Bitcoin Forum
December 07, 2016, 10:54:01 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 [1964] 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 ... 2496 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3522810 times)
fabske
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 31


View Profile
February 03, 2016, 02:07:56 PM
 #39261

Bin generell auch gegen solche Grenzen .. aber mal ernsthaft, wie oft habt Ihr in eurem Leben jetzt etwas Bar bezahlt das mehr als 5000 EUR gekostet hat. Ich kann das an einer Hand abzählen.
Das spielt keine Rolle. Zuerst kommt die 5000.- EUR Grenze, dann wird sie gesenkt auf 1000.- und irgendwann auf 200.-
Sobald eine solche Grenze im Gesetz verankert ist, ist nicht mehr zu verhindern, dass das Bargeld über kurz oder lang abgeschafft wird.

Wehret den Anfängen Cool
Wollte eben schreiben dass in Italien eine solche Grenze gibt, dann hab ich noch das dazu gefunden:

http://www.eu-verbraucher.de/de/verbraucherthemen/bezahlen-in-der-eu/bezahlen-im-ausland/hoechstgrenzen-fuer-bargeldzahlungen/
Ist doch klar das die grünen Flecken eliminiert werden sollen, genau dort ist die Terrorismusfinanzierung zuhause. Smiley
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481108041
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481108041

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481108041
Reply with quote  #2

1481108041
Report to moderator
1481108041
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481108041

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481108041
Reply with quote  #2

1481108041
Report to moderator
WiiD
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 287


View Profile
February 03, 2016, 02:18:10 PM
 #39262

... Back to Kursverlauf?
Du sprichst von diesem Graphen, der seit gefühlten 7 Tagen langsam nach unten sinkt?  Embarrassed Embarrassed

Ja genau. Ich stell mir zur Zeit die Frage, wann ein geeigneter Zeitpunkt zum Nachkaufen wäre. Die meisten gehen ja davon aus, dass der Kurs beim Halving steigen wird. Ich finds es immer interessant wie bei recht vielen positiven Neuigkeiten, der Kurs dann doch fällt. Ich vermute es liegt daran, dass der Hauptmarkt in Asien liegt und das was in der westlichen Welt passiert eher nebensächlich ist. Wie siehst du/ihr das?

der Hauptmarkt ist im Westen
https://bitnodes.21.co/

lies mal ein paar seiten zurück

es geht darum die Bürger und deren Geldfluss vollständig zu kontrollieren oder auch einzuschränken.
in Kleeve wird das klein Geld abgeschafft um zu schauen wie die Bürger reagieren...

Ja, und das alles unter dem Deckmantel des Terrorismus. Wer sich dagegen stemmt wird wohl als "Terrorist" oder "Terrorunterstützer" genannt werden. Wink

Ein Bekannter hat mal in Italien, wo man nur max 1 000 Euro bar abrechnen darf, eine Rechnung über 1 000 Euro bekommen. Naja, es waren 2 Rechnungen Wink
Denke mal nicht, dass sich Autohändler etc dadurch abschrecken lassen.

Die Begrenzung wird kommen. "Schaffe das Problem und liefer die Lösung gleich mit"
Erst Waffen in den Nahen Osten verkaufen, die Strukturen zerstören, das Land sich selbst überlassen und den Terror wachsen sehen. Dann kann man Bargeld abschaffen und gilt als Held, weil der Terror eingegrenzt wurde. (und die eigene Freiheit. Aber auf die verzichtet man ja gerne...)

Achja, die Unabhängigkeit von Banken wird dadurch natürlich auch nicht gestärkt  Roll Eyes Hätte Bitcoin nur so eine Lobby....



Bezüglich das was ich da dick markiert habe "Schaffe das Problem und liefer die Lösung gleich mit" ..
Seit ich das erste mal von Bitcoins gehört habe, vermute ich dass es in Wahrheit eine Erfindung der Elite ist.
Erfinde FIAT-Schuldgeldsystem und ziehe die Leute erstmal so lang wie möglich damit ab. Danach erkläre ihnen hintenrum, dass das ganze FIAT-System scheiße ist, nur inflationär werden kann und dass es so nicht weitergehen kann. Erfinde Bitcoins und lasse sie von "Crypto-Anarchisten" in den Mainstream pushen. Tu dann erst so als wärst du voll dagegen und überrannt worden, um dann auf den fahrenden Zug aufzuspringen.

