Bitcoin Forum
December 08, 2016, 02:37:34 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 [2095] 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 ... 2496 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3524939 times)
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
May 05, 2016, 01:13:59 AM
 #41881

liesst du auch im englischen teil und auf reddit mit?

scheinbar nicht oder?

ich lese dort nicht nur mit sondern bin in beiden subreddits auch recht aktiv.

wright hat anscheinend am peak von 1200$ bitcoins gekauft.

ich würde solche behauptungen nicht voreilig als fakt ansehen. desweiteren muss es auch einem SN erlaubt gewesen sein bei Gox zu kaufen und sei es aus irgendwelchen uns unbekannten gründen.

sein ganzes auftreten zeugt von einer hoechst seltsamen persoenlichkeit.

das spricht für mich eher FÜR Wright als gegen ihn. ich erwarte nicht weniger als einen genialen Kopf und diese sind nicht unbedingt umgängliche Charaktere.

vermutlich war David Alan Kleiman SN. er ist 2013 verstorben.

sicher, jetzt nachdem langsam allen auf /r/bitcoin dämmert das CW die fühen coins bewegen oder signen wird muss natürlich schnell irgendwas gefunden werden um bloß kein eingeständnis zu haben man könnte die ganze zeit SN gehatet haben. obwohl Klein sicherlich teil SNs war. CW hat ihn ja als wichtigen teil der arbeit bereits genannt.

man weiss im moment nicht ob und wer zugriff auf die satoshi million hat.

nein, das weiß man nicht. auch falls CW die frühen blöcke signed wird es nicht 100% klar sein wer die ganze million hat. und? muss Wright erst alle Coins bewegen das man ihm glaubt? und dann? was kommt dann? dann kommt doch logischerweise der nächste vorwurf er hätte klein um seine coins gebracht etc.

es gilt zu pruefen ob und ab wann wright in den satoshi prozess involviert war.

die frage ist wie man das erreichen soll.

es koennte naemlich sogar sein er hat komplett alles gefaelscht.

naja, zumindest soviel ist klar mehrere bitcoin developer und frühe wegbegleiter haben CW bereits herausragendes fachwissen attestiert. aber das ist im grunde egal, es kommt auf die coins an entweder er hat sie oder eben nicht. falls er sie hat ist der vorwurf er hätte irgendwas gefälscht nichts weiter als das. ein vorwurf.

wright hat massive geldprobleme. 

und wieder machst du den fehler scheissdreck von reddit einfach so zu übernehmen. er hat massive geldprobleme? und die auf reddit wissen über seine finanzen bescheid? lol.

anscheinend versucht er an die satoshi million ranzukommen. er vermutet sie bei freunden oder der familie von david kleiman.

hier gilt dasselbe wie oben, ich finde es echt amüsant wie sicher sich etliche bei reddit doch sind genauestens zu wissen was CW gerade plant und macht.

wright und david kleimann haben zusammen publiziert. das muss aber nicht zwingend bedeuten das david kleiman ihn in Bitcoin involviert hat.

nein muss es nicht. es heisst eben nur das, beide haben zusammen publiziert.

einfach mal versuchen ohne den kollektiven hass der gerade auf reddit und co herrscht die sache zu begutachten. es gibt keinerlei grund so aggessiv ihm gegenüber aufzulaufen nur weil er sich exzentrisch verhält, was er zweifelsohne tut.
.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 05, 2016, 01:20:16 AM
 #41882

meine quellen sind nicht ausschliesslich reddit. scheinbar aber deine sonst haettest du mitbekommen das er steuerangelegenheiten in der hoehe von 54 millionen AUD mit dem australischen staat hat.

ist doch fuer ihn kein problem nach deiner logic, oder. er ist satoshi. er sitzt auf ueber 1 million bitcoins. warum nicht einfach etwas verkaufen und schon ist er seine sorgen los.

warum nach london fluechten. warum diese beknackte story drumherum mit website.

wenn er will das man ihm glaubt ist es fuer ihn sehr einfach, oder?

warum kann er nicht? oder will er nicht, weisser mann?

ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
May 05, 2016, 01:30:30 AM
 #41883

meine quellen sind nicht ausschliesslich reddit. scheinbar aber deine sonst haettest du mitbekommen das er steuerangelegenheiten in der hoehe von 54 millionen AUD mit dem australischen staat hat.

nunja, das ist ja seit dezember bekannt oder? das ist jedoch nicht gleichbedeutend mit "finanziellen schwierigkeiten". es gibt durchaus (gerade unter anarcho-kapitalisten, zu welchen ich Wright jedoch nicht unbedingt zählen würde) nicht wenige welche quasi "vorsätzlich" keine steuern zahlen. also nicht weil sie nicht das geld haben sondern aus ideologischen gründen.

Wright hat zuletzt (ich glaube es war im BBC Interview) das er nicht einsieht das er auf etwas steuern zahlen soll was er gar nicht verkauft hat.sprich die australischen behörden wollen seinen bitcoin-berg besteuern per buchgewinn, also ohne das auch nur ein coin in dollar gewandelt wurde.

ich kann verstehen das er sich dagegen zu wehr setzt. im übrigen wäre es für den preis mittelfristig tödlich sollte er gezwungen werden von seinen 1mio coin 1/3 für steuern zwangsweise verkaufen zu müssen.

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 05, 2016, 01:32:49 AM
 #41884

meine quellen sind nicht ausschliesslich reddit. scheinbar aber deine sonst haettest du mitbekommen das er steuerangelegenheiten in der hoehe von 54 millionen AUD mit dem australischen staat hat.

nunja, das ist ja seit dezember bekannt oder? das ist jedoch nicht gleichbedeutend mit "finanziellen schwierigkeiten". es gibt durchaus (gerade unter anarcho-kapitalisten, zu welchen ich Wright jedoch nicht unbedingt zählen würde) nicht wenige welche quasi "vorsätzlich" keine steuern zahlen. also nicht weil sie nicht das geld haben sondern aus ideologischen gründen.

Wright hat zuletzt (ich glaube es war im BBC Interview) das er nicht einsieht das er auf etwas steuern zahlen soll was er gar nicht verkauft hat.sprich die australischen behörden wollen seinen bitcoin-berg besteuern per buchgewinn, also ohne das auch nur ein coin in dollar gewandelt wurde.

ich kann verstehen das er sich dagegen zu wehr setzt. im übrigen wäre es für den preis mittelfristig tödlich sollte er gezwungen werden von seinen 1mio coin 1/3 für steuern zwangsweise verkaufen zu müssen.



das ist rotz was du erzaehlst. der steuerfall hat mit den bitcoins nichts zu tun! bring nicht solchen scheiss in umlauf und informier dich gefaelligst!

das steuerrecht ist aehnlich wie in deutschland. auf die bitcoins wuerden erst steuern beim verkauf anfallen. penuts fuer satoshi wenn wright es wirklich waere.

ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
May 05, 2016, 01:40:55 AM
 #41885

warum nicht einfach etwas verkaufen und schon ist er seine sorgen los.

siehe oben. a.) aus prinzip (in seinen interviews macht er einen äusserst, sagen wir mal "sturen" eindruck) und b.) aus rücksichtnahme auf "sein" projekt. ein verkauf von hunderttausenden coins (noch dazu aus satoshis vault) wären verheerend für dem markt und somit die bitcoin-economy.

warum diese beknackte story drumherum mit website.

weil er eine sehr exzentrische persönlichkeit besitzt, das wird auch in alten interviews und bei auftritten auf diskussionen usw ziemlich deutlich.

wenn er will das man ihm glaubt ist es fuer ihn sehr einfach, oder?

jepp, wäre es. aber er scheint es zu mögen so ein faß aufzumachen.

warum kann er nicht? oder will er nicht, weisser mann?

