Bitcoin Forum
February 28, 2017, 05:13:03 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 [2080] 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 ... 2743 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3887550 times)
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
May 02, 2016, 09:59:08 AM
 #41581

kann mir jemand erklären, welche relevanz diese ganze scheisse auf den preis hat?
Das müsste investoren doch am allerwertesten vorbeigehen wer nun schlussendlich das ganze erfunden hat...


Wenn er es ist, hat evtl. Zugriff auf 1 Millionen Coin´s und das Finanzamt möchte einen großen Teil davon. Sollte er zahlen müssen, müsste er Coin´s verkaufen.
Was das bei der Menge für den Kurs bedeutet kann sich ja jeder wohl selbst ausmalen!!!!

hä? kommt das finanzamt auch, wenn es weiß, dass ich seit dem kurs von 200$ per unze 1 Tonne gold daheim liegen hab? Solange er es hält fällt doch keine steuer an, oder hab ich da was verpasst?

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Razzia-bei-angeblichem-Bitcoin-Gruender-article16532811.html

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
1488301983
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488301983

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488301983
Reply with quote  #2

1488301983
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1488301983
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488301983

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488301983
Reply with quote  #2

1488301983
Report to moderator
1488301983
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488301983

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488301983
Reply with quote  #2

1488301983
Report to moderator
1488301983
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488301983

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488301983
Reply with quote  #2

1488301983
Report to moderator
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330



View Profile
May 02, 2016, 10:02:11 AM
 #41582

kann mir jemand erklären, welche relevanz diese ganze scheisse auf den preis hat?
Das müsste investoren doch am allerwertesten vorbeigehen wer nun schlussendlich das ganze erfunden hat...

Naja wenn er wirklich Satoshi sein sollte, was ich allerdings sehr stark bezweifel, dann hätte er womöglich auch Zugang zu den gut 1 million Coins die Satoshi gehören. Das ist schon ein Argument warum dann lieber erstmal einige rausgehen in der Annahme die coins könnten auf dem Markt landen.
Warum sollte er das machen? In ganz kleinen Mengen über Monate würde ich das machen. Oder eben nur so viel wie ich zum Leben benötige. Der Rest bleibt bei mir.
Wie das in Australien mit der Steuer ist weiss ich nicht, aber ich würde ungern an die Coins gehen und das Geld anderswo hernehmen

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
May 02, 2016, 10:07:59 AM
 #41583

kann mir jemand erklären, welche relevanz diese ganze scheisse auf den preis hat?
Das müsste investoren doch am allerwertesten vorbeigehen wer nun schlussendlich das ganze erfunden hat...


Wenn er es ist, hat evtl. Zugriff auf 1 Millionen Coin´s und das Finanzamt möchte einen großen Teil davon. Sollte er zahlen müssen, müsste er Coin´s verkaufen.
Was das bei der Menge für den Kurs bedeutet kann sich ja jeder wohl selbst ausmalen!!!!

hä? kommt das finanzamt auch, wenn es weiß, dass ich seit dem kurs von 200$ per unze 1 Tonne gold daheim liegen hab? Solange er es hält fällt doch keine steuer an, oder hab ich da was verpasst?

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Razzia-bei-angeblichem-Bitcoin-Gruender-article16532811.html

das hat mit dem angeblichen Bitcoin vermögen überhaupt nichts zu tun. Wright hat eine vergangenheit von welcher man nicht sagen kann, dass sie blütenweiss ist.

lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
May 02, 2016, 10:08:29 AM
 #41584

kann mir jemand erklären, welche relevanz diese ganze scheisse auf den preis hat?
Das müsste investoren doch am allerwertesten vorbeigehen wer nun schlussendlich das ganze erfunden hat...


Wenn er es ist, hat evtl. Zugriff auf 1 Millionen Coin´s und das Finanzamt möchte einen großen Teil davon. Sollte er zahlen müssen, müsste er Coin´s verkaufen.
Was das bei der Menge für den Kurs bedeutet kann sich ja jeder wohl selbst ausmalen!!!!

hä? kommt das finanzamt auch, wenn es weiß, dass ich seit dem kurs von 200$ per unze 1 Tonne gold daheim liegen hab? Solange er es hält fällt doch keine steuer an, oder hab ich da was verpasst?

