Bitcoin Forum
April 22, 2019, 03:17:46 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 [4053] 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 ... 4184 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5361755 times)
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 43


View Profile
December 21, 2018, 09:24:28 PM
 #81041

Die NASA meldet Startschwierigkeiten.  Roll Eyes

Das war ja abzusehen, ich glaube immer noch, dass es ohne das OK der US Börsenaufsicht im Februar keine Rakete to da Moon geben wird.
1555903066
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555903066

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555903066
Reply with quote  #2

1555903066
Report to moderator
1555903066
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555903066

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555903066
Reply with quote  #2

1555903066
Report to moderator
1555903066
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555903066

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555903066
Reply with quote  #2

1555903066
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1555903066
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555903066

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555903066
Reply with quote  #2

1555903066
Report to moderator
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1419


Decentralization Maximalist


View Profile
December 21, 2018, 11:35:17 PM
 #81042

Die NASA meldet Startschwierigkeiten.  Roll Eyes

Das war ja abzusehen, ich glaube immer noch, dass es ohne das OK der US Börsenaufsicht im Februar keine Rakete to da Moon geben wird.
Wenn es eine Rakete vor Mitte 2019 gibt, bin ich mir sicher, dass sie gerade mal die Stratosphäre erreicht (vielleicht maximal 6000) und vielleicht dann auch noch in den Marianengraben (1800?) stürzt Wink

Viel besser - für nachhaltig bullische Aussichten jedenfalls - wäre es wie gesagt, wenn die $3000 jetzt nochmal bestätigt werden und wir uns etwa in der jetzigen Preisregion einpendeln. Also wenn mehr oder weniger "2015 again".

Der bullische Minikanal nach oben wurde erstmal durchbrochen. Also geht es wahrscheinlich mindestens bis 3500 runter. Die Fibo-Spezialisten werden sicher den "richtigen" Punkt kennen Wink

fsm247
Member
**
Offline Offline

Activity: 330
Merit: 90


View Profile WWW
December 22, 2018, 07:19:51 AM
 #81043

opennode.co  Cool
geilomat

Sehr geil, ich habe mir gerade meine erste Testüberweisung in Höhe von 0,01 Euro oder 293 Satoshi via Lightning Network gesendet  Smiley

Meine Bitcoin-Consultingfirma: http://www.MGcoinvest.com
Deutsches Bitcoinforum: http://bitcoin-board.de/forum/
Mein BTC/Krypto/Trading/Scam-Review YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCEotuqNq2LNelvirIaMEhbw
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 22, 2018, 08:02:31 AM
 #81044

opennode.co  Cool
geilomat

Sehr geil, ich habe mir gerade meine erste Testüberweisung in Höhe von 0,01 Euro oder 293 Satoshi via Lightning Network gesendet  Smiley

via opennode?
oder lighning generell? welchen client nutzt du?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
fsm247
Member
**
Offline Offline

Activity: 330
Merit: 90


View Profile WWW
December 22, 2018, 08:06:57 AM
 #81045

opennode.co  Cool
geilomat

Sehr geil, ich habe mir gerade meine erste Testüberweisung in Höhe von 0,01 Euro oder 293 Satoshi via Lightning Network gesendet  Smiley

via opennode?
oder lighning generell? welchen client nutzt du?

Gesendet von BlueWallet iPhone App



und empfangen via Opennode.



2 Haken gibt es noch an der Sache: Opennode nimmt 1% Provision für jede Transaktion. Und BlueWallet kann aktuell noch keine Lightning Network Transaktionen empfangen.

