Bitcoin Forum
October 19, 2019, 04:32:09 PM *
News: 10th anniversary art contest
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 [91] 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 »
  Print  
Author Topic: MtGox geht in Konkurs  (Read 301963 times)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 2166


Shitcoin Minimalist


View Profile
August 10, 2015, 09:25:28 AM
 #1801

Mark hat so viele Fehler gemacht, dass er für einen oder einige davon wohl für ein ganzes Weilchen in den Knast wandern wird. Eine umfassende Aufklärung wird es deswegen aber nicht geben, denn Mark gibt nur das zu, was man ihm nachweisen kann. Unser Geld bekommen wie so oder so nicht zurück.
So isses. Al Capone wurde letztlich auch nicht wegen all seiner Machenschaften verknackt, sondern lediglich wegen Steuerhinterziehung.
Hauptsache, Mark erhält eine angemessene Strafe. Wobei ich persönlich da ja ohnehin eher milde gestimmt bin.
Und mein Geld habe ich sowieso längst abgeschrieben Roll Eyes

Nur wäre es halt für Bitcoin essentiell gewesen, dass das aufgeklärt wird. Denn so wie es jetzt abläuft schadet es der gesamten Community und untergräbt das Vertrauen in die Bitcoin-Wirtschaft dauerhaft.
Ach iwo, die kleinen Gaunereien am Beginn eines aufstrebenden Wirtschaftszweigs sind schnell vergessen.
Hatten wir doch in den Babyboomer-Jahren des Internets alles schon.
Nimm einfach nicht alles wichtiger als es ist, nur weil für dich persönlich der Schaden gefühlt größer gewesen ist, als du verkraften möchtest.

Seien wir doch mal realistisch, ohne MtGox hätte es vermutlich gar keine 2013er-Blase bei Bitcoin gegeben, vermutlich weder die $250(?) noch die $1200(?). Was waren also die Bitcoins wirklich wert, die du da verloren hast? $50?

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
1571502729
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571502729

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571502729
Reply with quote  #2

1571502729
Report to moderator
1571502729
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571502729

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571502729
Reply with quote  #2

1571502729
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
August 21, 2015, 07:53:46 PM
 #1802

Falls es hier noch jemanden interessiert: Die japanische Polizei hat Mark fest in ihr Herz geschlossen und will ihn gar nicht mehr gehen lassen: 

http://www.coinspeaker.com/2015/08/20/mt-gox-ceo-mark-karpeles-faces-rearrest-over-2-6m-in-bitcoin-theft-11634/
http://www.coindesk.com/former-ceo-of-bitcoin-exchange-mt-gox-re-arrested-in-japan/

Zu dem $48,000 Luxusbett sagt Marks Anwalt, dies sei für Gäste der Firma gewesen und wäre daher eine Betriebsinvestition gewesen.

Na ja, so bekamen die Gäste immerhin einen Eindruck davon wie gut Mark mit dem Geld anderer Leute umgehen konnte.

Gute Nacht.



 

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1017



View Profile
August 22, 2015, 06:23:19 PM
Last edit: August 22, 2015, 06:43:17 PM by Serpens66
 #1803

wie war das nochmal mit dem Claim über Kraken? Hatte man da irgendwas bekommen, was man aufbewahren muss, oderso ?
Habe gerade einen Haufen Dateien verloren. Die letzte Sicherung ist n knappes halbes Jahr alt.

Ich meine ich hatte von Kraken irgendeine Kraken - MtGox Bankruptcy Claims Datei gehabt... war die wichtig?

edit: habe dateien dank ShadowExplorer wieder Smiley aber Frage darf gerne trzd. beantwortet werden^^

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1091



View Profile
August 23, 2015, 08:04:30 AM
 #1804

wie war das nochmal mit dem Claim über Kraken? Hatte man da irgendwas bekommen, was man aufbewahren muss, oderso ?
Habe gerade einen Haufen Dateien verloren. Die letzte Sicherung ist n knappes halbes Jahr alt.

