Bitcoin Forum
November 23, 2017, 02:19:26 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 [2292] 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 ... 3267 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4949954 times)
Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694



View Profile
July 20, 2016, 11:13:10 AM
 #45821

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!

Der Code lässt aber auch einen Fork zu

Aber nicht so einen. Der Code lässt einen Soft-Fork zu, aber die definition des Hard Fork ist ja bereits, dass der ursprüngliche Code nicht mit dem neuen kompatibel ist. Insofern ist Altherium (so nenne ich den neuen Altcoin mal, denn mit Etherium ist dieser nichtmehr kompatibel) nichts, was vom Etherium-Code unterstützt wird.
Join ICO Now Coinlancer is Disrupting the Freelance marketplace!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
cagrund
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330


CTO für den Bundesverband Bitcoin e. V.


View Profile WWW
July 20, 2016, 11:14:23 AM
 #45822

Grin ETH ist wie Sichteinlage einer Bank  Grin
Grüße aus Zypern?

Made my day.  Grin

one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 11:35:19 AM
 #45823

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!

Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 11:37:02 AM
 #45824

Ich dächt der "Hacker" hat doch schon verkauft oder nicht?
Nope .... er könnte ab morgen über einen gewissen Teil verfügen (ohne HF).
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 399


View Profile
July 20, 2016, 11:46:33 AM
 #45825

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!

Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
Eigentlich war es eher ein nicht abgeschlossener Nebeneingang des Tresorraumes, welcher bei einer vorhergehenden Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss für nicht bedenklich erklärt wurde. Um bei deiner Analogie zu bleiben.  Cheesy

one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 11:52:22 AM
 #45826

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!

Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
Eigentlich war es eher ein nicht abgeschlossener Nebeneingang des Tresorraumes, welcher bei einer vorhergehenden Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss für nicht bedenklich erklärt wurde. Um bei deiner Analogie zu bleiben.  Cheesy

LOL  Grin ... guter Vergleich ... dennoch wird der Inhalt des Tresores als heilig und unantastbar (für Unbefugte) gesehen.
whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 447


View Profile
July 20, 2016, 12:13:27 PM
 #45827

Also ... ETH Kurs hoch oder runter ?
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
July 20, 2016, 12:19:50 PM
 #45828

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!
Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
Eigentlich war es eher ein nicht abgeschlossener Nebeneingang des Tresorraumes, welcher bei einer vorhergehenden Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss für nicht bedenklich erklärt wurde. Um bei deiner Analogie zu bleiben.  Cheesy

Ausserdem stand sogar noch ein Schild, erstellt vom Eigentümer, mit der Aufschrift "Eintritt frei, Abholung bei geöffneter Tür kostenlos möglich!" daneben (-> the contract is the code and only the code). Dummerweise hat der Eigentümer dann vergessen, die Tür abzuschliessen.
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 12:24:00 PM
 #45829

Also ... ETH Kurs hoch oder runter ?

Erfolgreicher HF ->hoch
ansonsten runter ...

Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 12:25:50 PM
 #45830

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!
Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
Eigentlich war es eher ein nicht abgeschlossener Nebeneingang des Tresorraumes, welcher bei einer vorhergehenden Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss für nicht bedenklich erklärt wurde. Um bei deiner Analogie zu bleiben.  Cheesy

Ausserdem stand sogar noch ein Schild, erstellt vom Eigentümer, mit der Aufschrift "Eintritt frei, Abholung bei geöffneter Tür kostenlos möglich!" daneben (-> the contract is the code and only the code). Dummerweise hat der Eigentümer dann vergessen, die Tür abzuschliessen.


Und deswegen sollte der Dieb dann auch DEIN Geld behalten? ... als Belohnung sozusagen das er es überhaupt probiert hat.
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 20, 2016, 12:34:06 PM
 #45831

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!
Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
Eigentlich war es eher ein nicht abgeschlossener Nebeneingang des Tresorraumes, welcher bei einer vorhergehenden Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss für nicht bedenklich erklärt wurde. Um bei deiner Analogie zu bleiben.  Cheesy

Ausserdem stand sogar noch ein Schild, erstellt vom Eigentümer, mit der Aufschrift "Eintritt frei, Abholung bei geöffneter Tür kostenlos möglich!" daneben (-> the contract is the code and only the code). Dummerweise hat der Eigentümer dann vergessen, die Tür abzuschliessen.


