Bitcoin Forum
May 25, 2019, 10:54:49 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3959 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 [4009] 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 ... 4254 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5383445 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1017


View Profile
December 07, 2018, 05:25:38 PM
 #80161

Ich habe mir bei der Black Friday Aktion einen schönen neuen Ledger Nano S besorgt. Da landet jetzt alles was ich günstig ergattern kann.
Winkst du uns immer mit dem kleinen grünen Fähnchen zu?  Grin

Ich habe zwar keine kleine grüne Fahne, aber einen Plan, der aufgeht. Und damit bin ich nicht alleine.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
1558781689
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558781689

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558781689
Reply with quote  #2

1558781689
Report to moderator
1558781689
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558781689

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558781689
Reply with quote  #2

1558781689
Report to moderator
PLAY OVER 3000 GAMES
LIGHTNING FAST WITHDRAWALS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558781689
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558781689

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558781689
Reply with quote  #2

1558781689
Report to moderator
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 746
Merit: 500


View Profile
December 07, 2018, 05:28:51 PM
 #80162

Gibt es Informationen über Bitcoin Wallets von Faketoshi.
In wie weit vermutete BCashSV Stützungskäufe zu Lasten seiner Bitcoin Bestände gehen.
Und wie weit die noch reichen könnten?

Das würde mich auch interessieren...
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1074

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
December 07, 2018, 05:36:48 PM
 #80163



Über 41k BTC Shorts jetzt auf bitfinex. Bei Ether/USD haben sich die Shorts von 200k auf 440k ETH in ~2 Tagen mehr als verdoppelt. Ziemlich spannend das Ganze  Smiley

Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1441
Merit: 640



View Profile
December 07, 2018, 05:39:41 PM
 #80164

Ich habe mir bei der Black Friday Aktion einen schönen neuen Ledger Nano S besorgt. Da landet jetzt alles was ich günstig ergattern kann.
Winkst du uns immer mit dem kleinen grünen Fähnchen zu?  Grin

Ich habe zwar keine kleine grüne Fahne, aber einen Plan, der aufgeht. Und damit bin ich nicht alleine.

 Grin Grin Keiner ist hier alleine

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 420
Merit: 30


View Profile
December 07, 2018, 05:42:21 PM
 #80165

Ihr müsst einfach mal aufhören ständig eure USD in BTC (und viceversa) umzurechnen und schon wir alles viel einfacher

Erzähl das meinem Coffeeshop von nebenan, wenn er mir für nen Kaffee 8,4376BTC berechnet. Ich kann das wirklich nimmer hoeren, dass man auf die Umrechnung verzichten soll. Solange Bitcoin net alleiniges Zahlungsmittel auf dem Planeten ist, gibts immer einen Umrechnungskurs.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1017


View Profile
December 07, 2018, 05:43:57 PM
 #80166

Ich habe mir bei der Black Friday Aktion einen schönen neuen Ledger Nano S besorgt. Da landet jetzt alles was ich günstig ergattern kann.
Winkst du uns immer mit dem kleinen grünen Fähnchen zu?  Grin

Ich habe zwar keine kleine grüne Fahne, aber einen Plan, der aufgeht. Und damit bin ich nicht alleine.

 Grin Grin Keiner ist hier alleine

Ich mache keine Kursprognosen, da ich ja nicht in die Köpfe der Menschen schauen kann. Ich halte mich einfach nur an die schlichte Mathematik, die man zum Glück nicht verbiegen kann.
Angenommen, der Kurs liegt bei 20.000 €. Wieviel Coins muss man shorten um einen Gewinn von 10.000 € zu machen bei einem Kurssturz von 10%? Ein paar Wochen, Monate später liegt der Kurs bei  2000 €. Wieviele Coins muss man jetzt für den gleichen Gewinn shorten? Irgendwann wird sich das shorten für die Zocker nicht mehr lohnen, da die Coins dann in anderen Händen sind. Einfache Mathematik also

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
December 07, 2018, 05:56:42 PM
 #80167



