Bitcoin Forum
May 23, 2019, 06:39:34 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 [3819] 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 ... 4252 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5382448 times)
Klangburg
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 627
Merit: 229



View Profile WWW
July 25, 2018, 01:18:45 PM
 #76361

Bitcoin: Startet die größte Rallye der Geschichte?

Erst die 7000er-Marke und jetzt auch der Anstieg über die 8000er-Schwelle – Bitcoin scheint derzeit alle Hürden mit Leichtigkeit zu nehmen. Neue Fakten, die den Aufschwung begründen, sind weiterhin Mangelware. Aber dafür gibt es reichlich Fantasie über mögliche Milliardenzuflüsse in die Digitalwährung. https://de.investing.com/analysis/bitcoin-startet-die-groste-rallye-der-geschichte-200225344

So Kollege...

Dich setze ich jetzt auf die ignore-list ... Saupreiß

Dito, in Telegram unter Robert Zach unterwegs habe ich dem Investing Müll nun auch ein Ende gesetzt.

Spamt nur seine dämlichen Links über mittlerweile schon wieder veraltete News und bringt sich sonst nicht ein.


1558636774
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558636774

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558636774
Reply with quote  #2

1558636774
Report to moderator
1558636774
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558636774

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558636774
Reply with quote  #2

1558636774
Report to moderator
1558636774
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558636774

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558636774
Reply with quote  #2

1558636774
Report to moderator
PLAY OVER 3000 GAMES
LIGHTNING FAST WITHDRAWALS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558636774
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558636774

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558636774
Reply with quote  #2

1558636774
Report to moderator
1558636774
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558636774

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558636774
Reply with quote  #2

1558636774
Report to moderator
Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 672
Merit: 180



View Profile
July 25, 2018, 03:31:04 PM
 #76362


Immerhin ist 1 BTC im Universum noch knapper als 1 kg Gold auf der Erde und wesentlich nützlicher.  Cool


Es sei denn die Aliens haben geforkt.
Im All übrigens wäre Bitcoin wesentlich sinnvoller als BCash. Auf großen Distanzen braucht man möglichst kleine Blöcke oder bereits geöffnete Subraum-State-Channels.


Hahaha... lange nicht mehr sowas witziges im forum gelesen, da muss ja ein neues meme raus oder nizza? Ein alien mit dem btc  Grin

Moon ist vorbei, jetzt entdecken wir neue Galaxien

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
July 25, 2018, 07:06:27 PM
 #76363

Es wird kompliziert mit dem ETF. Nun der 21.1.2019 als genanntes Datum. Kommentatoren weisen darauf hin das MtGox Auszahlungen im gleichen Zeitraum liegen.
MtGox und ETF würden sich wohl kaum gleichgewichten, das sorgt eher für Unruhe im Kurs.
Quote
Today, the SEC extended its deadline to approve or deny the Direxion futures-backed bitcoin ETF by 60 days; the new deadline is September 21.
This is the third & final extension allowed by law -- 15 U.S.C. § 78s(b)(2), in case you were wondering.
Quote
Correction on the timeline: the final deadline should be March 4, 2019.
Notice was published on July 2, not June 26. Adjusting for weekend deadlines (which carry over to Mondays) you end up on March 4.
The amount of time lawyers spend calculating deadlines may surprise you.
Bin ein bisschen surprised, aber nicht so much. Das ein Wochenende schonmal dazwischen liegen kann, das passiert. Es bleibt jedenfalls dabei, das es einen Tag geben wird. An dem entschieden wird. Und das der irgendwann dann halt sein muss. Ausser sie entscheiden Nachts, aber eine Nacht liegt ja auch immer innerhalb eines Tages.
Hoffentlich verschiebt sich das nicht noch wegen einem Halving.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
July 25, 2018, 07:11:38 PM
 #76364

Oh shit! Am 27. Juli 2018 ist noch die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts.
IOTASUPPORTER
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 3


View Profile
July 25, 2018, 07:40:44 PM
 #76365

Es wird kompliziert mit dem ETF. Nun der 21.1.2019 als genanntes Datum. Kommentatoren weisen darauf hin das MtGox Auszahlungen im gleichen Zeitraum liegen.
MtGox und ETF würden sich wohl kaum gleichgewichten, das sorgt eher für Unruhe im Kurs.
Quote
Today, the SEC extended its deadline to approve or deny the Direxion futures-backed bitcoin ETF by 60 days; the new deadline is September 21.
This is the third & final extension allowed by law -- 15 U.S.C. § 78s(b)(2), in case you were wondering.
Quote
Correction on the timeline: the final deadline should be March 4, 2019.
Notice was published on July 2, not June 26. Adjusting for weekend deadlines (which carry over to Mondays) you end up on March 4.
The amount of time lawyers spend calculating deadlines may surprise you.
Bin ein bisschen surprised, aber nicht so much. Das ein Wochenende schonmal dazwischen liegen kann, das passiert. Es bleibt jedenfalls dabei, das es einen Tag geben wird. An dem entschieden wird. Und das der irgendwann dann halt sein muss. Ausser sie entscheiden Nachts, aber eine Nacht liegt ja auch immer innerhalb eines Tages.
Hoffentlich verschiebt sich das nicht noch wegen einem Halving.

