Bitcoin Forum
February 26, 2017, 11:58:46 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 [2259] 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 ... 2741 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3881117 times)
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
July 06, 2016, 10:07:44 AM
 #45161

http://www.welt.de/finanzen/article156841602/Warum-die-Schweizer-immer-mehr-Ameisen-horten.html

Zitat aus dem welt-Artikel:

Quote
Die Notenbanken werden die Renaissance des Sparstrumpfes mit Argusaugen betrachten. Denn sie sind maßgeblich verantwortlich für die verrückte Zinswelt. Mit Minuszinsen sollten Unternehmen, Banken und Verbraucher davon abgehalten werden, das Geld zu horten. Sie sollten es in der Realwirtschaft ausgeben und damit die Konjunktur ankurbeln. Doch der Strafzins, den die Währungshüter in der Schweiz oder aber bei der EZB nehmen, funktioniert nur, wenn die Menschen sich nicht der indirekten Sparersteuer entziehen, indem sie ihr Geld vom Konto abheben und unter der Matratze oder im Safe lagern.

Eine "sichere" Cryptowährung mit 1% Zinsrendite im Jahr würde das bisherige Bankensystem innerhalb von vier Wochen "ruinieren", das gäbe eine Stampede aus Hauspantoffeln.
Und derweil die Banken wanken. Die Deutsche Bank liegt so gut wie am Boden.

Aber der Bitcoin ist eine Randgruppenveranstaltung für Zocker, das passt nicht zu der Matratzenmentalität. Diese Leute, und wir reden hier über Millionen, ja die eigentliche Mehrheit, also diese Leute werden eher ihrer Bank ihr Geld weiter anvertrauen als es in den Bitcoin umzuschichten.
Das weist du selbst.

Auf die nackte Gier und hohe Gewinnerwartungen zu setzen erreicht das falsche Publikum. Jetzt haben wir seit 18 Monaten einen Anstieg der in etwa einer verfünffachung entspricht. Und hier laufen zwei Dutzend Leute durch das Forum. Da draussen gibt es 80 Millionen Sparer. Ist diese Diskrepanz auch nur irgendwie bewusst?

1488153526
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488153526

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488153526
Reply with quote  #2

1488153526
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1488153526
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488153526

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488153526
Reply with quote  #2

1488153526
Report to moderator
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
July 06, 2016, 10:21:22 AM
 #45162

Kurs auf Huobi grad an der unteren Schranke des Wimpels abgeprallt. Mal gucken ob es so bleibt ...  Cool

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


in math we trust


View Profile
July 06, 2016, 10:34:36 AM
 #45163

Warum jammern eigentlich alle wegen dem niedrigen Zins rum?

Zins und Zinseszins sind das unfairste was es gibt...
Endlich ist der Zins abgeschafft und alle heulen wieder rum...

Versteh ich nicht  Huh

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Masoholik
Member
**
Offline Offline

Activity: 66


View Profile
July 06, 2016, 10:37:12 AM
 #45164

Kurs auf Huobi grad an der unteren Schranke des Wimpels abgeprallt. Mal gucken ob es so bleibt ...  Cool

Beim brechen der 4500 , wurde bei 4480 mal eben ne 7000er Wand aufgestellt.... Smiley ich hoffe die hält Wink
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
July 06, 2016, 10:54:09 AM
 #45165

Eine "sichere" Cryptowährung mit 1% Zinsrendite im Jahr würde das bisherige Bankensystem innerhalb von vier Wochen "ruinieren", das gäbe eine Stampede aus Hauspantoffeln.
Und derweil die Banken wanken. Die Deutsche Bank liegt so gut wie am Boden.

Eine sichere Währung gibt es nicht.

Aber der Bitcoin ist eine Randgruppenveranstaltung für Zocker, das passt nicht zu der Matratzenmentalität. Diese Leute, und wir reden hier über Millionen, ja die eigentliche Mehrheit, also diese Leute werden eher ihrer Bank ihr Geld weiter anvertrauen als es in den Bitcoin umzuschichten.
Das weist du selbst.

