Bitcoin Forum
July 13, 2020, 08:54:59 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 [866] 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 ... 4505 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5523389 times)
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
January 27, 2014, 11:48:06 PM
 #17301


das so eine, eigentlich unbedeutende, nachricht den kurs so hart erwischt ist schon bemerkenswert

auf welche beziehst Du Dich - Russland?

http://www.coindesk.com/bitinstant-ceo-charlie-shrem-arrested-silk-road-bitcoin-bust/

läuft auch auf sämtlichen business-kanälen

ich denke, Russland ist viel wichtiger...

das hat sich nur noch nicht komplett rumgesprochen....
Best ratesfor crypto
EXCHANGE
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
JamesBolivar
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196
Merit: 100


View Profile
January 27, 2014, 11:48:26 PM
 #17302

Ach was, hart erwischt... das war's und jetzt auf Richtung 5200!
segeln
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


View Profile
January 27, 2014, 11:49:36 PM
 #17303

laut Markttiefe fängt sich bitstamp und Gox geht noch etwas runter
bislang stimmte das mit der Markttiefe.
http://bitinfocharts.com/de/markets/bitstamp/btc-usd.html

auf 2 Tage berechnen lassen
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
January 27, 2014, 11:50:45 PM
 #17304

Ich glaube aber nicht, dass dies China 2.0 werden wird.

Die Kurse werden sich schon wieder fangen...

Vielleicht noch mal 10-15% runter, dann wieder hoch...

Wäre ich draußen, würde ich vorsichtig anfangen zu kaufen...

Also keine Panik  Roll Eyes

Ich wäre sehr vorsichtig:

https://blockchain.info/de/largest-recent-transactions

hab ich gerade zufällig gesehen. Ob das eine Aussage hat, dass mehrere XX Millionen $ in BTC heute tranferiert wurden? Die Beträge sind alle die gleichen über sehr viele Transaktionen die heute getätigt wurden.


Kommt da vlt. Bald etwas sehr großes zum Vorschein oder ist das "normal"?

Ich meine mal in diesem Thread (gefühlte 2 Mio Seiten zurückblättern bitte) gelesen zu haben, dass solche großen Verschiebungen auch 2011 und 2013 unmittelbar vor der "Korrektur" der "starken Überbewertungen" (ich schreibe mal nicht "Blasen" Wink ) stattfanden. Aber nagel mich nicht fest, bitte Wink

Dazu noch die schönen Andeutungen bzgl. China....
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1172
Merit: 1039


View Profile
January 27, 2014, 11:51:11 PM
 #17305


Dem habe ich ehrlich gesagt fast keine Bedeutung beigemessen, warum auch?

Denke das Gröbste ist durch, es gibt m.E. keinen Grund für einen weiteren Verfall (außer die Gier)...
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
January 27, 2014, 11:51:53 PM
 #17306

Ich glaube aber nicht, dass dies China 2.0 werden wird.

Die Kurse werden sich schon wieder fangen...

Vielleicht noch mal 10-15% runter, dann wieder hoch...

Wäre ich draußen, würde ich vorsichtig anfangen zu kaufen...

Also keine Panik  Roll Eyes

Ich wäre sehr vorsichtig:

https://blockchain.info/de/largest-recent-transactions

hab ich gerade zufällig gesehen. Ob das eine Aussage hat, dass mehrere XX Millionen $ in BTC heute tranferiert wurden? Die Beträge sind alle die gleichen über sehr viele Transaktionen die heute getätigt wurden.


Kommt da vlt. Bald etwas sehr großes zum Vorschein oder ist das "normal"?

Ich meine mal in diesem Thread (gefühlte 2 Mio Seiten zurückblättern bitte) gelesen zu haben, dass solche großen Verschiebungen auch 2011 und 2013 unmittelbar vor der "Korrektur" der "starken Überbewertungen" (ich schreibe mal nicht "Blasen" Wink ) stattfanden. Aber nagel mich nicht fest, bitte Wink


Ich bin ganz vorsichtig. Ich mache im Moment einfach gar nichts. Ich verkaufe auch nichts.
dead_m92
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 654
Merit: 500



View Profile
January 27, 2014, 11:52:55 PM
 #17307

Ich finde es hervorragend das der Kurs einbricht habe darauf gehofft das er Ende Januar Anfang Februar nochmal einbricht, da bekomme ich frisches Geld und kann nochmal billig nachkaufen.

Und langfristig gibt es eh nur einen Weg für den Bitcoin to da moon.

In diesem Sinne eine gute Nacht

Mfg Dead_M

.


.



