Bitcoin Forum
August 23, 2017, 02:10:11 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 [1966] 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 ... 3064 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4596936 times)
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610



View Profile
February 07, 2016, 12:35:37 PM
 #39301

Ich bleibe dabei: Ein Fork ohne Konsens (aller Nutzer) ist absolut idiotisch. Eine echter Split (in einen echten Altcoin) wäre dagegen durchaus machbar und auch unschädlich.


Die Frage ist doch: wie wird "Konsens" definiert? Ab wann haben wir einen Konsens? Und wen oder was sollen wir da berücksichtigen?

Nehmen wir einmal deine Aussage beim Wort: Einen Konsens aller Nutzer. Das würde genau genommen bedeuten das EIN Nutzer ausreichen würde um das gesamte Projekt lahmzulegen. Ein Miner, ein Dev, eine Exchange, ein Node oder im einfachsten Fall ein Besitzer eines Satoshis.

Das kann einfach gar keine Bedingung sein für einen Konsens! So gesehen würde jedes Projekt egal ob Unternehmen, Opensource-Projekt oder Cryptocurrency im nu an die Wand gefahren werden da schlichtweg Stillstand herrschen würde.

Es stellt sich also immer noch die Frage: Wann ist ein Konsens erreicht?

Unterscheiden wir einmal 3 Parteien im Bitcoin-System. Miner, Developer und User. In allen drei Bereichen muss es eine Schwelle geben ab welcher wir von einem Konsens reden weit VOR 100% Übereinstimmung da diese logischerweise utopisch ist.

Im Bereich der Miner ist das ganze noch relativ einfach zu messen anhand der Blöcke. Eventuell sind 75% zu wenig, aber 100% sind ebenfalls eindeutig unsinnig da ein geminter Block reichen würde als Veto. Das bedeutet alles unterhalb von 100% ist im grunde Ansichtssache. es gibt keine eindeutige Lösung für das Problem.

Was die User angeht so kommt noch ein weiteres Problem hinzu. Wie messen wir was die User als Gesamtheit wollen? Wer ist überhaupt ein "User"? Mitglieder von Bitcointalk oder reicht es eine Wallet zu haben? Und dann wäre immer noch die Frage ob ein einzelner User die Fähigkeit haben soll Änderungen zu blockieren, wie e bei einem Konsens "aller" ja der Fall wäre.
Desweiteren fehlt uns die Möglichkeit genau zu messen, müsste ich jedoch eine grobe Einschätzung der Stimmung in den Online-Foren abgeben so würde ich sagen die Mehrheit der User will 2MB. Es ist ja in gewisser Hinsicht bezeichnend das Thyemos jeden Versuch eine Umfrage hier im Bitcointalk zu dem Thema zu eröffnen sofort unterbunden hat. Er weiß eben genau das die Mehrheit der User (zumindest hier auf Bitcointalk) für die 2MB sind.
Dies bestätigen sogar die Core-Devs und genau deshalb haben sie eine PR-Wende vollzogen mit Twitter-Account, eigener Homepage etc.

Bleiben die Devs. Wie soll hier ein Konsens aussehen? Reicht das Veto eines Developers um Änderungen zu verhindern? Und was wäre wenn Miner, User und Bitcoin-Economy (also Exchanges etc) geschlossen für eine Änderung wären? Herrscht dann im libertären Bitcoin-System eine Aristokratie einer Gruppe von knapp 20 Leuten über Millionen anderer?

Einen 100% Konsens wir es nie geben und darauf zu warten ist sinnlos. Es wird immer eine willkürliche Grenze geben ab welcher ein Konsens erreicht ist, beim einen sind es 51%, beim anderen 75% und bei nächsten 95%.