Was ich damit sagen will, ich glaube immer noch dass Bitcoins nicht gegen die Elite arbeiten, sondern für die Elite. Die tun doch nur so. Im Endeffekt machen wir hier alle Werbung für ein bargeldloses überwachbares Geldsystem, was uns am Ende alle versklaven könnte.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
February 03, 2016, 02:33:55 PM
 #39263

Das bedeutet doch im Grunde...
Wenn ich jetzt zu Saturn marschiere und mir z.B. einen schönen 4K HD "Werbeprojektor" kaufen will der 5001.-€ kostet, mich aber vorher eine "Streife" zufällig kontrolliert,
dann bin ich Mitglied einer terroristischen Organisation und es kann beschlagnahmt werden?

Merkt Ihr was? Es geht los.... Wir haben doch schon Griechenland - von der Loge aus - beobachtet. Aber irgendwie rappelts im Karton und es ist nicht Eis.de
Die Einschneidung der persönlichen Freiheit, Überwachung und Kontrolle. Die logisch folgenden Schritte zur "Terrorbekämpfung" und Globalisierung.

Man mag das mit "Aluhut" abtun und in eine Schublade stecken.
Aber letztendlich vergleiche ich das immer mit einem massiven "Dump" im Altcoinmarkt.
Im Fiat Blümchensektor hat das eben nur noch nie jemand erlebt außer unseren Groß oder Urgroß Elten.
Klar werden Kippen immer teurer. Aber ein Brot plötzlich für nen Zehner oder mehr? Wir müssen weiter denken.
Geschichte wiederholt sich. Und Menscheit besinnt sich.

Ich hoffe nur, dass diese Krisen nicht zu Kriegen eskalieren und unser aller Leben und das unserer Kinder bedrohen oder auslöschen.
Mir bereitet das wirklich Kopfzerbrechen und ich habe das Gefühl die Menschheit wird bewusst aufeinander gehetzt.

Sorry, wenn ich für den ein oder anderen jetzt hier womöglich esoterisch entgleist und mit einem Bergkristall kollidiert rüberkomme.
Aber mir macht all diese derzeitige Weltsituation gerade wirklich große Sorgen - besonders als Vater.

Ich akzeptiere aber auch gern eine Schublade und verstehe das.  Wink

Du sprichst die wahren Probleme der Welt an (habe die wichtigen Stellen mal hervorgehoben) und das hat rein garnichts mit Aluhut zu tun, auch nix mit Esoterik.

Ja: massiver dump im "Weltmarkt" steht bevor. Es wird passieren und man wird kaschieren... notfalls mit Krieg. Auch das geht schon längst los.

Alles sehr beängstigend... "Großpapa, warum habt ihr damals zuglassen daß....?"


Kennt ihr den Film "Wake the Dog"?
Mir erschien das damals alles etwas überzogen, wenn aber auch nicht unwahrscheinlich. Dieses merkwürdige Gefühl, was einen beim Schauen überkommt, wo die Gedanken immer zwischen " näääh, das wird doch wohl nicht...?" und "...andererseits aber... vielleicht ja doch?" hin und her schweifen, und man irgendwie weiß, dass der Film nah an der Realität ist, aber irgendwo hofft, dass die Welt doch noch nicht ganz so schlecht ist.

Fiel mir gerade passenderweise beim Lesen dieses Beitrags ein.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
February 03, 2016, 02:35:09 PM
 #39264

Was ich damit sagen will, ich glaube immer noch dass Bitcoins nicht gegen die Elite arbeiten, sondern für die Elite. Die tun doch nur so. Im Endeffekt machen wir hier alle Werbung für ein bargeldloses überwachbares Geldsystem, was uns am Ende alle versklaven könnte.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
February 03, 2016, 02:36:16 PM
 #39265

Kennt ihr den Film "Wake the Dog"?
Wenn du "Wag the dog" meinst, ja Wink

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
February 03, 2016, 02:37:04 PM
 #39266

