Bitcoin Forum
December 09, 2016, 03:54:20 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 [1049] 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 1084 1085 1086 1087 1088 1089 1090 1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 1099 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3532141 times)
domob
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 936


View Profile WWW
February 26, 2014, 12:35:00 PM
 #20961

Bitcoin am Rande des Kollaps... Huh
http://www.latimes.com/business/la-fi-bitcoin-collapse-20140226,0,5968430.story#axzz2uQAT2j45
Letzter Satz des Artikels Zitat irgendeines Bitcoin-Bloggers: 
"I do believe that this is one of the existential threats to Bitcoin that many have feared and have personally sold all of my Bitcoin holdings."

Während wir irgendwelche "leaks" analysieren und uns den Kurs mit substantiellen Infos zu erklären versuchen, spielt die Medienwelt einfach ein bisschen Ping-Pong mit der Wahrheit und Ängsten.

Meine Frau hat mir heute auch schon geschrieben, dass es "angeblich keine Bitcoins" mehr gibt.  Sie hat nämlich von einer Bekannten gehört, dass "die Währung ausgesetzt wurde".  Da scheint wohl ein Journalist etwas falsch verstanden zu haben....  Leider finde ich im Moment nicht, welcher Artikel es gewesen sein könnte.  Aber ich glaub auch, dass es jetzt wieder aufwärts gehen kann - viele Artikel sind nämlich sogar erstaunlich korrekt und weisen die Schuld nicht Bitcoin zu, sondern MtGox.

OT:
 Grin
Es ist immer wieder köstlich, wenn hier von der Frau berichtet wird. Seit ich hier bin, sind Frauen hier eigentlich nur in wenigen Formen in Erscheinung getreten:
a) Bei einer Live-Übertragung einer Anhörung: Wer ist die scharfe Asiatin im Hintergrund?
b) Frau ist sauer, weil man an den Charts/im Forum klebt statt Wochenendunternehmungen zu machen
c) Frau ist besorgt
d) Tittenbilder

Wenn sich hier jemals eine Frau anmeldet, um Gender-Studies zu betreiben, werden ihr wahrscheinlich die Haare zu Berge stehen.  Cheesy

Ok, war vielleicht ein bisschen missverständlich.  Meine Frau ist zwar ein bisschen skeptisch, was Bitcoins angeht, aber ist damit einverstanden, dass ich einen (bei Verlust verschmerzbaren) Teil unserer Ersparnisse darin angelegt habe.  Sie weiß auch, dass wir damit alles zusammen gut im Plus sind, und teilt meine Hoffnung, dass es mit etwas Geduld noch weiter rauf gehen könnte.  Sauer ist sie ganz sicher nicht, und besorgt auch nur ein kleines bisschen manchmal, wenn gerade mal so ein Shitstorm durch die Medien geht, weil sie halt keine anderen Quellen kennt und nicht weiß, wie die Realität wirklich aussieht.  Ich wollte eigentlich nur ausdrücken, wie falsch (manche!) Medien leider die MtGox-Sache darstellen, und wie das dann für Leute außerhalb der Bitcoin-Community rüber kommen kann.

Use your Namecoin identity as OpenID: https://nameid.org/
Donations: 1domobKsPZ5cWk2kXssD8p8ES1qffGUCm | NMC: NCdomobcmcmVdxC5yxMitojQ4tvAtv99pY
BM-GtQnWM3vcdorfqpKXsmfHQ4rVYPG5pKS | GPG 0xA7330737
1481298860
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481298860

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481298860
Reply with quote  #2

1481298860
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481298860
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481298860

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481298860
Reply with quote  #2

1481298860
Report to moderator
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
February 26, 2014, 12:35:31 PM
 #20962

Kraken Halts USD Transactions, Asks Customers to Switch to Euros


http://www.coindesk.com/kraken-halts-usd-transactions-customers-switch-euros/

reagieren ja nicht besonders schnell Cheesy das ist schon einige Tage so xD
USD wird da ja eh kaum gehandelt, also ists kein Beinbruch

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 26, 2014, 12:40:11 PM
 #20963

Jetzt nach dem Staat zu rufen ist, aus nach stehenden Gründen falsch:

1.) stößt man Regulierung und Gesetzgebungsverfahren aktiv an (die sonst erst später oder weniger umfangreich passiert wären)
2.) kann man nie wieder glaubwürdig staatliche Regulierung ablehnen, im gesamten Bitcoin-Ökosystem
(zB. auch in Bereichen und Sachfragen, wo der Staat absolut nichts verloren hat, kann man nun nicht mehr überzeugend argumentieren und schädliche staatlich Eingriffe abwehren)
3.) es wird ein Regulierungs-Präzedenzfall geschaffen, der andere Regulierer anstiftet und motiviert
(wird die Szene zum ersten mal erfolgreich strafrechtlich reguliert in Japan, werden dies jegliche Regulierer, Gesetzesmacher & Lobbyisten aller Branchen, Rechtsgebiete & politischen Klassen in allen Ländern und kleineren Verwaltungsgliederungen ebenfalls wollen und forcieren)

Dann haben wir uns Missverstanden. Ich will keine neue zusätzliche Regulierung, aber die bisherigen allgemeinen Regeln des Geschäftsverkehrs sollten schon eingehalten werden. Dazu bedarf es keiner zusätzlichen Regulierung.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
February 26, 2014, 12:42:54 PM
 #20964

d) Tittenbilder

Danke für die Blumen :-)

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 26, 2014, 12:45:23 PM
 #20965

Es wird den Menschen ja auch jede Möglichkeit genommen, es irgendwann mal zu lernen! Ich verstehe nicht, wieso ich meine Freiheit einschränken lassen muss, weil andere es nicht gebacken kriegen, auf sich aufzupassen bzw. sich dann ihren Fehler nicht eingestehen können.

Nicht jeder hat das Glück einen IQ über 120 zu besitzen. Auch sind nicht alle Menschen "gut". Deshalb muss man eben einen Mittelweg zwischen Freiheit und Sicherheit finden. Natürlich kann einen das in bestimmten Punkten ärgern, aber letztendlich profitiert man selbst und die eigene Familie davon, in einer stabilen Gesellschaft zu leben in der man viele Dinge einfach als gesichert annehmen kann. Z.B., dass ich auch morgen mit meinen EUR noch Brötchen beim Bäcker bekomme.  
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
February 26, 2014, 12:46:52 PM
 #20966

Jetzt nach dem Staat zu rufen ist, aus nach stehenden Gründen falsch:

1.) stößt man Regulierung und Gesetzgebungsverfahren aktiv an (die sonst erst später oder weniger umfangreich passiert wären)
2.) kann man nie wieder glaubwürdig staatliche Regulierung ablehnen, im gesamten Bitcoin-Ökosystem
(zB. auch in Bereichen und Sachfragen, wo der Staat absolut nichts verloren hat, kann man nun nicht mehr überzeugend argumentieren und schädliche staatlich Eingriffe abwehren)
3.) es wird ein Regulierungs-Präzedenzfall geschaffen, der andere Regulierer anstiftet und motiviert
(wird die Szene zum ersten mal erfolgreich strafrechtlich reguliert in Japan, werden dies jegliche Regulierer, Gesetzesmacher & Lobbyisten aller Branchen, Rechtsgebiete & politischen Klassen in allen Ländern und kleineren Verwaltungsgliederungen ebenfalls wollen und forcieren)

Du verwechselst da etwas gravierendes. Staatliches regulieren wird gebraucht, allerdings nicht zur Regulierung der Währung! Regulieren bringt Sicherheit und Stabilität, wenn es denn richtig gemacht wird. Nicht ohne Grund wird jede Bitcoinbörse die mit Fiat handelt auch reguliert werden, es müssen Standards in Sicherungsverfahren und Kunden/Käuferschutz gesetzt werden damit Bitcoin sich als Zahlungsmittel etablieren kann.
(Stell dir mal vor du würdest jemanden mit Bitcoin bezahlen der etwas in Euro angegeben hat und derjenige geht am nächsten Tag erst damit zur Wechselstube und wechselt es für weniger ein. Ohne gesetzliche Grundlage: blöd für dich wenn er Nachforderungen verlangt und sonst die Ware nicht rausgibt. Gesetzliche Grundlage: du kannst dich darauf berufen dass der Wechselkurs zum Zeitpunkt der Übergabe gelten muss.)

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
February 26, 2014, 12:48:18 PM
 #20967

Es wird den Menschen ja auch jede Möglichkeit genommen, es irgendwann mal zu lernen! Ich verstehe nicht, wieso ich meine Freiheit einschränken lassen muss, weil andere es nicht gebacken kriegen, auf sich aufzupassen bzw. sich dann ihren Fehler nicht eingestehen können.

