Bitcoin Forum
June 02, 2020, 01:30:51 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 [3812] 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 ... 4495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5505041 times)
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 339
Merit: 119



View Profile
July 21, 2018, 06:55:35 PM
 #76221

...Glauben...IOTA...


...hoffentlich...IOTA...Exchanges...ETH...IOTA...Admins...


verdammt! hab ich doch tatsächlich meine bullische BTC-Prognose im IOTA-Thread gepostet...?!?

Sorry...ich halte mich hier ab jetzt zurück. ;-)
1591061451
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1591061451

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1591061451
Reply with quote  #2

1591061451
Report to moderator
UNIQUE HILO GAME $500 DAILY CONTEST BEST AUTOBET MODE 30% RAKEBACK FOR VIPS PROVABLY FAIR Play Now Play Now
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
CBTrading
Member
**
Offline Offline

Activity: 198
Merit: 13


View Profile
July 21, 2018, 07:02:25 PM
 #76222

Und nicht zu vergessen, in eine Anekdote verpackt. Bloß keine persönlichen Trends in einem Kursverlauf-Thread andeuten...  Grin

https://www.youtube.com/watch?v=bsW6mFZ94dY
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 673
Merit: 174



View Profile
July 21, 2018, 07:28:56 PM
Merited by qwk (1)
 #76223

Jetzt werden keine Vergleiche mehr IOTA -> BTC oder anderen Projekten gemacht, sondern IOTA -> PayPal / VISA...made my day!
Das zeigt mir...die Entwicklung von IOTA schreitet mit großem Erfolg voran. Cheesy
Genau, Zentralisierung ist ein unfassbarer Erfolg für die Entwicklung einer Kryptowährung.  Roll Eyes
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 339
Merit: 119



View Profile
July 21, 2018, 07:48:08 PM
 #76224

Jetzt werden keine Vergleiche mehr IOTA -> BTC oder anderen Projekten gemacht, sondern IOTA -> PayPal / VISA...made my day!
Das zeigt mir...die Entwicklung von IOTA schreitet mit großem Erfolg voran. Cheesy
Genau, Zentralisierung ist ein unfassbarer Erfolg für die Entwicklung einer Kryptowährung.  Roll Eyes

Und genau hier sind wir wieder an dem Punkt, wo das Verständnis fehlt.

Ich habe damit eher von der Zentralisierung weg gedacht...du bringst es wieder hin.

Aber es ist ok...BTC ist ja auch so etwas von dezentral. Cheesy ,

BTC wird weiter zentralisiert (Lightning) und du bringst es als Argument welches bei IOTA in Zukunft abgeschaltet werden soll/wird. Cheesy
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 673
Merit: 174



View Profile
July 21, 2018, 07:50:09 PM
 #76225

Jetzt werden keine Vergleiche mehr IOTA -> BTC oder anderen Projekten gemacht, sondern IOTA -> PayPal / VISA...made my day!
Das zeigt mir...die Entwicklung von IOTA schreitet mit großem Erfolg voran. Cheesy
Genau, Zentralisierung ist ein unfassbarer Erfolg für die Entwicklung einer Kryptowährung.  Roll Eyes

Und genau hier sind wir wieder an dem Punkt, wo das Verständnis fehlt.

Ich habe damit eher von der Zentralisierung weg gedacht...du bringst es wieder hin.

Aber es ist ok...BTC ist ja auch so etwas von dezentral. Cheesy ,

BTC wird weiter zentralisiert (Lightning) und du bringst es als Argument welches bei IOTA in Zukunft abgeschaltet werden soll/wird. Cheesy

Na wenn du dir die Zentralisierung einfach wegdenken kannst ist doch alles in Ordnung.  Smiley
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918
Merit: 1062


Money often costs too much.


