Bitcoin Forum
November 30, 2021, 12:30:31 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 [4375] 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 ... 4813 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5682709 times)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3024
Merit: 3164


Shitcoin Minimalist


View Profile
December 02, 2019, 10:01:10 PM
 #87481

Trezor oder Ledger oder ganz was anderes?
Trezor, die Wallet, der Zahnärzte vertrauen Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
1638232231
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638232231

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638232231
Reply with quote  #2

1638232231
Report to moderator
1638232231
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638232231

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638232231
Reply with quote  #2

1638232231
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1638232231
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638232231

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638232231
Reply with quote  #2

1638232231
Report to moderator
1638232231
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638232231

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638232231
Reply with quote  #2

1638232231
Report to moderator
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2772
Merit: 1499


Bitcoin Legal Tender Countries: 1 of 206


View Profile WWW
December 02, 2019, 11:45:43 PM
 #87482

Welchen Hardwarewallet würden die Experten aktuell empfehlen.?
Trezor oder Ledger oder ganz was anderes?

aber bitte vom hersteller kaufen und nicht aus zweiter hand wo die gefahr bestehen könnte dass die hardware manipuliert ist. der siegel von der verpackung muss unbeschädigt sein.

desweiteren den wallet seed (24 worte) unzerstörbar sichern aber so dass er nicht von dritten eingesehen werden kann. über den seed kann man das wallet wiederherstellen falls das hardware wallet kaputt gehen sollte. bevor man auf das hardware wallet etwas drauf lädt einmal die wiederherstellung über den seed trocken üben und testen ob alles funktioniert. dazu das hardware wallet auf auslieferungszusatnd zurücksetzen. das geht alles über die Trezor website. (überlegt vorgehen und sich für alles zeit nehmen!)

I know that I know nothing. And therefore I know more than those who don't know that they know nothing.
Clark Moody's Bitcoin Dashboard
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 807
Merit: 113


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
December 03, 2019, 01:20:45 AM
 #87483

Warum bevorzugt Ihr Trezor ? Gibt es da Gründe oder habt Ihr Erfahrungen gemacht ?
Trezor ist Open-Source im Gegensatz zur Ledger. Darum ?
Warum kein Ledger ?  Grin
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1015


View Profile
December 03, 2019, 02:12:36 AM
 #87484

Warum bevorzugt Ihr Trezor ? Gibt es da Gründe oder habt Ihr Erfahrungen gemacht ?
Trezor ist Open-Source im Gegensatz zur Ledger. Darum ?
Warum kein Ledger ?  Grin


Also ich nutze Ledger. Ist einfach praktikabler für mich.
Aber weder auf Trezor noch Ledger würde ich "Sachen" für die Ewigkeit bewahren wollen.
Wenn es sicher sein soll, kommen meiner Ansicht nach nur Paper Wallets in Frage.

Wie man diese herstellt, lagert etc. ist eine ganz andere Sache.

Aber ich vertraue den Hardware Wallets genau soviel an, wie ich in meiner Geldbörse hätte.
...wenn ich eine hätte  Cheesy
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1258



View Profile
December 03, 2019, 07:21:18 AM
 #87485

Ich nutze ebenfalls Trezor.
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1314


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
December 03, 2019, 08:16:51 AM
 #87486

Welchen Hardwarewallet würden die Experten aktuell empfehlen.?
Trezor oder Ledger oder ganz was anderes?

Eine gute Frage für die Rubrik "Anfänger und Hilfe",
eine Suchfuktion hat das Forum auch.

und natürlich: Herzlich Wilkommen im Forum

from the creator of CGMiner
http://solo.ckpool.org for Solominers
Phipsi90
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 33
Merit: 3


View Profile
December 03, 2019, 04:38:12 PM
 #87487

Danke für eure Antworten.
Ich lese in diesem Thread tatsächlich schon über 2 Jahre mit und dachte mir gestern, ich schreibe auch mal was gegen die Langeweile hier.
Wieviel Bitcoins würdet ihr maximal auf einem Hardwarewallet lagern?
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3024
Merit: 3164


Shitcoin Minimalist


View Profile
December 03, 2019, 04:39:39 PM
 #87488

Wieviel Bitcoins würdet ihr maximal auf einem Hardwarewallet lagern?
Kaum mehr als 21.999.999 Stück Grin

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 555
Merit: 157


View Profile
December 03, 2019, 04:57:53 PM
 #87489


Wieviel Bitcoins würdet ihr maximal auf einem Hardwarewallet lagern?
Max 100 btc. Größere Summen nur in der ColdWallet (zb. verschlüsselte Paperwallet).
Nie auf einer Exchange!

Ist wohl eher abhängig vom Vermögen eines jeden.
Für den einen sind 100 Bitcoin nichts und für den anderen eine ganze Menge.