So oder so, Bitcoin bewegt sich in einem freien Markt und sollte es zwei Varianten geben so wird der Markt langfristig entscheiden wer sich durchsetzt.
1503497411
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503497411

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503497411
Reply with quote  #2

1503497411
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1503497411
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503497411

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503497411
Reply with quote  #2

1503497411
Report to moderator
1503497411
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503497411

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503497411
Reply with quote  #2

1503497411
Report to moderator
1503497411
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503497411

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503497411
Reply with quote  #2

1503497411
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
February 07, 2016, 12:56:01 PM
 #39302

Ich bleibe dabei: Ein Fork ohne Konsens (aller Nutzer) ist absolut idiotisch. Eine echter Split (in einen echten Altcoin) wäre dagegen durchaus machbar und auch unschädlich.
Die Frage ist doch: wie wird "Konsens" definiert? Ab wann haben wir einen Konsens? Und wen oder was sollen wir da berücksichtigen?

Ideal wären 100%. Praktisch ist die Supermajorität von 95% schon mal eine gute Annäherung, mehr ist besser. Allerdings gilt das für alle Nutzer (Miner, Knoten, BTC Besitzer(!), Aktzeptanzstellen). Die Developer haben übrigens nur eine passive Rolle und zählen hier nicht, wobei die meisten wohl zur Gruppe der Nutzer gehören und damit ebenfalls wieder im Spiel sind. Ein Mike Hearn im Auftrag der Banken gehört allerdings nicht mehr dazu sofern er tatsächlich keine BTC mehr Besitzt und auch sonst alle Bitcoin Aktivitäten (Knoten, Aktzeptanz) eingestellt hat.

Nehmen wir einmal deine Aussage beim Wort: Einen Konsens aller Nutzer. Das würde genau genommen bedeuten das EIN Nutzer ausreichen würde um das gesamte Projekt lahmzulegen. Ein Miner, ein Dev, eine Exchange, ein Node oder im einfachsten Fall ein Besitzer eines Satoshis.

Für grundlegende Änderungen (Anpassung der Obergrenze etc.) sehe ich das durchaus so. Hier ist ein echter Altcoin die bessere Lösung. Alles andere sollte man vernünftigerweise verweigern.

Was die User angeht so kommt noch ein weiteres Problem hinzu. Wie messen wir was die User als Gesamtheit wollen? Wer ist überhaupt ein "User"? Mitglieder von Bitcointalk oder reicht es eine Wallet zu haben? Und dann wäre immer noch die Frage ob ein einzelner User die Fähigkeit haben soll Änderungen zu blockieren, wie e bei einem Konsens "aller" ja der Fall wäre.

Mitglieder von Bitcointalk gehören erst mal nicht zu den Nutzern und sollten, in dieser Rolle, nichts zu melden haben. Die meisten Nutzer sind durchaus sichtbar. Die Miner direkt, die Knoten und Aktzeptanzstellen im Netzwerk. Das einzige Problem sind die Cold-Wallet Nutzer.

Praktisch ist das Problem gar nicht so gross. Wir müssen hier keine mathematische Beweisführung bis zur letzten Stimme durchführen, um zu erkennen, dass bestimmte Änderungen umstritten sind, während andere zwar kritisiert werden, aber trotzdem auf breiter Front aktzeptiert werden.

Das Heruntersetzen von 95% auf 75% mit der Beschränkung auf die Miner und der Nachricht an den Rest "Vogel friss oder stirb" ist jedenfalls die absolut falsche Richtung, zu einer Änderung zu kommen. Eine aktzeptable Lösung wäre ein echter Altcoin gewesen.