View Profile
July 22, 2018, 03:24:00 AM
 #76226

Na wenn du dir die Zentralisierung einfach wegdenken kannst ist doch alles in Ordnung.  Smiley

Das ist wie mit den Unforgivable Curses. Einmal Zentralisiert gehandelt, für immer verrottet. Einmal Zensiert, für immer dagegen.
Unforgivable.
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 818
Merit: 69


View Profile
July 22, 2018, 03:55:56 AM
 #76227

Die Dezentralisierung ist die Kernidee und die Existenzberechtigung des ganzen Crypto Universums. Ansonsten würde man nur eine neue, unbekannte, noch nicht bewährte zentralisierte Lösung (Iota, Neo, etc.) anstelle einer bekannten und bewährten zentralisierten Lösung (Visa, PayPal, etc.) verwenden, um das Double-Spending Problem zu lösen - und das macht schlichtweg keinen Sinn.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 22, 2018, 08:17:38 AM
Merited by 600watt (1)
 #76228

lol @ IOTA. Die meisten Leute haben glaube ich keine Idee wie tief ihr Shitcoin im Bärenmarkt noch sinken kann. 98% down wie LTC nach der 2013er Blase ist mM nach noch das Vorzeigemodell. Viele Altcoins sind gerade mal 80-90% vom ATH down und den letzten BTC Move sind die auch nicht mitgegangen. Würde da auf jeden Fall weiterhin shorten anstatt zu kaufen. https://athcoinindex.com/  Wink












Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1897
Merit: 748


View Profile
July 22, 2018, 08:40:29 AM
 #76229

lol @ IOTA. Die meisten Leute haben glaube ich keine Idee wie tief ihr Shitcoin im Bärenmarkt noch sinken kann. 98% down wie LTC nach der 2013er Blase ist mM nach noch das Vorzeigemodell. Viele Altcoins sind gerade mal 80-90% vom ATH down und den letzten BTC Move sind die auch nicht mitgegangen. Würde da auf jeden Fall weiterhin shorten anstatt zu kaufen. https://athcoinindex.com/  Wink


 Grin Grin
Besonders bei ico´s wo der ico preis nicht im chart mit angezeigt wird  Cheesy Cheesy
Lustig allerdings das ein negativ post vor 3 tagen zu iota abgegeben wurde und seit 2 seiten das nun fast Hauptthema hier ist  Grin
Quote
Lightning takes the micro transaction use case away from alt coins. Liquid takes away dapp platform use case from alts. Many more Lapps will be developed to eat away from the shitcoin use cases. Bitcoin is the black hole. Plan accordingly.
This ^^

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2229
Merit: 1021


View Profile
July 22, 2018, 08:56:46 AM
 #76230

lol @ IOTA. Die meisten Leute haben glaube ich keine Idee wie tief ihr Shitcoin im Bärenmarkt noch sinken kann. 98% down wie LTC nach der 2013er Blase ist mM nach noch das Vorzeigemodell. Viele Altcoins sind gerade mal 80-90% vom ATH down und den letzten BTC Move sind die auch nicht mitgegangen. Würde da auf jeden Fall weiterhin shorten anstatt zu kaufen. https://athcoinindex.com/  Wink
Ist nur dumm für BTC , dass er für industrielle Zwecke durch seine Gebührenstruktur und seine Nichtskalierbarkeit nicht zu gebrauchen ist. Er kann als Zahlungsmittel demnächst nur durch das zentralisierte LN funktionieren. War dann wohl nix mit Dezentralität über alles.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 504



View Profile
July 22, 2018, 09:47:48 AM
Last edit: July 22, 2018, 09:59:38 AM by trantute2
Merited by qwk (1), d5000 (1)
 #76231

Anbei der versprochene HMM (Highly Magic Mushroom):



