Bitcoin Forum
December 05, 2016, 10:35:54 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 [2275] 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 ... 2492 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3514417 times)
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
July 07, 2016, 10:06:01 AM
 #45481

Ich bin mir nicht sicher, ob man das von Hand besser hinbekommt. Vor allem sind mache Bewegungen sehr schnell und plötzlich. Bis man es gemerkt hat, ist die Bewegung oft auch schon wieder vorbei...

Aber man sollte "etwas" programmieren können....


Okay du hast also keine Ahnung wovon du da redest ^^

Wen so einfach ist sich "etwas zu programmieren" dann frage ich mich warum Banken Millionen und sogar Milliarden investieren und Physiker, Mathematiker und IT Spezialisten engagieren um profitable traden zu können.
Vlt. sind die auch einfach alle "dumm" und jeder kann sich einfach "etwas" zusammen programmieren ....

doch ich kann "etwas" programmieren.

bin z. Bsp. mit C 1989 angefangen und C++ 1995 etwa.

Sollte dir das etwas sagen....

Ich verdienen meine Brötchen damit...
1480934154
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480934154

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480934154
Reply with quote  #2

1480934154
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480934154
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480934154

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480934154
Reply with quote  #2

1480934154
Report to moderator
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
July 07, 2016, 10:10:07 AM
 #45482

Ich bin mir nicht sicher, ob man das von Hand besser hinbekommt. Vor allem sind mache Bewegungen sehr schnell und plötzlich. Bis man es gemerkt hat, ist die Bewegung oft auch schon wieder vorbei...

Aber man sollte "etwas" programmieren können....


Okay du hast also keine Ahnung wovon du da redest ^^

Wen so einfach ist sich "etwas zu programmieren" dann frage ich mich warum Banken Millionen und sogar Milliarden investieren und Physiker, Mathematiker und IT Spezialisten engagieren um profitable traden zu können.
Vlt. sind die auch einfach alle "dumm" und jeder kann sich einfach "etwas" zusammen programmieren ....

doch ich kann "etwas" programmieren.

bin z. Bsp. mit C 1989 angefangen und C++ 1995 etwa.

Sollte dir das etwas sagen....

Ich verdienen meine Brötchen damit...

Ich sage ja nicht, dass du nicht programmieren kannst. Ich kann auch mit C umgehen.
Google einfach mal, es gibt Tausende von Bots die für dich Traden. Das ist aber am ende nur Wunsch denken von Blauäugigen Leuten die wenig Ahnung von Märkten haben.

Hört sich natürlich toll an, wenn ich einfach einen Bot an machen kann und am ende das Monats immer mehr Geld verdiene ohne einen Finger krum zu machen.

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
July 07, 2016, 10:17:30 AM
 #45483

Ich bin mir nicht sicher, ob man das von Hand besser hinbekommt. Vor allem sind mache Bewegungen sehr schnell und plötzlich. Bis man es gemerkt hat, ist die Bewegung oft auch schon wieder vorbei...

Aber man sollte "etwas" programmieren können....


Okay du hast also keine Ahnung wovon du da redest ^^

Wen so einfach ist sich "etwas zu programmieren" dann frage ich mich warum Banken Millionen und sogar Milliarden investieren und Physiker, Mathematiker und IT Spezialisten engagieren um profitable traden zu können.
Vlt. sind die auch einfach alle "dumm" und jeder kann sich einfach "etwas" zusammen programmieren ....

doch ich kann "etwas" programmieren.

bin z. Bsp. mit C 1989 angefangen und C++ 1995 etwa.

Sollte dir das etwas sagen....

Ich verdienen meine Brötchen damit...

Ich sage ja nicht, dass du nicht programmieren kannst. Ich kann auch mit C umgehen.
Google einfach mal, es gibt Tausende von Bots die für dich Traden. Das ist aber am ende nur Wunsch denken von Blauäugigen Leuten die wenig Ahnung von Märkten haben.

Hört sich natürlich toll an, wenn ich einfach einen Bot an machen kann und am ende das Monats immer mehr Geld verdiene ohne einen Finger krum zu machen.

