Bitcoin Forum
April 21, 2019, 11:27:15 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 [4051] 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 ... 4184 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5361598 times)
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 43


View Profile
December 20, 2018, 08:04:29 PM
 #81001

Ich möchte mal auf den Ölpreis hinweisen:

https://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis
Da werden momentan gigantische Beträge umgeschichtet. Eventuell landet ja auch ein Teil in crypto...

Der Öl Preis wird durch Vorkaufsrechte (Optionen, Warrents, Futures), die Fördermenge, Psychologie, Geopolitische Ereignisse und die reale Nachfrage nach Öl (=Wirtschaftswachstum) bestimmt, daher ist ein sinkender Öl Preis keine Umschichtung, wie wenn Aktien verkauft werden - beim fallenden Öl Preis wird nicht "Geld frei", welches neu angelegt wird. Ein hoher Öl Preis ist ein Geldsegen für die Öl fördernden Länder und Firmen.
1555846035
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555846035

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555846035
Reply with quote  #2

1555846035
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1555846035
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555846035

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555846035
Reply with quote  #2

1555846035
Report to moderator
Fci_2
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 135
Merit: 7


View Profile
December 20, 2018, 08:09:24 PM
Merited by meyer (1)
 #81002

"die" Medien sind in meinen Augen in den meisten Fällen* nicht mehr als ein Fähnchen im Wind. Die Berichterstattung dreht sich mit dem Kurs. Insofern verstärken sie vielleicht vorhandene Trends. Ich glaube nicht, dass Journalisten verschiedener, z.T. konkurrierender Nachrichtenblätter oder Fernsehsender sich in ein Kämmerchen einschließen und sich für oder gegen den Bitcoin verschwören. Die produzieren halt Reportagen oder Berichte wenn es gerade den Anschein hat, dass es für die Masse interessant sein könnte. So wie zu 100 anderen Themen auch. Damit verdienen die ihr Geld, und die Ungenauigkeiten/falsche Infos wird man zu jedem Thema finden, mit dem man sich (selbst) besser auskennt.

* edit: bezogen auf den Bitcoin/Kryptos
die Frage ist doch: von wem bekommen die Journalisten Geld? Also wem gehören die Medien? Und warum sollten die Besitzer der Medien nicht auch von einem bestimmten Trend beim BTC profitieren wollen? Und wie bekomme ich dann einen bestimmten Trend hin? Man muss den Journalisten nur sagen, wie sie berichten sollen.

Das kann ich mir in Einzelfällen (!) auch vorstellen, aber nicht im nennenswerten Ausmaß, vor allem nicht über verschiedene öffentlich-rechtliche und private Medien hinweg. Über Manipulation sollten wir uns an den Orten, an denen wir uns gezielt selbst informieren (zumindest spreche ich dafür mich, wie z.B. Foren, Reddit, YouTube, Medium und den allermeisten Kryptonews-Seiten) viel eher Sorgen machen.

Tschuldigung aber wie Naiv bist du? Wer glaubt Tagesschau und Co sind unabhängig nur weil sie den Stempel "Öffentlichkeit Rechtlich" tragen, hat nichts verstanden. Deren Programm wird selbstverständlich kontrolliert und der Kleber liest es dann vom Teleprompter ab. Zur Primetime wird es nie etwas investigatives zu sehen sein, das kommt (wenn überhaupt) dann bei Arte um 23:00++
Die Medienlandschaft in De wird zudem von 4-5 großen Familien kontrolliert. Die werden auch dafür sorgen, dass da nichts allzu kritisches auftaucht.


Führe deine Beweiskette doch mal bitte konkret aus, bevor du mich als naiv bezeichnest und das mit wilden Behauptungen untermauerst. Ja, es gibt große Medienkonzerne, aber zeig mir zum Beispiel, inwiefern deine Familien direkten Einfluss auf Nachrichten und Reportagen im Ersten oder dem SWR nehmen oder gib einen Beweis, dass Journalisten der ZEIT tatsächlich nach dem Diktat ihrer Gesellschafter berichten müssen. Wenn das stichfest ist, lerne ich gern dazu und trage einen Monat "naiv" als Signatur. Natürlich werden die öffentlich-rechtlichen kontrolliert. Natürlich haben sie einen Auftrag. Aber gewiss nicht in der Weise, die du hier unterstellst. Und ich muss kein DasErste-Fanboy sein um das zu glauben.
Und zum Thema investigativer und kritischer Journalismus: Schonmal von Monitor gehört? Panorama? ttt? Ich würde ja glatt noch die heute show oder all die politischen Kabarettisten nennen, wenn man die mitunter sehr deutliche Kritik erkennt, die Satire zugrunde liegt. Man vergebe ihnen, wenn sie erst um 21:45 oder später senden und nicht um schon um 20:15 nach dem Wetterbericht Roll Eyes
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 279



View Profile
December 20, 2018, 08:12:11 PM
 #81003

Ich möchte mal auf den Ölpreis hinweisen:

https://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis
Da werden momentan gigantische Beträge umgeschichtet. Eventuell landet ja auch ein Teil in crypto...