... Back to Kursverlauf?
Du sprichst von diesem Graphen, der seit gefühlten 7 Tagen langsam nach unten sinkt?  Embarrassed Embarrassed
Ja genau. Ich stell mir zur Zeit die Frage, wann ein geeigneter Zeitpunkt zum Nachkaufen wäre. Die meisten gehen ja davon aus, dass der Kurs beim Halving steigen wird. Ich finds es immer interessant wie bei recht vielen positiven Neuigkeiten, der Kurs dann doch fällt. Ich vermute es liegt daran, dass der Hauptmarkt in Asien liegt und das was in der westlichen Welt passiert eher nebensächlich ist. Wie siehst du/ihr das?

< 320 USD könnte eine Ralley nach unten auslösen, ich hoffe ja auf 150€ wie letzten Januar 2015. Das Halving ist erst in gefühlt 40 Jahren (12 Monate == 100 Bitcoin-Jahre)

Dummerweise gilt wohl das Langeweile-Chart was molecular neulich postete, seine untere Supportlinie gibt's auf meiner Landkarte auch (allerdings ohne die Gabel) und da liegen wir ziemlich auf. Diese Linie haben wohl die beiden Chinesen so entschieden denen der Bitcoin gehört (51% davon).

Das mit der "Realwirtschaft" ist interessant hier mitzulesen, hat mit dem Bitcoinkurs aber nichts zu tun. Die Sache mit dem Bargeld ist auch Fantasie, wer das Bargeld abschaffen will in Deutschland hat noch keinen blassen Dunst davon was Terror wirklich bedeuten kann. Wenn die konservativen Politiker erst einmal sehen wie eine "Bargeldpartei" aus dem Politikverdrossenen Deutschland sowohl 100% Wahlbeteiligung als auch 100% der Stimmen rausholt ... Aua Aua! Spätestens wenn ihnen die neue Regierung dann rückwirkend die Diäten und Renten streicht plus Verbannung in die Wüste Gobi verordnet ... man man man, die nehmen ja einen Passionsweg auf sich so viel Leidensbereitschaft!

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
February 03, 2016, 02:38:13 PM
 #39267

Kennt ihr den Film "Wake the Dog"?
Wenn du "Wag the dog" meinst, ja Wink

Jep, keine schlafenden Hunde wecken  Grin

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
nrg1zer
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924



View Profile
February 03, 2016, 02:47:02 PM
 #39268

Mal ne doofe Frage. Wenn jetzt Mr. Terrorist mit Bargeld Terroraccessories erwerben möchte, dann würde er doch ohnehin nicht zu Medimarkt gehen um dort Terrorartikel zu kaufen, sondern würde er diese eher von einem anderen Mr. Terrorist kaufen. Dieser wird den Verkauf seiner illegalen Artikel bestimmt nicht beim Finanzamt melden. Sprich dem Verkäufer wirds doch wumpe sein, dass er nicht mehr als 5000€ annehmen darf. Um den beiden Mr. Terroristen nun den Handel zu erschweren müsste man die Obergrenze für Bargeld auf 0 setzen, damit das funktioniert. Ansonsten könnten die ja X-mal Geld abheben usw.
Oder übersehe ich was?

voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
February 03, 2016, 02:48:50 PM
 #39269


Was ich damit sagen will, ich glaube immer noch dass Bitcoins nicht gegen die Elite arbeiten, sondern für die Elite. Die tun doch nur so. Im Endeffekt machen wir hier alle Werbung für ein bargeldloses überwachbares Geldsystem, was uns am Ende alle versklaven könnte.

Davon haben dann die Banken aber nichts. Deswegen gibt es ja sowas wie paydirekt und Co.
Ich glaube nicht, dass Bitcoin den Eliten dient. Gerade wenn man dann Coins wie Dash sieht, die komplett anonym sind. Das war sicher nicht so gewollt.
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 498



View Profile
February 03, 2016, 02:49:44 PM
 #39270

Bin generell auch gegen solche Grenzen .. aber mal ernsthaft, wie oft habt Ihr in eurem Leben jetzt etwas Bar bezahlt das mehr als 5000 EUR gekostet hat. Ich kann das an einer Hand abzählen.
Das spielt keine Rolle. Zuerst kommt die 5000.- EUR Grenze, dann wird sie gesenkt auf 1000.- und irgendwann auf 200.-
Sobald eine solche Grenze im Gesetz verankert ist, ist nicht mehr zu verhindern, dass das Bargeld über kurz oder lang abgeschafft wird.

