Bitcoin Forum
August 19, 2017, 02:03:48 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 [2221] 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 ... 3057 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4578724 times)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
June 24, 2016, 11:39:32 AM
 #44401

Genau so wenig wie das zwanghafte Zusammenhalten von Staaten die Souveränität und Unabhängigkeit bevorzugen!!
Siehen ehemalige Sowjetunion!Siehe ehemaliges Yugoslawien!

Wobei das Problem in diesem Fall nicht das Zusammenhalten bzw. die Kooperation an sich ist, sondern die selbstherrliche zentrale Regelung lokaler Belange (ohne die lokale Zustimmung), also tatsächlich genau der Mangel an Kooperation.
1503108228
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503108228

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503108228
Reply with quote  #2

1503108228
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1503108228
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503108228

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503108228
Reply with quote  #2

1503108228
Report to moderator
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 24, 2016, 11:44:34 AM
 #44402

Seehofer fordert mehr Referenden in Deutschland
Horst Seehofer verlangt nach dem Brexit in entscheidenden Fragen mehr Bürgerbeteiligung in Deutschland. Dem SPIEGEL sagte der CSU-Chef, Referenden seien "der Kern moderner Politik".
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/horst-seehofer-fordert-nach-brexit-mehr-referenden-auch-in-deutschland-a-1099552.html

läuft für die Demokratie, er erwartet natürlich für sich mehr Stärkung und Volksnähe

Frau Wagenknecht - Linke , N-TV  Talk. die Bürgen wünschen sich weniger Lobisten Politik, weniger Wirtschaftspolitik, die massive bekämpfung von arbeitslosigkeit muss im fordergrund gehen...   usw. fordert ebenfalls mehr Volksabstimmung auch auf EU Ebene

Ein Gewinn für die Demokratie ist der Bretix jetzt schon

Die Politik unter Druck

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
June 24, 2016, 11:55:04 AM
 #44403

Genau so wenig wie das zwanghafte Zusammenhalten von Staaten die Souveränität und Unabhängigkeit bevorzugen!!
Siehen ehemalige Sowjetunion!Siehe ehemaliges Yugoslawien!

Wobei das Problem in diesem Fall nicht das Zusammenhalten bzw. die Kooperation an sich ist, sondern die selbstherrliche zentrale Regelung lokaler Belange (ohne die lokale Zustimmung), also tatsächlich genau der Mangel an Kooperation.


Das Problem ist, dass beim Brexit die EU nur in seiner Gänze gefragt war. Ich glaube dass die EU zwar Sinn macht, aber dass sie "zuviel" ist. Nur weil die Briten nicht ALLES annehmen wollen, heißt das nicht, das sie einen Krieg mit uns anfangen wollen. Das ist wieder so typisch. Warum muss es immer Hop oder Top heißen. Der Mensch tendiert immer dazu alles schwarz-weiß zu sehen. Macht man stattdessen einfach 100 verschiedene kleinere Abkommen (jedes mit seinen eigenen Vor- und Nachteilen), die jedes für sich angenommen oder abgelehnt werden können, würde es das ganze wesentlich entspannen. England wäre immer noch in der EU, wäre von 3 kleineren Abkommen ausgetreten aber immer noch in 30 anderen drin...
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
June 24, 2016, 11:57:59 AM
 #44404

Interessant wird, was jetzt die Schotten machen. Die haben für einen Verbleib in der EU gestimmt und streben jetzt ein neues Referendum an, UK zu verlassen.

https://twitter.com/CNBCi/status/746290629207007232

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
June 24, 2016, 12:01:24 PM
 #44405

Mal sehen, ob die Briten sich dann einfach so "ihre" Erdölvorkommen "wegnehmen" lassen.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260


Encrypted Money, Baby!