Nachtrag: Ich persönlich bin übrigens bereit, Änderung der Blockgrösse bis 8MB zu aktzeptieren. Die Art und Weise der Einführung über 75% der Miner ist aus meiner Sicht dagegen absolut inaktzeptabel. D.h. ich werde selbstverständlich auf 2MB umstellen, sobald alle anderen auch umgestellt haben. Ich werde allerdings keinen Beitrag leisten, die Änderung auf diese Art zu unterstützen. Meine Nodes laufen bis zur vollständigen Umstellung auf den einen oder den anderen Fork auf dem bisherigen Stand und mit dem Fork werde ich vorübergehen jegliche sonstige BTC Aktivität bzw. BTC Transaktionen einstellen (keine Einkäufe mit BTC, keine Umtausch in BTC).
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
February 07, 2016, 01:23:24 PM
 #39303

Ja, entweder Bitcoin löst asap seine grundlegenden "Blockchainprobleme" oder es ist aus die Maus, rien ne va plus.

Was für Probleme? Wo gibt es denn Probleme? Ich stelle mal die These zur Diskussion, dass die derzeitige Blockgröße für den Nutzerkreis völlig ausreicht, denn es kommen nicht mehr so viele neue Nutzer hinzu. Die meisten Coins sind ja bereits verteilt. Unter marktwirtschaftlichen Bedingungen verteilt sich Geld nicht. Nur wenn Geld neu entsteht, verteilt es sich. Siehe Gini-Koeffizient. Theoretisch könnten sich jetzt die noch nicht geminten Coins in der noch verbleibenden Zeit (bis zur faktischen Erschöpfung des Rewards) optimal verteilen, tatsächlich ist es aber vernünftiger anzunehmen, dass es so weiter geht wie bisher. Bitcoin ist ein exklusiver Club und für Clubmitglieder ist die 1MB-Grenze wahrscheinlich ausreichend, denn die meisten horten die Coins ja nur. 

molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338



View Profile
February 07, 2016, 02:23:26 PM
 #39304

Ich bleibe dabei: Ein Fork ohne Konsens (aller Nutzer) ist absolut idiotisch. Eine echter Split (in einen echten Altcoin) wäre dagegen durchaus machbar und auch unschädlich.

"Aller Nutzer". Das heisst du willst das "jeder Nutzer" ein Vetorecht hat? Da sag ich jetz nix mehr zu.


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338



View Profile
February 07, 2016, 02:27:42 PM
 #39305

Ja, entweder Bitcoin löst asap seine grundlegenden "Blockchainprobleme" oder es ist aus die Maus, rien ne va plus.

Was für Probleme? Wo gibt es denn Probleme? Ich stelle mal die These zur Diskussion, dass die derzeitige Blockgröße für den Nutzerkreis völlig ausreicht, denn es kommen nicht mehr so viele neue Nutzer hinzu. Die meisten Coins sind ja bereits verteilt. Unter marktwirtschaftlichen Bedingungen verteilt sich Geld nicht. Nur wenn Geld neu entsteht, verteilt es sich. Siehe Gini-Koeffizient. Theoretisch könnten sich jetzt die noch nicht geminten Coins in der noch verbleibenden Zeit (bis zur faktischen Erschöpfung des Rewards) optimal verteilen, tatsächlich ist es aber vernünftiger anzunehmen, dass es so weiter geht wie bisher. Bitcoin ist ein exklusiver Club und für Clubmitglieder ist die 1MB-Grenze wahrscheinlich ausreichend, denn die meisten horten die Coins ja nur. 


Coole Idee. Lass uns 0 MB blocksize einführen. So kann niemand neues dazukommen und die ganzen coins sind festgefroren. Auch ist alles absolut sicher!!!

Handel geht dann nur noch über Schuldverschreibungen auf einer höheren Ebene (paypal?)

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Vin
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644


View Profile
February 07, 2016, 02:31:51 PM
 #39306

Eventuell hat diese Reklame ja Einfluss auf den Kursverlauf.

https://www.paypal.com/stories/us/paypals-super-bowl-ad-debuts-new-money-brand-campaign

Wie dem auch sei, Werbung die während des Super Bowls ausgestrahlt wird, wird sicherlicher von vielen Leuten gesehen.

Wenn es jetzt noch um Bitcoins dabei geht, wäre es ja super.

