Bitcoin Forum
December 09, 2016, 05:41:20 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 [2091] 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3532542 times)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
May 02, 2016, 08:40:27 PM
 #41801

Dabei muss ich immer wieder betonen, dass die Bürger dieses Spiel wenigstens teilweise freiwillig mitspielen, indem sie z.B. derzeit massenhaft Hauskredite aufnehmen. Es gibt einen unglaublichen Bauboom, und aus der Geschichte wissen wir, was danach passiert, alles nur eine Frage der Zeit. Ohne unsere freiwillige Unterwerfung wären die Rothschilds und die Bilderberger nur ein paar Clowns.

Tja, alle die sich bis zum heutigen Tage diesen Herren weidersetzt haben, sind auf sehr mysteriöse und unerklärliche Art und Weise von uns geschieden  Roll Eyes

Weil sich immer nur einzelne dagegen gewehrt haben, aber Zentralität funktioniert nicht. Die Masse muss es verstehen, und das kann nicht so schwer sein. Zumindest nicht mit der nachhaltigen Ökonomie, die verstehen sogar Atheisten, wenn sie wollen. Wir benötigen meiner Schätzung nach 10% Erdbewohner, denen die Zusammenhänge klar werden, dann haben die verbleibenden Menschen, sofern sie egozentrisch sind, keine Chance mehr.
Warum "sogar"? Impliziert das, dass Atheisten deiner Ansicht nach sonst nicht in der Lage sind, viel zu verstehen? Oder interpretiere ich da mehr in die Worte, als sie tatsächlich enthalten?

Das war tatsächlich ein kleiner Seitenhieb auf Atheisten, weil die sich häufig für besonders schlau halten, dem "Wissen" zugetan. Aus der nachhaltigen Ökonomie lässt sich schlussfolgern, dass Menschen um so verblödeter sind, desto selbstsicherer und vernunftbegabter sie auftreten. Die Verblödung ist definiert als Annahme der eigenen Vernunft, bei gleichzeitig irrationalem Verhalten.

Zum einen geht aus den nachhaltigen Regeln hervor, dass alles relativ ist, also absolute Vernunft oder Wissen nicht existieren. Es gibt einige Beispiele und Untersuchungen, die dies bestätigen. Bei einer Untersuchung hat sich herausgestellt, dass Menschen im Durchschnitt um so mehr die Prostitution ablehnten, je mehr sie selbst ihr zugetan waren. Ich gehe auch davon aus, dass der Krieg um so näher rückt, je sicherer sich die Menschen geben, einem Adolf Hitler damals nicht gefolgt zu sein, und die Vergangenheit einfach hinter sich lassen zu können. Im Konkreten wird sich die Vergangenheit nicht widerholen, die Fassaden und die Technik ändern sich. Aber symptomatisch widerholt sich Geschichte tatsächlich, was sich aus der nachhaltigen Ökonomie, die sich niemals ändert, ableiten lässt. Das sind Schwankungen zwischen Humanität/Frieden und Materialismus/Krieg, also peridoische Eskalationen des Homo Oeconomicus im Großhirn.

1481305280
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481305280

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481305280
Reply with quote  #2

1481305280
Report to moderator
1481305280
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481305280

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481305280
Reply with quote  #2

1481305280
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481305280
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481305280

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481305280
Reply with quote  #2

1481305280
Report to moderator
1481305280
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481305280

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481305280
Reply with quote  #2

1481305280
Report to moderator
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 02, 2016, 08:49:53 PM
 #41802

Ich kann nicht mehr  Cheesy

https://www.youtube.com/watch?v=H2euMNmsb_s

dloghwak
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 283


View Profile
May 02, 2016, 09:07:31 PM
 #41803

Dabei muss ich immer wieder betonen, dass die Bürger dieses Spiel wenigstens teilweise freiwillig mitspielen, indem sie z.B. derzeit massenhaft Hauskredite aufnehmen. Es gibt einen unglaublichen Bauboom, und aus der Geschichte wissen wir, was danach passiert, alles nur eine Frage der Zeit. Ohne unsere freiwillige Unterwerfung wären die Rothschilds und die Bilderberger nur ein paar Clowns.