Der Öl Preis wird durch Vorkaufsrechte (Optionen, Warrents, Futures), die Fördermenge, Psychologie, Geopolitische Ereignisse und die reale Nachfrage nach Öl bestimmt, daher ist ein sinkender Öl Preis keine Umschichtung, wie wenn Aktien verkauft werden - beim fallenden Öl Preis wird nicht "Geld frei", welches neu angelegt wird.

Ist das so? Wenn Saudi-Arabien auf dem letzten Loch pfeift, dann kann das nur gut für die Welt sein.

Desweiteren, wenn die Wirtschaft haussiert, dann wird Öl teuer, weil die Produktion von Gütern Energie verschlingt. Sollte die Wirtschaft baissieren, dann fällt der Preis des Öls, da es keiner braucht im Moment. Wer soll denn in diesem Fall die Produkte kaufen?

Aktienmärkte, Öl- und Goldpreis sowie Bruttoinlandsprodukte von Staaten sind miteinander verflochten. Das sollte doch jedem einigermaßen intelligenten Menschen klar sein.

Was nicht klar ist, ist, wie sich Kryptos, da erst ca. 10 Jahre alt, in das System einfügen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 20, 2018, 08:12:17 PM
 #81004

Böhmermann... vergiss Böhmermann nicht   Wink

Wegen dem Lyriker gibt's für mich kein Türkei-Urlaub mehr  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Fci_2
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 135
Merit: 7


View Profile
December 20, 2018, 08:12:58 PM
 #81005

Böhmermann... vergiss Böhmermann nicht  Grin


Den kann ich nicht sonderlich leiden, deshalb fehlt er in der Liste Wink
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 20, 2018, 08:13:53 PM
 #81006

Böhmermann... vergiss Böhmermann nicht  Grin


Den kann ich nicht sonderlich leiden, deshalb fehlt er in der Liste Wink

Ja... windiges Kerlchen...aber er hat manchmal ganz helle Momente  Cool

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 43


View Profile
December 20, 2018, 08:16:21 PM
 #81007

Ich möchte mal auf den Ölpreis hinweisen:

https://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis
Da werden momentan gigantische Beträge umgeschichtet. Eventuell landet ja auch ein Teil in crypto...

Der Öl Preis wird durch Vorkaufsrechte (Optionen, Warrents, Futures), die Fördermenge, Psychologie, Geopolitische Ereignisse und die reale Nachfrage nach Öl bestimmt, daher ist ein sinkender Öl Preis keine Umschichtung, wie wenn Aktien verkauft werden - beim fallenden Öl Preis wird nicht "Geld frei", welches neu angelegt wird.

Ist das so? Wenn Saudi-Arabien auf dem letzten Loch pfeift, dann kann das nur gut für die Welt sein.

Desweiteren, wenn die Wirtschaft haussiert, dann wird Öl teuer, weil die Produktion von Gütern Energie verschlingt. Sollte die Wirtschaft baissieren, dann fällt der Preis des Öls, da es keiner braucht im Moment. Wer soll denn in diesem Fall die Produkte kaufen?

Aktienmärtke, Öl- und Goldpreis sowie Bruttoinlandsprodukte von Staaten sind miteinander verflochten. Das sollte doch jedem einigermassen intelligentem Menschen klar sein.

Was nicht klar ist, ist, wie sich Kryptos, da erst ca. 10 Jahre alt, in das System einfügen.


Es wird kein "Geld frei" wenn der Öl Preis fällt. Das ist der Kern meiner Aussage. Da kannst du noch so viel Binsenweisheiten zum Besten geben. Ein fallender Öl Preis bedeutet nicht, dass jemand auf einem Berg von Geld sitzt, welches er neue anlegen muss.
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 279



View Profile
December 20, 2018, 08:24:16 PM
 #81008

Ich möchte mal auf den Ölpreis hinweisen:

https://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis
Da werden momentan gigantische Beträge umgeschichtet. Eventuell landet ja auch ein Teil in crypto...

Der Öl Preis wird durch Vorkaufsrechte (Optionen, Warrents, Futures), die Fördermenge, Psychologie, Geopolitische Ereignisse und die reale Nachfrage nach Öl bestimmt, daher ist ein sinkender Öl Preis keine Umschichtung, wie wenn Aktien verkauft werden - beim fallenden Öl Preis wird nicht "Geld frei", welches neu angelegt wird.

