Bitcoin Forum
August 23, 2017, 05:44:02 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 [2302] 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 ... 3065 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4597563 times)
Senor.Bla
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
July 24, 2016, 10:42:08 AM
 #46021

Du hast nur ETC auf Polo bekommen, wenn du ETH vor dem Hardfork besessen hast. Jetzt bekommst du natürlich nur ETH oder ETC.

Sagen wir ich habe vor dem Fork ETH bessesen. Nach dem Fork sind diese ja nun auf beiden Chains. Wie wird nun verhindert, dass ich auf einem Rechner Ethereum Wallet mit der einen Chain laufen habe und auf einem anderem Rechner Ethereum Wallet mit der anderen Chain laufen habe und nun mit beiden BTC kaufen, obwohl ich die ursprünglichen ETH nur einmal hatte.

1503510242
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503510242

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503510242
Reply with quote  #2

1503510242
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1503510242
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503510242

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503510242
Reply with quote  #2

1503510242
Report to moderator
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 24, 2016, 10:55:41 AM
 #46022

Du hast nur ETC auf Polo bekommen, wenn du ETH vor dem Hardfork besessen hast. Jetzt bekommst du natürlich nur ETH oder ETC.

Sagen wir ich habe vor dem Fork ETH bessesen. Nach dem Fork sind diese ja nun auf beiden Chains. Wie wird nun verhindert, dass ich auf einem Rechner Ethereum Wallet mit der einen Chain laufen habe und auf einem anderem Rechner Ethereum Wallet mit der anderen Chain laufen habe und nun mit beiden BTC kaufen, obwohl ich die ursprünglichen ETH nur einmal hatte.

Das wird nicht verhindert. Du kannst jetzt ETH1 und ETH2 verkaufen wenn du willst.

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 24, 2016, 11:31:18 AM
 #46023

Quote
Der Amokschütze von München besorgte sich seine Waffe offenbar im Darknet. Das will die "Süddeutsche Zeitung" aus Ermittlerkreisen erfahren haben.

okay, Freunde. Ihr wisst, was uns erwartet?!

http://www.gmx.net/magazine/politik/muenchen_schuesse_anschlag/amoklauf-muenchen-david-s-besorgte-offenbar-waffe-darknet-31704646


Nat-go
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26


View Profile
July 24, 2016, 11:34:46 AM
 #46024

Quote
Der Amokschütze von München besorgte sich seine Waffe offenbar im Darknet. Das will die "Süddeutsche Zeitung" aus Ermittlerkreisen erfahren haben.

okay, Freunde. Ihr wisst, was uns erwartet?!

http://www.gmx.net/magazine/politik/muenchen_schuesse_anschlag/amoklauf-muenchen-david-s-besorgte-offenbar-waffe-darknet-31704646
Die EU-Kommission geht gegen Bitcoin vor, obwohl Untersuchungen zeigen, dass Bitcoin nicht/kaum für Terrorfinanzierung genutzt wird. Selbst wenn der Schütze seine Waffe mit Bitcoin bezahlt hat, wird das die EU kaum zu anderen Entscheidungen treiben. Wie denn auch? Die EU-Kommission geht eh schon übertrieben gegen Bitcoin vor, mehr geht nicht.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
July 24, 2016, 11:40:55 AM
 #46025

Quote
Der Amokschütze von München besorgte sich seine Waffe offenbar im Darknet. Das will die "Süddeutsche Zeitung" aus Ermittlerkreisen erfahren haben.

okay, Freunde. Ihr wisst, was uns erwartet?!

http://www.gmx.net/magazine/politik/muenchen_schuesse_anschlag/amoklauf-muenchen-david-s-besorgte-offenbar-waffe-darknet-31704646
wieso, gibt's ne waffen-blockchain mit angeschlossenen 3D-Drucker? Wenn ja bitte um github-link, ich plane derzeit auch die Weltherrschaft.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 714



View Profile
July 24, 2016, 12:09:13 PM
 #46026

Hätten wir vorhin nicht schon wieder das ETH-Desaster angesprochen, hätte ich nicht gefragt.
Gestern hab ich DAO-Desastercoin nicht mehr gesehen auf http://coinmarketcap.com/ .
 Market Cap: "Fragezeichen"     http://coinmarketcap.com/assets/the-dao/


ps. hab gerade nebenbei n24 am laufen. München; Thema waren auch Darknet und das Spiel Counterstrike.