Ich meine ich hatte von Kraken irgendeine Kraken - MtGox Bankruptcy Claims Datei gehabt... war die wichtig?

edit: habe dateien dank ShadowExplorer wieder Smiley aber Frage darf gerne trzd. beantwortet werden^^

Hatte beim Claim nur eine Nummer zum abschluss bekommen die dann quasi meinem Fall zugeordnet ist - diese Nummer musste ich mir notieren.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
August 24, 2015, 08:20:16 PM
 #1805


turvarya
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 500


View Profile
August 24, 2015, 08:30:51 PM
 #1806

wie war das nochmal mit dem Claim über Kraken? Hatte man da irgendwas bekommen, was man aufbewahren muss, oderso ?
Habe gerade einen Haufen Dateien verloren. Die letzte Sicherung ist n knappes halbes Jahr alt.

Ich meine ich hatte von Kraken irgendeine Kraken - MtGox Bankruptcy Claims Datei gehabt... war die wichtig?

edit: habe dateien dank ShadowExplorer wieder Smiley aber Frage darf gerne trzd. beantwortet werden^^

Hatte beim Claim nur eine Nummer zum abschluss bekommen die dann quasi meinem Fall zugeordnet ist - diese Nummer musste ich mir notieren.
Warum?
Der Claim ist doch ohnehin mit deinem Kraken-Account verbunden. Ich hab jedenfalls keine Nummer notiert ...

https://forum.bitcoin.com/
New censorship-free forum by Roger Ver. Try it out.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2296
Merit: 1183


I, Quant


View Profile WWW
August 24, 2015, 08:34:50 PM
 #1807

schon etwas abgenommen, oder?

http://www.jiji.com/jc/zc?k=201508/2015080200015

Derivatives like Futures and Options are part of the formation of BTC prices since some time. Whether we like it or not the best way to adapt it is to learn how they are working and how we can profit from them.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
August 24, 2015, 09:07:04 PM
 #1808


Das Foto stammt von seiner Verhaftung Anfang des Monats. Da haben sie ihn abgefahren. Keine Ahnung wie er jetzt aussieht. Auf ein Luxusbett wird er im Knast wohl verzichten müssen. Mal sehen was die japanischen Ermittler aus ihm rausquetschen. Ich halte Mark allerdings für äußerst abgebrüht. Auf der anderen Seite hat er viel zu viele Fehler gemacht. Da kommt er nicht mehr raus. Dreist lügen wird er wohl trotzdem bis zum Schluss.

"According to Yoshiuri Shimbun, the police suspects that Karpeles stole about $2.6 million from the exchange account. From this amount, he spent $42,000 to buy a luxury bed. Karpeles allegedly used the rest of the sum to buy intellectual property rights for graphic software."

http://www.coinfox.info/news/persons/2819-mark-karpeles-is-arrested-again-in-japan

Für zweieinhalb Millionen Graphik Software? Kann es sein, dass das Softwarelizenzen für den 3D-Druckern waren? Ich meine, das sind Summen, da möchte ich gerne Einzelheiten wissen. Oder hat er den Griff in die Kasse einfach nur unter "Graphik Software" verbucht?  

Anstatt auf das ihm anvertraute Geld aufzupassen, hat Mark selbst in die Kasse gegriffen. Und das wäre in seinem Fall noch der günstigste Ausgang. Ich halte es aber auch für denkbar, dass er sich noch wesentlich umfänglicher auf unsere Kosten bereichert hat. Alleine den Stress, den er uns damit gemacht hat. Zehntausenden von Leuten. Der halben Bitcoin-Community. Das kann er nie wieder gut machen. Aber er versucht es ja auch erst gar nicht und bleibt selbst noch die Wahrheit schuldig. Was ist das für ein Mensch?

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1028


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
August 25, 2015, 04:35:00 AM
Last edit: August 25, 2015, 04:56:57 AM by Lincoln6Echo
 #1809

Was das für ein Mensch ist?

Naja die Versuchung war anscheinend zu groß.

