Bitcoin Forum
February 24, 2017, 12:46:16 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 [2085] 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 ... 2735 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3870010 times)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
May 04, 2016, 09:47:40 AM
 #41681


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1487940376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487940376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487940376
Reply with quote  #2

1487940376
Report to moderator
1487940376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487940376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487940376
Reply with quote  #2

1487940376
Report to moderator
1487940376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487940376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487940376
Reply with quote  #2

1487940376
Report to moderator
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
May 04, 2016, 10:04:25 AM
 #41682

Dollaraufwertung gestartet...?  bin gespannt was nun mit dem Bitcoin passiert, große Investoren hatten vor Monaten in ihren Blogs gepostet das sie genervt sind von EZB und FED. Da der Markt unkalkulierbar wird..


the Big Bang?
Mittwoch, 04.05.2016 - 07:34 Uhr
Geldpolitik am Anschlag - Jammern die Banken zu Recht?
Der frühere Bundesbankpräsident und heutige Verwaltungsratsvorsitzender der UBS, Axel Weber, sieht die Geldpolitik am Limit. Er bezieht sich dabei auf das Zinsniveau und den abnehmenden Nutzen der Geldpolitik. Hat er recht?
http://www.godmode-trader.de/artikel/geldpolitik-am-anschlag-jammern-die-banken-zu-recht,4662917

Mittwoch, 04.05.2016 - 06:19 Uhr
Börsen am Scheideweg? DAS kann alles schiefgehen!
Nach der sensationellen Aktienmarktrally der letzten Wochen treten nun wieder vermehrt die Risiken in den Vordergrund. Aber von welchen Risiken können Anleger überrascht werden?
http://www.godmode-trader.de/artikel/boersen-am-scheideweg-das-kann-alles-schiefgehen,4662379

auch interessant, kannt ich noch nicht
Montag, 02.05.2016 - 14:51 Uhr
DAX-Ampel: Droht jetzt der totale Crash?
Der Gebert-Indikator liefert das erste Verkaufssignal seit vielen Jahren. Sollten Anleger jetzt alle ihre Aktien verkaufen?
http://www.godmode-trader.de/artikel/dax-ampel-droht-jetzt-der-totale-crash,4658653


da postet jemand und er könnte Recht haben
http://www.godmode-trader.de/

Zitat:
Also aktuell finden die US Guy's die 1,15 iim Euro als hoch bewertet... denn kommt er in diese Regionen, beginnen sie reglemässif den DOW abzuverkaufen

DAs drückt dann den Dollar nach oben, Gold und andere Währungen nach unten.. läuft doch super das spiel für die Jungs drüben

User "unbekannterweise" schrieb ....

Das ist ein Trugschluss, der Bitcoin ist es... Gold wird mit der Aufwertung des USD einbrechen, und diese Beginnt ab Montag

prüfen Sie die Paare USD/YEN, USD/CNY und USD/EUR.

Prüfung erfolgt.

Ergebnis:

A lack of intervention in the Yen and strength in EUR have combined to weigh on the US dollar. Bloomberg's USD Index is back at one-year lows as, while overnight chaos sent stocks higher, it has driven investors into the safety of bonds (Treasury yields down 2-3bps) and precious metals. Gold topped $1300 and Silver $18 as EURUSD pushes above 1.1500...

darauf folgte diese Analyse

Dienstag, 03.05.2016 - 15:11 Uhr
Gold, Silber, Euro, Yen - Was steckt hinter der Rally?
Anleger flüchten in Edelmetalle, Euro und Yen. Doch was steckt hinter der Rally der vergangenen Tage und Wochen?
http://www.godmode-trader.de/artikel/gold-silber-euro-yen-was-steckt-hinter-der-rally,4661753

USD Index getting clubbed..
http://www.godmode-trader.de/analyse/gold-die-zweite-rallyphase-in-diesem-jahr-startet-bald,4652915








Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
May 04, 2016, 10:44:28 AM
 #41683

china wird versuchen dagegen zu halten, um den cny nicht kippen zu lassen... Mit ihren währungsportfolio. In den letzten monat gingen viel btc in richtung china.. Könnte noch einige dumps geben. Immer wenn der btc steigt. Wird wohl noch etwas dauern bis zum ausbruch.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
May 04, 2016, 11:00:01 AM
 #41684

china wird versuchen dagegen zu halten, um den cny nicht kippen zu lassen... Mit ihren währungsportfolio. In den letzten monat gingen viel btc in richtung china.. Könnte noch einige dumps geben. Immer wenn der btc steigt. Wird wohl noch etwas dauern bis zum ausbruch.

Jeder, der versucht, gewaltsam dagegen zu halten, der verliert. Egal ob China oder Russland oder die Schweiz. Die Schweiz durfte bereits Lehrgeld bezahlen, irgend wann werden die Spannungen so groß, dass es zu einer dramatischen Eskalation kommt. Gut für den Rebalancer, schlecht für die gierige Welt.

Die Regeln der Nachhaltigkeit sind beliebig skalierbar, Rebalancing also auch für Staaten. China entscheidet sich, wie viel sie von jedem Vermögensgegenstand halten wollen, darunter Unternehmen, Immobilien, Land, Gold, US-Dollar, Euro, und den eigenen Yuan. Dann wird darauf ein Rebalancing angewendet. Wer auch immer jetzt den eigentlich wertlosen US-Dollar nach oben manipuliert, verliert. Eine super Gelegenheit für China, seine Massen an USD-Anleihen überteuert loszuschlagen.

Die passive Verteidigung durch Rebalancing führt zu kontrolliertem Nachgeben, was für den Angreifer teuer wird. Regeln der Nachhaltigkeit verbieten nichts, sondern sie machen Egozentrik teuer. Der Verteidiger kann dabei leichte Blessuren erleiden, aber der Schaden ist für den Angreifer stets größer. "Alles ist relativ"!

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
May 04, 2016, 11:20:56 AM
 #41685

Anleihen verkaufen sie schon seit Monaten... Die Frage ist dann, wird es nicht genug Käufer für die Schulden der USA geben, wenn die Saudis auch schon Probleme haben. Wer wird also die Schulden der USA kaufen... und reicht die Wandlung in Dollar dann China den Yuan zu stützen wenn der Preis der US Anleihen einbricht? Big Bang? Denn die Rendite einiger Anleihen ist noch negativ

edit:
http://www.godmode-trader.de/artikel/krisenherd-saudi-arabien-wie-lange-noch,4477526
http://www.godmode-trader.de/artikel/rueckkehr-der-finanzkrise-wer-kann-helfen,4507549

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
May 04, 2016, 12:03:12 PM
 #41686

Anleihen verkaufen sie schon Monaten... Die Frage ist dann wird es gneug käufer für die Schulden der USA geben, wenn die Saudis auch schon probleme haben. Wer wird also die Schulden der USA kaufen... und reicht die Wandlung in Dollar dann China den Yuan zu stützen wenn der PReis der US Anleihen einbricht? Big Bang? DEnn die Rendite einiger Anleihen ist noch negativ

Es gibt immer genau so viel Käufer, wie es Verkäufer gibt. Falls kein Handel stattfindet, dann ist der Wertgegenstand den potentiellen Käufern zu teuer, und den potentiellen Verkäufern zu billig (alles ist relativ).

China hat schon seit Jahren Anstalten gemacht, ihre gewaltigen Devisenbestände zu diversifizieren in Rohstoffe und Unternehmen, was aus nachhaltiger Sicht richtig ist. Ein steigender Preis der US-Anleihen kommt ihnen da gerade recht, wenn man zu viel davon hat, da muss man jetzt nur noch handeln.