OT:
Ich behaupte mal so:

Wer es schaffst dauerhaft manuell erfolgreich zu traden, der schafft es auch einen erfolgreichen bot zu entwickeln (wenn man selber einigermaßen programmieren kann).

erfolgreich traden heisst für mich: Den Markt regelmäßig zu schlagen....

Ich behaupt mal, die meisten "Trader" können das nicht...

nur:
Wer kann dauerhaft erfolgreich traden und den Markt schlagen?

Wer die letzten Jahre mit Bitcoins "rungetradet" hat, war meist durch die gewaltigen Kursteigerungen sowieso im Plus.

Auch wenn er viel schlechter als buy % & hold war....

Aber ist auch ganz egal, ich trade auf jeden Fall nicht wirklich.

Ich nutze nur manchmal Gelegenheiten und dass auch nur von Hand.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 448



View Profile
July 07, 2016, 10:36:35 AM
 #45484

na der Chart auf bloomberg macht doch lust auf mehr Wink
Und die Aussage auch irgendwie neidisch.. China sahnt ab

After 4,400% Surge, Bitcoin’s Fate Hinges on Huge Chinese Miners
kamura56
July 7, 2016 — 12:00 AM CES


[img]* schnipp schnapp *[img]

http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-07-06/after-4-400-surge-bitcoin-s-fate-hinges-on-huge-chinese-miners

diese drecksäcke, dieser Artikel sagt mir, dass die schon wieder shorten wollen...
aber ich kann mich nur wiederholen. von mir bekommt ihr keinen btc, auch wenns noch so weit runtergeht. Ich verkauf nicht!
+1
Von mir auch nicht!
Verlieren können nur die Trader. (Nichts gegen die Trader!)
Bitcoin hat seine Funktion über Jahre bewiesen, das Thema Verbot ist für mich vom Tisch seit das FBI Bitcoin versteigert hat und die finale Version der NY BitLicense veröffentlicht wurde.



curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
July 07, 2016, 10:40:37 AM
 #45485

na der Chart auf bloomberg macht doch lust auf mehr Wink
Und die Aussage auch irgendwie neidisch.. China sahnt ab

After 4,400% Surge, Bitcoin’s Fate Hinges on Huge Chinese Miners
kamura56
July 7, 2016 — 12:00 AM CES


[img]* schnipp schnapp *[img]

http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-07-06/after-4-400-surge-bitcoin-s-fate-hinges-on-huge-chinese-miners

diese drecksäcke, dieser Artikel sagt mir, dass die schon wieder shorten wollen...
aber ich kann mich nur wiederholen. von mir bekommt ihr keinen btc, auch wenns noch so weit runtergeht. Ich verkauf nicht!
+1
Von mir auch nicht!
Verlieren können nur die Trader. (Nichts gegen die Trader!)
Bitcoin hat seine Funktion über Jahre bewiesen, das Thema Verbot ist für mich vom Tisch seit das FBI Bitcoin versteigert hat und die finale Version der NY BitLicense veröffentlicht wurde.
++1

NACHKOOFEN!!!!1

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
July 07, 2016, 10:41:09 AM
 #45486

war es nicht CNN die mit ihrem "Bitcoin rallys hard, jump in before it's too late" artikel, fast auf die Stunde das letzte Top gecallt haben?  Grin

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
July 07, 2016, 11:03:15 AM
 #45487

war es nicht CNN die mit ihrem "Bitcoin rallys hard, jump in before it's too late" artikel, fast auf die Stunde das letzte Top gecallt haben?  Grin
Einige haben es ja vorausgesagt. "CNN reports, get the fuck out!"