Dass irrationale bzw. völlig verrückte daran ist, das Fiat Geld wird ausschliesslich aufgrund dieser Mehrheit als "sicher" angesehen. Da ist die Evolution irgendwann mal dahingehen abgebogen, sodass irrationale Wahnvorstellungen heute ein Massenphänomen sind.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386


View Profile
July 06, 2016, 11:27:33 AM
 #45166



Dass irrationale bzw. völlig verrückte daran ist, das Fiat Geld wird ausschliesslich aufgrund dieser Mehrheit als "sicher" angesehen. Da ist die Evolution irgendwann mal dahingehen abgebogen, sodass irrationale Wahnvorstellungen heute ein Massenphänomen sind.


das gefällt mir, denn es ist umgekehrt genauso: die fähigkeit des menschen zu solchen irrationalen wahnvorstellungen hat unsere kulturelle evolution erst ermöglicht. mit familienbande oder dorfgemeinschaft (= face to face) bekommt man zwar schon einiges organisiert, aber die grossen leistungen der zivilisation wurden von strukturen erschaffen, die sich nicht mehr face to face beratschlagen konnten. dazu bedarf es eine art kitt, der die nun abstrakt gross gewordene gemeinschaft zusammenhält. das sind imho die von dir bezeichneten gemeinsamen, irrationalen wahnvorstellungen z.b. von religion, nationalität oder eben wirtschaftsordnungen. diese dinge existieren nur in unseren köpfen.

manchmal fallen teile dieser vorstellungen kollektiv in sich zusammen, weil die inneren widersprüche zu gross werden. dessen sind wir gerade zeuge bei unserem finanz-system. und das baut auf fiat. und wir haben einen fallschirm. hoffentlich hält er.  Cheesy

lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
July 06, 2016, 11:38:24 AM
 #45167


Während der DAX Heute wieder um das Low bewegt hält sich der FTSE100 relativ stabil auf seinem Jahres hoch.
Der SP500 hält sich auch gut in der nähe seines allzeit hochs.

Der Markt sieht anscheinend durch den Brexit die EU und dadurch vor allem Deutschland als Verlierer.

Bleibt ab zu warten ob sich daraus ein Trend entwickelt oder es nur eine Momentaufnahme ist.

Ich glaub dass das eher mit dem fallenden Pfund zu tun hat. der FTSE100 ist doch in Pfund angegeben, oder?
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
July 06, 2016, 11:46:16 AM
 #45168

Warum jammern eigentlich alle wegen dem niedrigen Zins rum?

Zins und Zinseszins sind das unfairste was es gibt...
Endlich ist der Zins abgeschafft und alle heulen wieder rum...

Versteh ich nicht  Huh


Nun die Deutschen sind schon sehr besonders in der Hinsicht, wir sind Sparer. Die meisten auf der Welt(Vorallem die Amis) finden es normal Schulden zu haben anstatt etwas zu Sparen. Für diese ist diese Politik super. Der Deutsche liebt aber sein Sparbuch auf das er aktuell 0% bekommt. Es wird auch die Zeit kommen in der die Sparkassen und Volksbanken die -0.4% die sie Aktuell zahlen müssen auf ihre Kunden abwälzen werden. Dann wird der Deutsche normal Sparer sehr traurig sein.  Cry

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386


View Profile
July 06, 2016, 11:55:23 AM
 #45169

green candle alert!

edit: pfff...
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
July 06, 2016, 12:29:40 PM
 #45170

green candle alert!

edit: pfff...

joa, pendelt grad staendig um die 61.8% Fib.Ret. rum.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
July 06, 2016, 12:33:38 PM
 #45171

das gefällt mir, denn es ist umgekehrt genauso: die fähigkeit des menschen zu solchen irrationalen wahnvorstellungen hat unsere kulturelle evolution erst ermöglicht. mit familienbande oder dorfgemeinschaft (= face to face) bekommt man zwar schon einiges organisiert, aber die grossen leistungen der zivilisation wurden von strukturen erschaffen, die sich nicht mehr face to face beratschlagen konnten. dazu bedarf es eine art kitt, der die nun abstrakt gross gewordene gemeinschaft zusammenhält. das sind imho die von dir bezeichneten gemeinsamen, irrationalen wahnvorstellungen z.b. von religion, nationalität oder eben wirtschaftsordnungen. diese dinge existieren nur in unseren köpfen.

Richtig. Es hätte aber auch mit Logik und Abstraktion statt Religion, Nationalität und Machtordnungen funktioniert. Eben Kooperation statt Konfrontation.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
July 06, 2016, 01:03:39 PM
 #45172


alles in bester Ordnung.


