Bitcoin Forum
July 02, 2020, 05:13:17 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 [4080] 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 ... 4503 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5522440 times)
CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 132


Nope.


View Profile WWW
January 21, 2019, 12:48:45 PM
 #81581

Na ja aus meiner Sicht wäre ein klarer Break von 2900$ katastrophal für den Markt und es würde sehr, sehr lange dauern bis (oder falls?) sich der Markt erholt.
Das wäre dann annähernd 90% down from the top was selbst für eine Bubble außergewöhnlich schlecht ist. Normal sind etwa 80-85%, mit der 85% Grenze bei 2900 wie gesagt, dort hat auch der ganze 2017 Hype begonnen.
Bei einem dip zu 2900 würde ich sicher nachkaufen, dann aber genau den Markt analysieren und falls sich abzeichnet dass es noch tiefer geht, Crypto für die nächsten Monate/Jahre links liegen lassen.

Du willst bis 2900 nachkaufen, aber nicht wenn es noch weiter runter geht  Huh Verstehe die Logik nicht.

Mein Plan ist z.Z. nach wie vor wöchentlich Anteile der Gewinne zu investieren - egal was der Preis sagt.

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
100% First Deposit Bonus Instant Withdrawals Best Odds 10+ Sports Since 2014 No KYC Asked Play Now
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1593666797
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593666797

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593666797
Reply with quote  #2

1593666797
Report to moderator
1593666797
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593666797

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593666797
Reply with quote  #2

1593666797
Report to moderator
PS1987
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 361
Merit: 117


View Profile
January 21, 2019, 01:54:36 PM
 #81582

Na ja aus meiner Sicht wäre ein klarer Break von 2900$ katastrophal für den Markt und es würde sehr, sehr lange dauern bis (oder falls?) sich der Markt erholt.
Das wäre dann annähernd 90% down from the top was selbst für eine Bubble außergewöhnlich schlecht ist. Normal sind etwa 80-85%, mit der 85% Grenze bei 2900 wie gesagt, dort hat auch der ganze 2017 Hype begonnen.
Bei einem dip zu 2900 würde ich sicher nachkaufen, dann aber genau den Markt analysieren und falls sich abzeichnet dass es noch tiefer geht, Crypto für die nächsten Monate/Jahre links liegen lassen.

Du willst bis 2900 nachkaufen, aber nicht wenn es noch weiter runter geht  Huh Verstehe die Logik nicht.

Mein Plan ist z.Z. nach wie vor wöchentlich Anteile der Gewinne zu investieren - egal was der Preis sagt.
Ja, ich sehe 2900 als critical point und meinen absoluten bottom, wenn dieser nachhaltig bricht würde ich persönlich erst mal die Finger von Crypto lassen, da ich nicht glaube dass sich der Markt von solch einem Schlag in naher Zukunft erholen würde, 2020 Halving hin oder her.
Aber das ist mein persönlicher Standpunkt.
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
January 21, 2019, 02:01:45 PM
Last edit: January 21, 2019, 02:13:12 PM by Ov3R
 #81583

>> Ich denke, dass wir noch sub-3k erreichen.

 Cheesy da alle so denken, sich sooo sicher sind... werden wir womöglich SUB -3k zuerst nicht sehen.  

https://de.tradingview.com/chart/FCebaA3R/
die 5 männekes hier ja aber die zählen nicht die longs sind oben
bei  750$   2017 war hier 10 x mehr los gefühlt .
wo sind also die 200-300k crypto enthusiasten stecken alle in altcoins/shitcoins  na dann ist der Fahrplan klar .
 

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 21, 2019, 03:06:40 PM
 #81584

In 14 Tagen kannst Du fuer 1800 Euro nachkaufen.
Das quote ich am 3.2. nochmal Tongue

Das waren gute Urlaubswuensche. Macht man so unter Freunden. Haette er sich einen hoeheren Kurs gewünscht, haette ich ihm ein ATH versprochen.  Grin
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 21, 2019, 06:47:55 PM
 #81585

In 14 Tagen kannst Du fuer 1800 Euro nachkaufen.
Das quote ich am 3.2. nochmal Tongue

Das waren gute Urlaubswuensche. Macht man so unter Freunden. Haette er sich einen hoeheren Kurs gewünscht, haette ich ihm ein ATH versprochen.  Grin
Dann versprich doch den Daheimgebliebenen mal ein schönes ATH   Grin
(wobei, obwohl es vermutlich Gift für meine Nerven wäre, würde ich ja schon auch gerne im 1k Bereich nochmal nachlegen...)

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 132


Nope.


View Profile WWW
January 21, 2019, 07:19:24 PM
 #81586

Na ja aus meiner Sicht wäre ein klarer Break von 2900$ katastrophal für den Markt und es würde sehr, sehr lange dauern bis (oder falls?) sich der Markt erholt.
Das wäre dann annähernd 90% down from the top was selbst für eine Bubble außergewöhnlich schlecht ist. Normal sind etwa 80-85%, mit der 85% Grenze bei 2900 wie gesagt, dort hat auch der ganze 2017 Hype begonnen.
Bei einem dip zu 2900 würde ich sicher nachkaufen, dann aber genau den Markt analysieren und falls sich abzeichnet dass es noch tiefer geht, Crypto für die nächsten Monate/Jahre links liegen lassen.

