Bitcoin Forum
December 06, 2016, 04:27:56 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 [2110] 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518745 times)
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


in math we trust


View Profile
May 25, 2016, 09:35:58 AM
 #42181

Aber aufgrund seiner Unkalkulierbarkeit kann man argumentieren, dass das Mining-Equipment dem Marktpreis der Bitcoins gefolgt ist, nicht umgekehrt.

Der Satz sagt Alles...

Aufgrund seiner Unkalkulierbarkeit bleibt alles Spekulation und man kann gar nix argumentieren ;-)

Bitcoin ist und bleibt eine Religion an die man Glauben muss.
Entweder der Messias kommt (für einige hier wohl die +10.000) oder er war schon da (+1.000)

Rein theologisch betrachtet ist Bitcoin ein Monotheismus und die ganzen Alt-Coins verstossen gegen das 1. der 10 Gebote die einst
Satoshi dem Core-Entwickler Gavin durch das Tor-Net überreichte.

1. Du sollst keine andere Blockchain ausser der Bitcoin Blockain nutzen.
2. Du sollst nicht versuchen den wahren Satoshi zu finden.
3. Du sollst nicht vorgeben die Blockchain-Technologie zu nutzen um eigene Interessen zu verfolgen.
4. Du sollst den Bitcoin Halvings entgegen fiebern.
5. Du sollst die Core-Entwickler ehren.
6. Du sollst die Blockchain nicht spammen.
7. Du sollst deine Bitcoin-Adressen oft wechseln.
8. Du sollst keine Bitcoin-Wallets die nicht dir gehören nutzen.
9. Du sollst keine Double-Spends machen.
10. Du sollst keine Bitcoins beschlagnahmen.


BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481041676
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481041676

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481041676
Reply with quote  #2

1481041676
Report to moderator
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
May 25, 2016, 09:56:48 AM
 #42182

https://medium.com/the-coinbase-blog/ethereum-is-the-forefront-of-digital-currency-5300298f6c75#.q6tbifyb4


der coinbase umschwung richtung ethereum ist ja schon ein hammer. mein erster gedanke war: ok, wenn ether tatsächlich beyond bitcoin geht, dann kann ich ja noch warten, bis die market cap bei 7 milliarden liegt (also gleich btc market cap) und dann komplett umtauschen. dann hätte ich soszusagen 1:1 getauscht. dann ist mir eingefallen, dass es nur 21 millionen btc geben wird aber unendlich viel eth (da gibt es kein limit) es kann also keinen 1:1 umtausch geben. kann mich nicht überwinden Cheesy
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
May 25, 2016, 10:09:28 AM
 #42183

1. Du sollst keine andere Blockchain ausser der Bitcoin Blockain nutzen.
2. Du sollst nicht versuchen den wahren Satoshi zu finden.
3. Du sollst nicht vorgeben die Blockchain-Technologie zu nutzen um eigene Interessen zu verfolgen.
4. Du sollst den Bitcoin Halvings entgegen fiebern.
5. Du sollst die Core-Entwickler ehren.
6. Du sollst die Blockchain nicht spammen.
7. Du sollst deine Bitcoin-Adressen oft wechseln.
8. Du sollst keine Bitcoin-Wallets die nicht dir gehören nutzen.
9. Du sollst keine Double-Spends machen.
10. Du sollst keine Bitcoins beschlagnahmen.

Cheesy

Da fällt mir sofort auf, dass dies ein Aufruf zur Zentralisierung darstellt, und damit inhuman ist (auch im Original).

Ich habe schon begonnen, das Grundgesetz zu studieren und mit der nachhaltigen Ökonomie abzugleichen. Gleich zu Beginn geht es mit reichlich inhumanen Aussagen los.