View Profile
June 24, 2016, 12:03:15 PM
 #44406

Nichts halten was an den € gebuden ist und JETZT zur Bank gehen die Kohle holen, jedes Monat ein bisschen, nicht daß bei der Bank der BankrunALARM getriggert wird  Grin

Das erinnert mich gerade wieder daran, dass ich mir noch ein Bündel druckfrischer 500 EUR Scheine mit Banderole "zu Sammlerzwecken" holen wollte, auch wenn EUR Bargeld vermutlich nicht besonders werthaltig ist. Besser als Giralgeld ist es jedenfalls immer.  Wink

Hab ich mir auch überlegt.
Kannsts ja später für das Dreifache auf eBay verheizen. Ich wette, dass es da Käufer geben wird.


.edit:
Noch ist es nicht soweit. Und irgendwann muss man dann einfach auch mal den Schritt machen und sich sagen: Legal? Illegal? Sch...egal!

Wobei ich vor dem Bargeldverbot die meisten Scheine an andere Sammler verkaufen werde - gegen Bitcoin!  Grin Grin Grin

Alles klar Wink

allyouracid
Denn schau dir mal das Video an. Es ist ein Intellektueller Genuss. Und das sage ich obwohl ich eindeutiger Gegner der Demokratie bin.
Danke - mache ich heute Abend!

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
June 24, 2016, 01:00:41 PM
 #44407

Interessant wird, was jetzt die Schotten machen. Die haben für einen Verbleib in der EU gestimmt und streben jetzt ein neues Referendum an, UK zu verlassen.

https://twitter.com/CNBCi/status/746290629207007232
Die Iren wollen nicht, die Schotten sowieso und selbst Grossbrittanien ist tief gespalten in Beführworter des Brexit und der Gegner.

Eine Spaltung in zwei Restkönigreiche, das Great Brittish Empire und ein zweites Empire of Great Brittain, also das wäre ja sowas von Monty Python Cheesy

nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161


View Profile
June 24, 2016, 01:24:58 PM
 #44408

Der Brexit hat meiner Meinung ganz andere Gründe, ebenso Camerons Rücktritt. Cameron hat mit dem Brexit seinen Auftrag erfüllt. Schaut euch mal die weltweite politische Lage an. Schaut mal wer in Israel gerade Verteidigungsminister geworden ist und wer demnächst im weissen Haus agiert. Gewinner der Präsidentenwahl in Österreich ist auch noch offen. Holland,Polen Ukraine usw. Frankreich versinkt im Chaos.
Die Spielfiguren sind bald alle an Position dann beginnt die Show. Zieht euch warm an, die nächsten Jahre wird (dunkle)Geschichte geschrieben. Und nicht vergessen, ist alles von langer Hand geplant(Start war 9/11).
vonBerlichingen
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 256



View Profile WWW
June 24, 2016, 01:38:56 PM
 #44409

In der Politik ist es wie an der Börse. Berichtet werden Belanglosigkeiten.

Das Wesentliche wird in Geheimbünden organisiert und von Zombie-Marionetten umgesetzt.



             ░▒▒▒░           
           ░▒▒▒▒▒▒▒░         
         ▓▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▒       
        ▓▒▒▒░░     ▒░▓▒▒░   
   ░▓▓▒▒▓▒░░     ▓█████████░
  ▓▓▒▒ ▓░▒ ▒   ░██▓▓▒▒▒▓▒▓▓█▓
 ▒▓▒▒▒ ▒▒▒░▒   █▒▓▒▒░   ▒▒▓▒█▒
▒▒░▒░░  ▓░▒░░ █▓▓ ░      ▒░▓░█
█░▒░▒   ░▓▒▒▒ █░▓▒▓▒▒▒░   ▒▒▓▓
▓▒░▒▒░    ▒▒▒░   ▒██████▓  ▓▒█
 ▒▒▒░▒░    ░▒░   ▓░▒▒▓▓▓▓█░▒█▓
  ▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓░▒▓▓  ░▒▒▓▒█░█
   ▒▒▒▓▒▒▒▓▓▓▒  ▒░█    ▒░▓▓█
   █ ▒░▒░▒░░   ▒░▒▓▒   ▒ ▓▒█
   █▓▒        ░ ▒░█   ░▒▒▓█▓
    █▒▒░░░   ░░▒▒▓▒  ▒▒▒▓▓█ 
    ░█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▒░▓▓▓▓▓██   
       ▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▒▓▓▓▓▒▒

