Bitcoin Forum
July 02, 2020, 06:32:28 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 [4063] 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 ... 4503 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5522443 times)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2019, 12:34:17 AM
 #81241

Von mir aus könnte er auch gerne auf 1000 stolpern - dann hätten wir das hinter uns...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
1593671548
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593671548

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593671548
Reply with quote  #2

1593671548
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 75
Merit: 12


View Profile
January 05, 2019, 12:51:19 AM
Merited by linaross (1)
 #81242


Alleine das Denglisch ist eine Erwähnung wert.  Grin

Definitiv. Mindestens genau so lächerlich, wie die restliche verklemmte Einstellung zum menschlichen Körper und der Kirche.


Mindestens genau so lächerlich wie Leute, die es nötig haben andere Menschen aufgrund nicht perfekter Englischkenntnisse oder anderen Weltbildern diffamieren zu müssen.
Braucht ihr beiden das für euer Selbstwertgefühl?
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 05, 2019, 03:50:32 AM
 #81243


Alleine das Denglisch ist eine Erwähnung wert.  Grin

Definitiv. Mindestens genau so lächerlich, wie die restliche verklemmte Einstellung zum menschlichen Körper und der Kirche.


Mindestens genau so lächerlich wie Leute, die es nötig haben andere Menschen aufgrund nicht perfekter Englischkenntnisse oder anderen Weltbildern diffamieren zu müssen.
Braucht ihr beiden das für euer Selbstwertgefühl?


Hat was mit Respekt zu tun. Früher gabs Duden und Wörterbücher, um die Vergewaltigung einer Sprache zu lindern und seinem Kommunikationspartner die Interaktion nicht zur Hölle zu machen. Heute gibts das alles online und gratis. Wer sich als Moralapostel und Gerechtigkeitsgfanatiker aufspielt, der sollte auch danach handeln und sich nicht wundern, wenn seine Schritte unter besonderer Beobachtung stehen. Imho, wer Aktkunst diffamiert, sollte sich von btc fern halten.

Andere Sache zum Thema. Der DOW scheint sich Anleihen bei Crypto zu holen. Warum im Intraday 0,04 Prozent schwanken, wenn man auch 3-4 Prozent haben kann? Kann mich net an so eine Achterbahnfahrt erinnern. Die Gier des Menschen ist unerheblich unerträglich und unermesslich.
unchained
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361
Merit: 252


View Profile
January 05, 2019, 04:00:49 AM
 #81244


Alleine das Denglisch ist eine Erwähnung wert.  Grin

Definitiv. Mindestens genau so lächerlich, wie die restliche verklemmte Einstellung zum menschlichen Körper und der Kirche.


Mindestens genau so lächerlich wie Leute, die es nötig haben andere Menschen aufgrund nicht perfekter Englischkenntnisse oder anderen Weltbildern diffamieren zu müssen.
Braucht ihr beiden das für euer Selbstwertgefühl?


Hat was mit Respekt zu tun. ...

Du schreibst hier von Respekt, störst Dich aber herzlich wenig daran das private Nachrichten veröffentlicht werden. Respekt!
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 05, 2019, 06:46:49 AM
 #81245


Alleine das Denglisch ist eine Erwähnung wert.  Grin

Definitiv. Mindestens genau so lächerlich, wie die restliche verklemmte Einstellung zum menschlichen Körper und der Kirche.


Mindestens genau so lächerlich wie Leute, die es nötig haben andere Menschen aufgrund nicht perfekter Englischkenntnisse oder anderen Weltbildern diffamieren zu müssen.
Braucht ihr beiden das für euer Selbstwertgefühl?


Hat was mit Respekt zu tun. ...

Du schreibst hier von Respekt, störst Dich aber herzlich wenig daran das private Nachrichten veröffentlicht werden. Respekt!

