Bitcoin Forum
August 06, 2020, 05:09:12 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 [4336] 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 ... 4515 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5526788 times)
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2688
Merit: 1183


View Profile
September 08, 2019, 11:32:43 AM
Merited by qwk (1), 600watt (1)
 #86701

Ihr immer mit Eurem Bitcoin-Verbot.

Selbst einzelne Länder, die sich an nem Bitcoin-Verbot versuchen/-t haben, scheitern damit kläglich und Ihr fantasiert Euch hier immernoch ein länderübergreifendes, oder gar globales Bitcoin Verbot zurecht.

..Geldwäsche und Terrorfinanzieung ... Silkrooad...
Die grossen (Banken, usw) mit viel Geld wissen dies, wehren sich gegen diese Art von Bitcoin, auch nach 10 Jahren noch...
Bitcoin ist Freiheit.

Wenn das außer den Geldwäschern, Terrorfinanzierern, Drogendealern/-konsumenten/-baronen, Steuerhinterziehern und ein paar Nerds sonst niemand kapiert, is das auch kein Weltuntergang.

Die Großen können sich da wehren, soviel sie wollen,
ein anderes (unfreies) Bitcoin wird es (auch in 10 Jahren) nicht geben.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1596733752
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596733752

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596733752
Reply with quote  #2

1596733752
Report to moderator
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 602

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 08, 2019, 12:25:27 PM
 #86702

Ihr immer mit Eurem Bitcoin-Verbot.

Selbst einzelne Länder, die sich an nem Bitcoin-Verbot versuchen/-t haben, scheitern damit kläglich und Ihr fantasiert Euch hier immernoch ein länderübergreifendes, oder gar globales Bitcoin Verbot zurecht.

..Geldwäsche und Terrorfinanzieung ... Silkrooad...
Die grossen (Banken, usw) mit viel Geld wissen dies, wehren sich gegen diese Art von Bitcoin, auch nach 10 Jahren noch...
Bitcoin ist Freiheit.

Wenn das außer den Geldwäschern, Terrorfinanzierern, Drogendealern/-konsumenten/-baronen, Steuerhinterziehern und ein paar Nerds sonst niemand kapiert, is das auch kein Weltuntergang.

Die Großen können sich da wehren, soviel sie wollen,
ein anderes (unfreies) Bitcoin wird es (auch in 10 Jahren) nicht geben.

Ohne ein Mindestmass and Regeln und Kontrolle wird es keine Freiheit geben.

Anarchy ist keine Lösung für ein Zusammenleben in Freiheit, zuviel Regeln allerdings auch.

Der Finanzsektor ist (leider) der am strengsten reguliete, der mit einem möglichst einfachen und neutralen 'unbeflecktem' Bitcoin Protocol sicher am besten 'aufgeräumt' werden kann, nicht jedoch mit ener bereits als 'BösCoin' gelabelter Version. Das kommt nicht durch...


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 502
Merit: 37


View Profile
September 08, 2019, 02:10:16 PM
 #86703

Ihr immer mit Eurem Bitcoin-Verbot.

Selbst einzelne Länder, die sich an nem Bitcoin-Verbot versuchen/-t haben, scheitern damit kläglich und Ihr fantasiert Euch hier immernoch ein länderübergreifendes, oder gar globales Bitcoin Verbot zurecht.

..Geldwäsche und Terrorfinanzieung ... Silkrooad...
Die grossen (Banken, usw) mit viel Geld wissen dies, wehren sich gegen diese Art von Bitcoin, auch nach 10 Jahren noch...
Bitcoin ist Freiheit.

Wenn das außer den Geldwäschern, Terrorfinanzierern, Drogendealern/-konsumenten/-baronen, Steuerhinterziehern und ein paar Nerds sonst niemand kapiert, is das auch kein Weltuntergang.

Die Großen können sich da wehren, soviel sie wollen,
ein anderes (unfreies) Bitcoin wird es (auch in 10 Jahren) nicht geben.