                ███
             █████████
          ███████████████
        ███████████████████
       █████████████████████
       █████████████████████
       █████████████████████
       █████████▀▀▀▀▀██████
    █████████▀        █████████
 ███████████▌  ▄████▄▄████████████
████████████▌  ████████████████████
█████████████   ▀▀▀▀  █████████████
██████████████▄▄     ▄█████████████
███████████████████████████████████
███████████████████████████████████
███████████████████████████████████
 █████████████████████████████████
    █████████         █████████
       ███               ███
.


.


.
.
.


.
.
WhitePaper
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
.



WiiD
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 795
Merit: 250



View Profile
January 27, 2014, 11:57:41 PM
 #17308

Ich glaube eher, da hat jemand einfach viele Bitcoins ausgecasht. Oder jemand die Gerüchteküche um den 31. Januar genutzt um schonmal Panik zu schüren in der Hoffnung, dass es aufgeht und er billiger wieder einsteigen kann.

Ich jedenfalls halte, da ich glaube dass sich die Masse nicht beeindrucken lässt und selbiges tut. Ich glaube entgegen aller anderen Meinungen, Trend-Charts und sonstigem, dass uns spätestens in einem Monat eine neue Rallye erwartet. Da der Bitcoinkurs in Dollar gemessen wird, es nur maximal 21.000.000 BTC geben wird, wohingegen täglich Milliarden neue Dollar gedruckt werden(die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin ist ein Witz dagegen), muss der Kurs auf Dauer bei gleichem Interesse und Akzeptanz steigen. Und dies wird denke ich bald wieder passieren, es werden sicherlich einige Leute mit viel FIAT ihr Erspartes in Sicherheit bringen, da nicht nur die Kaufkraft immer niedriger wird, sondern es bald zu einem kompletten Ausfall des €/$-Systems kommen kann. Die Nullen werden immer mehr, das Exponential-Zinseszins-System neigt sich aufgrund seiner Natur dem Ende zu.
Deshalb glaube ich, dass der Bitcoinkurs in Dollar gemessen steigen wird. Allerdings wird ein Bitcoin immer ein Bitcoin sein, immer 1000mBTC sein. Und 1mBTC wird immer 1mBTC bleiben, 1000microBTC sein.

Um den Durchbruch für Bitcoin zu schaffen, muss die Masse anfangen in microBTC zu denken und große Verkäufer/Dienstleistungsanbieter ihre Dienste nur noch per Bitcoin zahlen lassen, gleichzeitig keine Dollar mehr annehmen, die Bitcoins nicht in Dollar zurücktauschen und nach einiger Zeit sich komplett von den Wechselkursen lösen. Anfangs wenn nötig auch die Preise in microBTC weit unter dem Wechselkurs für die Sache in Dollar, einfach weil Bitcoins Wert haben und der Wert von Dollars gegen Null geht, weil jeder Millionen davon hat weil es Billiarden von Dollars gibt.


OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484
Merit: 1022



View Profile
January 27, 2014, 11:59:27 PM
 #17309

Ich denke eher, dass es sich so entwickelt wie Klaus gesagt hat. Der Kurs bricht jetzt nicht in einem Rutsch dramatisch ein. Aber es geht eben über die Wochen und Monate nach und nach immer weiter runter bis der Boden erreicht ist. Wo der liegt weiß kein Mensch. Und sowieso kann es auch ganz anders kommen.

Der Kurs wird letztlich durch Leute wie uns getragen. Wir müssen da jetzt nicht groß hoffen, dass die Normalos dieser Welt uns in nächster Zeit beistehen. Die kommen ganz zum Schluss, wenn alle Arbeit getan und das Risiko minimal ist. Vorher schaut nur das Finanzamt zum Abkassieren vorbei. Könnte übrigens auch ein Grund sein. Die Leute müssen halt Steuern zahlen. Die Kohle dafür holen sie sich von Bitstamp.

franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
January 28, 2014, 12:02:25 AM
 #17310

Ich denke eher, dass es sich so entwickelt wie Klaus gesagt hat. Der Kurs bricht jetzt nicht in einem Rutsch dramatisch ein. Aber es geht eben über die Wochen und Monate nach und nach immer weiter runter bis der Boden erreicht ist. Wo der liegt weiß kein Mensch. Und sowieso kann es auch ganz anders kommen.

Der Kurs wird letztlich durch Leute wie uns getragen. Wir müssen da jetzt nicht groß hoffen, dass die Normalos dieser Welt uns in nächster Zeit beistehen. Die kommen ganz zum Schluss, wenn alle Arbeit getan und das Risiko minimal ist. Vorher schaut nur das Finanzamt zum Abkassieren vorbei. Könnte übrigens auch ein Grund sein. Die Leute müssen halt Steuern zahlen.

Ich glaube nicht an einen großen Crash.

