Bitcoin Forum
April 24, 2017, 11:07:08 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 [2307] 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 ... 2829 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4102983 times)
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile
July 25, 2016, 10:02:10 PM
 #46121


haha, und da kann man sich dann freiwillig registrieren oder wie?  Grin

EDIT: ne viel dreister!  Shocked

Quote
This would mean that the input public keys and output public keys will be registered by say a French virtual currency exchange against an individual’s identity, that data would be relayed to the central database and if that same individual used a separate exchange in Estonia the other exchange would collect the new (or same) input and output public keys against the same user identity.

Die haben doch komplett einen an der Waffel die Jungs "da oben in Brüssel". Wer ist das überhaupt? Haben wir die gewählt oder was?

ich denke ma der vereinte kampf gegen den "internationalen terrorismus" wird noch vieles möglich machen.

Ich war damals in berlin im bundestag beim thema bitcoin. Das war das ding wo der heise redakteur fragte "Wann man In Deutschland seine Steuern in Bitcoin zahlen kann" Heise hat berichtet Smiley
So eine gesprächsrunde. ca 200 Leute, jeder konnte was sagen oder fragen. Dabei waren alle deutschen Größen in sachen Bitcoin, und abgesandte von überall.
Wer sich noch erinnern kann.

Jedenfalls sagte man (auf der politischen Machtseite) abschließend, ja ja Bitcoin, ok.  aber noch kein großes thema.

so langsam gilt dieser Satz nicht mehr.
Das dachte ich mir beim lesen der oben verlinkten seite.

 Grin Bitcoin läuft unaufhaltsam  Grin

1493075228
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1493075228

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1493075228
Reply with quote  #2

1493075228
Report to moderator
1493075228
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1493075228

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1493075228
Reply with quote  #2

1493075228
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile
July 26, 2016, 05:10:33 AM
 #46122


EU Commission: Wait, wait - Musste grad unten in den Kalender schauen. Nein. Wir haben nicht 1936.


Ist ja unfassbar die Story.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484



View Profile
July 26, 2016, 05:29:36 AM
 #46123

Sind wir doch mal ehrlich: EU hat fertig!

Dieser ueberzogene Aktionismus soll doch nur die Unfaehigkeit der Entscheidungstraeger kaschieren.

Es wird Zeit, dass diese unsaegliche Experiment abgebrochen wird. Das waere gut fuer den deutschen Steuerzahler, Griechenland und ueberhaupt fuer die gesamte suedliche Peripherie des Kontinents. Von der Grenzsicherung gar nicht zu reden.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile
July 26, 2016, 06:06:59 AM
 #46124


Schau mal nach England. Referendum. Jetzt danach die Stimmen / der Aufschrei. In London, Schottland, Wales und Nordirland.

Es gibt Pro und Kontra.

Was Du postulierst (EU hat fertig) stimmt so nicht.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736


View Profile
July 26, 2016, 06:10:36 AM
 #46125

haha, und da kann man sich dann freiwillig registrieren oder wie?  Grin

EDIT: ne viel dreister!  Shocked
Quote
This would mean that the input public keys and output public keys will be registered by say a French virtual currency exchange against an individual’s identity, that data would be relayed to the central database and if that same individual used a separate exchange in Estonia the other exchange would collect the new (or same) input and output public keys against the same user identity.

Und nach der ersten privaten Transaktion (auch an sich selbst) ist der Datensatz dann wertlos.  Grin

Was für Idioten!

Da wird meine Empfehlung die aktuellen Börsen nicht zu nutzen ja plötzlich wieder ganz aktuell.

Quote from: George Bernard Shaw
Freiheit heißt Verantwortung. Deshalb wird sie von den meisten Menschen gefürchtet.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile
July 26, 2016, 06:17:37 AM
 #46126

Sind wir doch mal ehrlich: EU hat fertig!

Dieser ueberzogene Aktionismus soll doch nur die Unfaehigkeit der Entscheidungstraeger kaschieren.

Es wird Zeit, dass diese unsaegliche Experiment abgebrochen wird. Das waere gut fuer den deutschen Steuerzahler, Griechenland und ueberhaupt fuer die gesamte suedliche Peripherie des Kontinents. Von der Grenzsicherung gar nicht zu reden.
Viele Menschen haben diese Aversion gegen eine noch größere Regierung.
Wie viel Prozent ziehen für sich den Schluss: Limited government
BRD statt EU
Bundesland statt BRD
Heimatstadt statt Bundesland.
Privateigentum statt Demokratie.
Ich schätze bei den Europäern unter 10%
Diesen unter 10% Prozent kommt es hoch wenn ein Politiker in einem Satz sagt "Freiheit und Demokratie"
Denn in Wirklichkeit heißt es "Freiheit oder Demokratie".

