Bitcoin Forum
February 25, 2017, 04:02:10 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 [2261] 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 ... 2738 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3875290 times)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134



View Profile
July 06, 2016, 10:45:46 PM
 #45201


Hey Oliver!

Ist Dir eigentlich klar, das je länger Kobayashi braucht, am Ende evtl. alle Ansprüche aus den 200k gedeckt sein könnten?
Kobayashi rechnet ja in Yen - und Dein Claim ist zu 100% anerkannt.

Klar.
Unsere Bitcoin Claims bleiben nur 1:1 aber immerhin ... am Ende kann die Insolvenz noch abgewendet werden und Mark darf wieder ans Ruder. Rofl.


Klar hab ich mir das überlegt. Es liegen absurde Szenarien im Bereich des Möglichen. Die Claims laufen in Yen. Ich frage mich, was passieren würde, wenn am Ende ein Überschuss zustande käme. Dazu müsste der Coin auf über $2000 steigen, vielleicht auch noch etwas höher. Aber falls das letzte ATH bis zur endgültigen Abwicklung erreicht werden kann, sind das alles keine unrealistischen Kursziele.

Es sagt wohl einiges über den Zustand des Finanzsystems aus, wenn man die besten Geschäft auf bankrotten Bitcoinbörsen macht.


1488038530
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488038530

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488038530
Reply with quote  #2

1488038530
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1488038530
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488038530

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488038530
Reply with quote  #2

1488038530
Report to moderator
1488038530
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488038530

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488038530
Reply with quote  #2

1488038530
Report to moderator
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
July 06, 2016, 10:52:29 PM
 #45202


Hey Oliver!

Ist Dir eigentlich klar, das je länger Kobayashi braucht, am Ende evtl. alle Ansprüche aus den 200k gedeckt sein könnten?
Kobayashi rechnet ja in Yen - und Dein Claim ist zu 100% anerkannt.

Klar.
Unsere Bitcoin Claims bleiben nur 1:1 aber immerhin ... am Ende kann die Insolvenz noch abgewendet werden und Mark darf wieder ans Ruder. Rofl.


Klar hab ich mir das überlegt. Es liegen absurde Szenarien im Bereich des Möglichen. Die Claims laufen in Yen. Ich frage mich, was passieren würde, wenn am Ende ein Überschuss zustande käme. Dazu müsste der Coin auf über $2000 steigen, vielleicht auch noch etwas höher. Aber falls das letzte ATH bis zur endgültigen Abwicklung erreicht werden kann, sind das alles keine unrealistischen Kursziele.

Es sagt wohl einiges über den Zustand des Finanzsystems aus, wenn man die besten Geschäft auf bankrotten Bitcoinbörsen macht.



ich hab ehrlich gesagt langsam mehr Angst, dass gar nichts mehr übrig bleibt, weil die Verwaltungskosten alles auffressen...
Ich glaub kaum, dass so Insolvenzverwalter billig sind...
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1428



View Profile
July 06, 2016, 11:24:30 PM
 #45203


Hey Oliver!

Ist Dir eigentlich klar, das je länger Kobayashi braucht, am Ende evtl. alle Ansprüche aus den 200k gedeckt sein könnten?
Kobayashi rechnet ja in Yen - und Dein Claim ist zu 100% anerkannt.

Klar.
Unsere Bitcoin Claims bleiben nur 1:1 aber immerhin ... am Ende kann die Insolvenz noch abgewendet werden und Mark darf wieder ans Ruder. Rofl.


Klar hab ich mir das überlegt. Es liegen absurde Szenarien im Bereich des Möglichen. Die Claims laufen in Yen. Ich frage mich, was passieren würde, wenn am Ende ein Überschuss zustande käme. Dazu müsste der Coin auf über $2000 steigen, vielleicht auch noch etwas höher. Aber falls das letzte ATH bis zur endgültigen Abwicklung erreicht werden kann, sind das alles keine unrealistischen Kursziele.

Es sagt wohl einiges über den Zustand des Finanzsystems aus, wenn man die besten Geschäft auf bankrotten Bitcoinbörsen macht.



ich hab ehrlich gesagt langsam mehr Angst, dass gar nichts mehr übrig bleibt, weil die Verwaltungskosten alles auffressen...
Ich glaub kaum, dass so Insolvenzverwalter billig sind...