Das ist ja alles schön und gut was du da schreibst. Die Problematik ist jedoch das Bitcoin auf dem Weg Richtung 6-Stellig gewiss keine offiziellen Verbote in großen Ländern erfahren darf. Ab jetzt geht es nur noch richtig steil mit institutionellem Geld, denkst du etwa das kommt so locker und flockig rein wenn große Staaten "versuchen" (ohne Erfolg) Bitcoin verbieten zu wollen? Mir ist völlig klar das ein Verbot keine große Wirkung im Netzwerk verursacht, am Preis aber gewiss!
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2688
Merit: 1183


View Profile
September 08, 2019, 03:14:35 PM
Merited by tyz (1)
 #86704

.. auf dem Weg Richtung 6-Stellig
.. denkst du etwa das kommt so locker und flockig rein wenn große Staaten "versuchen" (ohne Erfolg) Bitcoin verbieten zu wollen?
Das kommt ganz drauf an, wer (die Freiheit von) Bitcoin für sich entdeckt.

Würde Bitcoin (jetzt oder in Zukunft) tatsächlich in großem Stil von Geldwäschern, Terrortypen, im weltweiten Drogen- und Waffenhandel, etc.pp.... genutzt,
ständen 6-stellig selbst solch große Staaten und ihre Versuche nicht  im Wege,
das denke ich...so locker flockig.  Cool

Wobei ich eh kein "Spekulant" bin, mir isses völlig wumpe, ob das Preisschild am Bitcoin in FIAT nu 3-, 4-, 5-, oder 6-stellig is,
am Prinzip ändert sich dadurch genau garnichts.
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 683
Merit: 175



View Profile
September 08, 2019, 03:41:19 PM
 #86705

Schon komisch wie viele Leute hier im Thread "Der Aktuelle Kursverlauf" unterwegs sind, denen der Kurs aber ganz egal ist und die auch auf gar keinen Fall zu den "moonboys" gehören.  Grin
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2688
Merit: 1183


View Profile
September 08, 2019, 05:00:33 PM
 #86706

Das mag daran liegen, daß "Der Aktuelle Kursverlauf" schon immer der ultimative OffTopic-Thread is
und halt einer der wenigen, in denen überhaupt Diskussionen stattfinden.
Wo sollten die Leute sonst unterwegs sein?  Roll Eyes
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 683
Merit: 175



View Profile
September 08, 2019, 05:19:07 PM
 #86707

Ach so war das doch nicht gemeint, die Leute sollen bitte bleiben.
Für mich, der sich hier als einziger finanziell an Bitcoin bereichern will, ist es ja auch praktisch alles auf einen Blick zu haben und auch wenn viele Diskussionen zwar wie OT erscheinen, haben sie meistens doch Bezug auf den Preis/Kurs.
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
September 09, 2019, 06:59:04 AM
 #86708

Ach so war das doch nicht gemeint, die Leute sollen bitte bleiben.
Für mich, der sich hier als einziger finanziell an Bitcoin bereichern will, ist es ja auch praktisch alles auf einen Blick zu haben und auch wenn viele Diskussionen zwar wie OT erscheinen, haben sie meistens doch Bezug auf den Preis/Kurs.

Hä wie bereicherst Du dich an Bitcoin? Ich denk 1BTC = 1BTC, oder tauscht du die BTC im nachgang wieder in die schrottige Fiat Währung? Das hat dann aber nichts mit bereichern zu tun, eher das Gegenteil.

Das ja so als würde man Gold gegen einen Haufen Misst tauschen, im ersten Step meint man vielleicht ein Geschäft gemacht zu haben. Im zweiten sieht man dann doch schnell wer eigentlich der Dumme beim Tausch wa(h)r.
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
September 09, 2019, 12:51:52 PM
 #86709


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2554
Merit: 1191



View Profile
September 09, 2019, 01:06:05 PM
 #86710



ein schwarzes loch...

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1116


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
September 09, 2019, 01:32:32 PM
 #86711

Das kommt ganz drauf an, wer (die Freiheit von) Bitcoin für sich entdeckt.