 
Project One | OneCurrency |  PoSA3
Forum | Bitcointalk |  Twitter |  Facebook |  VK |  Reddit |  OneTV |  Instagram |  IRC-Chat |  Faucet
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile
June 24, 2016, 02:14:05 PM
 #44410

[...] obwohl ich eindeutiger Gegner der Demokratie bin.
Welche Regierungsform würdest du bevorzugen?
Die Privatrechtsgesellschaft.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
June 24, 2016, 03:29:08 PM
 #44411

[...] obwohl ich eindeutiger Gegner der Demokratie bin.
Welche Regierungsform würdest du bevorzugen?
Die Privatrechtsgesellschaft.

Ja, das ist eine schöne Utopie.
elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924


View Profile
June 24, 2016, 03:44:08 PM
 #44412

Der Brexit hat meiner Meinung ganz andere Gründe, ebenso Camerons Rücktritt. Cameron hat mit dem Brexit seinen Auftrag erfüllt. Schaut euch mal die weltweite politische Lage an. Schaut mal wer in Israel gerade Verteidigungsminister geworden ist und wer demnächst im weissen Haus agiert. Gewinner der Präsidentenwahl in Österreich ist auch noch offen. Holland,Polen Ukraine usw. Frankreich versinkt im Chaos.
Die Spielfiguren sind bald alle an Position dann beginnt die Show. Zieht euch warm an, die nächsten Jahre wird (dunkle)Geschichte geschrieben. Und nicht vergessen, ist alles von langer Hand geplant(Start war 9/11).


Tja, da musst in der Geschichte ein paar Jahrhunderte zurück reisen. 9/11 war nur eine Schlacht, der Krieg hat schon viel eher begonnen --> Siehe Abraham Lincolns TOD  Roll Eyes Shocked Roll Eyes

            ▀▀▀▀
 
▀▀▀▀
            ▄▄▄▄
      ▀▀▀▀  ████
▄▄▄▄        ▄▄▄▄
████        ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
            ▀▀▀▀
 
▀▀▀▀
            ▄▄▄▄
      ▀▀▀▀  ████
▄▄▄▄        ▄▄▄▄
████        ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▀▀▀▀

            ▀▀▀▀
▄▄▄▄           
████  ▀▀▀▀
▄▄▄▄        ▄▄▄▄
████        ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
[]▀▀▀▀

            ▀▀▀▀
▄▄▄▄           
████  ▀▀▀▀
▄▄▄▄        ▄▄▄▄
████        ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
▄▄▄▄  ▄▄▄▄  ▄▄▄▄
████  ████  ████
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
June 24, 2016, 03:45:46 PM
 #44413

Schöne TA  Grin

https://whaleclub.co/i/gbC134

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
June 24, 2016, 04:47:54 PM
 #44414

Ein sehr sehenswerten Kommentar hat John Oliver zu Brexit abgegeben (er wusste zu dem Zeitpunkt noch nicht wie es ausgeht):
https://www.youtube.com/watch?v=iAgKHSNqxa8

http://www.sueddeutsche.de/politik/ukip-chef-farage-kassiert-wichtigstes-brexit-versprechen-direkt-wieder-ein-1.3049615
Quote
Die Botschaft kam an: Knapp 52 Prozent der Briten haben am Donnerstag für den Austritt aus der EU gestimmt. Mehr als 58 Prozent waren es einer Yougov-Umfrage gar bei den über 65-Jährigen

Schlimm um nicht zu sagen asozial finde ich es, dass der wirtschaftliche Schaden, der durch den Brexit entsteht hauptsächlich auf dem Rücken der jungen Generation ausgetragen wird.
Die Zukunft der jungen Generation wird durch die Alten bestimmt, die die Nachteile eh nicht mehr zu spüren zu kommen. Klar, dass man sich da weit aus dem Fenster lehnen kann wenn man die Folgen nicht fürchten zu muss. Die wundern sich dann höchstens warum das Enkelchen keinen Job trotz guter Ausbildung bekommt.