Das gleiche könntest du dich auch bei Tebartz van Elst, Rundfunkbeitrag, Deutsche Vermögensberatung, Banken,Strauß , Fussballvereinen usw. fragen.

Naja wenigstens kaufst du nicht noch Fanartikel von Mark wie die Fussballfans...
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
August 25, 2015, 12:01:16 PM
 #1810


Er hat seinen Laden eben nicht im Griff gehabt und wenn Firmenkonto und Privatkonto ein und dasselbe ist, ja dann dauert es auch nicht lange und die ersten Privatausgaben werden von Firmengeldern bezahlt.

Der grösste Diebstahl dürfte aber ziemlich sicher 2011 über die Bühne gegangen sein, kurz nach dem ersten Hack.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
August 25, 2015, 06:45:40 PM
 #1811

Der grösste Diebstahl dürfte aber ziemlich sicher 2011 über die Bühne gegangen sein, kurz nach dem ersten Hack.

Ja, es gibt einiges, was dafür spräche. Ich denke da an Marks Unzugänglichkeit die ganze Zeit über und einige seiner damals merkwürdig erscheinenden Äußerungen.  

Könnt ihr hier vielleicht mal die euch bekannten Zeitungsartikel, Kommentare, Reddit-Posts oder sonstigen Beiträge posten, die diese Theorie stützen?

Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 643
Merit: 517


View Profile
September 09, 2015, 03:18:11 PM
 #1812

Es gibt einen neuen Report auf mtgox.com: https://www.mtgox.com/img/pdf/20150909_report.pdf

Kurze Zusammenfassung:
  • Die Claims sind komplett und es ist eine aberwitzige Summe von 2.663.398.225.570 JPY (22 Mrd USD) zusammen gekommen. Zum Vergleich: es waren nur BTC im Wert von ca. 500 Mio USD verschwunden
  • 95% der Claimsumme wurden von nur 3 Leuten gestellt (vermutlich Trolls)
  • Da die Claims noch genau geprüft werden müssen, wird die Deadline auf das nächste Creditors Meeting (17.02.2016) verschoben
  • D.h. es werden mindestens 2 Jahre nach der Insolvenz vergehen, bis irgend jemand was zurück kriegt (wenn überhaupt). Vermutlich ist bis dahin das ganze Geld aufgebraucht    <-- (Dieser Punkt steht natürlich nicht im Dokument, das habe ich hinein interpretiert)



mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1183


View Profile
September 09, 2015, 03:41:26 PM
 #1813

    Kurze Zusammenfassung:
    • Die Claims sind komplett und es ist eine aberwitzige Summe von 2.663.398.225.570 JPY (22 Mrd USD) zusammen gekommen. Zum Vergleich: es waren nur BTC im Wert von ca. 500 Mio USD verschwunden
    • 95% der Claimsumme wurden von nur 3 Leuten gestellt (vermutlich Trolls)

    Sollte nicht schwer sein, die auszusortieren. Immerhin sind die meisten Beträge in der Datenbank entalten, die gleakt ist. Meine BTC/USD Summe steht dort zumindest exakt drin.

    • D.h. es werden mindestens 2 Jahre nach der Insolvenz vergehen, bis irgend jemand was zurück kriegt (wenn überhaupt). Vermutlich ist bis dahin das ganze Geld aufgebraucht    <-- (Dieser Punkt steht natürlich nicht im Dokument, das habe ich hinein interpretiert)

    Ich vermute, Deine Interpretation ist korrekt. Der Insolvenzverwalter wird als Spitzenanwalt wohl nicht zu einem Schluss kommen, bevor das noch vorhandene Geld aufgebraucht ist.
    Acura3600
    Legendary
    *
    Offline Offline

    Activity: 1680
    Merit: 1091



    View Profile
    September 09, 2015, 03:55:05 PM
     #1814

    Danke für die Info Freyr
    qwk
    Donator
    Legendary
    *
    Offline Offline