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
July 24, 2016, 12:20:05 PM
 #46027

Hätten wir vorhin nicht schon wieder das ETH-Desaster angesprochen, hätte ich nicht gefragt.
Gestern hab ich DAO-Desastercoin nicht mehr gesehen auf http://coinmarketcap.com/ .
 Market Cap: "Fragezeichen"     http://coinmarketcap.com/assets/the-dao/


ps. hab gerade nebenbei n24 am laufen. München; Thema waren auch Darknet und das Spiel Counterstrike.
och da kauf ich doch gleich mal paar Ethereum Classic  Grin
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 714



View Profile
July 24, 2016, 12:30:53 PM
 #46028


och da kauf ich doch gleich mal paar Ethereum Classic  Grin
Aber bitte nicht im Darknet  Grin

KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584


View Profile
July 24, 2016, 12:39:27 PM
 #46029

da sieht man mal, das die politiker keinen plan haben. selbst wenn die gegen BTC vorgehen, wie wollen die verhindern, das ich anonym geld an jemanden ins ausland sende? da müßten die schon das BTC netzwerk abschalten.

selbst dann (was unmöglich ist, da die server nicht in europa stehen), kann man auf alternativen zurück greifen und dann per shapeshift ganz einfach währungen hin und her tauschen.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862



View Profile
July 24, 2016, 12:49:09 PM
 #46030


da sieht man mal, das die politiker keinen plan haben.

Sie wollen ja auch nur wiedergewählt werden. Mehr nicht.
Jeder ist sich selbst am nächsten bzw. sorgt für ein regelmäßiges Einkommen für sich und seine Familie.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
July 24, 2016, 12:52:34 PM
 #46031

da sieht man mal, das die politiker keinen plan haben. selbst wenn die gegen BTC vorgehen, wie wollen die verhindern, das ich anonym geld an jemanden ins ausland sende? da müßten die schon das BTC netzwerk abschalten.

selbst dann (was unmöglich ist, da die server nicht in europa stehen), kann man auf alternativen zurück greifen und dann per shapeshift ganz einfach währungen hin und her tauschen.ch

Die Frage ist einfach, ob Du Dich strafbar machen willst, falls es verboten oder reguliert wird. Für mich persönlich käme das nicht in Frage. Viel zu viel Stress und zudem moralisch fragwürdig. Im Endeffekt geht es doch darum solche Taten zu erschweren. Und wenn Bitcoin da bei der Beschaffung eine zentrale Rolle spielt, dann erwartet die Bevölkerung ganz einfach entsprechende Maßnahmen. Das muss man respektieren. Immerhin dürfen wir uns ja an den politischen Entscheidungsprozessen beteiligen, auch wenn viele davon leider kaum Gebrauch machen.

Aber warten wir erst mal ab, was bei der ganzen Sache jetzt herauskommt. Eine neuerliche "Killerspiel-Debatte" sehe ich derzeit nicht. Die Politik scheint dazugelernt zu haben. Die Bedeutung des Bitcoin für die Darknet-Ökonomie ist allerdings kaum von der Hand zu weisen. 

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
July 24, 2016, 12:57:43 PM
 #46032

Die Politik scheint dazugelernt zu haben.
Der Herr beliebt zu spaßen?  Grin
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
July 24, 2016, 01:10:15 PM
 #46033

Die Politik scheint dazugelernt zu haben.
Der Herr beliebt zu spaßen?  Grin

Doch hat sie. Selbst jemand wie Beckstein. Ich schaue gerade diese Doku:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2658536/Killerspiele-Der-Streit-beginnt#/beitrag/video/2658536/Killerspiele-Der-Streit-beginnt

Durch solche Debatten lernt eine Gesellschaft.

KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584


View Profile
July 24, 2016, 01:33:06 PM
 #46034

strafbar? hmm meine BTC liegen im ausland. meine euro bekomme ich von VISA. die Rechnung von VISA geht dann an das unternehmen, welches meine BTC hat (in ausland -> außerhalb von europa) und was die damit machen ist mir schnuppe. meine BTC kommen nie hier an, wird in den USA gehandelt, geht von dort aus nach asien.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862



View Profile
July 24, 2016, 01:38:25 PM
 #46035


Naja. Ich würde nicht so weit gehen das das Deine Bitcoin sind.

Der Privatekey der die Bitcoin auf der Blockchain verwaltet ist also nicht in Deiner Gewalt?

OK. Wer nichts aus der Vergangenheit lernt ist selber schuld.

Quote
a fool and his money are soon parted

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 714



View Profile
July 24, 2016, 02:08:48 PM
 #46036

Zum Thema Verbot. Schlecht wäre es.
Aber ich halte es nicht mehr für realistisch. Das Thema Verbot ist für mich vom Tisch.