die zahlen sind öffentlich und wurden kürzlich von jemandem hier im forum auseinander genommen. fazit: bisher wurden unter 5% kosten verursacht und das in über 2 jahren. also alles halb so wild und längst nicht so wie uns einige panik-schreier zu anfang der insolvenz verkaufen wollten.
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
July 07, 2016, 12:15:26 AM
 #45204

das "Endstadium" kann noch locker 10 Jahr so weiter gehen.
Fazit: Der Brexit oder besser BREXWITZ hat die Leichen, die in Europas Keller liegen wieder ans Tageslicht befördert und der Verwesungsgeruch zieht durch die edlen Bankentürme und erfüllt die Politiker mit Grauen. Es wäre geradezu ein Treppenwitz der Finanzmarktgeschichte, wenn die seit Lehman mit Irsinns-Summen geretteten Banken das System am Ende doch noch über die Klippe stoßen und die Rettungspolitiker mit in den Abgrund ziehen

Wenn man den Pessimisten ein Ohr schenkt, dann ist schon seit 30 Jahre die Weltwirtschaft am ende und der Aktienmarkt dem Untergang geweiht. Darunter gehören die meisten Bitcoin.

Solange aber die Finanzparty weiter geht, gibt es keinen Grund sich Nicht an der party zu beteiligen und seine Profite daraus zu schlagen. Auf doom Zeiten kann man anfangen zu wetten wenn die Doom zeit gekommen ist. Aktuell sieht der S&P500 und FTSE100 sehr bullish aus und zeigen sogar wenig schwäche. Nur der Dax ist etwas Kränklich in letzter Zeit unterwegs..

Am ende des Tages kann sich jeder zusammen rechnen, dass unser Wirtschaftssystem nicht auf Dauer gemacht ist. Es unterliegt starken schwankungen und zyklen. Mal gehts Jahrzehnte hoch dann gehts 1-2 Jahre alles den Bach runter und man bekommt anschließend wieder eine Erholungsphase ...

Vlt. schaffen die Mächtigen der Welt es wirklich 10 Jahre alles am leben zu halten. Mal schauen. 0% zinsen für Schulden sind da essentiell.

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
July 07, 2016, 04:49:20 AM
 #45205

Weil ich sowas erwartet hatte bin ich nicht überrascht. Der mit der Ochsenschwanzsuppe vom Permabullen, ein Rezept von Lame Duck da im Offtoppic war aber auch nicht schlecht!

Nun gut, unter 621 USD ist es nicht runter. Also Kaffeetasse rauskramen, den alten Kaffee von gestern rein und ab in die Mikrowelle damit. Und dann sehen was der Tag bringt. Den Tresor aufmachen, die USB Sticks rausholen. Warum steht denn da jetzt die Tasse im Wandtresor?! Ich hatte doch nicht etwa die Microwelle auf 71-86-95-12 eingestellt mit den Sticks drinne?!!!

Ein kleiner Haufen zerlumpter Goldgräber! Eine Handvoll, mit Dreck unter den Fingernägeln! Das ist das Problem. Da lachen sich die Banken ins Fäustchen, die müssen hier nicht einsteigen, die überlassen die "Altcoin Bitcoin" einfach den Chinesen und das passt denen dann schon. Weist du eine stabile Cryptowährung das wäre so etwas wie eine Revolution, das würde die Wirtschaft umkrempeln.
Und es fehlt noch Koffein.

sofu
Legendary
*
Online Online

Activity: 994

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 07, 2016, 04:53:11 AM
 #45206

Die Chinesen sind doch nett. Wenigsten geht der BTC Alarm nicht nachts um 3Uhr an, sondern erst um 6Uhr.  Grin

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 07, 2016, 05:10:29 AM
 #45207

Die Chinesen sind doch nett. Wenigsten geht der BTC Alarm nicht nachts um 3Uhr an, sondern erst um 6Uhr.  Grin

 genau das ist der punkt, ich bezweifel das es die schinesen sind Tongue
http://www.finanzen.at/devisen/realtimekurs/us_dollar-renminbi_yuan-kurs

der erste dump um ca. 0:00 ging sofort rauf, der zweit wirkt genauso verzweifelt wie der der erst, nur die wirkung hält etwas länger an Wink

warum verzweifelt?

ein Blich auf den Tageschart genügt... Die Linien waren vorher schon drin Wink


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
CC23
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 241


View Profile
July 07, 2016, 05:18:51 AM
 #45208

Wer sich wegen Kursveränderungen in der Nacht wecken lässt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Tongue

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
July 07, 2016, 05:22:21 AM
 #45209

^^ meiner meinung nach ist ein bitcoin verbot keine gefahr mehr. 2013 haben viele (mich eingeschlossen) grosse angst davor gehabt. das ist passe`.
mir fällt jetzt auf anhieb auch keine technologie ein, die in diesem fortgeschrittenen stadium verboten worden wäre.