Mir ist aufgefallen, dass die Methode doch nicht soooo stabil ist wie ich dachte da es leichte Unterschiede gibt wenn die Plots an unterschiedlichen Wochentagen generiert werden (was mir gar nicht klar ist). Auch wäre ich davon ausgegangen, dass die schwarze Phase so langsam mal das Zepter übernimmt. Oder aber die letzte Woche war deart langweilig, dass der Sprung in den schwarzen Zustand nicht gerechtfertigt ist. So sieht übrigens der aktuelle Zustandsgraph aus, mit den entsprechenden Übergangswahrscheinlichkeiten an den Kanten:



Der wahrscheinlichste Pfad durch den Graphen (Schweinezyklus) angefangen in einer Blase (grün) scheint so abzulaufen:

grün -> ... -> grün -> rot -> ... -> rot -> schwarz -> ... -> schwarz -> lila -> ... -> lila -> rot -> ...

D.h., dass es gar nicht so einfach ist in den grünen Zustand zurückzukommen. Dies ist nur möglich aus dem roten oder lilanen Zustand. Interessant auch, dass nach dem schwarzen Zustand IMMER der lilane kommen MUSS, welcher durch einen kurzfristigen Preisanstieg kennzeichnet ist.

Bildchen, falls ich es nicht vergesse, ab sofort immer Sonntags.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 22, 2018, 09:52:15 AM
 #76232

lol @ IOTA. Die meisten Leute haben glaube ich keine Idee wie tief ihr Shitcoin im Bärenmarkt noch sinken kann. 98% down wie LTC nach der 2013er Blase ist mM nach noch das Vorzeigemodell. Viele Altcoins sind gerade mal 80-90% vom ATH down und den letzten BTC Move sind die auch nicht mitgegangen. Würde da auf jeden Fall weiterhin shorten anstatt zu kaufen. https://athcoinindex.com/  Wink
Ist nur dumm für BTC , dass er für industrielle Zwecke durch seine Gebührenstruktur und seine Nichtskalierbarkeit nicht zu gebrauchen ist. Er kann als Zahlungsmittel demnächst nur durch das zentralisierte LN funktionieren. War dann wohl nix mit Dezentralität über alles.

LN ist kein Zwang, das sollte eigentlich jeder verstanden haben. Eine BTC Transaktion kostet nunmal Gebühren und ich bin gerne bereit dafür was zu zahlen um meine TX auf der sichersten Chain durchzuführen. Wer dafür nicht bereitund und von der Geiz ist geil Mentalität geprägt ist, muss halt ne billigie unsichere Chain nutzen.

Aber bitte nicht wundern, wenn der Controller nein sagt  Wink


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1194


View Profile
July 22, 2018, 10:01:50 AM
Merited by 600watt (1)
 #76233

Bei Bitcoin - und auch beim LN und anderen Second Layer Lösungen - gibt es trotzdem keinen Controller, der "Nein" sagen könnte. Diese ominöse zentrale Instanz des LN ist eine Erfindung der Kritiker, damit man gegenüber den technisch nicht versierten Lesern ein - falsches - Argument präsentieren kann.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 22, 2018, 10:19:35 AM
Merited by qwk (1)
 #76234

Bei Bitcoin - und auch beim LN und anderen Second Layer Lösungen - gibt es trotzdem keinen Controller, der "Nein" sagen könnte. Diese ominöse zentrale Instanz des LN ist eine Erfindung der Kritiker, damit man gegenüber den technisch nicht versierten Lesern ein - falsches - Argument präsentieren kann.

Ja der Controller war auch nur auf IOTA bezogen.


Frage mich auch warum Leute annehmen, dass LN dezentral sei.