Und deswegen sollte der Dieb dann auch DEIN Geld behalten? ... als Belohnung sozusagen das er es überhaupt probiert hat.

Er ist ja kein Dieb, das ist dein Denkfehler. Ich versuche es noch einmal einfacher:
Es gibt in meinem Wohnort eine umgebaute Telefonzelle, in der Bücher nach belieben reingestellt und entnommen werden dürfen. Eine Art Austauschkiste für Bücher sozusagen. Im Sinne des Erfinderst ist, du nimmst was du brauchst und gibts was du nicht mehr brauchst. Wenn du jetzt alle Bücher raus holst und keine mehr zurück stellst, ist das ja nicht verboten, aber gesellschaftlich gesehen eher asozial.
Ich hoffe es wird klarer Wink
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812



View Profile
July 20, 2016, 12:50:57 PM
 #45832

Kann man irgendwo sehen ob der Hardfork funktioniert?

one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 12:57:29 PM
 #45833

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!
Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
Eigentlich war es eher ein nicht abgeschlossener Nebeneingang des Tresorraumes, welcher bei einer vorhergehenden Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss für nicht bedenklich erklärt wurde. Um bei deiner Analogie zu bleiben.  Cheesy

Ausserdem stand sogar noch ein Schild, erstellt vom Eigentümer, mit der Aufschrift "Eintritt frei, Abholung bei geöffneter Tür kostenlos möglich!" daneben (-> the contract is the code and only the code). Dummerweise hat der Eigentümer dann vergessen, die Tür abzuschliessen.


Und deswegen sollte der Dieb dann auch DEIN Geld behalten? ... als Belohnung sozusagen das er es überhaupt probiert hat.

Er ist ja kein Dieb, das ist dein Denkfehler. Ich versuche es noch einmal einfacher:
Es gibt in meinem Wohnort eine umgebaute Telefonzelle, in der Bücher nach belieben reingestellt und entnommen werden dürfen. Eine Art Austauschkiste für Bücher sozusagen. Im Sinne des Erfinderst ist, du nimmst was du brauchst und gibts was du nicht mehr brauchst. Wenn du jetzt alle Bücher raus holst und keine mehr zurück stellst, ist das ja nicht verboten, aber gesellschaftlich gesehen eher asozial.
Ich hoffe es wird klarer Wink

Klar ist er kein Dieb. Es sind ja nur 'Bücher', virutelle sogar noch dazu, die hier völlig legal entwendet wurden, die sind ja eh nichts wert.

Ich glaub Du versteht genau so wenig davon wie der Typ der sagt eine Autopilotfunktion (richtigerweise eher Fahrspurassistent) gehört in allen Fahrzeugen verboten, weil da ja einer damit gestorben ist. Vergisst aber das alleine in den letzten zwei Wochen in DE eine ganze Familie und noch 3 andere Personen in ihrem PKW zermatscht wurden da ein LKW ohne so ein tolles System ungebremst hinten auf ein Stauende gerast ist.

Um auf deinen asoziales geschellschaftliches Handeln zurück zu kommen. Im nahen Osten ist es in einigen Ländern völlig legal eine Frau zu steinigen wenn Sie ihren Mann betrügt. Wenn der Mann aber seine (Ehe-)Frau betrügt darf er sie jeder Zeit verstossen, da sie mit dran Schuld ist das er sie betrügen musste. Im nahen Osten ist es völlig 'sozial' das Verhalten, da die Gesellschaft es so akzeptiert. In DE ist es zum Glück nicht nur asozial sonders schlicht weg kriminell.

Was also als gesellschaftlich als sozial, asozial, legal oder illegal gesehen wird hängt immer von dem Kulturkreis der Menschen ab. Wenn Du mir jetzt sagst das es völlig sozial und legal ist Geld in so grossen Mengen zu stehlen stelle ich dich jetzt mal auf die gleiche gesellschaftliche Stufe wie Die Jungs im nahen Osten. In der ETH und Crypto Community (von Gesellschaft kann man ja (noch) nicht reden) wird das Verhalten des Hackers als unrechtmäßig angesehen, und die Gesellschaft unternimmt alles so etwas zu verhindern bzw. es rückgängig zu machen. Sie geht ja sogar soweit und stellt ihr eigenes Ökosystem damit auf die Probe. Wenn es ETH überlebt und damit jeder wieder sein Geld zurück bekommt hat dieses Ökosystem eine Krise mehr überstanden und sogar war draus gelernt.
cagrund
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330


CTO für den Bundesverband Bitcoin e. V.


