Bitcoin Forum
October 16, 2019, 06:14:38 AM *
News: If you like a topic and you see an orange "bump" link, click it. More info.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 [4331] 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5433642 times)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1520
Merit: 657


View Profile
August 20, 2019, 12:25:51 PM
 #86601

Hier ist ja echt Totengräberstimmung. Gefühlt 1 Post pro Tag. Kurst steht doch super da:)
Freut euch mal Wink

Das denke ich mir auch schon die ganze Zeit, das war 2017 noch ganz anders, also sollten wir von der eigentlichen Rally noch weit Entfernt sein Wink

2015 (also weit weit vor der eigentlichen Rally, im tiefsten Bärental) auch. Da gab es noch ne ganz andere Diskussion. Weiß nicht, ob ich das lieber hätte als die "Totengräberstimmung" zur Zeit:
Die Community erinnert gerade, soweit ich den XT-Krieg überblicke, doch langsam an einen Kindergarten.

Aber nichtsdestotrotz hat man sich um den Kurs Gedanken gemacht.  Grin
Was zur Hölle ist eigentlich mit dem Kurs los?

 

Soooviele Gedanken  Cheesy

Optimistische Gedanken ....




Pessimistische Gedanken





Reallistische Gedanken ...



Aber nützt ja alles nüscht Time will Tell  Wink

Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
1571206478
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571206478

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571206478
Reply with quote  #2

1571206478
Report to moderator
1571206478
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571206478

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571206478
Reply with quote  #2

1571206478
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1571206478
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571206478

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571206478
Reply with quote  #2

1571206478
Report to moderator
1571206478
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571206478

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571206478
Reply with quote  #2

1571206478
Report to moderator
CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1938
Merit: 1014


bitcoin and altcoin enthusiast


View Profile WWW
August 20, 2019, 03:26:27 PM
Last edit: August 21, 2019, 08:52:21 AM by CryptKeeper
 #86602



Die Bitcoin-Hashrate ist mit 82,5 EH/s auf dem Höchststand. Ist üblicherweise ein gutes Zeichen für den weiteren Kursverlauf!  Grin

https://btcxlab.com/new-bitcoin-hash-record/


Edit: fehlerhafte Hashrate-Unit korrigiert (ist im verlinkten Artikel auch falsch)

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Obyte - An open cryptocurrency platform ready for real world adoption
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1570


Decentralization Maximalist


View Profile
August 21, 2019, 01:12:27 AM
 #86603

Die Bitcoin-Hashrate ist mit 82,5 TH/s auf dem Höchststand. Ist üblicherweise ein gutes Zeichen für den weiteren Kursverlauf!  Grin

https://btcxlab.com/new-bitcoin-hash-record/
Jein. Die Hashrate folgt normalerweise einfach dem Durchschnittspreis der letzten Wochen/Monate, dazu kommt der technische Fortschritt (Hardware mit mehr Hashrate wird billiger). Insofern hätte mich alles, was kein neuer Rekord wäre, sehr gewundert, da es zum letzten Mal ein solches Preisniveau vor einem Jahr gab.

Ich meine, 2019 wäre das Jahr mit den meisten Tagen über 10000 USD bisher, oder ist 2018 noch vorne? Laut einem schnellen Blick auf den Chart bei Bitcoincharts sieht es so aus, als ob 2019 schon vorne liegt, da ja die letzte ATH-Phase auf 2017 und 2018 aufgeteilt war. In beiden Jahren scheint es ca. 1,5 Monate über 10K gewesen zu sein.

Andererseits kann es schon sein, dass die Miner auch langfristig optimistischer werden und daher mehr Hardware anschaffen.

CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1938
Merit: 1014


bitcoin and altcoin enthusiast


View Profile WWW
August 21, 2019, 08:50:36 AM
 #86604

Die Bitcoin-Hashrate ist mit 82,5 TH/s auf dem Höchststand. Ist üblicherweise ein gutes Zeichen für den weiteren Kursverlauf!  Grin

Hash-Rate 73.70 EH/s

 Roll Eyes

Stimmt, da hat sich der Autor mit dem Komma vertan und ich habe es ungeprüft übernommen!