Ich für meinen Teil bleib drin. Hab ja Zeit. Smiley


.edit:
Hoppla, hab grad Legendary bekommen! Muss ich jetzt irgendwas bestimmtes tun / wird jetzt irgendwas von mir erwartet? Muss ich noch arbeiten? Krieg ich ne Gehaltserhöhung? Darf ich jetzt abends länger wach bleiben? ^^

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 448



View Profile
July 07, 2016, 11:05:20 AM
 #45488

na der Chart auf bloomberg macht doch lust auf mehr Wink
Und die Aussage auch irgendwie neidisch.. China sahnt ab

After 4,400% Surge, Bitcoin’s Fate Hinges on Huge Chinese Miners
kamura56
July 7, 2016 — 12:00 AM CES


[img]* schnipp schnapp *[img]

http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-07-06/after-4-400-surge-bitcoin-s-fate-hinges-on-huge-chinese-miners

diese drecksäcke, dieser Artikel sagt mir, dass die schon wieder shorten wollen...
aber ich kann mich nur wiederholen. von mir bekommt ihr keinen btc, auch wenns noch so weit runtergeht. Ich verkauf nicht!
+1
Von mir auch nicht!
Verlieren können nur die Trader. (Nichts gegen die Trader!)
Bitcoin hat seine Funktion über Jahre bewiesen, das Thema Verbot ist für mich vom Tisch seit das FBI Bitcoin versteigert hat und die finale Version der NY BitLicense veröffentlicht wurde.
++1

NACHKOOFEN!!!!1
+++1

lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
July 07, 2016, 11:08:03 AM
 #45489

Bitcoin hat seine Funktion über Jahre bewiesen, das Thema Verbot ist für mich vom Tisch seit das FBI Bitcoin versteigert hat und die finale Version der NY BitLicense veröffentlicht wurde.

Wenn 'der Bitcoiner' ein Aal wäre  würde ihm jetzt der Haken zum Arsch raushängen.

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen Company Scrips und  privaten Währungen? Ausser das die einen vorboten, und die anderen zunehmened erlaubt sind, oder ein Verbot nicht durchgesetzt wird?

Armleuchter in diesem Thread sind ja schon darauf  gestoßen  das SIE alles haben. Also wenn ich Elite wär, ich würde statt Giralgeld zu schöpfen und  Derivate  zu emittieren die ich auch erst mal verkaufen muss und mit  ärgerlichen Restverpflichtungen verbunden sind, lieber  private Währungen  selber schöpfen. Hab ja beste Erfahrungen mit dem Gärtnern der politischen Landschaft und via  wirtschaftliche Verpflechtungen auch sonst über meine Finger drin oder Hebel dran. Die Bitcoiner freuen sich, und ich freu mich auch. Ist doch schön wenn Volk  und Elite  das selbe wollen.

Und jetzt dürfte ihr mich gerne darüber aufklären das ich ein Verschwörungstheoretiker bin und sie  so böse nun auch wieder nicht sind.  Das hätten unsere allseitig informierten Bitcoiner ja längst bemerkt.

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
July 07, 2016, 11:20:22 AM
 #45490



.edit:
Hoppla, hab grad Legendary bekommen! Muss ich jetzt irgendwas bestimmtes tun / wird jetzt irgendwas von mir erwartet? Muss ich noch arbeiten? Krieg ich ne Gehaltserhöhung? Darf ich jetzt abends länger wach bleiben? ^^

yup, die flegeljahre sind nun vorbei. ab jetzt darfst du nur noch messerscharf analytische, intellektuell herausfordernde, stilsichere, wohldurchdachte posts bringen, die dich, deine leser und das forum insgesamt nach vorne bringen.  Cheesy
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 07, 2016, 11:26:22 AM
 #45491

https://bitcoinity.org/markets/itbit/USD
https://bitcoinity.org/markets/bitfinex/USD
https://bitcoinity.org/markets/bitstamp/USD

da möchte wer kaufen
haben wohl einige auf einen dump gewartet, so wie letzten Abend



wie ich schon öfter schrieb, aber schlimmer geht's immer

Quote
Donnerstag, 07.07.2016 - 11:43 Uhr  
Schlimmer als der Brexit: Das ist das größere Risiko für die Weltwirtschaft!
Im Schatten des Brexit-Votums geht der verzweifelte Kampf Japans um seine wirtschaftliche Zukunft vollkommen unter. Das ist ein Fehler, denn Japans Scheitern könnte sich als weitaus größeres Risiko für die Weltwirtschaft herausstellen als der Brexit.