Über 41k BTC Shorts jetzt auf bitfinex. Bei Ether/USD haben sich die Shorts von 200k auf 440k ETH in ~2 Tagen mehr als verdoppelt. Ziemlich spannend das Ganze  Smiley
Und das heisst - sehr dumm gefragt - was genau?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1017


View Profile
December 07, 2018, 05:58:08 PM
 #80168



Über 41k BTC Shorts jetzt auf bitfinex. Bei Ether/USD haben sich die Shorts von 200k auf 440k ETH in ~2 Tagen mehr als verdoppelt. Ziemlich spannend das Ganze  Smiley
Und das heisst - sehr dumm gefragt - was genau?
dass die Leute immer mehr Coins shorten müssen für den gleichen Gewinn, nicht mehr und nicht weniger. Es gibt aber nicht unbegrenzt Coins

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
December 07, 2018, 06:03:21 PM
 #80169



Über 41k BTC Shorts jetzt auf bitfinex. Bei Ether/USD haben sich die Shorts von 200k auf 440k ETH in ~2 Tagen mehr als verdoppelt. Ziemlich spannend das Ganze  Smiley
Und das heisst - sehr dumm gefragt - was genau?
dass die Leute immer mehr Coins shorten müssen für den gleichen Gewinn, nicht mehr und nicht weniger. Es gibt aber nicht unbegrenzt Coins
Es gibt zwar nicht "unbegrenzt" viele Coins, aber es gibt vielleicht doch noch erklecklich zuviele in den "falschen Händen", oder nicht?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1441
Merit: 640



View Profile
December 07, 2018, 06:04:02 PM
 #80170



Über 41k BTC Shorts jetzt auf bitfinex. Bei Ether/USD haben sich die Shorts von 200k auf 440k ETH in ~2 Tagen mehr als verdoppelt. Ziemlich spannend das Ganze  Smiley
Und das heisst - sehr dumm gefragt - was genau?

Das die sich Ziemlich sicher in ihrer Sache sind  Wink
gestern wurden erst 1k  BTC  long bei Mex liquidiert ,  Das gleiche Passiert natürlich auch schnell in die andere Richtung denn Arthur Freuts ,
Unplanmässige Server wartung oder Ddos attacken  nicht zu vergessen
Des einen Verlust ist des anderen Gewinn

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1017


View Profile
December 07, 2018, 06:06:14 PM
 #80171



Über 41k BTC Shorts jetzt auf bitfinex. Bei Ether/USD haben sich die Shorts von 200k auf 440k ETH in ~2 Tagen mehr als verdoppelt. Ziemlich spannend das Ganze  Smiley
Und das heisst - sehr dumm gefragt - was genau?
dass die Leute immer mehr Coins shorten müssen für den gleichen Gewinn, nicht mehr und nicht weniger. Es gibt aber nicht unbegrenzt Coins
Es gibt zwar nicht "unbegrenzt" viele Coins, aber es gibt vielleicht doch noch erklecklich zuviele in den "falschen Händen", oder nicht?

die "falschen Hände" werden aber mit der Zeit weniger. Zumindest war es bis jetzt immer so.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
LibertValance
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 658
Merit: 304


The man who shot entire balance


View Profile
December 07, 2018, 06:09:38 PM
 #80172

Wenn es so weiter geht können wir den Thread bald umbenennen in "Der Aktuelle Kursverlust".
Bei 6k machte ich ein selbstgefälliges Gefühl von Boden und "Schnäppchen" breit. Ich fühle mich schuldig, diesem getraut zu haben.
Auch der Stunk mit BCH war vielleicht absehbar. Ich war schlecht informiert.
Das Kind ist in den Brunnen gefallen, wir sollten jetzt unsere Lehren ziehen.

Es gibt nichts was unseren BTC deckt, außer dem Vertrauen (was ist davon noch übrig?) und einem revolutionären Gedanken (der aber in tiefster Not keinen mehr interessiert).
Ich meine, man muss sich doch wirklich fragen: was kann diesen Fall noch bremsen? Wer oder was? Mit welcher Motivation?