View Profile WWW
July 20, 2016, 12:57:34 PM
 #45834

Kann man irgendwo sehen ob der Hardfork funktioniert?

Ja, kann man ... hier --> KLICK

Gruß Carsten.


P.S.: in 30 Min geht es los ...

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 20, 2016, 01:00:04 PM
 #45835

Mario feiert ja den Untergang schon lange. Aber ich bin der Meinung, Das System kann noch unendlich so weitergeführt werden.

Das kann noch relativ lange so weitergehen. Erstens haben die Mitläufer einen beschränkten geistigen Horizont und sehen damit keine Alternative. Zweitens haben sie nur eine begrenzte Auf­merk­sam­keits­span­ne, d.h. nach kurzer Zeit werden solchen Massnahmen zur Normalität. Diese werden dann selbstverständlich von jedem sich selbst für einen guten Bürger haltenden Menschen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigt.


lang geht es nicht mehr, der Euro nun unter 1,10 USD.. kannst davon ausgehen das die EZB massiv interveniert.. umd DAX und CO. im Euroraum hoch zu halten, Wenn US Anleger in Panki geraten und einen weiteren Absturz des EUURO erwarten, kannst dich auf den DAX crash gefasst machen...

Denn das Kapital muss zu einem guten Wechselkurs rausgezogen werden. Also nach Hause

Deswegen steigt auch der DOW, würde der DOW im SELL OFF Modus sein, verschlechtert sich der Wechselkurs Euro/ USD dramatisch, -0,10 wären dann schnell da. Die Parität Euro/USD kommt sehr schnell
Mario, du bist da tief in der Materie. Supergut und oft sehr ausführlich. Nimm die schlimmsten Verwerfungen an, die du dir ausmalen kannst. Auch einen Supergau.
Würde das System nicht weiter laufen?


Was sollte anders sein als die sich immer wiederholende Enteignung durch Inflation von StaatsFiat. Von Sesterz bis Euro/Dollar/Yen... ?

ps Ja gut Bitcoin ist die Lösung. Ist auch unaufhaltsam. Aber in "Generationengeschwindigkeit". Vom PetroDollar zum PetroBitcoin Smiley

Das System läuft weiter, aber viele Menschen werden viel Geld verlieren. Durch Inflation und/ oder Crash. Pleiten Versicherer/ Banken in Euro/Dollar/Yen...
Wenn die Inflation einsetzt müssen die Notenbanken reagieren und die Zinsen heben oder es kommt zur Hyperinflation, fraglich bleibt wie schnell und intensive sie reagieren. Vorgestern oder gestern schrieb ich wie die Inflation kommen könnte und wahrscheinlich kommen wird.
Heut hat Herr Schmale von Godmodetrader das ganze mal erläutertet. Ich hatte meine Worte auch dort zum besten gegeben. Durch eine hohe Inflation werden die Schulden der Staate entwertet, aber auch das Geld der Menschen.

Quote
Mittwoch, 20.07.2016 - 07:01 Uhr  
Die Angst vor dem eigenen Erfolg
Dass der Aktienmarkt von Emotionen wie Angst und Gier getrieben ist, weiß jeder. Die Angst greift nun aber auf Institutionen über, von denen man es nicht erwartet.
http://www.godmode-trader.de/artikel/die-angst-vor-dem-eigenen-erfolg,4787111
 

ich zitiere mal Punkt, solltet ihr mal lesen. Die Frage ist, "Hat sich die EU mit dem Kollaps abgefunden?"