Ist das so? Wenn Saudi-Arabien auf dem letzten Loch pfeift, dann kann das nur gut für die Welt sein.

Desweiteren, wenn die Wirtschaft haussiert, dann wird Öl teuer, weil die Produktion von Gütern Energie verschlingt. Sollte die Wirtschaft baissieren, dann fällt der Preis des Öls, da es keiner braucht im Moment. Wer soll denn in diesem Fall die Produkte kaufen?

Aktienmärtke, Öl- und Goldpreis sowie Bruttoinlandsprodukte von Staaten sind miteinander verflochten. Das sollte doch jedem einigermassen intelligentem Menschen klar sein.

Was nicht klar ist, ist, wie sich Kryptos, da erst ca. 10 Jahre alt, in das System einfügen.


Es wird kein "Geld frei" wenn der Öl Preis fällt. Das ist der Kern meiner Aussage. Da kannst du noch so viel Binsenweisheiten zum Besten geben. Ein fallender Öl Preis bedeutet nicht, dass jemand auf einem Berg von Geld sitzt, welches er neue anlegen muss.

Mache ich trotzdem. Öl ist dem Bitcoin Jahrzehnte voraus:

https://www.tradingfreaks.com/oel-investieren/

Jetzt bist Du wieder dran.
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 279



View Profile
December 20, 2018, 08:28:52 PM
 #81009

Achso, was ich noch posten wollte:

https://www.welt.de/finanzen/article185652078/Sharing-Economy-Der-wahre-Grund-fuer-den-Erfolg-von-Airbnb-Car2Go-Co.html

Down down down it goes. Aber die Deppen wollen es nicht anders.

Generation X hat die Scheisse eingerührt. Generation Y, nun ja, die muss davon trinken. Generation Z, geboren aus Generation Y, besteht aus ... (ich mache für heute Schluss, ist wohl besser so für alle)
Skylink
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 744
Merit: 270


View Profile
December 20, 2018, 08:29:03 PM
 #81010

Naja, gibt genug volle Tanker auf den Weltmeeren, die voller Öl dahin stehen, um beim richtigen Kurs das Öl zu verkaufen und in dem Moment wird dann Geld frei, welches nach andere, womöglich bessere Anlagen, sucht. Und gerade jetzt, wo der Ölpreis fällt, obwohl Saudi Arabien über die OPEC eine Drosselung angekündigt hat, könnten der eine oder andere geneigt sein, sein Öl zu verkaufen, weil jeder Tag, wo der Tanker steht und wartet, richtig Geld kostet. Dann lieber mit Verlust das Öl verkaufen und darauf spekulieren, dass der bitcoin beim nächsten Höhenflug den Verlust des Öls wieder weg macht...
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 43


View Profile
December 20, 2018, 08:31:39 PM
 #81011

Ich möchte mal auf den Ölpreis hinweisen:

https://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis
Da werden momentan gigantische Beträge umgeschichtet. Eventuell landet ja auch ein Teil in crypto...

Der Öl Preis wird durch Vorkaufsrechte (Optionen, Warrents, Futures), die Fördermenge, Psychologie, Geopolitische Ereignisse und die reale Nachfrage nach Öl bestimmt, daher ist ein sinkender Öl Preis keine Umschichtung, wie wenn Aktien verkauft werden - beim fallenden Öl Preis wird nicht "Geld frei", welches neu angelegt wird.

Ist das so? Wenn Saudi-Arabien auf dem letzten Loch pfeift, dann kann das nur gut für die Welt sein.

Desweiteren, wenn die Wirtschaft haussiert, dann wird Öl teuer, weil die Produktion von Gütern Energie verschlingt. Sollte die Wirtschaft baissieren, dann fällt der Preis des Öls, da es keiner braucht im Moment. Wer soll denn in diesem Fall die Produkte kaufen?

Aktienmärtke, Öl- und Goldpreis sowie Bruttoinlandsprodukte von Staaten sind miteinander verflochten. Das sollte doch jedem einigermassen intelligentem Menschen klar sein.

Was nicht klar ist, ist, wie sich Kryptos, da erst ca. 10 Jahre alt, in das System einfügen.


Es wird kein "Geld frei" wenn der Öl Preis fällt. Das ist der Kern meiner Aussage. Da kannst du noch so viel Binsenweisheiten zum Besten geben. Ein fallender Öl Preis bedeutet nicht, dass jemand auf einem Berg von Geld sitzt, welches er neue anlegen muss.

Mache ich trotzdem. Öl ist dem Bitcoin Jahrzehnte voraus:

https://www.tradingfreaks.com/oel-investieren/

Jetzt bist Du wieder dran.

