Bitcoin Forum
December 03, 2016, 06:47:02 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 [861] 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3508421 times)
phyros
Member
**
Offline Offline

Activity: 68


View Profile
January 27, 2014, 05:58:41 PM
 #17201

die 750 $ waren wohl gerade kaufkurse. das erholt sich gleich wieder.
und ich trottel übersetze und verpasse die gelegenheit(:
1480747622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480747622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480747622
Reply with quote  #2

1480747622
Report to moderator
1480747622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480747622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480747622
Reply with quote  #2

1480747622
Report to moderator
1480747622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480747622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480747622
Reply with quote  #2

1480747622
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
GaliX
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 504


1NtkLdA98eGnsn8nEKpBGRd2VYGNBkGzd6


View Profile WWW
January 27, 2014, 06:03:10 PM
 #17202

https://blockchain.info/de/largest-recent-transactions

hab ich gerade zufällig gesehen. Ob das eine Aussage hat, dass mehrere XX Millionen $ in BTC heute tranferiert wurden? Die Beträge sind alle die gleichen über sehr viele Transaktionen die heute getätigt wurden.


Kommt da vlt. Bald etwas sehr großes zum Vorschein oder ist das "normal"?

Trade:   Forex (€/$...) - Stocks(Apple, Google..) - Commodities(Gold, Oil...) and Indices(S&P 500, Dax...)
All with BTCitcoin only -----   https://1broker.com ----- up to 200x Leverage & since 2012 ---
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 27, 2014, 06:04:08 PM
 #17203

Spätestens nach der gestrigen Präsentation von Charlie Lee (Bruder des CEO von BTCC) hätte ich keine mehr gekauft - zumindest nicht in China:

Ja, könnte gut sein, dass da noch was kommt. Die nächsten Tage könnten (endlich) spannend werden...
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 27, 2014, 06:06:58 PM
 #17204

Heute mal keine Grafik. Ich weiß ja nicht, was ihr macht, aber ich habe schon mal ein bisschen eingekauft.

Echt? Du erstaunst mich immer wieder. Mittlerweile gibt's die Coins nämlich billiger Smiley

Nö. Da ich auf dem Umweg über billige Litecoins rein bin, weil ich einen perfekten Spread und ein paar naive Preisjongleure mit vollen Hosen nutzte, die verfrüht Panik schoben, bin ich bereits in der Gewinnzone und warte ab, wie viel es wird.

Glaubst Du ernsthaft noch an die 5200 bis Ende des Monats?[/quote]

Ich habe gestern vormittag meine letzten Korrekturen vorgenommen und der Kurs läuft immer noch im Rahmen meiner Orientierungslinien.

Zur Erklärung: Alle Welt hält die kleine Zwischen-Rallye für die positive Halbwelle, aber dafür hat sie viel zu wenig Volumen. Der Kurs ging etwas zu hoch, und hielt sich nur bei minimalen Umsätzen, da keiner wusste, wohin der nächste Ausschlag führen würde. Die bekloppten Goxer haben mit einer leichten Normalisierung eine kleine Panik ausgelöst. Tatsächlich musste der zu hoch gelegene Wellenanteil aber nur ausgeglichen werden. D. h. ich setze darauf, dass wir jetzt eine leicht geschwungene Kurve aufwärts bekommen, bis das Flächenvolumen der Übertreibung ausgeglichen ist. Danach wird der kleinste Ausschlag nach oben eine Rallye in Richtung 5200-5250 verursachen. Das müsste etwa übermorgen so weit sein.      

Quote
Spätestens nach der gestrigen Präsentation von Charlie Lee (Bruder des CEO von BTCC) hätte ich keine mehr gekauft - zumindest nicht in China:

http://www.youtube.com/watch?v=Le5ByHtssnc&t=20m18s

Ich habe in den vergangenen sechs Wochen zunehmend daran gezweifelt, dass der Kurs wirklich auf Nachrichten reagiert und bekomme immer mehr den Eindruck, die Nachrichten werden nach dem Kurs selektiert und haben bestenfalls die Wirkung, ohnehin latente Impulse zu lösen, aber nicht auszulösen. Für mich sind die Ausschläge seit Mitte November viel zu symmetrisch und ausgeglichen als das noch Raum für substantielle Auswirkungen von Nachrichten bliebe.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
January 27, 2014, 06:30:35 PM
 #17205

https://blockchain.info/de/largest-recent-transactions

hab ich gerade zufällig gesehen. Ob das eine Aussage hat, dass mehrere XX Millionen $ in BTC heute tranferiert wurden? Die Beträge sind alle die gleichen über sehr viele Transaktionen die heute getätigt wurden.