Tja, alle die sich bis zum heutigen Tage diesen Herren weidersetzt haben, sind auf sehr mysteriöse und unerklärliche Art und Weise von uns geschieden  Roll Eyes

Weil sich immer nur einzelne dagegen gewehrt haben, aber Zentralität funktioniert nicht. Die Masse muss es verstehen, und das kann nicht so schwer sein. Zumindest nicht mit der nachhaltigen Ökonomie, die verstehen sogar Atheisten, wenn sie wollen. Wir benötigen meiner Schätzung nach 10% Erdbewohner, denen die Zusammenhänge klar werden, dann haben die verbleibenden Menschen, sofern sie egozentrisch sind, keine Chance mehr.
Warum "sogar"? Impliziert das, dass Atheisten deiner Ansicht nach sonst nicht in der Lage sind, viel zu verstehen? Oder interpretiere ich da mehr in die Worte, als sie tatsächlich enthalten?

Das war tatsächlich ein kleiner Seitenhieb auf Atheisten, weil die sich häufig für besonders schlau halten, dem "Wissen" zugetan. Aus der nachhaltigen Ökonomie lässt sich schlussfolgern, dass Menschen um so verblödeter sind, desto selbstsicherer und vernunftbegabter sie auftreten. Die Verblödung ist definiert als Annahme der eigenen Vernunft, bei gleichzeitig irrationalem Verhalten.

Zum einen geht aus den nachhaltigen Regeln hervor, dass alles relativ ist, also absolute Vernunft oder Wissen nicht existieren. Es gibt einige Beispiele und Untersuchungen, die dies bestätigen. Bei einer Untersuchung hat sich herausgestellt, dass Menschen im Durchschnitt um so mehr die Prostitution ablehnten, je mehr sie selbst ihr zugetan waren. Ich gehe auch davon aus, dass der Krieg um so näher rückt, je sicherer sich die Menschen geben, einem Adolf Hitler damals nicht gefolgt zu sein, und die Vergangenheit einfach hinter sich lassen zu können. Im Konkreten wird sich die Vergangenheit nicht widerholen, die Fassaden und die Technik ändern sich. Aber symptomatisch widerholt sich Geschichte tatsächlich, was sich aus der nachhaltigen Ökonomie, die sich niemals ändert, ableiten lässt. Das sind Schwankungen zwischen Humanität/Frieden und Materialismus/Krieg, also peridoische Eskalationen des Homo Oeconomicus im Großhirn.
Gehst du auch von Tür zu Tür und verkündest die Lehre des Homo Stupidos?
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
May 02, 2016, 09:20:16 PM
 #41804

Gehst du auch von Tür zu Tür und verkündest die Lehre des Homo Stupidos?

Ich habe zuerst gedacht, das ginge, aber das ist logischerweise nicht möglich, einfach weil der Homo Oeconomicus glaubt zu wissen.

Ich bin ja schließlich ein Homo Stupido, also ein Depp. Was also hätte ich einem vernunftbegatbten Menschen schon zu sagen?

Man sieht also schnell, eine Missionierung ist nicht möglich, habe ich jetzt zwei Jahre auf Facebook probiert.

Als Depp glaube man mir nichts, was man nicht selbst geprüft hat.

Aufgrund der zu erwartenden Langsamkeit der Ausbreitung dieses Wissens über die nachhaltige Ökonomie der Bewahrung (Humanität ist langsam) glaube ich an den nächsten Krieg, wahrscheinlich atomar. Ihr werdet das erst merken, wenn ihr selbst versucht, anderen diese Ökonomie näher zu bringen. Man muss dabei zudem gegen die eigene egozentrische Erziehung ankämpfen, das ist schon schwer genug. Es ist fast unmöglich, hat bei euch immerhin zwei Jahre gebraucht, in einer vermutlich eher rudimentären Form.

Wer sich darüber selbst mal ernsthaft Gedanken macht, wird feststellen, dass es praktisch nur Vorteile hat, ein Depp zu sein.

Es gibt inzwischen einige, die mir berichtet haben, wie stark sie werden, wenn sie sich als einfältig geben. Diejengen glauben noch, das sei eine Strategie, dabei ist es die Realität. Wer seine Einfalt akzeptiert, der wird stark. Immerhin hat der Homo Stupido den Informationsvorsprung, zu wissen, dass ausnahmslos alle Menschen einfältig sind.