Danke für die Korrektur!

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Obyte - An open cryptocurrency platform ready for real world adoption
CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1938
Merit: 1014


bitcoin and altcoin enthusiast


View Profile WWW
August 21, 2019, 08:59:36 AM
 #86605

Die Bitcoin-Hashrate ist mit 82,5 TH/s auf dem Höchststand. Ist üblicherweise ein gutes Zeichen für den weiteren Kursverlauf!  Grin

https://btcxlab.com/new-bitcoin-hash-record/
Jein. Die Hashrate folgt normalerweise einfach dem Durchschnittspreis der letzten Wochen/Monate, dazu kommt der technische Fortschritt (Hardware mit mehr Hashrate wird billiger). Insofern hätte mich alles, was kein neuer Rekord wäre, sehr gewundert, da es zum letzten Mal ein solches Preisniveau vor einem Jahr gab.

Ich meine, 2019 wäre das Jahr mit den meisten Tagen über 10000 USD bisher, oder ist 2018 noch vorne? Laut einem schnellen Blick auf den Chart bei Bitcoincharts sieht es so aus, als ob 2019 schon vorne liegt, da ja die letzte ATH-Phase auf 2017 und 2018 aufgeteilt war. In beiden Jahren scheint es ca. 1,5 Monate über 10K gewesen zu sein.

Andererseits kann es schon sein, dass die Miner auch langfristig optimistischer werden und daher mehr Hardware anschaffen.

Klar herrscht hier Prinzip Hoffnung der Miner vor. Allerdings finde ich, dass das ein stärkeres Gewicht hat, als wenn irgendein Blogger bullish herumpostet. Diese Leute nehmen richtig Geld in die Hand, um Bitcoin zu schürfen und gehen ein hohes Risiko ein. Die Miner haben "skin in the game" (etwas zu verlieren), wie man so schön sagt.

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Obyte - An open cryptocurrency platform ready for real world adoption
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 297



View Profile
August 21, 2019, 09:06:53 AM
Merited by qwk (1), Scheede (1)
 #86606

Es auft und abt an den Linien entlang.
Ohne Lust und Kraft schabt es sich langsam in Richtung Dreiecksspitze.
Dort löst sich dann wahrscheinlich der Antriebsplug im Anus der bots und wir fallen durchs dünne Netz.
im Fall auf die nächsten Linien kann man aber vielleicht aber sehen wo wir wirklich stehen.
Wobei die Linie klar hinter BTC steht.
Denn die Dominanz fährt im Linienaufzug einen straighten Kurs nach oben .
Die Spreu wird von der Spreu getrennt, der Weizen schaut gefällig zu.
Weizenfelder wogen wonnig im Wind.
Und dabei habe ich heute noch nicht mal einen Kaffee getrunken....





“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
ChefImGartenPavillion
Member
**
Offline Offline

Activity: 226
Merit: 34

Test


View Profile WWW
August 21, 2019, 11:37:03 AM
 #86607

Es auft und abt an den Linien entlang.
Ohne Lust und Kraft schabt es sich langsam in Richtung Dreiecksspitze.
Dort löst sich dann wahrscheinlich der Antriebsplug im Anus der bots und wir fallen durchs dünne Netz.
im Fall auf die nächsten Linien kann man aber vielleicht aber sehen wo wir wirklich stehen.
Wobei die Linie klar hinter BTC steht.
Denn die Dominanz fährt im Linienaufzug einen straighten Kurs nach oben .
Die Spreu wird von der Spreu getrennt, der Weizen schaut gefällig zu.
Weizenfelder wogen wonnig im Wind.
Und dabei habe ich heute noch nicht mal einen Kaffee getrunken....
Dafür was geraucht?

