Bitcoin Forum
August 06, 2020, 04:50:05 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 [4338] 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 ... 4515 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5526783 times)
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 502
Merit: 37


View Profile
September 11, 2019, 10:15:16 AM
 #86741

Was ich meinte ist aber, wenn diese Fiat-Gateways für illegal eingestuft würden, mit wem kannst du dann noch BTC gegen legale Produkte tauschen?  
Mit jedem, der meine Bitcoins für seine Produkte eintauscht.


Welcher Betrieb würde das denn machen? Was hat z.B. ein Computerfachhandel davon, wenn er Bitcoin annimmt, diese aber nicht in Fiat eintauschen kann?


Er tauscht einfach seine Bitcoins dann gegen das nächste Produkt. Wer möchte denn noch Fiat, ich freue mich jedesmal wenn ich nach Gehaltseingang den größten batzen erstmal direkt in BTC tauschen darf.
Es wird nur das notwendigste in Fiat gelassen. Größere Anschaffung werden seit Jahren nur noch in BTC getätigt, ob über Kleinanzeigen oder Seiten wie zb www.alza.de

Somit erreiche ich derzeit das ich rund 60% meiner Ausgaben mit BTC jeden Monat meistern kann. 40% laufen leider noch in Fiat.

Du und ganz ehrlich, mit etwas sozialer Kompetenz schafft man es auch einige Produkte des täglichen Lebens mit BTC zu bezahlen. Unser Dorfschlachter zb nimmt eigentlich keine BTC an.
Ich habe ihn dann nach ewigem überreden dazu gebracht, dass er es für mich macht. Hierfür hat er einen QR Code nun in der Kasse und ich bin auch sein einziger Kunde. Er sieht es als Just 4 Fun und die paar Euros die da im Monat zustande kommen lässt er halt unangetastet liegen und verbucht das unter Kundenservice.

Ich aber verbuche das für mich als ersten Schritt und adaption. Würde jeder sich hier im Board so verhalten würde die Bitcoin Akzeptanz schon längst anders aussehen.

Stark! Coole Aktion
1596732605
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596732605

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596732605
Reply with quote  #2

1596732605
Report to moderator
1596732605
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596732605

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596732605
Reply with quote  #2

1596732605
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2562
Merit: 2634


Shitcoin Minimalist


View Profile
September 11, 2019, 10:54:17 AM
 #86742

Du und ganz ehrlich, mit etwas sozialer Kompetenz schafft man es auch einige Produkte des täglichen Lebens mit BTC zu bezahlen. Unser Dorfschlachter zb nimmt eigentlich keine BTC an.
Ich habe ihn dann nach ewigem überreden dazu gebracht, dass er es für mich macht. Hierfür hat er einen QR Code nun in der Kasse und ich bin auch sein einziger Kunde. Er sieht es als Just 4 Fun und die paar Euros die da im Monat zustande kommen lässt er halt unangetastet liegen und verbucht das unter Kundenservice
So löblich das ist, sehe ich da möglicherweise ein kleines potentielles Problem auf dich zukommen.
Stell dir einfach mal vor, er hat da im Laufe der Zeit einen ganzen Bitcoin "auf dem QR-Code", und irgendwann ist der eine Million Euro wert.
Und dann weiß er nicht, wo der Private Key ist.
Dann hängt der Haussegen schief. Aber so richtig.
Und natürlich kannst du dann nichts dafür, aber ob er dann noch so klar denken wird, dass er dir nicht mit dem Fleischerbeil hinterherkommt? Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1116


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
September 11, 2019, 11:08:03 AM
 #86743

Stell dir einfach mal vor, er hat da im Laufe der Zeit einen ganzen Bitcoin "auf dem QR-Code", und irgendwann ist der eine Million Euro wert.
Und dann weiß er nicht, wo der Private Key ist.
Dann kann Bullethead21 ihm doch einfach einen ganzen Bitcoin abgeben.  Roll Eyes



Er tauscht einfach seine Bitcoins dann gegen das nächste Produkt.