Die Menschen gewöhnen sich an so etwas. China war ein Schock.

Russland lässt sie nur kurz erschrecken.

Argentinien interessiert schon keinen mehr...

richtig gefährlich wäre nur ein absolutes Bitcoinverbot in USA. Das wäre echt böse...

Alles andere.... egal....
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484
Merit: 1022



View Profile
January 28, 2014, 12:08:33 AM
 #17311

Ich glaube nicht an einen großen Crash.

Ich auch nicht. Ich glaube eigentlich an gar nichts.

dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
January 28, 2014, 12:11:48 AM
 #17312

So, bin mal mit Coingewinn wieder reingegangen. Wenn's weiter runtergeht, wie ich vermute, werde ich eben halten (und zukaufen).

Hatte ja zum Glück gestern schon verkauft.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2254
Merit: 1020



View Profile
January 28, 2014, 12:24:15 AM
 #17313

also ich denke jetzt gehts erstmal wieder aufwärts ^^ 
Auch wenn Kraken noch klein ist und natürlich nicht kursgebend, ist es doch sehr interessant zu sehen, dass nun 3 100erWalls gesetzt wurden, bei 540, 560 und 575€.   Normal sind bei Kraken eher Walls von maximal 20 Bitcoins Cheesy also das ist schon vergleichbar mit jeweils einer 1000er Wall bei stamp oderso.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
phyros
Member
**
Offline Offline

Activity: 80
Merit: 10


View Profile
January 28, 2014, 12:39:04 AM
 #17314

mit zittrigen händen raus und nun mit einem klein coin-plus wieder rein. gute nacht allerseits.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
January 28, 2014, 01:02:23 AM
 #17315


das so eine, eigentlich unbedeutende, nachricht den kurs so hart erwischt ist schon bemerkenswert

auf welche beziehst Du Dich - Russland?

http://www.coindesk.com/bitinstant-ceo-charlie-shrem-arrested-silk-road-bitcoin-bust/

läuft auch auf sämtlichen business-kanälen

ich denke, Russland ist viel wichtiger...

das hat sich nur noch nicht komplett rumgesprochen....

russland kräht kein hahn nach imo

in den usa ist die verhaftung des ceo von bitinstant ein "grosses" thema in den mainstream medien. was sich im englischen forenteil auch ganz gut wiederspiegelt.

und dort wird nunmal der kurs gemacht und nicht in russland.
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
January 28, 2014, 01:18:35 AM
 #17316

russland kräht kein hahn nach imo

in den usa ist die verhaftung des ceo von bitinstant ein "grosses" thema in den mainstream medien. was sich im englischen forenteil auch ganz gut wiederspiegelt.

und dort wird nunmal der kurs gemacht und nicht in russland.

Ich glaube, es kommt gar nicht mehr so sehr auf die realistische Gewichtung an. Wenn man sich das Trading auf Stamp in den +800,00$ Bereichen in den letzten Tagen angeschaut hat, kam zumindest bei mir ein sehr bärischer Eindruck auf. Mit bärisch meine ich nicht einen Crash, oder auch nur diese Mini-Crashs, wie heute, sondern viel mehr eine einfache negative Grundstimmung.

Das zeigt sich dann durch 2 Schritte vor, 3 Schritte zurück. Einen immer weiter sinkenden Denial und sehr aggressives füllen von Kaufordern in kurzen Aufwärtsbewegungen. Auf die vielen guten Nachrichten wird kaum noch reagiert, auf negative Lapalien aber sofort.

Ich weiß es natürlich nicht, aber in mir wächst immer weiter die Vermutung, dass wir vor einem erneuten Aufstieg, noch ein drittes Bein nach unten formen werden, irgendwo im Bereich zwischen 300 - 500.

Mich interessiert's nicht mehr, und ich würde auch nicht drauf wetten.

War heute ein netter Trade für mich, aber wohl auch mein Letzter, selbst wenn mehr drin sein könnte, werde ich nun einfach halten. Trading ist anstrengend, zeitaufwändig, zermürbend und riskant.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 250



View Profile
January 28, 2014, 04:53:16 AM
Last edit: January 28, 2014, 07:25:54 AM by giletto
 #17317


Nicht das mir sein Beitrag gefällt, aber "Apokalyptisch" ist schon treffend für das was uns, meine ich, bevor steht.

Warst du nicht kürzlich noch ziemlich long eingestellt?

Nach deinem Chart darf es ja nicht viel tiefer gehen als 400 oder 500, und danach auf zu neuen ATHs, das wäre nicht so wirklich schlimm. Die Hold-and-Buy-Fraktion würde das sowieso locker verkraften, weil die ja sowieso niemals verkaufen werden und neue Käufer würden auch angelockt, nochmal günstig einzusteigen.

