Bitcoin Forum
June 13, 2021, 11:21:31 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 3909 [3910] 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 ... 4740 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5652288 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2842
Merit: 2388


Decentralization Maximalist


View Profile
October 17, 2018, 02:49:24 PM
 #78181

BCH sehe ich positiver als der Mainstream hier - einfach als Experiment, was mit einer Bitcoin-ähnlichen Währung mit "defacto" unlimitierter Blockgröße passiert. Als echte Alternative taugt es m.E. nicht.
Die "unlimitierte" Blockgrösse zeigt bei BCash gar nichts, da sie nicht genutzt wird.
Da hast du nicht unrecht, das Experiment wurde also eigentlich noch gar nicht gestartet. BCash hätte aber erfolgreicher sein können, wenn der Engpass in der Bitcoin-Blockchain noch länger angedauert hätte. Ob dieser jetzt auf genuine Nutzung oder auf Miner-Spam zurückging ist natürlich eine legitime Frage, wobei ich von einer Mischung aus beidem ausgehe.

Quote
Ich sehe es eher als Experiment was passiert, wenn eine kleine einflussreiche Gruppe die Entscheidungsgewalt im System an sich reissen möchte.
Mag auch teilweise stimmen, wobei ich solche Machtkämpfe als normal ansehe. Die volle Entscheidungsgewalt hätte diese Gruppe aber niemals erhalten, da auch von BCH alternative Implementationen niemals ausgeschlossen werden können, und bei user-feindlichen Entscheidungen wären die nicht unbeliebt gewesen. Hätte BCH sich in dagegen Richtung Closed Source orientiert, wäre es sicherlich zu einem User-Schwund gekommen - es wäre dann ganz schnell zum richtigen "Shitcoin" geworden.

Von der heutigen Sicht aus halte ich BCH zwar für wahrscheinlich gescheitert, aber der Test kommt m.E. beim nächsten Blockchain-Engpass. Wobei andere Altcoins ja auf ähnliche Konzepte wie BCH setzen (z.B. Nano/RaiBlocks) und damit BCH sein Alleinstellungsmerkmal "große Blöcke" bei weitem nicht mehr besitzt. Der einzige Vorteil wäre die Kontinuität der User-Basis zu BTC gewesen, aber ich glaube die ist größtenteils Geschichte.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1623583291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623583291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623583291
Reply with quote  #2

1623583291
Report to moderator
1623583291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623583291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623583291
Reply with quote  #2

1623583291
Report to moderator
1623583291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623583291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623583291
Reply with quote  #2

1623583291
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2576
Merit: 1240


View Profile
October 17, 2018, 06:08:00 PM
 #78182

Mag auch teilweise stimmen, wobei ich solche Machtkämpfe als normal ansehe. Die volle Entscheidungsgewalt hätte diese Gruppe aber niemals erhalten ...

Das sehe ich anders. Hätte er sich durchgesetzt, dann wären vermutlich viele Nutzer die das System nicht nur als Spekulationsinstrument sehen/nutzen abgesprungen (ich wäre dann definitiv weg gewesen). Damit bleiben nur noch die unkritischen Spekulanten übrig, denen neben dem aktuellen kurzfristigen Kursverlauf alles andere (vor allem die Systemparamater!) völlig egal ist. In so einem Umfeld lassen sich beliebige Änderungen sehr leicht durchsetzen. Man muss sich nur mal bei den Smart Contracts umschauen. Da gibt es Systeme wo die "Nutzer" nur völlig willenloses Vieh sind und die Führer praktisch forken können wie, was und soviel sie wollen.

Ich bleibe weiterhin gespannt, was passiert, wenn die MtGox-BCash ausgezahlt werden.
Das sind dann wirklich "freie" BCash, die man ohnehin schon separat auf dem Silbertablett bekommt, da dürfte die Entscheidung, sie einfach mal abzustoßen, wesentlich leichter fallen.