- Und ausgerechnet beim Brexit, dem Ereignis von einzigartiger historischer Tragweite, ist nun alles anders. Plötzlich wird der Wille des Volkes von den EU-Technokraten anstandslos akzeptiert.
- „Die Wirtschaft in Kontinentaleuropa bricht ein!“ Erklärung: Der Brexit ist schuld, denn mit Großbritannien hat sich eines der wichtigsten Länder aus der Verantwortung gestohlen.
- „Der Euro kollabiert, weil auch Frankreich sich am Beispiel der Briten orientiert und aus der EU ausscheidet!“ Erklärung: Der Brexit ist schuld, denn ohne Frankreich kann der Euro nicht länger zusammengehalten werden.
- „Zahlungsschwierigkeiten bei deutschen Lebensversicherern!“. Erklärung: Der Brexit ist schuld, denn nach dem Zerfall des Euro kommen auf die Branche ungeheure Belastungen zu.


Quote
Mittwoch, 20.07.2016 - 11:41 Uhr  
Brexit, Putsch und Terror: Der Auftakt zum großen Finale…
Wem beim Blick auf die aktuellen Entwicklungen bereits der Atem stockt, dem sei gesagt: Es kommt noch schlimmer...
http://www.godmode-trader.de/artikel/brexit-putsch-und-terror-der-auftakt-zum-grossen-finale,4787807


schaut mal auf den DOW/SP500 wie langsam er runter gehandelt wird und der Euro ist mächtig unter Druck. 1,099

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 01:01:31 PM
 #45836

Kann man irgendwo sehen ob der Hardfork funktioniert?

Hier kannst du live zuschauen .. http://fork.ethstats.net/

EDIT: Wenn mehr neue Blöcke im HF auftauchen als in den anderen beiden dann ist der HF geglückt.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
July 20, 2016, 01:09:28 PM
 #45837

Wenn es ETH überlebt und damit jeder wieder sein Geld zurück bekommt hat dieses Ökosystem eine Krise mehr überstanden und sogar war draus gelernt.

Genau das Gegenteil ist der Fall. Wenn es einen Hard-Fork gibt, wird damit nachgewiesen, dass einzelne Nutzer aufgrund unerwünschter Überweisungen nachträglich enteignet werden können. Damit hat das System jegliches Vertrauen verspielt und ist damit wertlos. Eigentlich sollte man dann mit dem nächsten Fork alle verbliebenen Nutzer enteignen, da sie erwiesenermassen nicht geschäftsfähig (zu Dumm Verträge zu verstehen und einzuhalten, die sie selbst unterzeichnet haben) sind.
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 20, 2016, 01:12:15 PM
 #45838

Aber so wie ich das verstanden habe, hat der DAO-"Hacker" ja nichts illegales gemacht?! Er hat lediglich den Code genutzt, quasi ein vorgesehenes feature, welches ihm im Handumdrehen Millionen von Coin beschehrt hat. Dass das nun nicht im Sinne des Erfinders war, ist die eine Sache, aber eine Transaktion rückgängig zu machen, weil sie einem nicht passt, ist meiner Meinung nach ein No-Go!
Ja ja ... Genau so wie die die in eine Bank einbrechen und nicht erwischt werden auch das Geld behalten dürfen. Solange es nicht Deine Bank ist oder der Staat dafür gerade steht ... Völlig logisch dein Argument.
Eigentlich war es eher ein nicht abgeschlossener Nebeneingang des Tresorraumes, welcher bei einer vorhergehenden Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss für nicht bedenklich erklärt wurde. Um bei deiner Analogie zu bleiben.  Cheesy

Ausserdem stand sogar noch ein Schild, erstellt vom Eigentümer, mit der Aufschrift "Eintritt frei, Abholung bei geöffneter Tür kostenlos möglich!" daneben (-> the contract is the code and only the code). Dummerweise hat der Eigentümer dann vergessen, die Tür abzuschliessen.


Und deswegen sollte der Dieb dann auch DEIN Geld behalten? ... als Belohnung sozusagen das er es überhaupt probiert hat.

Er ist ja kein Dieb, das ist dein Denkfehler. Ich versuche es noch einmal einfacher:
Es gibt in meinem Wohnort eine umgebaute Telefonzelle, in der Bücher nach belieben reingestellt und entnommen werden dürfen. Eine Art Austauschkiste für Bücher sozusagen. Im Sinne des Erfinderst ist, du nimmst was du brauchst und gibts was du nicht mehr brauchst. Wenn du jetzt alle Bücher raus holst und keine mehr zurück stellst, ist das ja nicht verboten, aber gesellschaftlich gesehen eher asozial.
Ich hoffe es wird klarer Wink

Klar ist er kein Dieb. Es sind ja nur 'Bücher', virutelle sogar noch dazu, die hier völlig legal entwendet wurden, die sind ja eh nichts wert.