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany

Interessiert an Ethereum? Siehe hier: Deutscher Ethereum-Thread
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1520
Merit: 657


View Profile
August 21, 2019, 11:53:45 AM
 #86608

Es auft und abt an den Linien entlang.
Ohne Lust und Kraft schabt es sich langsam in Richtung Dreiecksspitze.
Dort löst sich dann wahrscheinlich der Antriebsplug im Anus der bots und wir fallen durchs dünne Netz.
im Fall auf die nächsten Linien kann man aber vielleicht aber sehen wo wir wirklich stehen.
Wobei die Linie klar hinter BTC steht.
Denn die Dominanz fährt im Linienaufzug einen straighten Kurs nach oben .
Die Spreu wird von der Spreu getrennt, der Weizen schaut gefällig zu.
Weizenfelder wogen wonnig im Wind.
Und dabei habe ich heute noch nicht mal einen Kaffee getrunken....
Dafür was geraucht?


Leck niemals an denn Bunten Fröschen  Wink Wink alte Indianer Weissheit Tongue

Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
Chris601
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 635
Merit: 545


View Profile
August 21, 2019, 12:34:12 PM
 #86609

Ich meine, 2019 wäre das Jahr mit den meisten Tagen über 10000 USD bisher, oder ist 2018 noch vorne? Laut einem schnellen Blick auf den Chart bei Bitcoincharts sieht es so aus, als ob 2019 schon vorne liegt, da ja die letzte ATH-Phase auf 2017 und 2018 aufgeteilt war. In beiden Jahren scheint es ca. 1,5 Monate über 10K gewesen zu sein.

Ich kann bekanntermaßen nur für Euro sprechen, aber da irrst du etwas im Bezug auf 17/18. Aktuell liegt 2017 mit 26 Tagen >10k€ WEIT vor 2018 mit 16 Tagen.
2019 wird hoffentlich bald den Rekord brechen und steht aktuell mit 21Tagen bereits deutlich vor 2018.

Mit $ könntest du bereits recht haben, ja.

Trinkgelder hier einwerfen: 1J9c3HyFTBDBwCXdnBqqzh5VvQ14K5nCY
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 297



View Profile
August 21, 2019, 12:37:38 PM
Merited by qwk (1)
 #86610

Es auft und abt an den Linien entlang.
Ohne Lust und Kraft schabt es sich langsam in Richtung Dreiecksspitze.
Dort löst sich dann wahrscheinlich der Antriebsplug im Anus der bots und wir fallen durchs dünne Netz.
im Fall auf die nächsten Linien kann man aber vielleicht aber sehen wo wir wirklich stehen.
Wobei die Linie klar hinter BTC steht.
Denn die Dominanz fährt im Linienaufzug einen straighten Kurs nach oben .
Die Spreu wird von der Spreu getrennt, der Weizen schaut gefällig zu.
Weizenfelder wogen wonnig im Wind.
Und dabei habe ich heute noch nicht mal einen Kaffee getrunken....
Dafür was geraucht?


Leck niemals an denn Bunten Fröschen  Wink Wink alte Indianer Weissheit Tongue
Bunt werden die Frösche aber erst nach dem lecken   Grin

Aber nein, nichts geraucht oder genommen, ich habe einfach eine spirituelle Stufe der Kurseinsicht erlangt, in der ich meine mediokren Wahrheiten am besten in verwaschenen Metaphern den Unkundigen nahe bringen kann - um hinterher recht oder aber auch nichts damit zu tun zu haben....wobei...das ist ja quasi auch nichts besonderes hier...auf die ein oder andere Art  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
ChefImGartenPavillion
Member
**
Offline Offline

Activity: 226
Merit: 34

Test


View Profile WWW
August 21, 2019, 02:12:49 PM
 #86611

Es auft und abt an den Linien entlang.
Ohne Lust und Kraft schabt es sich langsam in Richtung Dreiecksspitze.
Dort löst sich dann wahrscheinlich der Antriebsplug im Anus der bots und wir fallen durchs dünne Netz.
im Fall auf die nächsten Linien kann man aber vielleicht aber sehen wo wir wirklich stehen.
Wobei die Linie klar hinter BTC steht.
Denn die Dominanz fährt im Linienaufzug einen straighten Kurs nach oben .
Die Spreu wird von der Spreu getrennt, der Weizen schaut gefällig zu.
Weizenfelder wogen wonnig im Wind.
Und dabei habe ich heute noch nicht mal einen Kaffee getrunken....
Dafür was geraucht?


