Bitcoin Forum
November 22, 2019, 02:34:49 AM *
News: Help collect the most notable posts made over the last 10 years.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 [4364] 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5441276 times)
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1059


Escrow Treuhandservice


View Profile
October 26, 2019, 02:06:16 PM
 #87261

Cooler Beitrag
Dann sind die meisten hier ja Save

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/geldanlage-check/Stehen-vor-dem-groessten-Crash-aller-Zeiten-article21338386.html

1574390089
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574390089

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574390089
Reply with quote  #2

1574390089
Report to moderator
The Bitcoin Forum is turning 10 years old! Join the community in sharing and exploring the notable posts made over the years.
1574390089
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574390089

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574390089
Reply with quote  #2

1574390089
Report to moderator
1574390089
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574390089

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574390089
Reply with quote  #2

1574390089
Report to moderator
1574390089
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574390089

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574390089
Reply with quote  #2

1574390089
Report to moderator
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 770
Merit: 386


The man who shot entire balance


View Profile
October 26, 2019, 02:40:22 PM
Merited by 600watt (1)
 #87262


Nunja... was BTC angeht, gebe ich ihm Recht.

Ich kenne den Kerl allerdings aus diversen Youtube-Videos. Ein extremer Pessimist. Die Welt wird untergehen, rette sich wer kann... Er denkt wirklich nur in extremsten Worst-Case-Szenarien.
Ein Crash-Prophet, der sich mit Büchern und Fonds (horrend teure Gebühren) an der German Angst weiden will.
Das sollte man alles hinterfragen... es ist nur ein Geschäftsmodell.

Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 672
Merit: 56


View Profile
October 26, 2019, 03:57:01 PM
 #87263


Nunja... was BTC angeht, gebe ich ihm Recht.

Ich kenne den Kerl allerdings aus diversen Youtube-Videos. Ein extremer Pessimist. Die Welt wird untergehen, rette sich wer kann... Er denkt wirklich nur in extremsten Worst-Case-Szenarien.
Ein Crash-Prophet, der sich mit Büchern und Fonds (horrend teure Gebühren) an der German Angst weiden will.
Das sollte man alles hinterfragen... es ist nur ein Geschäftsmodell.

Ein Marxist der sich zum Crash-Prophet gewandelt hat, weil er damit absahnen will.
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1059


Escrow Treuhandservice


View Profile
October 26, 2019, 04:30:07 PM
 #87264

Wenn dadurch der BTC steigt, darf der machen was er will  Cool

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1017


View Profile
October 26, 2019, 04:31:46 PM
 #87265


Nunja... was BTC angeht, gebe ich ihm Recht.

Ich kenne den Kerl allerdings aus diversen Youtube-Videos. Ein extremer Pessimist. Die Welt wird untergehen, rette sich wer kann... Er denkt wirklich nur in extremsten Worst-Case-Szenarien.
Ein Crash-Prophet, der sich mit Büchern und Fonds (horrend teure Gebühren) an der German Angst weiden will.
Das sollte man alles hinterfragen... es ist nur ein Geschäftsmodell.

Ein Marxist der sich zum Crash-Prophet gewandelt hat, weil er damit absahnen will.
Ist doch sein gutes Recht, ihr wollt ja auch mit BTC absahnen. Ausserdem glaube ich dass er Recht hat. Ich habe zwar noch keines seiner Bücher gelesen, aber die Youtube Videos erklären ganz gut was ich schon lange vermutet und befürchtet habe.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
GerTranslation
Member
**
Offline Offline

Activity: 228
Merit: 35


View Profile
October 26, 2019, 06:54:52 PM
 #87266

Ist zwar off topic aber vielleicht kann mir jemand sagen; Es stehen einige Investitionen an; neues Auto, komplett neue Einrichtung und Urlaub ist geplant. Aber sollte man lieber jetzt kaufen oder noch den Crash abwarten, der ja in 2020 vielleicht (!) kommen soll? Um günstiger an die Sachen zu kommen.
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 770
Merit: 386


The man who shot entire balance


View Profile
October 26, 2019, 07:53:48 PM
 #87267

Ist zwar off topic aber vielleicht kann mir jemand sagen; Es stehen einige Investitionen an; neues Auto, komplett neue Einrichtung und Urlaub ist geplant. Aber sollte man lieber jetzt kaufen oder noch den Crash abwarten, der ja in 2020 vielleicht (!) kommen soll? Um günstiger an die Sachen zu kommen.

Zunächst mal: Investitionen sind das alles gewiss keine. Sorry, ich will nicht klugscheissen, aber das ist ein Wort, dass einfach so oft hart missbraucht wird... es wird eigentlich öfter falsch verwendet als richtig.