Es ist letzlich auch nicht notwendig, von Tür zu Tür zu gehen, denn wenn die Maxime der Menschen "nach mir die Sintflut" lautet, dann sei es so. Evolutionsbiologisch wird das tatsächlich umgesetzt.

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
May 02, 2016, 09:24:13 PM
 #41805


Wer sich darüber selbst mal ernsthaft Gedanken macht, wird feststellen, dass es praktisch nur Vorteile hat, ein Depp zu sein.

Sei schlau und weiss nicht viel.  Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
May 02, 2016, 09:32:53 PM
 #41806


Wer sich darüber selbst mal ernsthaft Gedanken macht, wird feststellen, dass es praktisch nur Vorteile hat, ein Depp zu sein.

Sei schlau und weiss nicht viel.  Grin

Quote from: Issac Newton
Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

So (relativ) schlau waren die schon vor Jahrhunderten. Wir arbeiten an unserem zweiten oder dritten Tropfen an Wissen. Wink

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 02, 2016, 09:33:51 PM
 #41807


Wer sich darüber selbst mal ernsthaft Gedanken macht, wird feststellen, dass es praktisch nur Vorteile hat, ein Depp zu sein.


Manchmal muss man auch einfach nur so tun als wenn man keine Ahnung hat. Das schafft auf jeden Fall ne Menge Freizeit.  Grin

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
May 02, 2016, 09:56:21 PM
 #41808

Dabei muss ich immer wieder betonen, dass die Bürger dieses Spiel wenigstens teilweise freiwillig mitspielen, indem sie z.B. derzeit massenhaft Hauskredite aufnehmen. Es gibt einen unglaublichen Bauboom, und aus der Geschichte wissen wir, was danach passiert, alles nur eine Frage der Zeit. Ohne unsere freiwillige Unterwerfung wären die Rothschilds und die Bilderberger nur ein paar Clowns.

Tja, alle die sich bis zum heutigen Tage diesen Herren weidersetzt haben, sind auf sehr mysteriöse und unerklärliche Art und Weise von uns geschieden  Roll Eyes

Weil sich immer nur einzelne dagegen gewehrt haben, aber Zentralität funktioniert nicht. Die Masse muss es verstehen, und das kann nicht so schwer sein. Zumindest nicht mit der nachhaltigen Ökonomie, die verstehen sogar Atheisten, wenn sie wollen. Wir benötigen meiner Schätzung nach 10% Erdbewohner, denen die Zusammenhänge klar werden, dann haben die verbleibenden Menschen, sofern sie egozentrisch sind, keine Chance mehr.
Warum "sogar"? Impliziert das, dass Atheisten deiner Ansicht nach sonst nicht in der Lage sind, viel zu verstehen? Oder interpretiere ich da mehr in die Worte, als sie tatsächlich enthalten?

Das war tatsächlich ein kleiner Seitenhieb auf Atheisten, weil die sich häufig für besonders schlau halten, dem "Wissen" zugetan. 

du bist also gläubig? also im klassischen sinne einer religion angehörig?
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
May 02, 2016, 10:03:38 PM
 #41809

Dabei muss ich immer wieder betonen, dass die Bürger dieses Spiel wenigstens teilweise freiwillig mitspielen, indem sie z.B. derzeit massenhaft Hauskredite aufnehmen. Es gibt einen unglaublichen Bauboom, und aus der Geschichte wissen wir, was danach passiert, alles nur eine Frage der Zeit. Ohne unsere freiwillige Unterwerfung wären die Rothschilds und die Bilderberger nur ein paar Clowns.

Tja, alle die sich bis zum heutigen Tage diesen Herren weidersetzt haben, sind auf sehr mysteriöse und unerklärliche Art und Weise von uns geschieden  Roll Eyes

Weil sich immer nur einzelne dagegen gewehrt haben, aber Zentralität funktioniert nicht. Die Masse muss es verstehen, und das kann nicht so schwer sein. Zumindest nicht mit der nachhaltigen Ökonomie, die verstehen sogar Atheisten, wenn sie wollen. Wir benötigen meiner Schätzung nach 10% Erdbewohner, denen die Zusammenhänge klar werden, dann haben die verbleibenden Menschen, sofern sie egozentrisch sind, keine Chance mehr.
Warum "sogar"? Impliziert das, dass Atheisten deiner Ansicht nach sonst nicht in der Lage sind, viel zu verstehen? Oder interpretiere ich da mehr in die Worte, als sie tatsächlich enthalten?