Dafür muss sein Lieferant aber auch Bitcoin akzeptieren.
Warum sollte ein wirtschaftlich denkender Unternehmer Bitcoin einsetzen, wenn ein Teil dieses Systems (hier der Fiat-Gateway, den darauf bezieht sich diese Diskussion) für illegal erklärt wurde?

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
September 11, 2019, 11:18:39 AM
 #86744

Du und ganz ehrlich, mit etwas sozialer Kompetenz schafft man es auch einige Produkte des täglichen Lebens mit BTC zu bezahlen. Unser Dorfschlachter zb nimmt eigentlich keine BTC an.
Ich habe ihn dann nach ewigem überreden dazu gebracht, dass er es für mich macht. Hierfür hat er einen QR Code nun in der Kasse und ich bin auch sein einziger Kunde. Er sieht es als Just 4 Fun und die paar Euros die da im Monat zustande kommen lässt er halt unangetastet liegen und verbucht das unter Kundenservice
So löblich das ist, sehe ich da möglicherweise ein kleines potentielles Problem auf dich zukommen.
Stell dir einfach mal vor, er hat da im Laufe der Zeit einen ganzen Bitcoin "auf dem QR-Code", und irgendwann ist der eine Million Euro wert.
Und dann weiß er nicht, wo der Private Key ist.
Dann hängt der Haussegen schief. Aber so richtig.
Und natürlich kannst du dann nichts dafür, aber ob er dann noch so klar denken wird, dass er dir nicht mit dem Fleischerbeil hinterherkommt? Wink

Ja das ist dann natürlich ganz doof... shit happens  Grin

Aber ob Du es glaubst Oder nicht, ich kaufe da wöchentlich ein seit Ende 2014 und der gute Herr hat in seiner Wallet nur Eingänge keine Ausgänge und ist bereits bei nahezu 7 BTC.

Ich glaub er weiss jetzt schon nicht auf was für einem Schatz er sitzt. Ich persönliche habe mir auch vorgenommen ihn erst ab 1 Millionen Wert darauf anzusprechen und ihn dann zu fragen ob
es sich immer noch um Spielgeld handelt wie er es früher nannte.

PS: Und an alle Zweifler, nein ich kaufe da nicht wöchentlich für mein haklbes Einkommen ein sondern erledige kurz vorm Wochenende unseren Aufschnitt Einkauf bei dem Herren und hole gelegentlich mal was für den Grill. Mehr wie 20€ gebe ich da aber auch nicht aus wöchentlich.

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
September 11, 2019, 11:22:17 AM
 #86745


Dafür muss sein Lieferant aber auch Bitcoin akzeptieren.
Warum sollte ein wirtschaftlich denkender Unternehmer Bitcoin einsetzen, wenn ein Teil dieses Systems (hier der Fiat-Gateway, den darauf bezieht sich diese Diskussion) für illegal erklärt wurde?

Weil er kein Lemming ist und zu dem noch clever.
Ich frage mich nur weshlab man hier unterwegs ist, aber eigentlich doch ein verfechter des Fiat Systems ist und bei jeder Gelegenheit gegen Bitcoin schießt. Begreift es doch endlich 1BTC=1BTC
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2688
Merit: 1183


View Profile
September 11, 2019, 11:42:12 AM
 #86746

Ich frage mich nur weshlab man hier unterwegs ist, aber eigentlich doch ein verfechter des Fiat Systems ist und bei jeder Gelegenheit gegen Bitcoin schießt.
Das frage ich mich hier auch desöfteren.
Vermutlich (!?) weil man im Grunde eh nicht wirklich am Bitcoin (bzw "Kryptos"), sondern nur am schnellen Trading-Profit interessiert is.
Spekulanten halt.   Wink
anakrea
Member
**
Offline Offline

Activity: 116
Merit: 17


View Profile
September 11, 2019, 11:49:30 AM
 #86747


Dafür muss sein Lieferant aber auch Bitcoin akzeptieren.
Warum sollte ein wirtschaftlich denkender Unternehmer Bitcoin einsetzen, wenn ein Teil dieses Systems (hier der Fiat-Gateway, den darauf bezieht sich diese Diskussion) für illegal erklärt wurde?