Du glaubst also, dass du all diese Sachen günstiger bekommst, wenn es einen Crash gibt? Woraus speist sich diese Annahme?!

Ich kenne ja Leute, die verfolgen diesen Gedanken mit Aktien: "Wenn die Märkte um 50% einbrechen, kaufe ich günstig alle möglichen Aktien auf und bin der King!"
Naja, ich hab dafür nicht viel Liebe in mir... man kan nie sagen, ob es fünf vor Crash ist.
Wer es doch tut, ist ein Aufschneider, und sonst nix.

Das System hat viele Fehler -  na und? Es wird nicht zusammenbrechen. Weil alle ein Interesse daran haben, dass es weitergeht. Die Mächtigen, die Vermögenden, die Arbeitenden. Und auch die Loser. Die Verschuldeten genauso wie die Kreditgeber.
Schulden werden übrigens in solchen Crashausführungen immer dramatisiert dargestellt. Solange ein Staat leistungsfähig ist, sind Schulden überhaupt kein Problem. In seiner eigenen Währung kann ein Staat verschuldet sein, wie er will. Das spielt fast keine Rolle.
Auch Große Firmen arbeiten mit Fremdkapital, das ist völlig normal. Viele Menschen schließen eben von sich auf andere. Schulden sind für eine Privatperson in den meisten Fällen nicht erstrebenswert. Das ist bei Firmen und Staaten aber eine völlig andere Geschichte.
Es gibt auch längst nicht so viele "Zombiefirmen" wie Friedrich und Co. uns weismachen wollen. Es ist schon grotesk, was für ein Crash-Zirkus im Moment in Deutschland veranstaltet wird. Wo auch sonst, dieses irre Land, paranoid und gleichzeitig unendlich naiv, ist der perfekte Nährboden dafür.

Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 237


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
October 27, 2019, 01:05:34 AM
 #87268

Der Markt mag einfach nicht ruhig bleiben, mal gehts ordentlich abwärts, mal ordentlich aufwärts... ich glaub ich sollte einfach abschalten und in ein paar Monaten/Jahren wieder vorbeischauen  Cheesy

Eine sehr gute Idee. Etwas dagegen unternehmen oder auch das Gegenteil davon machen, kann man ja eh nicht.
Hab eine Gute Zeit! Wünsch ich dir.

Ja nur sehr schwer umsetzbar, es ist so schwer sich gedanklich davon abzuschotten..

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2282
Merit: 1598


Decentralization Maximalist


View Profile
October 27, 2019, 06:42:10 AM
 #87269

Wieder ein "unerwarteter" Kursanstieg. Und wieder ausgerechnet (wie schon in der 3. Augustwoche) zu einer Zeit, in der in Argentinien wegen anstehender Wahlen Währungsturbulenzen stattfinden und der Kauf von "harten" Währungen wie US-Dollar beschränkt wird. Wenn das weiter so geht, dann sollte am 10. Dezember der Marsch zum ATH losgehen - könnt ja mal 10. Dezember 2019 Argentinien googeln. Grin

Gehen hier wohl die großen Rinder- und Sojabarone schnell noch in Bitcoin? Als Vehikel zur Kapitalflucht wird es ja dort oft gebraucht, aber dann müsste ja theoretisch der Kurs von Bitcoin in Dollar gemessen runtergehen, da ja dann BTC in Peso gekauft werden und dann gegen Dollar verkauft.

Steile These? Wahrscheinlich doch eher feuchter Traum Grin

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1159


notorious shrimp!


View Profile WWW
October 27, 2019, 07:09:53 AM
 #87270

Mit einem Peso wirst du den USD nicht bewegen  Grin

Meine These:
Der Chart tut, was der Chart tun muss  Cool

Die Nachrichten, Ereignisse, etc. folgen diesem lediglich bzw. werden hinein interpretiert...

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1544
Merit: 661


View Profile
October 27, 2019, 09:18:18 AM
Last edit: October 27, 2019, 10:33:51 AM by Ov3R
Merited by e-coinomist (1)
 #87271

Mit einem Peso wirst du den USD nicht bewegen  Grin

Meine These:
Der Chart tut, was der Chart tun muss  Cool

Die Nachrichten, Ereignisse, etc. folgen diesem lediglich bzw. werden hinein interpretiert...
100% agree

Ich will auch mal etwas hinein interpretieren  Lips sealed


https://www.coindesk.com/president-xi-says-china-should-seize-opportunity-to-adopt-blockchain
Quote
“We must take the blockchain as an important breakthrough for independent innovation of core technologies,” Xi told committee members.