Achja, die Parodie ist auch nicht schlecht  Grin

https://vimeo.com/154404474
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
February 07, 2016, 03:27:53 PM
 #39307

Ich bleibe dabei: Ein Fork ohne Konsens (aller Nutzer) ist absolut idiotisch. Eine echter Split (in einen echten Altcoin) wäre dagegen durchaus machbar und auch unschädlich.
"Aller Nutzer". Das heisst du willst das "jeder Nutzer" ein Vetorecht hat? Da sag ich jetz nix mehr zu.

Ja, das ist der Idealfall. In nebensächlichen Fällen, wie der Blockgrösse, kann man davon sicher etwas(!) abweichen. Bei wichtigen Entscheidungen allerdings nicht, oder sollte die Mehrheit etwa entscheiden können, einen einzelnen Nutzer zu enteignen?!

Eine kleine Abweichung ist aber nicht, dass 3-4 Miner + 5% der Knotenbetreiber die Entscheidung für alle anderen Treffen (siehe mein Beitrag oben)!
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 07, 2016, 05:15:35 PM
 #39308

Glaubt ihr wirklich daß es länger als ein paar Stunden lang 2 chains geben wird mit demselben proof of work algorithmus?

Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen, das ist doch unrealistisch. Ein Fork passiert eh nur wenn 75% schon einverstanden sind, ...

75% der Miner sind 3-4 Menschen!


das stimmt so auch nicht, denn die Miner im pool könnten schlagartig in einen anderen pool wechseln, dann läuft der pool leer und findet kein block, so versteh ich das

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 07, 2016, 05:27:40 PM
 #39309

Eventuell hat diese Reklame ja Einfluss auf den Kursverlauf.

https://www.paypal.com/stories/us/paypals-super-bowl-ad-debuts-new-money-brand-campaign

Wie dem auch sei, Werbung die während des Super Bowls ausgestrahlt wird, wird sicherlicher von vielen Leuten gesehen.

Wenn es jetzt noch um Bitcoins dabei geht, wäre es ja super.

Achja, die Parodie ist auch nicht schlecht  Grin

https://vimeo.com/154404474


wird ja schon fleißig spekuliert, ich würde da nicht zuviel rein interpretieren, die können alles möglich meinen, allerdings ist es ein Angriff auf die Banken.. frontal

http://www.adweek.com/news/advertising-branding/paypal-heralds-age-new-money-its-first-super-bowl-ad-169403

Der Spot könnte auch in Deutschland für Aufmerksamkeit sorgen. Immerhin liegt seit ein paar Tagen der Vorschlag der Bundesregierung auf dem Tisch, Barzahlungen künftig auf maximal 5000 Euro zu beschränken. Paypal ist selbst das zu viel. Der Online-Bezahldienst hätte gerne eine Welt, in der das Bargeld verschwindet und man immer zu jeder Zeit seine Finanzgeschäfte erledigen kann, unabhängig von Öffnungs- und Schalterzeiten. Warum das sinnvoll ist, erklärt die ehemalige Ebay-Tochter einem Millionenpublikum in einem 45-sekündigen Super-Bowl-Spot. Dabei wird klar, dass "New Money" mehr als nur für bargeldlose Bezahlung steht. Es steht für den Aufbruch in ein neues Zeitalter, in dem jeder Teil des Finanzsystems ist und nicht nur ein paar etablierte Player. Um die Botschaft zu unterstreichen setzt Crispin Porter + Bogusky in Los Angeles auf den Song "Confident" von Demi Lovato.
Bemerkenswert ist, dass nicht nur Paypal für ein neues Finanzsystem beim NFL-Finale plädiert. In eine ähnliche Richtung gehen die Filme von Quicken Loans, das sich auf Hypothekendarlehen spezialisiert hat, die Kunden nebenbei online über das Smartphone beantragen und abschließen können. Und das von vier Stanford-Studenten in San Francisco gegründete StartUp SoFi (Social Finance) will die klassischen Banken gleich ganz abschaffen: "The future of banking doesn't include banks."