Das Datum gilt ja nur für den einen ETF, der Mitte August Termin bleibt unberührt
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
July 25, 2018, 08:52:01 PM
Merited by Greshamsches Geld (1)
 #76366

Das verstehe ich nicht.
ETF muss doch mit echten Bitcoin hinterlegt werden.

Das hatten wir doch am Anfang, als die ETF Geschichte aufgekommen ist, mal genau angeschaut. Soweit ich mich erinnern kann, war damals nur eine (kleine) Teildeckung vorhanden. Unklar war auch, ob diese im Verlauf angepasst werden muss und welche Schlupflöcher die Formulierung im Prospekt bietet.

Hat sich hier etwas verändert?

Zu den damaligen Bedingungen war mein Fazit: Finger weg vom ETF!
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
July 25, 2018, 08:57:56 PM
 #76367

Das verstehe ich nicht.
ETF muss doch mit echten Bitcoin hinterlegt werden.

Das hatten wir doch am Anfang, als die ETF Geschichte aufgekommen ist, mal genau angeschaut. Soweit ich mich erinnern kann, war damals nur eine (kleine) Teildeckung vorhanden. Unklar war auch, ob diese im Verlauf angepasst werden muss und welche Schlupflöcher die Formulierung im Prospekt bietet.

Hat sich hier etwas verändert?

Zu den damaligen Bedingungen war mein Fazit: Finger weg vom ETF!

Danke.
Teildeckung! Denn würden die Bitcoin Fons doch alle zwangsläufig Pleite gehen. Investoren bei 8.000 rein und bei 80.000 raus würden doch gar nicht ausgezahlt werden können.

dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 614
Merit: 162



View Profile
July 25, 2018, 09:05:48 PM
 #76368

Nicht Geiz, das klingt absolut sinnvoll.

Immerhin ist 1 BTC im Universum noch knapper als 1 kg Gold auf der Erde und wesentlich nützlicher.  Cool



ACTINIUM ➢✈ ✅[No Premine][No ICO][Fair Launch]✅[Miner Friendly] ⛏
MinoRaiola
Full Member
***
Online Online

Activity: 518
Merit: 150



View Profile
July 26, 2018, 06:05:59 AM
 #76369

Nicht Geiz, das klingt absolut sinnvoll.

Immerhin ist 1 BTC im Universum noch knapper als 1 kg Gold auf der Erde und wesentlich nützlicher.  Cool




man erkennt es kaum, es könnten auch die hier sein:
 Cool

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826
Merit: 551


View Profile
July 26, 2018, 07:07:54 AM
 #76370

Das verstehe ich nicht.
ETF muss doch mit echten Bitcoin hinterlegt werden.

Das hatten wir doch am Anfang, als die ETF Geschichte aufgekommen ist, mal genau angeschaut. Soweit ich mich erinnern kann, war damals nur eine (kleine) Teildeckung vorhanden. Unklar war auch, ob diese im Verlauf angepasst werden muss und welche Schlupflöcher die Formulierung im Prospekt bietet.

Hat sich hier etwas verändert?

Zu den damaligen Bedingungen war mein Fazit: Finger weg vom ETF!

Danke.
Teildeckung! Denn würden die Bitcoin Fons doch alle zwangsläufig Pleite gehen. Investoren bei 8.000 rein und bei 80.000 raus würden doch gar nicht ausgezahlt werden können.

Hier ist eine ganz nette Erklärung.

Quote
This is going to be an exchange traded fund (meaning something that trades like a stock on a stock exchange) designed to track the value of bitcoin. It's going to be for wealthy people only, because 1 share (the smallest amount anyone can buy) is going to be worth 25 BTC. So right now you'd need over $150K to buy in. Remember, there's no such thing as fractional shares in the stock market.

