Bitcoin Forum
December 06, 2016, 08:00:43 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 [854] 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518963 times)
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 26, 2014, 03:11:00 PM
 #17061

Wumms. Jetzt sind's 200,00$.

1481054443
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481054443

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481054443
Reply with quote  #2

1481054443
Report to moderator
1481054443
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481054443

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481054443
Reply with quote  #2

1481054443
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481054443
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481054443

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481054443
Reply with quote  #2

1481054443
Report to moderator
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 26, 2014, 03:12:20 PM
 #17062

FIAT-mäßig können die doch niemals pleite gehen, es kann ja niemand abheben. (-:

Als ich bei mtgox war, hatte ich ein sehr ungutes Gefühl. Ich denke, mtgox ist praktisch pleite. Das wäre die einzige logische Erklärung für das Verhalten.

Den letzten beissen die Hunde dort.

Können bitcoins für 10000$ kaufen...

Sieht übel aus...
sQueeZer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 311


View Profile
January 26, 2014, 03:14:15 PM
 #17063




Ich hab mal wieder etwas mit den Fibonacci Zahlen gespielt und wage mit Hilfe der Projektion eine Prognose. Aber Vorsicht, es ist nur ein Experiment von mir. Nur weil die letzte Prognose fast eine Punktlandung war, heißt es nicht, dass es diesmal wieder funktioniert!!!!

Zum Ziel sind noch viele Hürden, in Form von Widerständen zu überwinden.

Wenns ab jetzt kracht ($1027) zieh ich wirklich meinen Hut vor dir und nehm jegliche Haterei bezuezglich Prognosen zurueck Smiley
ghandi
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
January 26, 2014, 03:14:22 PM
 #17064

Auf jeden Fall kauft man sich bei Gox grade schwindelig Cheesy
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 26, 2014, 03:17:35 PM
 #17065

Huobi rennt Stamp und BTC-E jetzt auch davon...
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 26, 2014, 03:20:14 PM
 #17066

FIAT-mäßig können die doch niemals pleite gehen, es kann ja niemand abheben. (-:
Na damit widersprichst du ja deiner eigenen Theorie das so genannte Szenegroessen dort Arbitrage machen koennen. Das setzt ja voraus, dass eben diese Bitcoin nach Gox bringen, und Fiat rausziehen...
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 26, 2014, 03:21:12 PM
 #17067

Vielleicht versuchen die bei MtGox auch mit eine Hochpreis-Strategie zu fahren, um Exklusivität zu erzeugen und ein Alleinstellungsmerkmale am Markt zu haben. Dass die bewusst auf wohlhabenden Kunden als Zielgruppe setzen, wie Apple oder Ferrari.

Giletto: So ein Smiley wie "(-:" soll ausdrücken, dass die vorherige Bemerkung im Scherze erfolgte und nicht unbedingt ernst gemeint ist.
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
January 26, 2014, 03:22:35 PM
 #17068

FIAT-mäßig können die doch niemals pleite gehen, es kann ja niemand abheben. (-:
Netter Kreislauf:
1. Die vergleichsweise hohen Kurse locken den Arbitrage Jäger an.
2. Er kauft billig bei bitstamp ein und transferiert zu MtGox.
3. Dort wird teuer verkauft - Jubel!
4. Schnell wieder das Fiat zurücküberweisen ... uups, geht nicht, das dauert ja ewig
5. Ich brauch mein Geld, Panik ... ich will hier raus!
6. Ich muss mein Fiat wieder in BTC umtauschen
7. Autsch, der Kurs ist aber verdammt hoch, aber egal, ich will hier weg.
8. Ich kaufe zum hohen Kurs BTC und komme nie wieder!
Goto 1

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 26, 2014, 03:23:37 PM
 #17069

Vielleicht versuchen die bei MtGox auch mit eine Hochpreis-Strategie zu fahren, um Exklusivität zu erzeugen und ein Alleinstellungsmerkmale am Markt zu haben. Dass die bewusst auf wohlhabenden Kunden als Zielgruppe setzen, wie Apple oder Ferrari.
Das ergibt bei einer Boerse keinen Sinn, da die eben kein Produkt verkaufen. Eine Boerse lebt vom Handel, und Handel heisst das Geld was der eine verliert, gewinnt der andere. Die so genannten wohlhabenen Kunden sind eher die, welche alle auf der Gewinner Seite sitzen. Wenn nun der verlierende Poebel fehlt, gibts auch keine Gewinner mehr.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 26, 2014, 03:24:05 PM
 #17070

FIAT-mäßig können die doch niemals pleite gehen, es kann ja niemand abheben. (-:
Netter Kreislauf:
1. Die vergleichsweise hohen Kurse locken den Arbitrage Jäger an.
2. Er kauft billig bei bitstamp ein und transferiert zu MtGox.
3. Dort wird teuer verkauft - Jubel!
4. Schnell wieder das Fiat zurücküberweisen ... uups, geht nicht, das dauert ja ewig
5. Panik ... ich will hier raus!
6. Ich muss mein Fiat wieder in BTC umtauschen
7. Autsch, der Kurs ist aber verdammt hoch, aber egal, ich will hier weg.
8. Ich kaufe zum hohen Kurs BTC und komme nie wieder!
Goto 1
+1
Ja genau so läuft es. Gier Frist Hirn.
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 26, 2014, 03:25:34 PM
 #17071

Ich versuche, es nachzuvollziehen, scheitere aber noch an den Basics...
Ab der zweiten Halbwelle in der Dreiecksformation zeigt sich Bild kontinuierlich sinkender Maxima.
Du meinst diese Dreiecksformation?