blockchain: Die Finanzwelt im Banne der Bitcoin-Technologie
Schweizer Radio und Fernsehen
https://www.youtube.com/watch?v=iOCDRZQSUGI&feature=youtu.be


das ist witzig, es geht nur ums bargeld

https://www.youtube.com/watch?v=RKIsA3x1S1I&list=PLZYvJXzSQBmPPnI6OWr6oUoMpG1y20IhJ

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
February 07, 2016, 05:43:12 PM
 #39310

Glaubt ihr wirklich daß es länger als ein paar Stunden lang 2 chains geben wird mit demselben proof of work algorithmus?

Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen, das ist doch unrealistisch. Ein Fork passiert eh nur wenn 75% schon einverstanden sind, ...
75% der Miner sind 3-4 Menschen!
das stimmt so auch nicht, denn die Miner im pool könnten schlagartig in einen anderen pool wechseln, dann läuft der pool leer und findet kein block, so versteh ich das

Wenn Du Dir das genau überlegst, dann macht das die 75% noch fragwürdiger!
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 07, 2016, 05:52:05 PM
 #39311

hm in diesem spot fallen die worte, das "neue geld ist dezentral" grübel

https://vimeo.com/154404474

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Vin
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644


View Profile
February 07, 2016, 06:09:05 PM
 #39312

hm in diesem spot fallen die worte, das "neue geld ist dezentral" grübel

https://vimeo.com/154404474

Diese Wörter fallen doch in der Bitcoin-Welt andauernd.
Was bringt dich da zum grübeln?
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 288



View Profile
February 07, 2016, 06:19:25 PM
 #39313

ist das jetzt überraschend bei ... bitcoin?
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 07, 2016, 06:20:52 PM
 #39314

es ist ja nicht gesagt das es um den bitcoin geht, könnte auch eine andere digital währung sein

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 288



View Profile
February 07, 2016, 06:38:35 PM
 #39315

es ist ja nicht gesagt das es um den bitcoin geht, könnte auch eine andere digital währung sein

aber das video was du geteilt hast war doch die parodie?
ich geh jetzt nochmal klicken, bin hochgradig verwirrt...
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 07, 2016, 06:49:32 PM
 #39316

es ist ja nicht gesagt das es um den bitcoin geht, könnte auch eine andere digital währung sein

aber das video was du geteilt hast war doch die parodie?
ich geh jetzt nochmal klicken, bin hochgradig verwirrt...

klar war es ein parodie mit dem internet, aber sie könnten jede andere digital währung nutzen...

könnte auch ripple sein, wenn ich mir den mini chart anschaue, nein ich habe keine ripple..oder  Ethereum, wobei ripple bei dezentral eigentlich ausscheidet
http://coinmarketcap.com/

wenn es der bitcoin ist und Milliarden von menschen dies sehen werden, bei 21 mio bitcoin max. kannst du dir ausmalen was mit dem preis geschieht..

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 07, 2016, 07:21:31 PM
 #39317

oha, das ist crazy
irgendwann muss der Preis mit gehen.... die Nachfrage steigt

Bitcoin Difficulty:    144,116,447,847
Estimated Next Difficulty:    174,708,063,536 (+21.23%)
Adjust time:    After 1905 Blocks, About 12.3 days