Weil er kein Lemming ist und zu dem noch clever.
Ich frage mich nur weshlab man hier unterwegs ist, aber eigentlich doch ein verfechter des Fiat Systems ist und bei jeder Gelegenheit gegen Bitcoin schießt. Begreift es doch endlich 1BTC=1BTC
Wenn 1 BTC = 1 BTC, bezahlst du hoffentlich deinem Metzger immer noch gleichviele BTC für deinen Aufschnitt wie 2014  Wink

"It's a dangerous business, Frodo, going out your door. You step onto the road, and if you don't keep your feet, there's no knowing where you might be swept off to.”
J.R.R. Tolkien - The Lord of the Rings
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
September 11, 2019, 11:53:07 AM
 #86748


Dafür muss sein Lieferant aber auch Bitcoin akzeptieren.
Warum sollte ein wirtschaftlich denkender Unternehmer Bitcoin einsetzen, wenn ein Teil dieses Systems (hier der Fiat-Gateway, den darauf bezieht sich diese Diskussion) für illegal erklärt wurde?

Weil er kein Lemming ist und zu dem noch clever.
Ich frage mich nur weshlab man hier unterwegs ist, aber eigentlich doch ein verfechter des Fiat Systems ist und bei jeder Gelegenheit gegen Bitcoin schießt. Begreift es doch endlich 1BTC=1BTC
Wenn 1 BTC = 1 BTC, bezahlst du dann bei deinem Metzger immer noch gleichviel BTC für deinen Aufschnitt wie 2014?  Wink

Gutes Argument, aber LEIDER nein, da ich LEIDER mein Gehalt auch nur in Fiat bekomme. Ansonsten wäre es derweil unbezahlbar geworden und der Schlachter würde dann für mich einem Luxusgut gleichen.
Sobald es aber möglich wäre sein Gehalt Fix in BTC zu erhalten, dann natürlich sofort ein Ja von mir.
Waikoloa16
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 22
Merit: 6


View Profile
September 11, 2019, 12:00:58 PM
 #86749

@bullethead: Vielen Dank für Deine Geschichte wie Du zu Bitcoin gekommen bist🙏🏻 War sehr inspirierend für mich und ein echter Eye-opener!
Waikoloa16
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 22
Merit: 6


View Profile
September 11, 2019, 12:03:33 PM
 #86750

Ach ja, weil oben die Rede von den vielen BTC des Metzgers war: zukünftig sollen bereits 6.15 BTC ausreichend sein, um zu den  Superreichen zu gehören😃
https://twitter.com/victorerem/status/1171202096915460098?s=21
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 679


Love is the answer


View Profile
September 11, 2019, 07:46:46 PM
 #86751

Du und ganz ehrlich, mit etwas sozialer Kompetenz schafft man es auch einige Produkte des täglichen Lebens mit BTC zu bezahlen. Unser Dorfschlachter zb nimmt eigentlich keine BTC an.
Ich habe ihn dann nach ewigem überreden dazu gebracht, dass er es für mich macht. Hierfür hat er einen QR Code nun in der Kasse und ich bin auch sein einziger Kunde. Er sieht es als Just 4 Fun und die paar Euros die da im Monat zustande kommen lässt er halt unangetastet liegen und verbucht das unter Kundenservice
So löblich das ist, sehe ich da möglicherweise ein kleines potentielles Problem auf dich zukommen.
Stell dir einfach mal vor, er hat da im Laufe der Zeit einen ganzen Bitcoin "auf dem QR-Code", und irgendwann ist der eine Million Euro wert.
Und dann weiß er nicht, wo der Private Key ist.
Dann hängt der Haussegen schief. Aber so richtig.
Und natürlich kannst du dann nichts dafür, aber ob er dann noch so klar denken wird, dass er dir nicht mit dem Fleischerbeil hinterherkommt? Wink

Ja das ist dann natürlich ganz doof... shit happens  Grin

Aber ob Du es glaubst Oder nicht, ich kaufe da wöchentlich ein seit Ende 2014 und der gute Herr hat in seiner Wallet nur Eingänge keine Ausgänge und ist bereits bei nahezu 7 BTC.