Mag sein, dass in der EU nicht alles für jeden optimal läuft aber bei der Komplexität vieler Themen kann man das auch meiner Meinung gar nicht erwarten. Einfache Stammtischparolen bzw. populistische Lösungsvorschläge reichen bei der Komplexität nunmal nicht aus um Probleme zu lösen oder zu erfassen. Wenn dann noch von den EU und Demokratie Gegnern dann Gegenvorschläge wie ,,Privatrechtsgesellschaft'' kommen muss ich mich doch sehr wundern.

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512



View Profile
June 24, 2016, 04:52:46 PM
 #44415

Ein sehr sehenswerten Kommentar hat John Oliver zu Brexit abgegeben (er wusste zu dem Zeitpunkt noch nicht wie es ausgeht):
https://www.youtube.com/watch?v=iAgKHSNqxa8

http://www.sueddeutsche.de/politik/ukip-chef-farage-kassiert-wichtigstes-brexit-versprechen-direkt-wieder-ein-1.3049615
Quote
Die Botschaft kam an: Knapp 52 Prozent der Briten haben am Donnerstag für den Austritt aus der EU gestimmt. Mehr als 58 Prozent waren es einer Yougov-Umfrage gar bei den über 65-Jährigen

Schlimm um nicht zu sagen asozial finde ich es, dass der wirtschaftliche Schaden, der durch den Brexit entsteht hauptsächlich auf dem Rücken der jungen Generation ausgetragen wird.
Die Zukunft der jungen Generation wird durch die Alten bestimmt, die die Nachteile eh nicht mehr zu spüren zu kommen. Klar, dass man sich da weit aus dem Fenster lehnen kann wenn man die Folgen nicht fürchten zu muss. Die wundern sich dann höchstens warum das Enkelchen keinen Job trotz guter Ausbildung bekommt.

Mag sein, dass in der EU nicht alles für jeden optimal läuft aber bei der Komplexität vieler Themen kann man das auch meiner Meinung gar nicht erwarten. Einfache Stammtischparolen bzw. populistische Lösungsvorschläge reichen bei der Komplexität nunmal nicht aus um Probleme zu lösen oder zu erfassen. Wenn dann noch von den EU und Demokratie Gegnern dann Gegenvorschläge wie ,,Privatrechtsgesellschaft'' kommen muss ich mich doch sehr wundern.
Aber mit Parolen wie "Wir schaffen das!!!" erreicht man auch nix, im Gegenteil. Schau dir die ganzen Baustellen in der EU doch mal an! Es wird sich zusammengesetzt und geredet, diskutiert, verschoben und Versprechungen gemacht. Nur erreicht hat man wenig. Vorsätze alleine reichen nicht.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 24, 2016, 04:55:23 PM
 #44416


handle and cup Wink

wie ist die Stimmung?

am Wochenende sind Wahlen in Spanien, da droht das nächste Unheil

ich wage mich mal an den Stundenchart, hier liege ich OFT daneben Wink  bis auf kürzlich mit dem W das passte mal,
die doppel Linie wird gekauft...




Tageschart, der Tag läuft noch...
Die Bullen haben bewiesen das sie kaufen wollen.. wenn der Preis stimmt Wink Wo ein Verkäufer auch ein Käufer, auf gesaugt den Sell



Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
June 24, 2016, 05:13:45 PM
 #44417

Schlimm um nicht zu sagen asozial finde ich es, dass der wirtschaftliche Schaden, der durch den Brexit entsteht hauptsächlich auf dem Rücken der jungen Generation ausgetragen wird.
Die Zukunft der jungen Generation wird durch die Alten bestimmt, die die Nachteile eh nicht mehr zu spüren zu kommen. Klar, dass man sich da weit aus dem Fenster lehnen kann wenn man die Folgen nicht fürchten zu muss. Die wundern sich dann höchstens warum das Enkelchen keinen Job trotz guter Ausbildung bekommt.