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Razzia-bei-angeblichem-Bitcoin-Gruender-article16532811.html

Also ich hab ned wirklich Ahnung, aber ...
Als Vermögenswert heißt doch nicht, dass es besteuert wird, wenn man es unangetastet hält, oder? Ähnlich einer Immobilie?

Die hier schreiben, dass das australische Steuersystem ähnlich dem Deutschen ist:
http://www.ihk-koblenz.de/unternehmensgruendung

Quote
In Australien wird der realisierte Wertzuwachs des Vermögens besteuert, z. B. der Vermögenszuwachs zwischen Kauf und Verkauf einer Immobilie.
MannOhneHut
Member
**
Offline Offline

Activity: 108


View Profile
May 02, 2016, 10:11:20 AM
 #41585

kann mir jemand erklären, welche relevanz diese ganze scheisse auf den preis hat?
Das müsste investoren doch am allerwertesten vorbeigehen wer nun schlussendlich das ganze erfunden hat...


Wenn er es ist, hat evtl. Zugriff auf 1 Millionen Coin´s und das Finanzamt möchte einen großen Teil davon. Sollte er zahlen müssen, müsste er Coin´s verkaufen.
Was das bei der Menge für den Kurs bedeutet kann sich ja jeder wohl selbst ausmalen!!!!

Die Durchsuchung der Finanzbehörde hat nichts mit Bitcoin zu tun.

Don't Panik !
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
May 02, 2016, 10:11:38 AM
 #41586

kann mir jemand erklären, welche relevanz diese ganze scheisse auf den preis hat?
Das müsste investoren doch am allerwertesten vorbeigehen wer nun schlussendlich das ganze erfunden hat...


Wenn er es ist, hat evtl. Zugriff auf 1 Millionen Coin´s und das Finanzamt möchte einen großen Teil davon. Sollte er zahlen müssen, müsste er Coin´s verkaufen.
Was das bei der Menge für den Kurs bedeutet kann sich ja jeder wohl selbst ausmalen!!!!

hä? kommt das finanzamt auch, wenn es weiß, dass ich seit dem kurs von 200$ per unze 1 Tonne gold daheim liegen hab? Solange er es hält fällt doch keine steuer an, oder hab ich da was verpasst?

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Razzia-bei-angeblichem-Bitcoin-Gruender-article16532811.html

das hat mit dem angeblichen Bitcoin vermögen überhaupt nichts zu tun. Wright hat eine vergangenheit von welcher man nicht sagen kann, dass sie blütenweiss ist.

Ok, also so als ob jetzt rauskäme, dass Leonardo Da Vinci damals Kinder vergewaltigt hat. Dann würde man deswegen seine Bilder nicht mehr kaufen...
Oh man die Menschheit ist so bescheuert... als ob das noch irgendwas ändern würde...
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
May 02, 2016, 10:17:00 AM
 #41587

kann mir jemand erklären, welche relevanz diese ganze scheisse auf den preis hat?
Das müsste investoren doch am allerwertesten vorbeigehen wer nun schlussendlich das ganze erfunden hat...


Wenn er es ist, hat evtl. Zugriff auf 1 Millionen Coin´s und das Finanzamt möchte einen großen Teil davon. Sollte er zahlen müssen, müsste er Coin´s verkaufen.
Was das bei der Menge für den Kurs bedeutet kann sich ja jeder wohl selbst ausmalen!!!!

hä? kommt das finanzamt auch, wenn es weiß, dass ich seit dem kurs von 200$ per unze 1 Tonne gold daheim liegen hab? Solange er es hält fällt doch keine steuer an, oder hab ich da was verpasst?

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Razzia-bei-angeblichem-Bitcoin-Gruender-article16532811.html

das hat mit dem angeblichen Bitcoin vermögen überhaupt nichts zu tun. Wright hat eine vergangenheit von welcher man nicht sagen kann, dass sie blütenweiss ist.

Ok, also so als ob jetzt rauskäme, dass Leonardo Da Vinci damals Kinder vergewaltigt hat. Dann würde man deswegen seine Bilder nicht mehr kaufen...
Oh man die Menschheit ist so bescheuert... als ob das noch irgendwas ändern würde...


