Bitcoin Forum
December 06, 2016, 07:50:22 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 [1990] 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518929 times)
nrg1zer
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924



View Profile
February 18, 2016, 07:58:28 AM
 #39781

Mario schau dir mal den letzten Post von sofu im Altcoin->ethereum Thread an. Da sind zwei interessante Graphen abgebildet und deine Meinung würde mich schon interessieren Smiley

Welcher eth Thread? Da gibt's mehrere. Nicht jeder hier ist da unterwegs.

Mach dir doch bitte die Mühe den Post zu verlinken, ich konnte ihn nicht finden.

Die technischen Möglichkeit sind da, man muss sie nur nutzen



Ja Mama...

https://bitcointalk.org/index.php?topic=936879.msg13919572#msg13919572

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481053822
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053822

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053822
Reply with quote  #2

1481053822
Report to moderator
1481053822
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053822

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053822
Reply with quote  #2

1481053822
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 18, 2016, 08:41:28 AM
 #39782

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

Der Kurs könnte in der Folge deutlich einbrechen, und so die 25 BTC entwerten, was aber nur ein vorübergehender Effekt sein dürfte, solange die Nutzer eine ruhige Hand behalten und sich nicht von künstlich erzeugten Panik treiben lassen. Sobald der Kurs sich erholt, haben die Bitcoin Miner (hauptsächlich auf Kosten der beiden grossen abgesprungenen Bitcoin Miner) gewonnen.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
February 18, 2016, 09:22:24 AM
 #39783

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

Der Kurs könnte in der Folge deutlich einbrechen, und so die 25 BTC entwerten, was aber nur ein vorübergehender Effekt sein dürfte, solange die Nutzer eine ruhige Hand behalten und sich nicht von künstlich erzeugten Panik treiben lassen. Sobald der Kurs sich erholt, haben die Bitcoin Miner (hauptsächlich auf Kosten der beiden grossen abgesprungenen Bitcoin Miner) gewonnen.


Koenntest Du das etwas genauer erlaeutern? Wer sind hier die Bitcoin Miner? Mining Pools? Wenn Du Pools meinst, dann schreib das doch bitte. Warum hoeren die auf zu hashen? Keine Lust mehr? Warum sollte der Kurs einbrechen? Welche Panik?

Sorry, aber Du setzt hier vorraus, dass man Dir in den Kopf gucken kann und deshalb versteht was Du meinst.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
jackiedragon
Full Member
***
Online Online

Activity: 180

Crypto Future here i come


View Profile
February 18, 2016, 09:36:22 AM
 #39784

Mario schau dir mal den letzten Post von sofu im Altcoin->ethereum Thread an. Da sind zwei interessante Graphen abgebildet und deine Meinung würde mich schon interessieren Smiley

Welcher eth Thread? Da gibt's mehrere. Nicht jeder hier ist da unterwegs.

Mach dir doch bitte die Mühe den Post zu verlinken, ich konnte ihn nicht finden.

Die technischen Möglichkeit sind da, man muss sie nur nutzen



Ja Mama...

https://bitcointalk.org/index.php?topic=936879.msg13919572#msg13919572
Also würde das bedeuten, Bitcoin steht kurz vor einem neuen krass steilen Kursanstieg? Smiley

To da Moon?
nrg1zer
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924



View Profile
February 18, 2016, 09:40:44 AM
 #39785

Mario schau dir mal den letzten Post von sofu im Altcoin->ethereum Thread an. Da sind zwei interessante Graphen abgebildet und deine Meinung würde mich schon interessieren Smiley

Welcher eth Thread? Da gibt's mehrere. Nicht jeder hier ist da unterwegs.

Mach dir doch bitte die Mühe den Post zu verlinken, ich konnte ihn nicht finden.