Kommt da vlt. Bald etwas sehr großes zum Vorschein oder ist das "normal"?

Ich meine mal in diesem Thread (gefühlte 2 Mio Seiten zurückblättern bitte) gelesen zu haben, dass solche großen Verschiebungen auch 2011 und 2013 unmittelbar vor der "Korrektur" der "starken Überbewertungen" (ich schreibe mal nicht "Blasen" Wink ) stattfanden. Aber nagel mich nicht fest, bitte Wink
BlackFlag
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 285



View Profile
January 27, 2014, 06:35:45 PM
 #17206

Russland meints wohl ernst metabank.ru hat schon dicht gemacht:
https://metabank.ru/
bin gespannt wann BTC-e dicht macht

RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


*****


View Profile
January 27, 2014, 06:37:45 PM
 #17207







Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und am nächsten Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Wie immer ohne Gewähr.


Korrektur:
Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und  am kommenden Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Morgen ist zwar nicht WE, aber Charttechnisch ein sehr heikler Tag! KÖNNTE also morgen schon passieren.

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 27, 2014, 06:44:43 PM
 #17208

Ich erklär doch noch mal anhand einer Grafik, was ich nach meiner unfachmännischen Sicht zu sehen glaube und warum:



Die oberste Linie kommt vom Huobi-spezifischen ATH bei 8000 und liegt auf der 5999 auf.

Zwo schräg aufwärts führende Linien markieren, was als aufwärts führender Kanal sichtbar wäre, wenn es den überzogenen Anstieg in die prominente Dreiecksformation nicht gäbe, d. h. wenn man die Abweichungen seit dem symmetrisch angleichen würde. Sie zeigen auf die Zone von 4620 bis 5180.

Von unten zeigen zwei Linien aufwärts. Die eine kommt von 2120, die andere ist an zwei markanten unteren Ausschlägen des aufwärts führenden kleinen Kanals vor der letzten Übertreibung angelegt. Eine schräg abwärts führende Linie zeigt die Steilheit des letzten Kursrückgangs.

Wie interpretiere ich das und warum diese Linien:

Wollte man annehmen, der Kursrückgang stelle eine eigenständige Bewegung dar, die so etwas wie eine negative Halbwelle ausbildet, würde das auf eine enorme Verkürzung der Wellenlänge hinweisen. D. h. entsprechend der Steilheit des letzten Ausschlags nach unten hätten wir mit ebenso steilen Anstiegen zu rechnen.

Betrachtet man den sich bildenden Bogen, auf dessen Zentrum der davor liegende wellige Anstieg zielt, dann fällt auf, dass er im rechten Winkel zum Anstieg steht und symmetrisch ausfällt. Deswegen interpretiere ich seine untere Hälfte als dynamische Korrektur seiner oberen Hälfte. Diesen Bogen zu bilden dauerte 24 Stunden. Das Zentrum des Bogens wurde durch ihn umgangen und liegt exakt in der Verlängerung einer den Mittelpunkt des aufsteigenden Kanals bildenden gedachten Linie. Deswegen halte ich diese Formation für ein Zwischenspiel ohne jede Auswirkung auf die Tendenz und setze weiter auf die Interpretation einer sich bildenden positiven Halbwelle, die ihren Höhepunkt noch gar nicht erreicht hat.

Soweit meine gänzlich untechnische Chartanalyse nach dem Prinzip des quantitativen Ausgleichs von Abweichungen und Bewegungsmomenten.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 27, 2014, 06:45:14 PM
 #17209

Russland meints wohl ernst metabank.ru hat schon dicht gemacht:
https://metabank.ru/
bin gespannt wann BTC-e dicht macht

Die sitzen doch in Bulgarien:

http://en.wikipedia.org/wiki/BTC-E
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


*****


View Profile
January 27, 2014, 06:48:06 PM
 #17210

Russland meints wohl ernst metabank.ru hat schon dicht gemacht:
https://metabank.ru/

 Shocked Ich hatte sogar mal einen metabank Miner. Nu sind se wech?!

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
BlackFlag
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 285



View Profile
January 27, 2014, 06:50:57 PM
 #17211

Russland meints wohl ernst metabank.ru hat schon dicht gemacht:
https://metabank.ru/
bin gespannt wann BTC-e dicht macht

Die sitzen doch in Bulgarien:

http://en.wikipedia.org/wiki/BTC-E

Danke für die Info, dachte die sind in RU

GaliX
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 504


1NtkLdA98eGnsn8nEKpBGRd2VYGNBkGzd6


View Profile WWW
January 27, 2014, 06:51:53 PM
 #17212

Russland meints wohl ernst metabank.ru hat schon dicht gemacht:
https://metabank.ru/
bin gespannt wann BTC-e dicht macht

btc-e ist nicht in russland
und das die soft kommunisten gegen BTC sind sollte doch niemanden auf diesem planeten verwundern-