Würde sagen, je nach Risikotoleranz.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
21M
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 451
Merit: 255

Mr. BTC


View Profile
December 03, 2019, 05:03:17 PM
 #87490


Wieviel Bitcoins würdet ihr maximal auf einem Hardwarewallet lagern?
Max 100 btc. Größere Summen nur in der ColdWallet (zb. verschlüsselte Paperwallet).
Nie auf einer Exchange!
Ist wohl eher abhängig vom Vermögen eines jeden.
Für den einen sind 100 Bitcoin nichts und für den anderen eine ganze Menge.

Würde sagen, je nach Risikotoleranz.
Stimmt. Eine guter Richtwert wäre evlt. 3-10% in die Hardwallet.
Es macht ja keinen Sinn für jede Reisebuchung o.ä. mit der Hacke auf's Matterhorn zu steigen um die Coldwallet auszubuddeln   Grin

"Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ Dunning - Kruger
Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1011
Merit: 106



View Profile
December 04, 2019, 12:07:54 AM
Merited by d5000 (1)
 #87491

Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit, dass es auf Grund des Halvings im 2020 wieder zu mehr Bitcoin (hard) Forks kommen wird?

Je mehr Miner sich aus dem Bitcoin Netzwerk verabschieden (weil es sich für sie finanziell nicht mehr lohnt), um so einfacher wird es für die übrig gebliebenen Miner einen Fork zu erzwingen. Und wenn die Kohle knapp wird, dann liegen die Nerven blank.

Ich ziehe die Möglichkeit in Betracht, dass das Halving bereits im aktuelle Bitcoin Preis eingepreist wurde. Früher wussten nur ein paar Nerds, was das Halving ist, heute erklärt einem jeder zweite Taxifahrer, warum er nach dem Halving einen Lambo fahren wird...
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
December 04, 2019, 05:40:03 AM
Merited by d5000 (1), Silber (1)
 #87492

Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit, dass es auf Grund des Halvings im 2020 wieder zu mehr Bitcoin (hard) Forks kommen wird?

Imho vernachlässigbar. Weil nämlich der Wert eines Coins kaum durch die Miner selbst beeinflusst wird solange diese nicht das Angebot verknappen. Ausser Minern braucht es also auch Käufer der Coins, welche diese wiederum irgendwie nutzen. Selbst wenn es sich beim Nutzen nur um die Hoffnung auf potentiellen Wertgewinn handelt, so führt dies zu einer Nachfrage. Nur warum sollte der xte Bitcoinfork mehr wert sein als z.B. Bitcoingold? Noch unwahrscheinlicher wird es, wenn der Fork selbst kein technisches Alleinstellungsmerkmal hat. Wo wir wieder beim Anfang sind: Warum sollte ein Miner einen wertlosen Coin mit treurem Strom minen und diesen hodlen?

Ich denke die Zeit der Forks ist vorbei, so wie nach 2013 keiner mehr wirklich seinen eigenen Coin mit eigener Blockchain direkt aus dem Bitcoincode erzeugt hat (wie z.B. Litecoin, Feathercoin etc. pp.).

Ich ziehe die Möglichkeit in Betracht, dass das Halving bereits im aktuelle Bitcoin Preis eingepreist wurde. Früher wussten nur ein paar Nerds, was das Halving ist, heute erklärt einem jeder zweite Taxifahrer, warum er nach dem Halving einen Lambo fahren wird...

Das wird wie 2016 ablaufen: Der Preis stagniert bis zum Halving um dann, zwei, drei Monate danach, anzuziehen.
Soonandwaite
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 1007



View Profile
December 04, 2019, 07:28:34 AM
Merited by Silber (1)
 #87493

Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit, dass es auf Grund des Halvings im 2020 wieder zu mehr Bitcoin (hard) Forks kommen wird?

Je mehr Miner sich aus dem Bitcoin Netzwerk verabschieden (weil es sich für sie finanziell nicht mehr lohnt), um so einfacher wird es für die übrig gebliebenen Miner einen Fork zu erzwingen. Und wenn die Kohle knapp wird, dann liegen die Nerven blank.

Ich ziehe die Möglichkeit in Betracht, dass das Halving bereits im aktuelle Bitcoin Preis eingepreist wurde. Früher wussten nur ein paar Nerds, was das Halving ist, heute erklärt einem jeder zweite Taxifahrer, warum er nach dem Halving einen Lambo fahren wird...