Irgendwo steht in den Menschenrechten, dass die Resourcen zum Wohle der Menschheit zur Verfügung zu stellen sind, eine klar inhumane Regulierung. So lässt sich mit den Menschenrechten jeder kriegerische Raub rechtfertigen.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
May 25, 2016, 10:19:31 AM
 #42184

https://medium.com/the-coinbase-blog/ethereum-is-the-forefront-of-digital-currency-5300298f6c75#.q6tbifyb4


der coinbase umschwung richtung ethereum ist ja schon ein hammer. mein erster gedanke war: ok, wenn ether tatsächlich beyond bitcoin geht, dann kann ich ja noch warten, bis die market cap bei 7 milliarden liegt (also gleich btc market cap) und dann komplett umtauschen. dann hätte ich soszusagen 1:1 getauscht. dann ist mir eingefallen, dass es nur 21 millionen btc geben wird aber unendlich viel eth (da gibt es kein limit) es kann also keinen 1:1 umtausch geben. kann mich nicht überwinden Cheesy

Ich denke auch, dass es besser ist, spaeter fuer Bitcoins Ether zu kaufen, wenn man eine Ethereum-Dienstleistung benoetigt. Vorrausgesetzt, dass Ethereum irgendwie bei den Leuten ankommt. Die meisten Leute sind ja schon durch Bitcoin abgehaengt.

Und nochmals, dass mit der Ethereum-Blockchain wird noch lustig. Im Februar war die 9 Gig gross, im Mai schon ueber 16 Gig. Lineares Wachstum vorrausgesetzt (und das ist eine seeeeehr konservative Schaetzung) und die Ethereum-Chain ueberholt die Bitcoin-Chain spaetestens in 2 Jahren.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
May 25, 2016, 10:46:43 AM
 #42185

https://medium.com/the-coinbase-blog/ethereum-is-the-forefront-of-digital-currency-5300298f6c75#.q6tbifyb4


der coinbase umschwung richtung ethereum ist ja schon ein hammer. mein erster gedanke war: ok, wenn ether tatsächlich beyond bitcoin geht, dann kann ich ja noch warten, bis die market cap bei 7 milliarden liegt (also gleich btc market cap) und dann komplett umtauschen. dann hätte ich soszusagen 1:1 getauscht. dann ist mir eingefallen, dass es nur 21 millionen btc geben wird aber unendlich viel eth (da gibt es kein limit) es kann also keinen 1:1 umtausch geben. kann mich nicht überwinden Cheesy
Was ich in dem Link gelesen habe, war das übliche ETH Marketinggewäsch.
Was ich aber auch in der Grafik gesehen habe Smiley Bitcoin hast Western Union überholt.

Aber schauen wir mal zurück.
Der ETH Hype war rein Marketing.
Mit 70 Millionen vorgeminten Torken von 2$ zu 15$.
Ohne Hype wieder runter bis 6 $ (Marketcap ~500 Millionen),der weitere Fall abgelöst vom nächsten Hype (DAO) wieder 15 $. Davon entfernen sich der Preis jetzt schon wieder bis zum nächsten Hype (DAO 2 bereits geplant).
Denn merken die Menschen ohne weitere künstliche Hypes werden auch die 500 Millionen Marketcap nicht halten. Auch nicht mit weiteren neuen 10 Millionen Torken.
Ripple ist eigentlich nicht erwähnenswert. Der frisst sich durch Verwaltungskosten selbst auf. Und als 100% Premined Tabu. Wander Richtung LTC.
Als erstes wird der kleine Bruder des Bitcoin, der Litecoin wie Silber zu Gold proportional zum Bitcoin hochwachsen. Und Platz 3 erringen.
Danach geht es weiter.
Marketcap 1. Bitcoin, 2. LTC

Übrigens ich halte keine LTC, nicht nötig.