Der Yen befindet sich im Aufwertungsdruck

Die sinkende Inflation übt schon seit zwei Jahren Aufwärtsdruck auf den Yen aus. Nur die Ausweitung des japanischen Quantitative-Easing-Programms und immer niedrigerer Zinsen konnten den Yen tief halten. Nun fällt dieses Argument weg, denn die Notenbank kann nicht mehr viel tun.
Sie kann die Anleihenkäufe kaum noch ausweiten. Das liegt vor allem daran, dass die Notenbank bereits jetzt schon 37 % aller Staatsanleihen hält. Der Internationale Währungsfonds (IWF) schätzt, dass der Markt für Staatsanleihen ab einem Anteil von 50 % aufhört effizient zu funktionieren, weil es an Liquidität fehlen wird. In zwei Jahren könnte es beim derzeitigen Tempo soweit sein.
Die Notenbank könnte ihr ETF-Kaufprogramm ausweiten, doch auch das ist wenig zweckdienlich. Bereits jetzt ist die Notenbank bei vielen Unternehmen größter Einzelaktionär. Zudem bergen Aktien ein höheres Verlustpotenzial für die Notenbank.
Die Notenbank kündigte bereits im vergangenen Jahr an, dass sie einen größeren Anteil ihres Gewinns einbehalten will, anstatt diesen an den Staat auszuschütten. Das soll die Reserven und die Kapitaldecke stärken. Wie das bisher aussah und bis Ende 2017 aussehen könnte, zeigt Grafik 2.


Rücklagen der Bank of Japan sind sehr gering

Die Aktien sind gemessen am Volumen noch das geringste Problem. Bis Ende nächsten Jahres dürften die Reserven im Verhältnis zu den gehaltenen Aktien und Staatsanleihen die Marke von 2 % unterschreiten. Für 100 Yen an Aktien und Staatsanleihen hält die BoJ dann nur noch 2 Yen an Kapital und Rücklagen, die zum Ausgleich von Verlusten verwendet werden können.

http://www.godmode-trader.de/artikel/schlimmer-als-der-brexit-das-ist-das-groessere-risiko-fuer-die-weltwirtschaft,4766484

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
N0816
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
July 07, 2016, 11:30:20 AM
 #45492

war es nicht CNN die mit ihrem "Bitcoin rallys hard, jump in before it's too late" artikel, fast auf die Stunde das letzte Top gecallt haben?  Grin
Einige haben es ja vorausgesagt. "CNN reports, get the fuck out!"

Ich für meinen Teil bleib drin. Hab ja Zeit. Smiley


.edit:
Hoppla, hab grad Legendary bekommen! Muss ich jetzt irgendwas bestimmtes tun / wird jetzt irgendwas von mir erwartet? Muss ich noch arbeiten? Krieg ich ne Gehaltserhöhung? Darf ich jetzt abends länger wach bleiben? ^^

Ja. Du musst dich jetzt dringend um ein Leben kümmern. "Legendary" im Bitcoinforum.. omg.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 448



View Profile
July 07, 2016, 11:42:05 AM
 #45493

Bitcoin hat seine Funktion über Jahre bewiesen, das Thema Verbot ist für mich vom Tisch seit das FBI Bitcoin versteigert hat und die finale Version der NY BitLicense veröffentlicht wurde.

Wenn 'der Bitcoiner' ein Aal wäre  würde ihm jetzt der Haken zum Arsch raushängen.

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen Company Scrips und  privaten Währungen? Ausser das die einen vorboten, und die anderen zunehmened erlaubt sind, oder ein Verbot nicht durchgesetzt wird?

Armleuchter in diesem Thread sind ja schon darauf  gestoßen  das SIE alles haben. Also wenn ich Elite wär, ich würde statt Giralgeld zu schöpfen und  Derivate  zu emittieren die ich auch erst mal verkaufen muss und mit  ärgerlichen Restverpflichtungen verbunden sind, lieber  private Währungen  selber schöpfen. Hab ja beste Erfahrungen mit dem Gärtnern der politischen Landschaft und via  wirtschaftliche Verpflechtungen auch sonst über meine Finger drin oder Hebel dran. Die Bitcoiner freuen sich, und ich freu mich auch. Ist doch schön wenn Volk  und Elite  das selbe wollen.