noch etwas ganz allgemein. logisch kann man immer zweifel haben, auch wenn er den genesis block signed oder sonstwas macht, könnte es schliesslich immer eine "fälschung" sein und die keys sind geklaut oder sonstwas.
was mir an der diskussion aber nicht gefällt mit welcher selbstsicherheit man diesen mann verdammt. kein fünkchen zweifel oder sonstwas. "Er ist ein Scammer!!11elf" Nicht jetzt speziell bei dir sondern generell bei der ganzen Diskussion. mit welcher selbstverständlichkeit da behauptungen und unerstellungen rausgehauen werden ist schon krass. ich persönlich denke tatsächlich Wright ist SN, aber ich wäre nicht so vermessen zu glauben das damit alles gesagt ist zu dem Thema und nicht zb auch die möglchkeit bestünde jemand anders hätte mehr dazu beigetragen als er.
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
May 05, 2016, 01:42:27 AM
 #41886



das ist rotz was du erzaehlst. der steuerfall hat mit den bitcoins nichts zu tun! bring nicht solchen scheiss in umlauf und informier dich gefaelligst!

das steuerrecht ist aehnlich wie in deutschland. auf die bitcoins wuerden erst steuern beim verkauf anfallen. penuts fuer satoshi wenn wright es wirklich waere.

zügel mal deinen ton ein wenig mein lieber.

das wars ich bin raus. gut nacht.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 05, 2016, 02:31:13 AM
 #41887



das ist rotz was du erzaehlst. der steuerfall hat mit den bitcoins nichts zu tun! bring nicht solchen scheiss in umlauf und informier dich gefaelligst!

das steuerrecht ist aehnlich wie in deutschland. auf die bitcoins wuerden erst steuern beim verkauf anfallen. penuts fuer satoshi wenn wright es wirklich waere.

zügel mal deinen ton ein wenig mein lieber.

das wars ich bin raus. gut nacht.

mein suesser! es ist alles so einfach. er muss es nur tun.

https://seebitcoin.com/2016/05/the-feather-in-wrights-cap-demonstrating-a-signature-from-block-1-to-gavin-andresen-is-going-to-backfire-spectacularly-and-will-ultimately-prove-his-downfall/

voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
May 05, 2016, 06:10:04 AM
 #41888

Craig Wright hat scheinbar Bitcoins bei MtGox für knapp $1200 gekauft. Würde das der echte Satoshi machen?  Roll Eyes

https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/4hx3q9/according_to_the_mtgox_leaks_from_early_2014_our/



Und dank Craig sind die Google Suchen nach Bitcoin um 200 % gestiegen! Smiley Danke!

Quote
So as far as I’m concerned, you should treat this as a cheap growth stock. At $450, the “network value” of bitcoin is around $7bn. If it goes mainstream, it’ll give the FANGs (Facebook, Amazon, Netflix and Google) a run for their money.
http://moneyweek.com/why-im-buying-bitcoins/

Alles ziemlich positiv zur Zeit Smiley
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
May 05, 2016, 06:16:41 AM
 #41889

Warum wird denn immer geglaubt das es einer allein war? Ich denk, wie so oft hockt man in seiner "Bude" und klimpert etwas auf der Tastatur. Man kommt auf Ideen die man dann mit seinen Leuten einfach über die Zeit in Code packt. Am Anfang wird das doch nicht als großes Ding an die Glocke gehängt, mir ist das alles ein Tick zu streng gedacht (ich hab Jahre zuvor aus Spaß meine Rechner permanent im Seti-Project laufen lassen ohne Kostenrückerstattung).

Wenn vielleicht zwei, drei Leute das Ding aufgezogen haben, warum sollen da auch nicht zwei, drei Leute die Schlüssel haben? Wenn man das eh zusammen entwickelt warum vor dem Partner geheim halten, er hat ja eh zugriff auf die Backups etc. Ich hab zB. nie auf einen Nerd als SN spekuliert, weil das nicht passt. Er muss ein Unternehmer sein, meiner Meinung nach. Auch das mit der Theologie passt für mich eher, da das einen Antrieb für so einen Idee geben kann.

Das einzige was mich stört ist das er Australier ist. Ok, geschenkt, ein von der Wirtschaftskrise gebeutelter Grieche hätte wohl auch andere Probleme gehabt  Grin

lordoliver
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
May 05, 2016, 06:55:21 AM
 #41890

Craig Wright hat scheinbar Bitcoins bei MtGox für knapp $1200 gekauft. Würde das der echte Satoshi machen?  Roll Eyes

https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/4hx3q9/according_to_the_mtgox_leaks_from_early_2014_our/