Ich fürchte, manche sind auch hier gleicher als andere und die "niederen" Nutzer bekommen den Zugriff so spät, dass der Kurs bis dahin deutlich unter dem heutigen Wert liegt. Tatsächlich wird der Tausch BCH->BTC meine erste Aktion sein, sollte ich von den ausstehenden 1k BCH noch etwas bekommen und sollte der Kurs noch einigermassen über 0 sein.
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 563
Merit: 193


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
October 18, 2018, 08:41:12 AM
 #78183

...Ich sage insofern einen raschen BCrash voraus, sobald (irgendwann mal, vielleicht, mit viel Glück) die Gox-Coins ausgezahlt werden Cool

 Grin Grin Grin


“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1312


Escrow Treuhandservice


View Profile
October 18, 2018, 09:00:51 AM
 #78184

liebend gerne, bin all out und warte auf einen günstigen Einstieg :-)

bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 542


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
October 18, 2018, 09:32:59 AM
 #78185

Hat niemand schöne Grafiken vom Kursschützengraben mit potentiellen Ausbrüchen und Widerstandsnestern usw. parat?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 978

Clean Code and Scale


View Profile WWW
October 18, 2018, 10:27:29 AM
 #78186

Tataaa

https://www.it-finanzmagazin.de/paukenschlag-bitcoins-erlaubnisfrei-79213/

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
October 18, 2018, 10:35:45 AM
 #78187

Hat niemand schöne Grafiken vom Kursschützengraben mit potentiellen Ausbrüchen und Widerstandsnestern usw. parat?


Im Moment finde ich die aufklappende Lücke zwischen BTC und GBTC ganz interessant ohne da jetzt viel reininterpretieren zu wollen  Cheesy


lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
October 18, 2018, 10:47:08 AM
 #78188

Hat niemand schöne Grafiken vom Kursschützengraben mit potentiellen Ausbrüchen und Widerstandsnestern usw. parat?


nicht wirklich aussagekräftig. durch das kleinere Dreieck sollten wir langsam durch sein.

whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 572
Merit: 253


View Profile
October 18, 2018, 10:59:30 AM
 #78189

Mich würde ja mal ernsthaft der allgemeine Konsens hier interessieren.

Ihr meint also, wenn man am Ende eines Dreieckes angekommen ist, DANN kaufen auf einmal alle oder verkaufen - vorher ist das dann verboten ?
Diese Dreiecke geben doch kein Kauf- oder Verkaufverhalten wieder ... als wenn da irgendwas passieren würde, wenn da mal sich 2 Striche kreuzen ...
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 542


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
October 18, 2018, 11:08:01 AM
Merited by d5000 (1)
 #78190

Mich würde ja mal ernsthaft der allgemeine Konsens hier interessieren.

Ihr meint also, wenn man am Ende eines Dreieckes angekommen ist, DANN kaufen auf einmal alle oder verkaufen - vorher ist das dann verboten ?
Diese Dreiecke geben doch kein Kauf- oder Verkaufverhalten wieder ... als wenn da irgendwas passieren würde, wenn da mal sich 2 Striche kreuzen ...
Wenn viele Glauben dass man in den Himmel kommt, wenn man Freitags Fisch isst, heisst das nicht, dass man dadurch wirklich in den Himmel kommt, aber der Umsatz beim Fischhändler ist Freitags trotzdem höher.
Würde ich sagen.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
October 18, 2018, 11:13:26 AM
Last edit: October 18, 2018, 11:26:29 AM by lordoliver
 #78191

Mich würde ja mal ernsthaft der allgemeine Konsens hier interessieren.

Ihr meint also, wenn man am Ende eines Dreieckes angekommen ist, DANN kaufen auf einmal alle oder verkaufen - vorher ist das dann verboten ?
Diese Dreiecke geben doch kein Kauf- oder Verkaufverhalten wieder ... als wenn da irgendwas passieren würde, wenn da mal sich 2 Striche kreuzen ...