All the rest describes how an ETF works (skip this part if you just don't care).
They're creating a trust company that will hold the bitcoin in secure multi-sig cold storage, with copies in several different geographic locations to keep from losing funds to, say, a small nuclear strike. The BTC will also be 100% insured. The ETF shares are really shares of the trust company and its assets, not quite actual bitcoin, but the company only holds bitcoin and the bit of cash it needs to do business. So mostly the shares represent 25 BTC.
ETFs are sold through authorized broker dealers, who can buy or sell shares in the trust but only in "baskets" of 5 shares at a time. So they can give the trust 125 BTC (or cash equal to the current price of 125 BTC) and receive 5 ETF shares, or they can give the trust 5 ETF shares and get 125 BTC (or cash equal to the current price of 125 BTC). Of course there will be additional fees, always.
Those authorized broker/dealers then can arbitrage the shares vs the value of BTC to keep the price of the shares roughly in line with the BTC market price and make $$$. Ordinary rich people have to buy individual shares from the broker/dealers or on an exchange.
If you think all of this would be a lot simpler and safer with a blockchain, then you're probably a real bitcoiner, not a rich person who will be buying shares of this ETF.


jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1231
Merit: 1010



View Profile
July 26, 2018, 07:10:12 AM
 #76371


2. Vorläufig ich rechne mit 2-4 tage pullback Daily on a 9 wer das traden möchte .Schade meine anvisierten btc dominanz 50% + für diese woche wird wohl auf nächste woche dann verschoben Wink


Soll das 9k sein oder wie was? Bitte mal für dumme erklären.
Im Time Indikator die 9 Smiley daily chart
Der countdown startet morgen wieder bei 1 und in der regel 2-4 tage correction .
Kann mir auch gut vorstellen da die nächsten tage bisl mit alts gehedgt wird  Wink
Bevor die weiter absacken
Ich rühr nix an  Cool




Jor bin mal bei 845 rein short lvg 10x tp@785 sl 855
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
July 26, 2018, 07:37:29 AM
 #76372

(schnipp)
Hat sich hier etwas verändert?

Zu den damaligen Bedingungen war mein Fazit: Finger weg vom ETF!
Danke.
Teildeckung! Denn würden die Bitcoin Fons doch alle zwangsläufig Pleite gehen. Investoren bei 8.000 rein und bei 80.000 raus würden doch gar nicht ausgezahlt werden können.

Das Institutional Money, das dann Incomming wäre, und Lambos für alle ... das sind halt Hirngespinste & Wunschträume.
Die Profitrader werden mit ihrem Market Making zuerst jegliche Volatilität killen, dann ist für die Swingtrader der Spass halt vorbei, und sie beherschen die ganze Palette der Möglichkeiten. Short gehen. Kurse drücken. Aggressiv short gehen, gehebelt. Kurse tiefer drücken.
Weil die Privatleute da nicht mehr nachfolgen können, diese Palette nicht so perfekt abgesprochen drauf haben. Und wenn doch, dann Short Squeeze das Portfolio Margin callen (komplett einsacken).

Und dazu brauchen sie nun einmal Fraktional Reserve, die müssen schon den Supply beliebig regeln können, damit der Freie Markt sich zwischen Supply und Demand durch die unsichtbare Hand des Markets einpendeln kann.


Jor bin mal bei 845 rein short lvg 10x tp@785 sl 855
tp@ = Take Profit
sl = Stop Loss
lvg = gehebelt, also auf Kredit, mit fremden Geld. Gebühren teils im 12 Stunden Takt zu errichten
10x = du könntest auch 100x bekommen, da gibt es Anbieter...
Besser als Pferdewetten, denn an der Rennbahn lernt man nichts über Pferde. Dazu muss man die schon selbst reiten. Gott mit dir

Sehe jeezy schon mit dem Sattel unter dem Arm ohne Pferd laufen. Der ETF wird nicht kommen oder unendlich verzögert, bis das "Nein" kommt. Aber bis Mitte August wird deswegen trotzdem gepumpt werden, weil das Sentiment der Leute, die kommen ja den Realitäten nicht hinterher.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
July 26, 2018, 08:06:47 AM
 #76373

Der ETF wird nicht kommen oder unendlich verzögert, bis das "Nein" kommt. Aber bis Mitte August wird deswegen trotzdem gepumpt werden, weil das Sentiment der Leute, die kommen ja den Realitäten nicht hinterher.

Und damit ist der ETF für den Bitcoin (Kurs) irrelevant.

Die Angst irgendwelcher Menschen mit geringem Durchblick wird zu kurzfristigen Schwankungen führen, aber mittel- bis langfristig sind diese Leute in ihrer Panik eben irrelevant.
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
July 26, 2018, 08:27:32 AM
 #76374


...

Hier ist eine ganz nette Erklärung.

Quote


They're creating a trust company that will hold the bitcoin in secure



Also hier wieder volle Deckung

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1436
Merit: 639



View Profile
July 26, 2018, 08:29:33 AM
 #76375

Jor bin mal bei 845 rein short lvg 10x tp@785 sl 855

Glückwunsch


10x = du könntest auch 100x bekommen, da gibt es Anbieter...