p.s. geht jemand ein Licht auf: Fremdvorfinanzierte ETH -> DAO -> slock.it

e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
May 25, 2016, 01:46:27 PM
 #42186

https://medium.com/the-coinbase-blog/ethereum-is-the-forefront-of-digital-currency-5300298f6c75#.q6tbifyb4

der coinbase umschwung richtung ethereum ist ja schon ein hammer. mein erster gedanke war: ok, wenn ether tatsächlich beyond bitcoin geht, dann kann ich ja noch warten, bis die market cap bei 7 milliarden liegt (also gleich btc market cap) und dann komplett umtauschen. dann hätte ich soszusagen 1:1 getauscht. dann ist mir eingefallen, dass es nur 21 millionen btc geben wird aber unendlich viel eth (da gibt es kein limit) es kann also keinen 1:1 umtausch geben. kann mich nicht überwinden Cheesy

Eile mit Weile. Ausserdem ist der Turingcomplete Blödsinn eine technische Todgeburt die nicht überlebensfähig sein wird, das liegt an der Technologiebasis. Jeder Node kann nicht jeden Smartcontract bis zum Ende testweise durchrechnen zum Verifizieren. Damit steigt der Rechenaufwand exponentiell an, das System skaliert nicht.
Wenn uns doch bloß ein echter Experter in unserem gepfegten Halbwissen erleuchten könnte! Stimmt das ^^^ überhaupt?

Wenn ja wäre es halt ein Pfad Richtung Zentralisierung.

Das die Gewinne aus dem ETH Pump im DAO gebunden werden lässt mich eigentlich gutgelaunt auf die Zukunft blicken. Natürlich werden alle Altcoins geschlachtet werden, wenn der BTC auch nur 'nen Dollar ansteigt. Das sagt etwas darüber aus welches Vertrauenspotential die Alts im Laufe der Jahre aufgebaut haben: "Shitcoins"


edit: ach, nicht LISK vergessen da hat eine Neue einen ... Scheisstart hingelegt

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
May 25, 2016, 02:23:04 PM
 #42187

https://medium.com/the-coinbase-blog/ethereum-is-the-forefront-of-digital-currency-5300298f6c75#.q6tbifyb4

der coinbase umschwung richtung ethereum ist ja schon ein hammer. mein erster gedanke war: ok, wenn ether tatsächlich beyond bitcoin geht, dann kann ich ja noch warten, bis die market cap bei 7 milliarden liegt (also gleich btc market cap) und dann komplett umtauschen. dann hätte ich soszusagen 1:1 getauscht. dann ist mir eingefallen, dass es nur 21 millionen btc geben wird aber unendlich viel eth (da gibt es kein limit) es kann also keinen 1:1 umtausch geben. kann mich nicht überwinden Cheesy

Eile mit Weile. Ausserdem ist der Turingcomplete Blödsinn eine technische Todgeburt die nicht überlebensfähig sein wird, das liegt an der Technologiebasis. Jeder Node kann nicht jeden Smartcontract bis zum Ende testweise durchrechnen zum Verifizieren. Damit steigt der Rechenaufwand exponentiell an, das System skaliert nicht.
Wenn uns doch bloß ein echter Experter in unserem gepfegten Halbwissen erleuchten könnte! Stimmt das ^^^ überhaupt?


Wenn ja wäre es halt ein Pfad Richtung Zentralisierung.

Das die Gewinne aus dem ETH Pump im DAO gebunden werden lässt mich eigentlich gutgelaunt auf die Zukunft blicken. Natürlich werden alle Altcoins geschlachtet werden, wenn der BTC auch nur 'nen Dollar ansteigt. Das sagt etwas darüber aus welches Vertrauenspotential die Alts im Laufe der Jahre aufgebaut haben: "Shitcoins"


edit: ach, nicht LISK vergessen da hat eine Neue einen ... Scheisstart hingelegt

Habe mal vor kurzem einige zu dem Thema gefragt, die in ETH investiert waren. Keiner konnte mir die Antwort darauf geben stattdessen wurde ich gebeten mir den Kram selbst durchzulesen.  Huh  Alle quaken von Weltcomputer und wie ETH die Welt retten wird aber wenn es konkret wird hat keiner ne Ahnung habe ich das Gefühl.