Natürlich passiert da nix, wenn sich Striche kreuzen. Im allgemeinen sind diese Striche aber so, dass sie jeder für sich selber finden kann.
Das ganze ist dann als selbsterfüllende Prophezeiung zu verstehen, wenn sich große Änderungen gerade an solchen Strichen abspielen, weil ja alle "meinen", es passiert was großes.
Wenn dann was kleines passiert, wird es dadurch groß, dass alle diesen Move mitmachen.

=> die Strich allein ändert nichts, aber da die Leute denken, dass der Strich was ändert, ändert der Strich was.

aber:
haloxon
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1204
Merit: 239


View Profile
October 18, 2018, 11:26:50 AM
 #78192

Mich würde ja mal ernsthaft der allgemeine Konsens hier interessieren.
einen allgemeinen Konsens habe ich in diesem Forum noch nie mitbekommen - Dissens und Beflegeln hingegen sind an der Tagesordnung
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2856
Merit: 3030


Shitcoin Minimalist


View Profile
October 18, 2018, 11:26:57 AM
 #78193

off-topic, wird dort diskutiert:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=5049907
 Tongue

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
October 18, 2018, 11:52:45 AM
 #78194


Bitwala hat schon den ersten 2way ATM in Berlin angeküngit  Smiley
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 542


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
October 18, 2018, 11:56:37 AM
 #78195

Mich würde ja mal ernsthaft der allgemeine Konsens hier interessieren.
einen allgemeinen Konsens habe ich in diesem Forum noch nie mitbekommen - Dissens und Beflegeln hingegen sind an der Tagesordnung
Grin
"Konsens" gibt's nur im Zentralkomitee von Kim Jong-un 

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Bitze
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1042


View Profile
October 18, 2018, 12:26:13 PM
Last edit: October 18, 2018, 12:44:35 PM by Bitze
 #78196

Natürlich passiert da nix, wenn sich Striche kreuzen. Im allgemeinen sind diese Striche aber so, dass sie jeder für sich selber finden kann.
Das ganze ist dann als selbsterfüllende Prophezeiung zu verstehen, wenn sich große Änderungen gerade an solchen Strichen abspielen, weil ja alle "meinen", es passiert was großes.
Wenn dann was kleines passiert, wird es dadurch groß, dass alle diesen Move mitmachen.

=> die Strich allein ändert nichts, aber da die Leute denken, dass der Strich was ändert, ändert der Strich was.

aber:


Ja genau! So sieht es aus. Entweder es geht bergauf, abwärts oder einfach seitwärts.
Also die Chancen stehen nicht (oder doch?) schlecht einfach zu raten und die richtige Richtung zu erwischen Roll Eyes Grin
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
October 19, 2018, 06:53:14 AM
Merited by qwk (1), Bitze (1), bitcoincidence (1)
 #78197


*schnipp schnapp*

Ja genau! So sieht es aus. Entweder es geht bergauf, abwärts oder einfach seitwärts.
Also die Chancen stehen nicht (oder doch?) schlecht einfach zu raten und die richtige Richtung zu erwischen Roll Eyes Grin

Lass die Notwendigkeit weg, vorhersagen zu wollen, welche Richtung der Kurs einschlägt, und da wird doch noch ein Schuh draus.

Zu Beginn: Natürlich MUSS bei einem Wimpel kein Ausbruch kommen. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei dieser Chartformation um die, welche IMHO von allen Formationen am wenigsten mit einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung zu tun hat bzw. sehr einfach, auch für Anfänger, auszunutzen ist.

Das Prinzip ist doch wirklich simpel: Bei einem Wimpel ist sich die Menge der Spekulanten nicht sicher, wie sich der Kursverlauf zukünftig entwickeln wird: bärisch, bullisch oder seitwärts. Man wartet also ab bzw. möchte durch den zusammenlaufenden Chart eine Reaktion provozieren (nach oben oder nach unten). Das Sentiment ist in dem Fall neutral bzw. verunsichert. Bis zu dem Punkt, wo der Wimpel zusammenläuft, lässt sich der Kurs vorhersagen. Das Worstcase-Szenario ist ja, dass das Sentiment für lange Zeit unsicher bleibt, denn jeder möchte doch wissen was Sache ist: geht es nun wieder nach oben oder nach unten. Das Motto ist dann schlicht: "Bis zu dem Zeitpunkt MUSS (sehr wahrscheinlich) was passieren". Ein Wimpel stellt also sowas wie einen kollektiven Sentimenttest dar.