WeChat searches (10/23/19):
- 区块链 (Blockchain): 777K
- 比特币 (Bitcoin): 572K

WeChat searches (10/25/19):
- 区块链 (Blockchain): 9.2MM
- 比特币 (Bitcoin): 1.3MM



China President running for Blockchain hype  Roll Eyes Tongue Grin

Edit: und Trump ...
https://twitter.com/PeterMcCormack/status/1188381148315041792?s=20
Lmao

Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
MishaMuc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 616
Merit: 274


View Profile
October 27, 2019, 01:17:36 PM
 #87272

Ich will ja nicht stänkern, aber wo sind eigentlich die IOTA Shills hin? wobei... eignetlich will ich schon stänkern...
Alle bei Google um den neuen "Quanten-PC" zu feiern?  Grin

Keine Sorge bin auch noch da  Grin Wink
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
October 27, 2019, 01:19:18 PM
 #87273

Wieder ein "unerwarteter" Kursanstieg. Und wieder ausgerechnet (wie schon in der 3. Augustwoche) zu einer Zeit, in der in Argentinien wegen anstehender Wahlen Währungsturbulenzen stattfinden und der Kauf von "harten" Währungen wie US-Dollar beschränkt wird. Wenn das weiter so geht, dann sollte am 10. Dezember der Marsch zum ATH losgehen - könnt ja mal 10. Dezember 2019 Argentinien googeln. Grin

Gehen hier wohl die großen Rinder- und Sojabarone schnell noch in Bitcoin? Als Vehikel zur Kapitalflucht wird es ja dort oft gebraucht, aber dann müsste ja theoretisch der Kurs von Bitcoin in Dollar gemessen runtergehen, da ja dann BTC in Peso gekauft werden und dann gegen Dollar verkauft.

Steile These? Wahrscheinlich doch eher feuchter Traum Grin

Mit Rindviechern hat das nichts zu tun.

In meinem Kalender habe ich das als "Den Großen Xi Jinping Short Squeeze" eingetragen. Der Cointelegraph schrieb das Xi plötzlich "Blockchain" ganz toll findet. Soweit ich weis findet der Xi aber immer noch "Bitcoin Mining" Scheiße, also aus ganz China zu vertreiben. News wie "China bans Bitcoin" kommen ja auch nicht so überraschend, das ist eher schon ermüdend.

Marktmanipulation über News. Ein Hundeschlitten beladen mit frisch abgezogenen Bärenfellen.
Schöne Blockchain Industrie!
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 770
Merit: 386


The man who shot entire balance


View Profile
October 27, 2019, 02:30:27 PM
 #87274

Wieder ein "unerwarteter" Kursanstieg. Und wieder ausgerechnet (wie schon in der 3. Augustwoche) zu einer Zeit, in der in Argentinien wegen anstehender Wahlen Währungsturbulenzen stattfinden und der Kauf von "harten" Währungen wie US-Dollar beschränkt wird. Wenn das weiter so geht, dann sollte am 10. Dezember der Marsch zum ATH losgehen - könnt ja mal 10. Dezember 2019 Argentinien googeln. Grin

Gehen hier wohl die großen Rinder- und Sojabarone schnell noch in Bitcoin? Als Vehikel zur Kapitalflucht wird es ja dort oft gebraucht, aber dann müsste ja theoretisch der Kurs von Bitcoin in Dollar gemessen runtergehen, da ja dann BTC in Peso gekauft werden und dann gegen Dollar verkauft.

Steile These? Wahrscheinlich doch eher feuchter Traum Grin

Mit Rindviechern hat das nichts zu tun.

In meinem Kalender habe ich das als "Den Großen Xi Jinping Short Squeeze" eingetragen. Der Cointelegraph schrieb das Xi plötzlich "Blockchain" ganz toll findet. Soweit ich weis findet der Xi aber immer noch "Bitcoin Mining" Scheiße, also aus ganz China zu vertreiben. News wie "China bans Bitcoin" kommen ja auch nicht so überraschend, das ist eher schon ermüdend.

Marktmanipulation über News. Ein Hundeschlitten beladen mit frisch abgezogenen Bärenfellen.
Schöne Blockchain Industrie!

Habt ihr eigentlich mal drüber nachged8, dass Staaten selbst große Mengen BTC bunkern könnten? Die haben ja auch Gold- und Devisenreserven.
Bei China bin ich mir fast sicher, dass es so ist. Berichterstattung dazu habe ich allerdings noch nicht vernommen, und finde ich auch auf Anhieb nicht.