Dann beschwer Dich bei der Rennleitung, dass PM’s geleakt werden. Offensichtlich war die PM ja sogar an selbige versendet. Gut finde ich das nicht, was aber nichts daran aendert, dass weder Inhalt noch Ausdrucksform respektvoll sind. Ich bin auch weiterhin der Meinung, wer in einer Zocker-Community versucht, den Moralapostel raushaengen zu lassen, der sollte sich nicht ueber Gegenwind beschweren. Und imho empfehle ich dem oder der User(in) ein Engagement in einem Sozialarbeiterforum und zwar ohne Ironie. Fuer weitere Fragen steht die Forenleitung sicher gerne zur Verfügung. Ich bin da der falsche Ansprechpartner. Wuensche allen ein gesegnetes Wochenende.
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 839
Merit: 73


View Profile
January 05, 2019, 08:36:46 AM
 #81246

Ich warte immer noch auf das Januar Loch. Der Einzelhandel beklagt jedes Jahr das Januar Loch, weil die Leute über die Feiertage zu viel Geld ausgegeben haben und am Anfang des Jahres die Rechnungen, welche im 1 Jahres Zyklus abgerechnet werden, herein flattern. Es ist mir schleierhaft, warum dann der Otto Normal Bürger ausgerechnet für Crypto Zockerei Geld über haben sollte. Und die professionellen Investoren warten bis im Februar die SEC entschieden hat.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 05, 2019, 08:37:31 AM
Last edit: January 05, 2019, 03:10:39 PM by bitcoinminer42
 #81247

...
Mindestens genau so lächerlich wie Leute, die es nötig haben andere Menschen aufgrund nicht perfekter Englischkenntnisse oder anderen Weltbildern diffamieren zu müssen.
Braucht ihr beiden das für euer Selbstwertgefühl?

Stänker hier doch nicht so rum...
oder bist du etwas gefrustet?  Wink

als ob es jemals wieder möglich sein wird einen ganzen Bitcoin für nur 3k kaufen zu können, macht euch mal nicht lächerlich
der letzte Hype hat viel zu viele neue Marktteilnehmer angelockt

Du schreibst hier von Respekt, störst Dich aber herzlich wenig daran das private Nachrichten veröffentlicht werden. Respekt!

Wo wurde was geleaked?  Shocked Die Nachricht war in etwa so privat wie die Tranaktionen in der Blockchain... das hier ist ein Forum!  Grin

elrippos friend
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 873
Merit: 149


only hodl what you understand and love!


View Profile
January 05, 2019, 09:28:48 AM
 #81248

Sexismus geht an dem Punkt weiter, an dem Männer den Diskurs vereinnahmen und die Deutungshoheit für sich beanspruchen. Oder den Diskurs ins Lächerliche ziehen. Die Antworten hier zeigen, dass die Gesellschaft leider noch viel zu hat.

Den Diskurs ins Lächerliche und Unglaubwürdige ziehen  die, die ihn auf Ebenen austragen wo er nicht hingehört.


Fakt.

Gleiches gilt für diese ganzen linken "RASSISTISCH!!!" und "ISLAMOPHOB!!!" Schreihälse




Mann bitte, lass es  Grin Cheesy Wink

cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 856
Merit: 503


View Profile
January 05, 2019, 11:16:50 AM
 #81249

Man merkt einfach phantastisch ist schon lange weg und der Kurs ist sowas von langweilig...
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2019, 11:17:00 AM
 #81250


Du schreibst hier von Respekt, störst Dich aber herzlich wenig daran das private Nachrichten veröffentlicht werden. Respekt!

Hey! In diesem Thread nur FAKE-NEWS die den Kursverlauf betreffen. Für alles andere ein Schild schreiben und das in der Fussgängerzone herumtragen!  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 05, 2019, 12:29:40 PM
 #81251

Man merkt einfach phantastisch ist schon lange weg und der Kurs ist sowas von langweilig...

Ob da wohl ein Zusammenhang besteht?