Du willst bis 2900 nachkaufen, aber nicht wenn es noch weiter runter geht  Huh Verstehe die Logik nicht.

Mein Plan ist z.Z. nach wie vor wöchentlich Anteile der Gewinne zu investieren - egal was der Preis sagt.
Ja, ich sehe 2900 als critical point und meinen absoluten bottom, wenn dieser nachhaltig bricht würde ich persönlich erst mal die Finger von Crypto lassen, da ich nicht glaube dass sich der Markt von solch einem Schlag in naher Zukunft erholen würde, 2020 Halving hin oder her.
Aber das ist mein persönlicher Standpunkt.

Aus deinem Sichtpunkt betrachtet solltest du dann aber doch abwarten was der 2.9 Support macht und nicht vorher kaufen, oder?! Für mich hört sich das so an als wenn du zZ fleißig einkaufst bis Level x. Warum dann also nicht weiter einkaufen wenn der Fall von <2.9 eintrifft?! Doubling down und so ...  Huh

Kommt wahrscheinlich auf den timeframe an den man in der Zukunft betrachtet. Vielleicht bin ich auch einfach zu blöd.  Huh Grin

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2618


Shitcoin Minimalist


View Profile
January 21, 2019, 08:15:29 PM
 #81587

Hier mal wieder ein aktueller Experten-Chart:

https://xkcd.com/2101/

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1907
Merit: 753


View Profile
January 21, 2019, 10:09:53 PM
 #81588

Hier mal wieder ein aktueller Experten-Chart:

https://xkcd.com/2101/

Was sagen denn die experten zu Grin ? und mimblewimble btc sidechain ?

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 839
Merit: 73


View Profile
January 22, 2019, 05:08:46 AM
 #81589

Hier mal wieder ein aktueller Experten-Chart:

https://xkcd.com/2101/

Was sagen denn die experten zu Grin ? und mimblewimble btc sidechain ?

Ich bin zwar kein Experte, aber GRIN im ersten Jahr kaufen, ist wie wenn du dein Geld verbrennen würdest. GRIN hat eine Inflationsrate von 3600% im ersten Jahr, d.h. deine Kohle ist weg. Aber PoW Coins kauft man auch nicht am Anfang ihres Lebenszyklus, wenn schon dann geht man selber unter die Miner.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
January 22, 2019, 10:15:06 AM
 #81590

@OhShei8e

der Markt ist so verrückt, wir können in 4 Wochen zwischen 10 und 30 oder zwischen 400 und 600 hängen. beides absolut realistisch für mich.

man muss sich einfach für eine seite entscheiden. daytraden kostet den halben gewinn (wenn überhaupt) an gebühren. da kannst Du nur verlieren.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=140044.0

Ich hab jetzt schon so viel gewonnen, ich frage mich, was ich noch gewinnen will? Das Geld muss doch irgendwo herkommen. Ergo, sehr viele Leute haben bei der Aktion sehr viel Geld verloren. Die werden wohl nie wiederkommen. Aber ihr Geld befindet sich jetzt 'virtuell' auf unseren Konten bei Gox. Viele setzen es nun wieder ein und genau das führt jetzt zu dem erneuten und rasanten Kursanstieg. Irgendwann spielen wir nur noch gegen uns selbst. Das ist doch Schwachsinn. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das dauerhaft gut geht. Wenn Du mit größeren Einsätzen spielst, wirst auch Du irgendwann verlieren. Spätestens dann, wenn Gox seine Tore schließt. Ein Pump and Dump System.

Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, dass es noch eine ganze Weile so weiter geht bis genug Leute genug Geld verloren haben und sich der Rest zum auscashen entschließt. Kann auch sein, dass das System immer neue Glückritter und Spieler anzieht. Las Vegas funktioniert ja auch so. Aber eine ernst zu nehmende Alternative zum Euro wird der Bitcoin auf diese weise nie. Der Bitcoin ist total überkauft. 100$ für einen Bitcoin sind absurd, zumal Leute wie Mezzomix 10.000de davon horten. Nur meine Meinung.


Ein schöner Beitrag von vor einigen Jahren  Grin Grin Grin Grin
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 22, 2019, 11:20:27 AM
Last edit: January 22, 2019, 12:08:48 PM by bitcoincidence
 #81591

@OhShei8e

der Markt ist so verrückt, wir können in 4 Wochen zwischen 10 und 30 oder zwischen 400 und 600 hängen. beides absolut realistisch für mich.

man muss sich einfach für eine seite entscheiden. daytraden kostet den halben gewinn (wenn überhaupt) an gebühren. da kannst Du nur verlieren.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=140044.0

Ich hab jetzt schon so viel gewonnen, ich frage mich, was ich noch gewinnen will? Das Geld muss doch irgendwo herkommen. Ergo, sehr viele Leute haben bei der Aktion sehr viel Geld verloren. Die werden wohl nie wiederkommen. Aber ihr Geld befindet sich jetzt 'virtuell' auf unseren Konten bei Gox. Viele setzen es nun wieder ein und genau das führt jetzt zu dem erneuten und rasanten Kursanstieg. Irgendwann spielen wir nur noch gegen uns selbst. Das ist doch Schwachsinn. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das dauerhaft gut geht. Wenn Du mit größeren Einsätzen spielst, wirst auch Du irgendwann verlieren. Spätestens dann, wenn Gox seine Tore schließt. Ein Pump and Dump System.

Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, dass es noch eine ganze Weile so weiter geht bis genug Leute genug Geld verloren haben und sich der Rest zum auscashen entschließt. Kann auch sein, dass das System immer neue Glückritter und Spieler anzieht. Las Vegas funktioniert ja auch so. Aber eine ernst zu nehmende Alternative zum Euro wird der Bitcoin auf diese weise nie. Der Bitcoin ist total überkauft. 100$ für einen Bitcoin sind absurd, zumal Leute wie Mezzomix 10.000de davon horten. Nur meine Meinung.


Ein schöner Beitrag von vor einigen Jahren  Grin Grin Grin Grin

Sehr interessant  Grin
Mit BAKKT, BISON und Co. müssten wir aber eigentlich noch mindestens eine Welle reiten können.
Vielleicht verschiebt sich "Las Vegas" danach komplett zu den Alts und Bitcoin wird wirklich ein "Store of Value" (oder auch nur ein "Jeton"  Grin)
Vielleicht wäre nach einer wirklich dreckigen Hausmädchenblase die "Marke" Bitcoin aber auch komplett erledigt...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 22, 2019, 12:19:13 PM
Last edit: January 22, 2019, 01:11:12 PM by bitcoinminer42
 #81592

just: the same procedure as every bear market


Entweder weiss da einer mehr oder hat nun Biss spuren im Hintern


Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 22, 2019, 01:30:25 PM
 #81593

Nope. Weder noch. Da hat einer seinen Lamborghini zu Schrott gefahren und braucht einen neuen. Keine Aufregung.  Grin
PS1987
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 361
Merit: 117


View Profile
January 22, 2019, 01:33:36 PM
 #81594

Mount Gox Btc werden wohl Mitte Februar released, bis dahin wird sich kaum etwas tun. ETH constantinople fork und sec decision sind beide am 27. Februar, ein Schelm wer böses dabei denkt...
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 839
Merit: 73


View Profile
January 22, 2019, 01:34:49 PM
 #81595

Mount Gox Btc werden wohl Mitte Februar released, bis dahin wird sich kaum etwas tun. ETH constantinople fork und sec decision sind beide am 27. Februar, ein Schelm wer böses dabei denkt...
Hast du ne Quellenangabe zu der Mount Gox Info?
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
January 22, 2019, 01:41:46 PM
 #81596

Mount Gox Btc werden wohl Mitte Februar released, bis dahin wird sich kaum etwas tun. ETH constantinople fork und sec decision sind beide am 27. Februar, ein Schelm wer böses dabei denkt...

Das Datum ist zufällig gewählt. Ein Schelm wer in allem etwas vermutet...
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 839
Merit: 73


View Profile
January 22, 2019, 02:49:35 PM
 #81597

Bitcoin ist der Inhalt einer Comedy Episode: https://www.youtube.com/watch?v=T9PtosZDrw0
werner52911
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 440
Merit: 140



View Profile
January 22, 2019, 03:34:43 PM
 #81598

Aus meiner Sicht wird der Kurs des BTC noch eine Zeit sehr volatil verlaufen.

Allerdings gibt es im Laufe des Jahres einige Dinge die mich optimistisch stimmen.

Es wird der BTC ETF Handel kommen, mit dem Einstieg der institutionellen Anleger, das wiederum bringt Kapital in den Markt und wird die Kurse beflügeln.
Die technische Entwicklung wird weiter voran schreiten.
Der BTC wird rund um den Erdball immer bekannter und immer mehr Leute werden sich seiner bedienen.

Der der Summe glaube ich an steigende Kurse, auch wenn es kurzfristig noch größere Rücksetzer geben kann.

▐▐   ▬▬▬▬▬   DeepOnion   ▬▬▬▬▬   ▌▌
████    OWN ONION    TOR INTEGRATED    ████
▬▬▬▬   (✔) DeepVault Blockchain File Signatures  •  VoteCentral Your Vote Counts  •  deeponion.org   ▬▬▬▬
CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 132


Nope.


View Profile WWW
January 22, 2019, 03:49:55 PM
 #81599

Bitcoin ist der Inhalt einer Comedy Episode: https://www.youtube.com/watch?v=T9PtosZDrw0

Schönes Ding.  Grin

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 22, 2019, 07:21:12 PM
 #81600

sieht doch ganz gut aus im Moment - über den ersten Widerstand drüber und sich jetzt an den nächsten ranpirschen...


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Pages: « 1 ... 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 [4080] 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 ... 4503 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!