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
July 24, 2016, 02:16:43 PM
 #46037

Es wird Zeit, schon alleine aus Moralischen Beweggründen, im Darknet im großen Masstab Handfeuerwaffen zu kaufen. Und auch, weil die Wiederverkaufspreise dafür bald erheblich anziehen werden. Vielleicht bildet sich ja sogar eine durchaus lukrative Blase heraus! Das macht den späteren Verkauf sehr lukrativ.

Wie, was? Aha, wenn man den Handel mit den Dingern verzögert, so das sie nicht so schnell zur Tatwaffe beim Amoklauf werden können, dann ist man plötzlich der Schuft? Und howabout die Firma "Glock" die diesen Scheiß zuerst einmal hergestellt hatte? Aber die Hersteller und alle vorherigen Zwischenhändler sind fein raus? Weil ehrenwerte Partei u. Schützenvereinsmitglieder?

Offenbar sind diese Hersteller ja nicht in der Lage, den Endverbleib ihrer Warenproduktion zu gewähleisten. Oder wie sonst kommt solche Ware überhaupt erst in's dunkle Darknet herein, hmmm?
(verkaufen wohl diese lieben Hersteller dort selbst)

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862



View Profile
July 24, 2016, 02:32:31 PM
 #46038

Das wäre doch mal eine sinnvolle Aktion.
De Maizière lässt (ohne großes öffentliches TamTam) alle Waffen die Versand nach Deutschland anbieten aufkaufen.

Denke nicht das das mehr als 2-3 hundert K Euro verschlingen würde.  

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
July 24, 2016, 02:54:16 PM
 #46039

Ja, es macht Sinn mit Steuergeld aus dem Darknet Handfeuerwaffen zu kaufen. Alleine schon aus ermittlungstechnischem Ansatz, um die Vertriebsstrukturen zu erahnen. Und wenn der Anbieter dann ein Kollege vom anderen Geheimdienst ist war's halt für'n Arsch, ermittlungstechnisch.
Aber dann, und nur dann hat wenigstens die Polizeiarbeit nicht ein Mehrangebot an Waffen im Darknet geschaffen, sondern lediglich Steuergeld verbrannt.
Im Moment bieten die Geheimdienste Waffen an, um an die Versandempfangsadressen von willigen Bestellern zu kommen. Daneben gibt es noch ein paar Privatanbieter, die Chance dürfte so 50:50 stehen wen du dir da anklickst. Vorsicht, Privatanbieter scammen weil sie oft nicht lieferfähig sind.

Waffenproduzenten erschliessen Märkte. Vorzugsweise auch neue Märkte, da verwundert es schon wie deutsche Kurzwaffen bei Mexikanischen Drogenkartellen landen und aus Genehmigungsgründen erst über die USA verschifft werden müssen. Dachte auch erst, wie diese Staaten machen doch alle etwas gegen den Terror, wie kann dann so etwas sein?!
(google "deutsche waffen export mexiko" sind leider zuviele Links, über mehrere Jahre)
Genau so machen das unsere lieben Waffenproduzenten, die ja auch Steuerzahler, Schmiergeldzahler und Arbeitgeber sind, und lassen sich dabei dann auch noch erwischen. Das letzte Detail ist ja das beste daran, man fragt sich dann ja nach gezogenen Konsequenzen aus solchen Affären.

Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran das der Hersteller direkt über einen eigenen Strohman im Darknet anbietet. Das jetzt so mit erhobenem Zeigefinger auf die Zahlungsmodalitäten gedeutet wird zeigt ja nur, wie sich die tolle Politik mal wieder um die Ursache herumlavieren möchte.
Jetzt ist Symbolpolitik an den Symptomen gefragt. Hat schon jemand die Vorratsdatenspeicherung gefordert? Warum ist nur Counterstrikes dran schuld, Angry Birds ist doch viel zerstörerischer und aggressiver?

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862



View Profile
July 24, 2016, 03:05:34 PM
 #46040

Aber dann, und nur dann hat wenigstens die Polizeiarbeit nicht ein Mehrangebot an Waffen im Darknet geschaffen, sondern

Ich denke nicht das die Polizei das Problem ist.
Die sagen selbst das die Waffengesetze völlig ausreichend streng genug sind.

Aber wenn die Legislative entsprechende Gesetze macht (egal wie nutzlos diese sind) muss die Exekutive diese durchsetzen. Verständlich für mich.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Pages: « 1 ... 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266 2267 2268 2269 2270 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 [2302] 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 ... 3065 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!