Ich glaub er weiss jetzt schon nicht auf was für einem Schatz er sitzt. Ich persönliche habe mir auch vorgenommen ihn erst ab 1 Millionen Wert darauf anzusprechen und ihn dann zu fragen ob
es sich immer noch um Spielgeld handelt wie er es früher nannte.

PS: Und an alle Zweifler, nein ich kaufe da nicht wöchentlich für mein haklbes Einkommen ein sondern erledige kurz vorm Wochenende unseren Aufschnitt Einkauf bei dem Herren und hole gelegentlich mal was für den Grill. Mehr wie 20€ gebe ich da aber auch nicht aus wöchentlich.


Ich bin zwar kein Lemming sehe mich zwar nicht als Lemming und mit dem FIAT-System werde ich mich nicht mehr verbrüdern, dennoch kam ich nicht umher, mir einen Gedanken durch den Kopf schießen zu lassen:

"Wenn du deinen Fleischer in FIAT bezahlen würdest, würde er davon brav Steuern abführen. So zahlst du ihn in BTC und wenn ich das alles richtig einschätze, führt er darauf keine Steuern ab - hast du ihn über dieses Thema denn auch schon aufgeklärt?"

Sorry, das war leider Lemming-Style meinerseits

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 502
Merit: 37


View Profile
September 12, 2019, 04:11:15 AM
Merited by aundroid (1)
 #86752

Du und ganz ehrlich, mit etwas sozialer Kompetenz schafft man es auch einige Produkte des täglichen Lebens mit BTC zu bezahlen. Unser Dorfschlachter zb nimmt eigentlich keine BTC an.
Ich habe ihn dann nach ewigem überreden dazu gebracht, dass er es für mich macht. Hierfür hat er einen QR Code nun in der Kasse und ich bin auch sein einziger Kunde. Er sieht es als Just 4 Fun und die paar Euros die da im Monat zustande kommen lässt er halt unangetastet liegen und verbucht das unter Kundenservice
So löblich das ist, sehe ich da möglicherweise ein kleines potentielles Problem auf dich zukommen.
Stell dir einfach mal vor, er hat da im Laufe der Zeit einen ganzen Bitcoin "auf dem QR-Code", und irgendwann ist der eine Million Euro wert.
Und dann weiß er nicht, wo der Private Key ist.
Dann hängt der Haussegen schief. Aber so richtig.
Und natürlich kannst du dann nichts dafür, aber ob er dann noch so klar denken wird, dass er dir nicht mit dem Fleischerbeil hinterherkommt? Wink

Ja das ist dann natürlich ganz doof... shit happens  Grin

Aber ob Du es glaubst Oder nicht, ich kaufe da wöchentlich ein seit Ende 2014 und der gute Herr hat in seiner Wallet nur Eingänge keine Ausgänge und ist bereits bei nahezu 7 BTC.

Ich glaub er weiss jetzt schon nicht auf was für einem Schatz er sitzt. Ich persönliche habe mir auch vorgenommen ihn erst ab 1 Millionen Wert darauf anzusprechen und ihn dann zu fragen ob
es sich immer noch um Spielgeld handelt wie er es früher nannte.

PS: Und an alle Zweifler, nein ich kaufe da nicht wöchentlich für mein haklbes Einkommen ein sondern erledige kurz vorm Wochenende unseren Aufschnitt Einkauf bei dem Herren und hole gelegentlich mal was für den Grill. Mehr wie 20€ gebe ich da aber auch nicht aus wöchentlich.