Leck niemals an denn Bunten Fröschen  Wink Wink alte Indianer Weissheit Tongue
Bunt werden die Frösche aber erst nach dem lecken   Grin

Aber nein, nichts geraucht oder genommen, ich habe einfach eine spirituelle Stufe der Kurseinsicht erlangt, in der ich meine mediokren Wahrheiten am besten in verwaschenen Metaphern den Unkundigen nahe bringen kann - um hinterher recht oder aber auch nichts damit zu tun zu haben....wobei...das ist ja quasi auch nichts besonderes hier...auf die ein oder andere Art  Grin
Naja, gewissermaßen ist es schon etwas besonderes, wenn das übliche Geschwurbel hier poetisch verpackt wird. Ich begrüße es!

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany

Interessiert an Ethereum? Siehe hier: Deutscher Ethereum-Thread
foocoins
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 1


View Profile
August 21, 2019, 04:09:42 PM
 #86612

Es auft und abt an den Linien entlang.
Ohne Lust und Kraft schabt es sich langsam in Richtung Dreiecksspitze.
Dort löst sich dann wahrscheinlich der Antriebsplug im Anus der bots und wir fallen durchs dünne Netz.
im Fall auf die nächsten Linien kann man aber vielleicht aber sehen wo wir wirklich stehen.
Wobei die Linie klar hinter BTC steht.
Denn die Dominanz fährt im Linienaufzug einen straighten Kurs nach oben .
Die Spreu wird von der Spreu getrennt, der Weizen schaut gefällig zu.
Weizenfelder wogen wonnig im Wind.
Und dabei habe ich heute noch nicht mal einen Kaffee getrunken....
Dafür was geraucht?


Leck niemals an denn Bunten Fröschen  Wink Wink alte Indianer Weissheit Tongue
Bunt werden die Frösche aber erst nach dem lecken   Grin

Aber nein, nichts geraucht oder genommen, ich habe einfach eine spirituelle Stufe der Kurseinsicht erlangt, in der ich meine mediokren Wahrheiten am besten in verwaschenen Metaphern den Unkundigen nahe bringen kann - um hinterher recht oder aber auch nichts damit zu tun zu haben....wobei...das ist ja quasi auch nichts besonderes hier...auf die ein oder andere Art  Grin
Naja, gewissermaßen ist es schon etwas besonderes, wenn das übliche Geschwurbel hier poetisch verpackt wird. Ich begrüße es!
Finde es auch total gut, wenn hier verborgene Talente aufblitzen!
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 1067


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
August 21, 2019, 09:33:56 PM
 #86613

Die Bitcoin-Hashrate ist mit 82,5 TH/s auf dem Höchststand. Ist üblicherweise ein gutes Zeichen für den weiteren Kursverlauf!  Grin

https://btcxlab.com/new-bitcoin-hash-record/
Jein. Die Hashrate folgt normalerweise einfach dem Durchschnittspreis der letzten Wochen/Monate, dazu kommt der technische Fortschritt (Hardware mit mehr Hashrate wird billiger). Insofern hätte mich alles, was kein neuer Rekord wäre, sehr gewundert, da es zum letzten Mal ein solches Preisniveau vor einem Jahr gab.

Ich meine, 2019 wäre das Jahr mit den meisten Tagen über 10000 USD bisher, oder ist 2018 noch vorne? Laut einem schnellen Blick auf den Chart bei Bitcoincharts sieht es so aus, als ob 2019 schon vorne liegt, da ja die letzte ATH-Phase auf 2017 und 2018 aufgeteilt war. In beiden Jahren scheint es ca. 1,5 Monate über 10K gewesen zu sein.

Andererseits kann es schon sein, dass die Miner auch langfristig optimistischer werden und daher mehr Hardware anschaffen.