             ▄████████████████████████████████████████████████████████████▄
            ██                          ▄▄▄▄▄▄                           ██
           ██  ██████                ▄██████████▄     ████████████████████▀
          ██  ████████             ▄████▀   ▀████▄    ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ██  ████  ████           ████▀       ▀██▀    ████
        ██  ████    ████        ▄███▀                 ████

       ██  ████      ████       ███▀                  ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ██  ████        ████      ███                   ██████████████
     ██  ████          ████     ███▄                  ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

    ██  ████████████████████    ▀████                 ████
   ██  ██████████████████████    ▀████▄        ▄██▄   ████

  ██  ████                ████     ▀████▄   ▄████▀    ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ██  ████                  ████      ▀██████████▀     ████████████████████▄
  ██                                    ▀▀▀▀▀▀                           ██
   ▀█████████████████████████████████████████████████████████████████████▀

║║
║║
║║
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
May 25, 2016, 02:33:31 PM
 #42188


Stichwort: Sharding
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
May 25, 2016, 02:35:02 PM
 #42189

https://medium.com/the-coinbase-blog/ethereum-is-the-forefront-of-digital-currency-5300298f6c75#.q6tbifyb4

der coinbase umschwung richtung ethereum ist ja schon ein hammer. mein erster gedanke war: ok, wenn ether tatsächlich beyond bitcoin geht, dann kann ich ja noch warten, bis die market cap bei 7 milliarden liegt (also gleich btc market cap) und dann komplett umtauschen. dann hätte ich soszusagen 1:1 getauscht. dann ist mir eingefallen, dass es nur 21 millionen btc geben wird aber unendlich viel eth (da gibt es kein limit) es kann also keinen 1:1 umtausch geben. kann mich nicht überwinden Cheesy

Eile mit Weile. Ausserdem ist der Turingcomplete Blödsinn eine technische Todgeburt die nicht überlebensfähig sein wird, das liegt an der Technologiebasis. Jeder Node kann nicht jeden Smartcontract bis zum Ende testweise durchrechnen zum Verifizieren. Damit steigt der Rechenaufwand exponentiell an, das System skaliert nicht.
Wenn uns doch bloß ein echter Experter in unserem gepfegten Halbwissen erleuchten könnte! Stimmt das ^^^ überhaupt?


Wenn ja wäre es halt ein Pfad Richtung Zentralisierung.

Das die Gewinne aus dem ETH Pump im DAO gebunden werden lässt mich eigentlich gutgelaunt auf die Zukunft blicken. Natürlich werden alle Altcoins geschlachtet werden, wenn der BTC auch nur 'nen Dollar ansteigt. Das sagt etwas darüber aus welches Vertrauenspotential die Alts im Laufe der Jahre aufgebaut haben: "Shitcoins"


edit: ach, nicht LISK vergessen da hat eine Neue einen ... Scheisstart hingelegt

Habe mal vor kurzem einige zu dem Thema gefragt, die in ETH investiert waren. Keiner konnte mir die Antwort darauf geben stattdessen wurde ich gebeten mir den Kram selbst durchzulesen.  Huh  Alle quarken von Weltcomputer und wie ETH die Welt retten wird aber wenn es konkret wird hat keiner ne Ahnung habe ich das Gefühl.



bitcoiner (wie ich) fühlen sich bezüglich eth genauso, wie normalos bezüglich bitcoin. das ist positiv, denn wir bekommen unsere eigene "überheblichkeit" ganz nett gespiegelt.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
May 25, 2016, 02:43:16 PM
 #42190

...
... Keiner konnte mir die Antwort darauf geben stattdessen wurde ich gebeten mir den Kram selbst durchzulesen. 
... wenn es konkret wird hat keiner ne Ahnung...
...
So ist es mir auch passiert. Vor langer Zeit. Etwas verständliches zum einlesen gab es für meinen bescheidenen Horizont auch nicht.
Alles heiße Marketingluft.