Quote
Wenn deren Niveau überschritten wird, ist das Bild gebrochen und der Weg zum Maximum der Formation scheint begehbar.
Mit dem Maximum ist der Peak am 6.1. gemeint?

Nach dem zwoten Peak am 11.1. beui 1023$ kamen nur noch geringere Ausschläge, deren Überschreitung um unsignifikante Beträge keine große Signalwirkung hätten. Die Überschreitung dieses zwoten Peaks aber würde den Prozess der sinkenden Volatilität signifikant durchbrechen. Oder auch mit anderen Worten: Bleiben wir unter 1023$ haben wir vorerst nur einen etwas größeren Auschlag in einem sich verengenden Seitwärtskanal, überschreiten wir aber 1023$, dann nimmt entweder die Kanalbreite zu oder wir verlassen sogar die Seitwärtstendenz nach oben.

Quote
von denen nur die Oberste gegebene Extrema präzise tangiert
Ich sehe nur ein Extremum, das präzise tangiert wird, das am 12.1. Welche noch?[/quote]

Den nicht erreichten Wert, den als strategisches Ziel darzustellen Sinn der Grafik war. Ist etwas unglücklich ausgedrückt. Die anderen beiden Linien liegen überhaupt nicht an besonders signifikanten Punkten.

Quote
Quote
...nahe des Mittelpunkts der Kursausschläge, die als Doppelspitze das ATH bestimmen...
...die gedachte Mitte...
Ich kann das nicht nachvollziehen, die Mitte von was? Wenn ich die Mitte des ATH (1242) und dem dazwischenliegendem Tief (455) nehme, lande ich bei 848,5. Deine Mittellinie liegt aber bei 940. Wenn ich die Mitte zwischen den ersten beiden Extrema der Dreieckformation nehme, lande ich bei 976,3.

Die statistische Mitte ist ja nicht die geometrische Mitte. Deswegen funktionieren diese ganzen Methoden der sogenannten "technischen Chartanalyse" nicht. Es ist höchst untechnisch, Häufigkeiten und Umsätze auszublenden, um sich nur an Extrema zu orientieren und alle Methoden der Statistik auszulassen. Mit Analyse hat das dann nichts mehr zu tun.

Der Verlauf zeigt verschiedene Phasen der Kursentwicklung. Wo die beiden Doppelspitzen liegen, gibt es eine Reihe kleiner Plateaus, und eine Anzahl signifikanter Anstiege und Kursstürze. Mittelt man die vor, während und nach des ATH liegenden Gruppen von Ausschlägen, hat man den Dreh- und Angelpunkt der zu dieser Zeit gegebenen Kursbewertungen aller am Geschehen beteiligten Marktteilnehmer. Um den Wert präzise zu bestimmen bräuchte man Zugriff auf die vollständigen Handelsdaten dieser Zeit. Bekommen wir aber nicht, und so muss man das aus der Geometrie des Verlaufs heraus abschätzen. Wenn man die Charts aller Exchanges heran zieht, wird es deutlicher sichtbar. Der eine oder andere Ausschlag fiel bei jedem Exchange etwas anders aus.

Ich denke, die Marktteilnehmer beziehen intuitiv auch solche gedachten Linien bei der Beurteilung von Signalen ein.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 26, 2014, 03:28:38 PM
 #17072

Giletto: Verarscht Du mich? Smiley Wenn Deine Antwort auch ein Witz war, dann war er lustig. Falls Du das ernst meinst, weiß ich auch nicht mehr weiter.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 26, 2014, 03:34:00 PM
 #17073

Giletto: Verarscht Du mich? Smiley Wenn Deine Antwort auch ein Witz war, dann war er lustig. Falls Du das ernst meinst, weiß ich auch nicht mehr weiter.

Manchmal ist kann Ironie Detektor auch mal kaputt sein  Roll Eyes

Ich hätte es nie ernst genommen  Grin
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
January 26, 2014, 03:38:34 PM
 #17074

Quote
Bekommen wir aber nicht, und so muss man das aus der Geometrie des Verlaufs heraus abschätzen.
OK, das erklärt einiges. Ich habe schon an meinem Verstand gezweifelt. Das mit dem -nicht- geometrischen Mittel ist jetzt auch klar. In der Tat fehlt in den Charts so etwas wie eine Kurs-Mengen gewichtete Linie.