Mag sein, dass in der EU nicht alles für jeden optimal läuft aber bei der Komplexität vieler Themen kann man das auch meiner Meinung gar nicht erwarten. Einfache Stammtischparolen bzw. populistische Lösungsvorschläge reichen bei der Komplexität nunmal nicht aus um Probleme zu lösen oder zu erfassen. Wenn dann noch von den EU und Demokratie Gegnern dann Gegenvorschläge wie ,,Privatrechtsgesellschaft'' kommen muss ich mich doch sehr wundern.


Ich würden sagen, Prognosen sind immer schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen. Ob der Brexit wirklich stattfindet und für wen das dann welche Auswirkungen hat ist noch ziemliche Spekulation. Kurzfristig hat es wohl zumindest den Bitcoin Kurs beflügelt. Hinterher lassen sich eben wesentlich bessere Prognosen treffen.  Wink

Aber mit Parolen wie "Wir schaffen das!!!" erreicht man auch nix, im Gegenteil. Schau dir die ganzen Baustellen in der EU doch mal an! Es wird sich zusammengesetzt und geredet, diskutiert, verschoben und Versprechungen gemacht. Nur erreicht hat man wenig. Vorsätze alleine reichen nicht.

Ich behaupte einfach mal ganz frech, diese Wir wollen gar nichts schaffen - zumindest nichts, was für uns (= die meisten Bürger) positiv wäre. Wenn etwas Positives für uns abfällt, dann sehe ich das eher als "Kollateralschaden".
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 24, 2016, 05:19:02 PM
 #44418

"Wir schaffen das!!!"

ist deine Durchhalte-Parole, obwohl alle wissen, es ist fast ausgeschlossen. Es ist die letzte Motivationsmöglichtkeit in diesem Kontext
Es beinhaltet weder eine Aufforderung voran zu gehen, positiv in die Zukunft zu sehen, noch das der Glaube vorhanden ist, das es wirklich geschafft werden kann.
Das Problem ist die Politik selbst, das sie nicht im Einklang mit dem Volk arbeitet sondern mit wirtschaftlichen Interessensvertretern, die Wahltbeteiligung in den letzten Jahren in Deutschland und sonst irgendwo war so nierdrig wie nie. Es ist Frust der Menschen, da sich eh nichts ändert, egal welche Partei gewählt wird.
Beim Brexit, war die Wahlbetteiligung so HOCH wie nie in England.. Weil die Menschen nun entscheiden durften. Tatsächlich entscheiden durften, direkt!
Wenigstens das haben die Mensche und nun auch die Politiker herkannt. Auch wenn es scheinheilig ist weil plötzlich alle um Ihre eigene Existenz fürchten. Denn wenn das Volk wählt, abstimmt über solche Sachen wie Brexit, dann wird das Volk, "der EINFACHE Mensch" merken, das er gar keine Politiker braucht. Deswegen celebrieren alle Politiker nun Volksnähe, das widerum ist scheinheilig. Keiner gibt zu das Fehler gemacht wurden, keiner möchte offen sagen das sie selbst sich haben kaufen lassen.