▐▐   ▬▬▬▬▬   DeepOnion   ▬▬▬▬▬   ▌▌
████    40 PUBLIC AIRDROPS COMPLETED    TOR INTEGRATED    ████
▬▬▬▬   (✔) DeepVault Blockchain File Signatures  •  VoteCentral Your Vote Counts  •  deeponion.org   ▬▬▬▬
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1017


View Profile
December 07, 2018, 06:16:14 PM
Last edit: December 07, 2018, 06:32:18 PM by ulrich909
 #80173

Wenn es so weiter geht können wir den Thread bald umbenennen in "Der Aktuelle Kursverlust".
Bei 6k machte ich ein selbstgefälliges Gefühl von Boden und "Schnäppchen" breit. Ich fühle mich schuldig, diesem getraut zu haben.
Auch der Stunk mit BCH war vielleicht absehbar. Ich war schlecht informiert.
Das Kind ist in den Brunnen gefallen, wir sollten jetzt unsere Lehren ziehen.

Es gibt nichts was unseren BTC deckt, außer dem Vertrauen (was ist davon noch übrig?) und einem revolutionären Gedanken (der aber in tiefster Not keinen mehr interessiert).
Es sind halt nur zuviele Leute im System, die mehr an Fiatwährungen interessiert sind. Und diese entwickeln Techniken um dieses Fiat Geld zu vermehren. Die vertrauen lieber dem FiatSystem und BTC ist denen quasi vollkommen egal. Deswegen wetten (shorten) sie auch auf einen Preisverfall.
Was ist aus den Leuten geworden die sich bei 15k€ nochmal Kurse zum Nachkaufen gewünscht haben?

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
m1m1er
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8
Merit: 0


View Profile
December 07, 2018, 06:25:21 PM
 #80174

Es gibt nichts was unseren BTC deckt, außer dem Vertrauen (was ist davon noch übrig?) und einem revolutionären Gedanken (der aber in tiefster Not keinen mehr interessiert).
Ich meine, man muss sich doch wirklich fragen: was kann diesen Fall noch bremsen? Wer oder was? Mit welcher Motivation?

Problem ist halt das fälschlicherweise alle denken man solle auf Preisentwicklung Vertrauen statt Technik und Sinn hinter dem Ganzen. Hat sich technisch etwas geändert? Nein. Gab nur zuviele Leute die denken BTC ist der Reichmacher des 21. Jahrhunderts und die sind nun enttäuscht das dass nicht geklappt hat innerhalb eines Jahres. Abwarten, Tee trinken. Wenn man wirklich an das gesamte Konzept der Kryptowährungen glaubt, gibt es keinen Grund nervös zu sein.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1137


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
December 07, 2018, 06:43:15 PM
Last edit: December 07, 2018, 06:55:17 PM by bitcoinminer42
 #80175

Es gibt nichts was unseren BTC deckt, außer dem Vertrauen (was ist davon noch übrig?) und einem revolutionären Gedanken (der aber in tiefster Not keinen mehr interessiert).
Ich meine, man muss sich doch wirklich fragen: was kann diesen Fall noch bremsen? Wer oder was? Mit welcher Motivation?

Problem ist halt das fälschlicherweise alle denken man solle auf Preisentwicklung Vertrauen statt Technik und Sinn hinter dem Ganzen. Hat sich technisch etwas geändert? Nein. Gab nur zuviele Leute die denken BTC ist der Reichmacher des 21. Jahrhunderts und die sind nun enttäuscht das dass nicht geklappt hat innerhalb eines Jahres. Abwarten, Tee trinken. Wenn man wirklich an das gesamte Konzept der Kryptowährungen glaubt, gibt es keinen Grund nervös zu sein.
und das von einem Newbie...

reisst euch mal zusammen Jungs... Cheesy

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1074

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
December 07, 2018, 06:45:16 PM
 #80176



Über 41k BTC Shorts jetzt auf bitfinex. Bei Ether/USD haben sich die Shorts von 200k auf 440k ETH in ~2 Tagen mehr als verdoppelt. Ziemlich spannend das Ganze  Smiley
Und das heisst - sehr dumm gefragt - was genau?