Ich grüble gerade, ob ich All-Out gehen soll. Ging irgendwie alles wieder ziemlich schnell. Immer diese schweren Entscheidungen...
Wenn ich erst mal Allout bin, kann ich immer noch BTC im gleichen Wert wie vorher nachkaufen... die Frage ist bloß: wie viele werden das dann sein  Cool Huh

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 1205


I, Quant


View Profile WWW
October 27, 2019, 03:57:05 PM
 #87275

Ich grüble gerade, ob ich All-Out gehen soll. Ging irgendwie alles wieder ziemlich schnell. Immer diese schweren Entscheidungen...
Wenn ich erst mal Allout bin, kann ich immer noch BTC im gleichen Wert wie vorher nachkaufen... die Frage ist bloß: wie viele werden das dann sein  Cool Huh

die frage aller fragen ist: sehen wir die < 8K USD noch mal wieder? man kann bei 16K halb so viele einkaufen und bei 4K doppelt so viele.  Grin

in irgendeinem film war die antwort auf die frage aller fragen: 42

also geh halt all-out und kauf bei 4200 nach.

Derivatives like Futures and Options are part of the formation of BTC prices since some time. Whether we like it or not the best way to adapt it is to learn how they are working and how we can profit from them.
asche
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 803


I forgot more than you will ever know.


View Profile
October 27, 2019, 04:08:30 PM
Merited by Gyrsur (1)
 #87276

also geh halt all-out und kauf bei 4200 nach.

42... 000.

Schnell nachkaufen Wink

Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 237


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
October 27, 2019, 09:16:46 PM
 #87277

Sehr interessante Phase in der wir uns momentan befinden, hoffentlich bleibt es endlich mal in einer Richtung (nach oben)

LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 770
Merit: 386


The man who shot entire balance


View Profile
October 27, 2019, 09:41:30 PM
 #87278

Sehr interessante Phase in der wir uns momentan befinden, hoffentlich bleibt es endlich mal in einer Richtung (nach oben)

Ich halte jetzt erstmal, bis was steuerfreies rumliegt. Hab gerade ausgerechnet, dass meine Trades dieses Jahr viel weniger Zaster einbrachten, als ich ursprünglich ged8 hatte.
Und abzüglich Steuer nochmal viel weniger.
Vielleicht lacht mir ja mal das Glück und ich kann im Winter Coins steuerfrei UND zu einem höheren Preis verkaufen  Cool Kiss

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
October 28, 2019, 05:51:12 AM
 #87279

Habt ihr eigentlich mal drüber nachged8, dass Staaten selbst große Mengen BTC bunkern könnten? Die haben ja auch Gold- und Devisenreserven.
Bei China bin ich mir fast sicher, dass es so ist. Berichterstattung dazu habe ich allerdings noch nicht vernommen, und finde ich auch auf Anhieb nicht.

Ich grüble gerade, ob ich All-Out gehen soll. Ging irgendwie alles wieder ziemlich schnell. Immer diese schweren Entscheidungen...
Wenn ich erst mal Allout bin, kann ich immer noch BTC im gleichen Wert wie vorher nachkaufen... die Frage ist bloß: wie viele werden das dann sein  Cool Huh

Die USA beschlagnamen die lieber, das läuft wie mit den Erdölfeldern in Syrien. Allerdings verhökern sie die dann in Auktionen, und seltsamerweise steigt vor diesen Auktionen immer zuverlässig der Kurs.

China besitzt die Miningindustrie, das ist ein anderes Geschäft.

Halte einen Fake-Out am Ende des Dreiecks für wahrscheinlich. Gründe? Short Squeeze, ein paar Bärenfelle abziehen.
In 2020 wird es ein Halving geben. Davor dürfte ein ziemlich tiefer Floor liegen, also noch erheblich weiter runter als wir uns jetzt befinden.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
October 28, 2019, 06:08:49 AM
 #87280

WeChat searches (10/23/19):
- 区块链 (Blockchain): 777K
- 比特币 (Bitcoin): 572K

WeChat searches (10/25/19):
- 区块链 (Blockchain): 9.2MM vermehralsverzehnfachung
- 比特币 (Bitcoin): 1.3MM verdoppelung

Sehr interessanter Datenpunkt! Xi meint also "Blockchain JA, Bitcoin NEIN" wohl inspiriert von Mark Zuckerberg. Eigentlich sollte jeder Konzern seine eigene Blockchain haben, nicht nur jeder Staat. Wobei diese Grenzen mitlerweile ja auch verschwimmen.

Warum hast du eigentlich nur so wenig Merit? Ist doch unfair!
Pages: « 1 ... 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 [4364] 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!