Wie kann ein aggressives Imperium einen Angriff auf einen Staat ausführen? Indem man als Aggressor die egozentrischen Maximen anwendet (also das Gegenteil der humanen Maximen macht), oder indem man beim attackierten Staat verhindert, dass humane Maximen angewendet werden können. Praktische Umsetzung am Beispiel Russlands: Russland hat gewaltige Einnahmen aus dem Geschäft mit fossilen Energieträgern, die es aus nachhaltiger Sicht zu diversivizieren gilt. Der Angriff des Imperiums geht deshalb so, dass man die Diversifikation der Rohstoffförderung durch Russland behindert, und das wird durch die Sanktionen tatsächlich umgesetzt. Die Verteidigungsstrategie durch Russland wäre die Suche nach humanen Staaten zwecks ausgleichender Kooperation, aber gibt es die?

Wer wird die Schulden der USA kaufen? Versetze dich in einen 100%-Homo-Oeconomicus, also einen Terminator, dann fällt die Antwort ganz leicht. Die FED kauft sie, klammheimlich, so viel wie sie wollen. Sie drucken einfach so viel wie sie wollen, kaufen davon Aktien oder andere Wertgegenstände so viel sie wollen, halten es so geheim wie sie wollen. Da der Homo Oeconomicus beliebig argumentiert, findet er dafür auch eine beliebige dümmliche Rechtfertigung.

Und wem gehören die Schulden der FED (und aller anderen Zentralbanken)? Den Bürgern natürlich. Sie haben zum einen die gewaltigen Schulden der FED und aller anderen Zentralbanken. Zudem kommt noch dazu, dass die Zentralbanken weltweit zu völlig überteuerten Preisen Aktien erwerben, die ebenfalls den Bürgern gehören, auch wenn sich ihr Wert leicht zehntelt könnte. Darauf solltet ihr euch vorbereiten. Viele Bürger werden alles verlieren, und weil kaum jemand die Zusammenhänge versteht, wird es zu sehr viel Gewalt kommen.

Das Schuldgeldsystem wird durch Kredite am Laufen gehalten. Ich zeige das am Beispiel eines Bauherren, der einen Immobilienkredit aufnimmt:

0 = (300.000 Euro Guthaben) + (-300.000 Euro Schulden)

Zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme hat der Bauherr tatsächlich zwei Positionen, die zusammen Null ergeben, nämlich einen Kredit und ein gleich hohes Guthaben.

0 = (ein Haus im Wert von 300.000 Euro) + (-300.000 Euro Schulden)

Mit dem Guthaben wird nach und nach das Haus gebaut, der Kredit bleibt natürlich, in der Summe ist das immer noch Null.

Der Angriff auf die Bürger läuft im großen Stil also so: Die Zentralbank druckt beliebig Geld:

0 = (1 Billion Euro) + (-1 Billion Euro)

Und jetzt werden die beiden Positionen verteilt. Mit dem Guthaben rettet man z.B. Banken, genauer deren wohlhabende Eigentümer. Diese Position wandert also nach oben zu den Reichen und den Oligarchen.

Die zweite Position, die Schulden, werden durch die Arbeit von Lobbyisten oder durch die Empfehlungen abgrundtief verblödeter oder korrumpierter neoklassischer Ökonomen auf die Bevölkerung verteilt (z.B. AAA-geratete Anleihen an Pensions- und Rentenfonds), ohne dass diese es merken.

Das geht so lange weiter, bis der Terminator sein Ziel erreicht hat, die Auslöschung von Umwelt und Bevölkerung. Dann hat er seinen Auftrag ausgeführt, und er bleibt stehen und zerfällt selbst. Da die Bevölkerung ebenfalls erhebliche terminatorische Fähigkeiten hat, kann sie das Unheil nicht voraussehen. Denn eine Verteidigung gelingt immer, wenn man human bleibt.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
May 04, 2016, 12:19:38 PM
 #41687

Der Angriff auf die Bürger läuft im großen Stil also so: Die Zentralbank druckt beliebig Geld:

0 = (1 Billion Euro) + (-1 Billion Euro)

Und jetzt werden die beiden Positionen verteilt. Mit dem Guthaben rettet man z.B. Banken, genauer deren wohlhabende Eigentümer. Diese Position wandert also nach oben zu den Reichen und den Oligarchen.