Als phantastisch hier das letzte mal Frühjars-Putz gemacht hatte war der Boden durch und der Kurs auf dem Weg der Besserung...
Also vergesst hyperwave & Co... wartet bis die Grossen sich hier wieder zu Wort melden  Cool

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2019, 12:37:13 PM
 #81252

Man merkt einfach phantastisch ist schon lange weg und der Kurs ist sowas von langweilig...

Ob da wohl ein Zusammenhang besteht?

Als phantastisch hier das letzte mal Frühjars-Putz gemacht hatte war der Boden durch und der Kurs auf dem Weg der Besserung...
Also vergesst hyperwave & Co... wartet bis die Grossen sich hier wieder zu Wort melden  Cool
Ich wollte ja gerade noch was zu Hyperwave schreiben - aber ich warte jetzt auch lieber auf die "Grossen"    Grin
(Wo bleiben die denn? Was ist wenn die doch schon ausgehodlt haben? Bricht dann ein Religionskrieg aus? Schismen kriegt die Community ja jetzt schon gut hin...)

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 05, 2019, 04:09:17 PM
Last edit: January 05, 2019, 04:34:12 PM by Saxnot
 #81253

Natürlich übertrieben und an einigen Punkten gekonnt Erklärungen weggelassen aber im Grunde hat er ja recht. Wenn die Leute es nicht nur zum spekulieren nutzen würden wären wir ggf. weiter aber es läuft eben einfach nicht so wie geplant. Also Gegenpol steht der ewige Optimismus den einige an den Tag legen. Irgendwo dazwischen wird es sich mal einpendeln.

Ich bin es nach vielen Jahren auch langsam leid den Verschwörungstheorien und bösen Mächten, die man an jeder Ecke des Netztes findet, nachzugehen, ist doch 99,9% nur Müll. Und der herbeigeredete kommende Zusammenbruch ist da nicht weit davon entfernt. Und wenn das System weiter so funktioniert, dann läuft es einfach weiter, da seh ich keine Revolution mehr. Seit wann spekuliert ein Teil der Menschheit eigentlich auf Zusammenbruch von XYZ, das gibts doch auch erst seit dem Netz oder?

Und wisst ihr was mir die Sache wieder mehr nüchtern erscheinen lassen hat? Ein Interview mit Direktoren der EZB. Das sind keine abgebrühte Gestalten, das sind Leute die einfach nur daran arbeiten das der Laden zusammenbleibt und das die Leute ihre Unternehmungen in der EU vorwärts bringen können, nicht mehr oder nicht weniger. Dagegen kommen mir die meisten Gestalten der Coin-Szene eher wie richtige Ganoven vor die nur ihre Schäfchen ins Trockene bringen wollen. Und warum SN sich immer noch versteckt oder sich einfach so damals aus den Staub gemacht hat ist mir bis heute unverständlich. Aber keine Bange ich bin immer noch kein EU oder Banken-Fan  Wink

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2019, 04:36:14 PM
 #81254


Ich bin es nach vielen Jahren auch langsam leid den Verschwörungstheorien und bösen Mächten, die man an jeder Ecke des Netztes findet, nachzugehen, ist doch 99,9% nur Müll. Und der herbeigeredete kommende Zusammenbruch ist da nicht weit davon entfernt. Und wenn das System weiter so funktioniert, dann läuft es einfach weiter, da seh ich keine Revolution mehr. Seit wann spekuliert ein Teil der Menschheit eigentlich auf Zusammenbruch von XYZ, das gibts doch auch erst seit dem Netz oder?
Das ist unser christliches Erbe. Die ersten Christen rechneten noch zu Lebzeiten mit dem Ende der Welt und der Wiederkehr des Messias. Die Endzeit-Hypothesen wurden dann immer weiter verschoben man musste sich mit dem Elend der Welt weiter auseinandersetzen sich im Vatikan gemütlich einrichten und die Apokalypse wurde unter den Teppich gekehrt - spukt jetzt aber in unserem kollektiv Unbewussten noch herum.
...dass man darauf spekuliert ist aber vermutlich wirklich kapitalistisch und neueren Datums Grin