Würd ich nicht ausschließen. Vielleicht wollte er nur etwas Zocken. Das ist so, wie wenn ein Milliardär in ein Casino geht und Roulett mit 1000ern spielt. Verdoppelt er, geht es ihm eigentlich am A... vorbei aber es macht Spass... Verliert er interessierts auch nicht... mit nem einsatz von ner Million würd er aber warscheinlich nicht spielen wollen, obwohl es eigentlich immer noch wenig im verhältnis zu seinem Kapital ist.
Denker
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
May 05, 2016, 07:02:32 AM
 #41891

Wer hier glaubt das Craig Wright SN ist der glaut auch noch an den Weihnachtsmann!
Seine ganze story hat so viele Logiklücken.
Der Typ hat den australischen Staat um 54 Millionen AUD beschissen.Deswegen sind sie jetzt hinter ihm her.Und mit der SN Gesichte versucht er glaubhaft zu machen dass sein Trust nicht nur heiße Luft beinhaltet.
Dann noch diese gesponnene Geschichte mit den Supercomputer der angeblich auf Island ist. Und wo auch schon letztes Jahr bewiesen wurde dass er den nie gekauft hat.
Er zieht hier ne riesen Show ab und es fallen tatsächlich immer noch einige ganz Naive drauf rein.

User Franky1 hat doch schön aufgezeigt dass CW nichts signiert hat.
Und Charlie Lee hat uns gezeigt wie schnell und einfach man Zweifel aus dem Weg räumen kann als er mit entsprechenden Privatschlüssel eine Nachricht signierte dass er derjenige der Litecoin ins Leben gerufen hat.
Warum also seitens CW alles so umständlich und kompliziert machen und noch so glaubhafte Männer wie Gavin Andresen und Jon Matonis zu einer Privataudienz einfliegen lassen??!!


Bezüglich Gavin Andresen habe ich so meine eigene Theorie.Die beinhaltet aber nen Aluhut! Grin
Angenommen Gavin ist nicht so naiv und leichtgläubig wie jetzt so viele denken und er weiß dass Craig nicht Satoshi ist?
Was ist wenn Gavin Craig als Satoshi unterstützt damit er einen weiteren Versuch unternehmen kann Bitcoin wieder unter seine Kontrolle zu bringen? Also der Versuch eines weiteren forks zusammen mit Craig als Satoshi der natürlich auch für größere Blöcke ist.Das haben ja seine Berechnungen für 340GB Blockgröße ergeben. Roll Eyes
Und Gavin hofft dass ein Großteil der Community natürlich den so lang vermissten "Führer" folgt!
Craig hätte was von dem Deal mit Gavin weil dieser durch seine Bestätigung eventuell den australischen Behörden vorerst glaubhaft machen kann dass er wirlklich SN ist und somit die private keys für die ~1 mio coins hat die ja angeblich im Trust bis 2020 nicht zugänglich sind.Das würde ihn vorerst nicht in den Knast bringen wenn er sich so weitere Zeit erkaufen kann.
Das ganze Geschehen ist mir auch zeitlich sehr suspekt. Zu einer Zeit wo die große Consensus Conference stattfindet auf der Gavin auf großer Bühne unter dem Dasein bekannter Medien die ganze Geschichte nochmals bestätigt.
Dann noch diese NDA zur Bestätigung Craig Wrights als Satoshi!! Roll Eyes
Nee nee nee!! Das ist mir alles zu fischig! Cheesy





curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
May 05, 2016, 08:01:40 AM
 #41892

Ich moechte hier folgende Analogie anbringen, ich hoffe ich trete hier niemand zu nahe, aber denkt doch bitte mal drueber nach:

Da kommt in einem kleinen Dorf im Jahre 2000 ploetzlich jemand daher, und behauptet, er/sie waere Jesus. Das macht scheinbar Sinn, denn im Jahre 2000 geht wahrscheinlich die Welt unter (die Zahl ist so schoen rund), d.h. die Wiederkunft Christi ist nahe. Wie koennte die Person nun die Menschen ueberzeugen, dass sie Jesus ist? Nun sie sucht sich erst ein paar Personen in der Community, deren Meinung zaehlt, und versucht mindestens einen davon zu ueberzeugen. Ist das geschafft, dann ist das die halbe Miete, da viele Menschen Herdentiere sind. Desweiteren muss sie mit Hilfe ihrer Anhaenger versuchen in anderen Orten bzw. Doerfern, wo die Person selbst nicht physisch anwesend ist, die Geschichten von angeblichen Wundern zu verbreiten. Fuer schlichtere Gemueter sind Geschichten schon Wahrheit, wenn diese glaubhaft und konsistent dargestellt wurden (z.B. in den Sozialen Medien), selbst wenn andere logische Luecken entdecken wuerden. (Ausserdem, man ueberlege mal wie sich die Welt aendern wuerde, wenn Jesus wirklich wieder da waere ...) Jetzt muss die Person noch ein paar Zaubertricks durchfuehren, und wenn sie so mehr als einen bestimmten Prozentsatz von Menschen ueberzeugen kann, dann wird sie als Jesus verehrt, die Gegner werden verbrannt.

Wann also waere eine Person ueberhaupt Jesus. Nun, dieser muesste wahrscheinlich ueberall gleichzeitig auftreten, oder jeden Tag an einem anderen Ort vom Himmel herabkommen. Ausserdem muesste er totkranke (!) Menschen heilen, also Menschen wo die moderne Medizin laengst aufgegeben hat und die in kurzer Zeit versterben wuerden, und zwar am laufenden Band. Zusaetzlich waere noch eine Stimme aus dem Off ganz hilfreich.

Demnach ist es fuer Jesus schwieriger seine Identitaet zu beweisen (ja ja ich weiss, Gott darf nichts beweisen, denn ohne den Glauben ist er nichts, siehe Babelfisch ...), als fuer SN. Denn SN muss nur EINE glaubhafte Signierung durchfuehren. Und diese EINE Signierung ist wohl definiert. Also warum das Theater von CW.

Solange dieser Beweis nicht stattgefunden hat ist fuer mich der CW ein Hochstapler und keine weitere Diskussion wert. Aergerlich nur, dass die Medien diesen Mist kolportieren und die Menschen diese Nachrichten aufsaugen wie ein trockener Schwamm, wahrscheinlich weil das Halving bevorsteht und deshalb viele davon ausgehen, dass dann natuerlich auch der heilige Satoshi Nakamoto wiederkehren wird.

Wenn CW den Gegenbeweis angetreten hat, dann bin sicherlich auch ich ueberzeugt.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 05, 2016, 08:13:07 AM
 #41893

kann mir jemand gruende fuer den angeblichen tulpen fund liefern?

angeblich hat CRW CSW (Craig Steven Wright) ueber eine million bitcoins DAK (David Alan Kleiman) ueberlassen und sie sind in einem fund bis 2020 verwahrt.

warum diese geschichte? was solllte mit dem angeblichen fund ueberhaupt bezweckt werden?

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
May 05, 2016, 08:30:16 AM
 #41894

kann mir jemand gruende fuer den angeblichen tulpen fund liefern?

angeblich hat CRW ueber eine million bitcoins DAK (David Alan Kleiman) ueberlassen und sie sind in einem fund bis 2020 verwahrt.

warum diese geschichte? was solllte mit dem angeblichen fund ueberhaupt bezweckt werden?


Nebelkerzen! Um scheinbar konsistent die Unmoeglichkeit des Verschiebens von SN-Coins zu erklaeren. Deswegen werden wahrscheinlich Coins verschoben welche nicht eindeutig SN zuzuordnen sind. Akutell sucht CW wahrscheinlich noch einen Earlyadopter mit ganz fruehen Coins.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Denker
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
May 05, 2016, 08:35:18 AM
 #41895

kann mir jemand gruende fuer den angeblichen tulpen fund liefern?

angeblich hat CRW ueber eine million bitcoins DAK (David Alan Kleiman) ueberlassen und sie sind in einem fund bis 2020 verwahrt.

warum diese geschichte? was solllte mit dem angeblichen fund ueberhaupt bezweckt werden?



https://bitcointalk.org/index.php?topic=1281318.msg13210059#msg13210059


Franky1 hat hier eine Theorie wie es möglicherweise abgelaufen sein könnte.
Quote
my theory