Difficulty History
Date    Difficulty    Change    Hash Rate
Feb 07 2016    144,116,447,847    20.06%    1,031,625,717 GH/s
Jan 26 2016    120,033,340,651    5.89%    859,232,121 GH/s
Jan 13 2016    113,354,299,801    9.12%    811,421,684 GH/s
Dec 31 2015    103,880,340,815    11.16%    743,604,444 GH/s
Dec 18 2015    93,448,670,796    18.14%    668,931,642 GH/s
Dec 06 2015    79,102,380,900    8.77%    566,236,898 GH/s
Nov 24 2015    72,722,780,643    10.44%    520,569,941 GH/s
Nov 11 2015    65,848,255,180    5.77%    471,360,171 GH/s
Oct 29 2015    62,253,982,450    2.25%    445,631,364 GH/s
Oct 15 2015    60,883,825,480    0.12%    435,823,399 GH/s
Oct 01 2015    60,813,224,039    2.49%    435,318,014 GH/s
Sep 17 2015    59,335,351,234    4.17%    424,738,988 GH/s
Sep 04 2015    56,957,648,455    4.98%    407,718,729 GH/s
Aug 22 2015    54,256,630,328    2.95%    388,384,088 GH/s
Aug 08 2015    52,699,842,409    0.81%    377,240,166 GH/s


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Valerian77
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 398


View Profile
February 07, 2016, 07:25:40 PM
 #39318

...
Daneben gibt es 5000++ Knoten im Netz. Meine Knoten halten im Augenblick ca. 1000 Connections und < 5% davon laufen laut Version-String (der sich selbstverständlich fälschen lässt) auf XT/Classic/Unlimited. In diesem Fall würden die Mining Power in einem Netz mit 95% der Nutzer auf 25% fallen. Das sind goldene Zeiten für diese 25% der Miner!

Warum sollten diese 25% es sich entgehen lassen, für einige Zeit den Gewinn der abgesprungenen Miner mit einzustreichen?! Das wäre zumindest logisch und auch wirtschaftlich eine sinnvolle Vorgehensweise.
...

Sobald der erste Block >1MB gemint ist, sind die 25% außen vor.

Bitmessage: BM-2cTHvwzzG3cDJxmM7YrYXSaBex4oRobJxu
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 07, 2016, 07:33:36 PM
 #39319

ja, weil der block der 25% dann ungültig ist

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Denker
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1050



View Profile
February 07, 2016, 09:16:56 PM
 #39320

Eventuell hat diese Reklame ja Einfluss auf den Kursverlauf.

https://www.paypal.com/stories/us/paypals-super-bowl-ad-debuts-new-money-brand-campaign

Wie dem auch sei, Werbung die während des Super Bowls ausgestrahlt wird, wird sicherlicher von vielen Leuten gesehen.

Wenn es jetzt noch um Bitcoins dabei geht, wäre es ja super.

Achja, die Parodie ist auch nicht schlecht  Grin

https://vimeo.com/154404474




Ich frisch mal ein wenig das Gedächtnis auf wenn das ok ist.
Vor kurzem wurde Wences Casares, Gründer und Geschäftsführer von Xapo, als Mitglied in den Vorstand von PayPal berufen.
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8255343-paypal-appoints-wences-casares-to-its-board-of-directors

Quote
PayPal Holdings, Inc. (NASDAQ:PYPL) today announced it has appointed Wences Casares to its Board of Directors. A successful international fintech entrepreneur and recognized next-generation payment and crypto-currency thought leader, Casares will serve on PayPal’s Compensation Committee. His appointment was effective January 12, 2016.

Casares is the founder and CEO of Xapo, a company that provides the tools people need to purchase bitcoins and then manage them through an easy-to-use online wallet, spend them through the Xapo Debit Card or store them in Xapo’s secure Vault.

Desweiteren ist Braintree (ein Unternehmen zu PayPal gehörend) ebenfalls vor einiger Zeit eine Zusammenarbeit mit Coinbase eingegangen.
http://bitcoinist.net/braintree-paypal-coinbase-private-us-beta-now-open%E2%80%8F/

Quote
Braintree — a subsidiary of Paypal —  announced its partnership with Coinbase last fall, confirming rumors of Paypal getting involved with Bitcoin.

Ganz so verkehrt liegst du also mit deiner Vermutung nicht. Wink

Pages: « 1 ... 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 [1966] 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 ... 3064 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!