Die technischen Möglichkeit sind da, man muss sie nur nutzen



Ja Mama...

https://bitcointalk.org/index.php?topic=936879.msg13919572#msg13919572
Also würde das bedeuten, Bitcoin steht kurz vor einem neuen krass steilen Kursanstieg? Smiley

Es scheint irgendwie recht viel darauf hin zu deuten, aber da hab ich wie gesagt nicht die große Ahnung von und wollte daher mal die Gedanken der Profis dazu hören Smiley
Wenn man nun das liest was mezzomix schreibt, könnte man meinen der Kurs geht eher in die Buchse.
Unterm Strich mag ich wilde Theorien Smiley

Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 18, 2016, 09:41:08 AM
 #39786

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

Der Kurs könnte in der Folge deutlich einbrechen, und so die 25 BTC entwerten, was aber nur ein vorübergehender Effekt sein dürfte, solange die Nutzer eine ruhige Hand behalten und sich nicht von künstlich erzeugten Panik treiben lassen. Sobald der Kurs sich erholt, haben die Bitcoin Miner (hauptsächlich auf Kosten der beiden grossen abgesprungenen Bitcoin Miner) gewonnen.

Ich verstehe auch nichts.
Mezzomix, bedenke doch, dass hier auch absolute Deppen sitzen (so wie ich) die auch etwas verstehen wollen. Mein denen bleibt nämlich nur hängen. GEFAHR!

Koenntest Du das etwas genauer erlaeutern? Wer sind hier die Bitcoin Miner? Mining Pools? Wenn Du Pools meinst, dann schreib das doch bitte. Warum hoeren die auf zu hashen? Keine Lust mehr? Warum sollte der Kurs einbrechen? Welche Panik?

Sorry, aber Du setzt hier vorraus, dass man Dir in den Kopf gucken kann und deshalb versteht was Du meinst.

Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 18, 2016, 09:42:09 AM
 #39787

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

Der Kurs könnte in der Folge deutlich einbrechen, und so die 25 BTC entwerten, was aber nur ein vorübergehender Effekt sein dürfte, solange die Nutzer eine ruhige Hand behalten und sich nicht von künstlich erzeugten Panik treiben lassen. Sobald der Kurs sich erholt, haben die Bitcoin Miner (hauptsächlich auf Kosten der beiden grossen abgesprungenen Bitcoin Miner) gewonnen.



Koenntest Du das etwas genauer erlaeutern? Wer sind hier die Bitcoin Miner? Mining Pools? Wenn Du Pools meinst, dann schreib das doch bitte. Warum hoeren die auf zu hashen? Keine Lust mehr? Warum sollte der Kurs einbrechen? Welche Panik?

Sorry, aber Du setzt hier vorraus, dass man Dir in den Kopf gucken kann und deshalb versteht was Du meinst.
Ich verstehe auch nichts.
Mezzomix, bedenke doch, dass hier auch absolute Deppen sitzen (so wie ich) die auch etwas verstehen wollen. Bei denen bleibt nämlich nur hängen. GEFAHR!

Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 18, 2016, 09:49:05 AM
 #39788

Aktuell 423$, bei dauerhaft über 445$ oder Durchbruch der 450$ würde ich das als klares Kaufsignal sehen. (Laienmeinung).


jackiedragon
Full Member
***
Online Online

Activity: 180

Crypto Future here i come


View Profile
February 18, 2016, 10:22:13 AM
 #39789

Mario schau dir mal den letzten Post von sofu im Altcoin->ethereum Thread an. Da sind zwei interessante Graphen abgebildet und deine Meinung würde mich schon interessieren Smiley

Welcher eth Thread? Da gibt's mehrere. Nicht jeder hier ist da unterwegs.

Mach dir doch bitte die Mühe den Post zu verlinken, ich konnte ihn nicht finden.