Wie viel Prozent von den anderen 90% (Sklaven) sagen "die da oben", "da können wir nichts machen"?
In dem Sinne "Wollt Ihr Butter oder Kanonen?"


ps. diesen satz hat göbbels als rethorische frage gesprochen. neudeutsch gibt es nur noch die auskunft, altenativlos.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484



View Profile
July 26, 2016, 06:22:51 AM
 #46127


Schau mal nach England. Referendum. Jetzt danach die Stimmen / der Aufschrei. In London, Schottland, Wales und Nordirland.

Es gibt Pro und Kontra.

Was Du postulierst (EU hat fertig) stimmt so nicht.

Ich sehe nicht, was das damit zu tun hat. Die einen sind fuer die Idee, die anderen halt dagegen. D.h. aber nicht, dass der ueberbordende Beamtenapparat, welcher die Idee ersetzt hat, so weiter funktionieren kann.

Die EU wurde ausserdem von den Transatlantikern zweckentfremdet um Russlands Einfluss zurueckzudraengen. Dies war NIE Teil der Idee (zmdst wurde uns das so nicht erzaehlt)!

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile
July 26, 2016, 06:28:03 AM
 #46128


OK. Dagegen habe ich nichts einzuwenden - bin voll bei Dir.

Ich habe falsch verstanden was Du mit 'EU hat fertig' meintest.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 275


View Profile
July 26, 2016, 10:46:59 AM
 #46129


haha, und da kann man sich dann freiwillig registrieren oder wie?  Grin

EDIT: ne viel dreister!  Shocked

Quote
This would mean that the input public keys and output public keys will be registered by say a French virtual currency exchange against an individual’s identity, that data would be relayed to the central database and if that same individual used a separate exchange in Estonia the other exchange would collect the new (or same) input and output public keys against the same user identity.

Und wenn ich für jede Exchange ein dummy wallet nutze und die coins anschließend auf mein Hauptwallet überweise, welches nie direkt mit den Exchanges in Verbindung gebracht werden kann?  Roll Eyes

Sieht mir arg nach nem unüberlegten Schnellschuss aus. Mal ganz davon ab, dass es die Verbreitung von dezentralen Exchanges beschleunigen dürfte.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
July 26, 2016, 11:24:10 AM
 #46130

Tropft so rot nach unten seit 8 Tagen. Kauforder erst so wieder bei unter sechshundert.

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile
July 26, 2016, 11:43:08 AM
 #46131

Tropft so rot nach unten seit 8 Tagen. Kauforder erst so wieder bei unter sechshundert.
wenn du nur die letzten 8 tage betrachtest.
aber wie sieht es aus wenn man die letzten 35-45 tage betrachtet. wagerecht

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
July 26, 2016, 11:54:28 AM
 #46132

Tropft so rot nach unten seit 8 Tagen. Kauforder erst so wieder bei unter sechshundert.
wenn du nur die letzten 8 tage betrachtest.
aber wie sieht es aus wenn man die letzten 35-45 tage betrachtet. wagerecht

Letzte Order hatte ich bei 660, wurde erfüllt. Muss ja auch an die folgenden 35-45 Tage denken. Ist jetzt Averaging Down Phase, bin damit offiziell Bearish. Wir hatten einen Pump rauf, an dem genau gleichen Tag war zufällig auch noch irgendwo eine Bitcoinauktion, dann das Rumgewackel zum Abverkauf auf hohem Niveau. Altcoinverhalten halt.

Ein ambitionierterer Trader würde nicht tiefe Order setzen sondern mit Zinsen geliehene BTC verscheuern, da bessere Rückkaufmöglichkeiten anstehen.

