Bitcoin Forum
April 26, 2019, 02:43:37 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 [3873] 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 3909 3910 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 ... 4189 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5363776 times)
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
September 07, 2018, 10:18:07 AM
 #77441

Da wird ein Coin nach dem anderen gehypt. Wenn man dann aber mal genau schaut, fällt einem auf, das  z.B. in den letzten 24 Stunden nur 27 coins tatsächlich über 400 aktive Adressen hatten.



DOGE ist doch ernster als eine Memecoin vermuten liesse. Das letzte Github Release Dogecoin Core 1.10.0 synct aber nicht mehr seine Blockchain. Muss man schon das alpha 3 Pre-release vom April 2018 nehmen, das ist nicht so richtig Vertrauensfördernd.

Siehmal einer an DASH & Zcash führen locker vor dem Monero, jeder für sich und beide zusammen sowieso.
100% New Software
PC, Mac, Android, & HTML5 Clients
Krill Rakeback
Low Rake
Bitcoin Poker 3.0
Bad Beat Jackpot
SwC Poker Relaunch
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
September 07, 2018, 10:20:52 AM
Merited by Greshamsches Geld (1)
 #77442

https://de.cointelegraph.com/news/goldman-sachs-cfo-recent-reports-about-crypto-trading-desk-are-fake-news

der crash von vorgestern hatte eventuell als grundlage eine fakenews. bestimmt von ein und der selben person/gruppe iniziiert. erst falschmeldung raus hauen und dann dumpen und die lemminge rennen hinter her.

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

News haben noch nie den Kurs nachhaltig beeinflusst... Sie werden immer nur im nachhinein zur Erklärung missbraucht...

Der Kusrs geht den Weg den er gehen muss  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
September 07, 2018, 10:22:37 AM
 #77443

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
September 07, 2018, 10:33:48 AM
 #77444

Achja, die Goldman News von gestern, die den Dump befeuert hat ist auf einmal Fake-News  Cheesy

https://twitter.com/CNBCFastMoney/status/1037819606633570304

Ahja. So eine Überraschung!

Wo findet man die Ursprungsquelle von "Goldman Sachs setzt Bitcoin Trading Desk-Pläne"?
Der Dump hat gestern morgen um 10 Uhr gestartet, berichtet wurde allerdings überall erst 5 Stunden später...
Auf der Website von Goldman Sachs finde ich auch nichts.

Das ist eine "Zeitungsente" hat mit dem Geschehen nichts zu tun. Keinerlei Zusammenhang.

Dieser Dump mit 10% in 10 Minuten ist der heftigste Chartausschlag 2018 ? Könnte hinkommen. Nicht natürlichen Ursprungs.
CNBC ist so eine Sache, mit ihrer Sendung haben sie den US Markt fest im Griff. Bisher scheint es so das man deren News exakt entgegen handeln sollte.
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554
Merit: 1018

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
September 07, 2018, 10:38:40 AM
 #77445

...
CNBC ist so eine Sache, mit ihrer Sendung haben sie den US Markt fest im Griff. Bisher scheint es so das man deren News exakt entgegen handeln sollte.

Ebenso wie die Computerbild: Bitcoin: Die Talfahrt hält an
http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-Bitcoin-Crash-Goldman-Sachs-22364857.html

Eine Korrektur der Ente wird wohl ausbleiben...
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
September 07, 2018, 10:39:39 AM
 #77446

Achja, die Goldman News von gestern, die den Dump befeuert hat ist auf einmal Fake-News  Cheesy
Es sind halt noch zuviele zittrige Hände (Zidanes) im Markt Grin
Sind überhaupt noch echte Hände im Markt oder machen das die bots schon komplett unter sich aus?  Grin

Bei dem Versuch autonome Frachtflugzeuge (Amazon, Airbus, Boing) zu bauen scheitert es bisher an dem intuitiven Handeln. Keine Intuition, kein Agieren, nur reines Reagieren. Der AI fehlt es am I. Das ist bisher noch reines A.

Der Computer müsse auch bei nicht absehbaren Ereignissen selbstständig Entscheidungen treffen und Situationen lösen können: "Das ist nicht wie bei einer Fernsteuerung. Es gibt niemanden mehr, der eingreifen könnte", so Levedag. "Wie wollen Sie vollständig abtesten, dass der Computer immer richtig reagiert?"
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
September 07, 2018, 10:40:56 AM
Merited by Greshamsches Geld (1)
 #77447



Die Bitfinex Cold Wallet ist enorm gestiegen in der letzten Woche. Holder die auscashen wollen oder Leute, die ihre Short Position verteidigen.  Sucht euch was aus  Smiley


bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
September 07, 2018, 10:43:34 AM
 #77448

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.

...und warum zerdumpen sich die Silk-Coiner mit dieser Verkaufs-Diarrhö so fahrlässig den Preis?
Oder wird das wieder von einem senilen Insolvenzverwalter (oder dem FBI) verkauft?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
y2j89
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 882
Merit: 289


View Profile
September 07, 2018, 10:49:24 AM
 #77449

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.