Die technischen Möglichkeit sind da, man muss sie nur nutzen



Ja Mama...

https://bitcointalk.org/index.php?topic=936879.msg13919572#msg13919572
Also würde das bedeuten, Bitcoin steht kurz vor einem neuen krass steilen Kursanstieg? Smiley

Es scheint irgendwie recht viel darauf hin zu deuten, aber da hab ich wie gesagt nicht die große Ahnung von und wollte daher mal die Gedanken der Profis dazu hören Smiley
Wenn man nun das liest was mezzomix schreibt, könnte man meinen der Kurs geht eher in die Buchse.
Unterm Strich mag ich wilde Theorien Smiley
Also ich bin zwar kein Profi was das lesen von Charts angeht, aber bin ja auch schon ein paar Jahre dabei, ich würde sagen bis die segregated whitness soft fork und die Hard Fork durch ist wird es noch wilde Preis Schwingungen geben. Aber mit der Aussicht auf das Halvening sehe ich die Preistendenz definitiv aufwärts.

To da Moon?
Hermann1337
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 896


View Profile
February 18, 2016, 10:52:54 AM
 #39790

ich trade momentan in diesem Kanal. Wobei ich aber nur long gehe bei Berührung des unteren Ende des Trendkanals und die Position schliesse bei Berührung mit dem oberen. Auf Shorts dazwischen verzichte ich, ist momentan zu gefährlich.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 18, 2016, 11:19:19 AM
 #39791

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

Der Kurs könnte in der Folge deutlich einbrechen, und so die 25 BTC entwerten, was aber nur ein vorübergehender Effekt sein dürfte, solange die Nutzer eine ruhige Hand behalten und sich nicht von künstlich erzeugten Panik treiben lassen. Sobald der Kurs sich erholt, haben die Bitcoin Miner (hauptsächlich auf Kosten der beiden grossen abgesprungenen Bitcoin Miner) gewonnen.

Koenntest Du das etwas genauer erlaeutern? Wer sind hier die Bitcoin Miner? Mining Pools? Wenn Du Pools meinst, dann schreib das doch bitte. Warum hoeren die auf zu hashen? Keine Lust mehr? Warum sollte der Kurs einbrechen? Welche Panik?

Sorry, aber Du setzt hier vorraus, dass man Dir in den Kopf gucken kann und deshalb versteht was Du meinst.

Das geht doch aus den oben genannten Zitaten und der Funktionsweise des Bitcoin System eindeutig hervor! Ein Miner ist ein Knoten im Netwerk, der TX zu einem gültigen Block zusammenfasst und eine passende Hashsumme dafür erzeugt. Wer einen ungültigen Block erzeugt und dafür eine passende Hashsumme erzeugt ist kein Bitcoin Miner. Natürlich sind nur die Pools Miner. Wer einem Pool die Hashleistung gibt, hat keine Entscheidungsgewalt bezüglich des Blocks und ist damit kein Miner.

Was gültig ist und was nicht, kann durch Konsens aller Nutzer geändert werden. Real wurde hier bisher die Supermajorität (95%) der Blöcke genutzt, was bei konfliktarmen Änderungen ausreichend ist. Hier wird nun versucht, eine Änderung mit nur 75% der Blöcke zu erzwingen, wobei gleichzeitig die Nutzerbasis - sichtbar anhand der Knoten - nicht mitzieht. Anhand der des Konfliktes sollte die Änderung eine höhere Zustimmung als 95% erfordern, aber es wird genau das Gegenteil gemacht. Das stuft die Änderung eindeutig als bösartigen Angriff gegen das Netzwerk ein.

Da ein Miner (s.o.) ab einem Fork nur noch entweder Bitcoin Blöcke oder Forkcoin Blöcke erzeugen kann, sinkt die Hashleistung im knotenstarken Bitcoin Netzwerk. Im knotenschwachen Forkcoin Netzwerk steigt dagegen die Hashleistung. Dies ist für die verbliebenen Miner im knotenstarken Bitcoin Netzwerk die Gelegenheit, einen höheren Anteil an Blöcken vor der Halbierung (also 25 BTC pro Block) zu bekommen.