Trade:   Forex (€/$...) - Stocks(Apple, Google..) - Commodities(Gold, Oil...) and Indices(S&P 500, Dax...)
All with BTCitcoin only -----   https://1broker.com ----- up to 200x Leverage & since 2012 ---
Slipknot79
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


View Profile
January 27, 2014, 07:09:49 PM
 #17213

Russland meints wohl ernst metabank.ru hat schon dicht gemacht:
https://metabank.ru/
bin gespannt wann BTC-e dicht macht

Dicht gemacht bis die Umstände geklärt sind.
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
January 27, 2014, 07:16:09 PM
 #17214

Korrektur:
Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und  am kommenden Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Morgen ist zwar nicht WE, aber Charttechnisch ein sehr heikler Tag! KÖNNTE also morgen schon passieren.
 
  Mit deinen apokalyptischen Vorhersagen erinnerst du mich an Proudhon und ähnl. chronische Schwarzseher.

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 551



View Profile
January 27, 2014, 07:21:13 PM
 #17215

kannst du das anhand Fakten belegen oder hast du in deine Glaskugel geschaut?  Huh Tongue








Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und am nächsten Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Wie immer ohne Gewähr.


Korrektur:
Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und  am kommenden Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Morgen ist zwar nicht WE, aber Charttechnisch ein sehr heikler Tag! KÖNNTE also morgen schon passieren.
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
January 27, 2014, 07:21:52 PM
 #17216

Korrektur:
Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und  am kommenden Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Morgen ist zwar nicht WE, aber Charttechnisch ein sehr heikler Tag! KÖNNTE also morgen schon passieren.
  Jetzt hätte ich fast Angst bekommen.
  Mit deinen apokalyptischen Vorhersagen erinnerst du mich an Proudhon und ähnl. chronische Schwarzseher.

Proudhon ist doch erst wieder seit Dezember ein Lama im Bärenkostüm. Chronisch würd ich das nicht nennen. Dafür scheint er gerade mächtig auf die Pauke zu hauen...   Wink

GPG : 57C2B3A5
Mimblewimble. Mimblewimble. Mimblewimble.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
January 27, 2014, 07:23:14 PM
 #17217

Wurde das schon gepostet? Wann ja, dann verzeihet:

Verdacht auf Geldwäsche für Silk Road: Chef der Bitcoin-Börse Bitinstant verhaftet

Winklevoss-Funded Bitcoin Startup CEO Arrested In Silk Road Investigation


Könnte doch evtl. kursrelevant sein!

Mist, jetzt steht auch noch so ein blöder weißer Lieferwagen vor meinem Haus   Shocked

RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


*****


View Profile
January 27, 2014, 07:23:59 PM
 #17218

Korrektur:
Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und  am kommenden Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Morgen ist zwar nicht WE, aber Charttechnisch ein sehr heikler Tag! KÖNNTE also morgen schon passieren.
  Jetzt hätte ich fast Angst bekommen.
  Mit deinen apokalyptischen Vorhersagen erinnerst du mich an Proudhon und ähnl. chronische Schwarzseher.

Keine bange! Habe letzten Freitag auch daneben gelegen...
Aber bis WE muss es rappeln, davon bin ich überzeugt, auch wenn ich nicht meine Eier drauf Wetten würde. Roll Eyes

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 27, 2014, 07:30:08 PM
 #17219

Korrektur:
Hiermit warne ich vor stürmischen Zeiten!
Ich gehe aufgrund meiner Theorien von starken Kurseinbrüchen an diesem und  am kommenden Wochenende aus!
Wer nicht verlieren will, sollte jetzt schnell in Fiat gehen.

Morgen ist zwar nicht WE, aber Charttechnisch ein sehr heikler Tag! KÖNNTE also morgen schon passieren.
  Jetzt hätte ich fast Angst bekommen.
  Mit deinen apokalyptischen Vorhersagen erinnerst du mich an Proudhon und ähnl. chronische Schwarzseher.

Proudhon ist doch erst wieder seit Dezember ein Lama im Bärenkostüm. Chronisch würd ich das nicht nennen. Dafür scheint er gerade mächtig auf die Pauke zu hauen...   Wink

Proudhorn trollt zum Spaß. Das ist nur Entertainment.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 27, 2014, 07:31:41 PM
 #17220

Ich vermute mal, das war heute eine Bärenfalle.

Mir ist auch relativ egal, ich mache im Moment nichts.

Meine Prognose:
Nach dem Wochenende geht die Post ab (nach oben).
Pages: « 1 ... 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 [861] 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!