Oder sind da doch noch irgendwelche düsteren Wolken aufgezogen, wenn ja, welche?

@poorminer:#

Ich denke auch nicht das es tiefer geht, aber 500 währe ja schon ein ordentlicher Rutsch.
Klar bin ich weiter sehr optimistisch für die 2. Jahreshälfte, daran ändert auch eine technische Korrektur jetzt, auf Dauer nichts.
In meinem Chart hat die S-Bubble einen recht breiten Trendkanal, der Kurs wird jetzt vom oberen Rand zum unteren wechseln. Alles Vorherbestimmt, und im Grunde kein Grund zur Panik. Sondern eine super Gelegenheit um Gewinne zu realisieren.

LG
Mit Wahrsagern ist das eben so eine Sache, sie selber glauben nicht an das vorhergesagte, aber mit grooooossen Worten in wabernden Nebel daher kommen (mit einer geheimnisvollen Stimme aus dem Hintergrund) und die Leute beeindrucken koennen sie. Zumindest die leichtglaeubigen Leute. Wink  Shocked Grin Grin Grin

Aber bis WE muss es rappeln, davon bin ich überzeugt, auch wenn ich nicht meine Eier drauf Wetten würde. Roll Eyes
BESTE! Grin Ich wuerds als Signatur nutzen, waere da noch Platz frei. Echt das beste was ich je von dir gelesen habe. Grin


------
Also ich finde die momentane Minipanik erfrischend, wieder Zeit sein Depot guenstig aufzustocken. Man kann an gehandelten Werten nur gut verdienen, wenn sie sich bewegen.

Nach der ganzen Zeit seitwaerts war es klar, das eine groessere oder sogar 2 kleine Meldungen wie die gestern fuer einen Rutsch sorgen. Offensichtlich waren da keine Leerverkaeufer dabei wie ziemlich sicher vor ein paar Wochen als wir bei 380 gelandet sind, sonst waere der Kurs auch weit unter 500 aufgeschlagen.

Wer jetzt noch nicht nachgekauft hat sollte es tun, und VK Order knapp unter 800 setzen. Alternativ lohnt sich der Umweg ueber LTC.


                           █████
                       █████████████
                    █████████████
                ██████████████        █████
             █████████████        ████████████
         ██████████████        █████████████
      █████████████        █████████████       ██████
      ██████████        ████████████           ██████
      ███████       █████████████       ███    ██████
      ███████    █████████████       ██████    ██████
      ████████████████████       ██████████    ██████
      █████████████████       █████████████    ██████
      █████████████       █████████████        ██████
      ██████████       █████████████           ██████
      ███████      ██████████████       ███    ██████
      ██████    █████████████       ███████    ██████
      ██████    ██████████       ██████████    ██████
      ██████    ██████        █████████████    ██████
      ██████    ███       █████████████        ██████
      ██████           █████████████       ██████████
      ██████       █████████████        █████████████
                █████████████       █████████████
             ████████████        █████████████
                 ████         ████████████
                          █████████████
                        ███████████
                           █████
Ferrum Network • Interoperability Network for Financial Applications
IronBen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 16
Merit: 0


View Profile
January 28, 2014, 06:12:16 AM
 #17318

Alle Altcoins runter, NXT bleibt konstant Smiley Hab ich wenigstens die richtige Altcoin gewählt um nicht doppelt abzurutschen durch sinkenden Kurs BTC/USD und sinkendem BTC/Altcoin-Kurs  Grin
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 250



View Profile
January 28, 2014, 07:59:00 AM
 #17319


Im Moment ist das ein ganz normaler Abwärtskanal, hier mal Bitstamp seit Anfang des Jahres:


ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 250



View Profile
January 28, 2014, 08:11:38 AM
 #17320

Es kommt genau so wie ich sagte: Analog zum April/Mai/Juni 2013 bekommen wir wieder eine Seitwärtsbewegung mit leichtem Abstieg bis zur Grundlinie.
Dabei könnten die schlechten News das Ganze dieses Mal etwas beschleunigen, so dass wir vielleicht dieses Mal nicht unbedingt bis April 2014 warten müssen.

Warten auf was @ukw ?

Warten auf das Auftreffen auf die Grundlinie:



(Das Bild ist schon eine Woche alt, habe im Moment kein neueres, aber es reicht zur Verdeutlichung).

Wenn Du Dir beide Übertreibungen anschaust, kann man die Ähnlichkeit durchaus erkennen. Ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass wir auch dieses mal einen ähnlichen Kursverlauf bekommen (Mai/Juni/Jul ---> Jan/Feb/Mrz: Abstieg auf die Grundlinie).

Pages: « 1 ... 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 [866] 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 ... 4505 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!