Früher in den 90ern sagten die Nerds immer folgendes: Solange keiner über diese Sachen ( Aktie ) spricht ist alles ok. Wenn aber schon Oma und Opa, Klaus und Bärbel darüber sprechen sollten man langsam aussteigen. Somit hoffe ich das bei Bitcoin genau das Gegenteil eintrifft.
Ist ja fast ähnlich dem neuen Markt. Erst fantastisch hoch,dann abgestürzt. EM-TV und Konsorten. Aber die guten haben überlebt ( Amazon ) und Konsorten. Ich denke es wäre gut heute schon zu wissen welche Assets sich 2020 und später ähnlich den Aktien von damals verhalten.Denn dann ist man wahrscheinlich auf der Gewinner Seite. Aber da streiten sich ja die Gelehrten was ausser BTC und evtl. ETH lohnt.Diese Gespräche liest man ja überall. Nur 100%tig wissen wird es keiner. Da gehört schon auch noch ein Quäntchen GlÜck dazu.
Und ich hoffe das in diesem Deutschen Forum viele dazu gehören werden.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1455

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
December 04, 2019, 08:09:28 AM
Last edit: December 04, 2019, 10:13:48 AM by bct_ail
 #87494

Wenn im nächsten Jahr die Banken Bitcoin für ihre Kunden verwahren und verwalten  dürfen, von WO kriegen sie die schönen Bitcoins überhaupt? Von unregulierten Exchanges?  Grin Trotz des Smileys ist das eine ernstgemeinte Frage.

Ich glaube ich werde mal zu einer Bank hinfahren und sagen, dass ich sowas gehört habe und sie soll mich doch mal bitte aufklären Cheesy

edit: Hinfahren spare ich mir:
Quote
Die Krypto-Pläne deutscher Banken scheinen bislang jedoch noch nicht allzu ausgereift. So stehen Antworten auf Anfragen bei Commerzbank, Santander, DZBank, der Bayerischen Landesbank, Berliner Sparkasse sowie der Volkswagen Bank bisher noch aus. Lediglich die Pressestelle der ING bestätigte, dass sie die Marktentwicklung beobachte. Konkrete Pläne zu einer Integration von Bitcoin & Co. gebe es jedoch bisher keine.

Frank Hartmann, Pressesprecher der Deutschen Bank, ließ ähnliches gegenüber BTC-ECHO verlauten:

Die Deutsche Bank beobachtet das Thema, aktuell gibt es aber keine Pläne, in das Verwahrgeschäft von Kryptowährungen einzusteigen.
https://www.btc-echo.de/deutschland-bitcoin-mekka-2020-die-lage-am-mittwoch/
Soonandwaite
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 1007



View Profile
December 04, 2019, 08:33:38 AM
 #87495

Wenn im nächsten Jahr die Banken Bitcoin für ihre Kunden verwahren und verwalten  dürfen, von WO kriegen sie die schönen Bitcoins überhaupt? Von unregulierten Exchanges?  Grin Trotz des Smileys ist das eine ernstgemeinte Frage.

Ich glaube ich werde mal zu einer Bank hinfahren und sagen, dass ich sowas gehört habe und sie soll mich doch mal bitte aufklären Cheesy

Wenn Du zu Deiner Bank fährst nimm bloß ein weiches Kissen mit ! Warum ? Damit die Kinnlade vom Bankangestellten weich aufprallt wenn du ihm diese Frage gestellt hast  Grin
CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2000
Merit: 1027


#CryptoForALL


View Profile
December 04, 2019, 10:33:36 AM
 #87496

Seit heute Nacht kann man mit seinen BTC kostenlos HEX claimen.

(Naja, ist nicht ganz kostenlos, es fallen ETH-Netzwerkgebühren an)

Ich spar mir mal den Referral-Link, meine Anonymität ist mir wichtiger: Cool

go.hex.win

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Obyte - An open cryptocurrency platform ready for real world adoption
haloxon
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 311


View Profile
December 04, 2019, 10:39:04 AM
 #87497

zumal du als Legendary ohnehin weißt, dass Reflinks hier pfuiteufel verpönt sind   Wink
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1258



View Profile
December 04, 2019, 10:56:54 AM
 #87498

Seit heute Nacht kann man mit seinen BTC kostenlos HEX claimen.

(Naja, ist nicht ganz kostenlos, es fallen ETH-Netzwerkgebühren an)

Ich spar mir mal den Referral-Link, meine Anonymität ist mir wichtiger: Cool

go.hex.win

Und was ist HEX?
hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1051

Clean Code and Scale


View Profile WWW
December 04, 2019, 11:09:15 AM
 #87499

Seit heute Nacht kann man mit seinen BTC kostenlos HEX claimen.

(Naja, ist nicht ganz kostenlos, es fallen ETH-Netzwerkgebühren an)

Ich spar mir mal den Referral-Link, meine Anonymität ist mir wichtiger: Cool

go.hex.win

Und was ist HEX?

Kein BitCoin  > Scam / Schrott wasauchimmer

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2000
Merit: 1027


#CryptoForALL


View Profile
December 04, 2019, 11:22:34 AM
 #87500

zumal du als Legendary ohnehin weißt, dass Reflinks hier pfuiteufel verpönt sind   Wink

Ach ja, das hatte ich doch glatt vergessen. Nochmal Glück gehabt!  Grin

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Obyte - An open cryptocurrency platform ready for real world adoption
Pages: « 1 ... 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 [4375] 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 ... 4813 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!