Ich bin zwar kein Lemming sehe mich zwar nicht als Lemming und mit dem FIAT-System werde ich mich nicht mehr verbrüdern, dennoch kam ich nicht umher, mir einen Gedanken durch den Kopf schießen zu lassen:

"Wenn du deinen Fleischer in FIAT bezahlen würdest, würde er davon brav Steuern abführen. So zahlst du ihn in BTC und wenn ich das alles richtig einschätze, führt er darauf keine Steuern ab - hast du ihn über dieses Thema denn auch schon aufgeklärt?"

Sorry, das war leider Lemming-Style meinerseits

Zu kurz gedacht, er wird den Vorgang ja trotzdem in sein kassensystem eingeben und zahlt die Steuern dann in fiat. Die Gewinne die er in bitcoin gegenüber fiat erzielt (falls dieser steigt) müsste er nur versteuern wenn er nicht min 1 Jahr hält.
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
September 12, 2019, 05:35:40 AM
 #86753

Du und ganz ehrlich, mit etwas sozialer Kompetenz schafft man es auch einige Produkte des täglichen Lebens mit BTC zu bezahlen. Unser Dorfschlachter zb nimmt eigentlich keine BTC an.
Ich habe ihn dann nach ewigem überreden dazu gebracht, dass er es für mich macht. Hierfür hat er einen QR Code nun in der Kasse und ich bin auch sein einziger Kunde. Er sieht es als Just 4 Fun und die paar Euros die da im Monat zustande kommen lässt er halt unangetastet liegen und verbucht das unter Kundenservice
So löblich das ist, sehe ich da möglicherweise ein kleines potentielles Problem auf dich zukommen.
Stell dir einfach mal vor, er hat da im Laufe der Zeit einen ganzen Bitcoin "auf dem QR-Code", und irgendwann ist der eine Million Euro wert.
Und dann weiß er nicht, wo der Private Key ist.
Dann hängt der Haussegen schief. Aber so richtig.
Und natürlich kannst du dann nichts dafür, aber ob er dann noch so klar denken wird, dass er dir nicht mit dem Fleischerbeil hinterherkommt? Wink

Ja das ist dann natürlich ganz doof... shit happens  Grin

Aber ob Du es glaubst Oder nicht, ich kaufe da wöchentlich ein seit Ende 2014 und der gute Herr hat in seiner Wallet nur Eingänge keine Ausgänge und ist bereits bei nahezu 7 BTC.

Ich glaub er weiss jetzt schon nicht auf was für einem Schatz er sitzt. Ich persönliche habe mir auch vorgenommen ihn erst ab 1 Millionen Wert darauf anzusprechen und ihn dann zu fragen ob
es sich immer noch um Spielgeld handelt wie er es früher nannte.

PS: Und an alle Zweifler, nein ich kaufe da nicht wöchentlich für mein haklbes Einkommen ein sondern erledige kurz vorm Wochenende unseren Aufschnitt Einkauf bei dem Herren und hole gelegentlich mal was für den Grill. Mehr wie 20€ gebe ich da aber auch nicht aus wöchentlich.


Ich bin zwar kein Lemming sehe mich zwar nicht als Lemming und mit dem FIAT-System werde ich mich nicht mehr verbrüdern, dennoch kam ich nicht umher, mir einen Gedanken durch den Kopf schießen zu lassen:

"Wenn du deinen Fleischer in FIAT bezahlen würdest, würde er davon brav Steuern abführen. So zahlst du ihn in BTC und wenn ich das alles richtig einschätze, führt er darauf keine Steuern ab - hast du ihn über dieses Thema denn auch schon aufgeklärt?"

Sorry, das war leider Lemming-Style meinerseits

Ich kann es nicht mehr hören... Lauft brav hinterher und gebt am besten direkt doch gleich euer ganzes Gehalt der Legislativen...
Wie konnte es eigentlich so weit kommen, dass viele einen derartigen voreiligen gehorsam entwickelt haben?