Die zweite Position, die Schulden, werden durch die Arbeit von Lobbyisten oder durch die Empfehlungen abgrundtief verblödeter oder korrumpierter neoklassischer Ökonomen auf die Bevölkerung verteilt (z.B. AAA-geratete Anleihen an Pensions- und Rentenfonds), ohne dass diese es merken.

Deshalb würde es finanztechnisch funktionieren, wenn man den Prozess einfach umkehrt. Man druckt also als humane Zentralbank wieder neues Geld:

0 = (1 Billion Euro) + (-1 Billion Euro)

Das Guthaben verteilt man als BGE in der Bevölkerung.

Die Schulden möchte man am liebsten den Oligarchen durchreichen, aber das funktioniert nicht (und es ist auch unnötig). Also gehört die Schuldenposition ebenfalls den Bürgern. An dieser Stelle wird bereits klar, dass die ärmsten relativ gesehen profitieren würden.

Es würde als Nebeneffekt zu einer enormen Inflation kommen, sagen wir mal 20% jährlich. Das BGE könnte entsprechend nach oben angepasst werden, die Geldbestände der Oligarchen würden stark an Wert verlieren. So hätte man sie am Wickel, egal wo sie sich auf dieser Welt verstecken. Und das erklärt auch, wieso in der Bevölkerung durch die Mainstreammedien so viel Angst vor Inflation geschürt wird, einfach weil es den reichen Oligarchen mehr schadet als dem Durchschnittsbürger.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
May 04, 2016, 12:58:24 PM
 #41688

Klar gibt es immer soviel Käufer wie Verkäufer, ist nur die Frage wieviel der Staat dan rauhauen muss an Zinsen und zu welchem Preis. Das Problem haben nämlich häufig Dritte Weltstaaten... sehr Hohe Verzinsung.. daraus folgt eine hohe Abwertung der Landeswährung und eine sehr hohe Inflationsrate, siehe Brasilien, aber auch viele andere Länder

das geschieht durch die Abwertung der großen Währungen...

Damit der Westen hohe Aktienkurs feiert... schröpfen wir die dritte Weltländer.

Nigeria wollte in diesem Jahr eigentlich wieder zurück an den Finanzmarkt und sich über Anleihen Geld besorgen. Solche Anleihen müssen jedoch in Fremdwährung, z.B. USD platziert werden, da sie sonst niemand abnimmt. Die Zinsen dafür sind hoch, da die Einnahmen, die die Anleihen decken, wegbrechen. Ohne einen hohen Ölpreis ist die nigerianische Regierung einfach nicht solvent.

Nigeria hat in den letzten anderthalb Jahren einen Großteil seiner Devisenreserven verbraucht. Die Reserven sanken von knapp 50 Mrd. USD auf unter 30 Mrd. Die Reserven wurden vor allem verwendet, um die Währung durch Interventionen zu stützen. Die Währung wurde Ende 2014 um ein Viertel abgewertet. Seitdem wird sie durch Interventionen stabil gehalten. Es dürfte bald zu einer neuerlichen Abwertung kommen. Allein schon aus diesem Grund muss die Regierung auf die Ausgabe von Dollaranleihen verzichten. Der Schuldenberg in Fremdwährung würde durch die Abwertung der heimischen Währung massiv steigen.