Das war tatsächlich ein kleiner Seitenhieb auf Atheisten, weil die sich häufig für besonders schlau halten, dem "Wissen" zugetan.  

du bist also gläubig? also im klassischen sinne einer religion angehörig?

Ich bin gläubiger Atheist.

Den Nachweis der Existenz der nachhaltigen Ökonomie leite ich rein logisch ab, für den Beweis dient die Ertragsformel. Aus den Erkenntnissen ergibt sich jedoch auch, dass religiöses, spirituelles oder philosophisches Empfinden in vielen Fällen der Nachhaltigkeit entspricht. Das ist aus meiner Sicht auch logisch, weil sich Egozentrik/Gier/Vernunftbegabung niemals dauerhaft in Genen manifestieren könnte, weil sie alle nicht nachhaltig sind. Deshalb überdauern auch keine gewalttätigen Religionen (und auch keine, die sich vernunftbegabt geben, deshalb heißt es ja auch "Glauben").

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 03, 2016, 02:54:43 AM
 #41810

ich bin gespannt was jetzt demnaechst aus dem lager hearn andresen ver kommt nachdem sie jetzt verstaerkung vom meister himself bekommen habe.

was immer auch die intention von mr. wright war an die oeffentlichkeit zu gehen, die naechsten wochen duerften ungemuetlich fuer ihn werden. man wird versuchen in einen fachlichen dialog mit ihm zu kommen und seine sachkenntnis mit der von SN vergleichen. nachdem wohl wahrscheinlich ein seiner blogposts ein dreistes plagiat ist ahne ich nichts gutes fuer mr. wright. auch sein twitter statement ueber die skalierbarkeit von ca. 340 GB bloecken erscheint laecherlich.

mr. wright wir sind gespannt! it's time to deliver.  Grin

roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
May 03, 2016, 05:05:38 AM
 #41811

Man entwickelt einen Cryptocoin, der monatlich (vielleicht auch wöchentlich) an Menschen auf der ganzen Welt ausgezahlt wird, von der Geburt bis zum Tod. Es müssen ZWINGEND die humanen Maximen befolgt werden. Mir stellt sich die Frage, wie man Individuen zwecks Auszahlung identifizieren kann, ohne den Datenschutz/die Privatsphäre zu verletzen.

Über ein ähnliches Thema hatten wir im Altcoin-Forum schon mal eine kleine Diskussion (und zwar hier).

Eine Vorgehensweise ohne bei der Identifikation der Personen das Real Life einzubeziehen (also 100% über das Internet) scheint mir aber nicht möglich und schon gar nicht automatisiert. Am ehesten würde es gehen, wenn man lokale Communities oder Organisationen/Unternehmen als Partner hätte, die über nicht-elektronische Wege eine Identifikation einer Person vornehmen können (etwa nach Art des "Postident"-Verfahrens) und dabei tatsächlich so vertrauenswürdig sind, dass sie die Privatsphäre achten. Als mögliche Partner hatte ich damals z.B. Universitäten erwähnt, wobei diese auch nicht überall vertrauenswürdig genug sein dürften. Möglich ist es, da müsste aber die Cryptocurrency-Bewegung um Größenordnungen stärker sein als heute.
ja und wenn die auszahlung von; bin ich ein mensch und wenn ja bin ich am leben ; abhängt wird wöhentlich auch nicht gehen.
ist es richtig du denkst über die machbarkeit eines bedingungslosen grundeinkommens in form eines coins nach?
mit der dna kann man ermitteln, es ist ein mensch. also meine dna mit einer coinadresse verbinden smart contracts können das so viel ich weiss. bleibe ich  auch anonym da ich beim erheben meiner dna keinen namen oder irgendetwas anderes angeben muss. der nachweis das ich am leben bin wird dann schon schwieriger.


e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
May 03, 2016, 05:18:55 AM
 #41812

ich bin gespannt was jetzt demnaechst aus dem lager hearn andresen ver kommt nachdem sie jetzt verstaerkung vom meister himself bekommen habe.
Wieviele ETH hatten die wohl vor ihrem Stunt gebunkert? Und ist das jetzt der Exit-Pump für ETH, weil's technisch nicht läuft?