Wehret den Anfängen Cool

LOL ... am besten Gold / Silber / Platin etc. auch gleich verbieten ... damit könnte man ja auch 'bar' zahlen ...
Diese Politikeraffen reissen auch erst das Maul auf bevor sie nachdenken ... traurig traurig

Anyhow .. keep calm and trade bitcoin
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
February 03, 2016, 02:55:53 PM
 #39271

Bin generell auch gegen solche Grenzen .. aber mal ernsthaft, wie oft habt Ihr in eurem Leben jetzt etwas Bar bezahlt das mehr als 5000 EUR gekostet hat. Ich kann das an einer Hand abzählen.
Das spielt keine Rolle. Zuerst kommt die 5000.- EUR Grenze, dann wird sie gesenkt auf 1000.- und irgendwann auf 200.-
Sobald eine solche Grenze im Gesetz verankert ist, ist nicht mehr zu verhindern, dass das Bargeld über kurz oder lang abgeschafft wird.

Wehret den Anfängen Cool

LOL ... am besten Gold / Silber / Platin etc. auch gleich verbieten ... damit könnte man ja auch 'bar' zahlen ...
Diese Politikeraffen reissen auch erst das Maul auf bevor sie nachdenken ... traurig traurig

Anyhow .. keep calm and trade bitcoin

Ein Schritt nach dem anderen Wink

Quote
Setzt sich dieses Szenario (Bargeldverbot) flächendeckend durch, ist es so gut wie sicher, dass der Staat auch den privaten Edelmetallbesitz einschränken oder verbieten wird.

http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/44381-erst-bargeldverbot-dann-goldverbot

edit:

Goldman hat mal wieder zugeschlagen:

US-Blockchain-Startup wird mit Geld überhäuft
Nun investieren auch Goldmann Sachs und IBM in das Blockchain-Startup Digital Asset, der bisher über 60 Millionen Dollar einsammeln konnte.

http://www.inside-it.ch/articles/42821
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 03, 2016, 03:14:31 PM
 #39272

...
Bezüglich das was ich da dick markiert habe "Schaffe das Problem und liefer die Lösung gleich mit" ..
Seit ich das erste mal von Bitcoins gehört habe, vermute ich dass es in Wahrheit eine Erfindung der Elite ist.
Erfinde FIAT-Schuldgeldsystem und ziehe die Leute erstmal so lang wie möglich damit ab. Danach erkläre ihnen hintenrum, dass das ganze FIAT-System scheiße ist, nur inflationär werden kann und dass es so nicht weitergehen kann. Erfinde Bitcoins und lasse sie von "Crypto-Anarchisten" in den Mainstream pushen. Tu dann erst so als wärst du voll dagegen und überrannt worden, um dann auf den fahrenden Zug aufzuspringen.

Was ich damit sagen will, ich glaube immer noch dass Bitcoins nicht gegen die Elite arbeiten, sondern für die Elite. Die tun doch nur so. Im Endeffekt machen wir hier alle Werbung für ein bargeldloses überwachbares Geldsystem, was uns am Ende alle versklaven könnte.

Das kannst du nicht wirklich glauben.
Marktgeld ist Freiheit. Geldmonopol ist Versklavung.

Wenn du eine geistig moralische Elite meist, die die Menschheit aus der Sklaverei der parasitär schmarotzenden Machtelite befreien will. Hättest du recht.
Aber du meinst ja die Machtelite welche die Menschen versklavt. Die, die ohne Notwehr, Gewalt anwenden gegen andere Menschen.
Paternalisten, Machiavellisten und den typischen Psychopaten der naturgemäß gewöhnlich in höchsten politischen Ämtern sitzt.

Irgendwie ganz verquer für mich, die These welche du zur Diskussion gestellt hast.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 03, 2016, 03:28:34 PM
 #39273

schrieb ich das schon mal Wink

starke Bewegung im DOW

Mittwoch, 03.02.2016 - 15:32 Uhr  
Finger weg von Bankaktien!