Soweit ich weiß gelten Bitcoin in Australien noch als "Immaterielle Vermögensgenstände"( verbessert mich, wenn´s sich geändert hat). Sollte das der Fall sein und die Steuerbehörde würden die Bitcoin nicht seinem Privatvermögen zuschreiben sondern irgendeinem Firmenvermögen zuordnen, so müssten sie aktiviert werde. Ich gehe mal davon aus, dass es in Australien ähnlich ist wie in Deutschland ist.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330



View Profile
May 02, 2016, 10:21:52 AM
 #41588

Soweit ich weiß gelten Bitcoin in Australien noch als "Immaterielle Vermögensgenstände"( verbessert mich, wenn´s sich geändert hat). Sollte das der Fall sein und die Steuerbehörde würden die Bitcoin nicht seinem Privatvermögen zuschreiben sondern irgendeinem Firmenvermögen zuordnen, so müssten sie aktiviert werde. Ich gehe mal davon aus, dass es in Australien ähnlich ist wie in Deutschland ist.
Das bedeutet ja nicht dass er sie verkaufen muss. Er muss nur die Steuerschuld die evtl. durch den Wertzuwachs entsteht begleichen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
May 02, 2016, 10:23:01 AM
 #41589

http://www.drcraigwright.net/jean-paul-sartre-signing-significance/

"Satoshi is dead. But this is only the beginning."

Wobei ich schon seit einiger Zeit die begründete Vermutung habe, dass Craig vermutlich nicht völlig daneben liegt.
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
May 02, 2016, 10:28:26 AM
 #41590

http://www.drcraigwright.net/jean-paul-sartre-signing-significance/

"Satoshi is dead. But this is only the beginning."

Wobei ich schon seit einiger Zeit die begründete Vermutung habe, dass Craig vermutlich nicht völlig daneben liegt.


Meinst, dass er wirklich gestorben ist? Sicherlich war es dann aber nicht an Altersschwäche...
Aber es würde Sinn machen. Normal sollte er doch wie bei Dorian sagen, dass er es NICHT ist...
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
May 02, 2016, 10:29:16 AM
 #41591

Gavin wurden jetzt erst mal temporär die commit rechte entzogen zur sicherheit:

https://twitter.com/petertoddbtc/status/727078284345917441

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
May 02, 2016, 10:31:22 AM
 #41592

Och Leute!!!!!

1.) Der echte Nakamoto koennte doch problemlos seine Identitaet ein fuer alle mal, fuer alle, eindeutig BEWEISEN. Wenn er denn wollte.
2.) Ockhams Rassiermesser: Von mehreren möglichen Erklärungen für ein und denselben Sachverhalt ist die einfachste Theorie allen anderen vorzuziehen.
3.) a) Wright ist der echte Satoshi Nakamoto und aergert uns mit NICHT EINDEUTIGEN INDIZIEN.
     b) Wright ist nicht Satoshi Nakamoto und kann deshalb keine Beweise vorlegen.
4.) aus 1.)+2.)+3.)a)+3.)b) => 3.)b)

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
May 02, 2016, 10:36:49 AM
 #41593

Soweit ich weiß gelten Bitcoin in Australien noch als "Immaterielle Vermögensgenstände"( verbessert mich, wenn´s sich geändert hat). Sollte das der Fall sein und die Steuerbehörde würden die Bitcoin nicht seinem Privatvermögen zuschreiben sondern irgendeinem Firmenvermögen zuordnen, so müssten sie aktiviert werde. Ich gehe mal davon aus, dass es in Australien ähnlich ist wie in Deutschland ist.
Das bedeutet ja nicht dass er sie verkaufen muss. Er muss nur die Steuerschuld die evtl. durch den Wertzuwachs entsteht begleichen.

Hier kann man schön erkennen, wie Regeln auf Basis der neoklassischen Ökonomie erschaffen werden. Die geht davon aus, dass Marktpreise auch angemessene Preise sind, und sieht deshalb tatsächlich die Besteuerung des Wertzuwachs (in gesetzlichen Zahlungsmitteln) vor. Es kann jetzt folgendes Szenario entstehen: Die Steuer wird zur Zahlung verbindlich von den Steuerbehörden festgestellt, direkt danach versagt der Bitcoin technisch vollständig, in dieser Reihenfolge.