Und jetzt dürfte ihr mich gerne darüber aufklären das ich ein Verschwörungstheoretiker bin und sie  so böse nun auch wieder nicht sind.  Das hätten unsere allseitig informierten Bitcoiner ja längst bemerkt.


Ne ne nix Aluhut. Klingt doch nachvollziehbar.
(Nachdem ich es drei mal gelesen habe, um es halbwegs zu verstehen)

Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 448



View Profile
July 07, 2016, 11:52:28 AM
 #45494


.edit:
Hoppla, hab grad Legendary bekommen! Muss ich jetzt irgendwas bestimmtes tun / wird jetzt irgendwas von mir erwartet? Muss ich noch arbeiten? Krieg ich ne Gehaltserhöhung? Darf ich jetzt abends länger wach bleiben? ^^
Das heißt nur das der ForumsBot und die ForumsKI Regeln für Dich beschlossen haben. Welche ich dir nicht erklären kann, und wenn du sie mir erklären wolltest ich es nicht verstehen würde.
Das sieht in etwas so aus:

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 07, 2016, 11:56:50 AM
 #45495


Hallo treano und franz2,

ihr tauscht euch darüber aus was sicherer ist, das 'manuelle traden' oder 'automatisches traden über einen Bot'.

In beiden Fällen müsst ihr dazu eure Werte dauerhaft auf der Graubörse liegen lassen.
Aua! Das nenn ich mal extrem erfolgreich in die falsche Richtung schauen.

Also ich persönlich denke da ist euer Geld sogar auf einem Konto bei der Deutschen Bank sicherer - und das will was heißen wenn ich euch diese Landmine empfehle.

Also:
Nachher nicht weinen, und in nervigen Jammerthreads fragen wie kann man sein Geld wiederholen usw.
Ein Exitscam ist ein Exitscam ist ein Exitscam und wenn die Leute draußen den Braten riechen - sind die Jungs schon über alle Berge auf einer Insel und genießen eure Einlagen in der Sonne mit Mädchen und Stoff. Da könnt ihr in Foren posten bis ihr schwarz werdet, es wird nichts mehr ändern.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
July 07, 2016, 11:58:49 AM
 #45496



Da sehe ich was mich im ersten halben Jahr in die Altcoins gedrängt hatte. Als ich ankam gings bergab, der BTC nur runter. "Short" gehen wusste ich nichtmal wo das ginge, gabs auf Bittrex & Crypty nicht. Weihnachten 2014 war das Spielgeld dann "durch" das Lehrgeld bezahlt. Die folgenden 18 Monate lang geht es nur noch bergauf, Faktor fünffach, auch ein Homo Trottellicus kann da auf Stützrädern durchfahren.


lol, ich würde niemals einen Bot vertrauen wenn ich am ende des Monats meine Rechnungen damit bezahlen soll.

Entweder ich hab eine Limit oder mit einem Stop oder ich stell mir halt einen Alarm wenn es sich bewegt dann schaue ich halt rein. Besonders bei Bitcoin ist dies sehr sinnvoll, da sich bitcoin oft tage und wochen gar nicht bewegt. Da ist schon fast Zeit Verschwendung überhaupt auf den Chart zu schauen.

Und schlaf wird überbewertet im westen Tongue Schau nach Asien die haben da eine andere Einstellung zu  Grin

Alle 15 Minuten https://api.bitfinex.com/v1/book/BTCUSD?limit_bids=6&limit_asks=6&group=1 einholen und auswerten.
Das geht mit (PHP) so

Code:
$context = stream_context_create($opts);
$feed = file_get_contents("https://api.bitfinex.com/v1/book/BTCUSD?limit_bids=6&limit_asks=6&group=1", false, $context);
$json = json_decode($feed, true);