Gleichzeitig erwarte ich einen Kurseinbruch, da durch die bösartige Umsetzung (s.o.) Transaktionen im Bitcoin Netzwerk wie auch im Forkcoin Netzwerk gültig sind. Das bringt den Nutzer das Risiko, dass die Transaktion im falschen Netzwerk oder ungewollt sogar in beiden Netzwerken landet und dort in einen Block aufgenommen wird. Damit ist es für den vorsichtigen Nutzer besser, gar keine Transaktion mehr zu tätigen. Logischerweise sinkt damit der Nutzwert des Systems und meiner Meinung nach auch die Bewertung des Bitcoin vorübergehend.
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
February 18, 2016, 11:25:49 AM
 #39792

Aktuell 423$, bei dauerhaft über 445$ oder Durchbruch der 450$ würde ich das als klares Kaufsignal sehen. (Laienmeinung).



Man kann keine Linie mit nur einem Punk im Chart zeichnen... Diese hat dann gar keine Bedeutung.

Wir sind noch nicht mal über das letzte high hinaus, ich würde nicht zu viel darauf wetten, dass wir die obere trend-linie im Dreieck überhaupt erreichen, geschweige den durchbrechen. Sollten wir dort an kommen könnte man aber darüber reden.

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
Limx Dev
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784


BSD/ ERC Lead Developer | B3 / Mojo DEV


View Profile
February 18, 2016, 11:27:38 AM
 #39793

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

Der Kurs könnte in der Folge deutlich einbrechen, und so die 25 BTC entwerten, was aber nur ein vorübergehender Effekt sein dürfte, solange die Nutzer eine ruhige Hand behalten und sich nicht von künstlich erzeugten Panik treiben lassen. Sobald der Kurs sich erholt, haben die Bitcoin Miner (hauptsächlich auf Kosten der beiden grossen abgesprungenen Bitcoin Miner) gewonnen.

Koenntest Du das etwas genauer erlaeutern? Wer sind hier die Bitcoin Miner? Mining Pools? Wenn Du Pools meinst, dann schreib das doch bitte. Warum hoeren die auf zu hashen? Keine Lust mehr? Warum sollte der Kurs einbrechen? Welche Panik?

Sorry, aber Du setzt hier vorraus, dass man Dir in den Kopf gucken kann und deshalb versteht was Du meinst.

Das geht doch aus den oben genannten Zitaten und der Funktionsweise des Bitcoin System eindeutig hervor! Ein Miner ist ein Knoten im Netwerk, der TX zu einem gültigen Block zusammenfasst und eine passende Hashsumme dafür erzeugt. Wer einen ungültigen Block erzeugt und dafür eine passende Hashsumme erzeugt ist kein Bitcoin Miner. Natürlich sind nur die Pools Miner. Wer einem Pool die Hashleistung gibt, hat keine Entscheidungsgewalt bezüglich des Blocks und ist damit kein Miner.

Was gültig ist und was nicht, kann durch Konsens aller Nutzer geändert werden. Real wurde hier bisher die Supermajorität (95%) der Blöcke genutzt, was bei konfliktarmen Änderungen ausreichend ist. Hier wird nun versucht, eine Änderung mit nur 75% der Blöcke zu erzwingen, wobei gleichzeitig die Nutzerbasis - sichtbar anhand der Knoten - nicht mitzieht. Anhand der des Konfliktes sollte die Änderung eine höhere Zustimmung als 95% erfordern, aber es wird genau das Gegenteil gemacht. Das stuft die Änderung eindeutig als bösartigen Angriff gegen das Netzwerk ein.