Würde Bitcoin (jetzt oder in Zukunft) tatsächlich in großem Stil von Geldwäschern, Terrortypen, im weltweiten Drogen- und Waffenhandel, etc.pp.... genutzt,
ständen 6-stellig selbst solch große Staaten und ihre Versuche nicht  im Wege,
das denke ich...so locker flockig.  Cool
Ich frage mich aber, wieviele würden aus Bitcoin aussteigen, wenn der überwiegende Teil wirklich von den von dir genannten Gruppen ausgemacht wird.  Huh

jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 502
Merit: 37


View Profile
September 09, 2019, 07:30:00 PM
 #86712

https://www.google.com/amp/s/bitcoin-kurier.de/us-kongress-verbot-fuer-bitcoin-mining-vorgeschlagen/amp

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
September 09, 2019, 07:35:43 PM
Merited by 600watt (1)
 #86713

Quote
Murray bestätigte offen, dass er sich über die Konsequenzen bewusst sei und verwies darauf, dass es keine Verpflichtung gäbe jede Form von Technologie zu ermöglichen. Sehr wohl aber eine Verpflichtung Finanztransaktionen zu überwachen.

So ein Dummschwätzer! Sein "Gott" hat ihm also den Auftrag erteilt, Finanztransaktionen zu überwachen - oder woher nimmt er sonst diese "Pflicht", sich in fremde Angelegenheiten einzumischen. Diese neumodischen selbsternannten Feudalherren sind ein wirklich lästiges Pack!
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 679


Love is the answer


View Profile
September 09, 2019, 10:21:18 PM
 #86714

Quote
Murray bestätigte offen, dass er sich über die Konsequenzen bewusst sei und verwies darauf, dass es keine Verpflichtung gäbe jede Form von Technologie zu ermöglichen. Sehr wohl aber eine Verpflichtung Finanztransaktionen zu überwachen.

So ein Dummschwätzer! Sein "Gott" hat ihm also den Auftrag erteilt, Finanztransaktionen zu überwachen - oder woher nimmt er sonst diese "Pflicht", sich in fremde Angelegenheiten einzumischen. Diese neumodischen selbsternannten Feudalherren sind ein wirklich lästiges Pack!


In der Tat widerliches Pack auf der jämmerlichen Macht nach ein paar Machthäppchen und der einen oder anderen Bühne, auf denen sie ihre abstrusen Gehälter zu rechtfertigen versuchen. Allein ein Satz wie "keine Verpflichtung gäbe jede Form von Technologie zu ermöglichen." sollte schon ausreichend Auskunft über seinen Seelenzustand geben.

Leider gibt es davon ziemlich viele auf dieser Welt.

Glücklicherweise dürfte es Bitcoin ziemlich wurscht sein.

BTC !

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 502
Merit: 37


View Profile
September 10, 2019, 04:21:50 AM
 #86715

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2688
Merit: 1183


View Profile
September 10, 2019, 07:00:38 AM
Merited by qwk (1), 600watt (1)
 #86716

Das kommt ganz drauf an, wer (die Freiheit von) Bitcoin für sich entdeckt.

Würde Bitcoin (jetzt oder in Zukunft) tatsächlich in großem Stil von Geldwäschern, Terrortypen, im weltweiten Drogen- und Waffenhandel, etc.pp.... genutzt,
ständen 6-stellig selbst solch große Staaten und ihre Versuche nicht  im Wege,
das denke ich...so locker flockig.  Cool
Ich frage mich aber, wieviele würden aus Bitcoin aussteigen, wenn der überwiegende Teil wirklich von den von dir genannten Gruppen ausgemacht wird.  Huh
Also, über die anderen kann ich natürlich nix sagen,
aber ich persönlich sehe überhaupt keinen Grund, warum ich aus Bitcoin aussteigen sollte, nur weil das außer mir auch noch irgendwelche Vollhonks für ihre höllisch bösen Machenschaften nutzen.
Für mich ändert sich dadurch doch nichts.

Die nutzen doch jetzt auch USD, EUR, Gold und Diamanten und deswegen steigt da auch niemand aus.
Komisch, dassas bei Bitcoin immer so'n Totschlagargument sein soll, bei allem anderen aber keine große Rolle zu spielen scheint.

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1408



View Profile
September 10, 2019, 07:55:44 AM
 #86717

seit fast 200 jahren beruht unsere zivilisation auf immer neueren technologien.