Meine Bitcoin-Consultingfirma: http://www.MGcoinvest.com
Deutsches Bitcoinforum: http://bitcoin-board.de/forum/
Mein BTC/Krypto/Trading/Scam-Review YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCEotuqNq2LNelvirIaMEhbw
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1047


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
December 22, 2018, 11:30:04 AM
 #81046

@fsm247: Das ist ja mal was, das wäre aber mal einen eigenen Thread Wert!

http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
psycho-pat
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32
Merit: 3


View Profile
December 22, 2018, 12:32:18 PM
 #81047

Es gibt auch tolle ganz freie (as in beer und as in speech) Lösungen für lightning, ohne Dritte, ohne Provisionen, nur mit Code und Skill.
Ein Point-of-Sale System zum Lightning-Empfang würde ich z.B. mit einem Raspberry pi, bitcoind+lnd und btcpayserver aufsetzen.
Integration in vorhandene Prozesse und Kassensysteme ist möglich und vom Aufwand her auch machbar.
Auf Browserseite gibt es mit Joule schon eine relativ komfortable Lösung: https://medium.com/@pierre_rochard/bitcoin-lightning-joule-chrome-extension-ac149bb05cb9

Zum Kurs: ich denke, wir zappeln uns langsam wieder hoch und haben den Boden vor einigen Tagen erreicht. Warum? Weil! Cheesy
Mich wundert allerdings schon sehr, dass die Hashwars-Shitcoins so stark angezogen haben und den Anstieg noch nicht ganz wieder abgegeben haben.
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1050


Escrow Treuhandservice


View Profile
December 22, 2018, 12:58:17 PM
 #81048

Der Kurs schaut für mich noch etwas zu instabil aus, nach unten ist wahrscheinlicher. Eine Welle wird es noch nach unten gehen 2700-2900 Euro ist der Bereich der aus meiner Sicht am wahrscheinlichsten ist.

Sollte der Wiederstand nach unten durchbrochen werden, kann es auch eine 1xxx werden, von dem ich aber nicht ausgehe.
Ich schätze den Boden aber auf um die 2700 +/- 250 Euro ein und lasse meine Kauforder nun auf 2750 Euro stehen.

Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
December 22, 2018, 06:42:30 PM
 #81049

Der Kurs schaut für mich noch etwas zu instabil aus, nach unten ist wahrscheinlicher. Eine Welle wird es noch nach unten gehen 2700-2900 Euro ist der Bereich der aus meiner Sicht am wahrscheinlichsten ist.

Sollte der Wiederstand nach unten durchbrochen werden, kann es auch eine 1xxx werden, von dem ich aber nicht ausgehe.
Ich schätze den Boden aber auf um die 2700 +/- 250 Euro ein und lasse meine Kauforder nun auf 2750 Euro stehen.

Fuer mich sieht der Kurs zu manipuliert aus. Solange man mit ein paar Dollar und Bots den Kurs mal soeben um 30% oder mehr beeinflussen kann, mache ich mir um einen Boden, eine Rallye oder um eine EKG Formation keine Gedanken. Wir koennen in 3 Tagen 5000$ oder 2000$ Dollar sehen. Sollen sich die Spekulanten ausspekulieren und dann kann man wieder long gehen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 22, 2018, 06:46:40 PM
Last edit: December 22, 2018, 07:31:39 PM by bitcoinminer42
 #81050



Um zu verstehen, wie die Dinge für Bitcoin so schnell so falsch laufen konnten, müssen wir zuerst ein bisschen zurückblicken und untersuchen, was den kometenhaften Aufstieg Ende letzten Jahres ausgelöst hat.

boah.... die Laberbacke schon wieder  Wink

Was genau lief denn für den BTC falsch? Ich würde eher sagen das für ein paar Anleger etwas falsch lief... und auch weiter falsch laufen wird solange man sich blindlinks der Presse hingibt anstatt anfängt selbst zu denken. Aber der gute Herr tauch meist eh nur auf um seine Links zu promoten... da könnt ich doch glatt schon wieder....  Roll Eyes

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1050


Escrow Treuhandservice


View Profile
December 22, 2018, 09:47:54 PM
 #81051

Der Kurs schaut für mich noch etwas zu instabil aus, nach unten ist wahrscheinlicher. Eine Welle wird es noch nach unten gehen 2700-2900 Euro ist der Bereich der aus meiner Sicht am wahrscheinlichsten ist.

Sollte der Wiederstand nach unten durchbrochen werden, kann es auch eine 1xxx werden, von dem ich aber nicht ausgehe.
Ich schätze den Boden aber auf um die 2700 +/- 250 Euro ein und lasse meine Kauforder nun auf 2750 Euro stehen.