Die Gefahr ist gerade jetzt im Endstadium von FIAT am grössten, ebend weil viele fliehen. Das gilt für alle alternativ Währungen, auch für EM.
verbieten wollen schon aber können nicht
wie durchsetzen ?
jeden pc lapi und smartphone einziehen?


e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
July 07, 2016, 05:27:03 AM
 #45210

Wer sich wegen Kursveränderungen in der Nacht wecken lässt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Tongue
aber nicht über sein Geld. entscheide dich, beides geht nicht

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
July 07, 2016, 05:34:55 AM
 #45211

Wer sich wegen Kursveränderungen in der Nacht wecken lässt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Tongue
aber nicht über sein Geld. entscheide dich, beides geht nicht

Doch! Schlicht HODLN.  Grin

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
July 07, 2016, 06:15:54 AM
 #45212

sieht so aus, als hätten wir den Ausbruch nach unten (wie erwartet) bekommen.

ich denke vor dem Halving sollten wir keine großen Anstiege mehr sehen.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
July 07, 2016, 06:56:43 AM
 #45213

Wer sich wegen Kursveränderungen in der Nacht wecken lässt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Tongue
aber nicht über sein Geld. entscheide dich, beides geht nicht

Doch! Schlicht HODLN.  Grin

Vor zwei Jahren hatte ich die Gelegenheit, für ein paar Wochen Arbitrage zu betreiben. Da hat jemand jeden morgen gegen 4 Uhr einen Spike bei einem auch mir wichtigen Altcoin erzeugt. Das war eine harte Zeit, die sich finanziell gelohnt hat, nicht jedoch gesundheitlich.

Für gewöhnliche Kursschwankungen halte ich mich an die nachhaltige Ökonomie der Bewahrung, die davon ausgeht, dass sie im Exremfall maximal absurd, also zufällig wie weißes Rauschen sind. Mit der Annahme liegt man dicht an der Realität. Sich die Nacht um die Ohren zu hauen, lohnt sich also nicht, weil die zukünftige Kursrichtung nicht prognostizierbar ist. Die nachhaltige Ökonomie liegt dicht an der Humanität, sie bedeutet Leben. Dazu kommt ja noch, dass die möglichen Erträge überproportional zu den Ausschlägen wachsen. Wer also länger schläft, hat eine reale Chance auf höhere Erträge auf Kosten gierig/kurzfristig handelnder Börsenteilnehmer. (Bedingung dafür ist, dass man sich beim Anteil der Ersparnisse am Bitcoin in seiner Mitte aufhält. Hat man zu wenig oder zu viele Bitcoins, dann sind meine Aussagen nicht gültig, dann gilt die gierige neoklassische Ökonomie der ewigen Steigerung, sie bedeutet nach ausgiebiger Eskalation den Tod)

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 07, 2016, 07:08:24 AM
 #45214

na der Chart auf bloomberg macht doch lust auf mehr Wink
Und die Aussage auch irgendwie neidisch.. China sahnt ab

After 4,400% Surge, Bitcoin’s Fate Hinges on Huge Chinese Miners
kamura56
July 7, 2016 — 12:00 AM CES




http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-07-06/after-4-400-surge-bitcoin-s-fate-hinges-on-huge-chinese-miners

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 07, 2016, 07:51:07 AM
 #45215

.

ach was, dabei wollen wir doch alle eine Inflation... Bitte Inflation komm uns besuchen... Entwerte mein Geld, ich will dich.

.

Wo warst du nur all die Jahre, ich habe dich so schrecklich vermisst. Die Sehnsucht ist groß...



Donnerstag, 07.07.2016 - 08:46 Uhr  
Britisches Pfund vs. US-Dollar: Auf dem Weg zur Parität?

Inflationsgefahr in Großbritannien!

Über den Handel kann es in den kommenden Monaten zu einem merklichen Anstieg der Inflation kommen. Wie weit dieser Anstieg geht, kann man aktuell nicht abschätzen. Es wird jedoch interessant sein, was die Notenbank tut, wenn die Inflation plötzlich 4 % erreicht.
http://www.godmode-trader.de/artikel/britisches-pfund-vs-us-dollar-auf-dem-weg-zur-paritaet,4766022

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
July 07, 2016, 07:55:05 AM
 #45216

Donnerstag, 07.07.2016 - 08:46 Uhr  
Britisches Pfund vs. US-Dollar: Auf dem Weg zur Parität?

Inflationsgefahr in Großbritannien!

Über den Handel kann es in den kommenden Monaten zu einem merklichen Anstieg der Inflation kommen. Wie weit dieser Anstieg geht, kann man aktuell nicht abschätzen. Es wird jedoch interessant sein, was die Notenbank tut, wenn die Inflation plötzlich 4 % erreicht.
http://www.godmode-trader.de/artikel/britisches-pfund-vs-us-dollar-auf-dem-weg-zur-paritaet,4766022

Inflation ist doch das Ziel der Notenbanken.