Code:
{"bids":[{"price":"643.03","amount":"5.90470366","timestamp":"1467890866.0"},
{"price":"643.01","amount":"0.01","timestamp":"1467890821.0"},
{"price":"643.0","amount":"22.58555816","timestamp":"1467890311.0"},
{"price":"642.29","amount":"0.4312","timestamp":"1467890955.0"},
{"price":"642.28","amount":"3.29379877","timestamp":"1467890161.0"},
{"price":"642.21","amount":"4.32","timestamp":"1467890624.0"}],
"asks":[{"price":"643.04","amount":"7.45421752","timestamp":"1467890854.0"},
{"price":"643.07","amount":"16.0121","timestamp":"1467890961.0"},
{"price":"643.08","amount":"17.2532","timestamp":"1467890964.0"},
{"price":"643.12","amount":"1.58","timestamp":"1467890950.0"},
{"price":"643.13","amount":"20.0","timestamp":"1467890949.0"},
{"price":"643.21","amount":"5.50698699","timestamp":"1467890959.0"}]}

In dem letzten Schritt wurde das schon in ein array() aufgedröselt. Dann über alle Werte des Dutzends Orderbucheinträge das Mittel ziehen, die anspruchsvolle Finanzmarktmathematik schaffen Spezialisten mit Leichtigkeit. Willkommen im Hochfrequenzhandel.

Nach Fallunterscheidung "liegt 10% höher als noch vor einer Stunde" kommt dann der OBI Soundtrack auf den Aussenlautsprecher (Handyzubehör von Tschibo bei den Profis) "Jippi-Jaja-Jippi-Jippi-Yeah"
Oder bei -10% halt The Imperial March, a cappella vorgetragen von den Clonekriegern Dirigiert von Darth Vader persönlich.

Es gilt die Maxime doch irgendwann mal zu reagieren, aber auf keinen Fall zu oft zu handeln. Der Kurs bewegt sich nun einmal nahezu irrational und bei jeder Bewegung würdest du eine kleine Gebühr an die Handelsseite bezahlen. Die Bewegungen gleichen sich im statistischen Mittel wieder aus, diese Gebühren addieren sich nur zu deinen Ungunsten. Vergleiche: Roulettetisch abwechselnd auf Rot oder Schwarz zu zocken. Die kommen exakt gleich oft, das kann man daher auch sein lassen. Nur die Null fällt mit steter Regelmäßigkeit, und deswegen besitzt der Betreiber überhaupt so einen Laden.

Aber "buy the rumors, sell the news" das das Halving als "news" zählte war klar. Bei einer echten Altcoin wäre das ein Todesdatum zum Notverkauf.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
July 07, 2016, 12:13:32 PM
 #45497


Hallo treano und franz2,

ihr tauscht euch darüber aus was sicherer ist, das 'manuelle traden' oder 'automatisches traden über einen Bot'.

In beiden Fällen müsst ihr dazu eure Werte dauerhaft auf der Graubörse liegen lassen.
Aua! Das nenn ich mal extrem erfolgreich in die falsche Richtung schauen.

Also ich persönlich denke da ist euer Geld sogar auf einem Konto bei der Deutschen Bank sicherer - und das will was heißen wenn ich euch diese Landmine empfehle.

Also:
Nachher nicht weinen, und in nervigen Jammerthreads fragen wie kann man sein Geld wiederholen usw.
Ein Exitscam ist ein Exitscam ist ein Exitscam und wenn die Leute draußen den Braten riechen - sind die Jungs schon über alle Berge auf einer Insel und genießen eure Einlagen in der Sonne mit Mädchen und Stoff. Da könnt ihr in Foren posten bis ihr schwarz werdet, es wird nichts mehr ändern.

Es lässt sich abschätzen wie hoch die Rendite sein muss um einen Exitscamm in 3, in 6 oder erst in 12 Monaten auszugleichen. Da der Kunde eh immer erst "angefixt" wird (Drogen und Bitcoins sind sich da ähnlich) kann man auch in der ersten Phase viel Risikokapital verwenden, und dann auf 1/4 davon heruntergehen wenn die Langfinger anfangen schon Speichelfäden zu ziehen weil die Karibik sie lockt.