Der Depp "Homo Stupido" weiß darum, dass nichts völlig sicher ist. Marktpreise sind für ihn absurd. Er hätte schon längst "rebalanced", also Bitcoins in Edelmetalle, Aktien, Immobilien usw. umgeschichtet. Er könnte dadurch mühelos seine Steuern begleichen. Das Rebalancing ist sozusagen der eingebaute Risikoausgleich.

Solche Betrachtungen fallen einem Homo Stupido leicht, nur der Homo Oeconomicus glaubt, zu wissen, und liegt regelmäßig daneben, weshalb seine Existenz ständig bedroht ist.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
May 02, 2016, 10:37:57 AM
 #41594

Was mich nervt: alle Deppenmedien bringen die Nachricht, von Golem bis heise, von ZON bis WON. Nur SPON haengt noch nen bissl hinterher.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
May 02, 2016, 10:43:45 AM
 #41595

http://www.drcraigwright.net/jean-paul-sartre-signing-significance/

"Satoshi is dead. But this is only the beginning."
Wobei ich schon seit einiger Zeit die begründete Vermutung habe, dass Craig vermutlich nicht völlig daneben liegt.
Meinst, dass er wirklich gestorben ist? Sicherlich war es dann aber nicht an Altersschwäche...

Nein, eher an den Folgen einer Infektion.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540



View Profile
May 02, 2016, 10:46:02 AM
 #41596

http://www.drcraigwright.net/jean-paul-sartre-signing-significance/

"Satoshi is dead. But this is only the beginning."
Wobei ich schon seit einiger Zeit die begründete Vermutung habe, dass Craig vermutlich nicht völlig daneben liegt.
Meinst, dass er wirklich gestorben ist? Sicherlich war es dann aber nicht an Altersschwäche...

Nein, eher an den Folgen einer Infektion.


meinst du wirklich "Sie" haben sich damit so Mühe gegeben es nach einer Infektion aussehen zu lassen?

19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
May 02, 2016, 10:46:26 AM
 #41597

http://www.drcraigwright.net/jean-paul-sartre-signing-significance/

"Satoshi is dead. But this is only the beginning."
Wobei ich schon seit einiger Zeit die begründete Vermutung habe, dass Craig vermutlich nicht völlig daneben liegt.
Meinst, dass er wirklich gestorben ist? Sicherlich war es dann aber nicht an Altersschwäche...

Nein, eher an den Folgen einer Infektion.


du meinst ne Polonium-210 infektion?  Wink

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
May 02, 2016, 10:48:46 AM
 #41598

http://www.drcraigwright.net/jean-paul-sartre-signing-significance/

"Satoshi is dead. But this is only the beginning."
Wobei ich schon seit einiger Zeit die begründete Vermutung habe, dass Craig vermutlich nicht völlig daneben liegt.
Meinst, dass er wirklich gestorben ist? Sicherlich war es dann aber nicht an Altersschwäche...

Nein, eher an den Folgen einer Infektion.


meinst du wirklich "Sie" haben sich damit so Mühe gegeben es nach einer Infektion aussehen zu lassen?

was hat das jetzt mit Bielefeld zu tun? stecken "Sie" da auch dahinter?  Shocked

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
May 02, 2016, 10:51:37 AM
 #41599

Bin ja mal gespannt was passiert wenn die Amis aufstehen. Kann ja nicht mehr lange dauern.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
May 02, 2016, 10:56:20 AM
 #41600

Vielleicht dachte Craig, dass zur Zeit nichts mehr los ist und wollte man wieder etwas Schwung in den Laden bringen? Oder er versucht, den mutmasslichen Besitzer einer Private Key Sammlung aus der Reserve zu locken? Wer weiss, was er damit bezwecken möchte - ohne Signatur wird es mit einem Eintrag in die Geschichtsbücher als "Bitcoin Erfinder" jedenfalls nichts werden. Die Anwartschaft auf den Titel "Betrüger" hat er ja beim letzten mal schon eingereicht.
Pages: « 1 ... 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 [2080] 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 ... 2743 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!