Dort sind sogar lvg 1000x gänging  Shocked



Der ETF wird nicht kommen oder unendlich verzögert, bis das "Nein" kommt. Aber bis Mitte August wird deswegen trotzdem gepumpt werden, weil das Sentiment der Leute, die kommen ja den Realitäten nicht hinterher.

Und damit ist der ETF für den Bitcoin (Kurs) irrelevant.

Die Angst irgendwelcher Menschen mit geringem Durchblick wird zu kurzfristigen Schwankungen führen, aber mittel- bis langfristig sind diese Leute in ihrer Panik eben irrelevant.

Würden sie denn ETF Komplett auf Blockchain aufbauen und sehen welche Power dahinter steckt würde ich mich für denn ETF wahrrscheinlich auch mehr begeistern so bleibt es halt ein Instrument der Machthabenden .Grundsätzlich gilt aber nicht Jeder Millionär auf der Welt kann einen ganzen BTC sein eigen nennen dürfen



Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
July 26, 2018, 08:32:26 AM
 #76376


Das Institutional Money, das dann Incomming wäre, und Lambos für alle ... das sind halt Hirngespinste & Wunschträume.
Die Profitrader werden mit ihrem Market Making zuerst jegliche Volatilität killen, dann ist für die Swingtrader der Spass halt vorbei, und sie beherschen die ganze Palette der Möglichkeiten. Short gehen. Kurse drücken. Aggressiv short gehen, gehebelt. Kurse tiefer drücken.
Weil die Privatleute da nicht mehr nachfolgen können, diese Palette nicht so perfekt abgesprochen drauf haben. Und wenn doch, dann Short Squeeze das Portfolio Margin callen (komplett einsacken).

Und dazu brauchen sie nun einmal Fraktional Reserve, die müssen schon den Supply beliebig regeln können, damit der Freie Markt sich zwischen Supply und Demand durch die unsichtbare Hand des Markets einpendeln kann.

Das beruht ja wieder auf der Theorie, dass mit sehr viel Geld der Kurs beeinflusst wird um damit erfolgreich Geld zu verdienen.
Daran glaube ich nicht.  

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826
Merit: 551


View Profile
July 26, 2018, 08:37:55 AM
 #76377


Der ETF wird nicht kommen oder unendlich verzögert, bis das "Nein" kommt.


Nein, die Entscheidung kann nicht verzögert werden. Es sei denn, 90 Tage sind für dich schon unendlich .
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
July 26, 2018, 08:39:24 AM
 #76378


Würden sie denn ETF Komplett auf Blockchain aufbauen und sehen welche Power dahinter steckt würde ich mich für denn ETF wahrrscheinlich auch mehr begeistern so bleibt es halt ein Instrument der Machthabenden .

Für uns sind doch die ETF sowieso obsolet, wir haben doch echte. Da brauchen wir keine Bitcoin ETF auf einer anderen Blockchain.
Die ETF sollen doch ein Instrument zum Zugang für andere sein.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
July 26, 2018, 08:47:22 AM
 #76379

...
Hier ist eine ganz nette Erklärung.
Quote
They're creating a trust company that will hold the bitcoin in secure
Also hier wieder volle Deckung

Das lese ich aus dem Text nicht heraus. Nicht umsonst ist die Beschreibung sehr schwammig gehalten, sodass eine beliebige Interpretation möglich ist. Hätten sie eine volle Deckung, dann müssten sie das klar genau so hinschreiben und dürften nicht ominöse Klauseln nutzen:
Quote
The BTC will also be 100% insured.

So wie das geschrieben ist fehlt nach angelsächsichem Recht eine ganze Menge, bevor man von einer echten Deckung ausgehen darf. "The BTC" bezieht sich nur auf die tatsächlich gehaltenen BTC. Wieviele das tatsächlich sind geht nirgendwo klar hervor.

Für uns sind doch die ETF sowieso obsolet, wir haben doch echte. Da brauchen wir keine Bitcoin ETF auf einer anderen Blockchain.
Die ETF sollen doch ein Instrument zum Zugang für andere sein.

Richtig. Diese Anderen sind aber nicht vernünftig oder sie stehen vollständig unter der Kontrolle der Banken. Dieser Punkt muss jedem klar sein bzw. klar gemacht werden.

Damit sind die ETF Nutzer nicht die "tollen Finanzhechte" sondern tatsächlich arme Schweine.
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
July 26, 2018, 08:58:40 AM
 #76380

Ja, ich fand es auch schwammig.
Aber die armen Schweine Wink sind halt eine zusätzliche Kundengruppe. Auf die ich mich freue, wenn die ETF gedeckt sind.

Pages: « 1 ... 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 [3819] 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 ... 4252 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!