Da ein Miner (s.o.) ab einem Fork nur noch entweder Bitcoin Blöcke oder Forkcoin Blöcke erzeugen kann, sinkt die Hashleistung im knotenstarken Bitcoin Netzwerk. Im knotenschwachen Forkcoin Netzwerk steigt dagegen die Hashleistung. Dies ist für die verbliebenen Miner im knotenstarken Bitcoin Netzwerk die Gelegenheit, einen höheren Anteil an Blöcken vor der Halbierung (also 25 BTC pro Block) zu bekommen.

Gleichzeitig erwarte ich einen Kurseinbruch, da durch die bösartige Umsetzung (s.o.) Transaktionen im Bitcoin Netzwerk wie auch im Forkcoin Netzwerk gültig sind. Das bringt den Nutzer das Risiko, dass die Transaktion im falschen Netzwerk oder ungewollt sogar in beiden Netzwerken landet und dort in einen Block aufgenommen wird. Damit ist es für den vorsichtigen Nutzer besser, gar keine Transaktion mehr zu tätigen. Logischerweise sinkt damit der Nutzwert des Systems und meiner Meinung nach auch die Bewertung des Bitcoin vorübergehend.


Das ist ein beachtlich gute Erklärung des Sachverhaltes.

Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 18, 2016, 12:04:49 PM
 #39794

Aktuell 423$, bei dauerhaft über 445$ oder Durchbruch der 450$ würde ich das als klares Kaufsignal sehen. (Laienmeinung).
Man kann keine Linie mit nur einem Punk im Chart zeichnen... Diese hat dann gar keine Bedeutung.
Ich weis nicht ob du diese obere Auflage meintest?

Die hat ja 3 Auflagepunkte.

Aber ich lerne immer gern dazu.

TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
February 18, 2016, 12:14:55 PM
 #39795

Aktuell 423$, bei dauerhaft über 445$ oder Durchbruch der 450$ würde ich das als klares Kaufsignal sehen. (Laienmeinung).
Man kann keine Linie mit nur einem Punk im Chart zeichnen... Diese hat dann gar keine Bedeutung.
Ich weis nicht ob du diese obere Auflage meintest?

Die hat ja 3 Auflagepunkte.

Aber ich lerne immer gern dazu.

untere linie in deine Dreieck. Smiley

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
February 18, 2016, 12:42:55 PM
 #39796

Bzgl des Forks: kann man zu dem, was mezzo so schön erklärt hat, eine ungefähre Abschätzung abgeben? Also zum Beispiel: "Wenn sich die Entwicklung der erzeugten Classic-Blöcke weiter wie bisher entwickelt, wird es in xx Tagen/Wochen brenzlig, weil dann eine Mehrheit zu erwarten ist."?

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 18, 2016, 12:58:48 PM
 #39797

Bzgl des Forks: kann man zu dem, was mezzo so schön erklärt hat, eine ungefähre Abschätzung abgeben? Also zum Beispiel: "Wenn sich die Entwicklung der erzeugten Classic-Blöcke weiter wie bisher entwickelt, wird es in xx Tagen/Wochen brenzlig, weil dann eine Mehrheit zu erwarten ist."?

Unter http://nodecounter.com/ gibt es eine Zusammenfassung der letzten 1000 Blocks. Sobald hier 75% der Blöcke als Classic markiert sind, könnte ist der Fork scharf sein. Könnte deshalb, weil die Miner lügen können Problem: Die Miner können lügen - d.h. ein Miner behauptet er unterstützt 2MB, aktzeptiert aber diese Blöcke trotzdem nicht. Damit ist der Fork für die Classic Nodes auch scharf, obwohl die tatsächliche Unterstützung zu diesem Zeitpunkt < 75% der Miner ist.

Sobald das erste mal 75% der letzten 1000 Blöcke als Classic markiert sind, kann 28 Tage später der erste Classic Miner einen Block > 1MB erzeugen, und damit tatsächlich die Blockchain forken. Das passiert übrigens auch, wenn die Anzahl der Classic Blöcke danach wieder sinkt! Ab dem Zeitpunkt des Fork besteht für alle Transaktionen der Nutzer das Risiko, in einem der beiden oder auch in beiden Zweigen der Blockchain zu landen.