Nicht jeder hat das Glück einen IQ über 120 zu besitzen. Auch sind nicht alle Menschen "gut". Deshalb muss man eben einen Mittelweg zwischen Freiheit und Sicherheit finden. Natürlich kann einen das in bestimmten Punkten ärgern, aber letztendlich profitiert man selbst und die eigene Familie davon, in einer stabilen Gesellschaft zu leben in der man viele Dinge einfach als gesichert annehmen kann. Z.B., dass ich auch morgen mit meinen EUR noch Brötchen beim Bäcker bekomme.  

Was haben denn alle Angst vor einer Regulierung? Sobald die kommt wird es für die richtig dicken Fische erst interessant...
Von dem her sehe ich einer massvollen Regulierung entspannt entgegen. Und der Supernintento scheint's ja auch begriffen zu haben  Grin

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


*****


View Profile
February 26, 2014, 12:53:07 PM
 #20968

Mal etwas zum langfristigen Kursverlauf - Betrachtung seit Anfang 2013:



Die Minima A-D habe ich dabei mit Linien verbunden... damit bekommt man einen etwas differenzierteren Blick auf die Grundlinie.

A: Beginn der Bubble 2.0
B: Kapitulation Bubble 2.0
C: Silkroad-Dip
D: Kapitulation 3.0 (MTGox)

Ich bin der Überzeugung, dass es in den nächsten Monaten nur noch aufwärts gehen kann. Sollte die Grundline Bestand haben - und davon gehe ich aus - kommen wir Mitte des Jahres nah an die 2000$. Da die Verdoppelungsrate alle 2,5 Monate nachwievor nicht verletzt wurde, könnten dann bis Ende 2014 tatsächlich 8000$ (sogar etwas mehr) pro Bitcoin drin sein.

Womit sich die S-Blasen Theorie wiedermal bestätigt.

Der Kurs hat sich genau wie zu erwarten bewegt.  

Den Grund geliefert hat GOX. Zufall? Ich denke nicht!

Doch die GOX Kriese hat nicht die anderen Börsen im "gewünschten" Umfang mitgerissen.

Entsprechend erwarte ich noch weitere "Überraschungen" in der nächsten Zeit.

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 26, 2014, 12:53:20 PM
 #20969

Dann haben wir uns Missverstanden. Ich will keine neue zusätzliche Regulierung, aber die bisherigen allgemeinen Regeln des Geschäftsverkehrs sollten schon eingehalten werden. Dazu bedarf es keiner zusätzlichen Regulierung.
Das ist richtig. Das Problem ist, wenn jemand fordert "Karpeles vor Gericht", impliziert dass der japanische Staat einiges rund um Bitcoin rechtssicher definieren muss.
Vor allem, wenn sich im Verfahren raus stellt, dass gewisse Vorgänge/Dinge eben nicht definiert oder (straf-)rechtlich eingeordnet sind. Wird ein Rechtsstaat dies im Anschluss tun.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
February 26, 2014, 12:56:26 PM
 #20970

Entsprechend erwarte ich noch weitere "Überraschungen" in der nächsten Zeit.

Jetzt sind wieder alle versöhnt... War aber auch ein verwirrender Tag gestern :-)  Grin

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 26, 2014, 12:56:38 PM
 #20971

Womit sich die S-Blasen Theorie wiedermal bestätigt.

Der Kurs hat sich genau wie zu erwarten bewegt.  

Den Grund geliefert hat GOX. Zufall? Ich denke nicht!

Doch die GOX Kriese hat nicht die anderen Börsen im "gewünschten" Umfang mitgerissen.

Entsprechend erwarte ich noch weitere "Überraschungen" in der nächsten Zeit.

Und schon ist ein Großteil meiner Kurs-Gewinne seit gestern Abend wieder futsch und ich freunde mich langsam mit dem Gedanken an, wieder ein Bär zu werden. Ärgerlich das. Geht es unter die $550 bin ich wieder raus und setze auf günstigere Kurse.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 26, 2014, 12:57:22 PM
 #20972

Was haben denn alle Angst vor einer Regulierung?

Weil die (Über)Regulierung z.B. kleine lokale Bitcoin-Börsen effektiv verhindert, während sie eine Bankenkrise mit Rettung durch die Allgemeinheit unterstützt.
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
February 26, 2014, 12:58:01 PM
 #20973

Jo Leute die Frage ist nur steckt der Bitcoin gerade in der tiefsten Krise, die er bis jetzt hatte nur durch GOX?Huh

Ich für meinen Teil werde mich jetzt schön mal bei OKPay Registrieren und auf Gox bin ich es gott sei dank schon hat aber auch Monate gedauert und dann wird vielleicht nochmal bisschen was gekauft, weil hätte mir im Leben nicht erträumt das ich nochmal für unter 100€ an einen BTC komme auch wenn ich diesen BTC vllt nie mehr sehe ist es mir das Risiko wert.