Fuer mich sieht der Kurs zu manipuliert aus. Solange man mit ein paar Dollar und Bots den Kurs mal soeben um 30% oder mehr beeinflussen kann, mache ich mir um einen Boden, eine Rallye oder um eine EKG Formation keine Gedanken. Wir koennen in 3 Tagen 5000$ oder 2000$ Dollar sehen. Sollen sich die Spekulanten ausspekulieren und dann kann man wieder long gehen.
Richtig, der marketcap ist zu gering, daher lässt sich der Hebel noch zu leicht / zu einfach bewegen

chenille
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168
Merit: 119


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile WWW
December 22, 2018, 10:05:15 PM
 #81052

Um zu verstehen, wie die Dinge für Bitcoin den Bitcoin-Preis so schnell so falsch laufen konnten, müssen wir zuerst ein bisschen zurückblicken und untersuchen, was den kometenhaften Aufstieg Ende letzten Jahres ausgelöst hat.
Kleiner, aber feiner Unterschied. Probleme für den Bitcoin selbst sind durch den Kursverlauf meines Wissens nicht entstanden. Im Gegenteil, in vielen Bereichen hat sich der Bitcoin sogar seit Ende 2017 verbessert.  Tongue

weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 507


View Profile
December 22, 2018, 10:25:09 PM
 #81053

Was für einen Unterschied ein Jahr macht.

Am 17. Dezember 2017 erschien Bitcoin unwiderstehlich. Bitcoin, die wohl begehrteste Kryptowährung der Welt, war auf dem Weg, zum ersten Mal in der Geschichte einen Kurs von 20.000 US-Dollar pro Token zu erreichen. Die Kryptowährungsinvestoren wussten damals noch nicht, dass es sich nur um ein kurzlebiges Phänomen handeln würde.

Seitdem hat der beliebteste Kryptotoken 80 % seines Wertes oder mehr als 16.000 US-Dollar verloren. Erstaunlicherweise übertrifft Bitcoin jedoch immer noch viele seiner größten Konkurrenten wie Ethereum und Ripple, die seit ihren Allzeithochs rund 90 % verloren haben.

Um zu verstehen, wie die Dinge für Bitcoin so schnell so falsch laufen konnten, müssen wir zuerst ein bisschen zurückblicken und untersuchen, was den kometenhaften Aufstieg Ende letzten Jahres ausgelöst hat.

https://de.investing.com/news/stock-market-news/80--weniger-als-vor-einem-jahr-wie-geht-es-mit-bitcoin-jetzt-weiter-642986

Hi Leute,

was ist da los? Seit über einer Woche ist der Bitcoin Kurs nur noch am sinken. Mittlerweise werden auf Bitmarket.eu schon Bitcoin für 10 € angeboten.
Warum passiert das? Ich meine der Mt Gox hack ist doch nun lange her, der Kurs war doch zwischendurch glaub ich auch mal wieder kurz am steigen.
Was meint ihr, wie lange wird das jetzt noch so gehen?


Wie sieht die DAX Performance im Vergleich aus  Tongue
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
December 22, 2018, 10:35:57 PM
 #81054

Ich kann Dir sagen, was mit den Boersen im Januar passiert. So, wie die im Moment absaufen, erwarte ich irgendwo bei 20-21.000 beim DOW eine heftige Gegenbewegung. Im Moment ist aber mal sicher kein Geld von da in Crypto geflossen und wird es wohl vorerst auch nicht.
Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 165



View Profile
December 23, 2018, 12:56:48 AM
 #81055

Meiner Meinung nach hat sich das Blatt gewendet, ich muss nicht großartig Charts analysieren oder vergleichen um zu erkennen, dass sich das Blatt nun gewendet hat und es nun natürlich mit ein paar bergab langsam wieder bergauf gehen wird. Von einem Bullrun spreche ich natürlich noch nicht, aber der Boden ist meiner Meinung nach erreicht.

KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 769
Merit: 504


View Profile
December 23, 2018, 05:07:10 AM
 #81056

hmm das es die tage weiter aufwärts geht, glaube ich erstmal nicht. die BTC dominanz ist durch den pump, wieder von 53,1 auf 52,4 runter geschnippst. da wochenende ist (keine banküberweisungen), dürfte wohl kaum direktes "bargeld" in cryptos bzw. in die alts geflossen sein.
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 282



View Profile WWW
December 23, 2018, 05:32:31 AM
Last edit: December 23, 2018, 05:47:38 AM by KingScorpio
 #81057

leute der komplette gegenwärtige kryptomarkt ist überbewertet, er ist hochgepumpt,

er ist nichts weiter als ein dumpster am brennen besonders die großen "coins" bitcoin sv, bitcoin, bitcoin cash, zcash, dash, etc.

ihr geht da besser mal raus und warted bis eine vernunfbegleitete erneuerung eintretet, weil der komplette gegenwärtige markt ist korruptionsgesteuert und wird nochmal einbrechen,

man hat es hier mit diesen korrupten firstmovern zu tun, die alles auf sich zentralisieren wollen, die werden überwunden werden.

bloß bei waves gibts halbwegs sicherheit weils eine billige und funktionale encription plattform ist, aber erwartet da keine massiven spekulationsgewinne die macht ihr alle nur gegeneinander,

die anderen token werden euch alle nochmal rupfen.

trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 279



View Profile
December 23, 2018, 08:27:32 AM
 #81058

Dann halt auch noch mein 180°-Senf dazu:

Einige (z.B. d5000) meinen ja, dass der Kurs/Chart noch irgendwas bestätigen müsste um zu drehen. Das ist aber imho ein Trugschluss!

Der Bitcoinkurs ist ziemlich unterbewertet. Was man ja auch an den Miningkosten/Miningeinnahmen sowie der Difficulty-Entwicklung sehen kann. Immer, wenn der Bitcoinkurs RICHTIG nach unten übertrieb, dann ging es irgendwann hoch und die Untertreibung wurde NICHT nochmal getestet.

Ein Test des aktuellen Minimums würde imho nur zeigen, dass wir wahrscheinlich eben NICHT das Tief gesehen haben. Letztendlich weiss man dann trotzdem immer noch nichts genaues. War ja dieses Jahr oft genug der Fall.

Ich bin aktuell sehr optimistisch, was den Bitcoinpreis angeht. Die positiven News häufen sich und es gibt, ausser, dass aus einer Blase mal die Luft raus MUSS, nichts, was einen weiteren Verfall des Preises rechtfertigen würde. Diskussionen über den wahren Wert des Bitcoins sind hierbei nicht zielführend. Ansonsten wären wir ja nicht hier, würden wir an diesen nicht glauben. Auch hat PoW nicht das geringste Problem! Jeder, der anderes behauptet, hat entweder PoW nicht im geringsten verstanden und rennt irgendwelchen PoS-Schwallern hinterher, oder derjenige hat die Schwäche von PoS gelöst, welche unzweifelhaft exisitiert. Nur soll diese Person dies dann auch entsprechend kommunizieren sodass jederman folgen kann. Polemik, gegen die hier keiner immun ist (ausser vielleich qwk), ist keine Erklärung!

Anders sieht es imho bei den Aktienmärkten aus. Sollte diese richtig einbrechen, dann wird es auch keinen Gegenbewegung bei 21.000 Punkten geben sondern Blut in den Strassen. Was wir aktuell sehen ist nur der Beginn einer Korrektur/Rezession/Wirtschaftskrise. Dass vermeintlich noch kein Geld in Kryptos gelandet ist liegt schlicht daran, dass dies mittelfrist bis langfristig passiert. Die Leute, welche jetzt möglicherweise ihre Kohle aus den Aktien rauszieren, werden diese wohl eher OTC in Kryptos anlegen, oder noch etwas warten. Auch wenn es sich dabei wohl nur um eine Minderheit handeln wird, so wird selbst diese Minderheit früher oder später ihre Wirkung im Kryptoversum entfalten. Hoffentlich anders, als die Futures. Kurzfristig mag sich das sogar negativ auf den Bitcoinkurs auswirken. Aber eben nur kurzfristig.

Sollte die Aktienbörsenkorrektur nicht 2018/2019 kommen, dann kommt sie halt später. Aber sie wird kommen. Und die Leute werden nach Alternativen suchen.