Klar herrscht hier Prinzip Hoffnung der Miner vor. Allerdings finde ich, dass das ein stärkeres Gewicht hat, als wenn irgendein Blogger bullish herumpostet. Diese Leute nehmen richtig Geld in die Hand, um Bitcoin zu schürfen und gehen ein hohes Risiko ein. Die Miner haben "skin in the game" (etwas zu verlieren), wie man so schön sagt.

Und deshalb gilt beim Minen auch 'get BIG or get out'.
Hoffnungen hat da niemand, nur den Spitzen Bleistift und den Ergeiz sich unter den 10 Größten zu befinden
um Gewinn zu Erwirtschaften.
Die Diff. sowie die gestiegene Hashleistung im Netzwerk sorgt vielmehr dafür das es keine kleinen oder mittelgroßen Miner mehr geben wird.

Der Kurs spielt dabei nur Langfristig eine Rolle (langer Atem). Ist aber nützlich, besonders wenn er fällt, um schwächere Miner zum Aufgeben zu bewegen.

http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1570


Decentralization Maximalist


View Profile
August 22, 2019, 12:38:15 AM
Merited by qwk (1), Ov3R (1), asche (1)
 #86614

Klar herrscht hier Prinzip Hoffnung der Miner vor. Allerdings finde ich, dass das ein stärkeres Gewicht hat, als wenn irgendein Blogger bullish herumpostet. Diese Leute nehmen richtig Geld in die Hand, um Bitcoin zu schürfen und gehen ein hohes Risiko ein. Die Miner haben "skin in the game" (etwas zu verlieren), wie man so schön sagt.
Hab mir die Kurve noch mal genau angeschaut, und die Hashrate liegt tatsächlich deutlich über der Ende 2017/Anfang 2018. Aber da denke ich gibt es so was wie einen "Trägheits-Effekt", dass also die Miner erst nach und nach die Hardware aufstocken und somit das Hashrate-High immer deutlich nach dem Preis-High liegt.

Der vorherige Rekord lag im August 2018 mit 61 EH/s, während wir jetzt über 82 liegen. Im August 2018 lag der Preis jedenfalls deutlich niedriger als heute (das war während der 6000-8000-Phase). Deswegen haut mich der jetzige Rekord weiter nicht vom Hocker, da man ihn eigentlich nur mit dem technischen Fortschritt erklären kann und nicht mal den Preis als Erklärung braucht. Es gilt ja laut Moore's Law etwa, dass die Rechenleistung für einen gewissen Preis alle 2-3 Jahre verdoppelt. Wir liegen also mit ca. 30% Steigerung zu August 2018 ziemlich genau im "Soll".

Ich kann bekanntermaßen nur für Euro sprechen, aber da irrst du etwas im Bezug auf 17/18. Aktuell liegt 2017 mit 26 Tagen >10k€ WEIT vor 2018 mit 16 Tagen.
2019 wird hoffentlich bald den Rekord brechen und steht aktuell mit 21Tagen bereits deutlich vor 2018.

... 10000 USD ...

Smiley
Hab noch mal nachgezählt: 2019 gab es bisher an 57 Tagen, wenn ich mich nicht irre, ein Tageshoch über 10K USD. 2018 waren es 53, und 2017 nur 34. Der Spike 2017 ging halt höher hinaus, weshalb er noch den Euro-Rekord hält.

o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 1067


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
August 24, 2019, 06:43:22 PM
 #86615

ups, ist ja so ruhig hier, ich dachte der Thread wäre gelockt worden  Cheesy

Und schon wieder Achterbahn.

http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
makrospex
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 529
Merit: 100


View Profile
August 25, 2019, 05:55:45 PM
 #86616

ups, ist ja so ruhig hier, ich dachte der Thread wäre gelockt worden  Cheesy

Und schon wieder Achterbahn.