Ich glaub Du versteht genau so wenig davon wie der Typ der sagt eine Autopilotfunktion (richtigerweise eher Fahrspurassistent) gehört in allen Fahrzeugen verboten, weil da ja einer damit gestorben ist. Vergisst aber das alleine in den letzten zwei Wochen in DE eine ganze Familie und noch 3 andere Personen in ihrem PKW zermatscht wurden da ein LKW ohne so ein tolles System ungebremst hinten auf ein Stauende gerast ist.

Um auf deinen asoziales geschellschaftliches Handeln zurück zu kommen. Im nahen Osten ist es in einigen Ländern völlig legal eine Frau zu steinigen wenn Sie ihren Mann betrügt. Wenn der Mann aber seine (Ehe-)Frau betrügt darf er sie jeder Zeit verstossen, da sie mit dran Schuld ist das er sie betrügen musste. Im nahen Osten ist es völlig 'sozial' das Verhalten, da die Gesellschaft es so akzeptiert. In DE ist es zum Glück nicht nur asozial sonders schlicht weg kriminell.

Was also als gesellschaftlich als sozial, asozial, legal oder illegal gesehen wird hängt immer von dem Kulturkreis der Menschen ab. Wenn Du mir jetzt sagst das es völlig sozial und legal ist Geld in so grossen Mengen zu stehlen stelle ich dich jetzt mal auf die gleiche gesellschaftliche Stufe wie Die Jungs im nahen Osten. In der ETH und Crypto Community (von Gesellschaft kann man ja (noch) nicht reden) wird das Verhalten des Hackers als unrechtmäßig angesehen, und die Gesellschaft unternimmt alles so etwas zu verhindern bzw. es rückgängig zu machen. Sie geht ja sogar soweit und stellt ihr eigenes Ökosystem damit auf die Probe. Wenn es ETH überlebt und damit jeder wieder sein Geld zurück bekommt hat dieses Ökosystem eine Krise mehr überstanden und sogar war draus gelernt.

Wir kommen der Sache näher, das freut mich Smiley
Alles was du sagst ist nachvollziehbar, aber beantworte mir die folgende Frage:
Wer hat dich gezwungen, "in den nahen Osten" auszuwandern, bzw. damit du es nicht falsch verstehst, in den DAO zu investieren? Wenn du dich vorher nicht mit den Gebräuchen auseinander setzt, warum wunderst du dich dann, wenn du einen Stein an den Kopf bekommst?
Ist auch egal jetzt, ist eh der falsche Thread für altcoin Gespräche.
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 01:17:27 PM
 #45839

Wenn es ETH überlebt und damit jeder wieder sein Geld zurück bekommt hat dieses Ökosystem eine Krise mehr überstanden und sogar war draus gelernt.

Genau das Gegenteil ist der Fall. Wenn es einen Hard-Fork gibt, wird damit nachgewiesen, dass einzelne Nutzer aufgrund unerwünschter Überweisungen nachträglich enteignet werden können. Damit hat das System jegliches Vertrauen verspielt und ist damit wertlos. Eigentlich sollte man dann mit dem nächsten Fork alle verbliebenen Nutzer enteignen, da sie erwiesenermassen nicht geschäftsfähig (zu Dumm Verträge zu verstehen und einzuhalten, die sie selbst unterzeichnet haben) sind.


Willkommen in unserer (westlichen) Gesellschaft ... du hast es endlich kapiert.
Und wenn du meinst das irgend ein (software abhängiger) Vertrag blind eingehalten werden muss dann schau dir mal 'Repo Man' https://en.wikipedia.org/wiki/Repo_Men ... das erinnert mich doch eher an den nahen Osten. Keine Rücksicht auf Verluste, entweder du zahlst oder du zahlst mit deinem Leben. Willst du in so einer Gesellschaft leben?
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
July 20, 2016, 01:18:19 PM
 #45840

Ist auch egal jetzt, ist eh der falsche Thread für altcoin Gespräche.

Wohl war .... also genug davon.
Pages: « 1 ... 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 [2292] 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 ... 3267 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!