Da die Daten fehlen, ist die Abschätzung aber schon sehr subjektiv und beruht größtenteils auf Erfahrung. Ich jedenfalls kann deine gedachten Linien nicht im voraus erahnen, erst nach drei Anläufen kann ich sie überhaupt erst nachvollziehen.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 26, 2014, 03:42:07 PM
 #17075

Giletto: Verarscht Du mich? Smiley Wenn Deine Antwort auch ein Witz war, dann war er lustig. Falls Du das ernst meinst, weiß ich auch nicht mehr weiter.
Ich weiss nicht, was daran witzig sein soll? Einen Handelsplatz mit den Herstellern hochpreisiger Produkte zu vergleichen oder die selbe Intention als Moeglichkeit zu hinterfragen ist nunmal...nonsense?

Und auch der 2. Satz, seh da keine Verarsche? Oder wie kommt es zu Gewinnern, ohne Verlierer?

Im uebrigen hast du mir einige Seiten vorher Aggressivitaet vorgeworfen in meinen Beitragen. Ich versuche mich heute extrem im Zaum zu halten...was man von deinen Posts mitunter nicht behaupten kann. Evtl. erstmal im eigenen Garten aufraeumen, bevor man andere zuegeln will? Wink
GaliX
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 504


1NtkLdA98eGnsn8nEKpBGRd2VYGNBkGzd6


View Profile WWW
January 26, 2014, 03:45:10 PM
 #17076

FIAT-mäßig können die doch niemals pleite gehen, es kann ja niemand abheben. (-:
Netter Kreislauf:
1. Die vergleichsweise hohen Kurse locken den Arbitrage Jäger an.
2. Er kauft billig bei bitstamp ein und transferiert zu MtGox.
3. Dort wird teuer verkauft - Jubel!
4. Schnell wieder das Fiat zurücküberweisen ... uups, geht nicht, das dauert ja ewig
5. Ich brauch mein Geld, Panik ... ich will hier raus!
6. Ich muss mein Fiat wieder in BTC umtauschen
7. Autsch, der Kurs ist aber verdammt hoch, aber egal, ich will hier weg.
8. Ich kaufe zum hohen Kurs BTC und komme nie wieder!
Goto 1


9. Bitcoin verschwinden aus Mt.Gox und werden knapp
=> 10. der Preis steigt ins utopische.

Trade:   Forex (€/$...) - Stocks(Apple, Google..) - Commodities(Gold, Oil...) and Indices(S&P 500, Dax...)
All with BTCitcoin only -----   https://1broker.com ----- up to 200x Leverage & since 2012 ---
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
January 26, 2014, 03:47:21 PM
 #17077

9. Bitcoin verschwinden aus Mt.Gox und werden knapp
Durch die Arbitrage Jäger kommen immer wieder welche neu rein. Das "System" ernährt sich selbst.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 26, 2014, 03:48:24 PM
 #17078

FIAT-mäßig können die doch niemals pleite gehen, es kann ja niemand abheben. (-:
Netter Kreislauf:
1. Die vergleichsweise hohen Kurse locken den Arbitrage Jäger an.
2. Er kauft billig bei bitstamp ein und transferiert zu MtGox.
3. Dort wird teuer verkauft - Jubel!
4. Schnell wieder das Fiat zurücküberweisen ... uups, geht nicht, das dauert ja ewig
5. Ich brauch mein Geld, Panik ... ich will hier raus!
6. Ich muss mein Fiat wieder in BTC umtauschen
7. Autsch, der Kurs ist aber verdammt hoch, aber egal, ich will hier weg.
8. Ich kaufe zum hohen Kurs BTC und komme nie wieder!
Goto 1


9. Bitcoin verschwinden aus Mt.Gox und werden knapp
=> 10. der Preis steigt ins utopische.

Ja genau.100k US$ pro Bitcoin  Grin

Arme Schweine dort.

Weiss jemand etwas über China? Auf Huobi scheinen die Umsätze gewaltig zu sein. Ist etwas passiert?
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 26, 2014, 03:49:30 PM
 #17079

9. Bitcoin verschwinden aus Mt.Gox und werden knapp
Durch die Arbitrage Jäger kommen immer wieder welche neu rein.
Das dass klappt sieht man hier:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=433234.0;topicseen
GaliX
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 504


1NtkLdA98eGnsn8nEKpBGRd2VYGNBkGzd6


View Profile WWW
January 26, 2014, 03:53:43 PM
 #17080

9. Bitcoin verschwinden aus Mt.Gox und werden knapp
Durch die Arbitrage Jäger kommen immer wieder welche neu rein. Das "System" ernährt sich selbst.

ich glaube nicht, dass jemand mit viel geld so blöd ist, mag sein, dass kleinere Fische das machen und dann merken, ups scheiße...

die Differenz wird immer größer bis bei Gox die Lichter aus gehen. Es seiden natürlich Gox wird irgendwie liquide und kann Geld wieder Zeitnahe Auszahlen.

Trade:   Forex (€/$...) - Stocks(Apple, Google..) - Commodities(Gold, Oil...) and Indices(S&P 500, Dax...)
All with BTCitcoin only -----   https://1broker.com ----- up to 200x Leverage & since 2012 ---
Pages: « 1 ... 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 [854] 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!