Die nächsten sind auch alle "Das große neue Ding"
Anstatt froh zu sein aus dem Staatsfiat raus zu kommen.

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
May 25, 2016, 02:46:12 PM
 #42191

warum kommen die dumps immer von finex?  Angry
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
May 25, 2016, 02:49:22 PM
 #42192

warum kommen die dumps immer von finex?  Angry
Vielleicht weil dort auch die ETH gehandelt werden.
Oder war das ne rhetorische Frage?

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
May 25, 2016, 02:49:35 PM
 #42193

warum kommen die dumps immer von finex?  Angry

Weil man da mit Hebel und auch Altcoins handeln kann? Ist nur eine Vermutung  Cheesy


             ▄████████████████████████████████████████████████████████████▄
            ██                          ▄▄▄▄▄▄                           ██
           ██  ██████                ▄██████████▄     ████████████████████▀
          ██  ████████             ▄████▀   ▀████▄    ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ██  ████  ████           ████▀       ▀██▀    ████
        ██  ████    ████        ▄███▀                 ████

       ██  ████      ████       ███▀                  ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ██  ████        ████      ███                   ██████████████
     ██  ████          ████     ███▄                  ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

    ██  ████████████████████    ▀████                 ████
   ██  ██████████████████████    ▀████▄        ▄██▄   ████

  ██  ████                ████     ▀████▄   ▄████▀    ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ██  ████                  ████      ▀██████████▀     ████████████████████▄
  ██                                    ▀▀▀▀▀▀                           ██
   ▀█████████████████████████████████████████████████████████████████████▀

║║
║║
║║
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
May 25, 2016, 02:55:54 PM
 #42194

https://medium.com/the-coinbase-blog/ethereum-is-the-forefront-of-digital-currency-5300298f6c75#.q6tbifyb4

der coinbase umschwung richtung ethereum ist ja schon ein hammer. mein erster gedanke war: ok, wenn ether tatsächlich beyond bitcoin geht, dann kann ich ja noch warten, bis die market cap bei 7 milliarden liegt (also gleich btc market cap) und dann komplett umtauschen. dann hätte ich soszusagen 1:1 getauscht. dann ist mir eingefallen, dass es nur 21 millionen btc geben wird aber unendlich viel eth (da gibt es kein limit) es kann also keinen 1:1 umtausch geben. kann mich nicht überwinden Cheesy

Eile mit Weile. Ausserdem ist der Turingcomplete Blödsinn eine technische Todgeburt die nicht überlebensfähig sein wird, das liegt an der Technologiebasis. Jeder Node kann nicht jeden Smartcontract bis zum Ende testweise durchrechnen zum Verifizieren. Damit steigt der Rechenaufwand exponentiell an, das System skaliert nicht.
Wenn uns doch bloß ein echter Experter in unserem gepfegten Halbwissen erleuchten könnte! Stimmt das ^^^ überhaupt?


Wenn ja wäre es halt ein Pfad Richtung Zentralisierung.

Das die Gewinne aus dem ETH Pump im DAO gebunden werden lässt mich eigentlich gutgelaunt auf die Zukunft blicken. Natürlich werden alle Altcoins geschlachtet werden, wenn der BTC auch nur 'nen Dollar ansteigt. Das sagt etwas darüber aus welches Vertrauenspotential die Alts im Laufe der Jahre aufgebaut haben: "Shitcoins"


edit: ach, nicht LISK vergessen da hat eine Neue einen ... Scheisstart hingelegt

Habe mal vor kurzem einige zu dem Thema gefragt, die in ETH investiert waren. Keiner konnte mir die Antwort darauf geben stattdessen wurde ich gebeten mir den Kram selbst durchzulesen.  Huh  Alle quaken von Weltcomputer und wie ETH die Welt retten wird aber wenn es konkret wird hat keiner ne Ahnung habe ich das Gefühl.