Reingefallen! "Sommerloch"...  Grin
Langsam spitzt es sich wieder zu, mal sehen ob BAKKT dann ab Ende September auch noch was zum Kurswachstum beiträgt...
hv_
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1344
Merit: 552

Clean Code and Scale


View Profile WWW
August 25, 2019, 07:44:11 PM
 #86617

Klar herrscht hier Prinzip Hoffnung der Miner vor. Allerdings finde ich, dass das ein stärkeres Gewicht hat, als wenn irgendein Blogger bullish herumpostet. Diese Leute nehmen richtig Geld in die Hand, um Bitcoin zu schürfen und gehen ein hohes Risiko ein. Die Miner haben "skin in the game" (etwas zu verlieren), wie man so schön sagt.
Hab mir die Kurve noch mal genau angeschaut, und die Hashrate liegt tatsächlich deutlich über der Ende 2017/Anfang 2018. Aber da denke ich gibt es so was wie einen "Trägheits-Effekt", dass also die Miner erst nach und nach die Hardware aufstocken und somit das Hashrate-High immer deutlich nach dem Preis-High liegt.

Der vorherige Rekord lag im August 2018 mit 61 EH/s, während wir jetzt über 82 liegen. Im August 2018 lag der Preis jedenfalls deutlich niedriger als heute (das war während der 6000-8000-Phase). Deswegen haut mich der jetzige Rekord weiter nicht vom Hocker, da man ihn eigentlich nur mit dem technischen Fortschritt erklären kann und nicht mal den Preis als Erklärung braucht. Es gilt ja laut Moore's Law etwa, dass die Rechenleistung für einen gewissen Preis alle 2-3 Jahre verdoppelt. Wir liegen also mit ca. 30% Steigerung zu August 2018 ziemlich genau im "Soll".

Ich kann bekanntermaßen nur für Euro sprechen, aber da irrst du etwas im Bezug auf 17/18. Aktuell liegt 2017 mit 26 Tagen >10k€ WEIT vor 2018 mit 16 Tagen.
2019 wird hoffentlich bald den Rekord brechen und steht aktuell mit 21Tagen bereits deutlich vor 2018.

... 10000 USD ...

Smiley
Hab noch mal nachgezählt: 2019 gab es bisher an 57 Tagen, wenn ich mich nicht irre, ein Tageshoch über 10K USD. 2018 waren es 53, und 2017 nur 34. Der Spike 2017 ging halt höher hinaus, weshalb er noch den Euro-Rekord hält.

Da kommt sicher demnächst eine neue effizientere Minergeneratin auf den Markt, wir sehen evtl dem "Vorlauf" durch "Testen"


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 225
Merit: 104


View Profile
August 26, 2019, 02:38:45 PM
 #86618

Hallo zusammen,

was haltet Ihr von der behauptung von Craig Wright das er im Jahr 2009 einen Tulip Trust aufgesetzt hat und dieser im Januar 2020 auslauft.
Laut Ihm sollen ja 1,2 Mio Bitcoins drauf sein.


haloxon
Member
**
Offline Offline

Activity: 290
Merit: 25


View Profile
August 26, 2019, 03:01:32 PM
 #86619

... im Jahr 2009 einen Tulip Trust aufgesetzt hat (...) Laut Ihm sollen ja 1,2 Mio Bitcoins drauf sein.

geht sich das aus? waren damals (2009) bereits soviele BTC gemined? (sorry, falls das eine blöde Frage ist)
CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1938
Merit: 1014


bitcoin and altcoin enthusiast


View Profile WWW
August 26, 2019, 03:28:47 PM
 #86620

... im Jahr 2009 einen Tulip Trust aufgesetzt hat (...) Laut Ihm sollen ja 1,2 Mio Bitcoins drauf sein.

geht sich das aus? waren damals (2009) bereits soviele BTC gemined? (sorry, falls das eine blöde Frage ist)

Gar nicht blöd, das ist sogar eine gute Frage!

Ende 2009 waren 1,6 Mio. BTC geschürft (Quelle).

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Obyte - An open cryptocurrency platform ready for real world adoption
Pages: « 1 ... 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 [4331] 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!