Devisen brauchen sowohl Nigeria als auch Aserbaidschan. Die Auslandsschulden sind vergleichsweise hoch. In Aserbaidschan übersteigen diese die Devisenreserven schon fast. In Nigeria liegen die Auslandsschulden bei einem guten Drittel der Reserven. Werten die lokalen Währungen weiter ab, dann wird es immer schwieriger die Schulden zu bedienen. Eine Insolvenz der beiden Länder rückt immer näher.


daraus folgt:

Wird Nigeria instabil, dann kann sich auch dort der Terror ungehindert weiter ausbreiten. Bisher kann die Regierung mit externer Hilfe die Terroristen noch soweit in Schach halten, dass sie das Land nicht übernehmen. Wird die Bevölkerung unzufrieden und begehrt auf, dann ist das schnell vorbei. Und so könnten die Dominosteine zu fallen beginnen. Vor allem kleine und mittelgroße Ölexporteure müssen um ihre politische Stabilität bangen. Ohne diese Stabilität, erkauft durch Petrodollars, sind Terror und Bürgerkrieg Tür und Tor geöffnet. Das wiederum wird die Flüchtlingslage kaum verbessern und Europa an den Rand des Zerreissens bringen. Und so fällt ein Stein nach dem anderen...

So kann man es sehen, muss man aber nicht. Die Gefahr für geopolitische Stabilität, die ein niedriger Ölpreis mit sich bringt, ist real. Man darf das nicht ignorieren und muss die Lage verfolgen. Momentan gehe ich persönlich jedoch davon aus, dass Notkredite ausreichen werden, um das Chaos zu verhindern.

http://www.godmode-trader.de/artikel/oelpreisverfall-jetzt-kommen-die-notkredite,4509897

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
May 04, 2016, 01:17:47 PM
 #41689

Klar gibt es immer soviel Käufer wie Verkäufer, ist nur die Frage wieviel der Staat dan rauhauen muss an Zinsen und zu welchem Preis. Das Problem haben nämlich häufig Dritte Weltstaaten... sehr Hohe Verzinsung.. daraus folgt eine hohe Abwertung der Landeswährung und eine sehr hohe Inflationsrate, siehe Brasilien, aber auch viele andere Länder

Zinsen sind ein anderes Thema. Zinsen werden auf Schulden gezahlt, und derjenige mit der geringsten Kreditwürdigkeit soll die höchsten Zinsen tragen. Das ist eine der massiven Widersprüchlichkeiten der neoklassischen Ideologie, bei der man die Verwesung regelrecht riechen kann.

Der Angriff der gierigen Welt ist immer gleich, egal ob Individuum oder Staat:
1) top-rating für die zu vernichtende Instanz (idealerweise schuldenfrei)
2) Manipulative Bearbeitung der zu vernichtenden Instanz, sie möge für ein gutes Leben einen ordentlichen Kredit mit niedrigem Zins aufnehmen
3) Durch den Kredithebel kommt es zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeihung. Der Wohlstand steigt, es sieht besser aus, als es in Wirklichkeit ist.
4) Der Trend läuft, der erste, der den überschießenden Boom bemerkt, sind Insider wie die Kreditgeber (zwischenzeitlich wird über die Medien versucht, den Privatleuten den Kauf überteuerter Werte schmackhaft zu machen, damit die vermögenden Insider teuer verkaufen können)
5) Die zu vernichtende Instanz wird mittels Rating-Agenturen niedriger bewertet. Es kommt zu einer Spirale zwischen hohen Zinsen und niedrigem Rating, befeuert durch den Kredithebel, der jetzt abwärts wirkt.
6) Man lässt die zu vernichtende Instanz nicht mehr aus der Zinsfalle. Sie sind dauerhaft versklavt, und man lässt ihnen gerade so viel Luft zum atmen, dass sie gerade nicht verrecken. (symptomatisches Beispiel Griechenland, mit der Einführung des Euro kamen niedrige Zinsen, dann die Verführungen zum Konsum und die Kredite, zum Schluss die Versklavung)

Das beschriebene ist das Standardverfahren z.B des IWF oder der Weltbank. Es ist wahrscheinlich, dass deren Beschäftigte noch nicht mal selbst wissen, was sie da anrichten.