Viele der Verkäufe finden aktuell mit geliehenen Coins statt um entweder auf tiefere Preise zu wetten oder zum Absichern von Verlusten. Irgendwann müssen diese wieder zurückgekauft werden. Hier ist halt die Frage wann und wie das geschehen wird.

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1470


Decentralization Maximalist


View Profile
December 07, 2018, 06:45:45 PM
Merited by e-coinomist (2)
 #80177

zu 2) und 4) Kauft man nicht entweder Bitcoins oder Futures, da die Futures nicht real bitcoin gedeckt sind?
Ja. Meinst du wegen dem "stabilisierenden" Einfluss auf den Preis? Ich meine eben, dass wenn der Futurepreis höher liegt (durch mehr Käufe) die Erwartungen an den "echten" Bitcoin-Preis auch steigen. Und die, die einen Future short gegangen sind, müssen das Geld für den gestiegenden Futurepreis ja auch irgendwo herholen - da wäre es sinnvoll, zumindest einen Teil eigenmächtig mit Bitcoins zu decken.

Quote
Oder kauft man als Finanzinvestor Futures und drückt dann mit dem Anteil der realen bitcoins den Preis - verdient dann am Abverkauf UND am Future Spread - lohnt sich das? (das würde zumindest einiges am Kursverlauf erklären und wäre als Finanzinvestoren-Lemmingverhalten auch angemessen dumm genug und erwartungskonform)
Wenn, dann würde es Sinn machen, erst die realen Bitcoins abzuverkaufen und dann (wenn die Futurespreise am Boden sind) die Futures zu kaufen. Aber das würde dann mittelfristig den Preis eher stabilisieren. Wenn es stetig weiter runter gehen sollte, würde es zu Verlusten führen - also für die Investoren wieder unattraktiv werden. Und für den ersten Schritt brauchst du normalerweise Bitcoins - wenn du dir sie leihst, und das viele machen, dann gehen die Zinsen dafür hoch.

Quote
Und vor allem - will man dann tatsächlich noch mehr Nabelschnüre (BAKKT, ETF) zu den normalen Zockern und Finanzinvestoren? Wo doch Bitcoin in seinem "normalen", wahnhaften Auf- und Untergang stets so profitabel war?  Grin
Wobei ein ETF vielleicht als Gegengewicht zur Abwärtsdynamik der Futures wichtig wäre - zumindest wenn es als Anlageinstrument dient, das Gewinne durch Kursgewinne generieren soll.
Wie gesagt, ich glaube nicht, dass die Futures _nur_ zu einer Abwärtsdynamik führen, sondern eben zu bestimmten Zeiten auch zu Aufwärtsbewegungen -  nämlich dann, wenn die Bitcoins eingekauft werden, die man braucht, um den Preis zu drücken. Das erklärt auch diese ständigen Pumps und Dumps.

Der Bärenmarkt 2018 ist m.E. ganz einfach durch das Platzen der Bubble erklärbar, ganz ohne Futurespekulation. Schon 5000$ waren 2017 ziemlich viel. Bis November dachten man, dies sei ein katastrophaler Preis. Jetzt sind's halt wieder viel ... Wink

https://www.heise.de/select/ct/2018/23/1541838578571313

das ging irgendwie an mir vorüber.. hat mir da jemand ein paar INfos dazu? Nur wieder Heise FUD oder war da tatsächlich ein "echtes" Problem?

edit: hab's selbst gelesen... war nur Heise FUD mit lediglich theoretischen Problemen... Als ob die Blockchain im Falle eines doubleSpends es nicht sofort gemerkt hätte....
Wieso FUD? Wegen dem Bug gab es hier tagelang eine fette rote Warnung. Der war schon nicht zu verachten. Wohl nach dem 2010er und dem 2013er Bug der schlimmste in der Bitcoin-Historie (vielleicht sogar potenziell schlimmer als der 2013er).