Wright learned about bitcoin in 2010-2011 not knowing much. he wanted to find a way to make some assets appear.. to use as collateral
without having private keys. he noted down all the PUBLIC keys that still had 50btc in them from [other people] in 2009. because he knew they wont move. so it will give him a couple years grace before anyone questions him

he then got his friend to draw up a trust contract and said that these public addresses belonged to him and he was 'satoshi' allowing his friend to see the public addresses and see they did infact hold coins.(unspendable by wright as they are only public keys anyone can grab, not the privkeys)

now Wright used this trust, which has been 'noted' to hold 1million coins , and used it as collateral to get alot of real money loans.

scamming many corporate and government agencies by not proving he was satoshi by signing a message using any of these addresses, not using a valid pgp key known to only the real satoshi.. but by just emulating an email address to use as a 'proof' that the tulip trust was legit

....
maybe we should all do that. grab some public addresses of funds we know havnt/cant move.. pretend that we own them and create a $400 million fake trust to use as collateral to get $50mill+ of real money
   

allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
May 05, 2016, 08:51:56 AM
 #41896

Gabs nicht sonst immer Gerüchte, dass nur Nick Szabo Satoshi sein kann?

Laut des Schreibstils im Whitepaper (?) und der Auslassung wichtiger Paper von selbigen in diesem sowie den verdrehten Anfangsbuchstaben war und ist Nick Szabo ein Kandidat.

Ich denke nicht, dass zwei Personen das Projekt stemmen konnten, insbesondere nicht so eine zwielichtige Person wie Craig Wright. Um sowas Wasserdichtes wie Bitcoin, selbst in seiner erste Version, zu implementieren, ist intimstes kryptographisches Wissen notwendig. Und nur die Idee haben ist noch lange kein fertiges Produkt.

Ich halte den Wright immer noch fuer einen Hochstapler solange er nicht eindeutig beweist, dass er die privaten Schluessel von SN hat. Da reicht auch nicht das Verschieben von nen paar Coins die schon relativ lange lagern, sondern es muessen eben jene Coins sein. Fuer einen Beweis ist das essentiell.

Es sollen naemlich schon andere, vernuenftige Leute auf gute Hochstapler hereingefallen sein. Denn manchmal sieht man nur das, was man sehen moechte.

Edit: Kann man es denn noch komplizierter machen???

http://www.btc-echo.de/craig-wright-will-fruehe-bitcoin-als-beweis-versenden/
Ein wunderschönes Post, das eigentlich alles sagt, was zu dem Thema gesagt werden muss.
Welchen Grund, ich wiederhole das gerne nochmal, sollte es geben, irgendwelche Coins zu bewegen, die nicht nachweislich Satoshi gehören, um den Beweis anzutreten, Satoshi zu sein?

Richtig: keinen. Er ist schlicht und einfach nicht Satoshi. Das ist die naheliegendste Erklärung und die einzige, die Sinn ergibt.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Having an opinion molds your character!!!


View Profile WWW
May 05, 2016, 08:52:40 AM
 #41897

Bei mir hinterlässt diese ganze Diskussion um diesen wappeligen Australier den Eindruck, daß die drohenden 1mio BTC einfach nur den Preis drücken sollen. Ob und wer da mit priv keys rumher schwenkt, wer und wann da was überweisen könnte ist doch alles, gelinde formuliert, schwerster Bullshit  Shocked Shocked Shocked

Ich hör nur statements in der Möglichkeitsform, aber nix handfestes. Da wird irgendeine Puppe hervorgezaubert der jetzt der grosse satoshi sein soll und kann aber nicht mal auf seine eigene Entwicklung zugreifen, weil die bei irgendwem verwahrt wird und blaaablaaaablaaaa.
Wer diese Märchen glaubt, glaubt auch daß Zitronenfalter Zitronen falten  Wink
Mir geht das Ganze, ganz ehrlich, schwerst am Allerwertesten vorbei  Roll Eyes

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470



View Profile
May 05, 2016, 09:31:14 AM
 #41898

kann mir jemand gruende fuer den angeblichen tulpen fund liefern?

angeblich hat CRW ueber eine million bitcoins DAK (David Alan Kleiman) ueberlassen und sie sind in einem fund bis 2020 verwahrt.

warum diese geschichte? was solllte mit dem angeblichen fund ueberhaupt bezweckt werden?