Das Problem an der vorangehenden Beschreibung ist, dass es irgendwann ein Ende finden muss. Weil alle schwachen Instanzen bereits ausgesaugt wurden, frisst sich das Imperium durch den Mittelstand nach oben, bis es sich selbst zerfleischt hat. Nach den Dritte-Welt-Staaten sind auch wir dran, das hat schon begonnen.

Die humane Welt kennt keine Schulden, außer es handelt sich um extreme Notfälle.

Und die humane Welt kennt auch keine Zinsen.

Stattdessen kennt sie Beteiligungen am Erfolg oder auch Misserfolg. Sie weiß also, dass eine Investition verloren, aber auch vermehrt werden kann. Aber nicht durch Zinsen, sondern durch die Weitergabe/Verkauf von Anteilen.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
May 04, 2016, 03:59:40 PM
 #41690

Nigeria wollte in diesem Jahr eigentlich wieder zurück an den Finanzmarkt und sich über Anleihen Geld besorgen. Solche Anleihen müssen jedoch in Fremdwährung, z.B. USD platziert werden, da sie sonst niemand abnimmt. ...

Fällt dir auf, dass Nigeria in Öl schwimmt? Klär mich bitte auf, wofür die Anleihen ausgeben sollten.

Wenn die jetzt gerade Probleme mit dem Ölpreis haben, dann nur deshalb, weil die während der Hochpreisphase gefeiert haben, anstatt die hohen Einnahmen auf andere Anlagewerte zu rebalancen.

Vielleicht sind die schon vor vielen Jahren in die Schuldenfalle des Imperiums geraten, und werden erpresst, neue Schulden aufzunehmen.

bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


in math we trust


View Profile
May 04, 2016, 04:04:38 PM
 #41691


Könntest Du mal aufhören jeden Artikel den du zum Thema Finanzen und Co. findest hier 1-1 zu posten...

Ist ja gut gemeint, aber doch wenig sachdienlich... hier im Thread DER AKTUELLE KURSVERLAUF!!!

Und dann noch durch das ständige Zitieren ohne eigene Meinung den Status "Legendary" gewonnen... eieiei




$475 sollten am Wochenende drin sein, oder?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
May 04, 2016, 06:09:31 PM
 #41692

Nigeria wollte in diesem Jahr eigentlich wieder zurück an den Finanzmarkt und sich über Anleihen Geld besorgen. Solche Anleihen müssen jedoch in Fremdwährung, z.B. USD platziert werden, da sie sonst niemand abnimmt. ...

Fällt dir auf, dass Nigeria in Öl schwimmt? Klär mich bitte auf, wofür die Anleihen ausgeben sollten.

Wenn die jetzt gerade Probleme mit dem Ölpreis haben, dann nur deshalb, weil die während der Hochpreisphase gefeiert haben, anstatt die hohen Einnahmen auf andere Anlagewerte zu rebalancen.

Vielleicht sind die schon vor vielen Jahren in die Schuldenfalle des Imperiums geraten, und werden erpresst, neue Schulden aufzunehmen.

klar haben sie gefeiert.. sidn eben nicht wie du Wink

Shell: Ölpreis-Tief lässt Gewinn von Rohstoffriesen einbrechen

Royal Dutch Shell plant nach der Übernahme des Konkurrenten BG weitere Einsparungen. Der Gewinn brach im ersten Quartal um 58 Prozent auf 1,55 Milliarden Dollar ein. Dennoch sieht der Konzernchef nicht schwarz.
http://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/Shell-Oelpreis-Tief-laesst-Gewinn-von-Rohstoffriesen-einbrechen-4866732

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
May 04, 2016, 06:10:37 PM
 #41693


Könntest Du mal aufhören jeden Artikel den du zum Thema Finanzen und Co. findest hier 1-1 zu posten...

Ist ja gut gemeint, aber doch wenig sachdienlich... hier im Thread DER AKTUELLE KURSVERLAUF!!!

