der Tausch von BTC in Euro soll noch besser kontrolliert werden?  Roll Eyes

Dann muss man sich wohl ab sofort bei der Polizei melden, wenn man BTC auf der Straße verkauft  Grin

Auf den Börsen muss man ja schon die Hosen runter lassen, wenn man mehr als 2500 € haben möchte.

das beste daran ist: es gibt keinen einzigen beweis, dass btc tatsächlich von terroristen genutzt wurde/wird. null. nada. alles FUD. es gibt aber einen bewiesenen fall, da haben die terroristen € benutzt. wer hat den terroristen in diesem falle eigentlich die euros gegeben? oh... das war ja ein deutsches finanzamt. lief über scheinfirmen und mehrwertsteuer-rückerstattung. ergo müssen wir die terrorfinanzierer "deutsche finanzämter" verbieten. und € für illegal erklären. und alle firmen auch.
es ist zum mäuse melken.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 04, 2016, 09:38:30 AM
 #45293


War zwar eine etwas längere Diskussion in der Bank, aber letztendlich habe ich es dann ausnahmsweise doch noch bekommen.

Made my Day! Da wäre ich zu gern dabei gewesen!
Wie kommst Du auf die abstruse Idee Dein Geld in Dein Besitz zu überführen?
Willst Du evtl. Terror unterstützen? Oder Drogen kaufen?

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
July 04, 2016, 09:39:10 AM
 #45294

Quote
"Wir werden dafür striktere Gesetze im Bezug auf virtuelle Währungen sowie Prepaid-Karten auf den Tisch legen", sagte Jourová.

https://www.contra-magazin.com/2016/07/eu-kommission-will-bitcoin-handel-strenger-kontrollieren/

Um Finanzströme von Terroristen schärfer überwachen zu können, will die EU-Kommission auch den Handel mit Bitcoins ins Visier nehmen. Auch Überweisungen aus "Terrorstaaten" sollen demnach strikter kontrolliert werden.

Der Tausch von BTC in Euro soll noch besser kontrolliert werden?  Roll Eyes

Dann muss man sich wohl ab sofort bei der Polizei melden, wenn man BTC auf der Straße verkauft  Grin

Auf den Börsen muss man ja schon die Hosen runter lassen, wenn man mehr als 2500 € haben möchte.

das beste daran ist: es gibt keinen einzigen beweis, dass btc tatsächlich von terroristen genutzt wurde/wird. null. nada. alles FUD. es gibt aber einen bewiesenen fall, da haben die terroristen € benutzt. wer hat den terroristen in diesem falle eigentlich die euros gegeben? oh... das war ja ein deutsches finanzamt. lief über scheinfirmen und mehrwertsteuer-rückerstattung. ergo müssen wir die terrorfinanzierer "deutsche finanzämter" verbieten. und € für illegal erklären. und alle firmen auch.
es ist zum mäuse melken.
+1


Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
July 04, 2016, 09:40:18 AM
 #45295

Um Finanzströme von Terroristen schärfer überwachen zu können, will die EU-Kommission auch den Handel mit Bitcoins ins Visier nehmen. Auch Überweisungen aus "Terrorstaaten" sollen demnach strikter kontrolliert werden.

Der Tausch von BTC in Euro soll noch besser kontrolliert werden?  Roll Eyes

Dann muss man sich wohl ab sofort bei der Polizei melden, wenn man BTC auf der Straße verkauft  Grin

Auf den Börsen muss man ja schon die Hosen runter lassen, wenn man mehr als 2500 € haben möchte.
das beste daran ist: es gibt keinen einzigen beweis, dass btc tatsächlich von terroristen genutzt wurde/wird. null. nada. alles FUD. es gibt aber einen bewiesenen fall, da haben die terroristen € benutzt. wer hat den terroristen in diesem falle eigentlich die euros gegeben? oh... das war ja ein deutsches finanzamt. lief über scheinfirmen und mehrwertsteuer-rückerstattung. ergo müssen wir die terrorfinanzierer "deutsche finanzämter" verbieten. und € für illegal erklären. und alle firmen auch.
es ist zum mäuse melken.

Es geht auch nicht um Terrorismus, es geht um (Geldverkehrs)kontrolle! Im Prinzip sind das einfache totalitäre Massnahmen. Wobei es clever ist, den Menschen zu erklären, diese Massnahmen waären zu ihrem Vorteil. Erst denken die meisten Menschen dann nicht darüber nach, weil es bequem ist. Dann denken die Menschen nicht (mehr laut) darüber nach, weil sie die Konsequenzen fürchten.
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
July 04, 2016, 09:43:27 AM
 #45296

das beste daran ist: es gibt keinen einzigen beweis, dass btc tatsächlich von terroristen genutzt wurde/wird.[...]


Spielte dies in der Politik jemals eine Rolle?
Wie oft wurden schon Gesetze durch gebracht mit Begründungen und Verbindungen bei denen man sich nur schütteln kann...

Sobald Kindporn,Terrorismus oder Menschenhandel genannt wird ist man automatisch auf der Seite der Kriminellen sobald man etwas gegen dieses Gesetzt sagt.
Das ist die Taktik der Politik, schon immer. Solange man den Leuten Angst machen kann, kann man den Leuten auch alles unter jubeln...

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
July 04, 2016, 09:46:20 AM
 #45297

Wie kommst Du auf die abstruse Idee Dein Geld in Dein Besitz zu überführen?
Willst Du evtl. Terror unterstützen? Oder Drogen kaufen?

Nein, nur zu Sammlerzwecken!

Allerdings hat das ganz sicher zu einer Meldung an die Finanzaufsicht geführt, sodass ich seitens der Behörden nun den Rundum-Wohlfühlservice geniesse. Egal, nachdem die Überwachung heute nur noch vom gemütlichen Bürostuhl aus mit den passenden Selektoren stattfindet, sollen sie mal machen. Da waren die früher bei Gestapo und Stasi noch aus ganz anderem Holz geschnitzt - glücklicherweise ohne die heutigen technischen Möglichkeiten.  Wink
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 04, 2016, 09:50:29 AM
 #45298

Also bei z.b. der 'Deutsche Bank' wäre Dir das nicht passiert.  Cheesy


.. und Du wärst als Betroffener dann sicher noch mehr erfreut über folgenden Genuss:



'Das Geld der Sparer ist sicher'

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
July 04, 2016, 09:54:15 AM
 #45299

Deshalb habe ich vor über 20 Jahren schon, nach einem ersten Kontakt, von Geschäften mit dieser Bank abstand genommen.  Wink
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
July 04, 2016, 09:55:55 AM
 #45300

@mezzomix: prima, der Gang zur Bank steht mir auch noch bevor. Es wird bei mir wohl kein ganzes Bündel (wie viele Scheine enthält so ein "offizielles Bündel" eigentlich, und kann man das auf Nachfrage auch in einem Dagobert-Duck-Style-Beutel mit Dollarzeichen drauf bekommen?), aber ich "freue" mich jetzt schon auf die Diskussion. Bin noch am Überlegen, ob ich als Grund "Sammlerzwecke" oder "geheime Terroraktivitäten" angeben soll.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Pages: « 1 ... 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 [2265] 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!