Ich sehe nur ein Problem die großen werden durch die Aktion bei Gox denke ich noch reicher als Sie es eh schon sind wir müssen eine besser Verteilung vornehmen es ist halt nach wie vor so das zu wenige zuviele Coins haben.

mfg dead


Sei dir bewusst das es unter Umständen keine BTC geben wird. Es ist nicht klar ob die BTC wirklich da sind. In Prinzip kann das Traderprogramm bei Gox ggf. nur eine Farmville Simulation sein Smiley

... Lag woll doch richtig vor 5 Tagen.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
February 26, 2014, 01:06:05 PM
 #20974

Und schon ist ein Großteil meiner Kurs-Gewinne seit gestern Abend wieder futsch und ich freunde mich langsam mit dem Gedanken an, wieder ein Bär zu werden. Ärgerlich das. Geht es unter die $550 bin ich wieder raus und setze auf günstigere Kurse.

Spekulation: bei 560 ist stopp und es geht wieder hoch :-)

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
February 26, 2014, 01:08:02 PM
 #20975

Auch ist nicht jeder zu verantwortungsvollem freiheitlichen Handeln befähigt.

Es wird den Menschen ja auch jede Möglichkeit genommen, es irgendwann mal zu lernen! Ich verstehe nicht, wieso ich meine Freiheit einschränken lassen muss, weil andere es nicht gebacken kriegen, auf sich aufzupassen bzw. sich dann ihren Fehler nicht eingestehen können.
Weil es mal passieren könnte, dass es genau umgekehrt ist.

ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 26, 2014, 01:08:36 PM
 #20976

Doch die GOX Kriese hat nicht die anderen Börsen im "gewünschten" Umfang mitgerissen.
Entsprechend erwarte ich noch weitere "Überraschungen" in der nächsten Zeit.

Hör doch mal endlich mit diesem Die-Welt-wird-untergehen-ich-habs-euch-gesagt-Scheiß auf. Es nervt langsam.

Und: Ich habe nix von S-Blase geschrieben. Nur zur Grundlinie. Und die hat nichts - aber auch gar nichts - mit Deinen S-Blasen zu tun, die Du über diese Grundline malst.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
February 26, 2014, 01:09:55 PM
 #20977

Auch ist nicht jeder zu verantwortungsvollem freiheitlichen Handeln befähigt.

Es wird den Menschen ja auch jede Möglichkeit genommen, es irgendwann mal zu lernen! Ich verstehe nicht, wieso ich meine Freiheit einschränken lassen muss, weil andere es nicht gebacken kriegen, auf sich aufzupassen bzw. sich dann ihren Fehler nicht eingestehen können.
Weil der andere leider Nachteile bei den Genen hat, wofür er aber nichts kann.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
February 26, 2014, 01:10:50 PM
 #20978

Auch ist nicht jeder zu verantwortungsvollem freiheitlichen Handeln befähigt.

Es wird den Menschen ja auch jede Möglichkeit genommen, es irgendwann mal zu lernen! Ich verstehe nicht, wieso ich meine Freiheit einschränken lassen muss, weil andere es nicht gebacken kriegen, auf sich aufzupassen bzw. sich dann ihren Fehler nicht eingestehen können.
Weil der andere vielleicht unzulässig bei der Erziehung benachteiligt wurde.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
February 26, 2014, 01:12:56 PM
 #20979

Auch ist nicht jeder zu verantwortungsvollem freiheitlichen Handeln befähigt.

Es wird den Menschen ja auch jede Möglichkeit genommen, es irgendwann mal zu lernen! Ich verstehe nicht, wieso ich meine Freiheit einschränken lassen muss, weil andere es nicht gebacken kriegen, auf sich aufzupassen bzw. sich dann ihren Fehler nicht eingestehen können.
Weil du durch deine Klugheit einen ungewöhnlich großen Schaden erzeugen kannst, den du mit deinem eigenen Vermögen nie wirst ausgleichen können.

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
February 26, 2014, 01:14:30 PM
 #20980

http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Geheimdienste-manipulieren-und-diskreditieren-im-Netz-2123236.html


sorry für OT, aber soll daran erinnern, dass wir hier im forum sicher nicht "alleine" sind.

Pages: « 1 ... 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 [1049] 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 1084 1085 1086 1087 1088 1089 1090 1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 1099 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!