Also ich empfehle mal ins White-Paper zu gucken. Das ist nicht soooo kompliziert, obwohl es Vorwissen vom Bitcoin vorraussetzt. Interessanterweise werden viele Gegenargumente, welche ich zu Beginn anfuehrte, auch dort abgehandelt.

1.) Zur Turing-Vollstaendigkeit: Eine Schleife bei Ethereum kostet Ether, d.h. die Schleife haelt immer, da es nicht unendlich viele Ether gibt. Wie das genau mit dem Bezahlen aussieht, d.h. ob man dann jeden Knoten bezahlen muss, kann ich nicht sagen. Koennte gut sein, dass jeder Schleifendurchlauf konstant kostet, also immer auf die Gesamtzahl der Knoten normalisiert wird. Wie das genau geloest wurde habe ich schon wieder vergessen.

2.) Ethereum ist allgemeiner als Bitcoin, kann also prinzipiell Bitcoin abbilden, hat aber moeglicherweise durch seine Maechtigkeit andere und unbekannte Probleme (z.B. wenn alles auf Ethereum laeuft, dann laeuft frueher oder spaeter die Ethereum-Blockchain ueber).

3.) Ethereum als Weltcomputer habe ich so verstanden, dass ueber intelligente Vertraege echte Rechenkapazitaet auf echten Computern gemietet werden kann, bezahlt wird dann, was berechnet wurde. D.h. Ethereum selbst ist nicht der Weltcomputer sondern nur der Vermittler der Rechenkapazitaet. Das kann Bitcoin vllt jetzt schon oder dann halt mit der entsprechenden BIP-Erweiterung.

Zusammenfassung: alles was Ethereum jetzt schon koennte (also alles was berechenbar ist) dort getestet wurde und fuer sicher, nuetzlich und notwendig erachtet wird, wird dann auch als sichere Version in Bitcoin aufgenommen. Ethereum ist schlich und einfach der Spielplatz fuer intelligente Vertraege, was eigentlich zu befuerworten ist.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
May 25, 2016, 03:03:13 PM
 #42195

warum kommen die dumps immer von finex?  Angry
Entschuldigung, das war meine Schuld. Ich habe da 100 Dollar liegen, und der Account wird recht scharf überwacht. Gehe da immer full in oder total raus, und der Markt reagiert dann immer genau in die Gegenrichtung.

Ist aber ganz gut um mit mehr Geld dann auf BTCe zu traden, ich sehe das mittlerweile als Privileg an.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
May 25, 2016, 08:09:43 PM
 #42196

http://www.heise.de/tp/news/PayPal-kuendigt-Ticket-Service-nach-Kuba-Party-3218024.html


Quote
Dieser hatten dem Händler das Konto gesperrt und vorrübergehend dessen Guthaben von 25.000,- € eingefroren. Der Grund ist laut Der Westen offenbar der Ticketverkauf für eine "Kubanische Nacht" in Dortmund, bei der kubanische Musik gespielt wurde. Anschließend kündigte PayPal ohne Begründung den Vertrag. Die wöchentlichen Umsatzeinbußen ohne den praktischen Bezahldienst bezifferte der Händler mit 15.000,- €.

obama tanzt auf kubanischen parties, aber wenn ein dortmunder veranstalter eine "kubanische nacht" feiert, dann gibt's auf´s maul von paypal? wow. stellt euch mal vor das wäre eine "irakische nacht" oder eine "nordkoreanische nacht" gewesen! dann hätten die bestimmt ne Drohne abgefeuert.

double face palm...
ifightformerkel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630



View Profile
May 25, 2016, 10:53:44 PM
 #42197

Ich hoffe, das wir beim halving in 45 Tagen,
wieder die 1000 Dollar Marke überschreiten werden (und das hoffentlich dauerhaft).