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile
July 26, 2016, 02:56:24 PM
 #46133

Muss ja auch an die folgenden 35-45 Tage denken.
Smiley viel erfolg

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile WWW
July 26, 2016, 04:34:31 PM
 #46134

eth/etc ist eine Gefahr für andere coins, sollten sie noch 7mal Forken dann ist unter den top ten nur noch der coin, das ist doch witzlos. für mich stören die grad ziemlich den (altcoin)markt. vielleicht sollte ich auch generell das digitale zeug überdenken mit so einer Entwicklung aktuell. Auch in Bezug auf Überwachungsstaat der sich wohl nun wegen dem Terror entwickeln wird sind das keine positiven Aussichten.
ZyTReX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 835



View Profile
July 26, 2016, 04:49:18 PM
 #46135

eth/etc ist eine Gefahr für andere coins, sollten sie noch 7mal Forken dann ist unter den top ten nur noch der coin, das ist doch witzlos. für mich stören die grad ziemlich den (altcoin)markt. vielleicht sollte ich auch generell das digitale zeug überdenken mit so einer Entwicklung aktuell. Auch in Bezug auf Überwachungsstaat der sich wohl nun wegen dem Terror entwickeln wird sind das keine positiven Aussichten.

Bei ETH bin ich raus als schon nur von "Fork" gesprochen wurde.....
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 122



View Profile
July 26, 2016, 05:50:01 PM
 #46136

Wann sinkt endlich die Gesamtmarktkapitalisierung von ETH/ETC ?
Der 1 Milliarde-Marketcap ist doch mittlerweile geradezu lächerlich.

Es gibt bis heute keinen einzigen für die breite Bevölkerung nützlichen Smart contract. Die DAO wäre, wenn sie sauber programmiert gewesen wäre, trotzdem ein ökonomischer Reinfall gewesen. Mit Bitshares gibt es bereits seit langem eine DAO und der Entwickler Daniel Larimer hat das Scheitern des ökonomischen Konzepts eingestanden und das Projekt verlassen.

Die Blockchains von ETH/ETC wachsen schneller als die von Bitcoin, mit der Umstellung auf PoS ist ein weiterer Hardfork geplant, der dazu dient, den Premine abzusichern, und der die Chain weiter verfielfachen kann, falls nicht alle einverstanden sind.

Weiß irgend jemand, wann die Coins aus dem DAO wieder auf den Markt kommen?

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 26, 2016, 07:50:52 PM
 #46137

die 650 USD haben nach 3. Test gehalten, ready for jump?



stundenchart, die Bullen sind am Zug



3 Test's im Tageschart. Wird das BBand immer enger (gelber Kreis) wirds den Shorts bang und bänger... Tongue



Wochenchart. Man beachte den RSI unter 70 Punkte... aber deutlich über 50 und bullish, gürn wäre der obere Trendkanal aus dem Tageschart. Türkis und Gelb aus den short charts zuvor. Der PReis bricht also mit einem alten Zwischenhoch, linke Kreis in türkis, aus Mai-Juni 2014
vieles ist möglich, nichts muss


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1050

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 26, 2016, 08:09:23 PM
 #46138



der Entwickler Daniel Larimer hat das Scheitern des ökonomischen Konzepts eingestanden und das Projekt verlassen.



Und hat gleich danach mit Steem ein Ponzi Schema erschaffen  Cheesy

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 26, 2016, 08:25:08 PM
 #46139

wie in Japan, Fiat's verlieren mehr und mehr an Wert, Heligeld wird erst nach Jahren Wirkung zeigen.
.
Die Wirtschaft, kann davon nicht sofort profitieren.


Quote
Dienstag, 26.07.2016 - 11:31 Uhr
Japan: Wieder ein gefährlicher Immobilienboom?
Man kann nicht gerade behaupten, dass die japanische Konjunkturlokomotive derzeit kräftig dampft. Dafür gibt es an anderer Stelle eine überraschende Entwicklung.

Quote
Notenbank steckt im Dilemma: Die Fed traut sich nicht

Keine Deflation in Sicht


Auch in Jahr acht nach Ausbruch der Finanzkrise ist in Europa und Japan kein Ende der hyperexpansiven Geldpolitik in Sicht. Mit immer neuen Maßnahmen versuchen die EZB und die Bank of Japan, die Wirtschaft zu stimulieren. Im Frühjahr erst senkte EZB-Chef Mario Draghi nicht nur erneut den Leitzins. Auch der Zins für Einlagen der Geschäftsbanken bei der EZB liegt seitdem bei minus 0,4 Prozent.

All das sind verzweifelte Versuche, die gefürchtete Deflation zu verhindern. In der Tat liegt die Inflationsrate im Euroraum derzeit bei etwa Null Prozent, unterschritt im April und Mai sogar die Nulllinie. Von einer echten Deflation kann aber trotzdem keine Rede sein. Sie ist durch das Schrumpfen der Geldmenge M1 (Bargeld und Sichteinlagen) definiert - und die expandiert wegen der laufenden Druckerpressen um mehr als zehn Prozent. Wir haben eine Geldmengeninflation.