Ein Abstimmung über den Blockchain, wäre in Echtzeit transparent... Keine geschönten Umfragen wie vor dem Brexit. REALE Ergebnisse.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610



View Profile
June 24, 2016, 05:32:57 PM
 #44419

"Wir schaffen das!!!"

ist deine Durchhalte-Parole, obwohl alle wissen, es ist fast ausgeschlossen. Es ist die letzte Motivationsmöglichtkeit in diesem Kontext
Es beinhaltet weder eine Aufforderung voran zu gehen, positiv in die Zukunft zu sehen, noch das der Glaube vorhanden ist, das es wirklich geschafft werden kann.
Das Problem ist die Politik selbst, das sie nicht im Einklang mit dem Volk arbeitet sondern mit wirtschaftlichen Interessensvertretern, die Wahltbeteiligung in den letzten Jahren in Deutschland und sonst irgendwo war so nierdrig wie nie. Es ist Frust der Menschen, da sich eh nichts ändert, egal welche Partei gewählt wird.
Beim Brexit, war die Wahlbetteiligung so HOCH wie nie in England.. Weil die Menschen nun entscheiden durften. Tatsächlich entscheiden durften, direkt!
Wenigstens das haben die Mensche und nun auch die Politiker herkannt. Auch wenn es scheinheilig ist weil plötzlich alle um Ihre eigene Existenz fürchten. Denn wenn das Volk wählt, abstimmt über solche Sachen wie Brexit, dann wird das Volk, "der EINFACHE Mensch" merken, das er gar keine Politiker braucht.

Ein Abstimmung über den Blockchain, wäre in Echtzeit transparent... Keine geschönten Umfragen wie vor dem Brexit. REALE Ergebnisse.

Nun, dann muesste mit aber mit jeder Identitaet ein Private- und ein Public-Key assoziert sein. Der dann auf dem Personalausweis oder so, abgelegt ist. Die Blockchain muesste dann irgendwie vom Staat initiiert werden. Es muesste einen Coin geben, damit die Chain per Mining unterstuetzt wird. Wie wird aber Identitaetsdiebstahl gehandhabt?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161


View Profile
June 24, 2016, 05:33:19 PM
 #44420

"Wir schaffen das!!!"

ist deine Durchhalte-Parole, obwohl alle wissen, es ist fast ausgeschlossen. Es ist die letzte Motivationsmöglichtkeit in diesem Kontext
Es beinhaltet weder eine Aufforderung voran zu gehen, positiv in die Zukunft zu sehen, noch das der Glaube vorhanden ist, das es wirklich geschafft werden kann.
Das Problem ist die Politik selbst, das sie nicht im Einklang mit dem Volk arbeitet sondern mit wirtschaftlichen Interessensvertretern, die Wahltbeteiligung in den letzten Jahren, in Deutschland und sonst irgeendwo war so nierdrig wie nie, es ist Frust der MEnschen, da sich eh nichts ändert. Beim Brexit, war die Wahlbetteiligung so HOCH wie nie in England.. Weil die Menschen nun entscheiden durften. Tatsächlich entscheiden durften, direkt!
Wenigstens das haben sie nun herkannt. Auch wenn es scheinheilig ist weil plötzlich alle um Ihre eigene Existenz fürchten. Denn wenn das Volk wählt, abstimmt über solche Sachen wie Brexit, dann wird das Volk, "der EINFACHE Mensch" merken, das er gar keine Politiker braucht.

Ein Abstimmung über den Blockchain, wäre in Echtzeit transparent... Keine geschönten Umfragen wie vor dem Brexit. REALE Ergebnisse.

Was die heutigen Eliten unter Demokratie verstehen hat Jakob Augstein hier ziemlich treffend formuliert:

"Wer mehr Partizipation in die Demokratie rührt, dem fliegen die Reagenzgläser um die Ohren. Aus gutem Grund gibt es Parlamente. Sie schützen die Demokratie vor dem Volk und das Volk vor sich selbst. Denn beim Volk, das ist eine paradoxe Wahrheit, ist die Demokratie nicht gut aufgehoben."

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/keine-gerechtigkeit-durch-demokratie-volk-und-wahrheit-a-1086533.html
Pages: « 1 ... 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 2188 2189 2190 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2202 2203 2204 2205 2206 2207 2208 2209 2210 2211 2212 2213 2214 2215 2216 2217 2218 2219 2220 [2221] 2222 2223 2224 2225 2226 2227 2228 2229 2230 2231 2232 2233 2234 2235 2236 2237 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 ... 3057 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!