   Report to moderator 
BITSLER   ▄███
▄████▀
▄████▀
▄████▀ ▄██▄
▄████▀ ▀████▄
▄████▀ ▀████▄
▄████▀ ▀████▄
▄████▀ ▀████▄
▄████▀ ▄████▄ ▄████▄ ▀████▄
█████ ██████ ██████ █████
▀████▄ ▀████▀ ▀████▀ ▄████▀
▀████▄ ▄████▀
▀████▄ ▄████▀
▀████▄ ▄████▀
▀████▄ ▄████▀
▀████▄▄████▀
▀██████▀
▀▀▀▀   
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███████
THE FASTEST
BTC DI
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
May 25, 2016, 11:10:20 PM
 #42198

völlig durch den Fleischwolf gequotetes Zitat folgt, zur Not besser auf das Original Posting klicken und durchlesen. Ich kann dir, curiosity81, nachfühlen wie du ETH staunend in der Hand hälst, drehst und wendest, und dich darüber wunderst was das sein soll.
  • Ethereum als Weltcomputer
  • intelligente Vertraege
  • echte Rechenkapazitaet auf echten Computern
  • Ethereum selbst ist nicht der Weltcomputer sondern nur der Vermittler der Rechenkapazitaet
  • Ethereum ist schlich und einfach der Spielplatz fuer intelligente Vertraege, was eigentlich zu befuerworten ist.

BOINC http://en.wikipedia.org/wiki/Berkeley_Open_Infrastructure_for_Network_Computing wäre anzumerken. BOINC war schon der Weltcomputer, und ist es immer noch. Ganz egal was für ein schöner Pump Ethereum mal gewesen war, Anfangs 2016.

Vergleicht mal einfach die DAPPS mit der "List of distributed computing projects" dann fällt euch recht schnell der Unterschied auf. Das eine ist ernsthafte Wissenschaft. Das andere möchte ich aus Anstandsgründen nicht damit benennen, was es ist. Kinder machen so etwas. Die Firma Pampers kümmert sich darum.

Das ganze ist ein Witz. Wenn man ein bisschen im Cryptobereich herumsucht wird man beim Gridcoin eine Berührungstelle finden zwischen BOINC und Crypto. Ethereum ist 100% wertloser Quatsch. Aber das tut dem Pump'n'dump Scammgeschäft ja keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil. Je unsinnigerer Quatsch das ist, desto besser lässt es sich Pumpen.

Ist der Mist noch mit einer BOINC DAPP zu retten? Schon beim Gridcoin habe ich mich gewundert warum die Institute nicht die BOINC Partizipanten mit Bitcoins/Satoshis belohnen. Simple, does the job.

Und ich mache da ja gerne mit! Warum auch nicht, geht um's Kohle machen beim Zocken. Manchmal fragt man sich was für eine fatale Aussenwirkung so ein Quatsch hat auf Leute da draussen die ein bisschen Ahnung so von Computern haben. Es wirkt dann ein bisschen ... wie soll man das höflich umschreiben ... halt ... naja.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
lordoliver
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
May 26, 2016, 01:29:52 AM
 #42199

völlig durch den Fleischwolf gequotetes Zitat folgt, zur Not besser auf das Original Posting klicken und durchlesen. Ich kann dir, curiosity81, nachfühlen wie du ETH staunend in der Hand hälst, drehst und wendest, und dich darüber wunderst was das sein soll.
  • Ethereum als Weltcomputer
  • intelligente Vertraege
  • echte Rechenkapazitaet auf echten Computern
  • Ethereum selbst ist nicht der Weltcomputer sondern nur der Vermittler der Rechenkapazitaet
  • Ethereum ist schlich und einfach der Spielplatz fuer intelligente Vertraege, was eigentlich zu befuerworten ist.