Und dann noch durch das ständige Zitieren ohne eigene Meinung den Status "Legendary" gewonnen... eieiei




$475 sollten am Wochenende drin sein, oder?


du solltest verstehen, das der Bitcoin in das aktuelle Finanzsystem stärker und stärker eingebunden wird, wie letztens belegt durch Banken, somit werden dies Sachen/Themen auch immer mehr den BTC beeinflussen.

Wenn Western Union den BTC benutzt, und die Transaktionen in die Höhe gehen, wird dies auch den Preis beeinflussen. Als einfaches Beispiel.

Wenn Immobilien bereits überteuert sind, (kann ich nur von USA und DE) reden wird dies auch den Kurs beeinflussen.

Wenn Gold/ Rohstoffen, Aktien, Anleihen beginnen gleichzeitig zu fallen, so wird das den BTC beeinflussen.
Denn wohin mit dem vielen Geld. Wenn dann nocht Panik aufkommt und die Flucht aus den Fiat's beginnt, wird dies auch den Preisbeeinflussen, somit halt ich diese Themen sehr Kurs relevant

Genau so wie das Thema Kapitalflucht in China.

Aus welchem Grund sollte denn der Preis steigen, wenn nicht als Alternativ zum Fiat Geld?

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Choose
Member
**
Offline Offline

Activity: 118


View Profile
May 04, 2016, 06:19:13 PM
 #41694


Könntest Du mal aufhören jeden Artikel den du zum Thema Finanzen und Co. findest hier 1-1 zu posten...

Ist ja gut gemeint, aber doch wenig sachdienlich... hier im Thread DER AKTUELLE KURSVERLAUF!!!

Und dann noch durch das ständige Zitieren ohne eigene Meinung den Status "Legendary" gewonnen... eieiei




$475 sollten am Wochenende drin sein, oder?



+1
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1428



View Profile
May 04, 2016, 06:49:57 PM
 #41695


Könntest Du mal aufhören jeden Artikel den du zum Thema Finanzen und Co. findest hier 1-1 zu posten...

Ist ja gut gemeint, aber doch wenig sachdienlich... hier im Thread DER AKTUELLE KURSVERLAUF!!!

Und dann noch durch das ständige Zitieren ohne eigene Meinung den Status "Legendary" gewonnen... eieiei




$475 sollten am Wochenende drin sein, oder?



+1

+2

bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


in math we trust


View Profile
May 04, 2016, 07:26:14 PM
 #41696

du solltest verstehen, das der Bitcoin in das aktuelle Finanzsystem stärker und stärker eingebunden wird, wie letztens belegt durch Banken, somit werden dies Sachen/Themen auch immer mehr den BTC beeinflussen.

ich sehe lediglich ein starkes Interesse an der BlockChain-Technologie


Wenn Western Union den BTC benutzt, und die Transaktionen in die Höhe gehen, wird dies auch den Preis beeinflussen. Als einfaches Beispiel.

Ja, da träumen viele von Tongue

Wenn Immobilien bereits überteuert sind, (kann ich nur von USA und DE) reden wird dies auch den Kurs beeinflussen.
Wenn Gold/ Rohstoffen, Aktien, Anleihen beginnen gleichzeitig zu fallen, so wird das den BTC beeinflussen.

Inwiefern?

Denn wohin mit dem vielen Geld. Wenn dann nocht Panik aufkommt und die Flucht aus den Fiat's beginnt, wird dies auch den Preisbeeinflussen, somit halt ich diese Themen sehr Kurs relevant
Genau so wie das Thema Kapitalflucht in China.

Es gibt soooo viele verschiedene Assets in die man flüchten kann... warum gerade in den absolut volatilen und illiquiden Bitcoin?

Aus welchem Grund sollte denn der Preis steigen, wenn nicht als Alternativ zum Fiat Geld?

Um eine echte Alternative zu den staatlichen Währungssystemen zu werden muss es aber auch in der Wirtschaft und nicht nur bei den Zockern ankommen...