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
July 06, 2016, 01:24:59 PM
 #45173


Während der DAX Heute wieder um das Low bewegt hält sich der FTSE100 relativ stabil auf seinem Jahres hoch.
Der SP500 hält sich auch gut in der nähe seines allzeit hochs.

Der Markt sieht anscheinend durch den Brexit die EU und dadurch vor allem Deutschland als Verlierer.

Bleibt ab zu warten ob sich daraus ein Trend entwickelt oder es nur eine Momentaufnahme ist.

Ich glaub dass das eher mit dem fallenden Pfund zu tun hat. der FTSE100 ist doch in Pfund angegeben, oder?

Da die britischen Aktien in Pfund notieren, kann man davon ausgehen, dass der steigende FTSE sehr wahrscheinlich als Gegenreaktion zum fallenden Pfund zu sehen ist. Für ausländische Investoren werden die Aktien billiger, dazu kommt der Vorteil eines schwachen Pfund für exportstarke Unternehmen, da greifen Anleger zu.

TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
July 06, 2016, 01:36:02 PM
 #45174


Während der DAX Heute wieder um das Low bewegt hält sich der FTSE100 relativ stabil auf seinem Jahres hoch.
Der SP500 hält sich auch gut in der nähe seines allzeit hochs.

Der Markt sieht anscheinend durch den Brexit die EU und dadurch vor allem Deutschland als Verlierer.

Bleibt ab zu warten ob sich daraus ein Trend entwickelt oder es nur eine Momentaufnahme ist.

Ich glaub dass das eher mit dem fallenden Pfund zu tun hat. der FTSE100 ist doch in Pfund angegeben, oder?

Es ist nicht direkt der schwache Pfund der die Aktien Kurse nach oben treibt. Du tradest ja nicht gegen eine andere Währung sondern in einer Währung die Aktie.
Der Preis wird indirekt nach oben getrieben durch den schwachen Pfund, da eine schwache Währung automatisch auch ein nominales Wirtschaftswachstum bedeutet. Die Firmen produzieren/expotieren nicht mehr am ende des Jahres jedoch haben sie trotzdem mehr Pfund Umsatz/Gewinn auf der Bilanz am ende des Jahres, wenn man dies mit einer starken Währung Vergleich.

Aus diesem Grund wetteifern fast alle Zentralbanken auf dieser Welt darum Ihre Währung so schwach wie möglich zu bekommen. Es erzeugt auf mittelfristige/kurzfristige Sicht wachstum aus dem nichts. Jedoch macht es den Crash am ende nur noch größer auf Lange Sicht... sollten sich Grundlegende Probleme in der Politik / Wirtschaft nicht ändern.

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
July 06, 2016, 01:55:02 PM
 #45175

Ich bin dann mal wieder zu 50% bei 670 US$ ausgestiegen.

Den Tag mit dem Halving gucke ich mir lieber von der  von der Seite (teilweise) an.

Danach geht es wieder rein Smiley

irgendwie sieht mir das alles verdächtig nach einem Dreieck aus, wo ein Ausbruch auch nach unten kommen kann, nach dem starken Anstieg die letzten Monate.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
July 06, 2016, 02:19:12 PM
 #45176

Auf Huobi schon wieder an der unteren Schranke des Wimpels abgeprallt.  Cool

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Masoholik
Member
**
Offline Offline

Activity: 66


View Profile
July 06, 2016, 02:27:02 PM
 #45177

Jetzt darf gerne mal die obere Schranke angetestet werden Wink
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
July 06, 2016, 02:43:56 PM
 #45178

Jetzt darf gerne mal die obere Schranke angetestet werden Wink

Kommt nicht ueber die 68.1%  Cry

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


in math we trust


View Profile
July 06, 2016, 03:10:38 PM
 #45179

Was ist denn eure Meinung zu diesem Titel?

Beteiligungsgesellschaft der bitcoin.de
https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?timeSpan=6M&ID_NOTATION=81994528&

Oder aufgrund der wahrscheinlich doch recht grossen Korrelation lieber gleich bitcoins kaufen?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


in math we trust


View Profile
July 06, 2016, 03:11:09 PM
 #45180

Jetzt darf gerne mal die obere Schranke angetestet werden Wink

beim nächsten mal brechen wir durch :-)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Pages: « 1 ... 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 [2259] 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 ... 2741 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!