Geht die Inflation auf 4% knallen die Sektkorken.

Auf zur Entschuldung vom Staat bei Enteignung der Gläubiger....

Nur mehr als 10% ist blöd, weil dann irgendwann die Panik einsetzt und das Kartenhaus evtl. zu früh zusammenfällt

Aber der Staat verliert seine Schulden trotzdem dabei...

Geht der Ölpreis wieder auf sein ursprüngliches Niveau zurück, werden wir im Rest Europa auch Inflationsraten von 4% sehen, na und?

Der Notenbänker und die Regierungen finden das geil...
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 07, 2016, 07:57:18 AM
 #45217

Dabei geht noch mehr Kaufkraft verloren.. Der Konsum bricht zusammen, 4% dürften schon reichen da die REAL-Löhne nicht um 4% steigen werden und die Immobilienpreise (und die Blase voll) weiter anziehen. Unternehmen verlieren bereits an Produktivität. Mehr Lohn ist nicht drin


Inflation ist doch das Ziel der Notenbanken.

Geht die Inflation auf 4% knallen die Sektkorken.

Auf zur Entschuldung vom Staat bei Enteignung der Gläubiger.... Ergänzung: Bürger

Nur mehr als 10% ist blöd, weil dann irgendwann die Panik einsetzt und das Kartenhaus evtl. zu früh zusammenfällt

Aber der Staat verliert seine Schulden trotzdem dabei...

Geht der Ölpreis wieder auf sein ursprüngliches Niveau zurück, werden wir im Rest Europa auch Inflationsraten von 4% sehen, na und?

Der Notenbänker und die Regierungen finden das geil...

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532

methodic madness


View Profile
July 07, 2016, 08:17:14 AM
 #45218


Inflation ist doch das Ziel der Notenbanken.

Geht die Inflation auf 4% knallen die Sektkorken.

Auf zur Entschuldung vom Staat bei Enteignung der Gläubiger.... Ergänzung: Bürger

Nur mehr als 10% ist blöd, weil dann irgendwann die Panik einsetzt und das Kartenhaus evtl. zu früh zusammenfällt

Aber der Staat verliert seine Schulden trotzdem dabei...

Geht der Ölpreis wieder auf sein ursprüngliches Niveau zurück, werden wir im Rest Europa auch Inflationsraten von 4% sehen, na und?

Der Notenbänker und die Regierungen finden das geil...

Inflation für den Staat/die Banken + Deflation für den Bürger.

Die Euro-Deflation durch Lohnsenkungen und Steuererhöhungen ist gewollt.

Freies Geld zu Null Prozent an die Banken, aber nur, wenn diese Versprechen, Basel 3 einzuhalten, d.h. der Otto Normalbürger kriegt garantiert nix davon, also 0,00 Euro.



Buy innovation!
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
July 07, 2016, 08:38:01 AM
 #45219


Inflation ist doch das Ziel der Notenbanken.

Geht die Inflation auf 4% knallen die Sektkorken.

Auf zur Entschuldung vom Staat bei Enteignung der Gläubiger.... Ergänzung: Bürger

Nur mehr als 10% ist blöd, weil dann irgendwann die Panik einsetzt und das Kartenhaus evtl. zu früh zusammenfällt

Aber der Staat verliert seine Schulden trotzdem dabei...

Geht der Ölpreis wieder auf sein ursprüngliches Niveau zurück, werden wir im Rest Europa auch Inflationsraten von 4% sehen, na und?

Der Notenbänker und die Regierungen finden das geil...

Inflation für den Staat/die Banken + Deflation für den Bürger.

Die Euro-Deflation durch Lohnsenkungen und Steuererhöhungen ist gewollt.

Freies Geld zu Null Prozent an die Banken, aber nur, wenn diese Versprechen, Basel 3 einzuhalten, d.h. der Otto Normalbürger kriegt garantiert nix davon, also 0,00 Euro.


Hier im Forum werden auch die meisten von der Entwicklung profitieren, weil man sich entsprechend positioniert.

Am Arsch sind nur alle die auf die Politiker gehört haben und private Altersvorsoge mit Riester Rente, private Lebensversicherungen usw. abgeschlossen haben.

Die werden langsam komplett enteignet und machen später ein überraschtes dummes Gesicht, dass die ganze Renten sparerei nichts gebracht hat..

Naja irgendjemand muss die Party ja bezahlen  Tongue
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
July 07, 2016, 08:54:35 AM
 #45220

Wer sich wegen Kursveränderungen in der Nacht wecken lässt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Tongue

kommt halt darauf an. Wenn ich davon lebe sollte es selbstverständlich sein dafür auf zu stehen mitten in der Nacht.

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
Pages: « 1 ... 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 2221 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 [2261] 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 ... 2738 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!