Meiner Meinung nach spielt beim Bitcoin derzeit eine Menge Fantasie mit... (kann auch nach hinten losgehen)


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
x13
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336


Things are called shit for a reason, dear.


View Profile
May 04, 2016, 07:50:04 PM
 #41697

Naja oder mindestens unter Presse (-Artikel) posten, da macht es eher Sinn. War mir auch schon aufgefallen. Ohne zusätzlichen Text ist das wenig sinnnvoll.


Könntest Du mal aufhören jeden Artikel den du zum Thema Finanzen und Co. findest hier 1-1 zu posten...

Ist ja gut gemeint, aber doch wenig sachdienlich... hier im Thread DER AKTUELLE KURSVERLAUF!!!

Und dann noch durch das ständige Zitieren ohne eigene Meinung den Status "Legendary" gewonnen... eieiei




$475 sollten am Wochenende drin sein, oder?


paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 749


View Profile
May 04, 2016, 07:51:16 PM
 #41698

Ich habe mir Satoshi Nakamoto immer als einen hochintelligenten, fähigen Softwareentwickler vorgestellt, der neben seinem Code auch sein Privatleben perfekt im Griff hat. Was aber, wenn es ein Haufen echter Menschen war, die unter der zunehmenden Last des großem Geheimnisses und des großen Geldes drohten zusammenzubrechen?

Dann stirbt einer an einer Krankheit. Der andere bekommt üble Steuerprobleme. Für's Video taugt keiner von Ihnen, es ist nicht leicht "cool" rüberzukommen und souverän vor der Kamera zu wirken. Wo sind die Private Keys der ganzen Coins? Bei der Verwandten des Verstorbenen? Hat sie die USB-Sticks überhaupt noch?

Desweiteren kennen wir SN nur bis 2010. 6 Jahre können einen Menschen sehr verändern, besonders wenn es Geheimnisse zu bewahren gilt und es persönliche und finanzielle Probleme gibt. Jemand gestorben ist. Der Satoshi von heute kann ein ganz anderer sein, als der sorglos drauflos codende Enthusiast mit seinem kleinen Softwareprojekt namens "Bitcoin" von damals.

Lange Rede, kurzer Sinn: Bei mir bröckelt und dämmert es gerade gewaltig in Sachen Craig Wright, auch wegen dieser Posts und Kommentare:

https://www.reddit.com/r/btc/comments/4huf0i/jvp_just_confirmed_that_craigh_wright_is_the_man/
https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/4huulr/jvp_just_confirmed_that_craigh_wright_is_the_man/
https://www.reddit.com/r/btc/comments/4huusk/story_of_the_2005_first_sighting_of_satoshi_by/
https://www.reddit.com/r/btc/comments/4hvre1/if_you_dont_think_craig_wright_is_a_likable_man/

 
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1428



View Profile
May 04, 2016, 08:04:25 PM
 #41699


ich hatte mich in wrights hintergründe im dezember eingearbeitet, nachdem die ersten meldungen rauskamen und bin im grunde seit dem der meinung das er wahrscheinlich zusammen mit Kleinman SN war.

die aggressivität der community in seine richtung ist abstoßend.
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 749


View Profile
May 04, 2016, 08:07:29 PM
 #41700


ich hatte mich in wrights hintergründe im dezember eingearbeitet, nachdem die ersten meldungen rauskamen und bin im grunde seit dem der meinung das er wahrscheinlich zusammen mit Kleinman SN war.

die aggressivität der community in seine richtung ist abstoßend.

+1
Pages: « 1 ... 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 2083 2084 [2085] 2086 2087 2088 2089 2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099 2100 2101 2102 2103 2104 2105 2106 2107 2108 2109 2110 2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119 2120 2121 2122 2123 2124 2125 2126 2127 2128 2129 2130 2131 2132 2133 2134 2135 ... 2735 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!