Selbst die Technologie vom Hauptbitcoin(*) bleibt nicht stehen sondern entwickelt sich weiter, auch wenn dies gerne von den IOTA- und Ethereum-Fanboys negiert und ignoriert wird. Der Hauptbitcoin hatte 2018 einen Bug und somit eine Schwäche, welcher aber gefixt wurde und nicht ausgenutzt werden konnte. Wer weiss hingegen, wieviele Bugs der neumodische Kram enthält bzw. wer bildet sich ein und traut sich zu die Sicherheit dieser Software als sicher zu garantieren. Imho gilt: wenn man nichts Genaues weiss (oder versteht), dann sollte man vom Schlimmsten ausgehen. D.h. ich vertraue Bitcoin und den Bitcoinentwicklern mehr.

Ansonsten vertraue ich hauptsächlich meinem Bauchgefühl gucke aber inzwischen auch auf meine eigenen Statistiken, welche sich nichtsdestotrotz noch bewähren müssen, und wenn sich beides deckt, dann ist das für mich ein (besonders) guter Grund zu handeln. Natürlich gilt auch hier, wie immer, GESTAFFELT HANDELN, und NIE ALLES AUF EINMAL SETZEN.

Die Statistiken für diese Woche folgen im Laufe des Tages.

(*) Hauptbitcoin = Bitcoin Core
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
December 23, 2018, 09:03:35 AM
 #81059

Trantute

Woher soll das Geld fuer eine Trendwende bei Crypto kommen? Du glaubst doch net ernsthaft, dass Anleger, die jetzt 20 Prozent an den Boersen verzockt haben, jetzt in Crypto gehen? Ich meine, irgendwann sollte man auch mal schlau werden. Wie lange standen wir bei 6000? Wie hoch sind wir von dort wieder gestiegen, bis der Laden wieder eingebrochen ist, wo schlussendlich nach Monaten der vermeintliche Boden erreicht war? Da gab es taeglich vermeintlich gute Nachrichten, die selben Kommentare wie Deiner jetzt, die dem Kurs mitnichten geholfen haben. So wie der Kurs derzeit manipuliert wird, ist Bodengewaesch nichts als hohle Phrasendrescherei. Ich glaube, hier verzocken sich immernoch viele beim FOMO. Nimmt man Adaption und BTC Preis fuer sich alleine, ist der Kurs jenseits von Gut und Böese ueberbewertet. Nur wenn man die Chancen mit einpreist, kann man den Preis erklaeren. Das wiederum heißt, der Preis kann nur steigen, wenn mehr Menschen an Crypto glauben. Nur weil wir das hier im Forum tun, heißt das nicht, dass die Akzeptanz in der Bevoelkerung gerade steigt. Eher im Gegenteil. Und je mehr die großen Zocker hier am Preis drehen, umso geringer die Chance, dass seriöse Anleger das Feld betreten. Und FOMO interessiert mich nicht, auch der Boden nicht. Ich steige erst wieder ein, wenn ich das Gefuehl habe, BTC hat sich stabilisiert. FIAT liegt dafuer bereit.
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
December 23, 2018, 11:00:22 AM
Last edit: December 23, 2018, 11:14:19 AM by Saxnot
 #81060

Die Übertreibung nach unten wird noch kommen. Jetzt erst einmal ist Wundenlecken angesagt. Der Absturz von 6000 wird als Ausreißer abgehakt und es wird nicht gefragt woher der kam. Es folgt die Diskussion nach dem realen Wert, kann ja rational betrachtet gar nicht weiter sinken so die Meinung Wink

Die die noch Geld haben, sehen jetzt auf einmal die neue gute Bodenbildung und können ihre Kohle mit gutem Gewissen in den Topf werfen, die BigPlayer warten ja auch schon drauf.

Sind denn wenigstens schon mal paar Coin-Projekte an die Wand gefahren? Ich seh davon leider noch gar nichts, also kann es eine Bereinigung noch gar nicht gegeben haben.

Hier freuen sich doch noch alle bester "Gesundheit" und 4Mal mehr als vor dem Hype ist auch kein Kellerniveau. Smiley


Pages: « 1 ... 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 [4053] 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 ... 4184 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!