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 03, 2016, 05:54:51 AM
 #41813


Und ist das jetzt der Exit-Pump für ETH, weil's technisch nicht läuft?

ETH steigt gerade wegen des DAO Sales.

Kann man wohl mit der Tim Draper Trap vor 2 Jahren beim BTC vergleichen  Grin


Werd erstmal keinen neuen Short mehr starten. Der DAO sale hat begonnen. https://daohub.org/

Wenns dort zum FOMO kommt, was ich glaube, sollte der Ether Preis wieder kurzfristig ansteigen.

Ob man DAOs kaufen sollte? Keine Ahnung (TLDR), aber wäre mal interessant zu wissen, was ihr davon haltet  Wink

http://download.slock.it/public/DAO/Proposal1.pdf

https://download.slock.it/public/DAO/WhitePaper.pdf

Edit: Hab einfach mal paar Ether auf Bittrex gekauft. Werd paar Tage abwarten und schauen ob ich die ETH für Profit dumpe oder DAO Token kaufe
https://bittrex.com/balance/dao

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
May 03, 2016, 06:00:20 AM
 #41814

ich bin gespannt was jetzt demnaechst aus dem lager hearn andresen ver kommt nachdem sie jetzt verstaerkung vom meister himself bekommen habe.

was immer auch die intention von mr. wright war an die oeffentlichkeit zu gehen, die naechsten wochen duerften ungemuetlich fuer ihn werden. man wird versuchen in einen fachlichen dialog mit ihm zu kommen und seine sachkenntnis mit der von SN vergleichen. nachdem wohl wahrscheinlich ein seiner blogposts ein dreistes plagiat ist ahne ich nichts gutes fuer mr. wright. auch sein twitter statement ueber die skalierbarkeit von ca. 340 GB bloecken erscheint laecherlich.

mr. wright wir sind gespannt! it's time to deliver.  Grin

Habe gerade meinen Aluhut auf. Vllt handelt es sich hier um eine ganz perfide Methode um den echten Satoshi hervorzulocken:

1.) Finde eine Person die 99% der Menschen als Bitcoin-Erfinder ueberzeugen wuerde (je mehr PhDs, umso besser)
2.) Die Person darf aber nicht 100% als Satoshi durchgehen, damit der Echte auch dazu verleitet wird, ein fuer alle mal klar zustellen, wer den Bitcoin erfunden hat
3.) Die Person sollte schon irgendwas mit Bitcoin gemacht haben, auch in seiner Fruehphase
4.) Die Person muss vollkommen schmerzbefreit oder ein guter Schauspieler sein, d.h. sie schmueckt sich mit fremden Federn ohne Gewissensbisse

In einer schwachen Sekunde macht der echte Satoshi einen Fehler und revealed seine wahre Identitaet, zack, schnappt die Falle zu.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
May 03, 2016, 06:10:06 AM
 #41815

ich bin gespannt was jetzt demnaechst aus dem lager hearn andresen ver kommt nachdem sie jetzt verstaerkung vom meister himself bekommen habe.

was immer auch die intention von mr. wright war an die oeffentlichkeit zu gehen, die naechsten wochen duerften ungemuetlich fuer ihn werden. man wird versuchen in einen fachlichen dialog mit ihm zu kommen und seine sachkenntnis mit der von SN vergleichen. nachdem wohl wahrscheinlich ein seiner blogposts ein dreistes plagiat ist ahne ich nichts gutes fuer mr. wright. auch sein twitter statement ueber die skalierbarkeit von ca. 340 GB bloecken erscheint laecherlich.

mr. wright wir sind gespannt! it's time to deliver.  Grin

Habe gerade meinen Aluhut auf. Vllt handelt es sich hier um eine ganz perfide Methode um den echten Satoshi hervorzulocken:

1.) Finde eine Person die 99% der Menschen als Bitcoin-Erfinder ueberzeugen wuerde (je mehr PhDs, umso besser)
2.) Die Person darf aber nicht 100% als Satoshi durchgehen, damit der Echte auch dazu verleitet wird, ein fuer alle mal klar zustellen, wer den Bitcoin erfunden hat
3.) Die Person sollte schon irgendwas mit Bitcoin gemacht haben, auch in seiner Fruehphase
4.) Die Person muss vollkommen schmerzbefreit oder ein guter Schauspieler sein, d.h. sie schmueckt sich mit fremden Federn ohne Gewissensbisse

In einer schwachen Sekunde macht der echte Satoshi einen Fehler und revealed seine wahre Identitaet, zack, schnappt die Falle zu.