Weltweit befinden sich die Bankaktien im Sturzflug. Doch was günstig aussieht, muss nicht günstig sein. Europäische Banken haben seit Jahresbeginn ein ganz besonderes Risiko: Sie dürfen nicht mehr so einfach vom Staat gerettet werden.

http://www.godmode-trader.de/artikel/finger-weg-von-bankaktien,4513817

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 03, 2016, 03:32:37 PM
 #39274


Bezüglich das was ich da dick markiert habe "Schaffe das Problem und liefer die Lösung gleich mit" ..
Seit ich das erste mal von Bitcoins gehört habe, vermute ich dass es in Wahrheit eine Erfindung der Elite ist.
Erfinde FIAT-Schuldgeldsystem und ziehe die Leute erstmal so lang wie möglich damit ab. Danach erkläre ihnen hintenrum, dass das ganze FIAT-System scheiße ist, nur inflationär werden kann und dass es so nicht weitergehen kann. Erfinde Bitcoins und lasse sie von "Crypto-Anarchisten" in den Mainstream pushen. Tu dann erst so als wärst du voll dagegen und überrannt worden, um dann auf den fahrenden Zug aufzuspringen.

Was ich damit sagen will, ich glaube immer noch dass Bitcoins nicht gegen die Elite arbeiten, sondern für die Elite. Die tun doch nur so. Im Endeffekt machen wir hier alle Werbung für ein bargeldloses überwachbares Geldsystem, was uns am Ende alle versklaven könnte.

tzz kannst du denken, aber nicht sagen, sonst bist du ein Verschwörer Wink  Grin

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
February 03, 2016, 03:42:45 PM
 #39275

Kennt ihr den Film "Wake the Dog"?
Wenn du "Wag the dog" meinst, ja Wink
Dieses fürchterliche Autocorrect unter Android - natürlich "Wag the Dog" - danke! Smiley

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
February 03, 2016, 03:46:56 PM
 #39276

Mal ne doofe Frage. Wenn jetzt Mr. Terrorist mit Bargeld Terroraccessories erwerben möchte, dann würde er doch ohnehin nicht zu Medimarkt gehen um dort Terrorartikel zu kaufen, sondern würde er diese eher von einem anderen Mr. Terrorist kaufen. Dieser wird den Verkauf seiner illegalen Artikel bestimmt nicht beim Finanzamt melden. Sprich dem Verkäufer wirds doch wumpe sein, dass er nicht mehr als 5000€ annehmen darf. Um den beiden Mr. Terroristen nun den Handel zu erschweren müsste man die Obergrenze für Bargeld auf 0 setzen, damit das funktioniert. Ansonsten könnten die ja X-mal Geld abheben usw.
Oder übersehe ich was?
Du übersiehst, dass irgendwo in der Kette eine "Geldsenke" sein muss, die all das Bargeld annimmt.
Der Waffenhändler will sich vielleicht ein dickes Auto kaufen oder der Waffengroßhändler eine schicke Villa.
Je weniger Möglichkeiten es gibt, große Mengen Bargeld sinnvoll auszugeben, umso unattraktiver wird es für die Anbieter illegaler Waren und Dienstleistungen.

Der Plan wird natürlich trotzdem nicht aufgehen, solange Bargeld über die Grenzen geschmuggelt wird und es Länder gibt, in denen der EUR oder der Dollar Zweitwährungen sind, mit denen sich sehr wohl Autos und Villen kaufen lassen. Insofern ist das Bargeldverbot, solange es sich auf die EU beschränkt, vollständig wirkungslos in der Bekämpfung des Terrors oder der Kriminalität. Das Risiko der Beschlagnahme von Bargeld beim Transfer über Grenzen ist verschwindend gering und gut kalkulierbar. Vermutlich dürfte der Schwund geringer sein als die Kosten für Kreditkartenzahlungen Roll Eyes

Damit dürfte auch dem naivsten "braven Bürger" klar sein, dass es beim Bargeldverbot nicht um die Bekämpfung von Terror oder Kriminalität gehen kann.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
February 03, 2016, 04:31:33 PM
 #39277

Ich sehe im Verbot von Bargeld hauptsächlich Möglichkeiten zur Kontrolle. Nahezu unendliche Möglichkeiten. Wir befinden uns seit einer Weile in einem absoluten Datenspeicherwahn, und die Sammelwut nun noch auf das Instrument "Geld" auszuweiten ist meiner Meinung nach der einzig logische Schritt.