Fehlen da nicht mind. drei Nullen. Ohne die Technologie des Steinwerkzeugs wären wir niemals zum Bitcoin gekommen  Grin


stimmt natürlich, technologie ist kein phänomen der moderne. aber erst seit die technologische entwicklung diesen flotten dreier mit dem kapitalismus und der wissenschaft veranstaltet, krempelt sie das leben aller in immer schnelleren schüben um.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1408



View Profile
September 10, 2019, 07:57:39 AM
 #86718


Das letzte grosse Verbotsbeispiel war der Shutdown von Liberty Reserve. Wenn genügend illegales Verhalten über genügend viele Länder passiert, dann wird zusammen durchgegriffen, egal welche Technologie darunter wirkt.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liberty_Reserve


liberty reserve war ja auch kein technologischer durchbruch.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1116


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
September 10, 2019, 09:56:34 AM
 #86719

Das kommt ganz drauf an, wer (die Freiheit von) Bitcoin für sich entdeckt.

Würde Bitcoin (jetzt oder in Zukunft) tatsächlich in großem Stil von Geldwäschern, Terrortypen, im weltweiten Drogen- und Waffenhandel, etc.pp.... genutzt,
ständen 6-stellig selbst solch große Staaten und ihre Versuche nicht  im Wege,
das denke ich...so locker flockig.  Cool
Ich frage mich aber, wieviele würden aus Bitcoin aussteigen, wenn der überwiegende Teil wirklich von den von dir genannten Gruppen ausgemacht wird.  Huh
Also, über die anderen kann ich natürlich nix sagen,
aber ich persönlich sehe überhaupt keinen Grund, warum ich aus Bitcoin aussteigen sollte, nur weil das außer mir auch noch irgendwelche Vollhonks für ihre höllisch bösen Machenschaften nutzen.
Für mich ändert sich dadurch doch nichts.

Die nutzen doch jetzt auch USD, EUR, Gold und Diamanten und deswegen steigt da auch niemand aus.
Komisch, dassas bei Bitcoin immer so'n Totschlagargument sein soll, bei allem anderen aber keine große Rolle zu spielen scheint.

Ich meinte was anderes. Mal angenommen die Fiat-Gateways werden für illegal erklärt. Dann werden die oben genannten "bösen" Akteure sicherlich ihren Weg finden, BTC in was auch immer einzutauschen. Aber wieviele von denen, die nicht dazu gehören, werden sich in die Illegalität bewegen, nur wegen der Freiheit, die Bitcoin verspricht...?

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 1925


Decentralization Maximalist


View Profile
September 10, 2019, 10:07:26 AM
Merited by tyz (1)
 #86720

Gerade wegen solchen Vorschlägen ist es imho wichtig für die Bitcoin Community, weiter an Aufklärung und Popularisierung von Bitcoin zu arbeiten.
 Wenn die Bitcoin-Nutzerzahl einen bestimmten Schwellenwert überschreitet, werden Bitcoiner auch als Wähler interessant und wollen umworben werden.

Vor allem aber wäre es wichtig dass die Zahl der expliziten Bitcoin-Gegner in der Bevölkerung abnimmt, die bestimmte Politiker mit einem "Bitcoinverbot" ködern wollen. Die findet man ja nach wie vor in Foren im Web zuhauf. Hier kommt aber wieder das Thema Spekulation ins Spiel. Solange BTC bzw. Kryptowährungen als Zocker-Asset wahrgenommen werden, bei dem wenige Glückliche profitieren (und sowieso Wale das Spiel mitbestimmen, also die, die eigentlich genug Geld haben es aber durch gezielte Spekulation vermehren) wird es auch diese Gegner geben.

Es wäre also wie schon mehrmals gesagt im Interesse aller Bitcoiner, wenn der Kurs stabiler und dafür weniger harsch ansteigt. Also sich der BTC, wenn schon nicht als Bezahlwährung (erstmal) als Sparkonto-Alternative, und nicht als Pennystock-Alternative etablieren kann. Ich glaube, dass da Otto-Normal-Bitcoiner schon Einfluss darauf hat, wie er z.B. Bitcoin in seinem Freundeskreis präsentiert, also eher nicht wie Kool Savas damals Wink

Pages: « 1 ... 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 [4336] 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 ... 4515 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!