Eine Aktie ist eine Beteiligung an einem Unternehmen, wird diese Aktie verkauft dann wird "Geld frei", welches neu angelegt werden will/sollte/muss.

Öl an der Börse wird über Vorkaufsrecht gehandelt, da wird nicht "Geld frei" wenn der Öl Preis sinkt.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 20, 2018, 08:33:39 PM
 #81012

Ihr könnt diese Diskussion im Wertpapierforum weiterführen...
hier geht's um Aluhüte... also reisst Euch zusammen bitte  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Skylink
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 744
Merit: 270


View Profile
December 20, 2018, 08:35:00 PM
 #81013

Wieso kann man nicht Öl als Rohstoff kaufen und darauf spekulieren, dass der Preis steigt und dieses Öl dann teurer zu verkaufen? Als Lagerungsmöglichkeit bieten sich Tanker an oder große Tanks an Land. Öl wird ja nicht schlecht...
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 279



View Profile
December 20, 2018, 08:37:26 PM
 #81014

Wieso kann man nicht Öl als Rohstoff kaufen und darauf spekulieren, dass der Preis steigt und dieses Öl dann teurer zu verkaufen? Als Lagerungsmöglichkeit bieten sich Tanker an oder große Tanks an Land. Öl wird ja nicht schlecht...

Ach lass mal. Silber hat Recht und wir haben unsere Ruhe. Man kann zwar damit spekulieren, aber Geld braucht man dafür nicht. What ever that means.
Fci_2
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 135
Merit: 7


View Profile
December 20, 2018, 08:49:45 PM
 #81015

Achso, was ich noch posten wollte:

https://www.welt.de/finanzen/article185652078/Sharing-Economy-Der-wahre-Grund-fuer-den-Erfolg-von-Airbnb-Car2Go-Co.html

Down down down it goes. Aber die Deppen wollen es nicht anders.

Generation X hat die Scheisse eingerührt. Generation Y, nun ja, die muss davon trinken. Generation Z, geboren aus Generation Y, besteht aus ... (ich mache für heute Schluss, ist wohl besser so für alle)

Ich muss schon wieder "off-topiccen". Klar lässt sich von Studien nicht auf Einzelfälle schließen und von den USA auch nicht auf Deutschland, aber ich gehöre der "Generation Y" an (an deren Existenz nicht wirklich glaube). Ich stehe auf Air BnB UND Hotels und so geht es allen Air BnB-Nutzern, die ich kenne. Die meisten könnten es sich leisten, teurere Hotels zu nutzen und tun es z.T. auch, aber wenn man ein besseres Zimmer in einer unschlagbaren Lage bekommt, für weniger Geld und dabei auch noch mit netten Hosts in Kontakt kommt, warum sollte man es dann nicht nutzen? Gleiches gilt für Uber. Werde ich bald endlich testen und nein, nicht weil es cooler ist, sondern eine günstige Alternative. Ich kann mich aber auch nicht erinnern, dass die Generation X die ganze Zeit mit nem Taxi durch die Gegend gecruised wäre. Nach denen wurde doch sogar eine VW Golf-Edition benannt. Kein Jaguar.
Würden wir uns diesen Alternativen versperren, würden wiederum andere Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler die Hände über den Kopf zusammenschlagen und sagen: Gott sind die blöd! Hätten WIR damals DIESE Möglichkeiten gehabt!
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 20, 2018, 10:05:59 PM
 #81016

Schöner Test  Cool (4h)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Skylink
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 744
Merit: 270


View Profile
December 20, 2018, 10:44:00 PM
 #81017

Und nun wieder über 4k...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 20, 2018, 11:44:37 PM
 #81018

opennode.co  Cool
geilomat

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
December 21, 2018, 07:06:28 AM
 #81019

Inzwischen ist es kein Kursverlauf mehr, sondern eine kuenstlerische Betätigung. Sieht nach EKG aus. Soll wohl heißen, BTC lebt. Grin Kurs nach EKG Formation jetzt rauf auf 4160 und dann wieder straff runter auf 3890.
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 92
Merit: 12



View Profile
December 21, 2018, 07:21:19 AM
 #81020

Inzwischen ist es kein Kursverlauf mehr, sondern eine kuenstlerische Betätigung. Sieht nach EKG aus. Soll wohl heißen, BTC lebt. Grin Kurs nach EKG Formation jetzt rauf auf 4160 und dann wieder straff runter auf 3890.

Wann kapiert der letzte das dem Markt eure Technischen Analysen schnuppe sind ?
Zeichnet ihr man weiter eure Linien.
Pages: « 1 ... 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 [4051] 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 ... 4184 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!