Allerdings sind sich die, die diesen Unsinn planen, sehr wohl bewusst, dass das ein weit größeres Unterfangen ist als eine kleine Vorratsdatenspeicherung, wo man ja immernoch den größten Übeltäter in diesem Konstrukt - den "Ich-habe-ja-nichts-zu-verbergen"-Bürger - als ausreichende Rückendeckung verfügbar hat.
Aber die, die nichts zu verbergen haben, gehen trotzdem gerne einkaufen und zahlen sicher auch gern bar. Und wenn man dem gemeinen Mob in die Tasche greift, wird es schnell hässlich.

Ob es sich durchsetzen wird? Über kurz und lang vermutlich schon. Der Bürger ist gut darin trainiert, das zu fressen, was man ihm hinstellt, und wenn man diversen Berichten Glauben schenken darf, geht es ja iirc in Schweden schon in genau diese Richtung. Sad

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
February 03, 2016, 04:41:59 PM
 #39278

Ich habe mich eigentlich mit dem Thema Bargeldverbot überhaupt nicht beschäftigt - man möge mir deshalb verzeihen, wenn ich irgend wie am Thema vorbeirede,,,
Für mich kann ein Bargeldverbot doch überhaupt nicht funktionieren, so lange es auch nur ein paar Leute gibt, die mit Bargeld bezahlen (müssen). Wie sollen denn Leute ohne Online-Bezahlmethoden beim Bäcker Brötchen kaufen? Und es gibt auch heute nooh VIELE Leute, die mit Internet und Co. nichts am Hut haben. Ok, die sterben wohl so langsam aus, aber auf die Schnelle geht das sicher nicht! Und wie will man eine Obergrenze von 5000 E oder sonst eine Grenze kontrollieren???
Für mich kann das in nächster Zeit nicht funktionieren. sehe ich das völlig falsch?
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 03, 2016, 04:43:00 PM
 #39279

alle discounter haben 2015 auf NFC aufgerüstet, jedes neue Handy hat NFC
für near field communiction gibt es eine webseite.. schaut auf die sponsoren
wenn der Bäcker kein EC Terminal hat ist das wohl sein pech .. dann kann er nicht kassieren. Das interessiert nun wirklich keine Bank, Politiker

die Obergrenze bedeutet du gehst zur Bank möchtest 7500 Euro und deine Bank sagt, nö gibt es nicht, ist Gesetz. Tschüss

Wenn die Börsencrash, gibt es keine Zeit, die Politik muss das Bargeld abheben unterbinden, es wird zu Kapitalskontrollen kommen wie in Griechenland letzes Jahr. 50 Euro am Tag max

Weltweit befinden sich die Bankaktien im Sturzflug. Doch was günstig aussieht, muss nicht günstig sein. Europäische Banken haben seit Jahresbeginn ein ganz besonderes Risiko: Sie dürfen nicht mehr so einfach vom Staat gerettet werden. siehe oben


umsatz wird stärker vor allem England
die beiden börsen

https://bitcoinity.org/markets/bitstamp/USD
https://bitcoinity.org/markets/bit-x/USD

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
February 03, 2016, 04:43:54 PM
 #39280

Ich sehe im Verbot von Bargeld hauptsächlich Möglichkeiten zur Kontrolle.
[...]
Ob es sich durchsetzen wird? Über kurz und lang vermutlich schon. Der Bürger ist gut darin trainiert, das zu fressen, was man ihm hinstellt, und wenn man diversen Berichten Glauben schenken darf, geht es ja iirc in Schweden schon in genau diese Richtung. Sad
Natürlich wird es sich durchsetzen, der Bürger wird ja gar nicht erst gefragt. Tongue

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Pages: « 1 ... 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 [1964] 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 ... 2496 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!