    Activity: 2268
    Merit: 2166


    Shitcoin Minimalist


    View Profile
    September 09, 2015, 03:59:41 PM
     #1815

    • 95% der Claimsumme wurden von nur 3 Leuten gestellt (vermutlich Trolls)
    Es würde mich wirklich mal interessieren, ob sich da jemand einen Scherz erlaubt oder ob das vielleicht irgendein ausgefuchster Trick ist, mit dem sich jemand letztlich möglicherweise erfolgreich ein größeres Stück vom Kuchen abschneiden möchte.
    Naja, bei dem kleinen Kuchen ist das dann wahrscheinlich auch egal. Wohl eher ein Keks Roll Eyes

    All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
    Acura3600
    Legendary
    *
    Offline Offline

    Activity: 1680
    Merit: 1091



    View Profile
    September 09, 2015, 06:12:31 PM
     #1816

    Möglich auch, das hier bewusst eine verzögerung der Auszahlung stattfinden soll aufgrund der vielen falsch eingereichten Claims.
    xtral
    Legendary
    *
    Offline Offline

    Activity: 1162
    Merit: 1000


    View Profile
    September 11, 2015, 08:47:17 PM
     #1817

    Rechnen wir doch einfach mal:

    Wenn ca. 5% der Forderungen real sind und ca. 200.000 BTC noch vorhanden sind, dass ergibt bei einem BTC-Kurs von $ 240 eine Insolvenzquote von etwa 4,8%

    Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
    Acura3600
    Legendary
    *
    Offline Offline

    Activity: 1680
    Merit: 1091



    View Profile
    September 11, 2015, 08:49:39 PM
     #1818

    Rechnen wir doch einfach mal:

    Wenn ca. 5% der Forderungen real sind und ca. 200.000 BTC noch vorhanden sind, dass ergibt bei einem BTC-Kurs von $ 240 eine Insolvenzquote von etwa 4,8%

    Also dürfte dabei fast gar nichts rausspringen für die Gläubiger ? Oder verwechsel ich grad was Cheesy
    Gyrsur
    Legendary
    *
    Offline Offline

    Activity: 2296
    Merit: 1183


    I, Quant


    View Profile WWW
    September 11, 2015, 09:43:29 PM
     #1819

    Rechnen wir doch einfach mal:

    Wenn ca. 5% der Forderungen real sind und ca. 200.000 BTC noch vorhanden sind, dass ergibt bei einem BTC-Kurs von $ 240 eine Insolvenzquote von etwa 4,8%

    Also dürfte dabei fast gar nichts rausspringen für die Gläubiger ? Oder verwechsel ich grad was Cheesy

    oder sie pressen noch aus mark heraus wo der rest hin ist. der ist jedoch so ein freak der würde das noch ins grab mitnehmen.

    Derivatives like Futures and Options are part of the formation of BTC prices since some time. Whether we like it or not the best way to adapt it is to learn how they are working and how we can profit from them.
    primius
    Newbie
    *
    Offline Offline

    Activity: 65
    Merit: 0


    View Profile
    September 12, 2015, 07:54:33 AM
     #1820

    Rechnen wir doch einfach mal:

    Wenn ca. 5% der Forderungen real sind und ca. 200.000 BTC noch vorhanden sind, dass ergibt bei einem BTC-Kurs von $ 240 eine Insolvenzquote von etwa 4,8%

    Ja, du darfst aber nicht mit einem BTC-Kurs von 240 $ rechnen sondern mit einem Kurs von 483 $ (the closing rate of the telegraphic transfer selling rate of the Tokyo Foreign Exchange Market (the rate published by Mitsubishi UFJ Research and Consulting Co., Ltd.) on April 23, 2014, Japan time).
    Das ist der Kurs, welcher auch für die BTC-Claims verwendet wird. Damit ist die "Insolvenzquote" ungefähr doppelt so hoch. Und ich nehme mal an, dass die besagten 3 Leute nicht die einzigen Trolls waren.
    Pages: « 1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 [91] 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 »
      Print  
     
    Jump to:  

    Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
    Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!