Hab mit mal den Test von Brekken durchgelesen. Finde das ziemlich cool auch wenn er Bcashler ist  Cheesy. Er sagt in seiner Einleitung bei Teil 2, dass die Befürchtung sei, dass in Zukunft nur einige wenige Hubs Zahlungen routen könnten und dafür eine Money Transmitter Lizenz benötigen und KYC Pflicht sein könnte. Selbst hat er seinen Hub aber aufgesetzt ohne später darauf einzugehen und hat Payments geroutet ohne nach KYC fragen zu müssen. Denke wenn das die einzige Befürchtung auf Dezentralisierung ist, kann man das vernachlässigen, da es keine globalen Gesetze gibt, die hier greifen.

https://medium.com/andreas-tries-blockchain/bitcoin-lightning-network-1-can-i-compile-and-run-a-node-cd3138c68c15
https://medium.com/andreas-tries-blockchain/bitcoin-lightning-network-2-we-must-first-become-the-lightning-network-49c46953c1d7


ThomasSchwager
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58
Merit: 1


View Profile
July 22, 2018, 11:17:52 AM
 #76235

Bitcoin produziert einen lupenreinen Fehlausbruch und beweist damit, dass Charttechnik nicht funktioniert. Ist das wirklich so?

https://de.investing.com/analysis/bitcoin-charttechnische-fehlsignale-200225216
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 818
Merit: 69


View Profile
July 22, 2018, 11:23:58 AM
 #76236

Ist das wirklich so?

Keine Ahnung, ob das wirklich so ist. Roll Eyes
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1897
Merit: 748


View Profile
July 22, 2018, 11:32:55 AM
 #76237

Ist das wirklich so?

Keine Ahnung, ob das wirklich so ist. Roll Eyes

Schau dir deine letzten Posts an und du hast deine antwort ob ta bei dir funktioniert  Grin Grin Cool

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 868
Merit: 431


The man who shot entire balance


View Profile
July 22, 2018, 12:35:33 PM
Merited by qwk (2)
 #76238

Bitcoin produziert einen lupenreinen Fehlausbruch und beweist damit, dass Charttechnik nicht funktioniert. Ist das wirklich so?

https://de.investing.com/analysis/bitcoin-charttechnische-fehlsignale-200225216

Warum liegt hier eigentlich Stroh? Roll Eyes

Nicht BTC produziert einen "Fehlausbruch" (selbst das würde ich nicht unterschreiben), sondern die Trader. BTC (bzw. dessen Netzwerk) produziert höchstens Blöcke Cool

Ich hab mein Fazit zu TA gezogen:
Es ist wie Religion:
-Man glaubt dran, oder auch nicht.
-Wenn man dran glaubt, ist man in bestimmten Situationen dankbar dafür, dass es einem vermeintlich geholfen hat.
-Wenn einem hingegen Schlechtes widerfährt, so besteht natürlich KEIN ursächlicher Zusammenhang und der Glaube bzw. die Analyse von gestern, wird lieber aus dem Spiel gelassen.
Gott will immer nur gutes für seine Schäfchen, wenn sie doch mal vom Fahrrad fallen, ihren Job verlieren, oder sich verspekulieren, so war der Teufel am Werk, aber Gott gibt natürlich die Kraft, aus der Misere wieder raus zu kommen. Was der Teufel für das Christentum, sei die irrationale Masse der (Ver)käufer für die Märkte. Es MÜSSTE eigentlich so und so kommen, dafür gibt es klare Indizien... es kommt aber ganz anders, weil die böse Herde FOMO schiebt oder in Panik davon rennt. Gott MÜSSTE eigentlich dafür sorgen, dass seine treuen Schäfchen ein behütetes Leben führen, aber wenn dann doch mal ein Krieg ausbricht, so hat er wohl gerade Urlaub...
-beides wird so ausgelegt, wie man es gerade braucht. Die richtigen Anzeichen, auf die richtige Art gedeutet, bieten Rechtfertigung für alles, was das Herz begehrt. Schlaraffenland der Gedanken... leider nur so lange, bis man die Augen aufmacht.
-es gibt in beidem diverse Strömungen/Sekten... Formation, RSI, MACD sind für mich die Zeugen Jehovas, orthodoxen und Mormonen des Tradings. Natürlich hat jede Gruppe "am meisten Recht" und die Deutungshoheit über die heilige Schrift (-->Chart)