Im Endeffekt heisst dies, dass man, wenn man nicht vollständig long oder short ist, sich für einen Ausbruch vorbereiten kann. Man kann sich sogar prinzipiell eine Alarmsoftware einrichten, die einen benachrichtigt, wenn der Wimpel "gebrochen" wird, sind dessen Parameter ja aus dem Chart ablesbar. Man ist also perfekt auf ein Zucken im Chart vorbereitet und kann dann entsprechend kaufen bzw. verkaufen.

Sicherlich muss ein Angriff auf die Begrenzung eines Wimpels nicht erfolgreich sein, da sowas sogar eine Gegenreaktion provozieren kann. Dann verspitzt sich der Wimpel und die Entscheidung wird auf die Zukunft vertagt. Trotzdem gibt ein Wimpel einen wohldefinierten Zeitpunkt vor, und das Wissen davon kann bei der Planung von Investments von Vorteil sein.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2576
Merit: 1240


View Profile
October 19, 2018, 08:02:11 AM
 #78198

Mich würde ja mal ernsthaft der allgemeine Konsens hier interessieren.
einen allgemeinen Konsens habe ich in diesem Forum noch nie mitbekommen - ...

Nicht nur im Forum. Aus exakt diesem Grund gibt es bei Bitcoin den POW als Kernparameter. Es ist nämlich nicht zu erwarten, dass die anderen Systemnutzer nur zu Deinem Vorteil handeln - im Gegenteil! Auch in anderen Geldsystemen sieht das identisch aus. Genau aus diesem Grund hat nur eine kleine aber einflussreiche Gruppe das Monopol auf die vollständige Kontrolle des Giralgelds - zum Schaden der Systemnutzer. Vor allem aus diesem Grund - nämlich einer monopolartigen Position für die Urheber - gibt es auch endlos viele Shitcoins.

Trotz allem findet man bei den etwas intelligenteren (umgangsprachlich) Mitgliedern der Spezies zwar keinen Konsens, aber dafür Kooperation. Wer schlau ist erkennt nämlich - bewusst oder unbewusst - dass Kooperation gegenüber einem Einzelkämpfer in der Summe einen persönlichen Vorteil für die Kooperationspartner bietet. Genau deshalb ist die beliebte und immer noch aktuelle Massnahme um so etwas zu unterbinden das alte Konzept Teilen und Herrschen (divide et impera).
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1014



View Profile
October 19, 2018, 11:14:14 AM
 #78199

Hier noch mal was mezzo schon immer predigt, von Max Otte.

Kontoguthaben ist kein echtes Geld, es ist ein Kredit welches sie der Bank gegeben haben.
https://youtu.be/mVontVxHf5Q?t=706 (9 Jahre Börsenhausse – Wie geht es weiter? Prof. Dr. Max Otte zur Lage an den Börsen im Herbst 2018.)

Gesprochen im Kontext, in gefährlichen Zeiten möglichst nicht zu Gläubigern zu gehören.

~~~~~~~~~~~~

Der Kurs scheint mir nach unten immer stabiler zu werden.
Vom Gefühl her benötigen Dumps immer mehr und Pumps immer weniger Volumen um größer auszuschlagen und StochRSI schlägt stärker aus als der Preis.
Wer das genauer beobachtet kann ja mal was zu sagen. Wände in Orderbüchern habe ich nicht im Blick, weil die leicht zur Manipulation genutzt werden können. 


Schönes Wochenende

KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 797
Merit: 506


View Profile
October 19, 2018, 12:29:49 PM
 #78200

beschrei es nicht, ich sehe schon den absturz aufs alte niveau von ca. 6300 dollar kommen. wie immer werden die pumps zu 100% verpuffen.
Pages: « 1 ... 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 3909 [3910] 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 ... 4740 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!