Es gibt nur einen Punkt, bei dem ich mit Heise nicht ganz zustimme: Wenn es einen Rollback von mehreren tausend Blocks geben würde, würden die Transaktionen ja nicht einfach so verschwinden. Sie würden wohl in den Mempool zurückwandern. Wenn das nicht automatisch geschieht, könnten die Empfänger der Transaktionen die ganze "Kette" speichern (sie haben ja die alte Blockchain noch) und die sofort wieder broadcasten. Würde natürlich zu einem Riesen-Flaschenhals werden und die Fees wären sicher jenseits von gut und böse, aber lösbar wärs.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1137


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
December 07, 2018, 06:59:12 PM
Last edit: December 07, 2018, 07:11:53 PM by bitcoinminer42
 #80178

https://www.heise.de/select/ct/2018/23/1541838578571313

das ging irgendwie an mir vorüber.. hat mir da jemand ein paar INfos dazu? Nur wieder Heise FUD oder war da tatsächlich ein "echtes" Problem?

edit: hab's selbst gelesen... war nur Heise FUD mit lediglich theoretischen Problemen... Als ob die Blockchain im Falle eines doubleSpends es nicht sofort gemerkt hätte....
Wieso FUD? Wegen dem Bug gab es hier tagelang eine fette rote Warnung. Der war schon nicht zu verachten. Wohl nach dem 2010er und dem 2013er Bug der schlimmste in der Bitcoin-Historie (vielleicht sogar potenziell schlimmer als der 2013er).

Es gibt nur einen Punkt, bei dem ich mit Heise nicht ganz zustimme: Wenn es einen Rollback von mehreren tausend Blocks geben würde, würden die Transaktionen ja nicht einfach so verschwinden. Sie würden wohl in den Mempool zurückwandern. Wenn das nicht automatisch geschieht, könnten die Empfänger der Transaktionen die ganze "Kette" speichern (sie haben ja die alte Blockchain noch) und die sofort wieder broadcasten. Würde natürlich zu einem Riesen-Flaschenhals werden und die Fees wären sicher jenseits von gut und böse, aber lösbar wärs.


Du unterschätzt das Netz... der Miner welcher den double Spend ausgelöst hätte wäre rel. schnell von älteren Nodes isoliert worden und somit wäre das Problem innerhalb einiger Blöcke sichtbar geworden.
die Chain mit double spend hätte wohl nicht lange überlebt... oder wer bitte geht davon aus das alle Nodes auf den jeweilig problembehafteten Versionen liefen?

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1470


Decentralization Maximalist


View Profile
December 07, 2018, 07:18:05 PM
 #80179

Du unterschätzt das Netz... der Miner der den double Spend ausgelöst hätte wäre rel. schnell von älteren Nodes isoliert worden und somit wäre das Problem innerhalb einiger Blöcke sichtbar geworden.
die Chain mit double spend hätte wohl nicht lange überlebt... oder wer bitte geht davon aus das alle Nodes auf den jeweilig problembehafteten Versionen liefen?
Ich glaube zwar auch, dass ein Angriff auf den Bug schneller erkannt worden wäre als Heise schreibt. Aber die problembehafteten Versionen waren damals, als der Bug entdeckt wurde, eben die neuesten (und gleich 2 Major-Versionen waren betroffen) - also auch die mit der weitaus am größten Nodezahl. Es hätte also ein schnelles Upgrade durchgeführt werden müssen und die Miner und wichtigen Nodes hätten alle schnell mitziehen müssen.

Wie gesagt, alles lösbar - aber das hätte sicher zu Turbulenzen und letztendlich vielleicht auch zu einer Vertrauenseinbuße von BTC geführt.

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
December 07, 2018, 07:22:56 PM
 #80180

Was für eine schreckliche grüne Kerze  Cry

Werde ich meinen Bestand noch bei 3000 auftocken können?

Ist der NTV Bitcoin Ticker weg?
Bitcoin ist tot!
Nun verkauft doch mal endlich.

Pages: « 1 ... 3959 3960 3961 3962 3963 3964 3965 3966 3967 3968 3969 3970 3971 3972 3973 3974 3975 3976 3977 3978 3979 3980 3981 3982 3983 3984 3985 3986 3987 3988 3989 3990 3991 3992 3993 3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007 4008 [4009] 4010 4011 4012 4013 4014 4015 4016 4017 4018 4019 4020 4021 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 ... 4254 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!