Der echte Satoshi macht aber einen entspannten Eindruck bei all dem Gerede. Smiley
Aber scheinbar hat der echte Satoshi keine Frau. Sonst wäre ihr das schon längst auf irgendeinem Kaffeeklatsch rausgerutscht.

"Was macht eigentlich dein Mann so?"

Damit scheidet Craig aus. Smiley
willi9974
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 728


Treuhandservice


View Profile
May 03, 2016, 06:12:14 AM
 #41816

Sagt mal was ist denn dieser "DAO Token" und was kann der bzw. für was wird der gebraucht?

Mein Tip / Spenden Konto --> 1LN5rmoZF7RA4Wo3cjvLg3G7iR7PrLuoEg Smiley
My Solo Block 385022, 394940, 394946, 395087, 396941, 399709, 401934
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
May 03, 2016, 06:15:07 AM
 #41817

Wer will auch Satoshi sein?

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1457455.msg14730515#msg14730515

Hab es nicht nachgeprueft, sollte also mal jemand machen, aber wenn es stimmt, der Wright muss ja vor Dreistigkeit schier ueberlaufen.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
May 03, 2016, 06:32:41 AM
 #41818

Man entwickelt einen Cryptocoin, der monatlich (vielleicht auch wöchentlich) an Menschen auf der ganzen Welt ausgezahlt wird, von der Geburt bis zum Tod. Es müssen ZWINGEND die humanen Maximen befolgt werden. Mir stellt sich die Frage, wie man Individuen zwecks Auszahlung identifizieren kann, ohne den Datenschutz/die Privatsphäre zu verletzen.

Über ein ähnliches Thema hatten wir im Altcoin-Forum schon mal eine kleine Diskussion (und zwar hier).

Ich hab's nicht geschaut, aber ich glaube James D'Angelo hat Ideen dazu: Bitcoin 101 - idchains - Part 1 - The Basics Of A Bitcoin-Based Global Identity System. Ich weiss nur nicht ob ich das alles cool finde oder es mir Angst macht...

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
May 03, 2016, 07:09:33 AM
 #41819

Bitcoin Block Reward Halving Countdown: 69 Tage.

Gehört der "aktuelle" Satoshi eigentlich zur Gruppe Bitcoin Splitting oder Hardfork Tabu?
Habe heute morgen folgendes gelesen:

" Wright war bereits als Bitcoin-Experte bekannt und hatte auch den Aufbau einer Bank für die Digitalwährung angekündigt. Der Supercomputer „Tulip Trading“ seiner Firma DeMorgan gehört zu den leistungsstärksten der Welt."
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/03/australischer-unternehmer-erklaert-sich-zum-bitcoin-erfinder/ (siebenter Absatz).
Ist der "Tulip Trading" seiner Firma De Morgan der Grund für seine Aufmerksamkeits Aktion?

voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
May 03, 2016, 07:19:38 AM
 #41820

Egal wie die Sache ausgeht!

Antonopoulos ist für mich der wahre Held mit seinen Tweets zum echten Satoshi.
https://twitter.com/aantonop/status/727200245130489856?lang=de

https://twitter.com/aantonop/status/727175513047879680?lang=de

Und die Aufmerksamkeit die Bitcoin bekommt, kann auch nicht schaden Smiley
Sämtliche Medien haben Bitcoin erwähnt, Reuters bringt positiven Bericht http://de.reuters.com/article/usa-b-rsen-bitcoin-idDEKCN0XU0AL

und die Tagesschau sieht sich veranlasst gleich nochmal zu erklären, was Bitcoin ist. http://www.tagesschau.de/wirtschaft/bitcoin-107.html

Die Show geht also weiter! nur haben wir jetzt mehr Zuschauer Smiley
Pages: « 1 ... 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 [2091] 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!