BOINC http://en.wikipedia.org/wiki/Berkeley_Open_Infrastructure_for_Network_Computing wäre anzumerken. BOINC war schon der Weltcomputer, und ist es immer noch. Ganz egal was für ein schöner Pump Ethereum mal gewesen war, Anfangs 2016.

Vergleicht mal einfach die DAPPS mit der "List of distributed computing projects" dann fällt euch recht schnell der Unterschied auf. Das eine ist ernsthafte Wissenschaft. Das andere möchte ich aus Anstandsgründen nicht damit benennen, was es ist. Kinder machen so etwas. Die Firma Pampers kümmert sich darum.

Das ganze ist ein Witz. Wenn man ein bisschen im Cryptobereich herumsucht wird man beim Gridcoin eine Berührungstelle finden zwischen BOINC und Crypto. Ethereum ist 100% wertloser Quatsch. Aber das tut dem Pump'n'dump Scammgeschäft ja keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil. Je unsinnigerer Quatsch das ist, desto besser lässt es sich Pumpen.

Ist der Mist noch mit einer BOINC DAPP zu retten? Schon beim Gridcoin habe ich mich gewundert warum die Institute nicht die BOINC Partizipanten mit Bitcoins/Satoshis belohnen. Simple, does the job.

Und ich mache da ja gerne mit! Warum auch nicht, geht um's Kohle machen beim Zocken. Manchmal fragt man sich was für eine fatale Aussenwirkung so ein Quatsch hat auf Leute da draussen die ein bisschen Ahnung so von Computern haben. Es wirkt dann ein bisschen ... wie soll man das höflich umschreiben ... halt ... naja.


Ich habe mir Gridcoin anfangs mal angetan, weil ich dachte, das wär die Zukunft. Als ich aber dann gesehen habe, dass sie mit dem Gridcoin Client einfach nur lokal den BOINC Client getrackt haben, habe ich das ganze kopfschüttelnd gelöscht...
Solche Sachen funktionieren deswegen nicht so einfach mit Crypto, weil POW eine schwierige Aufgabe erfordert, deren Erfüllung einfach nachzuprüfen ist. Es erfordert eine hohe Abstrahierung des Problems um das ganze POW-Kompatibel zu machen. Dazu war scheinbar bisher noch keiner in der Lage. Mit Ethereum könnte es aber klappen...
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
May 26, 2016, 05:45:34 AM
 #42200

Argumente zur Theorie Bitcoin Halving (in 45 Tagen) Eingepreist oder Angebot/Nachfrage.
Dazu interessiert mich eure Sichtweise.

Ich hatte doch bisher 2 Argumente ins Feld geführt.
1. Pro. Verringertes Angebot verändert das derzeitige Gleichgewicht zu Preislich höheren Nachfrage.
gegen
2. Kontra. Hohe Lagerbestände werden dies ausgleichen.

Jetzt ist mir aber etwas eingefallen. Wenn die hier einmal gefallene Aussage stimmt: DAO -> Nachfrage ETH/Preis hoch = Bitcoin/Preis runter.
Spricht das mehr für meine Theorie 1. Pro. Veränderte Gleichgewichte. Also Halving = höhere Preise.

Eure Meinungen interessieren mich.



Anderes Thema: http://coinmarketcap.com/ Es zeichnet sich ab, dass Platz 4 aufrückt und Platz 3 kontinuierlich abrutscht. Ein Wechsel steht bevor Smiley Ein Echter Coin schlägt Scam.
Wenn, nach meiner obrigen Theorie Bitcoin stark steigt, zieht es seinen kleinen Bruder LTC immer etwas mit.
Wenn dann die Sinnlosigkeit der DAO/ETH Marketingmärchen zu Tage treten und der wieder Richtung 500 Millionen abrutscht, rutscht er bald auf Platz 3.

Pages: « 1 ... 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 [2110] 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144 2145 2146 2147 2148 2149 2150 2151 2152 2153 2154 2155 2156 2157 2158 2159 2160 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!