Du und ganz ehrlich, mit etwas sozialer Kompetenz schafft man es auch einige Produkte des täglichen Lebens mit BTC zu bezahlen. Unser Dorfschlachter zb nimmt eigentlich keine BTC an.
Ich habe ihn dann nach ewigem überreden dazu gebracht, dass er es für mich macht. Hierfür hat er einen QR Code nun in der Kasse und ich bin auch sein einziger Kunde. Er sieht es als Just 4 Fun und die paar Euros die da im Monat zustande kommen lässt er halt unangetastet liegen und verbucht das unter Kundenservice
So löblich das ist, sehe ich da möglicherweise ein kleines potentielles Problem auf dich zukommen.
Stell dir einfach mal vor, er hat da im Laufe der Zeit einen ganzen Bitcoin "auf dem QR-Code", und irgendwann ist der eine Million Euro wert.
Und dann weiß er nicht, wo der Private Key ist.
Dann hängt der Haussegen schief. Aber so richtig.
Und natürlich kannst du dann nichts dafür, aber ob er dann noch so klar denken wird, dass er dir nicht mit dem Fleischerbeil hinterherkommt? Wink

Ja das ist dann natürlich ganz doof... shit happens  Grin

Aber ob Du es glaubst Oder nicht, ich kaufe da wöchentlich ein seit Ende 2014 und der gute Herr hat in seiner Wallet nur Eingänge keine Ausgänge und ist bereits bei nahezu 7 BTC.

Ich glaub er weiss jetzt schon nicht auf was für einem Schatz er sitzt. Ich persönliche habe mir auch vorgenommen ihn erst ab 1 Millionen Wert darauf anzusprechen und ihn dann zu fragen ob
es sich immer noch um Spielgeld handelt wie er es früher nannte.

PS: Und an alle Zweifler, nein ich kaufe da nicht wöchentlich für mein haklbes Einkommen ein sondern erledige kurz vorm Wochenende unseren Aufschnitt Einkauf bei dem Herren und hole gelegentlich mal was für den Grill. Mehr wie 20€ gebe ich da aber auch nicht aus wöchentlich.


Ich bin zwar kein Lemming sehe mich zwar nicht als Lemming und mit dem FIAT-System werde ich mich nicht mehr verbrüdern, dennoch kam ich nicht umher, mir einen Gedanken durch den Kopf schießen zu lassen:

"Wenn du deinen Fleischer in FIAT bezahlen würdest, würde er davon brav Steuern abführen. So zahlst du ihn in BTC und wenn ich das alles richtig einschätze, führt er darauf keine Steuern ab - hast du ihn über dieses Thema denn auch schon aufgeklärt?"

Sorry, das war leider Lemming-Style meinerseits

Zu kurz gedacht, er wird den Vorgang ja trotzdem in sein kassensystem eingeben und zahlt die Steuern dann in fiat. Die Gewinne die er in bitcoin gegenüber fiat erzielt (falls dieser steigt) müsste er nur versteuern wenn er nicht min 1 Jahr hält.

Endlich mal einer mit Verstand. Richtig, es wird durch das einbuchen in die Kasse erfasst...
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
September 12, 2019, 05:59:07 AM
 #86754

Schöner Beitrag zum aktuellen Thema hier:

https://www.freitag.de/autoren/cbaron/was-vom-tage-uebrig-bleibt?utm_source=pocket-newtab
aundroid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092
Merit: 1218


eat bananas, sleep, buy crypto, repeat


View Profile
September 12, 2019, 07:07:49 AM
 #86755


Naja, bin grundsätzlich kein Fan von Beiträgen die zwar Probleme aufzeigen aber keine Lösungsmöglichkeiten.
Erwerbsarbeit ist Tyrannei, Selbstständigkeit wird schnell existenzbedrohend. (laut Artikel)
Also, was sonst? Ein Leben als Selbstversorger? Da geh ich lieber arbeiten  Grin

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1116


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
September 12, 2019, 07:47:48 AM
 #86756

Die Gewinne die er in bitcoin gegenüber fiat erzielt (falls dieser steigt) müsste er nur versteuern wenn er nicht min 1 Jahr hält.
Die Haltefrist gilt nur für Private Veräußerungsgeschäfte. Und für den Fleischer gelten als Gewerbebetreibender sowieso ganz andere steuerliche Aspekte.