Nutzer mit Nerven aus Stahl können pokern und ihre Transaktionen in beide Blöcke integrieren lassen. Sollte der Fork überleben und beide Zweige längerfristig gültig sein, dann haben sie ihr Geld in unterschiedlichen Blockchain Zweigen allerdings zweimal ausgegeben.

Nachtrag: Ich habe meine Aussage bezüglich der Vertrauenswürdigkeit der 75% angepasst.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
February 18, 2016, 01:26:40 PM
 #39798

Danke für die Erklärung und für den Link - werde ich im Auge behalten.

Auch wenn man von der aktuellen Situation um die Größe der Blöcke halten mag, was man will, zeigt mir das alles einmal mehr, was es bedeutet, eine zentrale Instanz, an die man bereitwillig das Vertrauen abgibt, auszuschließen und sein Kapital selbst zu verwalten.
Mit der Freiheit kommt auch Verpflichtung einher. Einfach Coins kaufen und laufen lassen funktioniert da nur bedingt; man sollte schon halbwegs auf dem Laufenden sein, was das System betrifft.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
molecular
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 2128



View Profile
February 18, 2016, 01:41:17 PM
 #39799

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

So kann man's natürlich auch ausdrücken.

Ich würde sagen Bitcoin ist die längste chain, fertig. Wer sich dagegen wehrt fügt sich nur unnötig Schmerzen zu.

Vielleicht klappt Classic nicht, dann machen wir halt "nur" segwit (machen wir ja eh, aber nach dem 2mb hardfork) und altcoins blühen vielleicht ein bisschen auf. Ist auch ok, ich bin da nicht mehr so dogmatisch. Classic wäre mir aber lieber, vor allem weil es zeigen würde, daß die Bitcoin-Community sich nicht so einfach übertölpeln lässt und die Macht der Core-Entwickler eben doch nicht so groß ist wie einige (z.B. blockstream) das wohl gerne hätten.

Was Auswirkungen zum Kurs angeht gebe ich meinen Vorpostern recht: es könnte recht volatil werden in nächster Zeit. Finde ich gut.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 18, 2016, 02:38:29 PM
 #39800

Hashrate of Mining Pools Supporting Bitcoin Classic Reaches 51%
http://www.newsbtc.com/2016/02/17/hashrate-of-mining-pools-supporting-bitcoin-classic-reach-51/

aber das ist doch interessant
https://coin.dance/nodes
http://nodecounter.com/

alle so ruhig hier?

Klar. Als Miner würde ich jetzt in die Startlöcher gehen, da bald Miner mit 50% der Hashpower im Bitcoin Netz aufhören zu hashen. Da die meisten Nutzer weiterhin bei Bitcoin bleiben (siehe Node Count), ist das die Chance für Bitcoin Miner, einen höheren Anteil an 25 BTC Blöcken abzubekommen.

Der Kurs könnte in der Folge deutlich einbrechen, und so die 25 BTC entwerten, was aber nur ein vorübergehender Effekt sein dürfte, solange die Nutzer eine ruhige Hand behalten und sich nicht von künstlich erzeugten Panik treiben lassen. Sobald der Kurs sich erholt, haben die Bitcoin Miner (hauptsächlich auf Kosten der beiden grossen abgesprungenen Bitcoin Miner) gewonnen.


und du bist dir sicher ??  Grin

1408 Bitcoin Classic Nodes
1284 Bitcoin Classic nodes
ab geht die Luzie, die Menschen wollen einen Satoshi Bitcoin.. so sieht es aus das nenne ich Demokratie
22,51%

vielleicht setzten auch die anderen auf den falschen Chain, es ist gar nichts entschieden.. dann laufen diese nämlich leer und haben den wertlosen bitcoin gemint

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Pages: « 1 ... 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 [1990] 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!