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 05, 2019, 05:10:43 PM
 #81255


Ich bin es nach vielen Jahren auch langsam leid den Verschwörungstheorien und bösen Mächten, die man an jeder Ecke des Netztes findet, nachzugehen, ist doch 99,9% nur Müll. Und der herbeigeredete kommende Zusammenbruch ist da nicht weit davon entfernt. Und wenn das System weiter so funktioniert, dann läuft es einfach weiter, da seh ich keine Revolution mehr. Seit wann spekuliert ein Teil der Menschheit eigentlich auf Zusammenbruch von XYZ, das gibts doch auch erst seit dem Netz oder?
Das ist unser christliches Erbe. Die ersten Christen rechneten noch zu Lebzeiten mit dem Ende der Welt und der Wiederkehr des Messias. Die Endzeit-Hypothesen wurden dann immer weiter verschoben man musste sich mit dem Elend der Welt weiter auseinandersetzen sich im Vatikan gemütlich einrichten und die Apokalypse wurde unter den Teppich gekehrt - spukt jetzt aber in unserem kollektiv Unbewussten noch herum.
...dass man darauf spekuliert ist aber vermutlich wirklich kapitalistisch und neueren Datums Grin


Ist nicht schon den Galliern und den Inka der Himmel auf den Kopf gefallen?

Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 75
Merit: 12


View Profile
January 05, 2019, 05:12:49 PM
 #81256

...
Mindestens genau so lächerlich wie Leute, die es nötig haben andere Menschen aufgrund nicht perfekter Englischkenntnisse oder anderen Weltbildern diffamieren zu müssen.
Braucht ihr beiden das für euer Selbstwertgefühl?

Stänker hier doch nicht so rum...
oder bist du etwas gefrustet?  Wink


Ne, mich stört so ein kindisches Verhalten von erwachsenen Menschen einfach.

als ob es jemals wieder möglich sein wird einen ganzen Bitcoin für nur 3k kaufen zu können, macht euch mal nicht lächerlich
der letzte Hype hat viel zu viele neue Marktteilnehmer angelockt

haha touché  Grin
Hab damals sehr der untersten Uptrendlinie des historischen log BTC-Verlaufes vertraut, die zu damaliger Zeit bei ~5,5k lag.
Kann ja keiner wissen dass Ver und Wright aus Egomanie ihre Btcs dumpen.
Aber bin deswegen absolut nicht gefrustet, bin sogar eher froh, dass ich mein lieblings Altcoin zu Dumpingpreisen nachkaufen konnte.

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2019, 05:41:44 PM
 #81257


Ich bin es nach vielen Jahren auch langsam leid den Verschwörungstheorien und bösen Mächten, die man an jeder Ecke des Netztes findet, nachzugehen, ist doch 99,9% nur Müll. Und der herbeigeredete kommende Zusammenbruch ist da nicht weit davon entfernt. Und wenn das System weiter so funktioniert, dann läuft es einfach weiter, da seh ich keine Revolution mehr. Seit wann spekuliert ein Teil der Menschheit eigentlich auf Zusammenbruch von XYZ, das gibts doch auch erst seit dem Netz oder?
Das ist unser christliches Erbe. Die ersten Christen rechneten noch zu Lebzeiten mit dem Ende der Welt und der Wiederkehr des Messias. Die Endzeit-Hypothesen wurden dann immer weiter verschoben man musste sich mit dem Elend der Welt weiter auseinandersetzen sich im Vatikan gemütlich einrichten und die Apokalypse wurde unter den Teppich gekehrt - spukt jetzt aber in unserem kollektiv Unbewussten noch herum.
...dass man darauf spekuliert ist aber vermutlich wirklich kapitalistisch und neueren Datums Grin


Ist nicht schon den Galliern und den Inka der Himmel auf den Kopf gefallen?
Vermutlich hat man schon in der Steinzeit bei Gewitter auf Weltuntergang gesetzt...