Also, was sonst? Ein Leben als Selbstversorger?
Oder als Schmarotzer  Cool

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
September 12, 2019, 07:52:57 AM
 #86757

Die Gewinne die er in bitcoin gegenüber fiat erzielt (falls dieser steigt) müsste er nur versteuern wenn er nicht min 1 Jahr hält.
Die Haltefrist gilt nur für Private Veräußerungsgeschäfte. Und für den Fleischer gelten als Gewerbebetreibender sowieso ganz andere steuerliche Aspekte.


Also, was sonst? Ein Leben als Selbstversorger?
Oder als Schmarotzer  Cool

Und noch so ein sehr gehorsamer... Dann verkauft der nette Herr mir halt die Ware privat nachdem er Sie aus seinem Laden selbst erwirbt... Leute ey... Langsam nimmt das hier echt überhand, macht keinen Spaß mehr hier.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1116


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
September 12, 2019, 08:38:14 AM
 #86758

Die Gewinne die er in bitcoin gegenüber fiat erzielt (falls dieser steigt) müsste er nur versteuern wenn er nicht min 1 Jahr hält.
Die Haltefrist gilt nur für Private Veräußerungsgeschäfte. Und für den Fleischer gelten als Gewerbebetreibender sowieso ganz andere steuerliche Aspekte.


Also, was sonst? Ein Leben als Selbstversorger?
Oder als Schmarotzer  Cool

Und noch so ein sehr gehorsamer... Dann verkauft der nette Herr mir halt die Ware privat nachdem er Sie aus seinem Laden selbst erwirbt... Leute ey... Langsam nimmt das hier echt überhand, macht keinen Spaß mehr hier.
Weißt du, meine Divise ist Leben und Leben lassen. Mir ist es zeimlich egal, was du oder der nette Herr so machst. Deswege finden ich es ziemlich unangemessen zu behaupten, ich wäre ein sehr gehorsamer.
Die Masse der Gewerbetreibenden wird kein BTC nutzen, wenn Sie es es nicht in Fiat eintauschen können. Und wenn du mal eine Betriebsprüfung erlebt hast und der Prüfer ist ein
sehr gehorsamer
, dann werden viele ihre Arschbacken zusammenkneifen.
Keine Ahnung, was in 10 Jahren ist. Vielleicht gibt es dann kein Fiat mehr und BTC hat sich durchgesetzt. Dann freu ich mich. Aber wenn es dann noch weiterhin ein Fiatsystem geben sollte, dann komme ich damit auch zurecht. Und wenn es dann noch weiterhin BTC geben sollte, freue ich mich auch.

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
September 12, 2019, 09:41:51 AM
 #86759

Vielleicht solltest Du den Metzger aber zumindest mal drauf hinweisen, dass er seine Passwörter nicht verschlüren soll oder ihm einen Ledger o.ä. empfehlen
Wenn er das nicht so ernst nimmt hat er vlt. einen vergilbten 70.000$ Zettel am Monitor kleben   Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
busta
Member
**
Offline Offline

Activity: 84
Merit: 12


View Profile
September 12, 2019, 10:13:45 AM
 #86760

Woher nimmt der Metzger eigentlich das Fiat mit denen er seine Lieferanten, Betrienskosten wie Strom, Wasser, Miete, Angestellten und Steuern bezahlt wenn er nur Bitcoins einnimmt?
Pages: « 1 ... 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 [4338] 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 ... 4515 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!