...und warum zerdumpen sich die Silk-Coiner mit dieser Verkaufs-Diarrhö so fahrlässig den Preis?
Oder wird das wieder von einem senilen Insolvenzverwalter (oder dem FBI) verkauft?


Gehe ich schwer davon aus.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 528



View Profile
September 07, 2018, 10:54:55 AM
 #77450



Bearwhale hat erstmal 12k neue Shorts in Bullwhales versteckte Kauforder gedumpt. Der Fight ist genial. Könnte da ewig zuschauen  Grin



Der Bärenmarkt ist einfach, ca. 4 Wochen geht es hoch und dann runter.

Wenn man nur wüßte, wann unten unten ist......

-90% vom vorherigen ATH, so etwa 2 Jahre nach dem ATH.

Ne, ich meinte das jeweilige unten innerhalb der 4 Wochen-Perioden.


█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
September 07, 2018, 11:08:39 AM
 #77451

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.

...und warum zerdumpen sich die Silk-Coiner mit dieser Verkaufs-Diarrhö so fahrlässig den Preis?
Oder wird das wieder von einem senilen Insolvenzverwalter (oder dem FBI) verkauft?


Gehe ich schwer davon aus.
Dann hätten sich die Dumper an den schönen kleinen Mini-Pump gehängt und den vorzeitig vermasselt bevor er "offiziell" an der nächsten Widerstandslinie abgekackt wäre?
Würde das FBI sich mit Chartanalyse beschäftigen? Der Dump-Zeitpunkt war ja eigentlich nicht schlecht gewählt.
Andererseits ist deren Verkaufsstrategie vielleicht auch ganz einfach "...im Moment scheint der Kurs hochzugehen. Agent Mulder, hauen Sie das Zeug weg!"  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
September 07, 2018, 11:09:04 AM
 #77452

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.

...und warum zerdumpen sich die Silk-Coiner mit dieser Verkaufs-Diarrhö so fahrlässig den Preis?
Oder wird das wieder von einem senilen Insolvenzverwalter (oder dem FBI) verkauft?


Glaubt echt jemand, dass Silkroad Coins gedumpt werden?  Cheesy

Erstens sind alle Silkroads Coins markiert und zweitens würde jede Börse die sofort einfrieren. Die BTC-E Zeiten sind längst vorbei

trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 288



View Profile
September 07, 2018, 11:11:25 AM
 #77453

DOGE ist doch ernster als eine Memecoin vermuten liesse. Das letzte Github Release Dogecoin Core 1.10.0 synct aber nicht mehr seine Blockchain. Muss man schon das alpha 3 Pre-release vom April 2018 nehmen, das ist nicht so richtig Vertrauensfördernd.

Die Wallet zeigt den Fortschritt in relativ grossen Sprüngen an (z.B. 6-12h) und ist auch ziemlich langsam. Man sieht dann den Syncfortschritt nicht und könnte deswegen der Meinung sein, dass die nicht funktioniert. Du musst das Ding wohl noch etwas länger laufen lassen.
micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 100


View Profile
September 07, 2018, 11:24:29 AM
 #77454

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.

...und warum zerdumpen sich die Silk-Coiner mit dieser Verkaufs-Diarrhö so fahrlässig den Preis?
Oder wird das wieder von einem senilen Insolvenzverwalter (oder dem FBI) verkauft?


Glaubt echt jemand, dass Silkroad Coins gedumpt werden?  Cheesy

Erstens sind alle Silkroads Coins markiert und zweitens würde jede Börse die sofort einfrieren. Die BTC-E Zeiten sind längst vorbei

Aber nach informationen waren sie doch auf 3 Börsen bereits positioniert. Wieso hat keine Börse was unternommen?
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
September 07, 2018, 11:39:35 AM
 #77455

Sehe ich mit der Silkroad genauso. Peneler Quark. Man schaue sich den 3-Tageschart an. Hier hat mal jemand mit dem Winkelmesser den Chart ausgemessen, wann der Blasenstatus erreicht ist. Das war lustig, aber irgendwie gar net mal so daemlich. Wenn man jetzt den Winkelmesser im 3-Tages-chart an die Abwaertsbewegung anlegt, faellt auf, dass diese Abstiege immer rasanter werden. Was heisst das imho?

Die Leute sind nicht dumm. So langsam kann man sich an 3-4 Fingern abzaehlen, was in etwa passieren wird. Also werden Stops gesetzt. Wale und Shorties sind in meinen Augen immer die Ausloeser, danach werden einfach die Stopps wie beim Domino getriggert. Dann sieht das so aus, als wuerde der Markt manipuliert. Wuerde er aber wirklich so stark manipuliert, wie man manchmal denken mag (auch ich), dann wuerde jede Art von Chartanalyse versagen, ausser vielleicht die Winkelmesseranalyse.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
September 07, 2018, 11:41:03 AM
 #77456

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.

...und warum zerdumpen sich die Silk-Coiner mit dieser Verkaufs-Diarrhö so fahrlässig den Preis?
Oder wird das wieder von einem senilen Insolvenzverwalter (oder dem FBI) verkauft?