Exitscamms gehören zum Startup Bussinessplan in dieser Branche leider zum Konzept dazu. Wenn eine Börse Zerofees anbietet ist es das ganze Geschäftsmodel. Nur Börsen mit Fees sind da überhaupt glaubwürdig das sie etwas länger im Geschäft bleiben wollen.

Naja. Man kann ja Bottechnik mit manuellem Traden kombinieren. Nur die Marktbeobachtung automatisieren, den Handel aber manuell durchführen und das Geld / die Coins stets in Sicherheit verschieben.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 07, 2016, 12:18:43 PM
 #45498


@e-coinomist

1+
dem ist nichts hinzuzufügen.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
July 07, 2016, 12:35:01 PM
 #45499


Es lässt sich abschätzen wie hoch die Rendite sein muss um einen Exitscamm in 3, in 6 oder erst in 12 Monaten auszugleichen. Da der Kunde eh immer erst "angefixt" wird (Drogen und Bitcoins sind sich da ähnlich) kann man auch in der ersten Phase viel Risikokapital verwenden, und dann auf 1/4 davon heruntergehen wenn die Langfinger anfangen schon Speichelfäden zu ziehen weil die Karibik sie lockt.

Exitscamms gehören zum Startup Bussinessplan in dieser Branche leider zum Konzept dazu. Wenn eine Börse Zerofees anbietet ist es das ganze Geschäftsmodel. Nur Börsen mit Fees sind da überhaupt glaubwürdig das sie etwas länger im Geschäft bleiben wollen.

Naja. Man kann ja Bottechnik mit manuellem Traden kombinieren. Nur die Marktbeobachtung automatisieren, den Handel aber manuell durchführen und das Geld / die Coins stets in Sicherheit verschieben.

du denkst Börsen wie bitfinex, poloniex, Kraken, Bitstamp... sind in den nächsten 12 Monaten weg, bzw. hälst sie für Exitscam?
Wenn das alle 12 Monate passiert, dann sind Bitcoin sowieso irgendwann Geschichte....

Ich kann mich nur daran erinnern, dass die grossen Börsen ihre Verluste nach einem Hack immer ersetzt haben (Finex, Poloniex, Bitstamp)...

Ich hoffe, es wird kein Gox 2.0 der Hauptbörsen so schnell geben....

Aber wie schon gesagt, ich bin kein Trader...

deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
July 07, 2016, 12:47:24 PM
 #45500

Quote
du denkst Börsen wie bitfinex, poloniex, Kraken, Bitstamp... sind in den nächsten 12 Monaten weg, bzw. hälst sie für Exitscam?

Klar, reicht doch, wenn einer von 100 Mitarbeitern das hackt.  Grin

Alle BTC-Börsen sind Scam! <--- auf die lange Sicht! (ob in 1 Jahr oder 10 Jahren sei mal dahingestellt)

Wenn 99% der Mitarbeiter ehrlich sind und nur einer unehrlich, ist trotzdem alles weg. Ich meine, das ist doch allgemein bekannt, dass die meisten "Hacker"-Angriffe von innen kommen.

Quote
Wenn das alle 12 Monate passiert, dann sind Bitcoin sowieso irgendwann Geschichte....

Nein, das nicht, aber die Exchanges finden hoffentlich NIE WIEDER Vertrauen und dann traden wir endlich trustless P2P (Contracts bzw. Blanc-hash)

         
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
   ████      ████      ████████████          █████        ████████████████   
   ████      ████      ████████████          █████        ████████████████   
   ████      ████      ████                ████ ████            ████         
   ██████████████      ████████████        ████ ████            ████         
   ██████████████      ████████████      ████     ████          ████         
   ████      ████      ████              █████████████          ████         
   ████      ████      ████████████    █████████████████        ████         
   ████      ████      ████████████    ████         ████        ████
         
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 
              ██      ██████  ██████    ██████   ██████  ██████
              ██      ██      ██   ██  ██    ██  ██      ██   ██
              ██      ██████  ██   ██  ██  ▄▄▄   ██████  ██████
              ██      ██      ██   ██  ██  ▀▀██  ██      ██   ██
              ██████  ██████  ██████    ██████   ██████  ██   ██







Pages: « 1 ... 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 [2275] 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 ... 2492 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!