Nun, ich bin (wer hätte es nach diesem Post gedacht Grin) kein religiöser Mensch, und aus mir wird auch kein Charttechniker mehr  Cool

Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1897
Merit: 748


View Profile
July 22, 2018, 12:59:49 PM
Last edit: July 22, 2018, 01:22:11 PM by Ov3R
 #76239

Bitcoin produziert einen lupenreinen Fehlausbruch und beweist damit, dass Charttechnik nicht funktioniert. Ist das wirklich so?

https://de.investing.com/analysis/bitcoin-charttechnische-fehlsignale-200225216

Warum liegt hier eigentlich Stroh? Roll Eyes

Nicht BTC produziert einen "Fehlausbruch" (selbst das würde ich nicht unterschreiben), sondern die Trader. BTC (bzw. dessen Netzwerk) produziert höchstens Blöcke Cool

Ich hab mein Fazit zu TA gezogen:

95% dieser ganzen youtube trader sind eh funny Smiley
In einem video wird gesagt .. wennn das passiert dann passiert das und wenn das nicht passiert Passiert dieses .Ein Video später ... " Und es ist genauso gekommen wie ich euch ja schon im letzten Video gesagt habe, es ist eingetroffen was ich vorrausgesagt habe  "  Grin Grin hauptsache die Nutzerzahlen schwindet nicht,was bleibt sind Schafe .
Statistisch gesehn sind die Trader mit 3-6 Trades im Jahr am erfolgreichsten aber sowas lässt sich bei youtube schlecht "verkaufen/in die trading school locken"  Cheesy.

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918
Merit: 1062


Money often costs too much.


View Profile
July 22, 2018, 01:42:39 PM
Last edit: July 22, 2018, 02:03:20 PM by e-coinomist
 #76240

LN ist kein Zwang, das sollte eigentlich jeder verstanden haben. Eine BTC Transaktion kostet nunmal Gebühren und ich bin gerne bereit dafür was zu zahlen um meine TX auf der sichersten Chain durchzuführen. Wer dafür nicht bereitund und von der Geiz ist geil Mentalität geprägt ist, muss halt ne billigie unsichere Chain nutzen.

Aber bitte nicht wundern, wenn der Controller nein sagt  Wink
Wobei wir da ja durchaus über Alternativen verfügen. Ich frage mich ja täglich selbst wann LN ein Zwang für mich werden wird. Die Installation, Betrieb & Wartung habe ich mir schon angeschaut. Das war wenig berauschend.

Wenn es jetzt eine Übergangsphase beispielsweise auf Kraken gibt, wo Deposits & Withdrawals sowohl in Lightning als auch auf der Blockchain möglich sind, da würde ich immer noch auf der Blockchain bevorzugen. Da habe ich Blockexplorer, da sind Confirmations final. In einem LN Channel ist irgendwie alles im Limbo. Wer packt da denn schon seinen Cold Store rein?



Hab mit mal den Test von Brekken durchgelesen. Finde das ziemlich cool auch wenn er Bcashler ist  Cheesy. Er sagt in seiner Einleitung bei Teil 2, dass die Befürchtung sei, dass in Zukunft nur einige wenige Hubs Zahlungen routen könnten und dafür eine Money Transmitter Lizenz benötigen und KYC Pflicht sein könnte. Selbst hat er seinen Hub aber aufgesetzt ohne später darauf einzugehen und hat Payments geroutet ohne nach KYC fragen zu müssen. Denke wenn das die einzige Befürchtung auf Dezentralisierung ist, kann man das vernachlässigen, da es keine globalen Gesetze gibt, die hier greifen.

U.S.A. Gesetze, die wirken Global. Werden die eine Konkurenz zum US-Dollar dulden wollen? Wahrscheinlich nicht. Da wohnt man dann besser auf dem Festland, wo die Flugzeugträger nicht Ankern können. Ach nein, verdammt, Flugzeug-Träger.
Pages: « 1 ... 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 [3812] 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 ... 4495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!