Glaubt echt jemand, dass Silkroad Coins gedumpt werden?  Cheesy

Erstens sind alle Silkroads Coins markiert und zweitens würde jede Börse die sofort einfrieren. Die BTC-E Zeiten sind längst vorbei

Aber nach informationen waren sie doch auf 3 Börsen bereits positioniert. Wieso hat keine Börse was unternommen?

Weil es wohl überhaupt keine SR Coins sind

lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554
Merit: 1018

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
September 07, 2018, 12:13:30 PM
Last edit: September 07, 2018, 12:26:54 PM by lordoliver
 #77457

Wie ist eure Einschätzung? Knacken wir die 5800 oder halten sie?
Ich denk, wenn die wirklich jetzt noch nachhaltig gebrochen werden dauert es tatsächlich 10 Jahre bis wir uns davon wieder erholen.
Das sieht dann definitiv schlimmer aus als 2014. Bei so nem miesen Chart kann auch das Halvening keine Wunder wirken.

Aber das werden die big Player doch nicht ernsthaft wollen, oder?
Wir waren ja grad mal bei einem zehntel von der dot com Blase und theoretisch sollte da um einiges mehr Wums dahinter sein. Immerhin is der fiat Markt alleine schon etwa das 100 fache. Dann werden ausserden Aktienmärkten noch Edelmetallmärkte und Derivate mit reinfließen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es das jetzt schon wieder gewesen sein soll.

Edit:
Oder wollen sie sich tatsächlich 10 Jahre lang eindecken?

Edit:
Um das größte Kapital aus der Verunsicherung zu schlagen, müssten sie wohl tatsächlich die 5800 brechen aber nicht nachhaltig um danach nach oben auszubrechen...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
September 07, 2018, 12:29:32 PM
 #77458

Wie ist eure Einschätzung? Knacken wir die 5800 oder halten sie?

...

Edit:
Um das größte Kapital aus der Verunsicherung zu schlagen, müssten sie wohl tatsächlich die 5800 brechen aber nicht nachhaltig um danach nach oben auszubrechen...

und zwar auf 3k  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
annerl
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 1


View Profile
September 07, 2018, 12:48:48 PM
 #77459

Erst kam der Dump dann die Fake Meldung. Der Dump wurde somit unabhängig ausgelöst. Vom Volumen her spricht es dafür, dass die kürzlich übertragenen Silk Coins der Auslöser waren.

Was dann für diejenigen, die die Gelegenheit bisher noch nicht genutzt haben, ein Kaufsignal wäre. Wobei ich davon ausgehe, dass dies kurzfristig noch nicht die letzte Gelegenheit zum nachkaufen war und ich deshalb erst mal einen kleinen Teil der gesammelten EUR in BTC getauscht habe.

...und warum zerdumpen sich die Silk-Coiner mit dieser Verkaufs-Diarrhö so fahrlässig den Preis?
Oder wird das wieder von einem senilen Insolvenzverwalter (oder dem FBI) verkauft?


Glaubt echt jemand, dass Silkroad Coins gedumpt werden?  Cheesy

Erstens sind alle Silkroads Coins markiert und zweitens würde jede Börse die sofort einfrieren. Die BTC-E Zeiten sind längst vorbei
nur mal so spekuliert:
der iran darf kein bargeld aus seiner bank in deutschland per truck nach hauss transportieren. boikot bestimmt von usa. und schneller gesetzesänderung. ein bitcoin an einer iraker börse kostet umgerechnet jetzt so an die 20000 in euro. die landeswährung wird nur im inland genommen . sonst weltweit nicht akzeptiert.
so ein iraner willl aber mit der welt handeln. darum schnell seine währung in bitcoin auf eine börse in europa oder usa geschickt.
usa merkt das und die silkroad coins wandern von der wallet zur börse und drücken den preis. was natürlich den teuergekauften iranischen bitcoin weh tut sehr weh.
ach ja und ross ulbrichts letztes noch schwebendes verfahren mit death panel ? wenn ich nicht irr wird unverhofft eingestellt und voala die wallet hat ein passwort. hatte der nicht die passwörter hergegeben damit die todesstrafe fallengelassen wurde?
ach ein schelm wer böses dabei denkt.
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 240



View Profile
September 07, 2018, 01:04:31 PM
 #77460

Wuerde er aber wirklich so stark manipuliert, wie man manchmal denken mag (auch ich), dann wuerde jede Art von Chartanalyse versagen, ausser vielleicht die Winkelmesseranalyse.
Die Chartanalyse funktioniert, weil sich die Shorter und Bots (und wir alle) danach ausrichten - mehr Ursache braucht die nicht.
Wir starren alle auf Fibos und Widerstände etc, weil das die einzigen Richtschnüre in diesem quasi fundamentaldatenfreien Markt sind.
Es erfüllt sich alles selbst.
Everything is connected...  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Pages: « 1 ... 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 [3873] 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 3909 3910 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 ... 4189 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!