Nebelkerzen! Um scheinbar konsistent die Unmoeglichkeit des Verschiebens von SN-Coins zu erklaeren. Deswegen werden wahrscheinlich Coins verschoben welche nicht eindeutig SN zuzuordnen sind. Akutell sucht CW wahrscheinlich noch einen Earlyadopter mit ganz fruehen Coins.

Die Coins müssten doch nicht mal verschoben werden. Er könnte innerhalb von max. 2 Minuten eine Nachricht mit einem privaten Schlüssel signieren, der den ersten Blöcken zugeordnet werden kann. Dann muss er das nur noch irgendwo öffentlich posten.


             ▄████████████████████████████████████████████████████████████▄
            ██                          ▄▄▄▄▄▄                           ██
           ██  ██████                ▄██████████▄     ████████████████████▀
          ██  ████████             ▄████▀   ▀████▄    ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ██  ████  ████           ████▀       ▀██▀    ████
        ██  ████    ████        ▄███▀                 ████

       ██  ████      ████       ███▀                  ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ██  ████        ████      ███                   ██████████████
     ██  ████          ████     ███▄                  ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

    ██  ████████████████████    ▀████                 ████
   ██  ██████████████████████    ▀████▄        ▄██▄   ████

  ██  ████                ████     ▀████▄   ▄████▀    ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ██  ████                  ████      ▀██████████▀     ████████████████████▄
  ██                                    ▀▀▀▀▀▀                           ██
   ▀█████████████████████████████████████████████████████████████████████▀

║║
║║
║║
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 05, 2016, 09:37:48 AM
 #41899

kann mir jemand gruende fuer den angeblichen tulpen fund liefern?

angeblich hat CRW ueber eine million bitcoins DAK (David Alan Kleiman) ueberlassen und sie sind in einem fund bis 2020 verwahrt.

warum diese geschichte? was solllte mit dem angeblichen fund ueberhaupt bezweckt werden?


Nebelkerzen! Um scheinbar konsistent die Unmoeglichkeit des Verschiebens von SN-Coins zu erklaeren. Deswegen werden wahrscheinlich Coins verschoben welche nicht eindeutig SN zuzuordnen sind. Akutell sucht CW wahrscheinlich noch einen Earlyadopter mit ganz fruehen Coins.

Die Coins müssten doch nicht mal verschoben werden. Er könnte innerhalb von max. 2 Minuten eine Nachricht mit einem privaten Schlüssel signieren, der den ersten Blöcken zugeordnet werden kann. Dann muss er das nur noch irgendwo öffentlich posten.

absolut! und wenn er wirklich satoshi waere wuerde er mit dem satoshi habitus eine passende aktuelle schlagzeile aus einer grossen zeitung nehmen und diese schlagzeile mit dem private key der bitcoin adresse von block 0 signieren.

das waere satoshi's wuerdig!

z. Bsp. irgend etwas aktuelles von den kredit ausfaellen in der oelbranche wegen dem niedrigen oelpreis.

EDIT: wie gesagt, das auftreten von CSW passt überhaupt nicht zum habitus von satoshi. es ist eher wie folgender twitter account welcher es überspitzt, aber so wird es wenigstens überdeutlich. achtung, das ist nicht der echte twitter account von CSW.



The tweets of this account might be worth reading. Cheesy

EDIT2: CSW's doktor titel scheinen überdies gefälscht oder gekauft zu sein. wenn ich das wüsste hätte ich nicht die dreistigkeit unter http://www.drcraigwright.net/posts/ zu posten. kranke persönlichkeit! hochstabler!

EDIT3: gut dass wir heutzutage das internet und die swarmintelligenz haben. damit werden hochstabler wie CSW innerhalb kurzer zeit enttarnt.

http://jere.in/dr-wrong-and-the-art-of-digital-misdirection

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 05, 2016, 10:03:31 AM
 #41900

Er folgt auch nur 2 Accounts lol




Achja, das hat er jetzt davon. Die Briten wollen ihn im Knast sehen  Grin

http://bitcoinist.net/uk-law-enforcement-sources-hint-at-impending-craig-wright-arrest/

Pages: « 1 ... 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 [2095] 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 ... 2496 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!