...sooo wenig ist aber Kurstechnisch eigentlich gar nicht los, wenn man über den BTC Tellerrand schaut, finde ich.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 05, 2019, 05:49:55 PM
 #81258


Ich bin es nach vielen Jahren auch langsam leid den Verschwörungstheorien und bösen Mächten, die man an jeder Ecke des Netztes findet, nachzugehen, ist doch 99,9% nur Müll. Und der herbeigeredete kommende Zusammenbruch ist da nicht weit davon entfernt. Und wenn das System weiter so funktioniert, dann läuft es einfach weiter, da seh ich keine Revolution mehr. Seit wann spekuliert ein Teil der Menschheit eigentlich auf Zusammenbruch von XYZ, das gibts doch auch erst seit dem Netz oder?
Das ist unser christliches Erbe. Die ersten Christen rechneten noch zu Lebzeiten mit dem Ende der Welt und der Wiederkehr des Messias. Die Endzeit-Hypothesen wurden dann immer weiter verschoben man musste sich mit dem Elend der Welt weiter auseinandersetzen sich im Vatikan gemütlich einrichten und die Apokalypse wurde unter den Teppich gekehrt - spukt jetzt aber in unserem kollektiv Unbewussten noch herum.
...dass man darauf spekuliert ist aber vermutlich wirklich kapitalistisch und neueren Datums Grin


Ist nicht schon den Galliern und den Inka der Himmel auf den Kopf gefallen?
Vermutlich hat man schon in der Steinzeit bei Gewitter auf Weltuntergang gesetzt...

...sooo wenig ist aber Kurstechnisch eigentlich gar nicht los, wenn man über den BTC Tellerrand schaut, finde ich.

 Cool


bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2019, 06:32:28 PM
 #81259


Ich bin es nach vielen Jahren auch langsam leid den Verschwörungstheorien und bösen Mächten, die man an jeder Ecke des Netztes findet, nachzugehen, ist doch 99,9% nur Müll. Und der herbeigeredete kommende Zusammenbruch ist da nicht weit davon entfernt. Und wenn das System weiter so funktioniert, dann läuft es einfach weiter, da seh ich keine Revolution mehr. Seit wann spekuliert ein Teil der Menschheit eigentlich auf Zusammenbruch von XYZ, das gibts doch auch erst seit dem Netz oder?
Das ist unser christliches Erbe. Die ersten Christen rechneten noch zu Lebzeiten mit dem Ende der Welt und der Wiederkehr des Messias. Die Endzeit-Hypothesen wurden dann immer weiter verschoben man musste sich mit dem Elend der Welt weiter auseinandersetzen sich im Vatikan gemütlich einrichten und die Apokalypse wurde unter den Teppich gekehrt - spukt jetzt aber in unserem kollektiv Unbewussten noch herum.
...dass man darauf spekuliert ist aber vermutlich wirklich kapitalistisch und neueren Datums Grin


Ist nicht schon den Galliern und den Inka der Himmel auf den Kopf gefallen?
Vermutlich hat man schon in der Steinzeit bei Gewitter auf Weltuntergang gesetzt...

...sooo wenig ist aber Kurstechnisch eigentlich gar nicht los, wenn man über den BTC Tellerrand schaut, finde ich.

 Cool





 Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Rent_a_Ray
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064
Merit: 1008



View Profile WWW
January 05, 2019, 11:12:20 PM
 #81260

Ne, mich stört so ein kindisches Verhalten von erwachsenen Menschen einfach.

Owei.....
Zieh dir mal den String Tanga aus der Rinne.
Sind doch eigentlich alle relativ nett hier - also ich mag die Meisten.

Cheers,
Ray
Pages: « 1 ... 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 [4063] 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 ... 4503 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!