Helikoptergeld in Japan und Europa?

Zum Beispiel könnte jeder Bürger eine bestimmte Summe frisch gedruckten Geldes bekommen, zum Bezahlen von Schulden, Sparen oder Konsumieren. Denkbar wäre auch, dass ein Land beim Auslaufen einer Staatsanleihe die Anleger ausbezahlt, dazu aber keine neue Staatsanleihe begibt. Das würde den absoluten Schuldenstand des Staates verringern.

In den vergangenen Monaten haben sich einige Experten zu Wort gemeldet, um das Konzept zu vertreten. Adair Turner, ehemaliger Chef der britischen Finanzmarktaufsicht FSA, sagt, die Zentralbanken sollten zu einer "monetären Finanzierung" übergehen.

Ohne Zins kann das System nicht überleben

Glaubt man Patrick Harker, wird in diesem Jahr noch zweimal die Federal Fund Rate erhöht. "Ich erwarte, dass dieses Jahr bis zu zwei zusätzliche Zinserhöhungen angemessen sein könnten", sagt der Fed-Mann, der in diesem Jahr bei Zinsentscheidungen aber nicht stimmberechtigt ist. Im Mai hatte Harker noch von bis zu drei Zinserhöhungen bis zum Jahresende gesprochen. Bis Ende 2018 sagt er voraus, dass die Fed die Zinsen in Richtung drei Prozent erhöhen werde.

Obwohl es in der kommenden Sitzung am 26. und 27. Juli allem Anschein nach keine Erhöhung geben wird, stellen die US-Notenbanker diese also immer wieder in Aussicht.

Investoren bei Laune halten

Diese Hinhaltetaktik mag im ersten Moment unsinnig erscheinen, hat aber einen Grund. Das fortwährende Schüren dieser Erwartung begründet sich in den Mechanismen unseres Schuldgeldsystems. Die gefährliche Spirale von Nullzins und steigenden Schulden kann und darf sich nicht ewig fortsetzen.
http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/notenbank-steckt-im-dilemma-ohne-zins-kann-das-system-nicht-ueberleben/13910614-3.html



"Investoren bei Laune halten"
.
Zocker zum zocken animieren nennt man das wohl und bringt das Geschäft der Notenbanken auf den Punkt. Dabei kommen, Sparer, niedrig Lohnverdiener, sogar der Mittelstand in eine sehr gefährliche Situation, ihr Geld zum konsumieren wird immer weniger!!!
.
Faktoren sind rasant steigende Mietzinsen, wird von John Maynard Keynes beschrieben und als liquiditätsfalle beschrieben!
.
Für Wen tun die Notenbanken (Verfechter des Keynesianismus) das nun? Es ist reine Vetterwirtschaft unter den Lobbyisten, wer das nicht begreift, tut mir eigentlich nur Leid. Finanzfeudalismus pur! Ausbeutung des Volkes für die eh schon Reichen.

www.youtube.com/watch?v=zk3SMZpflCg
https://de.wikipedia.org/wiki/Liquidit%C3%A4tsfalle

"Keine Deflation in Sicht"
.
die Schweiz hatte eine Deflation, pleite, nein!!!
.
es gibt unterschiedliche Deflationenarten, nicht alle sind schlimm. Manche dienen nur der Marktbereinigung, also ein normaler Prozess aus Rezession und Boom des wirtschaftlichen Realmarkt! Die Kurven daraus sollte eine Notenbank möglichst flach halten, aber was tun die Notenbanken seit mehr als 40 Jahren, sie versuchen jeden noch so kleinen Boom, zu pushen, klar "Angst vor der Deflation" tzzz wie albern. Lächerlich zu gleich. Wirtschaftslehre 10 Klasse. Tongue
.
Aber darum geht es eben nicht, es geht nur um Vetternwirtschaft!!!

https://de.wikipedia.org/wiki/Deflation


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 627


View Profile
July 26, 2016, 09:13:36 PM
 #46140

Mario, Dir fehlt ein wenig die objektive Betrachtung. Auch wenn es spaßig ist öfters mal mitzulesen. Sagtest du nicht mal, selbst wenn auch nur aus Lehrbüchern abgeschaut, man tradet das Momentum? Zu 99% redest Du jedoch für long weil das Chartbild es hergibt oder wenn nicht das, dann eben weil übermorgen die Wirtschaft zusammen brechen wird. Es macht Dich zumindest in meinen Augen auf Dauer unglaubwürdig.
Pages: « 1 ... 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 [2307] 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 ... 2829 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!